Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Journalismus | Wissenschaft & Forschung: 4 Jobs

Berufsfeld
  • Journalismus
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 3
  • Feste Anstellung 1
Journalismus
Wissenschaft & Forschung

Redakteur (m/w/d) für Print und Online

Di. 28.07.2020
Berlin
Die VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH (VDI ZRE) mit Sitz in Berlin ist ein Unternehmen der VDI-Gruppe und arbeitet insbesondere im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Aufgabe des VDI ZRE ist es, den integrierten Einsatz von Umwelt-, Ressourcen und Klimaschutztechnologien verständlich und umfassend darzustellen und in seiner Umsetzung zu fördern. Die Hauptzielgruppe sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) des produzierenden Gewerbes. Die Informationsplattform ressource-Deutschland.de bietet Nutzern ein breites Spektrum an Informationen, Best-Practice-Beispielen und Arbeitsmitteln rund um das Thema Ressourceneffizienz.Wir suchen in Berlin eine/nRedakteur (m/w/d) für Print und OnlineSteuerung von Dienstleistern, insb. Druckereien, GrafikerRecherche themenspezifischer FachinhalteVerfassen von SEO-optimierten aussagekräftigen Texten für die Webseiten des VDI ZRE (ressource-deutschland.de, ressource-deutschland.tv, neress.de) sowie Einpflegen der Texte in die Content-Management-Systeme Typo3 und WordPressEigenverantwortliche Erstellung, Pflege und Versand von zwei regelmäßig erscheinenden Newslettern Mitarbeit an der Entwicklung und Umsetzung eines Redaktionsplans/einer Content-StrategieUnterstützung bei der Erstellung von Marketingmaterial (u. a. Flyer, Poster, Roll-Ups), inkl. BildbearbeitungOrganisation und Begleitung von Messeauftritten des VDI ZREAnsprechpartner für die telefonische Servicestelle für Ressourceneffizienz, v. a. Pflege eines umfangreichen Dokuments mit u. a. FörderhinweisenAbgeschlossenes Studium, möglichst mit Schwerpunkt Kommunikation, Germanistik oder einer technisch-naturwissenschaftlichen Ausrichtung oder eine vergleichbare AusbildungMehrjährige Berufserfahrung als Redakteur (m/w/d) Sehr guter SEO-gerechter SchreibstilJournalistische Erfahrungen im Bereich TechnikkommunikationProfessioneller Umgang mit MS Office Sehr gute Kenntnisse in der Erstellung druckfähiger PDF-Dateien (nach Druckereivorgaben)Gute Kenntnisse in der Erstellung barrierefreier PDF-Dateien (nach BITV 2.0) wünschenswertGute Kenntnisse in Bildbearbeitung und Satz mit der Adobe SuiteGute Kenntnisse im redaktionellen Umgang mit den Content-Management-Systemen Typo3 und WordPressSehr gute technische AllgemeinbildungGute englische Sprachkenntnisse  Sie arbeiten an einem Thema, das verstärkt Aufmerksamkeit bei Unternehmen, der Öffentlichkeit und in der Politik sowohl national als auch international erhält und sich in Zukunft sehr dynamisch entwickeln wird.Sie erhalten Einblick in nationale und internationale Politikgestaltung und die Arbeit des größten technisch-wissenschaftlichen Vereins Deutschlands.Wir bieten eine umfangreiche thematische und organisatorische Einarbeitung sowie eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe in einem dynamischen Team.Unser neues und offen gestaltetes Büro umfasst neben technisch modern ausgestatteten Arbeitsplätzen auch Bereiche für die interdisziplinäre Zusammenarbeit und den sozialen Austausch.Es besteht zudem die Möglichkeit, mobil zu arbeiten.Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, es wird jedoch eine langfristige Zusammenarbeit angestrebt. 
Zum Stellenangebot

Publikationsmanager*in (m/w/d/k.A.)

Mo. 27.07.2020
Berlin
Das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V. mit Sitz in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt (im Umfang von 100%, E13 TVöD (Bund)) eine/einen Publikationsmanager*in (m/w/d/k.A.) Das DeZIM ist ein im Jahr 2017 errichtetes außeruniversitäres Forschungsinstitut im Themenfeld Migration und Integration. Als eine ressortforschungsähnliche Einrichtung des Bundes nimmt es insbesondere Forschungs- und Entwicklungsaufgaben im Bereich der Familien-, Gleichstellungs-, Kinder- und Jugend-, Senioren- sowie Engagementpolitik wahr. Entwicklung, Umsetzung und Evaluation innovativer Konzepte und Formate einer zielgruppengerechten Wissenschaftskommunikation und Transferstrategie Steuerung, Koordinierung und Redaktion der DeZIM-Publikationen (z.B. DeZIM Briefing Notes, DeZIM Research Notes, DeZIM Project Reports) vom Manuskript bis zur Freigabe und Endabnahme Lektorat und Korrektorat Kontakte zur Grafikagentur / Steuerung Layout und Gestaltung Druckaufträge Verfassen eigener Texte Mitarbeit bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des DeZIM Korrektur von PowerPoint-Präsentationen u.a.  Abgeschlossenes (wissenschaftliches) Hochschulstudium in einem inhaltlich einschlägigen Fach, eine Promotion ist erwünscht Einschlägige Berufserfahrung im Journalismus, Verlagswesen (Lektorat), in der Öffentlichkeitsarbeit oder der Wissenschaftskommunikation Grundlegendes Verständnis wissenschaftlicher Kommunikation und sicherer Umgang mit wissenschaftlichen Texten Ausgeprägte Fähigkeiten, auch komplexe Sachverhalte zielgruppenspezifisch aufzuarbeiten Erfahrung in der Konzeption und Erstellung von Publikationen (Text, Bild, Layout von Vorteil) Kenntnisse im Projektmanagement und in der Budgetverwaltung Hohes Maß an konzeptionellen, organisatorischen und analytischen Fähigkeiten Interesse an der Integrations- und Migrationsforschung Diversity-Kompetenz Hohes Maß an Engagement und Teamgeist, Kooperations- und Kritikfähigkeit Eigenständigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Kenntnisse des MS Office-Pakets (insbes. Word, Excel und Power Point) Gute Kenntnisse in Typo3-Anwendungen Englischkenntnisse in Wort und Schrift mindestens auf Niveau C1 Kenntnisse weiterer Fremdsprachen sind von Vorteil Eine vielseitige, interessante, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit an einem jungen, namhaften Institut Spannende und enge Zusammenarbeit mit einem engagierten Team, mit Wissenschaftler*innen verschiedener Disziplinen und weiteren Partnern Die Stelle ist bis zum 31. Dezember 2022 befristet. Bei der Stelle ist eine Besetzung in Vollzeit vorgesehen, jedoch ist auch ein Teilzeitmodell möglich. Die Vergütung erfolgt je nach Eignung voraussichtlich nach der Entgeltgruppe E13 TVöD (Bund).
Zum Stellenangebot

Content Marketing Manager Life Sciences (m/f/d)

Do. 23.07.2020
Hilden
At the heart of QIAGEN’s business is a vision to make improvements in life possible. We are on an exciting mission to make a real difference in science and healthcare. We are still the entrepreneurial company we started out as and have today achieved a size where we can bring our full power to many initiatives and to our presence across the globe.  Our most valuable asset are our employees – more than 5000 in over 35 locations around the world. Our ambition is to ensure we have outstanding and passionate people working in the best teams and we are constantly looking for new talent to join us.   There are few players who have shaped the world of modern science and healthcare as much as QIAGEN, and we have only just started. If you are looking to advance your career, are seeking new challenges and opportunities, enjoy working in dynamic and international, diverse teams and want to make a real impact on people’s lives, then QIAGEN is where you need to be. Join us. At QIAGEN, you make a difference every day Content Marketing Manager Life Sciences (m/f/d) JOB ID: EMEA00798 LOCATION: Home Office / Other DEPARTMENT: Finance / Controlling EMPLOYMENT TYPE: Regular Full-TimeJoin a leading team that every day, all around the world, is making improvements in life possible. The Content Marketing Manager plays a leading role in developing of a content marketing strategy for a life sciences market segment within QIAGEN. He/she collaborates with the Global Business Teams and QIAmarketing Agency to articulate key messages and authentic narratives, and delivers high-impact, digital-first customer-facing marketing materials.  Is a Home Office position. The position/ candidate will be base in countries across Europe and Asia. Also candidates base in the USA will be considered.  Main tasks Develop a content marketing strategy and drive content development projects for a life sciences market segment within QIAGEN, e.g. Sample Technologies/PCR. Work closely with Global Business Teams and QIAmarketing Agency to define insights into the customer mindset, the customer journey, and the content they interact with and value. Collaborate with marketing colleagues to articulate key messages and authentic narratives, and with subject matter experts to communicate technical information and visualize data. Deliver high-impact, digital-first content that meets brand and campaign objectives. Prioritize, plan and manage multiple content development projects simultaneously according to deadlines. Manage resources and review content produced by a network of writers, designers and media production specialists. Communicate effectively and ensure alignment between stakeholders. Leverage analytics and customer insights to develop new content marketing strategies. Minimum of a Master’s degree (PhD preferred) in molecular biology, biomedical science or related field, with experience in marketing or communications, OR minimum of a Master’s degree in marketing, journalism or communications, with experience in life sciences or healthcare. Demonstrated competency in product messaging and content marketing strategies for life sciences or healthcare markets. A solid understanding of molecular biology principles, and the technologies that underpin QIAGEN solutions.  Proven ability to write clear and concise technical texts, and imaginative and persuasive marketing texts, preferably with a storytelling approach.  Knowledge of online content management systems is an advantage. Personal Requirements Enthusiastic and self-motivated with a strong business focus. Excellent writing skills, with expert grasp of spelling, grammar, and a keen sense for word choice, sentence fluency and style. Strong oral and written communication skills, and interpersonal skills necessary to lead projects involving a diverse and internationally based team. Highly organized and comfortable working in fast-paced, deadline-driven environments. At the heart of QIAGEN are our people who drive our success. We act with passion, always challenging the status quo to drive innovation and continuous improvement. We inspire with our leadership and make an impact with our actions. We create a collaborative, safe and engaging workplace which forms the basis for high performing individuals and teams. We drive accountability and entrepreneurial decision-making and want you to excel your growth and shape the future of QIAGEN.
Zum Stellenangebot

Bibliothekar/in (m/w/d)

Di. 21.07.2020
Berlin
Das Deutsche Rheuma-Forschungszentrum Berlin (DRFZ), ein Institut der Leibniz Gemeinschaft, wurde 1988 gegründet und ist mit seinem Fokus auf rheumatische Erkrankungen einzigartig in Deutschland. Heute zählt das DRFZ zu den international führenden Instituten auf dem Gebiet der Immunologie, experimentellen Rheumatologie und Rheuma-Epidemiologie. Dies ist nicht zuletzt auf die einzigartige fachübergreifende Zusammenarbeit der am DRFZ forschenden Expertinnen und Experten in den Bereichen Biologie, Biotechnologie, Bioinformatik, Chemie, Physik, Medizin, Soziologie, und Statistik zurückzuführen. Sie erforschen die Ursachen, den Verlauf und die Versorgung rheumatischer Erkrankungen.  Wir suchen zum 01.10.2020 eine/n Bibliothekar/in (m/w/div) (in Teilzeit – 0,5 Stelle) Erfassung, Aufbereitung und Bereitstellung von Publikationen Literaturbestellungen Führung der Bibliothek Benutzerbetreuung Anfertigung von Statistiken Wir erwarten von Ihnen ein abgeschlossenes Studium als Diplombibliothekar/in. Neben einer mehrjährigen Berufserfahrung im wissenschaftlichen Bibliotheksbereich, einem hohen Maß an Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und der Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten werden eine flexible und teamorientierte Arbeitsweise sowie sehr gute Englischkenntnisse vorausgesetzt. ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles Aufgabengebiet ein hoch motiviertes Team ein attraktives Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot


shopping-portal