Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Medizintechnik | Wissenschaft & Forschung: 5 Jobs

Berufsfeld
  • Medizintechnik
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Medizintechnik
Wissenschaft & Forschung

Kardiotechniker (w/m/d)

Do. 20.01.2022
Oldenburg in Oldenburg
Das Klinikum Oldenburg ist der Maximalversorger für die Weser-Ems-Region und Teil der Universitätsmedizin in Oldenburg einschließlich der European Medical School Oldenburg-Groningen. Unser Haus verfügt über 832 Betten und 27 Kliniken und Institute. Insgesamt sind ca. 3.000 Mitar­beiter­innen und Mitarbeiter bei uns tätig. Wir suchen zum frühestmöglichen Eintrittstermin für die Universitätsklinik für Herzchirurgie KARDIOTECHNIKER (M/W/D) Beschäftigungsart: Vollzeit, Teilzeit, unbefristeter Vertrag Selbstständige und eigenverantwortliche Durchführung der extrakorporalen Perfusion Bereitstellung und Bedienung von Herzunterstützungssystemen bei Erwachsenen (LVAD, RVAD, BIVAD, IABP, ECMO etc.), Luft- und Bodenbegleitung bei externen ECMO Transporten Mitarbeit bei der interventionellen Klappenimplantation Assistenz bei Off-Pump Eingriffen Assistenz in der Herzrhythmustherapie (Schrittmacher- und Defibrillatortherapie) Chemoperfusionsverfahren: HIPEC HLM-Anwendung in der Thoraxchirurgie EDV- Dokumentation und Qualitätssicherung Abgeschlossene Berufsausbildung bzw. ein abgeschlossenes Studium zum/zur Kardiotechniker/-in und idealerweise Berufserfahrung im Bereich Kardiotechnik. Eine Zertifizierung durch EBCP ist wünschenswert Interesse an einer berufsgruppenübergreifenden kollegialen Zusammenarbeit im OP Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik Eine strukturierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen Team Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot Vereinbarkeit von Familie und Beruf Eine attraktive Vergütung nach TV TVöD Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness, Fahrradleasing und Mitarbeiterrabatte Die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation, um das Klinikum Oldenburg als Arbeitgeber kennen zu lernen
Zum Stellenangebot

Technische Assistentin PCR Produktion (m/w/d)

Mo. 17.01.2022
Neuried
30 Jahre kontinuierliches Wachstum haben MIKROGEN zu einem erfolgreichen, international operierenden Biotechnologie-Unternehmen mit 130 Mitarbeitern gemacht. Unsere innovativen Produkte sind führend im Markt der medizinischen Labordiagnostik. Wir verbinden gentechnologisches Know-how mit wissenschaftlichem Background und konsequenter Kundenorientierung. Ergreifen Sie die Chance zum Einstieg bei uns und bewerben Sie sich als Technische Assistentin PCR Produktion (m/w/d). Sie sind ein zuverlässiger, engagierter Teamplayer (m/w/d) und unterstützen uns bei der Entwicklung und Etablierung innovativer diagnostischer Tests, um unsere Marktposition zu stärken und zu behaupten.Nach gründlicher Einarbeitung die eigenverantwortliche und selbständige Entwicklung oder Produktion von Testsystemen für die medizinische Diagnostik. Eine Arbeit, die den kompletten Entwicklungszyklus oder Produktionszyklus von Testsystemen nach Qualitätsmangement gelenktem Design umfasst.Freude daran, zusammen mit netten Kollegen Neues zu schaffenEinen Berufsabschluss als Technischer Assistent (MTA, LTA oder ähnliches) (m/w/d)Sicher im Umgang mit MS Office, insbesondere ExcelWünschenswert sind Industrieerfahrungen in der medizinischen DiagnostikSpaß an abwechslungsreichen und interessanten ArbeitenUnbefristeter Arbeitsvertrag in Vollzeit31 Urlaubstage pro JahrGleitzeit mit Arbeitszeitkonto; keine Schicht,- und WochenenddiensteFlache Hierarchien und ein kollegiales Miteinander im inhabergeführten MittelstandKaffee und wöchentlich frisches ObstWorkshops für Ihre GesundheitZuschüsse zur betrieblichen AltersvorsorgeRegelmäßige innerbetriebliche FortbildungenFirmenfeiern und BetriebsausflügeJobrad 
Zum Stellenangebot

Professorin oder Professor (m/w/d) für das Lehrgebiet Assistenzsysteme in der Medizintechnik

Do. 13.01.2022
Rosenheim, Oberbayern
Die Technische Hochschule Rosenheim ist eine regional verwurzelte Hoch­schule mit inter­nationalem Renommee. Sie verbindet praxis­nahe Forschung mit innovativer Nachwuchs­förderung in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Gestaltung, Gesund­heit und Soziales. Das inter­disziplinäre Miteinander der Fakultäten und Einrichtungen garantiert hoch­wertigen Erkenntnis­gewinn und ausge­zeichnete Lehre. Zu den gelebten Werten der TH Rosenheim zählen Nachhaltigkeit, Familien­freundlich­keit und Service­orientierung. Am Standort Rosenheim suchen wir in der Fakultät Ingenieur­wissenschaften ab dem Sommersemester 2022 oder später eine / einen Professorin oder Professor (m/w/d) – BesGr W2 für das Lehrgebiet Assistenzsysteme in der Medizintechnik Kennziffer 2021-118-PROF-ING Der neue Studiengang „Medizintechnik“ setzt einen Schwerpunkt im Bereich exoskelettaler Assistenzsysteme und Rehabilitationsrobotik. In diesem Kontext suchen wir eine Expertin oder einen Experten (m/w/d) mit mehr­jähriger praktischer Erfahrung in der Entwicklung von exoskelettalen Assistenzsystemen oder Systemen der Reha­bilita­tions­robotik. Sie bringen dabei Kenntnisse in den Gebieten Entwurf und Ansteuerung elektrischer Sensor-Aktor-Systeme, Software- / Hardware­systeme zur Robotersteuerung, Bewegungsanalyse des mensch­lichen Körpers sowie idealerweise Simulation von robotischen Multi-Physics-Systemen mit. Sie wirken aktiv an der Profilbildung des neuen Bachelorstudiengangs Medizintechnik im Bereich sensitiver mechatronischer Assistenz- und Rehabilitationssysteme und des weiteren Studienangebots mit. Ergänzend zu Ihrer Lehrtätigkeit bauen Sie in diesem Bereich ein Labor zu Lehr- und Forschungszwecken auf. Ihre Dienstaufgaben richten sich nach Art. 9 des Bayerischen Hochschulpersonalgesetzes. Ihr Lehrgebiet beinhaltet dabei auch die allgemeinen ingenieurwissenschaftlichen Grundlagenfächer – insbesondere die Grundlagenausbildung in der Ingenieurinformatik – sowie die Durchführung von deutsch- und englisch­sprachigen Vorlesungen und Praktika. Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Lehrgebietes und in der Selbstverwaltung sowie Engagement bei Projekten der angewandten Forschung und Entwicklung sowie in der Weiterbildung werden erwartet. ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in einer der Studienrichtungen Elektrotechnik, Medizintechnik, Mechatronik oder Robotik die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit ist in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachzuweisen didaktische und pädagogische Eignung besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden, nach­gewiesen in einer mindestens fünf­jährigen beruflichen Praxis nach dem Hoch­schul­abschluss – davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hoch­schul­bereichs; der Nachweis der außerhochschulischen beruflichen Praxis kann in besonderen Fällen dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außer­hoch­schulischer beruflicher Praxis erbracht wurde ein innovatives Lehr- und Forschungsumfeld Gestaltungsmöglichkeiten kollegiale Unterstützungskultur Familienfreundlichkeit
Zum Stellenangebot

Junior Regulatory Affairs Mitarbeiter (m/w/div.)

Fr. 07.01.2022
Rosbach vor der Höhe
GDF Gesellschaft für dentale Forschung und Innovationen GmbH ist ein international tätiges und erfolgreiches Industrieunternehmen mit circa 85 Mitarbeitern. Als Teil der japanischen MANI, Inc. Firmengruppe entwickeln und fertigen wir am Standort in Rosbach vor der Höhe seit mehr als 40 Jahren kundenspezifische Premiumprodukte für dentale Anwendungen.Wir suchen einenJunior Regulatory Affairs Mitarbeiter (m/w/div.)Planung, Einreichung und Betreuung von welt­weiten Zulassungen unserer DentalprodukteErstellung, Prüfung und Aktualisierung der tech­nischen Dokumentation unserer Dental­produkte entsprechend nationaler und internatio­naler Vor­gaben inklusive Umsetzung von gesetzlichen Änderungen und NeuerungenEnge Zusammenarbeit und Kommunikation mit Entwicklungsabteilung und anderen Fach­be­reichen sowie Behörden und Benannten StellenPrüfung und Freigabe von qualitätsrelevanten DokumentenBetreuung, Beratung und Schulung von Mit­arbeiternBetreuung interner und externer Audits sowie Unterstützung bei behördlichen PrüfungenErfolgreich abgeschlossene technische oder naturwissenschaftliche AusbildungErste Erfahrung im Bereich Regulatory Affairs für MedizinprodukteKenntnisse der gesetzlichen Bestimmungen und Normen sowie Guidelines in der nationalen und internationalen Registrierung von Medizinproduk­tenErfahrung in Risikomanagement, Konformitäts­bewertung und Klinischer Bewertung von Medizin­produkten erwünschtKommunikationsstark im Umgang mit Benannten Stellen sowie nationalen und internationalen Gesundheits- und ZulassungsbehördenBereitschaft zu abteilungsübergreifendem ArbeitenSehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseWir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet im Wachstumsmarkt Healthcare, ein angemessenes Einkommen und ein teamorientiertes Betriebsklima in einem dynamischen Unternehmen.
Zum Stellenangebot

Spezialist Regulatory Affairs (m/w/d)

Do. 06.01.2022
Tiefenbach, Kreis Passau
Wir setzen heute Maßstäbe in der Fortpflanzungstechnologie für die moderne Tierzucht mit Hauptsitz in Tiefenbach/Bayern. Minitüb hat sich von einer kleinen Patentschmiede zum spezialisierten Systemlieferanten für die assistierte Fortpflanzung in der Tierzucht entwickelt. Mit unseren Tochtergesellschaften in USA, Kanada, Mexiko, Chile, Brasilien, Australien, China, Indien, Slowakei und Spanien sind wir ein buntes Team von ca. 400 Mitarbeitern. Die Bandbreite umfasst Produkte, Dienstleistungen und Systemlösungen für die künstliche Besamung, den Embryotransfer und assoziierte Biotechniken. Wir verfügen über ein erstklassiges Team von Wissenschaftlern, Forschern und Mitarbeitern, das sich mit Grundlagen- und angewandter Forschung, Produktentwicklung und Qualitätssicherung beschäftigt und Kundenschulungen durchführt. Unsere internationalen Kunden profitieren von 50 Jahren Erfahrung, dem breiten technologischen Know-how und unserem Expertenwissen. Sie schätzen unseren flexiblen und lösungsorientierten Service, unser Engagement und unsere Leidenschaft für Laborautomatisation. Werden auch Sie Teil unserer einzigartigen Erfolgsstory und bauen Sie mit uns unsere weltmarktführende Rolle weiter aus. Als einer der Top 20 der ausgezeichneten familienfreundlichsten Unternehmen Bayerns bieten wir mehr als nur einen Job: Wir sind ein inhabergeführtes Familienunternehmen und ein spannender Arbeitgeber zum Wohlfühlen. Seit Bestehen von Minitüb wurde kein Mitarbeiter wegen schlechter Auftragslage ausgestellt. Unser Wachstum ist stetig und gesund – auch in 2021!Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt auf unserer neuen Sparte „Human Division“, die Produkte für die Kinderwunschbehandlung entwickelt, herstellt und in Verkehr bringt. An der Erstellung der Zulassungsunterlagen dieser Produkte nach den aktuellen Medizinproduktestandards unserer Hauptmärkte in Europa, Amerika und Asien wirken Sie tatkräftig mit. Unserem QMB sind Sie eine zuverlässige Stütze in allen Zulassungsfragen. Sie wirken bei der Kommunikation und Koordination der Vorgänge zwischen den beteiligten Kollegen, Abteilungen, externen Dienstleistern, Benannten Stellen und Behörden mit. Im Rahmen unserer Arbeitsprozesse unterstützen Sie den QMB bei der Umsetzung der regulatorischen Anforderungen. Dabei behalten Sie den aktuellen Überblick über die für uns gültigen Gesetze, Normen und Standards. An den Vorbereitungen und der Koordination unserer künftigen Zertifizierung gem. DIN EN ISO 13485 sind Sie ebenfalls beteiligt. Solides Fachwissen zur EU-Medizinprodukteverordnung (MDR) und zu Medizinprodukte-Zulassungen in Europa Erfahrung in der Einführung und Umsetzung der DIN EN ISO 13485 und anderer QM-Standards Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse in statistischen Methoden zur Prozessauswertung (Stichproben-Systeme, Maschinenprozessfähigkeiten) Grundlagenwissen in der Kunststoffproduktion und/oder technische Ausbildung sind von Vorteil Außer dem fachlichen Know-how zeichnet Sie soziale Kompetenz aus. Sie sind zuverlässig, engagiert und flexibel. Sie verfügen sowohl über ein hohes Maß an Eigenständigkeit als auch eine hohe Teamfähigkeit. Vor allem: Sie sind ein Macher, Anpacker und Mitdenker! Der familienfreundlichste Arbeitgeber Niederbayerns Durch flexible Arbeitszeiten lassen sich Familie und Beruf unkompliziert miteinander vereinbaren Ein krisensicherer Arbeitsplatz in einem stabil wachsenden Familienunternehmen Eine Unternehmenskultur, in der es Spaß macht, Ideen, Kraft und Initiative einzubringen Strukturiertes Einarbeitungsprogramm Viel Freiraum für eigene Ideen Gesundheitsprogramm: Fitnessstudiozuschuss, Jobrad, regelmäßige Aktionen, uvm. Ausreichend Kaffee und die besten Kollegen der Welt
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: