Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

mechatronik | wissenschaft-forschung: 9 Jobs

Berufsfeld
  • Mechatronik
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Städte
  • Stuttgart 3
  • Hamburg 1
  • Hilden 1
  • Ingolstadt, Donau 1
  • Kassel, Hessen 1
  • Mosbach (Baden) 1
  • München 1
  • Nürnberg 1
  • Ottobrunn 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Promotion/Habilitation 1
Mechatronik
Wissenschaft & Forschung

Mechatroniker*in für Kältetechnik / Elektroniker*in für Betriebstechnik

Do. 20.02.2020
Kassel, Hessen
Die Universität Kassel ist eine junge Universität mit rund 25.000 Studierenden. Sie hat ein außergewöhnlich breites Profil mit den Kompetenzfeldern Natur, Technik, Kultur und Gesellschaft. In der Abteilung Bau, Technik und Liegenschaften, Gruppe Technik und Infrastruktur, Werkstatt Kälte, Druckluftversorgung und Verbrennungsmotoren ist baldmöglichst die folgende Stelle zu besetzen: Facharbeiter*in (m/w/d), EG 7 TV-H, unbefristet, Vollzeit (derzeit 40 Wochenstunden) Der Arbeitseinsatz für die Stelleninhaberin/den Stelleninhaber soll grundsätzlich am Standort Holländischer Platz der Universität Kassel erfolgen, wobei der Arbeitseinsatz je nach betrieblichen Erfordernissen auch an anderen Universitätsstandorten erfolgen kann.Die Tätigkeit beinhaltet im Wesentlichen die Betriebsführung und Instandhaltung (Inspektion, Wartung, Instandsetzung und Verbesserung) der kälte- und raumlufttechnischen Anlagen der Universität Kassel. Es handelt sich hierbei um ein sehr breites Spektrum von kältetechnischen und raumlufttechnischen Anlagen. Zu den erforderlichen Tätigkeiten gehören neben der Betriebsführung und Instandhaltung auch die Mitwirkung bei der Veranlassung und /oder Durchführung bzw. Unterstützung der erforderlichen Sachkundigen- und Sachverständigenprüfungen inkl. der zugehörigen Dokumentation. Abgeschlossene Berufsausbildung als Mechatroniker/in für Kältetechnik oder Elektroniker/in für Betriebstechnik mit erweiterten Kenntnissen im Bereich der Kältetechnik, ggf. auch mit Ausbildung in artverwandten Berufen wie z.B. Anlagenmechaniker/in für Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Kälteerzeugung und Kälteverteilung Kenntnisse über den Aufbau und die Funktionsweise von raumlufttechnischen Anlagen Kenntnisse im Bereich der MSR- Technik und der Gebäudeautomation Die o.g. Tätigkeiten müssen auch auf Leitern, Gerüsten und anderen hochgelegenen Orten sowie in Installationsschächten und ähnlich engen Räumlichkeiten ausgeführt werden können Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B Motivation, Engagement und eine hohe Dienstleistungsbereitschaft Ein breites technisches Wissensspektrum Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung Bereitschaft zur Teilnahme an der allgemeinen Rufbereitschaft der Universität Kassel sowie für die Teilnahme an einem möglichen Schichtdienst Von Vorteil sind: Weiterbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (sofern keine Berufsausbildung als Elektrofachkraft abgeschlossen wurde oder entsprechende Kenntnisse im Rahmen der Ausbildung erworben wurden) Nachgewiesene Zusatzqualifikationen im Bereich der Raumlufttechnik (z.B. VDI 6022 Teil B), der Betriebsführung von Rückkühlwerken (VDI 2047) und der MSR- Technik / Gebäudeautomation Erfahrungen im Bereich der Instandhaltung von komplexen Anlagen aus dem Bereich der Kältetechnik und Raumlufttechnik Kenntnisse im Bereich der Druckluftversorgung und im Bereich von Verbrennungsmotoren/ Blockheizkraftwerken Erfahrungen im Umgang mit der BetriebssicherheitsVO, der ChemklimaschutzV, dem Wasserhaushaltsgesetz und den gesetzlichen und technischen Regelungen und Vorgaben für den Bereich der Kältetechnik Kenntnisse im Bereich der gängigen Softwaresysteme (Office etc.) bietet sich Ihnen ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet im Rahmen einer modernen und aufstrebenden Universität werden Sie Teil eines interdisziplinären Teams mit guter und kollegialer Arbeitsatmosphäre besteht für Sie die Möglichkeit, an fachlichen und überfachlichen Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen befindet sich Ihr Arbeitsplatz in zentraler Lage in der Stadt Kassel mit guter Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr, der derzeit für Sie kostenlos nutzbar ist können Sie auch die kostengünstigen Parkplätze auf dem Gelände der Universität Kassel nutzen profitieren Sie weiter von den vielfältigen Vorteilen eines Beschäftigungsverhältnisses im öffentlichen Dienst, wie u.a.: einem sicheren Arbeitsplatz, unabhängig von konjunkturellen Schwankungen einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung (VBL) einem optionalen Kinderzuschlag gem. TV-Hessen, einer familienfreundlichen Hochschule (u.a. Kinderbetreuung für Notfälle) einer Jahressonderzahlung im Monat November von ca. 85 Prozent des Monatsgehalts einem Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen ehrenamtliches Engagement wird in Hessen gefördert UniKassel Hochschulsport, betriebliche Gesundheitsförderung, vollständiges Fitnessangebot im Rahmen von Unifit
Zum Stellenangebot

Industriemechaniker/ Mechatroniker (m/w/d) für den Bereich Instandhaltung

Di. 18.02.2020
Hilden
QIAGEN ist eines der weltweit führenden Biotechnologieunternehmen. Mit unseren Technologien zur Gewinnung wertvoller molekularer Erkenntnisse aus biologischen Proben tragen wir zur Verbesserung der Gesundheitsfürsorge, Entwicklung neuer Medikamente, Erzielung wissenschaftlicher Durchbrüche sowie der Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit bei.  Join the revolution – and see how you can make a difference. Stellen-ID: 11371 Standort Hilden (bei Düsseldorf), Deutschland Funktionsbereich: Ingenieurwesen Übernahme von Anlagenwartungen und  Anlagenreparaturen. Mitwirken bei der Optimierung von Produktionsanlagen und Produktionsprozessen. Unterstützung bei der Optimierung der Anlagenverfügbarkeit und Prozesssicherheit. Mitarbeit bei der Durchführung von externen Revisionen, Wartungen und Reparaturen an den Produktionsmaschinen (u.a. Fremdfirmenkoordination). Erstellen von erforderlichen Dokumenten für die Instandhaltungsmaßnahmen. Arbeiten im 3-Schicht Betrieb unter Reinraumbedingungen im GMP Umfeld. Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder Mechanik. Erfahrungen im Bereich der Störungssuche an Produktionsanlagen. Beseitigung von elektrischen und mechanischen Störungen. Persönliche Voraussetzungen Gute Kenntnisse in MS Office. Starker Fokus auf Kommunikation und Kundenorientierung. Kenntnisse von Qualitäts- (z.B. GMP- und ISO) sowie Sicherheitsvorschriften der Life Science Industrie wären wünschenswert. Strukturierte, eigenverantwortliche und dabei teamorientiere Arbeitsweise. Englischkenntnisse von Vorteil. Beschäftigungsart: Festanstellung - Vollzeit Vertragsdauer: unbefristet
Zum Stellenangebot

Techniker (w/m/d) oder Meister (w/m/d) in der Energietechnik

Sa. 15.02.2020
Nürnberg
Die Technische Hoch­schule Nürnberg Georg Simon Ohm ist bundes­weit eine der größten Hoch­schulen ihrer Art und ist bekannt für das breite Studien­angebot, die inter­diszi­plinäre Forschung, anwendungs­orientierte Lehre und inter­nationale Ausrichtung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Arbeitsgruppe dezentrale Energiewandlung und Speichertechnologien am Nuremberg Campus of Technology (NCT) einen Techniker (w/m/d) oder Meister (w/m/d) in der Energietechnik für den Aufbau und Betrieb von automatisierten Versuchsanlagen im Rahmen der Forschung in der Energietechnik. Der NCT ist ein interuniversitärer Forschungsverbund, an dem in fachübergreifenden Projekten Zukunftstechnologien für intelligente Städte („Smart Cities“) erarbeitet werden. Aufbau, Rüsten und Warten der komplexen, automatisierten Versuchsanlagen in den Forschungsbereichen Kältetechnik, Wärmepumpen, Wärme- und Kältespeicher, Elektrochemische Energiewandler und Speicher sowie Abwärmeverstromung Analysieren von sicherheitsrelevanten Fragestellungen der Versuchsanlagen und Erstellen von Vorschlägen für entsprechende Sicherheitskonzepte Erarbeiten von konstruktiven Vorschlägen für Versuchsaufbauten in Forschungsprojekten Koordination der Vergabe von Auftragsarbeiten für Versuchsanlagen nach extern Unterstützen der Studierenden im Rahmen von Abschluss- und Projektarbeiten in technischen Fragestellungen zu den Versuchsanlagen Sie haben eine abgeschlossene Weiterbildung zum Meister (w/m/d) oder zum Techniker (w/m/d), bevorzugt in den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Sie verfügen über erste Erfahrungen mit CAD, LabVIEW und in SPS-Programmierung idealerweise verfügen Sie darüber hinaus über erste Erfahrungen bei der Planung, dem Aufbau und der Instrumentierung von energietechnischen Versuchsanlagen eine eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab ein bis 30.04.2022 befristetes Beschäftigungsverhältnis in der Entgeltgruppe 8 TV-L; bitte informieren Sie sich z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Bezahlung einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz im dynamischen Umfeld einer modernen Hochschule Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine Jahressonderzahlung sowie vermögenswirksame Leistungen vergünstigtes Jobticket für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel Gerne können Sie bei uns in Teil­zeit arbeiten, wenn durch Jobsharing eine ganz­tägige Besetzung des Arbeits­platzes gewähr­leistet ist. Chancen­gleichheit ist die Grundlage unserer Personal­arbeit. Menschen mit Schwer­behinderung werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevor­zugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für Kognitive Robotik mit Promotionsabsicht

Fr. 14.02.2020
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA DAS FRAUNHOFER IPA IN STUTTGART SUCHT FÜR DIE ABTEILUNG ROBOTER- UND ASSISTENZSYSTEME ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE*N WISSENSCHAFTLICHE*N MITARBEITER*IN KOGNITIVE ROBOTIKMIT PROMOTIONSABSICHT Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Werden Sie Teil der neuen Initiative „Kognitive Robotik“ am Fraunhofer IPA. Die Initiative befasst sich mit der Erforschung und Demonstration grundlegend neuer Technologien des maschinellen Lernens, der Vernetzung und Perzeption für die Robotik. Im Mittelpunkt stehen Technologien, die es einem Roboter erlauben, adaptiv zu lernen, selbstständig Entscheidungen zu treffen und mit seiner Umgebung zu interagieren. Durch den Transfer wissenschaftlicher Ergebnisse in die Praxis wird ein Quantensprung in der Robotik und Automatisierungstechnik erwartet. Die Initiative startet 2019 zunächst auf den Kernthemen: „Cyberphysical Robots (beyond mechatronics)” und „Robot perception and interaction“. Mitarbeit in der Initiative „Kognitive Robotik“ Entwicklung neuartiger Verfahren für maschinelles Lernen und Deep Learning mit Anwendungen in der Robotik Evaluation von Lösungsansätzen auf der Grundlage kognitiver Technologien für Fragestellungen von industriellen Partnern Entwicklung von Demonstratoren, insbesondere im Umfeld der Automatisierungstechnik und Robotik praxisnahe Umsetzung und Erprobung in Kooperation mit industriellen Partnern Veröffentlichung von Ergebnissen im Rahmen von wissenschaftlichen Konferenzen, Ihrer Promotion und Zusammenarbeit mit lokalen Partnern, wie z. B. der Universität Stuttgart und dem Cyber Valley sehr gut abgeschlossenes wissenschaftliches Master-Studium in einem MINT-Studiengang gute Programmierkenntnisse in C/C++ oder Python Vorkenntnisse in Robotik sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse interessante Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie Gestaltungsraum zur Umsetzung innovativer Ideen professionelle und kreative Arbeitsatmosphäre in engagierten Teams erstklassig ausgestattete Versuchsfelder und eine einzigartige Forschungsinfrastruktur persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch eine Promotion an der Universität Stuttgart Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine institutsnahe Kindertagesstätte, Kinderferienbetreuung und Unterstützungsangebote im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare ist für uns selbstverständlich. Haben wir Ihr Interesse geweckt und wollen Sie uns einmal näher kennenlernen? Mit Ihrer Bewerbung haben Sie die Chance, bei unseren Auswahltagen alles über die Arbeit in unserer Abteilung zu erfahren und Ihre zukünftigen Teamkollegen persönlich kennenzulernen. Nähere Informationen erhalten Sie hier: http://www.ipa.fraunhofer.de/auswahltage.html Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Service-Techniker Analysengeräte (m/w/d)

Do. 13.02.2020
Hamburg
GALAB ist ein hochmodernes, international tätiges Lebensmittel- und Handelslaboratorium mit Sitz in Hamburg-Bergedorf. Seit 25 Jahren bieten wir unseren Kunden eine leistungsfähige Analytik, eine zuverlässige Qualität und einen kompetenten Service. Für unser Service- und Wartungsteam suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Service-Techniker Analysengeräte (m/w/d)Zu Ihren Aufgaben gehört die Gerätewartung und Sicherstellung der Einsatzbereitschaft unserer analytischen Messgeräte (u.a. GC-MS/MS, LC-MSMS, GC-MSD). Sie übernehmen kleinere Reparaturen selbst und koordinieren bei größeren Maßnahmen die externen Servicetechniker. Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der vorgegebenen Gerätespezifikationen und planen und erstellen die Messsequenzen. Als Geräteverantwortlicher sind sie kompetenter Ansprechpartner für die Kollegen der Messtechnik. Sie führen das Gerätehandbuch. abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant, Chemieingenieur (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung, Berufserfahrung ist wünschenswert Erfahrungen bei Reparatur, Wartung und Instandhaltung von Analysengeräten hohe Affinität zur Fehleranalyse handwerkliches Geschick und technisches Verständnis gute Auffassungsgabe und organisatorisches Geschick Sie erwartet eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem sehr kollegialen und motivierten Team. Wir bieten Ihnen eine zusätzliche Altersversorgung, flexible Arbeitszeiten, eine bezuschusste HVV-Proficard und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Zum Stellenangebot

Testingenieur - Softwarefunktion moderner Fahrzeugkonzepte (m/w/d)

Mi. 12.02.2020
Stuttgart, München, Ingolstadt, Donau
Sie haben Ihr Studium oder Ihre Promotion erfolgreich abgeschlossen und suchen neue Herausforderungen, vielfältige Projekte, interdisziplinäre Teams und flache Hierarchien? Dann werden Sie Teil der TWT GmbH Science & Innovation! TWT steht für Technisch-Wissenschaftlicher Transfer – als Schnittstelle zwischen Forschung und Industrie übertragen wir seit mehr als 30 Jahren neuestes wissenschaftliches Know-How für unsere Kunden und Partner wie Daimler, BMW, Audi, Porsche, IBM und Samsung direkt in die praktische Anwendung. Unser Portfolio umfasst Leistungen an der Schnittstelle zwischen IT, Engineering und Consulting.  Sie sind zuständig für die technisch korrekte und effiziente Prüfung von Softwarefunktionen moderner Fahrzeugkonzepte. Sie erstellen Testkonzepte, spezifizieren Tests gemäß den Anforderungen, implementieren automatisierte Testfälle und führen diese im Labor, am Prüfstand und gegebenenfalls im Fahrversuch durch. Sie sind maßgeblich an der Analyse, Bewertung und Berichtserstellung beteiligt. Sie optimieren die Testinfrastruktur durch die Verbesserung der Toolkette, Erweiterung der Messtechnik und Weiterentwicklung der Prozesse. Perspektivisch entwickeln Sie gemeinsam mit Ihrem Team neue Konzepte für die Absicherung vernetzter Systeme (MIL/SIL/HIL). Überzeugend abgeschlossenes Studium einer Ingenieurwissenschaft, beispielsweise Maschinenbau oder Mechatronik Erfahrung im Umgang mit Messtechnik bzw. Prüfständen, beispielsweise Vector, dSPACE, ETAS wünschenswert Gute Kenntnisse eines Simulationstools, beispielsweise Matlab/Simulink, oder Beherrschung mindestens einer höheren Programmiersprache Idealerweise Erfahrung mit Steuergeräten und Software im Embedded Bereich Grundkenntnisse in Python, VBA und Application Lifecycle Management von Vorteil Innovationsgeist, Eigeninitiative sowie Freude am Lernen und Tüfteln Gute kommunikative Fähigkeiten, Spaß am stetigen Austausch im Team und eine gute Portion Humor Sehr gute Deutsch- sowie gute technische Englischkenntnisse Innovative Industrie- und Forschungsprojekte, interdisziplinäre Teams und hochqualifizierte Kollegen Flache Hierarchien, offene Türen und schnelle Übernahme von Verantwortung – mitbestimmen, mitgestalten, den eigenen Fingerabdruck hinterlassen Großartige Kollegen, mit denen die tägliche Arbeit gleich doppelt Spaß macht Neue Talente entdecken und den eigenen Karriereweg selbst gestalten: Werden Sie mit uns zum Fachexperten, Projektleiter oder Manager Flexible Arbeitszeitgestaltung durch unser attraktives Gleitzeitmodell Strukturierte Einarbeitung und ein persönlicher Pate, der für alle Fragen ein offenes Ohr hat Attraktive Benefits wie eine Gutscheinkarte zum Shoppen, eine Kooperation mit JobRad, natürlich der obligatorische Tischkicker sowie frisches Obst, Kaffee und Tee kostenlos
Zum Stellenangebot

Laborautomatisierung und Bioproduktionstechnik - Stelle in der Wissenschaftlichen Mitarbeit mit Möglichkeit zur Promotion

Mi. 12.02.2020
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH LABORAUTOMATISIERUNG UND BIOPRODUKTIONSTECHNIK – STELLE IN DER WISSENSCHAFTLICHEN MITARBEIT MIT MÖGLICHKEIT ZUR PROMOTION Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommu­nikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Die Abteilung „Laborautomatisierung und Bioproduktionstechnik“ entwickelt Automatisierungslösungen für Life Science-Applikationen in der Biopharmazeutik, der automatischen Zell- und Gewebekultur und der Labordiagnostik zur Umsetzung des „Labors von morgen“. Als Ergebnis liefern wir Geräte und Anlagen vom anwenderspezifizierten Laborgerät bis zur schlüsselfertigen Produktionsanlage nach GMP. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt in der Entwicklung von Geräten und Anlagen vom Konzept bis hin zum Kleinseriengerät. In hoch motivierten Teams bieten wir Ihnen in Industrie- und Forschungsprojekten herausfordernde Aufgaben, große Gestaltungsfreiräume, frühe Projektverantwortung und die Möglichkeit zur Promotion. Softwareentwicklung für Gerätetreiber / Laborsteuerung Konstruktion und mechanische Auslegung von Geräten und Anlagen für die Laborautomatisierung und Bioproduktionstechnik Aufbau, Erprobung und Testung von Laborgeräten in enger Zusammenarbeit mit Endanwendern Anlagenplanung und Konzeption im Kundenauftrag Methodische Prozessanalyse und Abstrahierung manueller Arbeitsabläufe Mitarbeit in der Projektakquisition Vorstellung Ihrer Ergebnisse in der wissenschaftlichen Community Sie haben Ihr Studium im Bereich Mechatronik, Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Medizintechnik oder in einer vergleichbaren Fachrichtung erfolgreich abgeschlossen. Sie zeigen überdurchschnittliches Engagement bei der selbstständigen Mitgestaltung von Automatisierungslösungen für morgen. Erste Erfahrung im Aufbau von Prototypen oder Prüfständen bringen Sie aus Studium, Praktika oder bisherigen Tätigkeiten mit. Im Idealfall besitzen Sie bereits Kenntnisse im Umgang mit CAD-Konstruktionen oder in der Programmierung (C, C# usw.) von beispielsweise Mikrokontrollern. Sie können sich schnell in neue Aufgaben und Problemstellungen einarbeiten und sind selbst in der Lage, die Ergebnisse praktisch umzusetzen oder die Umsetzung zu koordinieren. Wir bieten Ihnen interessante Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie. Ihre persönliche Entwicklung fördern wir durch umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen sowie durch die Möglichkeit zur frühzeitigen Führungsverantwortung. Für die Umsetzung und Darstellung Ihrer Ideen und Lösungen stehen erstklassig ausgestattete Versuchsfelder und hervorragendes Equipment zur Verfügung. Die Vereinbarung von Beruf und Familie durch eine institutsnahe Kindertagesstätte, Kinderferienbetreuung und Unterstützungsangebote im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare ist für uns selbst­verständlich. Haben wir Ihr Interesse geweckt und wollen Sie uns einmal näher kennenlernen? Mit Ihrer Bewerbung haben Sie die Chance, bei unseren Auswahltagen alles über die Arbeit in unserer Abteilung zu erfahren und Ihre zukünftigen Teamkollegen persönlich kennenzulernen. Nähere Informationen erhalten Sie hier: www.ipa.fraunhofer.de/auswahltage.html Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Zum Stellenangebot

Anlagen- und Maschinenführer (gn)

So. 09.02.2020
Ottobrunn
Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftsorientierte Lösungen in den Branchen Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt • Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern. Für unseren Geschäftsbereich am Standort Ottobrunn bei München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Anlagen- und Maschinenführer (gn) Ihre Tätigkeit besteht in der Bedienung von Versuchsanlagen (Thermal-Vakuum-Kammern) im 3-Schicht-Betrieb aus einer Leitwarte, auch an Wochenenden, u.a. anhand von visualisierenden Prozessparametern und Messdaten u.a. zur Verifikation von Satelliten Die Teilnahme an der Schichtarbeit wird mit einer attraktiven und überdurchschnittlichen Schichtzulage für Nacht- und Wochenendarbeit entlohnt Sie sind verantwortlich für die Behebung von Störungen im laufenden Schichtbetrieb Sie können sich bei uns weiterentwickeln (z.B. zum Schichtleiter) Bei der Erstellung von Versuchsaufbauten wirken Sie mit, dies beinhaltet u.a. auch die Prüfung und Dokumentation der Funktionalität Sie verfügen über eine Ausbildung zum Mechatroniker oder Elektroniker Ebenso haben Sie gute Kenntnisse in der Bedienung von komplexen Anlagen, idealerweise im Leitwartenbetrieb Sie haben Erfahrung im Lesen von elektrischen Schaltplänen und Fließschemata Eine schnelle Auffassungsgabe hinsichtlich Software-Bedienung ist von Bedeutung Eine eigenverantwortliche und qualitätsbewusste sowie strukturierte und prozessorientierte Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Bereitschaft zum flexiblen Schichtdienst mit flexiblem Freizeitausgleich bringen Sie mit Des Weiteren besitzen Sie gute MS-Office Anwenderkenntnisse …selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen und zukunftsweisenden Fachgebieten. Bei uns erwarten Sie langfristige Perspektiven, herausfordernde Aufgaben und Sie haben bei uns tolle Entwicklungsmöglichkeiten. Neben den interessanten Aufgaben gibt es für unsere Mitarbeiter auch eine leistungsstarke Altersversorgung, flexible Arbeitszeitmodelle, ein breites Sportangebot und eine familienfreundliche Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Duales Studium zum Bachelor of Engineering (m/w/d) Fachrichtung Mechatronik

Fr. 07.02.2020
Mosbach (Baden)
Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit ihren derzeit rund 34.000 Studierenden (an 9 Standorten und 3 Campus) und 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes. Der Standort Mosbach bietet gemeinsam mit seiner Außenstelle Bad Mergentheim 37 Studienangebote in den Fakultäten Wirtschaft und Technik an. Zum Studienjahr 2019/2020 studieren 3.600 Studierende an der DHBW Mosbach. Duales Studium zum Bachelor of Engineering (m/w/d) Fachrichtung Mechatronik an der DHBW Mosbach als Ausbildungsunternehmen In dieser Zeit werden ein Hochschulstudium absolviert und gleichzeitig die praktischen Fähigkeiten vertieft. Die Theoriephasen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim (Außenstelle Eppelheim) im Studiengang Mechatronik und die Praxisphasen bei uns als Ausbildungsunternehmen, der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach, ebenfalls im Studiengang Mechatronik wechseln einander in vierteljährlichem Rhythmus ab. Die letzte Praxisphase des Studiums umfasst die Anfertigung der Bachelorarbeit an der DHBW Mosbach. Studieninhalte: Schwerpunkte des Studiums sind Grundlagen der Informationsverarbeitung, Programmierung, Systemanalyse und -entwurf, technische Mechanik, Konstruktionslehre, Elektrotechnik, Regelungstechnik, Schaltungstechnik, Mikroprozessortechnik sowie Mathematik und Physik. Ergänzt werden die fachlichen Kompetenzen durch Seminare und Workshops zu Methoden- und Sozialkompetenz. Die so erworbene Handlungskompetenz stellt eine ausgezeichnete Basis für die vielfältigen Anforderungen des Berufslebens dar. Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife. Ausgeprägte Schlüsselqualifikation wie zum Beispiel Selbstmotivation, Flexibilität, Belastbarkeit und Durchhaltevermögen. Denken in wirtschaftlichen und technischen Zusammenhängen sowie Engagement für Studium und Ausbildung. Tätigkeitsbereich: Absolventen*innen der Fachrichtung Mechatronik werden in vielfältigen Unternehmensbereichen eingesetzt. Diese umfassen Forschung und Entwicklung, Musterbau und Versuch sowie Vertrieb und Einkauf. Aufgrund ihrer praxisnahen und interdisziplinären Qualifikation sind Absolventinnen und Absolventen des Studienganges Mechatronik für strategische und operative Tätigkeiten in abteilungs- und fachübergreifenden Querschnittsprojekten prädestiniert. In Abhängigkeit der strukturellen Gegebenheiten vor Ort ist – nach erfolgreichem Abschluss des Studiums – gegebenenfalls eine Möglichkeit der Anschlussbeschäftigung an der DHBW Mosbach denkbar. Fachliche Auskünfte erteilen: Herr Prof. Dr. Andreas Schramm, Tel.: 06261/939-438 Herr Prof. Dr. Rainer Klein, Tel.: 06261/939-548 Vergütung angelehnt an die tariflichen Bestimmungen Durchschnittliche Arbeitszeit bei Vollzeit 39,5 Stunden/Woche Besetzung zum 01.10.2020, Studiendauer 3 Jahre Großzügige Gleitzeitregelung Anbindung zum ÖPNV, Zuschuss zum JobTicket BW, vielfältige Angebote unseres internen Fortbildungs- und Gesundheitsmanagements Mensa im Ärztehaus Für die Stelle gilt: Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Es werden die Grundsätze des AGG beachtet.
Zum Stellenangebot


shopping-portal