Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Pharmazie | Wissenschaft & Forschung: 11 Jobs

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Befristeter Vertrag 1
Pharmazie
Wissenschaft & Forschung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter* Stabilitätsuntersuchungen

Di. 24.05.2022
Idar-Oberstein
Als Teil unseres Teams von mehr als 2.500 Pionieren nimmst du eine zentrale Rolle bei der Lösungsfindung für einige der größten wissenschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit ein. In weniger als einem Jahr konnten wir unseren COVID-19-mRNA-Impfstoff nach den höchsten wissenschaftlichen und ethischen Standards entwickeln – mit Abstand die schnellste Impfstoffentwicklung in der Geschichte der Medizin.  Unser Ziel ist es, das Leiden von Menschen mit lebensverändernden Therapien zu verringern, indem wir das Potenzial des Immunsystems nutzen, um neuartige Therapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten zu entwickeln. Dabei lassen wir uns von unseren drei Unternehmenswerten leiten: Innovation, Leidenschaft und Zusammenhalt. Wenn auch du dazu beitragen möchtest, vielen Menschen Hoffnung auf eine gesunde Zukunft geben, dann sollten wir uns kennenlernen!Bei BioNTech IMFS leistest du einen entscheidenden Beitrag zur Herstellung von zellulären Arzneimittel und Gentherapeutika für den Einsatz in klinischen Studien. Deine Aufgaben im Einzelnen sind: Fachliche Betreuung von Stabilitätsstudien der Qualitätskontrolle inklusive des Berichtswesens Intensive Mitwirkung bei der Bearbeitung von Abweichungen und OOS-Untersuchungen sowie Initiierung und Nachverfolgen von Änderungsanträgen und CAPA-Maßnahmen Erstellung von Prüfvorgaben, Protokollen und SOPs sowie kontinuierliche Verbesserung der vorhandenen Dokumente Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation Erfahrungen im Bereich der Qualitätskontrolle vor allem hinsichtlich Stabilitätsuntersuchungen sind von Vorteil Kenntnisse der GMP-Regularien in der biotechnologischen / pharmazeutischen Industrie sind wünschenswert Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen Betriebliche Altersvorsorge Kinderbetreuung Jobticket Company Bike Sonderurlaub ... und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

(Junior) Berater Market Access & Real World Evidence (m/w/d)

Mo. 23.05.2022
Berlin, Nürnberg, Frankfurt am Main
Das IGES Institut ist ein führendes, privatwirtschaftliches Forschungs- und Beratungsinstitut für Infrastruktur und Gesundheit und bildet den Kern der IGES Gruppe. Insgesamt beschäftigt die IGES Gruppe mehr als 180 Expertinnen und Experten aus den Fachrichtungen Medizin, Wirtschaftswissenschaften, Natur- und Sozialwissenschaften, Pharmazie, Statistik und Informatik. Die IGES Gruppe umfasst heute zehn Unternehmen an Standorten in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und der Schweiz. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Value & Access Strategy suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unseren Standorten in Berlin oder Nürnberg, im Rhein-Main-Gebiet oder deutschlandweit aus dem Homeoffice einen (Junior) Berater Market Access & Real World Evidence (m/w/d) Mitarbeit an interdisziplinären Projekten im Bereich der strategischen Beratung führender Pharmaunternehmen zu Themen des Marktzugangs von innovativen Arzneimitteln Unterstützung der klinischen Entwicklung, insbesondere durch eine Optimierung globaler Zulassungsstudien für das deutsche Erstattungssystem Mitarbeit an der Konzeption und Durchführung von Real World Evidence Studien zur Untersuchung von Wirksamkeit und Sicherheit innovativer Arzneimittel in der Versorgung Begleitung von AMNOG Prozessen (insbesondere G-BA-Beratungen, Analyseplanung, Simulationstrainings) Wissenschaftliche Analyse und Bewertung von Regulierungsinstrumenten und deren Wirkung im Arzneimittelmarkt und Aufbereitung der Rechercheergebnisse Durchführung von systematischen Literaturrecherchen und Hintergrundanalysen und Aufbereitung der Rechercheergebnisse Unterstützung bei der Erstellung von Publikationen und Projektberichten Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master/Diplom), in den Bereichen Medizin, Pharmazie, Gesundheitsökonomie, Public Health, oder eine vergleichbare Qualifikation Erste Berufserfahrung wünschenswert (z. B. im Rahmen von Praktika, Positionen in verwandten beruflichen Feldern etc.) Kenntnisse des deutschen Gesundheitssystems und des Arzneimittelmarktes sowie der Methoden der evidenzbasierten Medizin im Bereich klinischer Forschung wünschenswert Analytische Denkweise für die Erarbeitung kreativer Lösungsansätze Sorgfältige, zuverlässige Arbeitsweise sowie Selbstständigkeit und Reisebereitschaft Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowie fließende Deutsch- und Englischkenntnisse auf wissenschaftlichem Niveau in Wort und Schrift Mitarbeit in abwechslungsreichen Projekten für hochinnovative Arzneimittel (z. B. Gentherapien) an der Schnittstelle von Beratung, klinischer Forschung und Versorgung Möglichkeit der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung in einem interdisziplinär aufgestellten Team Angenehmes und teamorientiertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien Eine unbefristete Festanstellung, eine leistungsgerechte Bezahlung, flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub sowie Heiligabend und Silvester frei
Zum Stellenangebot

(Senior) Medical Safety Advisor (m/w/d)

So. 22.05.2022
Dreieich
So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungs­perspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.900 Mitarbeiter starken Idee. (Senior) Medical Safety Advisor (m/w/d) in Teilzeit (18,75h / 50%) Sie sind bei Ihrer Arbeit gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen eine Aufgabe, bei der Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. Triage und klinisch differenzialdiagnostische Bewertung von Verdachtsfällen auf Arzneimittelrisiken Im Rahmen der Produktverantwortung Erstellung von Periodic Safety Update Reports (PSUR/ PBRER) und Risiko Management Plänen (RMP), Signal Management und laufende Nutzen-Risiko Bewertung zugeordneter Projekte/Produkte Erstellung und Review sicherheitsrelevanter klinischer Berichte (DSUR, CSR), Clinical Expert Statements und entsprechender Kapitel in Zulassungsdossiers Leitung interdisziplinärer Product Safety Teams Repräsentanz des Medical Safety Evaluation (MSE) Teams in interdisziplinären Projektteams Beratung von Ärzten, Lizenzpartnern und Kollegen im In- und Ausland bei arzneimittelsicherheitsrelevanten Fragestellungen Erstellung und Überarbeitung von abteilungsinternen und schnittstellenübergreifenden Arbeitsanweisungen und anderen Qualitätsmanagementdokumenten Approbierter Mediziner (m/w/d), Promotion wünschenswert Klinische Erfahrung in Innerer Medizin, Hämatologie, Pädiatrie, Intensivmedizin o.ä. Mehrjährige Berufserfahrung in globaler/lokaler Pharmakovigilanzabteilung, alternativ PV-Erfahrung in einer Bundesoberbehörde oder wissenschaftlichem Träger Gute Kenntnis europäischer und internationaler regulatorischer Anforderungen im Bereich PV Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Fähigkeit zur Analyse und zielgruppengerechten Kommunikation komplexer medizinischer Sachverhalte Interdisziplinärer Teamplayer mit selbständiger, eigenverantwortlicher Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Pharmazeutisch- Kaufmännischer Angestellter (w/m/d)

Do. 19.05.2022
Hamburg
Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Be­dürf­nissen und individuellen Lebensentwürfen aller Mitarbeitenden stehen sollte. Gemeinsam können wir dies mög­lich machen. Jeden Tag ein bisschen mehr. Jeden Tag ein bisschen besser. Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Ham­burg. Rund 14.100 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl un­serer Patient:innen. Pharmazeutisch-kaufmännischer Angestellter (w/m/d)Vollzeit: 38,5 Stunden | Teilzeit | Unbefristet | Arbeitsort: Hamburg EppendorfGeschäftsbereich ApothekeWir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 14.100 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patient:innen. Sie erwartet eine modern ausgestattete Infrastruktur und ein aufgeschlossenes und hoch motiviertes Team. Die Klinikapotheke des UKE ist führend im Bereich des Closed Loop Medikationsmanagements, das im UKE flächendeckend in allen Fachrichtungen eingeführt ist. Zu Ihren Aufgaben gehören: Arzneimittellogistik Pflege des Arzneimittellagers Retourenbearbeitung unter Berücksichtigung der apothekenrechtlichen Vorgaben Telefonische Kommunikation mit internen und externen Kunden/Lieferanten Diese Position ist zum nächstmöglichen Termin zu besetzen und kann auch in Teilzeit besetzt werden. Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Pharmazeutisch-Kaufmännischen Angestellten Freude an der pharmazeutischen Dienstleistung in einem modernen Umfeld eines Universitätsklinikums Bereitschaft zur Abdeckung von Arbeitszeiten zwischen 7.00 und 17:00 Uhr, inkl. regelmäßiger Samstagsdienste Fähigkeit zum gewissenhaften Arbeiten Körperliche Belastbarkeit Freundliches Auftreten, Organisationsgeschick, Teamfähigkeit, Flexibilität Gute Kommunikationsfähigkeit, auch am Telefon Geregelte Bezahlung nach TVöD/VKA; attraktive betriebliche Altersvorsorge und verschiedene Mitarbeitendenrabatte 30 Tage Urlaub; Möglichkeit zum Sonderurlaub und Sabbatical Zentrale Lage: Unsere Klinik liegt zentral am schönen Eppendorfer Park Nachhaltig unterwegs: Zuschüsse zum HVV-ProfiTicket und Dr. Bike Fahrradservice; Option zum Dienstrad-Leasing Krisensicherer Arbeitsplatz, sinnstiftende Tätigkeit, wertschätzendes Miteinander und offener Wissensaustausch im Team; strukturierte Einarbeitung Möglichkeit, im Rahmen unseres Mitarbeitendenprogramms (UKE INside) aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln Umfangreiche Fortbildungsprogramme (UKE-Akademie) Familienfreundliches Arbeitsumfeld: Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung, Beratung für Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen Ausgezeichnete Gesundheits-, Präventions- und Sportangebote Gesunde und abwechslungsreiche Mittagspause: Zusätzlich zu unserer Kantine gibt es nur wenige Schritte entfernt noch eine reiche Auswahl an kulinarischen Angeboten, beispielsweise die „Health Kitchen“ Cafés und Bistros, sowie weitere Imbisse, Bäcker, einen Supermarkt etc.
Zum Stellenangebot

Promovierte/r Pharmazeut/in (w/m/d)

Mo. 16.05.2022
München
Am Institut für Rechtsmedizin der Universität München suchen wir für unsere Abteilung Forensische Toxikologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Promovierte/n Pharmazeuten/in (w/m/d) in Vollzeit oder vergleichbare Qualifikation. Das Institut für Rechtsmedizin München führt neben den allgemeinen Aufgaben in Forschung und Lehre als klinisch-theoretische Einrichtung der Ludwig-Maximilians-Universität mit einem interdisziplinären Team forensische, medizinische und naturwissenschaftliche Untersuchungen für Justiz, Polizei und private Auftraggeber durch.Die forensische Toxikologie verknüpft analytische Herausforderungen bzgl. des Nachweises eines breiten Spektrums an Substanzen in Biomatrices mit Begutachtungen zu juristischen Fragestellungen unter Einbeziehung von pharmakologisch-toxikologischer, pharmakokinetischer und galenischer Expertise. Im Mittelpunkt der Aufgaben steht das Erstellen solcher Gutachten einschließlich der Planung, Beurteilung und Freigabe der analytischen Untersuchungen sowie deren Vertretung bei Gericht. Die Begutachtung schließt u.a. die Beurteilung der Fahrsicherheit, Schuldfähigkeit, des Eigenkonsums und der Beibringung von Arznei-, Suchtstoffen und Giften ein. Die Abteilung verfügt über ein modern ausgestattetes Labor zur Untersuchung von Körperflüssigkeiten, das nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert ist. Darüber hinaus bieten wir eine Einbindung in Forschung und Lehre. Sie sind approbierte/r Apotheker/in (oder vergleichbare Qualifikation) mit Promotion im bevorzugt pharmakologisch/toxikologischen oder analytischen Bereich. Sie verfügen über profunde Fachkenntnisse in Pharmakologie und Toxikologie und idealerweise praktische Erfahrung in der quantitativen Analytik in Biomatrices mittels gängiger instrumenteller Verfahren (Immunoassays, (HS)-GC-MS, HPLC-DAD, LC-MS/MS). Neben einer zuverlässigen und qualitätsorientierten Arbeitsweise zeigen Sie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und hohe Motivation. Sie sind sicher im Umgang mit MS Office-Programmen. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt. Gute Englischkenntnisse sind erwünscht.Die Vergütung erfolgt gemäß dem Tarifvertrag der Länder (TVL). Nach umfassender Einarbeitung besteht die Möglichkeit des Erwerbs des Fachtitels "Forensische/r Toxikologe/in" der Fachgesellschaft GTFCh; die Abteilung ist darüber hinaus Weiterbildungsstätte für die Fachapothekerausbildung für Toxikologie und Ökologie. Es erwartet Sie eine interessante, vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit.
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison (m/w/d) (Ostdeutschland) Therapiegebiet Onkologie Melanom / Head&Neck

Fr. 13.05.2022
Unser Bereich Medical Affairs fördert die Gesundheitsversorgung der Patient:innen durch einen wissenschaftlichen Austausch mit externen Mediziner:innen und Branchenführern, um so zu gewährleisten, dass der wissenschaftliche Nutzen unserer Produkte auch erkannt wird. Durch Vernetzung und Schulung interner Mitarbeitenden und entsprechende Kommunikation tragen wir dafür Sorge, dass die wissenschaftlichen Grundlagen unserer Medikamente im Detail verstanden werden. Zudem prüfen wir bisher unerfüllte medizinische Anforderungen, um die Zusammenarbeit weiter voranzubringen und unser Portfolio weiter zu differenzieren. Für unsere Medical Affairs Onkologie Abteilung sind wir auf der Suche nach einem qualifizierten und engagierten Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Therapiegebiet Onkologie Melanom / Head&Neck für das Gebiet Ost-Mitteldeutschland (Berlin, Schwerin, Magdeburg, Erfurt, Dresden). Bei der Vakanz handelt es ich um eine Außendienststelle welche Home-Office-Based zu besetzten ist. Primärer Ansprechpartner:in für Scientific Leader in den Therapiegebieten Hauttumore und Kopf-Hals Tumore, bei Fachärzt:innen für Hämatologie, Onkologen und Radioonkolog:innen, sowie den jeweiligen Organ-Onkolog:innen in Klinik und Praxis im jeweiligen Gebiet Verantwortlich für Aufbau neuer und Pflege bestehender Kontakte 80% Tätigkeit im Gebiet im direkten Kundenkontakt Kundenorientierte Aufbereitung und Bereitstellung wissenschaftlicher Informationen Vorstellung und Diskussion der Produktpipeline und zugehöriger neuer Wirkmechanismen Identifizierung des lokalen Bedarfs an Forschungsmöglichkeiten einschl. Förderung und Betreuung wissenschaftlicher Forschungsprojekte wie MISP (Investigator Studies Program), lokale Studien (LDG und Register) in enger Zusammenarbeit mit dem Medical Advisor Organisation, Betreuung und Durchführung regionaler wissenschaftlicher Veranstaltungen im Gebiet, sowie auf nationaler Ebene (Expert Input Forum) Virtuelle sowie persönliche Präsentationen vor internen und externen Kund:innen Sehr enge Zusammenarbeit mit den Medical Advisor, Project Managern/CRA Klinische Forschung und Managern Market Access, Franchise-/Brand and Customer Managern (BCM) Abgeschlossenes Medizin- oder Pharmaziestudium (Promotion wünschenswert) oder abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium mit Promotion Mind. 2-jährige Vorerfahrung im Bereich der klinischen Onkologie, der Forschung im Bereich der Tumorbiologie oder nachgewiesene, erfolgreiche Tätigkeit in Medical Affairs im Bereich Onkologie eines pharmazeutischen Unternehmens Fundierte Kenntnisse in den onkologischen Therapiegebieten, im wissenschaftlichen Umfeld und den Netzwerken sowie Studiengruppen Erfahrungen in Medical Affairs von Vorteil Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungsgeschick im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern außerhalb und innerhalb des Unternehmens Starke Fähigkeit sich in diverse Teams einzugliedern, diese zu überzeugen und zu motivieren Ausgeprägtes Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen und an Wissensvermittlung, Präsentationssicherheit Begeisterung für die Initiierung und Betreuung von wissenschaftlichen Forschungsprojekten Kenntnisse relevanter rechtlicher Vorschriften Umfassende Englischkenntnisse erforderlich Unser Unternehmensbereich Humanmedizin hat sich der Ideologie „Patient First, Profits Later“ verschrieben. In diesem Bereich sind Experten ausfolgenden Gebieten tätig: Vertrieb, Marketing, Market Access, digitale Analytik und kaufmännisches Management. Sie alle eint die Leidenschaft, unsere Medikamente Kunden auf der ganzen Welt zugänglich zu machen.Wir sind in den USA und Kanada als Merck & Co., Inc., Kenilworth, New Jersey, USA und überall sonst als MSD bekannt. Seit mehr als einem Jahrhundert forschen wir zugunsten des Lebens und arbeiten an der Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen für viele der herausforderndsten Krankheiten der Welt. Unser Unternehmen steht nach wie vor an der Spitze der Forschung. Es liefert innovative Gesundheitslösungen und verbessert die Prävention und Behandlung von Krankheiten, die Menschen und Tiere weltweit gefährden Unsere idealen Mitarbeiter:innen ... In einer durch rasante Innovationen geprägten Welt sind wir auf der Suche nach erfindungsreichen Köpfen, die in den unterschiedlichsten Bereichen unseres Unternehmens einen entscheidenden Beitrag zu bahnbrechenden Errungenschaften leisten möchten, von denen noch viele Generationen profitieren werden. Bringen Sie Ihre unkonventionellen Denkansätze, Ihren konsequenten Teamgeist und Ihren ganz eigenen Blick auf die Dinge in unser Unternehmen ein. Gemeinsam werden wir auch in Zukunft innovative Entwicklungen hervorbringen, die Leben retten und die Lebensqualität verbessern. Gleichzeitig fördern wir so Ihr berufliches Fortkommen. Wir sind stolz darauf, unterschiedliche Talente und motivierte Menschen bei uns zu begrüßen. Wir fördern Ideenvielfalt und ein respektvolles, offenes Klima, in dem Mitarbeiter:innen sich austauschen und gemeinsam an neuen Lösungen arbeiten. Willkommen in einem Arbeitsumfeld, in dem Chancengleichheit und Vielfalt gelebt werden. Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Ab dem 16. März 2022 gilt in medizinischen und pflegerischen Institutionen eine einrichtungsbezogene Impfpflicht (§ 20a IfSG), von der wir als Pharmaunternehmen und Hersteller von Impfstoffen ebenfalls betroffen sind. Insbesondere die Mitarbeitenden, deren beruflicher Auftrag der regelmäßige Vor-Ort-Kontakt mit diesen Einrichtungen ist, sind von der Impfpflicht mit betroffen. Neben den gesetzlichen Verpflichtungen wollen wir mit einer hohen Impfquote bei unseren Mitarbeitenden einen Beitrag für einen verlässlichen Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 leisten und setzen deshalb einen vollständigen Covid-19 Impfschutz voraus. (mindestens 2-fach Impfung laut §2 SchAusnahmV + Booster)
Zum Stellenangebot

Manager QC Operational Compliance (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Heidelberg
AGC Biologics is a leading global Contract Development and Manufacturing Organization, with a deep commitment to improving life quality by bringing new biopharmaceuticals to market. Because of our dedication to building and empowering our internal teams, AGC Biologics is an innovative leader in the industry with an extensive network of cGMP facilities in the US, Europe and Asia. As such, we deliver a deep expertise, dynamic solutions and technologies, as well as customized services for the scale-up and cGMP manufacturing of protein-based therapeutics and cell and gene therapies. We forge exceptionally strong partnerships with our clients, and we never lose sight of our pledge to deliver a reliable and compliant drug substance supply, Right, On time. For more information, visit  www.agcbio.com. The vacant position as manager for operational compliance is structured within our quality control (QC) department, which is responsible for testing of raw materials, produced therapeutic proteins for pre-clinical, clinical and commercial use including stability testing for a wide range of different customers coming from around the world. You will become part of an agile department of highly dedicated QC staff members working closely with the external customers and internal stakeholders like quality assurance, production and development.   Have an overview of all relevant quality documents within our QMS software (TrackWise Digital) Support Head of QC to maintain and ensure compliance throughout the QC department Support investigations for out of specification (OOS) events including follow up and completion of relevant CAPAs Handle change requests Ensure that QC deviations, root cause investigations and CAPAs are managed and completed in an efficient and timely manner Support representation of the QC department in inspections and audits Support the creation of audit replies  In this role, you will work intensively with cGMP, quality systems and risk management approaches, and since the site continues to execute new and diverse manufacturing projects, you will have great opportunities to develop your competences within these fields. Master or PhD in biotechnology, pharmacy or similar subject area + 3 years of professional experience in a quality position Good knowledge of the relevant GMP guidelines, AMWHV and regulations Experience with TrackWise Digital General knowledge of biotechnology production and relevant QC responsibilities (raw material testing, environmental monitoring (EM), method validation, in-process and release testing in a GMP environment) Experience in microbiology related activities (EM, product change over cleanings, bioburden testing) is a plus Team-oriented and strong quality awareness Very good German and English skills German work permit is mandatory Ready to take responsibility Join an international and agile organization AGC Biologics offers a dynamic working place with good opportunities of working with a varied array of tasks and challenges. You will get insight into and experience with the way the various departments throughout a contract manufacturing organization interact in order to achieve success. Exciting and challenging assignments will constantly come your way, and you will to a large extent be able to plan your daily work yourself. AGC Biologics offers an informal working environment, where humor is part of the daily work life. We respect each other and our individual differences. AGC Biologic’s employees have a flexible attitude and we help each other to reach deadlines together as one team.  
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison (m/w/d) Diabetes, Kardiologie, Nephrologie

Do. 12.05.2022
Düren, Rheinland, Karlsruhe (Baden)
Möchtest du dazu beitragen, die Gesundheit von weltweit 47 Millionen Menschen zu verbessern, die täglich auf unsere Therapien angewiesen sind? Es sind genau diese Menschen, ihre Familien, Freunde und Therapeuten, um die sich unser Handeln als forschendes Pharmaunternehmen dreht. Willst du Teil eines Unternehmens sein, das gestern wie heute Pionierarbeit bei der Entwicklung vieler Arzneimittel leistet, die das Leben positiv verändern, und täglich zweistellige Millionen Eurobeträge in die Forschung und Entwicklung investiert? Dank Insulin ist Diabetes nicht länger tödlich; dank Penicillin sterben deutlich weniger Menschen an Infektionen; eines unserer Medikamente hat die Behandlung von Depression verändert und das Stigma dieser psychischen Erkrankung verringert. Solche Ergebnisse erreichen wir gemeinsam, als „Team Lilly“ mit weltweit 35.000 KollegInnen – mit einer klaren Vision, auf Augenhöhe, mit gegenseitigem Respekt und Wertschätzung, Exzellenz und Integrität. Haben wir dich überzeugt? Dann werde Teil unseres Teams und starte zum nächstmöglichen Zeitpunkt als: Medical Science Liaison (m/w/d) Diabetes, Kardiologie, NephrologieAls Medical Science Liaison im Bereich Diabetes, Kardiologie und Nephrologie bist du im ständigen Austausch mit Experten auf diesem Therapiegebiet, sowohl in Kliniken als auch in Praxen. Du hältst dich immer auf dem aktuellen Stand neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse und Trends und bereitest diese für interne, aber vor allem auch externe Vorträge und Fachveranstaltung auf. Außerdem nimmst du an Kongressen und Symposien teil. Wir suchen einen MSL (m/w/d) für die Region Rheinland-Pfalz, Saarland und Baden-Württemberg (teilw.). Deine Herausforderungen im Detail: Kommunikation und wissenschaftlicher Erfahrungsaustausch mit Experten im Therapiegebiet Diabetes, Kardiologie und Nephrologie in Klinik und Praxis mit Fokus auf Empagliflozin und Insuline Kundenorientierte Aufbereitung und Bereitstellung aktueller Studiendaten auch mittels virtueller Kanäle Aufarbeitung wissenschaftlicher Materialien für interne und vor allem externe Vorträge und Fachveranstaltungen Organisation, Moderation und Durchführung von wissenschaftlichen Fachveranstaltungen Rückmeldung von Therapietrends und anderen Entwicklungen im therapeutischen Umfeld an interne Teams Aktive Unterstützung von klinischen Studienprojekten wissenschaftlicher Einrichtungen (z.B. Universitäten, Studienzentren) Teilnahme an Kongressen und Symposien Ansprechpartner des Außendienstes für wissenschaftliche Informationen (z.B. durch Außendienst Training) Wenn du auf folgende Erfolge in deiner bisherigen Laufbahn zurückblicken kannst, bringst du die besten Voraussetzungen mit: Du hast eine medizinische oder naturwissenschaftliche Hochschulausbildung absolviert, idealerweise mit Promotion Kenntnisse im Bereich Diabetes, Kardiologie und/oder Nephrologie sind sehr wünschenswert Du bringst Erfahrungen im Aufbau von Netzwerken zwischen Kunden und Institutionen (z.B. Fachgesellschaften und Verbänden) sowie im Bereich feldbasierter Arbeit mit Idealerweise verfügst du bereits über Industrieerfahrung im Bereich Medical Science Liaison Dein innovatives Denken und Handeln zur Entwicklung und Umsetzung neuer Ansätze kannst du anhand von Beispielen bestätigen Du verfügst über eine hohe Lernfähigkeit, große Mengen wissenschaftlicher Information zu verstehen und zu kommunizieren Zudem besitzt du die Fähigkeit, mit einem hohen Grad an Unabhängigkeit im Feld zu agieren und eine Vielzahl an Prioritäten und Projekten zu managen Durch dein strategisches und kritisches Denken, analysierst du Informationen und erkennst deren Relevanz (Insights) Du verfügst über Storytelling- und Präsentationsskills und konntest dein sicheres und kompetentes Auftreten bereits unter Beweis stellen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungsgeschick im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern außerhalb und innerhalb des Unternehmens zeichnen dich aus Eine hohe Flexibilität und Reisebereitschaft sowie ein hohes Maß an Kundenorientierung, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit sind für dich selbstverständlich Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie MS Office Kenntnisse runden dein Profil ab Tolle Arbeitsatmosphäre: Wir begegnen uns über alle Ebenen hinweg auf Augenhöhe und schätzen unseren Team Spirit – da ist ein „Du“ einfach selbstverständlich. Gestaltungsspielraum: Von Beginn an bekommst du die Freiheit, deine Ideen einzubringen und umzusetzen. Deinen Aufgabenbereich gestaltest du eigenverantwortlich sowie als Mitglied cross-funktionaler oder selbstorganisierter Teams, mit denen du gemeinschaftlich große „Herzens-” Projekte stemmst. Work-Life-Balance: Deine Arbeitszeit kannst du dir auf Vertrauensbasis flexibel einteilen. Weiterentwicklung: Wir legen Wert darauf, unsere Mitarbeitenden in ihrer Karriereentwicklung individuell zu fördern und gewährleisten gleichzeitig weltweit fairen Zugang zu professioneller Weiterbildung über unsere „Corporate Lilly University“. Finanzielle Zusatzleistungen: Neben deinem attraktiven Gehalt bieten wir dir die Option einer hervorragenden betrieblichen Altersvorsorge sowie weitere individuelle Leistungen. Mobilität: Dir wird ein Firmenwagen zur Verfügung gestellt.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Regulatory Affairs (m/w/d)

Mi. 11.05.2022
Birkenfeld (Württemberg)
STRATEC projektiert, entwickelt und produziert vollautomatische Analysensysteme für Partner aus der In-vitro-Diagnostik und im Bereich Life Science. STRATEC entwickelt ihre Produkte mit eigenen patentgeschützten Technologien. WERDEN SIE TEIL UNSERES TEAMS IN BIRKENFELD    Du bist zuständig für das Erkennen von nationalen und internationalen regulatorischen Anforderungen an Produkte im Bereich IVD und Life Science Research (z.B. Verordnungen, Richtlinien, Normen)  Du analysierst mögliche Auswirkungen auf Produkte und Prozesse der STRATEC Group Du bist für die Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Sicherstellung der regulatorischen Compliance der STRATEC Produkte zuständig Du führst interne Schulungen zu Regulatory-Affairs-Thematiken durch Du bist Ansprechpartner/-in für Mitarbeitende und Kunden in allen Fragen zu regulatorischen Themen Du unterstützt bei der Erstellung bzw. Änderung von Prozessen des QM-Systems und begleitest externe Audits Du hast eine abgeschlossene berufliche Ausbildung, ein Studium der Naturwissenschaften, Pharmazie, Medizintechnik oder Vergleichbares Du bringst Erfahrungen in der Medizintechnik oder im Bereich Regulatory Affairs mit Du bist mit den Normen ISO 13485 und / oder ISO 9001 vertraut Du verfügst über gute Kenntnisse nationaler und internationaler Regularien für Medizinprodukte Du hast Erfahrung in der Betreuung von interdisziplinären Projekten Du bist sicher im Umgang mit MS Office Anwendungen Teamfähigkeit sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab Bei STRATEC steht die persönliche Wertschätzung für das, was du leistest, an oberster Stelle. Das beginnt mit einer fundierten Einarbeitung und geht weiter mit breit gefächerten Leistungen für unsere Mitarbeitenden. Unter anderem bieten wir dir: Attraktive Vergütung 30 Tage Urlaub Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement Betriebliche Altersvorsorge Business Bike Job Ticket Corporate Benefits Es erwarten Sie ein dynamisches und innovatives Team, eine offene Arbeitsatmosphäre sowie flache Organisationsstrukturen. Unser Wachstum kann sich sehen lassen und bietet Ihnen starke Perspektiven für Ihre Zukunft. Wir suchen neue Mitarbeitende, die Initiative zeigen und bereit sind, sich kreativ und dynamisch verschiedenen Herausforderungen zu stellen und die mitgestalten wollen.  
Zum Stellenangebot

Pharmazeutisch-Technische Assistenz (PTA) Apotheke (m/w/d)

Mi. 11.05.2022
Heidelberg
Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit fast 2.000 Betten werden jährlich ca. 80.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt. Die Klinikapotheke sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine PTA Apotheke (m/w/d) Vollzeit – JobID: P0022V278 Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag (TV-UK). Aseptische Herstellung von Zytostatika – Infusionslösungen Aseptische Herstellung von TPN-Infusionslösungen – Lösungen zur Totalen Parenteralen Ernährung Herstellung von Arzneimitteln im Rezeptur- und Defekturmaßstab Herstellung von Zubereitungen im Rahmen klinischer Prüfungen Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit Körperliche Belastbarkeit Teilnahme an Wochenend- und Feiertagsdiensten Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: