Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Hardware-Entwicklung | Wissenschaft & Forschung: 1 Job

Berufsfeld
  • Hardware-Entwicklung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
Hardware-Entwicklung
Wissenschaft & Forschung

Hardwareentwickler*in – Frontend Digital für ASIC und System on Chip (SoC)

Fr. 17.06.2022
Erlangen
Ort: Erlangen Hardwareentwickler*in – Frontend Digital für ASIC und System on Chip (SoC) Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Wir bringen das Chipdesign zurück nach Europa!Für ein technologisch unabhängigeres Europa wollen wir das Fraunhofer IIS bis 2025 zu einem europäischen IC Design Center für vertrauenswürdige, energieeffiziente High Speed ICs ausbauen. Wir liefern als führendes Kompetenzzentrum für digitales Chipdesign essenzielle Spitzentechnologien in den Bereichen Exascale High Performance Computing und Trusted Electronics. Darüber hinaus bieten wir anspruchsvolle digitale Designservices auf RISC-V Basis. Unsere Zielkunden sind Designhäuser, Halbleiterhersteller, KMUs und Systemintegratoren. Mögliche Anwendungen liegen in Bereichen wie High Speed Data Processing, Block Chain oder Cybersecurity.Heute entwickelt das Geschäftsfeld Integrierte Digitale Systeme digitale Schaltungen in CMOS-Technologien als System on Chip, ASIC oder IP. Dies umfasst die Entwicklung der Chip-Architektur, ihre Modellierung und Verifikation sowie die Integration in Nanometer-Technologien von 180 nm bis kleiner 12 nm.Sie wollen zum Aufbau unseres Chip Design Centers beitragen und begeistern sich für Mikroelektronik und die Entwicklung digitaler Systeme speziell im Frontend? Dann werden Sie Teil unseres ambitionierten Teams! Bei uns werden Ihre Entwicklungen zu zukunftsrelevanten Produkten.Als Hardwareentwickler*in spezifizieren, designen und verifizieren Sie Hardwarekomponenten komplexer ASICs und SoCs mit Embedded Mikroprozessoren (RISC-V) in System-Verilog. Darüber hinaus bauen Sie FPGA-basierte Prototypen auf und evaluieren diese. Sie unterstützen uns bei der Projektplanung und bei Aufwandsabschätzungen. Darüber hinaus freuen wir uns, wenn Sie die Initiative für neue Themen ergreifen und diese weiterentwickeln. Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium Know-how im Bereich Mikroelektronik Kenntnis in der Modellierung und Verifikation digitaler Schaltungen mit den Hardware-Beschreibungssprachen SystemVerilog, Verilog oder VHDL Ausgeprägtes Kommunikationstalent, Selbstständigkeit und Engagement Sehr gute Englisch- und gute Deutschkenntnisse Das Fraunhofer IIS bietet ein überaus attraktives Arbeitsumfeld in einer hochinnovativen Schlüsselbranche. Sie arbeiten in einem engagierten internationalen Team mit bester Vernetzung an vielseitigen Projekten mit modernsten Technologien und Designwerkzeugen. Dabei wird meist der gesamte Designflow vom RTL-Design bis zum Layout mit modernsten Design-Tools in einer leistungsfähigen Infrastruktur durchlaufen.Regelmäßige Weiterbildungen und beste Betriebsausstattung sind ebenso selbstverständlich wie eine von Kollegialität und Offenheit geprägte Du-Unternehmenskultur, eine gesunde Work-Life-Balance und die Option auf Homeoffice. Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Sie ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine Verlängerung wird angestrebt.Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: