Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Psychotherapie | Wissenschaft & Forschung: 6 Jobs

Berufsfeld
  • Psychotherapie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 5
  • Vollzeit 5
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 3
  • Feste Anstellung 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Psychotherapie
Wissenschaft & Forschung

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in im Bereich Psychologie

Sa. 14.05.2022
München
Die Charlotte Fresenius Hochschule ist eine universitätsgleichgestellte, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Wiesbaden, Hessen. Die Hochschule steht in privater Trägerschaft der Hochschule Fresenius gemeinnützige GmbH und führt die Bildungstradition des Hauses Fresenius fort. Namensgeberin ist die Ehefrau von Carl Remigius Fresenius, dem Gründer des Chemischen Laboratoriums, auf das die Hochschule Fresenius zurückgeht. Sie ist die bundesweit erste und einzige universitäre Hochschule, die den Namen einer Frau trägt. Die Charlotte Fresenius Hochschule bietet zunächst in Wiesbaden und München einen Bachelorstudiengang im Fach Psychologie auf Universitätsniveau an. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit Unterstützung. Die folgende Stelle ist zunächst bis zum 01.08.2025 befristet und soll nach Möglichkeit in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis geführt werden: Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in im Bereich Psychologie Die Hochschule sucht eine verantwortungsbereite, motivierte und engagierte Persönlichkeit mit Interesse an einer Promotion sowie Freude am wissenschaftlichen Arbeiten. Sie soll die geplante Hochschulambulanz für Psychotherapie fachlich mitgestalten und an der akademischen Selbstverwaltung mitwirken. Fachliche Mitgestaltung bei der Umsetzung der geplanten Hochschulambulanz für Psychotherapie sowie des Master-Studiengangs “Klinische Psychologie und Psychotherapie” Mitarbeit in Forschungsprojekten bzw. Umsetzung eigener Forschungsprojekte (Literaturrecherche, Ethikanträge und Drittmittelanträge schreiben, Datenerhebung, statistische Datenauswertung sowie wissenschaftliche Präsentation und Publikation von Forschungsergebnissen) mit Möglichkeit zur Promotion Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen Beratung und Betreuung von Studierenden, z. B. im Rahmen der Praktikumsbetreuung Mitwirkung an der akademischen Selbstverwaltung Diplom- oder Masterabschluss im Studiengang Psychologie, vorzugsweise mit klinischem Schwerpunkt Gegebenenfalls Approbation als PP/KJP oder fortgeschrittene Ausbildung in einem wissenschaftlich anerkannten Richtlinienverfahren Interesse an einer Promotion sowie Freude am wissenschaftlichen Arbeiten, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Erfahrungen mit statistischer Datenanalyse (SPSS und/oder R) und im Verfassen wissenschaftlicher Artikel Hohes Maß an Entscheidungsfreudigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Strukturiertheit, Motivation, Engagement, Belastbarkeit und Eigeninitiative Empathisches und sicheres Auftreten im Umgang mit Studierenden, Kooperationspartner:innen und Mitarbeitenden Erste Lehrerfahrungen, z. B. als Tutor:in Ein dynamisches Umfeld, in dem Sie Ihre Ideen einbringen können, sowie die Möglichkeit, diese mit uns gemeinsam zu verwirklichen Einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten, sehr erfolgreichen, dynamischen Unternehmen Das Angebot sich kostenlos berufsbegleitend innerhalb der Gruppe weiterzubilden, wie z.B. durch ein Bachelor- oder Masterstudium Austausch auf Augenhöhe, flache Hierarchien und eine offene Diskussionskultur Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. Homeoffice in Form von mobile Working, einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing oder Job-Ticket Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Psychologin oder Psychologen (w/m/d) – Wissenschaftliche Projekte und Durchführung psychologischer Eignungs­untersuchungen für operationelle Luftfahrtberufe

Sa. 14.05.2022
Hamburg
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unser Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin in Hamburg suchen wir eine/n Psychologin oder Psychologen (w/m/d) Wissenschaftliche Projekte und Durchführung psychologischer Eignungs­untersuchungen für operationelle Luftfahrtberufe Leisten Sie mit uns einen Beitrag zur Digitalisierungs­strategie des DLR, in der Forschung zu Humanfaktoren, in der Personalauswahl und ‑beratung sowie dem Training von Luft- und Raumfahrtpersonal und den damit verbundenen wissenschaftlichen und konzeptionellen Arbeiten. Der Auswahlprozess ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 durch TÜV Nord Diplom/Master in Psychologie möglichst mehrjährige Berufserfahrung / Promotion gute Kenntnisse in Differentieller und Diagnostischer Psychologie / Ingenieur­psychologie umfangreiche Methodenkenntnisse (u. a. SPSS) sehr gute Englischkenntnisse Publikationserfahrung Bereitschaft zu Reisetätigkeiten Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) – Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Methoden (50%)

Fr. 13.05.2022
Meschede
Wir bieten an den Standorten Hagen, Iserlohn, Meschede, Soest und Lüdenscheid 72 Bachelor- und Master­studiengänge an – auch berufs­begleitend und zusammen mit Bildungs­partnern an weiteren Standorten. Mit ca. 12.000 Studierenden gehören wir zu den größten Fach­hochschulen in NRW. Exzellente Lehre in persönlicher Arbeits­atmosphäre und überschaubaren Gruppen schafft gute berufliche Perspektiven für unsere Absolventinnen und Absolventen. Forschung und Entwicklung sind uns wichtig und regional, über­regional und inter­national ausgerichtet. In Lehre und Forschung genießen wir ein hohes Ansehen. Die Fachhochschule Südwestfalen sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt für die Mitarbeit im Fach­bereich Ingenieur- und Wirtschafts­wissen­schaften am Standort Meschede eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) – Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Methoden (50%) – Diese Qualifizierungsstelle bietet die Möglichkeit zur Promotion. Mitgestaltung eines an der Hochschule noch jungen Studienfachs gemeinsam mit einem motivierten Team Unterstützung bei der Vor- und Nach­bereitung von Lehr­veranstaltungen, bei der Betreuung von Projekt- und Seminar­arbeiten und bei der Erstellung von Blended-Learning-Inhalten und -Konzepten selbstständige Konzeption, Vorbereitung und Durch­führung von Lehre im Bereich Wirtschafts­psychologie mit Schwerpunkt Methoden fachliche Betreuung von Studierenden (z.B. bei Praxis­projekten, bei [Labor-]Studien und Abschluss­arbeiten) Mitarbeit in Forschungs­projekten des Fach­bereichs, vorzugsweise im Bereich der Wirtschafts­psychologie erfolgreich abgeschlossenes Hochschul­studium (Master­abschluss oder Uni-Diplom) der (Wirtschafts-)Psychologie, der (Wirtschafts-)Soziologie oder Sozial­wissenschaften oder verwandter Fachgebiete sehr gute Kenntnisse in verschiedenen Bereichen der Methoden der Wirtschafts­psychologie und/oder der Sozial­psychologie, alternativ im Bereich der verhaltens­orientierten Sozial­wissen­schaften / Wirtschafts­soziologie Lehrerfahrung, insbesondere bei der Vermittlung methodischer Inhalte der Psychologie / Soziologie, ist von Vorteil forschungsmethodische Vorbildung und Interesse – insbesondere bzgl. experimenteller Designs fortgeschrittene Anwendungs­kenntnisse in R und/oder SPSS sind wünschenswert Fähigkeit zur Durchführung, ggf. auch von englisch­sprachigen, Lehr­veranstaltungen Freude an und Erfahrung in wert­schätzendem Umgang mit Studierenden Berufserfahrung und/oder Projekt­erfahrung im Bereich Wirtschafts- und/oder Sozial­psychologie und/oder verhaltens­orientierte Sozial­wissen­schaften / Soziologie sind/ist von Vorteil souveräner Umgang mit den üblichen Office-Programmen Teamfähigkeit und Kooperations­bereitschaft Zuverlässigkeit und Engagement ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten selbstständige, vorraus­schauende und aktiv gestaltende Arbeitsweise Das Teilzeitarbeitsverhältnis im Umfang von 50% wird nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) begründet. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer eines Jahres für die Durch­führung promotions­vorbereitender Maßnahmen. Je nach Vorliegen der persönlichen Voraus­setzungen besteht die Option einer Verlängerung von bis zu vier weiteren Jahren. Für das Promotions­vorhaben muss der erworbene Hochschul­abschluss im Sinne der Promotions­ordnung qualifiziert sein.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Autor: Psychotherapie - Wirkfaktoren & unerwünschte Nebenwirkungen (m/w/d)

Do. 12.05.2022
Wissenschaftlicher Autor: Psychotherapie - Wirkfaktoren und unerwünschte Nebenwirkungen (m/w/d) Die IU Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Europa entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Im Rahmen der Neugründung einer universitätsgleichen Hochschule mit Fernstudiengängen in der Psychologie suchen wir für unseren Master-Studiengang Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.) im Fernstudium ab sofort eine:n Autor:in (m/w/d) auf freiberuflicher Basis für das Modul: Psychotherapie - Wirkfaktoren und unerwünschte Nebenwirkungen Die Inhalte umfassen: Wirkfaktoren der Psychotherapie Eklektizismus Risiken und Nebenwirkungen von Psychotherapie in unterschiedlichen Settings Rechtliche Nebenwirkungen von Psychotherapie Nebenwirkungen von Psychotherapie auf Psychotherapeut:innen Die gewünschten Inhalte können Sie in der Kursbeschreibung einsehen, die wir Ihnen auf Anfrage zukommen lassen. Ihre Aufgaben in dieser Funktion umfassen: Die Erstellung von Lehrbriefen auf Basis der Kursbeschreibung Die Erstellung von zugehörigen Fragekatalogen auf Lektionsebene Die Definition weiterführender Literatur und Quellen Autor:innen (m/w/d) sollten über ein einschlägiges wissenschaftliches Profil (Hochschulabschluss oder Promotion im relevanten Fachbereich sowie Praxiserfahrung) in den von Ihnen gewünschten Themen sowie möglichst über Erfahrungen in der Erstellung von Lehrmaterial verfügen. Der Umfang des von Ihnen zu erstellenden Lehrbriefes sollte zwischen 130 und 200 Seiten betragen. Hinweise zur Form und zu Gestaltungselementen werden anhand eines detaillierten Leitfadens gegeben. Die Bearbeitung erfolgt ausschließlich aus dem Home-Office. Sie finden sich in diesem Profil wieder und suchen nach einer neuen Herausforderung als Freelancer? Dann bewerben Sie sich jetzt online und fügen Ihrer Bewerbung eine Schreibprobe (ca. einen 2-5 seitigen Auszug einer wissenschaftlichen Arbeit) bei. Bitte beachten Sie, dass nur Online-Bewerbungen aus datenschutzrechtlichen Gründen berücksichtigt werden können. Für Fragen wenden Sie sich bitte an: cameron.werner@iu.org Weitere Informationen finden Sie unter www.iu.de und auf unserer Karriereseite. Autor:innen (m/w/d) sollten über ein einschlägiges wissenschaftliches Profil (Hochschulabschluss oder Promotion im relevanten Fachbereich sowie Praxiserfahrung) in den von Ihnen gewünschten Themen sowie möglichst über Erfahrungen in der Erstellung von Lehrmaterial verfügen. Der Umfang des von Ihnen zu erstellenden Lehrbriefes sollte zwischen 130 und 200 Seiten betragen. Hinweise zur Form und zu Gestaltungselementen werden anhand eines detaillierten Leitfadens gegeben. Die Bearbeitung erfolgt ausschließlich aus dem Home-Office. Sie finden sich in diesem Profil wieder und suchen nach einer neuen Herausforderung als Freelancer? Dann bewerben Sie sich jetzt online und fügen Ihrer Bewerbung eine Schreibprobe (ca. einen 2-5 seitigen Auszug einer wissenschaftlichen Arbeit) bei. Bitte beachten Sie, dass nur Online-Bewerbungen aus datenschutzrechtlichen Gründen berücksichtigt werden können. Für Fragen wenden Sie sich bitte an: cameron.werner@iu.org Weitere Informationen finden Sie unter www.iu.de und auf unserer Karriereseite.
Zum Stellenangebot

Verwaltungsangestellte (w/m/d) Sozial-/Konfliktberatung / Betriebliches Eingliederungsmanagement

Mi. 11.05.2022
Hamburg
Für den Standort Hamburg suchen wir: Verwaltungsangestellte (w/m/d) Sozial-/Konfliktberatung / Betriebliches Eingliederungsmanagement Unbefristet | Start: frühestmöglich | ID: VMA033/2022 | Bewerbungsschluss: 07.06.2022 | Vollzeit/Teilzeit Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen mehr als 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hoch­modernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs. DESY legt höchste Ansprüche an Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten. Wir sind bemüht, das körperliche, psychische und soziale Wohlbefinden der Mitarbeitenden zu fördern und ihre Fähigkeiten zu unterstützen, sich gesund, motiviert und kreativ ihren Arbeitsaufgaben zu widmen. Die Gruppe Gesundheitsmanagement bündelt alle Aktivitäten rund um das Thema Gesundheit in einem ganzheitlichen Verständnis. Neben einer medizinischen Ambulanz und dem betriebsärztlichen Dienst finden die Mitarbeitenden hier Konfliktberatung, psychosoziale Beratung, Suchtberatung sowie betriebliches Eingliederungsmanagement. Anlaufstelle für ratsuchende Beschäftigte und Vorgesetzte in psychosozialen Krisensituationen Erstberatung, Clearing weiterer Behandlungsoption, ggf. Kurzintervention oder Weiterleitung an behandelnde Stellen im Versorgungssystem Dokumentation der Prozesse unter Wahrung der Vertraulichkeit Regelmäßiges und anonymisiertes Reporting Beauftragte*r für das betriebliche Eingliederungsmanagement bei DESY Hamburg Abgeschlossene Hochschulbildung in Psychologie, Soziale Arbeit oder vergleichbare Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen Qualifizierende Ausbildung z. B. in Konflikt­management, Systemberatung, Verhaltens­therapeutische Beratung oder vergleichbare Ansätze Beratungskompetenz in fließendem Deutsch und Englisch Kenntnisse im Bereich Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) Berufserfahrung in Beratungssettings Controlling- und Reportingkompetenz Soziale Kompetenz und Konfliktfähigkeit Gute Kommunikationsfähigkeit und Kontaktfreude Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungscampus. Wir legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Die Gleichstellung aller Menschen ist uns ein wichtiges Anliegen. Für eine bessere Vereinbarkeit von beruflichem und privatem Leben bietet DESY flexible Arbeitszeiten, variable Teilzeit und Job-Sharing-Modelle. Sie profitieren von unserer familienfreundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheits­management sowie unserer betrieb­lichen Altersvorsorge. Als öffentlich finanzierter Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfangreichen Aus- und Weiterbildungs­angeboten. Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TV-AVH. DESY bietet seinen Beschäftigten an beiden Standorten einen Zuschuss zum Jobticket.
Zum Stellenangebot

Psychologen (m/w/d) für die Psychosomatik

So. 01.05.2022
Bad Wildungen
Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenPsychologen (m/w/d) für die PsychosomatikWir sind eine Klinik der Asklepios Gruppe, und betreiben im nordhessischen Bad Wildungen, einem der bekanntesten und größten Kurorte Deutschlands, in reizvoller landschaftlicher Umgebung des Edersees zentral in Deutschland gelegen mit einer Vielzahl von Sportmöglichkeiten und hohem Freizeitwert, einen Klinikverbund mit einer Akut- und zwei Reha-Kliniken. In unserer Asklepios Klinik Fürstenhof werden unter hohem medizinischem Standard sämtliche Früh- u. Anschlussrehabilitationen, sowie Heilverfahren und Integrierte Versorgungsmodelle (IV) der Kardiologie, Angiologie, Neurologie, Psychosomatik und Atemwegserkrankungen durchgeführt.  Die Psychosomatische Abteilung umfasst 80 Betten für psychosomatische Rehabilitation. Wir behandeln nach evidenzbasierten verhaltenstherapeutischen Konzepten Patienten mit Depressionen, Angst- und Zwangsstörungen, Essstörungen, Somatisierungsstörungen, chronischer Schmerzstörungen, Persönlichkeitsstörungen, PTBS, Verhaltensauffälligkeiten und Anpassungsstörungen jedweder Genese. Abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie (Dipl./M.Sc.) eine möglichst fachbezogene Berufserfahrung in der rehabilitativen klinischen Betreuung Erwachsener Wünschenswert ist eine begonnene bzw. fortgeschrittene Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d) Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenspektrum, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, regelmäßige interne Supervision und Weiterbildung, eine strukturierte Einarbeitung und die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung innerhalb des Klinikverbundes die Anerkennung als gleichwertige Einrichtung nach § 2 Abs. 2 Nr. 1 der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Psychologische Psychotherapeuten (PsychTh-AprV), eine leistungsgerechte Vergütung mit guten Sozialleistungen, geförderte Betriebliche Altersversorgung über die KlinikRente Präventionsprogramme (z. B. Kostenbeteiligung Sportstudio, Jobrad, Präventionskurse usw.) Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“ Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: