Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Onkologie | Wissenschaft & Forschung: 1 Job

Berufsfeld
  • Onkologie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
Onkologie
Wissenschaft & Forschung

Post-Doc in Cancer Biology (m/w/d)

Sa. 29.05.2021
Heidelberg
Die Universitätsmedizin Mannheim steht für qualitätsgesicherte, universitäre Maximalversorgung und zählt zu den größten medizinischen Einrichtungen und Forschungszentren der Region. Mit der Medizinischen Fakultät Mannheim der traditionsreichen Universität Heidelberg und dem Universitätsklinikum Mannheim vereinen wir zwei starke Partner. Jährlich bieten wir rund 52.000 stationär und teilstationär sowie 212.000 ambulant aufgenommenen Patienten ein breit gefächertes Spektrum modernster Diagnostik und Therapieverfahren. In 30 Fachkliniken und Instituten engagieren sich 5.000 Mitarbeiter gleichermaßen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre. Die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg sucht für die Abteilung Personalisierte Onkologie in enger Kooperation mit der Abteilung Medizinische Personalisierte Onkologie (A420) am DKFZ (beides Frau Prof S. Loges) einen Post-Doc in Cancer Biology (m/w/d) mit dem Schwerpunkt LiquidBiopsy, Einzelzellanalysen und molekularbiologischer Arbeiten. Einsatzort ist Heidelberg. Die Vollzeitstelle ist auf 2 Jahre befristet, eine langfristige Zusammenarbeit ist avisiert. Erforschung von Tumorheterogenität Isolation von zirkulierenden Tumorzellen, extrazellulären Vesikeln Entwicklung und Anwendung von neuen mutli-omischen Einzell-Analyse (Proteom, Genom, Transkriptom) Betreuung von Doktranden Unterstützung / Mitwirkung bei Einwerben von Drittmitteln Eine abgeschlossene Promotion (Studium der Biologie, Biochemie oder Medizin oder verwandtes Fach) Erfahrung in Einzellanalysen Idealerweise Erfahrung in Liquid Biopsy Idealerweise bioinformatische Grundkenntnisse (z. B. Umgang mit Datensätzen in R) Hohe Eigenmotivation, Begeisterungsfähigkeit und Leistungebereitschaft Eine mit hoher Verantwortung verbundene Tätigkeit und ein vielseitiges Aufgabenspektrum Ein aufgeschlossenes und motiviertes Team Angebote zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf Unterstützung Ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung durch das interne Bildungsprogramm der Universität Heidelberg Eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL)  Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal