Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Qualitätsmanagement | Wissenschaft & Forschung: 6 Jobs

Berufsfeld
  • Qualitätsmanagement
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 2
Qualitätsmanagement
Wissenschaft & Forschung

Assistent Qualitätsmanagement (m/w/d)

Do. 21.05.2020
Luckenwalde
Für das ehemalige Staatsunternehmen LGC mit Hauptsitz in London arbeiten rund 2.500 Menschen in über 20 Ländern. Mittlerweile privatisiert, gehört LGC zu den führenden Anbietern von zertifizierten Referenzmaterialien, Labordienstleistungen, Kalibriermaterialien und Ringversuchen. Für die Betreuung und Weiterentwicklung des QM Managementsystems suchen wir als zuverlässige Verstärkung mit hoher Eigenmotivation in Teilzeit einen Assistent Qualitätsmanagement (m/w/d) Unterstützung beim Qualitätsmanagement der LGC GmbH in Luckenwalde (zertifiziert bzw. akkreditiert nach ISO 9001, ISO 17025, ISO 17034 und den Richtlinien nach GMP Gewährleistung, dass die für das Qualitätsmanagementsystem erforderlichen Prozesse eingeführt, verwirklicht und aufrechterhalten werden Mitwirkung bei der Betreuung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems Erstellung von Berichten, Qualifizierungen und Validierungen Sicherstellung der Nachvollziehbarkeit der Tätigkeiten am Standort Luckenwalde mittels GMP-gerechter Dokumentation Pflege des Dokumentenmanagement sowie Stamm- und Schulungsdaten Ansprechpartner für interne und externe Qualitätsfragen und Mitwirkung bei der Betreuung von Audits Qualifikation als QMB oder gleichwertige Ausbildung Sicherer Umgang mit einschlägigen EDV-Systemen und Programmen Flexibilität und Teamfähigkeit Strukturierter, zuverlässiger und ergebnisorientierter Arbeitsstil Serviceorientierung und Eigenmotivation Neugier und Lernbereitschaft Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache Unbefristeter Arbeitsvertrag bei entsprechender Qualifikation mit attraktiven Konditionen Perspektive zur Weiterentwicklung Flexible Arbeitszeitmodelle und ein angenehmes Betriebsklima Betriebliche Altersvorsorge und Umzugshilfe für Kandidaten von außerhalb der Region
Zum Stellenangebot

Senior Quality Manager Regulatory Affairs (m/w/d)

Mi. 20.05.2020
Heidelberg
Molecular Health betreibt eine der weltweit umfangreichsten Bioinformatik-Plattformen mit zahlreichen Anwendungen in der Präzisionsmedizin. Hierbei werden die individuellen genetischen und klinischen Daten eines Patienten mit dem verfügbaren relevanten biomedizinischen Wissen verknüpft, um optimierte, individuelle Behandlungsoptionen für den Patienten abzuleiten. Die personalisierte Medizin eröffnet neue Perspektiven zum Verständnis und zur Behandlung von Krankheiten. Wir suchen für unser Unternehmen mit Hauptsitz in Heidelberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Senior Quality Manager Regulatory Affairs (m/w/d)In dieser Position arbeiten Sie als Mitglied des Qualitätsmanagement-Teams eng mit allen Fachabteilungen an allen Standorten zusammen, berichten direkt an den SVP Quality Management und übernehmen folgende Aufgaben: Verantwortung für die Planung und Begleitung von internationalen Produktrollouts Erstellung und Review von Produktdokumentation nach den Anforderungen der einschlägigen europäischen und US-Richtlinien für Medizinprodukte und In vitro Diagnostika Risikomanagement in der Produktentwicklung Marktüberwachung für unsere innovativen Softwareprodukte Erstellung und Umsetzung von regulatorischen Strategien für Medizinprodukte und In vitro Diagnostika in EMEA, APAC, US Kommunikation mit regulierenden Behörden Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Pflege unseres QM-Systems nach DIN EN ISO 13485 Mitwirkung bei der Modellierung von Geschäftsprozessen in Zusammenarbeit mit den betroffenen Fachabteilungen Durchführung von internen und Lieferantenaudits Abgeschlossenes naturwissenschaftliches-, medizinisches- oder technisches Hochschul- bzw. FH-Studium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in den o.g. Bereichen mit entsprechender Berufserfahrung Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs und Qualitätsmanagement im regulierten Umfeld für Medizinprodukte und In vitro Diagnostika in Europa und an MDSAP teilnehmenden Ländern Idealerweise Erfahrung mit der Einführung von Medizinprodukten und/oder In vitro Diagnostika im internationalen Umfeld Erfahrung im Umgang mit regulierenden Behörden Hervorragende Kenntnisse der europäischen Richtlinien für Medizinprodukte und In vitro Diagnostika (MDR/IVDR) Eigenverantwortliche Arbeitsweise Hoher Qualitätsanspruch an die eigene Arbeit Sie behalten auch unter großer Belastung den Überblick und können auf das Wesentliche fokussieren Hervorragende Englischkenntnisse Routinierter Umgang mit sämtlichen MS Office Produkten Ein innovatives und spannendes internationales Unternehmen mit revolutionären Ideen für Mitarbeiter, die ein ausgeprägtes „outside-the-box“-Denken mitbringen und den Wunsch haben, mit ihrer Arbeit etwas zu bewegen und neue Wege zu gehen Ein interkulturelles Team und attraktive Firmen-Events mit offener und vertrauensvoller Unternehmenskultur Persönliche Entwicklungschancen in einem international aufgestellten Unternehmen Leistungsorientierte und attraktive Vergütung und Sozialleistungen, flexible Arbeitszeitmodelle Ein modernes Arbeitsumfeld in neuem Bürogebäude mit (technischer) Ausstattung auf höchstem Niveau Attraktive Umgebung im Zentrum von Heidelberg und sehr gute Verkehrsanbindung auch im ÖPNV Molecular Health ist von den Grundsätzen der Chancengleichheit, Vielfalt und Integration am Arbeitsplatz überzeugt.
Zum Stellenangebot

Manager Software QA (M/F/D)

Mo. 18.05.2020
Düsseldorf
At the heart of QIAGEN’s business is a vision to make improvements in life possible. We are on an exciting mission to make a real difference in science and healthcare. We are still the entrepreneurial company we started out as and have today achieved a size where we can bring our full power to many initiatives and to our presence across the globe.  Our most valuable asset are our employees – more than 5000 in over 35 locations around the world. Our ambition is to ensure we have outstanding and passionate people working in the best teams and we are constantly looking for new talent to join us.   There are few players who have shaped the world of modern science and healthcare as much as QIAGEN, and we have only just started. If you are looking to advance your career, are seeking new challenges and opportunities, enjoy working in dynamic and international, diverse teams and want to make a real impact on people’s lives, then QIAGEN is where you need to be. Join us. At QIAGEN, you make a difference every day Manager Software QA (M/F/D)   JOB ID: EMEA00380 LOCATION: Hilden (near Duesseldorf) DEPARTMENT: QA / QC / Regulatory Affairs EMPLOYMENT TYPE: Regular Full-TimeAs Manager Software QA you work with key stakeholders to ensure that QIAGEN processes, applicable regulations and standards are followed throughout the software lifecycle process. In this position you will be active in local and global multidisciplinary project teams. The following tasks belong to the field of activity: Representation of the Quality Assurance (QA) department in the development of software for In-vitro diagnostic and medical device products. Review and release of the development documentation regarding conformity to corporate processes, as well as national and international standards. Participation in and approval of risk analysis. Coaching and support of development teams in order to comply with the development process. Support in the further development of the corporate software process and ensuring that it meets international requirements. Support in audits of external software service providers Successfully completed studies in computer science, bioinformatics, biology or a related field, alternatively 3+ years of professional experience in the same fields. Experience in the development of software (or Software QA) in a regulated environment (IEC 62304) Knowledge in molecular biology is desirable. Experience with tools such as JIRA and Polarion is an advantage. Business fluent English, written and spoken. German language in addition is preferable. Personal Requirements High awareness of quality and responsibility. Confident appearance as well as high social competence and communication skills. Interest in independent as well as team-oriented work. Strong analytical thinking and the ability to coordinate several projects. At the heart of QIAGEN are our people who drive our success. We act with passion, always challenging the status quo to drive innovation and continuous improvement. We inspire with our leadership and make an impact with our actions. We create a collaborative, safe and engaging workplace which forms the basis for high performing individuals and teams. We drive accountability and entrepreneurial decision-making and want you to excel your growth and shape the future of QIAGEN.
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent Qualitätsprüfung Produkte (m/w/d)

Fr. 15.05.2020
Berlin
Die LGC Genomics GmbH ist ein seit 1993 erfolgreich auf dem Markt etabliertes, international agierendes Life-Science-Unternehmen. Für Kunden in Industrie und Forschung bieten wir ein breites Sortiment von Dienst­leistungen und Produkten im Bereich Nukleinsäureextraktion-Sequenzierung-Genotypisierung an. Sie ist seit 2005 Mitglied der LGC Group, einem der führenden Anbieter von analytischen und diagnostischen Dienst­leistungen und Referenzstandards weltweit. Zur Verstärkung unseres Berliner Kit Production Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet für 12 Monate als Technischer Assistent Qualitätsprüfung Produkte (m/w/d) Molekularbiologische Arbeiten wie DNA, RNA-Isolation, PCR Qualitätskontrolle und -sicherung Roboter-Bedienung und Optimierung sowie Validierung der Prozessparameter Biologisch orientierter Abschluss Kenntnisse in der Molekularbiologie, insbesondere DNA/RNA-Methodiken sind wünschenswert Selbstständiges, flexibles und verantwortungsbewusstes Arbeiten Hohes Maß an Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft Flache Hierarchie in einer modernen Unter­nehmens­struktur Ein angenehmes Betriebsklima Familienfreundliche Arbeitszeiten Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Obsttage Betriebliche Altersvorsorge vermögenswirksame Leistungen Zuschüsse zum Firmenticket Bonusprogramm 30 Tage Jahresurlaub
Zum Stellenangebot

Senior Associate QC (m/w/d)

Do. 14.05.2020
Hilden
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. Senior Associate QC (m/w/d) STELLEN ID: EMEA00499 STANDORT: Hilden (bei Düsseldorf) ABTEILUNG: Qualitätssicherung / Qualitätskontrolle/ Regulatory Affairs BESCHAEFTIGUNGSART: Regelmäßige Vollzeitbeschäftigung Nach intensiver Einarbeitung weitgehend selbstständige QC-Prüfung von Rohstoffen, Halbfertig- und Fertigteilen gemäß Arbeitsanweisungen ( SOP’s) Dokumentation, Aufzeichnung und Berichterstattung über Ergebnisse von Qualitätsprüfungen in SAP Teilnahme an Projekten zur Testoptimierung sowie Experimente zur Fehleranalyse und -behebung im Rahmen von CAPA (Corrective Action & Preventive Action) Planung, Durchführung und Dokumentation von Sonderprüfungen Bedienung von diversen Messmaschinen Erstellung und Überprüfung GMP-gerechte Dokumentation Ausbildungsabschluss in einem technischem Berufsbild oder vergleichbare Berufserfahrung Kenntnisse von PC-Standardsoftware (MS Office) und SAP - Grundkenntnisse der englischen Sprache Sicherer Umgang mit gängigen Standard-Messmitteln wie Messschieber usw. Persönliche Anforderungen Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Zuverlässigkeit und Genauigkeit - Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und kommunikative Fähigkeiten Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten.
Zum Stellenangebot

Referent*in für Qualitäts- und Nachhaltigkeitsmanagement

Di. 12.05.2020
Bonn
Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 38.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenzuniversität ausgezeichnet. Das Dezernat Forschung und Transfer, Abteilung 7.4 – Transfer Center enaCom – sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit und befristet bis zum 30.04.2024 eine*n Referent*in für Qualitäts- und Nachhaltigkeitsmanagement (100 %) Mit Unterstützung des Stifterverbands für die deutsche Wissenschaft hat die Universität ein sog. „Transferaudit“ durchgeführt. Im Ergebnis hat das Rektorat das Transfer Center enaCom als strategische Plattform für Wissens- und Technologietransfer inklusive Gründungsvorhaben neu eingerichtet. enaCom versteht sich als zentrale Anlaufstelle für inner- und außeruniversitäre Partner*innen zur Begleitung von Transfervorhaben und bündelt Wissen über Transfer. Das Transfer Center unterstützt die Transferaktivitäten verschiedener Zielgruppen mit individuellen Bedarfen in Verbindung der Universität mit allen Teilen der Gesellschaft. Zur dauerhaften Stärkung des Wissens- und Technologietransfers an der Universität Bonn soll der Bereich des Gründungsservice als integrierter Teil von enaCom professionell verstärkt und nachhaltig etabliert werden. Aufbau und Etablierung eines Monitoring- und Qualitätsmanagementsystems zur Fortschrittskontrolle im Gründungsservice mit klaren Prozessen und Verantwortlichkeiten, Evaluierungskonzept für unsere Veranstaltungen und Workshops, Leitfaden zur Erhebung der notwendigen Daten durch das enaCom Team und das Datenmanagement, Erarbeitung eines Partnerschaftskonzepts, Planung entsprechender Fundraising- / Sponsorenkonzepte, Qualitätsentwicklung zu allen Maßnahmen in der Sensibilisierung und Qualifizierung der Gründungsinteressierten, Qualitätsmonitoring interner Prozesse. abgeschlossenes, überdurchschnittliches wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Magister, Diplom, Staatsexamen), idealerweise mit Promotion, Erfahrung im Qualitätsmanagement zur Durchführung von Evaluationen im Wissenschaftsmanagement, Erfahrung in der Analyse und Gestaltung von Prozessen, Erfahrungen in der Qualitätsmessung und Evaluation von Projektindikatoren, auch anhand statistischer Methoden, Erfahrungen mit unterschiedlichen Evaluierungsinstrumenten für Workshops/ Veranstaltungen, vorhandene Netzwerke im Gründungsbereich im Hinblick auf Finanzierungsmöglichkeiten vorteilhaft, ausgeprägte Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken, eigenverantwortliche, team- und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise, Organisationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft, ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenzen, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region, flexible Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliche Altersversorgung (VBL), zahlreiche Angebote des Hochschulsports, eine sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein VRS-Großkundenticket zu erwerben oder kostengünstige Parkangebote zu nutzen, Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellter Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal