Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Helpdesk | Wissenschaft & Forschung: 8 Jobs

Berufsfeld
  • Helpdesk
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Helpdesk
Wissenschaft & Forschung

Mitarbeiter/-in (m/w/d) für den IT-Helpdesk

Mo. 25.10.2021
Landshut, Isar
Die Hochschule Landshut ist eine dynamische Hochschule für angewandte Wissenschaften, die in den Studienfeldern Technik, Wirtschaft und Soziale Arbeit sowie in praxisorientierter Lehre und angewandter Forschung hervorragend positioniert ist. Zur Verstärkung der Abteilung Service IT suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Mitarbeiter/-in (m/w/d) für den IT-Helpdesk. Das Arbeits­verhältnis ist unbefristet. Betreuung der IT-Arbeitsplätze der Hochschule (Laptop, PC, Drucker, Telefon) sowie der Benutzerverwaltung mit Hilfe von LDAP und Active Directory Installation der Windows-Arbeitsplätze mit dem System Center Configuration Manager (SCCM) Übernahme des First-Level-Supports für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Verwaltung sowie Studium und Lehre der Hochschule mit Hilfe des Ticket­systems OTRS Warenein- und -ausgangskontrolle, Inventarisierung und Waren­lager­ver­waltung, Garantieabwicklung von IT-Geräten Unterstützung von IT-Projekten Konsequente Weiterentwicklung sowie Verbesserung des Support-Pro­zesses Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker (m/w/d) der Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer Hochschule (Diplom- oder Bachelor-Studiengang) oder an einer Universität (Bachelor-Studiengang) im Studienfach Informatik sowie mehrjährige Berufserfahrung in der IT-Branche Umfassende Kenntnisse der aktuellen Betriebssysteme von Windows und Microsoft Office-Produkte sowie Grundkenntnisse in den Bereichen Linux-Betriebssystem und Netzwerktechnologie Ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe körperliche Belastbarkeit Erfahrung mit Ticketsystemen Fundierte Kenntnisse bei der Administration von PCs und Notebooks Kommunikationsstärke und Einsatzbereitschaft Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Weiterbildung Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten sowie Telearbeitsmöglichkeiten an einer familienfreundlichen Hochschule Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, ins­besondere zusätzlicher Altersversorgung sowie eine Jahressonderzahlung nach den Vorgaben des TV-L Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder
Zum Stellenangebot

Informatiker*in für Applikationsbetreuung (d/m/w) Kennziffer: 21.128-8410

Fr. 22.10.2021
Darmstadt
Das GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt betreibt eine der führenden Teilchenbeschleunigeranlagen für die Wissenschaft. In den nächsten Jahren wird in internationaler Zusammenarbeit die neue Anlage FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research) gebaut, eines der größten Forschungsvorhaben weltweit. GSI und FAIR bieten die Gelegenheit, in diesem internationalen Umfeld mit einem Team von Mitarbeiter*innen zusammenzuarbeiten, das sich täglich dafür einsetzt, Wissenschaft auf Weltniveau zu betreiben. Für die Abteilung Administrative IT suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Informatiker*in für Applikationsbetreuung (d/m/w)Kennziffer: 21.128-8410 Die Administrative IT betreibt Applikationen, die hauptsächlich im Verwaltungsumfeld genutzt werden wie z. B. das zentrale SAP-System, SAP Identity Management, gfos, Doxis4 u. a. technischer Benutzer*innensupport Accountmanagement und Umsetzen von Berechtigungsanträgen in SAP und anderen Systemen Administration der Applikationen nach entsprechender Einarbeitung (Konfiguration, einfaches Customzing) Installation, Konfiguration und Upgrade von Zusatzprogrammen unter Windows und Linux Fehlersuche und -behebung guten, allgemeinen IT-Basis-Kenntnissen; erworben in einer Berufsausbildung oder durch Berufserfahrung (Betriebssysteme, Datenbanken, Applikationen…) eigenständige, verantwortungsbewusste und serviceorientierte Arbeitsweise hoher Bereitschaft zur Einarbeitung in komplexe Systeme guten kommunikativen Fähigkeiten und Teamfähigkeit guten Deutschkenntnissen sowie grundlegenden Englischkenntnissen Wir suchen eine*n engagierte*n Kolleg*in mit guten IT-Basiskenntnissen, die*der gerne bereit ist, sich in eine komplexe und vielfältige IT-Umgebung einzuarbeiten, um unsere Benutzer*innen zu unterstützen und den Betrieb der Anwendungen sicher zu stellen.eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer international angesehenen Forschungseinrichtung. Die Stelle ist unbefristet. Das Gehalt richtet sich nach dem Tarifvertrag TVöD (Bund). GSI fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in (m/w/d) IT-Servicedesk

Fr. 22.10.2021
Berlin
Das Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, ein international ausgerichtetes wissenschaftliches Institut, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der IT eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) IT-Servicedesk (39 Wochenstunden) Die Position ist zunächst befristet für zwei Jahre zu vergeben. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.Die Position umfasst primär den First Level Support, bei entsprechender Eignung auch in Teilen den Second Level Support, in einer heterogenen IT-Umgebung (Mac, Windows, Linux). Zu den Aufgaben gehören insbesondere: Installation, Konfiguration, Inventarisierung, Administration und Wartung von Client Hardware und Software (Betriebssystem, Office-Software, fachspezifische Anwendungen) Verwaltung von Benutzerkonten, Ressourcen und Zugriffsrechten Ursachenanalysen und Störungsbeseitigung Betreuung der Anwender für die Gewährleistung eines reibungslosen Systembetriebs Mitarbeit an der Pflege der IT-Dokumentationen Neben der Freude am Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit sowie Selbstständigkeit und Belastbarkeit verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zum*zur Fachinformatiker*in (m/w/d) oder eine vergleichbare Quali­fikation und besitzen fundierte Kenntnisse in der Administration aktueller Windows- und/oder macOS-Client-Betriebssysteme. Sie haben idealer­weise mindestens zwei Jahre Erfahrung im Anwender- / First Level Support. Wir erwarten ein hohes Maß an Team- und Kommunikations­fähigkeit, die Fähigkeit, neue Technologien zu lernen, einen lösungs­orientierten, freundlichen und vertrauens­vollen Umgang mit den Anwendern sowie Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift. Wünschens­wert sind Kenntnisse des Active Directory, Grund­kenntnisse in Pro­grammier­sprachen (Python, Java, Node.js) und Netzwerk­technologien. Ebenso verfügen Sie über gute englische Sprach­kenntnisse in Wort und Schrift. Die Vergütung erfolgt entsprechend den Voraussetzungen nach dem TVöD Bund bis Entgeltgruppe 10 mit den üblichen Sozialleistungen. Wir bieten Ihnen ein anregendes und internationales Arbeitsumfeld in einem dynamischen und agilen Team in Berlin- Dahlem (Nähe U-Bahnhof Breitenbachplatz). Nach Absprache können Teile der Tätigkeit auch in mobiler Arbeit ausgeführt werden. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jeden Hintergrunds. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

IT-Mitarbeiter (m/w/d) für Technischen Support

Mi. 20.10.2021
Landshut, Isar
Mehr als 1900 Mitarbeiter in 25 europäischen Laboren dienen der Gesellschaft mit unabhängiger Analytik für gesunde Lebensmittel, saubere Umwelt und nachhaltige Landwirtschaft.Unserer IT-Abteilung pflegt und entwickelt die hauseigene Datenbank zur Abbildung aller Untersuchungs- und Abrechnungsprozesse. Damit AGROLAB auch weiterhin für perfekten Service steht, suchen wir weitere Mitarbeiter mit Engagement, Eigenverantwortung und Liebe zur Präzision. Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unserer zentralen Entwicklungs- und IT-Abteilung einen IT-Mitarbeiter (m/w/D) für Technischen Support Als technischer Supportmitarbeiter beantworten Sie Anwenderfragen bzw. diagnostizieren und beheben Sie Softwareprobleme, die mit unserem inhouse-entwickelten Labor-Informations- und Management-System in Zusammenhang stehen. Sie übernehmen Verantwortung als Teil des First- und Second-Level-Support-Teams und arbeiten eng mit unseren Anwendern der AGROLAB GROUP zusammen. Sie erkennen die Ursache eines Problems schnell mit Hilfe gezielter Befragung von Anwendern Als Informatiker haben Sie Spaß daran, Softwareproblemen auf den Grund zu gehen und Lösungen zu protokollieren. Sie fühlen sich sicher im Umgang mit Ticketing-Systemen und der priorisierten Verwaltung von mehreren offenen Tickets. Der technische Support und die Betreuung unserer Systemlandschaft liegen Ihnen am Herzen. Sie haben ein Hochschulstudium oder eine Ausbildung als Fachinformatiker erfolgreich absolviert  oder verfügen über eine äquivalente Qualifikation im Bereich Informatik. Sie besitzen Knowhow im relationalen Datenbank-Umfeld (Oracle DB …) und haben fundierte SQL-Kenntnisse. Sie haben darüber hinaus Kenntnisse in der Softwareentwicklung und können Programmcode lesen sowie kleinere Anpassungen vornehmen. Sie bringen umfangreiche Kenntnisse im Kundenservice mit. Sie verfügen über gute Kenntnisse in Englisch. Sie verfolgen Ihre Ziele mit Freude und Engagement und stellen hohe Ansprüche an sich und Ihre Arbeit. Eine konzeptionelle und strukturierte Arbeitsweise, pragmatische Herangehensweise mit Hands-on-Mentalität runden Ihr Profil ab. Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum in einem dynamischen Arbeitsumfeld, das die Umsetzung innovativer Ideen fördert Klare Strukturen und feste Verantwortlichkeiten durch mehrere Arbeitsgruppen mit fester Leitung Vielseitige Arbeit mit kompetenten und sympathischen Kollegen im Sinne des Agilen Manifests Anregende Diskussionen bei Kaffee-Genuss Regelmäßige Weiterbildungsangebote Kein System-Support / keine Reisetätigkeiten Attraktive Verdienstmöglichkeiten Sicherer Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Client- und Enterprise Mobility Manager*in (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Berlin
Die 1810 gegründete Humboldt-Universität zu Berlin ist eine der führenden deutschen Hochschulen. Als Voll­universität mit über 35.000 Studierenden verbindet sie Forschungs­exzellenz mit innovativer Nachwuchs­förderung. Ihre inter­nationalen Netzwerke, interdis­ziplinären Forschungs­kooperationen sowie ihre pro­gressiven Lehrkonzepte prägen den Wissenschafts­standort Berlin. Die Humboldt-Universität verfügt über den Status einer Exzellenz­universität. ZE Computer- und Medienservice Client- und Enterprise Mobility Manager*in (m/w/d) befristet bis 31.12.2024 (Entfristung und Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich) In einem neuen Team mit dem Fokus auf Digitalisierung und mobiles Arbeiten im Universitätsumfeld betreuen Sie die Mobilen Endgeräte und die bestehende Enterprise Mobility Management Plattform (EMM). Sie sind verantwortlich für Anfragen/Störungen und den Betrieb unserer EMM Applikationen. Der 1st und 2nd Level Support für unsere Anwender sowie die aktive Mitgestaltung der Support-Prozesse gehören zu Ihrem Aufgabengebiet. Sie sind in dem Team verantwortlich für die Vorqualifizierung von Tickets für den 3rd Level Support sowie für die aktive Mitarbeit mit dem Architekten und den Administratoren an der Fehlerbehebung und der Weiterentwicklung der EMM. Sie dokumentieren Incidents und pflegen unsere Knowledge Base. Bei der Gerätebereitstellung unterstützen Sie das Team und unsere Dienstleister. Abgeschlossenes Fach- bzw. Hochschulstudium der (Wirtschafts-)Informatik bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Kenntnisse in Konzepten und Vorgehensweisen zum Endpoint Management (Laptops, Desktops, Smartphones, Tablets) Technisches Hintergrundwissen von und über Windows-Domänen/Active Directories Kenntnisse über Aufbau und Kommunikation in TCP/IP-Netzwerken Erfahrungen mit Tools zur Windows-Fernadministration gute Kommunikationsfähigkeiten, insb. mit nicht-technischen Nutzern Offenheit für neue Konzepte und Vorgehensweisen, gute Eigenorganisation und gutes Zeitmanagement Englischkenntnisse von Vorteil ein hochmodernes Arbeitsumfeld, eine tarifliche Eingruppierung (TV-L) sowie breite Entfaltungs- und Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen des Aufgabengebiets, flexible, geregelte Arbeitszeiten (Gleitzeit) und sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten. Als familiengerechte Hochschule fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Home-Office ist möglich und wird praktiziert. Ihr Arbeitsort wird Berlin-Mitte sein.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in für den IT-Support

Di. 12.10.2021
Geesthacht
Der LADR Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen ist ärztlich und inhabergeführt und seit über 75 Jahren eine feste Größe im Gesundheitssektor. An 18 Standorten sind bundesweit über 3.400 Mitarbeitende tätig, um täglich über 20.000 niedergelassene Ärzt*innen und ca. 370 Kliniken mit dem kompletten Angebot moderner Labordiagnostik zu versorgen. Zur Gruppe gehört zusätzlich ein dynamisches Handels- und Logistik­unternehmen mit ca. 1.000 Mitarbeitenden, welches als interner Dienstleister in kaufmännischen und technischen Bereichen unterstützt. Für unsere Abteilung IT-Services in Geesthacht bei Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n (m/w/d) Mitarbeiter*in für den IT-Support in Vollzeit. Sie sind die erste Anlaufstation für unsere internen Kunden und für die kompetente, verlässliche und nachvollziehbare Annahme aller Supportanfragen zuständig Sie erfassen gemeinsam mit Ihrem Team telefonische und schriftliche Anfragen in unserem Ticketsystem und lösen eigenverantwortlich 1st-Level-Support-Anfragen. Komplexe Themen bereiten Sie im Ticketsystem auf und leiten diese an den 2nd-Level-Support weiter Die Überwachung von Bearbeitungszeiten und die eigenverantwortliche Kommunikation mit unseren internen Kunden zählen ebenfalls zu Ihren Aufgaben Mit Genauigkeit und Sorgfalt erstellen und pflegen Sie Dokumentationen Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung im medizinisch-technischen oder kaufmännischen Bereich mit einer hohen Affinität zur IT Der Umgang mit Menschen, auch in Stresssituationen, bereitet Ihnen Freude und Sie lösen gern Probleme Sie besitzen fundierte Kenntnisse in der gängigen Hard- und Software (MS Office-Anwendungen) Idealerweise haben Sie bereits erste Erfahrung im Support oder im Callcenter sammeln können Eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Kommunikationsstärke runden Ihr Profil ab Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und ein spannendes Aufgabenfeld in einem modernen Arbeitsumfeld. Wir legen Wert auf die individuelle Förderung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und gewähren alle sozialen Leistungen eines fortschrittlichen Unternehmens. Dazu zählen vor allem betriebliche Altersvorsorge inklusive AG-Zuschuss, betriebliches Gesundheitsmanagement, Einkaufsvorteile für Mitarbeiter, eine Kindernotfallbetreuung, JobRad und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

IT-Expertin / IT Experte (w/m/d) Schwerpunkt: Clientmanagement

Mo. 11.10.2021
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Steinbuch Centre for Computing (SCC) ab sofort unbefristet eine/einen IT-Expertin / IT Experte (w/m/d) Schwerpunkt: Clientmanagement Das Steinbuch Centre for Computing (SCC) ist das Zentrum für Informations­technologie (IT) des KIT. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT verbindet das SCC Aufgaben in Forschung, Lehre und Innovation und nimmt übergreifend Servicedienstleistungen für die digitale Informationsverarbeitung und Kommunikation innerhalb des KIT und für Externe wahr. Ihre Aufgabenschwerpunkte: Gewährleistung des Betriebs der IT Endgeräteinfrastruktur für die Aufgabenbereiche der Abteilung IT-Security und Service-Management Planung und Betrieb der benötigten Hardware-Ausstattung für die System- und Softwareanforderungen Bearbeitung von First- und Second-Level-Problemen bei Hard- und Softwareproblemen der Nutzer der IT-Arbeitsplatzsystemen ein abgeschlossene IT-spezifische Ausbildung Fachinformatiker oder vergleichbar (Informationstechniker, Techniker mit IT-Affinität und Kenntnissen) Kenntnisse im Clientmanagement sehr gute Kenntnisse mit dem Betriebssystem Windows gute Kenntnisse mit den Betriebssystemen Apple und Android sehr gute Kenntnisse mit Nutzung und Administration der technischen Komponenten im Kontext Endgeräteunterstützung solides technisches Wissen über IT-Services generell gute Englischkenntnisse und sehr gute Deutschkenntnisse Teamarbeit und Teamfähigkeit Bereitschaft, an den verschiedenen Standorten des KIT zu arbeiten enge Zusammenarbeit mit allen Betriebsabteilungen des SCC Neben den technischen Kenntnissen sind uns Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kreativität sowie konzeptionelles und strategisches Denken sehr wichtig. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechs­lungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Studentischer Mitarbeiter (m/w/d) aller Fachrichtungen: IT-Support

Di. 05.10.2021
Berlin
Wir forschen an komplexen Materialien, um Lösungen für Fragen der Energieumwandlung zu finden. Unsere Forschung umfasst Solarzellen, Solare Brennstoffe, Materialien für neue energie­effiziente Informationstechnologien sowie elektrochemische Energie­speicherung und Katalyse. An unserem Elektronen­speicherring BESSY II haben wir hierfür einzigartige Experimen­tier­möglichkeiten. Ebenso unterstützen wir eine internationale Nutzergemeinschaft mit unserer leistungsstarken Infrastruktur. SCIENCE + CAREER + DIVERSITY = HZB …ist die Erfolgsformel für unsere Personalpolitik. Wir bieten allen Beschäftigten umfassende interne und externe Weiterbildungs­möglichkeiten mit speziellen Programmen für den wissen­schaftlichen Nach­wuchs. Flexible Arbeits­zeiten, Homeoffice und Telearbeit sind nur einige unserer Instrumente zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das HZB sieht in seiner Diversität eine Voraussetzung für erfolgreiche wissen­schaftliche Zusammenarbeit und einen Antrieb für Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen. Studentische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) aller Fachrichtungen: IT-SupportKennziffer: IT 2021/9Am HZB forschen wir zu Materialien und Energie, die eine nachhaltige Energieversorgung in der Zukunft möglich machen. Dafür ist ein gut funktionierender IT-Support unerlässlich. Unser Schwerpunkt in der Abteilung Frontoffice und Helpdesk ist es, diesen Support für alle unsere Mitarbeitenden, z. B. aus der Forschung oder Verwaltung, zu gewährleisten:Als Helpdesk unterstützen wir zentral alle Nutzer*innen durch First Level Support bei IT-Problemen. Als Frontoffice stellen wir unseren Endanwender*innen ihre Endgeräte (Laptops etc.) zur Verfügung und unterstützen so unsere Wissenschaftler*innen bei ihrer Forschung.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als studentische*r Mitarbeiter*in zur Unterstützung unseres Teams.Die Arbeit bei uns ist abwechslungsreich und bietet Dir die Chance, Deine IT-Kenntnisse und Deine praktischen Fähigkeiten im Umgang mit verschiedensten Geräten zu erweitern. Ebenso wirst Du Kontakte in verschiedenen (wissenschaftlichen) Arbeitsbereichen des HZB knüpfen können.Du arbeitest im zentralen User Helpdesk mit und hast dadurch die Chance, einen Einblick in alle Abteilungen einer Forschungseinrichtung (von Administration über Öffentlichkeits­arbeit bis zur Beschleunigerforschung) zu bekommen.Du installierst und konfigurierst Betriebssysteme und weitere Software in Rücksprache mit unseren Anwender*innen.Du führst kleinere Hardware-Arbeiten aus.Du unterstützt unsere Anwender*innen bei Problemen im Umgang mit der Hard- und Software.Du weist unsere Anwender*innen im Umgang mit der IT-Technik ein.Immatrikulierte*r Student*in (alle Studiengänge sind hier angesprochen)Interesse an TechnikSpaß daran, Neues zu lernenSicheres, freundliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten und HandelnSehr gute Deutschkenntnisse (mind. B2-Niveau), gute Englischkenntnissedie Chance, gemeinsam mit Forscher*innen aus aller Welt durch Deinen Job einen Beitrag zur Entwicklung erneuerbarer Energien, Energiespeicher und neuester Technologien für eine klimafreundliche Zukunft zu leistenArbeit am grünen Campus Wannsee mit eigener Kantine, Fußball- und VolleyballfeldWeiterbildungsmöglichkeitenflexible Arbeitszeiten zwischen 13,8 und 19,5 Stunden, die wir so auf die Woche verteilen können, wie es sich gut mit Deinem Studium vereinbaren lässtBetriebssportund ein Team, das Dich bald kennen lernen möchteDein Arbeitsort ist in Wannsee. Die Bezahlung erfolgt nach der Entgeltgruppe 2 TVöD-Bund (12,99 €/Stunde).
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: