Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Referent | Wissenschaft & Forschung: 24 Jobs

Berufsfeld
  • Referent
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 22
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Home Office möglich 11
  • Teilzeit 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Befristeter Vertrag 8
  • Praktikum 2
Referent
Wissenschaft & Forschung

2 Verwaltungsfachangestellte als Mitarbeiter für Personalangelegenheiten (m/w/d)

Di. 16.08.2022
München
Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung. An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München! Die Geschäftsstelle der Fakultät für Physik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 2 Verwaltungsfachangestellte als Mitarbeiter für Personalangelegenheiten (m/w/d) Die Geschäftsstelle unterstützt die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Fakultät für Physik in allen administrativen Angelegenheiten als zentrale Servicestelle. Die Fakultät für Physik ist eine der größeren Fakultäten der Ludwig-Maximilians-Universität München mit 60 Professuren und über 900 Beschäftigten. Sie unterstützen die Lehrstühle und zentralen Einheiten der Fakultät für Physik in allen Personalangelegenheiten in den unterschiedlichen Personalkategorien (Tarifbeschäftigte, Beamtinnen und Beamte, Gastwissenschaftler/-innen, studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte, Praktikantinnen und Praktikanten, Auszubildende). Sie erledigen die Formalitäten im kompletten Personalprozess vom Antrag auf Einstellung/Ernennung bis zur Auflösung des Arbeitsverhältnisses bzw. zur Entlassung aus dem Beamtenverhältnis zur Vorlage bei der Zentralen Universitätsverwaltung. Sie unterstützen die Mitglieder der Fakultät für Physik in besonderen Situationen, z. B. Aufenthaltsrechtliche Bestimmungen, Mutterschutz und Elternzeitangelegenheiten, Krankmeldungen. Sie übernehmen allgemeine Verwaltungsaufgaben im Team Personal, wie Drittmittelstatistik, Terminmanagement, Aktenführung und Archivierung. Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfach- angestellter oder einem vergleichbaren Ausbildungszweig oder einer vergleichbaren Fachweiterbildung mit Schwerpunkt Personalwesen gründliche Fachkenntnisse zum TV-L und im bayerischen Beamtenrecht erste Berufserfahrung im öffentlichen Personalwesen sowie Erfahrung mit Prozessen und Abläufen im akademischen Umfeld wünschenswert Aufgeschlossenheit für die Zusammenarbeit mit Wissenschaftler/-innen und Studierenden sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS Office hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein insbesondere im Hinblick auf die Sensibilität im Umgang mit persönlichen Daten strukturierte, präzise und serviceorientierte Arbeitsweise sowie hohe Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit. Beide Arbeitsplätze befinden sich in München und sind sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Stellensind zunächst auf zwei Jahre befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis wird beabsichtigt. Weitere Benefits der LMU Betriebliche Altersvorsorge Vereinbarkeit Familie-Beruf Möglichkeit zu Teilzeit (in verschiedenen Modellen) Mobiles Arbeiten Flexible Arbeitszeiten Unterstützung bei Kinderbetreuung (z. B. Angebote für Ferien- und Notbetreuung) Fort- und Weiterbildungsprogramm auf allen Stufen der Karriere Teilnahme an Fachtagungen und Konferenzen Angebote zur Gesundheitsförderung Theater und Kultur: Sonderveranstaltungen, Rabatte und Gutscheine Mobilität: Job-Tickets, Ladestationen für Elektroautos und vergünstigte Mitgliedschaft bei Share Now (Carsharing) Die ausgeschriebene Stelle ist auch für Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger geeignet. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.
Zum Stellenangebot

Personalreferent*in

Di. 16.08.2022
Münster, Westfalen
45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an. Im Personaldezernat der Westfälischen Wilhelms-Universität ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Personalreferent*in zu besetzen. Angeboten wird eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Eingruppierung ist bis zur Entgeltgruppe 10 TV-L möglich. Das Sachgebiet Personalmanagement, dem diese Stelle zugeordnet ist, ist Teil der Abteilung Personalentwicklung und verantwortet Personalentscheidungen innerhalb der Verwaltung der WWU. Die Personalreferent*innen sind Ansprechpersonen für Führungskräfte und Mitarbeitende. Sie betreuen Instrumente wie die flexible Arbeitszeit sowie den flexiblen Arbeitsort und entwickeln diese weiter. Die gegenseitige Information und der gemeinsame Austausch spielen im Personalreferent*innen-Team eine wichtige Rolle. Da die Durchführung von Auswahlverfahren zu den Aufgaben der Stelle gehört, ist eine zeitliche Flexibilität bei planbaren Terminen erforderlich. Ansprechpartner*in für Führungskräfte und Beschäftigte in Bezug auf verschiedene personalrelevante Fragestellungen Beratung von Führungskräften und Beschäftigten in Bezug auf Personalauswahl, -betreuung und -bindung Konzeption, Organisation und Durchführung von Personalauswahlverfahren für Beschäftigte und Auszubildende, mit Schwerpunkt von Positionen im technischen Bereich, von der Anforderungsanalyse bis zur Einstellung inklusive Bewerbungsmanagement und -kommunikation Allgemeine Personaladministration, z. B. Zeiterfassung, Antragsbearbeitung flexibler Arbeitsort, Erstellen von Zeugnissen Ansprechpartner*in für Fragen der flexiblen Arbeitszeit Konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Gremien bzw. Interessensvertretungen Projektarbeit im Rahmen des Personalmanagements sowie Mitarbeit in abteilungsinternen sowie -übergreifenden Projekten Einschlägiges Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Personal (z. B. Wirtschaftspsychologie, BWL, Recht) Eine abgeschlossene technische Ausbildung, eine hohe technische Affinität oder eine einschlägige Berufserfahrung in der Betreuung von technischem Personal ist wünschenswert, da die Betreuung des Bereichs Gebäudemanagement zum Aufgabenbereich gehört. Erfahrungen im Bereich Personalmanagement, insbesondere in der Führungskräftebetreuung und Personalauswahl Fundierte arbeitsrechtliche Kenntnisse und ein sicherer Umgang mit MS-Office Kommunikationsfähigkeit sowie Beratungs- und Überzeugungsfähigkeit Eigenständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Team- und Kooperationsfähigkeit sowie ausgeprägte Serviceorientierung und Durchsetzungsvermögen Wertschätzung, Verbindlichkeit, Offenheit und Respekt – das sind Werte, die uns wichtig sind. Mit einer großen Anzahl an unterschiedlichsten Arbeitszeitmodellen ermöglichen wir Ihnen flexibles Arbeiten – auch von Zuhause aus. Ob Pflege oder Kinderbetreuung - unser Servicebüro Familie bietet Ihnen konkrete Unterstützungsangebote, damit Sie Privates und Berufliches unter einen Hut bekommen. Ihre individuelle, passgenaue Fort- und Weiterbildung ist uns als Bildungseinrichtung nicht nur wichtig, sondern eine Herzensangelegenheit. Von Aikido bis Zumba - unsere Sport- und Gesundheitsangebote von A - Z sorgen für Ihre Work-Life-Balance. Sie profitieren von zahlreichen Benefits des öffentlichen Dienstes wie z. B. einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge (VBL), einer Jahressonderzahlung und einem Arbeitsplatz, der kaum von wirtschaftlichen Schwankungen abhängig ist. Die WWU setzt sich für Chancengerechtigkeit und Vielfalt ein. Wir begrüßen alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, der Religion oder Weltanschauung, Beeinträchtigung, Alter sowie sexueller Orientierung oder Identität. Eine familiengerechte Gestaltung der Arbeitsbedingungen ist uns ein selbstverständliches Anliegen. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter*in (m/w/d) für die zentrale Universitätsverwaltung

Di. 16.08.2022
Berlin
Zentrale Universitätsverwaltung – Abt. I: Personalwesen – Referat I A: Personalservice öffentliches Dienstrecht, Hochschulrecht und Reisen 2 Stellen: Personalsachbearbeiter*in (m/w/d) Vollzeitbeschäftigung, unbefristet, Entgeltgruppe 9b TV-L FU (Es können sich auch geeignete Beamtinnen und Beamte als Universitätsverwaltungs­oberinspektor*in (m/w/d) der Besoldungsgruppe A10 bewerben) Kennung: IA SB Wir suchen Sie! Für unseren Personalservice für die Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer, die Gastprofessorinnen und -professoren sowie die Laufbahnbeamtinnen und -beamte. Mit Entwicklungs­perspektive auf die Entgeltgruppe 10 TVL-FU. Mitten im Grünen, gut angebunden, als eine große Arbeitgeberin in Berlin sind wir: eine kompetente Personalabteilung für über 5.000 wissenschaftliche und wissenschaftsunterstützende Beschäftigte und rund 500 Hochschullehrer*innen an 11 Fachbereichen, den Zentraleinrichtungen, den Regionalinstituten, den Bibliotheken, den Stabsstellen des Präsidiums und der zentralen Universitätsverwaltung im Referat IA Ansprechpartner*innen für alle personellen Angelegenheiten, von der Ernennung bis hin zur Betreuung von Austrittsprozessen Bearbeitung von Personaleinzelangelegenheiten, z. B. Vorbereitung von Ernennungen und die Erstellung von Dienstverträgen sowie alle weiteren Anliegen unserer Beschäftigten Durchführung der Bezügeabrechnung mittels SAP / HR Zusammenarbeit mit den Interessenvertretungen Beratung der Beschäftigten und der verschiedenen universitären Einrichtungen Umsetzung und Vermittlung von gesetzlichen und internen Regelungen Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Verwaltungswissenschaften oder einer vergleichbaren Studienrichtung (beispielsweise BWL mit Schwerpunkt Personal)oder Abschluss des Verwaltungslehrgang II oder des internen Lehrgangs Fachbeschäftigte*r in der Hochschulverwaltung und / oder dem Aufgabengebiet entsprechend gründliche, umfassende Fachkenntnisse (Berufs-)Erfahrung: Berufserfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltung und / oder in der Personalsachbearbeitung sind von Vorteil Erwünscht: Das bringen Sie außerdem idealerweise mit: Einschlägige Kenntnisse der einschlägigen Rechtsgebiete und der beamtenrechtlichen Vorschriften Kenntnisse von SAP / HR, einem vergleichbaren Abrechnungsprogramm oder eines anderen SAP-Moduls Ausgeprägtes Zeitmanagement, Organisationstalent und Kommunikationsvermögen Sorgfältige, strukturierte und serviceorientierte Arbeitsweise, Team- und Entscheidungsfähigkeit sowie interkulturelle Kompetenz gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift die Beherrschung von MS Office
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in Personal

Mo. 15.08.2022
Hannover
Ort: Hannover Mitarbeiter*in Personal Tariflich beschäftigte Mitarbeiter*in Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM ist eines von rund 76 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Ziele der Auftragsforschung am Fraunhofer ITEM sind es, den Menschen in unserer industrialisierten Welt vor gesundheitlicher Gefährdung zu schützen und an der Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze mitzuwirken. Mit Schwerpunkt auf der Atemwegsforschung umfasst das FuE-Portfolio drei Geschäftsbereiche: die Arzneimittelentwicklung, die Chemikaliensicherheit sowie die translationale Medizintechnik.Mit rund 400 Mitarbeitenden in Hannover, Braunschweig und Regensburg kooperiert das Institut in Projekten mit der Industrie, Dienstleistern und Universitäten zum Nutzen der Wirtschaft und zum Vorteil der Gesellschaft. Seit 40 Jahren verfolgen wir am Gründungsstandort Hannover unsere Vision »Pioneers for sustainable health«.Personalbetreuung ist Ihr Thema?Wir bei Fraunhofer bieten Ihnen ab sofort eine spannende Tätigkeit als Mitarbeiter*in Personal (Tariflich beschäftigte Mitarbeitende) an unserem Standort in Hannover an. Erstellung von Einstellungen, Vertragsänderungen, Beendigungen von Arbeitsverhältnissen für tariflich beschäftigte Mitarbeitende* Personelle Betreuung von wissenschaftlichen, technischen und kaufmännischen Personal Beratung von wissenschaftlichen, technischen, kaufmännischen Personal sowie auch Führungskräften in arbeitsrechtlichen und tarifrechtlichen Fragestellungen Mitarbeit in der Prozessentwicklung und aktive Prozessgestaltung innerhalb des Personalbereiches Weitere im Personalbereich anfallende Aufgaben entsprechend der Eingruppierung Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit qualifizierter Weiterbildung zur*m geprüften Personalfachkauffrau /-mann IHK, oder alternativ ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches bzw. kaufmännisches Hochschulstudium (BA) Mehrjährige Berufserfahrung in der Personalarbeit (u.a. in der Vorbereitung personeller Maßnahmen gem. BetrVG, Erfahrung in den Grundsätzen der Vergütung sowie gesetzlichen Anforderungen) bevorzugt in universitären oder außeruniversitären Forschungseinrichtungen Kenntnisse im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes (TVöD), Arbeits- und Sozialversicherungsrecht sowie dem Betriebsverfassungsgesetz sind von Vorteil Einen sicheren Umgang in der Anwendung von Rechtsvorschriften (Gesetze, Betriebsvereinbarungen, Organisationsanweisungen etc.) Umfassende EDV-Kenntnissen, insb. in der Anwendung von MS Office-Produkten, sowie Erfahrung in ERP-Systemen (idealerweise SAP) Sicheres und freundliches Auftreten, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Serviceorientierung sowie Flexibilität runden Ihr Profil ab Exzellente Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Gestaltungsfreiräumen Professionelle und agile Arbeitsatmosphäre in kollegialen, interdisziplinären Teams Exzellente fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten sowie der Möglichkeit, teilweise mobil von zu Hause aus zu arbeiten Ein Betriebsrestaurant mit Mitarbeitendenpreisen Eine gute Verkehrsanbindung mit kostenfreien Mitarbeitendenparkplätzen, Fahrradstellplätzen und Ladesäulen für Elektrofahrzeuge sowie eine vergünstigte Jobkarte für den ÖPNV Zudem bieten viele Vorzüge für unsere Mitarbeitenden: Neben einer Altersvorsorge (VBL), 30 Tage Urlaub, vermögenswirksame Leistungen, zahlreiche Fraunhofer Mitarbeiterangebote und Rabatte in den Bereichen Sport, Reisen, Shopping und vielen mehr. Die Vergütung erfolgt bis TVöD EG 9C (je nach Qualifikation). Die Anstellung erfolgt unbefristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Personalreferent*in (m/w/d)

Mo. 15.08.2022
Biberach an der Riß
Die HBC Hochschule Biberach beschäftigt rund 230 Mitarbeiter*innen und ist eine Hochschule für angewandte Wissenschaften in den thematischen Schwerpunkten Bauwesen, Energie, Biotechnologie und Betriebswirtschaft. 2.500 Studierende studieren in vier Fakultäten und 16 Studiengängen an zwei verschiedenen Standorten. Biberach ist eine lebendige große Kreisstadt in Oberschwaben. Gelegen im Dreieck Stuttgart-München-Bodensee ist Biberach Standort weltweit tätiger Unternehmen und bietet gleichzeitig ein attraktives Freizeitangebot. An der Hochschule Biberach ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Personalreferent*in (m/w/d) in Vollzeit mit 100 v. H. / EG 9b TV-L zu besetzen. Betreuung und Beratung der Führungskräfte und Beschäftigten in allen personalrelevanten Fragestellungen Durchführung aller operativen Aufgaben innerhalb der personalwirtschaftlichen Prozesse, von der Erstellung der Stellenausschreibung bis hin zum Austritt Erstellung von Verträgen sowie Vertragsänderungen, Zusatzvereinbarungen, Bescheinigungen und Zeugnissen Vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Personalrat und weiteren Interessenvertretungen Mitwirkung bei der Etablierung, Optimierung und Weiterentwicklung von Prozessen innerhalb der Personalabteilung  Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Public Management mit Schwerpunkt Personal oder einer vergleichbaren Studienrichtung Sie besitzen Kenntnisse des Tarifrechts (TV-L), des Arbeitsrechts und idealerweise des Beamtenrechts Sie können Berufserfahrung in der Personalbetreuung des öffentlichen Dienstes vorweisen Sie verfügen über eine lösungs- und zielorientierte Arbeitsweise Sie arbeiten gerne im Team und haben Freude im Umgang mit Menschen Mobiles Arbeiten durch Büroarbeitsplatz und Homeoffice Persönliche Entwicklung durch die Übernahme von Verantwortung sowie die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit durch flexible Arbeitszeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement Die Einstellung erfolgt in Vollzeit und ist vorerst befristet für die Dauer einer Elternzeit sowie anschließender Projekttätigkeit bis zum 31.12.2025. Die Vergütung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9b TV-L. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Im Zuge der Gleichstellung freuen wir uns besonders über Bewerbungen von qualifizierten Frauen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.
Zum Stellenangebot

Personalreferent (m/w/d) als HR-Generalist

Fr. 12.08.2022
Kaiserslautern
Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) ist auf dem Gebiet innovativer Softwaretechnologien auf der Basis von Methoden der Künstlichen Intelligenz die führende wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung Deutschlands. In der internationalen Wissenschaftswelt zählt das DFKI zu den wichtigsten „Centers of Excellence” und ist derzeit – gemessen an Mitarbeiterzahl und Drittmittelvolumen – das weltweit größte Forschungszentrum für künstliche Intelligenz und deren Anwendungen. Das DFKI arbeitet eng mit nationalen und internationalen Unternehmen zusammen. Du bist auf der Suche nach neuen Herausforderungen und möchtest die Personalarbeit der Zukunft mitgestalten? Dann bist du genau richtig in unserem Team. Werde Teil unserer DFKI-Welt und schreibe die Erfolgsgeschichte eines der führenden wirtschaftsnahen Forschungseinrichtungen mit. Für unser Team suchen wir eine/n Personalreferent (m/w/d) als HR-Generalist Referenz: 10527-2022 Tätigkeitsbereich: Verwaltung Bereich: Geschäftsleitung Standort: Kaiserslautern Anstellungsart: Vollzeit / Teilzeit Vertragsart: Unbefristet Bewerbungsfrist 11. September 2022 Einbindung in übergeordnete HR-Themen und Übernahme von HR-Projekten, die wir individuell mit Dir nach unserem Bedarf und Deinen Vorlieben identifizieren Einbindung im operativen Tagesgeschäft - von der Einstellung über die Gehaltsabrechnung bis zum Zeugnis Unterstützung bei der Einführung eines neuen ERP-Systems Abgeschlossenes Studium in BWL, Sozial- oder Rechtswissenschaften, alternativ abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Erfahrung im Personalwesen Du hast Leidenschaft für den Bereich Human Resources und bringst vorzugsweise Erfahrungen in mindestens einem der folgenden HR-Themen mit: Personalentwicklung, Recruiting, Employer Branding, Maßnahmen zur Chancengleichheit im Arbeitsleben (Gender Equality), Analyse und Optimierung von HR-Prozessen, Erfahrungen im TVöD ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis flexible Arbeitszeitgestaltung, einen modernen Büroarbeitsplatz und die Möglichkeit teilweise mobil zu arbeiten HR ist so vielfältig, wie wir Menschen, daher möchten wir mit dir gemeinsam Projekte identifizieren, die zu Deinen Vorlieben und unseren Bedürfnissen passen Unterstützung in deiner persönlichen und fachlichen Entwicklung durch eine offene Feedbackkultur und maßgeschneiderte Weiterbildungen ganz nach Deinen Bedürfnissen Ein sympathisches Team
Zum Stellenangebot

HR Business Partner (m|w|d)

Fr. 12.08.2022
Bergisch Gladbach
Join us in shaping the future of biomedicine and make cancer history. Seit mehr als 30 Jahren entwickeln wir einzigartige Produkte für die biomedizinische Spitzenforschung und schaffen neuartige Therapien im Bereich der Zell- und Gentherapie sowie der personalisierten Medizin. Wir tragen dazu bei, die Methoden in der Medizin zu revolutionieren, um Krebs und andere schwere Krankheiten zu besiegen. Bei Miltenyi Biotec arbeiten Menschen aus mehr als 60 Fachbereichen zusammen und schaffen so neue einzigartige Lösungen. Mehr als 4.000 Experten und Expertinnen aus über 50 Ländern tragen zu unserem nachhaltigen Erfolg bei. In enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit Führungskräften gestalten Sie ein Arbeitsumfeld mit, das sich durch Vielfalt, große Spielräume für kreative und innovative Beiträge sowie umfassende Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten auszeichnet. Damit tragen Sie dazu bei, Miltenyi als Arbeitgeber für heutige und zukünftige Mitarbeiter konsequent positiv erlebbar zu machen. In dieser Position sind Sie ein kompetenter Ansprechpartner für die Mitarbeiter und Führungskräfte einer definierten Organisationseinheit mit Blick auf den gesamten Employee-Lifecycle. Sie beraten Führungskräfte in allen Fragen der Mitarbeiterführung. Sie begleiten Maßnahmen der Organisationsentwicklung aus personalwirtschaftlicher Sicht und sorgen für eine professionelle Umsetzung der entsprechenden Arbeitspakete. In abwechslungsreichen Projekten entwickeln Sie in bereichsübergreifend zusammengesetzten Teams HR-Prozesse und Services weiter. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium z.B. im Bereich der Wirtschaftswissenschaften. Sie bringen mehrjährige, für die Aufgabenstellung relevante Berufserfahrung, vorzugsweise in einem international aufgestellten Unternehmen, mit und besitzen ein breites HR-Fachwissen sowie vertiefte Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht. Sie haben ein gutes Gespür für den Umgang mit unterschiedlichen Gesprächspartnern, treten sicher auf und können Ihre Anliegen überzeugend vermitteln. Sie besitzen sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine lösungsorientierte und pragmatische Arbeitsweise abseits der Routine. Sie können sich schnell auf wechselnde Prioritäten und Anforderungen einstellen und zeichnen sich auch in turbulenten Zeiten durch Verlässlichkeit und Umsetzungsstärke aus. Sie runden ihr Profil mit exzellenten Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch und Englisch ab. Einen modernen Arbeitsplatz und ein spannendes Aufgabengebiet in einer zukunftssicheren Branche Interkulturelle Zusammenarbeit und kurze Kommunikationswege - auch über Ländergrenzen hinweg Eine offene Unternehmenskultur und Vertrauensarbeitszeit für ein freies und selbstbestimmtes Zeitmanagement Gezielte Mitarbeiterförderung: Fachliche Weiterbildung und Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten in unserer hauseigenen Academy Vielfältige Corporate Benefits in Bezug auf Gesundheit, Sport und Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (gn) Personalsachbearbeitung / HR Administration in Voll-/Teilzeit

Do. 11.08.2022
Martinsried
Formycon ist ein führender konzernunabhängiger Entwickler qualitativ hochwertiger biopharmazeutischer Arzneimittel, insbesondere Biosimilars. Mit einem Team von rund 200 erfahrenen Spezialisten entwickeln wir komplexe Arzneimittel entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Dabei reicht unser Tätigkeitsspektrum von der technisch-pharmazeutischen Entwicklung über die klinischen Studien bis zur Erstellung und Einreichung der Zulassungsunterlagen. Mit seinen Biosimilars leistet Formycon einen bedeutenden Beitrag, um möglichst vielen Patienten den Zugang zu wichtigen und bezahlbaren Arzneimitteln zu ermöglichen. Basierend auf der umfangreichen Erfahrung in der Entwicklung biopharmazeutischer Arzneimittel, arbeitet das Unternehmen zudem an der Entwicklung eines COVID-19 Fusionsproteins. Zur Unterstützung unseres HR Teams in Martinsried Nähe München suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Voll- oder Teilzeit (mind. 30 Std./Woche). Aufgrund unseres starken Wachstums haben wir eine Viel­zahl von spannenden Aufgabenstellungen in HR. Wir sind ein kleines Team, welches gesamt­haft alle Fachbereiche betreut und mit viel Leidenschaft die HR-Arbeit im Unternehmen gestaltet und vorantreibt. Haben Sie Interesse daran, uns auf unserem Wachstumskurs mit Ihrem Enthusiasmus und Ideen zu begleiten? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Als Mitglied des HR Teams sind Sie das Herz des HR-Tagesgeschäftes und unterstützen im gesamten Employee Life Cycle – also vom Eintritt bis zum Austritt Administrative Aufgaben wie das Führen der (digitalen) Personalakte, Überwachung von Fristen und Kontrolle der Zeiterfassung in unserer HR-Software (Rexx) sowie die Erstellung personalrelevanter Unterlagen führen Sie eigenständig und sorgfältig durch Zudem unterstützen Sie mit Begeisterung im Recruiting (v.a. Bewerbermanagement, Stellenausschreibungen, Gesprächskoordination) und haben Spaß an der Organisation von Trainingsmaßnahmen und andere Veranstaltungen Gemeinsam mit unserem Team gestalten und dokumentieren Sie die HR-Arbeit und wirken an personalrelevanten Projekten mit Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation und besitzen erste Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung Sie sind gut organisiert, arbeiten zuverlässig und bringen gerne neue Ideen ein Ihre Arbeitsweise ist von Sorgfalt und Serviceorientierung geprägt und Sie sind vertraut im Umgang mit sensiblen Daten Sie bringen eine positive Einstellung mit und arbeiten gerne in einem kleinen Team Gute MS-Office Kenntnisse sowie sichere Kommunikation auf Deutsch und Englisch runden Ihr Profil ab Flexible Arbeitszeit mobiles Arbeiten 30 Tage Urlaub Formycon-Rente Gruppenunfallversicherung Formycon-Card Weiterbildungsangebote Teamspirit und tolle Arbeitsatmosphäre und noch einiges mehr!
Zum Stellenangebot

Personalreferent*in (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Frankfurt am Main
Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands. Hier befindet sich auch eine der bekanntesten Senckenberg-Einrichtungen, das Senckenberg Naturmuseum. Für unseren Hauptsitz in Frankfurt am Main suchen wir für die Abteilung Personal & Soziales zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Personalreferent*in (m/w/d) Stellenausschreibung Ref. #01-19028 Wertschätzende Personalarbeit liegt Ihnen am Herzen? Sie haben Freude daran, mit Menschen zu arbeiten und engagiert an der Optimierung von Personalprozessen mitzuwirken? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Sie sind kompetente*r Ansprechpartner*in für Beschäftigte und Führungskräfte in sämtlichen personalrelevanten Angelegenheiten Sie unterstützen die Institutsleitungen und deren Verwaltungen bei der administrativen Personalarbeit und bereiten Personalmaßnahmen vor Sie verfassen Arbeitsverträge unter sorgfältiger Berücksichtigung der gesetzlichen und tariflichen Regelungen Sie bearbeiten Stellenbeschreibungen und definieren die tarifkonforme Eingruppierung der Beschäftigten Sie arbeiten proaktiv mit den internen Schnittstellen Recruiting, Personalcontrolling, Personalentwicklung, Administration und Abrechnung sowie den Fachabteilungen unserer Institute zusammen Sie wirken aktiv an der Weiterentwicklung operativer und strategischer Personalprozesse mit Sie pflegen eine konstruktive Zusammenarbeit mit den Mitbestimmungsgremien Einem einschlägigen Studium oder einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum*r Personalfachkaufmann/-frau Ihrer Berufserfahrung im Personalwesen, idealerweise in einer vergleichbaren Position im Umfeld  wissenschaftlicher Einrichtungen bzw. des (Fach-)Hochschulbereichs Ihren fundierten Kenntnissen im Arbeits- und Tarifrecht Ihrer Persönlichkeit: Eine ausgeprägte Teamfähigkeit, Diskretion, Serviceorientierung, Kommunikations- und Organisationsstärke zeichnen Sie aus Ihren versierten Kenntnissen im Umgang mit dem MS Office-Paket und sehr guten Englischkenntnissen. Eine herausfordernde, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem agilen Team, in dem persönliches Engagement und gegenseitige Unterstützung neben der Freude an unseren Aufgaben an erster Stelle stehen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch eine familienbewusste Personalpolitik-zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“ Ein vergünstigtes Jobticket – Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in zahlreiche städtische Museen – eine tarifliche Ort: Frankfurt am Main Beschäftigungsumfang: 100% - in Teilzeit möglich Vertragsart: zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option auf Entfristung Senckenberg ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind uns sehr willkommen und werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Personalreferent (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Karlsruhe (Baden)
Die Bioscientia MVZ Labor Karlsruhe GmbH ist ein überregional tätiges medizinisches Labor, das ein umfassendes Leistungsangebot an labormedizinischen Analysen einschließlich Mikrobiologie und Molekularbiologie anbietet. Seit September 2013 gehört die Bioscientia MVZ Labor Karlsruhe GmbH mit ca. 250 Mitarbeitern zum Sonic Healthcare-Verbund Deutschland. Zur Verstärkung unseres Teams in Karlsruhe suchen wir ab sofort für unsere Personalabteilung einen Personalreferent (m/w/d) in Vollzeit 40 Stunden/Woche. Personalbeschaffung (von der Stellenausschreibung bis zur Einstellung) Betreuung von Mitarbeitern in allen personalrelevanten Fragestellungen Übernahme aller operativer Aufgaben in der Personalverwaltung sowie vor- und nachbereitende Tätigkeiten für die externe Gehaltsabrechnung Datenpflege in unseren HR-Systemen erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Personalfachkaufmann oder vergleichbare Ausbildung mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer generalistischer Position sehr gute Kenntnisse im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sicherer Umgang mit den MS-Office Programmen sowie Erfahrung mit HR-Software selbständige und strukturierte Arbeitsweise, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, hohes Engagement eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe als Teil eines modernen mittelständischen medizinischen Dienstleisters ein kollegiales Arbeitsklima in einem dynamischen Team krisensicherer Arbeitsplatz attraktive und leistungsgerechte Entlohnung vergünstigtes Mittagessen
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: