Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Konstruktion | Wissenschaft & Forschung: 3 Jobs

Berufsfeld
  • Konstruktion
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Home Office möglich 2
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Konstruktion
Wissenschaft & Forschung

Konstrukteur Sensorik (m|w|d)

So. 05.12.2021
Göttingen
Sartorius ist als international führender Partner der Life-Science-Forschung und der biopharmazeutischen Industrie im MDAX und TecDAX gelistet. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 2,34 Mrd. € und wuchs damit um rund 30 %. Zum Jahresende 2020 waren nahezu 11.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen Mitarbeiter|innen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind.Für den Bereich Weighing Sensorics innerhalb der Produktentwicklung der Sartorius Lab Instruments GmbH & Co. KG suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Konstrukteur Sensorik (m|w|d) am Standort Göttingen. In dieser Position sind Sie verantwortlich für die Konstruktion von Wägesystemen und finden sich dabei in einer interdisziplinären Schnittstellenfunktion wieder. Was uns überzeugt Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich (Präzisions-)Maschinenbau, Feinmechanik, Feinwerktechnik, oder einem vergleichbaren Studiengang Zudem bringen Sie mehrjährige Berufserfahrung im einschlägigen Bereich mit Ihre Arbeitsweise ist selbständig und problemorientiert Sie meistern komplexe Toleranzanalysen Darüber hinaus haben Sie Fachkenntnisse in Fertigungsverfahren mit Fokus auf spanender Bearbeitung Sie sind klar und verständlich in der Kommunikation und haben eine pragmatische Herangehensweise Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Sie identifizieren sich mit unseren Werten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude Was Sie bei uns bewegen Sie liefern mit Ihrem exzellenten Wissen und Erfahrungen in der Anwendung der Technischer Mechanik zielführende Konstruktionen für eine fertigungssichere und hochgenaue Gesamtkonstruktion im Bereich Messtechnik / Wägetechnik (Sensorik) u.a. basierend auf der EMK-Technologie Die interdisziplinäre Abstimmung u.a. mit der Produktion (Teilefertigung, Montage und Quality) und mit Lieferanten gehört ebenso zu Ihren Aufgaben Durch Nutzung von Catia V5 erschaffen Sie CAD-Konstruktionen mechatronischer Komponenten und Einzelteile vornehmlich von Laborwaagen Als Konstrukteur Sensorik (m|w|d) erstellen Sie Fertigungsunterlagen und technische Dokumentationen, inkl. Änderungswesen Sartorius will Fortschritte in den Life Sciences und der biopharmazeutischen Industrie vereinfachen. Damit wissenschaftliche Erkenntnisse schneller und effizienter in neue Medikamente und Therapien überführt werden können und mehr Menschen Zugang zu besserer Medizin erhalten. Mehr als 11.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an mehr als 60 Produktions- und Vertriebsstandorten weltweit arbeiten auf diese Vision hin. Und gemeinsam sind wir in den letzten Jahren stark gewachsen. Möchten auch Sie zu unserer Vision beitragen? Wachsen Sie mit uns und profitieren Sie von den Vorteilen eines Global Players mit familiärer Atmosphäre: Attraktive Vergütung: IG Metall-Tarifvertrag mit einer 35 Std. Woche, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Auto-Leasing Internationale Karrieremöglichkeiten: Ein globales Netzwerk mit Seminarangeboten und Trainings Zur Einarbeitung steht Ihnen ein Pate zur Seite Work-Life-Balance: Gleitzeit, Homeoffice, Betriebskindergarten Großzügiges Restaurant (Speiseangebote auch bio, vegetarisch/vegan) & italienisches Bistro mit Eisverkauf Gesundheitsmanagement: Kostenfreies Fitnessstudio & Betriebssportgruppen, Ergonomische Arbeitsplätze, Angebote zur Gesundheitsförderung, Vorsorgeuntersuchungen uvm. Smartes Arbeitsumfeld: Offene Büros und neueste Ausstattung, grüner Campus, Dachterrassen
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Konstruktion und Berechnung

Do. 02.12.2021
Lippstadt
Die 2009 gegründete staatliche Hochschule Hamm-Lippstadt steht für interdisziplinär ausgerichtete Studiengänge mit klarer Orientierung auf aktuelle und künftige Anforderungen des Marktes. Wir bieten Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaft, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Praxisbezug, Kreativität, Offenheit, Toleranz und Teamorientierung sind unser Anspruch in Forschung, Lehre und Organisation. Wir leben Modernität in allen Bereichen und freuen uns auf exzellente Köpfe und engagierte Kolleginnen und Kollegen, die im Team einer innovativen Hochschule – mitten in Nordrhein-Westfalen – mitarbeiten wollen. Zum 16.03.2022 besetzen wir im Department Lippstadt 1 eine unbefristete Teilzeitstelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Konstruktion und Berechnung Wir suchen Bewerberinnen/Bewerber, die die vielfältigen Aufgaben und außergewöhnlichen Herausforderungen an einer Hochschule mit viel Engagement und Motivation angehen und auch in Stresssituationen den Überblick behalten. Geprägt durch Ihre Freude am Umgang mit jungen Menschen unterstützen Sie bei der Durchführung von Lehrveranstaltungen in den Bereichen Konstruktion und Berechnung (Technische Mechanik, Modellbildung und Simulation, Biomechanik, Technisches Zeichnen, Konstruktionstechnik) für Studierende, Schülerinnen und Schüler und bringen Ihre Erfahrungen in numerischen Verfahren der Festigkeitslehre in Statik und Dynamik (z. B. FEM) ein, gegebenenfalls auch in englischer Sprache. Ihr Interesse an naturwissenschaftlichen Experimenten hilft Ihnen den weiteren Aufbau der ingenieurwissen­schaftlichen Labore (z. B. Simulationszentrum, PC-Pool) für den Lehr- und Forschungsbetrieb und deren Betreuung und Pflege im Bereich Simulation und Bauteileigenschaften im Team zu begleiten, aber auch selbstständig zu organisieren. Sie übernehmen die technische Betreuung des Labors „Angewandte Mechatronik“ einschließlich der Antriebs­technik, der Laservibrometrie, der Umweltsimulation (Schwingung/Temperatur) und der CAE-Methoden. Möglichst guter Hochschulabschluss (Bachelor oder Fachhochschuldiplom) in einem ingenieurwissenschaftlichen Fach Von Vorteil sind Erfahrungen in den Bereichen Technische Mechanik, Modellbildung und Simulation mechanischer Vorgänge (z. B. mit Matlab, Ansys), 3D-Modellierung von Bauteilen einschließlich Zeichnungserstellung (CAD) und/oder der experimentellen Ermittlung von Werkstoffparametern (z. B. Dämpfung, Bauteilsteifigkeit und -festig­keit). Didaktische Befähigung (z. B. erfolgreich durchgeführte Lehrtätigkeit, Tätigkeit als studentische Hilfskraft in der Lehre, Durchführung von Schulungen, entsprechendes Engagement in Vereinen) Der Dienstort ist Lippstadt. Die unbefristete Teilzeitstelle im Umfang von 50 % ist zum 16.03.2022 zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 12 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Hochschule hat sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Zukunft von Frauen zu fördern und fordert entsprechend qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) Piping and Supports

Mi. 24.11.2021
Neuss
GESTALTEN SIE MIT UNS DIE ZUKUNFT DER WASSERSTOFF SPEICHERUNG Die LOHC Industrial Solutions NRW GmbH ist eine 100% Tochter der 2013 gegründeten Hydrogenious LOHC Technologies GmbH, als weltweiter Technologieführer im Bereich von Wasserstoffspeichersystemen auf Basis der innovativen LOHC-Technologie. Das Konzept ermöglicht einen sicheren und effizienten Transport von Wasserstoff in der heutigen Kraftstoffinfrastruktur und schließt damit das fehlende Bindeglied auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft. Zum Aufbau unseres 2020 gegründeten verbundenen Unternehmens am Standort Neuss suchen wir zum nächstmöglichen Termin: Spezialist (m/w/d) Piping and Supports (Referenz-Nr.: LISKLP 2111-01_S) 3D Konstruktion und Isometrieerstellung der Rohrleitungen für verfahrenstechnische Anlagen  Durchführung von Rohrstatik-Berechnungen und funktionale Definition der Rohrleitungshalterungen  Trassierungsplanung der Rohrleitungen im Bereich des Pre- und Basic-Engineerings  Ausarbeitung und Optimierung von Rohrklassen sowie Durchführung von Flanschberechnungen (z.B. DIN EN 1591)  Ausarbeitung und Berechnung von Sonderbauteilen im Bereich des Rohrleitungsbaus  Auslegung, Konstruktion und Definition von Rohrleitungshalterungen und Rohrtrassen sowie Betreuung von zugehörigen Konstruktions-Katalogen und Schnittstellen  Optimierung der Gewerke hinsichtlich Kosten, Fertigbarkeit und Montierbarkeit  Definition und Erarbeitung der Eingangsgrößen für die Rohrstatiken anhand von Systembeschreibungen und in Zusammenarbeit mit dem Projektteam (Definition von Betriebsfällen, Überlagerung von Belastungen, lokale Lasten, dynamische Lastfälle, etc.)  Datenhandling für den Rohrleitungsbau bei der Zusammenarbeit mit externen Partnern  Betrachtung von Werkstoffaspekten für den Rohrleitungsbau Mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung mit einem oder mehreren der folgenden Schwerpunkte sowie gutes Grundlagenverständnis für die verbleibenden:  Konstruktion von Rohrleitungssystemen mit erhöhten Anforderungen aus Druck, Temperatur und Medium  Berechnung von Rohrleitungssystemen  Fertigungsaspekte und QS des Rohrleitungsbaus  Erfahrung in der Abwicklung von entsprechenden Tätigkeiten mit externen Partnern  Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit Affinität zu qualitätsgesichertem Arbeiten  Gutes Verständnis von IT-Aspekten im Engineering Umfeld Gute Kenntnisse in der Werkstofftechnik und Schweißtechnik, (Qualifikation als Schweißfachingenieur/ Schweißtechniker (m/w/d) ist wünschenswert, aber nicht erforderlich)  Regelwerkskenntnis (DIN EN 13480, DVGW, ggf. ASME und vergleichbare)  Fundierte Praxiskenntnisse im Umgang mit CAD Umgebungen, insbesondere zur Rohrleitungsplanung (idealerweise Cadison, Inventor, AutoCAD und Rohr2)  Verständnis für strukturmechanische Problemstellungen und Berechnungen  Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Bauingenieurwesen oder Verfahrenstechnik mit passender Schwerpunktsetzung, alternativ Weiterbildung zum Techniker oder gleichwertige Qualifikation mit einschlägiger langjähriger Erfahrung  Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen und Einsätzen beim Kunden vor Ort  Deutsch fließend und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Begeisterung für Teamarbeit, Lösungswille, Kundenorientierung, Spaß an Verantwortung Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Herausforderung in einer wachsenden Unternehmensgruppe, in der Sie aktiv Ihren Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten  Flexible Arbeitszeit- und Urlaubsmodelle und die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten  Hydrogenious ist stolz darauf ein kollegiales Umfeld zu pflegen. Team- und Unternehmens-Events, gemeinsame sportliche Aktivitäten, eine gute Kaffeemaschine, die unternehmensweite Du-Kultur und vieles mehr sind weitere Garanten dafür  Stetiger Wissensaufbau durch die Hydrogenious-Academy und Fortbildungsmöglichkeiten  Mitarbeiter-Benefits wie Einkaufsgutscheine und eine bezuschusste betriebliche Altersversorgung Ist es zu Corona-Zeiten richtig eine neue berufliche Herausforderung anzutreten? Ja! – Die Hydrogenious Unternehmensgruppe befindet sich trotz der aktuellen Situation im Wachstum. Daher sind wir weiterhin auf der Suche nach Verstärkung unserer Teams. Selbstverständlich sind wir uns der Verantwortung bewusst und sehen Gesundheit als höchstes Gut, welches wir zu jeder Zeit schützen. Daher gibt es ein Hygienekonzept, an das wir unseren Bewerbungsprozess sowie die Gegebenheiten vor Ort angepasst haben. Vorstellungsgespräche führen wir in erster Linie digital. Zweitgespräche je nach aktueller Lage und unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln persönlich vor Ort. Wir sind flexibel - kommen Sie mit Ihren Fragen gerne auf uns zu. Wir glauben an die globalen Bemühungen zur Dekarbonisierung von Energie, Mobilität und Industrie. Deshalb sind wir weltweit tätig, mit Schwerpunkten in Europa, den USA und China. Wir glauben fest daran, dass wir Ziele nur gemeinsam erreichen können. 
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: