Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Universität | Wissenschaft & Forschung: 58 Jobs

Berufsfeld
  • Universität
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 54
  • Ohne Berufserfahrung 35
Arbeitszeit
  • Vollzeit 49
  • Teilzeit 30
  • Home Office möglich 19
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 28
  • Befristeter Vertrag 26
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Promotion/Habilitation 1
Universität
Wissenschaft & Forschung

Program Manager (w/m/d) // Program Manager (f/m/d)

Fr. 21.01.2022
Vallendar
Die WHU – Otto Beisheim School of Management ist die renommierteste private Hochschule in Deutschland und genießt auch international hohes Ansehen. Unsere Standorte in Vallendar bei Koblenz und Düsseldorf bieten ein spannendes und sehr internationales Arbeitsumfeld. Die Kultur an der WHU ist geprägt von unternehmerischem Denken, Internationalität, Diversität, einem guten Miteinander und einem starken Bekenntnis zu Exzellenz in allen Bereichen. Die WHU sucht für den Bereich Customized Executive Education am Standort Vallendar zum nächstmöglichen Termin in Teilzeit (60%) einen Program Manager (w/m/d) Die WHU Executive Education bietet hochwertige, maßgeschneiderte Programme für Unternehmen mit Weiterbildungsbedarf zu allen Themen rund um Führung, General Management und ökonomischen Fragen an. Die Programme werden in deutscher oder englischer Sprache konzipiert und örtlich flexibel unterrichtet, einschließlich virtueller Formate. Als Mitglied des WHU Executive Education Teams kümmern Sie sich um alle operativen Aufgaben, die für die erfolgreiche Vorbereitung und Durchführung der Programme notwendig sind. Organisatorische Vorbereitung der Durchführung von Unternehmensprogrammen auf dem Campus der WHU, externen Standorten oder als virtuelles Format Abstimmung der organisatorischen Details zu den Programmen mit den Unternehmenskunden, Fakultätsmitgliedern und Dozenten Koordination der Durchführung von Programmen in Präsenz und/oder virtuell Nachbereitung durchgeführter Programme, z. B. Stellung von Rechnungen, Auswertung von Evaluationen, Bereitstellung von Unterrichtsmaterialien Executive Education Office Management Abgeschlossenes Erststudium oder vergleichbare Berufsausbildung, mehrjährige Berufserfahrung ist wünschenswert Ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten in englischer und deutscher Sprache Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint), vorzugsweise mit zusätzlichen Kenntnissen in Anwendungen für virtuelle Formate (Teams, Zoom u. Ä.) Ausgeprägte zwischenmenschliche und interkulturelle Kompetenz, starke Teamfähigkeit und ausgeprägte Serviceorientierung Ausgezeichnete Organisations-, Zeit- und Büromanagementfähigkeiten Eigenständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und fallweiser Wochenendarbeit Ein spannendes und internationales Arbeitsumfeld Ein aufgeschlossenes, kollegiales und motiviertes Team Möglichkeiten, die WHU aktiv mitzugestalten und gemeinsam weiterzuentwickeln Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Attraktive Fort- und Weiterbildungsangebote Flexible Arbeitszeitmodelle und Home Office Exklusive betriebliche Sozialleistungen Umweltfreundliche Mobilitätsangebote (z. B. JobTicket, JobRad, e-Mobilität) Gute Verkehrsanbindung (Bus, Bahn, Fahrrad und Auto)
Zum Stellenangebot

Trainee Studienberatung (m/w/d) inkl. Master-Fernstudium

Fr. 21.01.2022
Bielefeld
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IU! Du bist auf der Suche nach einem spannenden Traineeprogramm mit Gestaltungsspielraum? Dann komm in unser Team! Bei der IU trägst Du als Trainee aktiv dazu bei, unser Angebot kontinuierlich zu verbessern. Als private Hochschule, die auf Innovation und digitale Bildung setzt, sind wir motiviert, uns mit Dir gemeinsam weiterzuentwickeln. Innerhalb von 24 Monaten lernst Du eines unserer Studienangebote kennen und sammelst als Experte in Deinem Themenbereich Praxiserfahrung. Wir freuen uns auf Dich! Stellst Du Dir auch momentan diese eine Frage: Studium oder doch der direkte Berufseinstieg? Bei uns musst Du Dich nicht entscheiden, denn wir bieten Dir beides! Verstärke unser Team ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (ca. 30h/ Woche) als Trainee in der Studienberatung (m/w/d) für die Business Unit Duales Studium an unserem Standort in Bielefeld und absolviere gleichzeitig ein Master-Fernstudium an der IU. Du rekrutierst und berätst Interessenten und Studienbewerber zu unserem dualen Studienmodell und den Studieninhalten Du gleichst Anforderungsprofile mit den Talenten unserer Bewerber ab und bringst die zukünftigen Studierenden mit den richtigen Praxispartnern zusammen Du pflegst und baust die Geschäftsbeziehungen zu unseren Unternehmenskunden aus, mit dem Ziel der Neukundengewinnung sowie nachhaltiger Kundenbindung Du führst Bewerbertrainings durch und machst junge Menschen fit für den Berufseinstieg Du stehst den Studierenden als Ansprechpartner zur Verfügung und begleitest diese von der ersten Kontaktaufnahme über die Immatrikulation bis zum Abschluss des Studiums Du übernimmst administrative Abläufe, erstellst Unterlagen und Studienverträge Du wirkst bei der Planung, Koordination und Durchführung von Kommunikations- und Marketingaktivitäten (z.B. Infotage, Messebesuche, Kontakte zu Schulen) mit Du verfügst über ein abgeschlossenes Erststudium an einer (Fach-)Hochschule oder Universität Du bringst idealerweise erste Kenntnisse in der Rekrutierung von Berufseinsteigern und/oder im Vertrieb mit Du besitzt eine hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie ein überzeugendes und empathisches Auftreten Dein Arbeitsstil ist geprägt durch Genauigkeit, eine offene, serviceorientierte und wertschätzende Feedbackkultur und Du bist es gewohnt ergebnisorientiert zu arbeiten Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen, Frontoffice- oder CRM Systemen, kommunizierst verhandlungssicher in Deutsch und bringst gute Englischkenntnisse Eine optimale Kombination zwischen Berufseinstieg und einem finanzierten Fernstudium inkl. monatlicher Vergütung Spannende neue Aufgaben und nette Kollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln Attraktive Entwicklungs- und Karriereperspektiven, auch über das Trainee Programm hinaus Gestaltungsfreiräume für Deine Ideen und Dein Engagement Ein tolles und innovatives Produkt in dem inspirierenden Umfeld einer Bildungseinrichtung Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeitendenzufriedenheit in einem tollen Team und regelmäßigen Teamevents 30 Tage Urlaub flexible Home-Office Möglichkeiten, Vermögenwirksame Leistungen und zahlreiche Mitarbeitendenrabatte sowie interne Weiterbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) Mediendidaktik und KI

Fr. 21.01.2022
Stuttgart-Nord
Im Zentrum der Landeshauptstadt bieten wir familienfreundliche Arbeitsplätze in Lehre, Forschung und Verwaltung. In den Studienbereichen Architektur und Gestaltung, Bauingenieurwesen, Bauphysik, Mathematik, Informatik, Vermessung und Wirtschaft stehen attraktive Bachelor- und Master-Studiengänge zur Auswahl. Im Forschungs- und Entwicklungstransfer sind wir gefragter Partner der Wirtschaft. Zur Verstärkung unseres Teams in der Fakultät Vermessung, Informatik und Mathematik suchen wir in den Forschungsprojekten DigiLab4U und KNIGHT zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Akademischen Mitarbeiter (w/m/d) Mediendidaktik und KI Beschäftigungsumfang 100 %, auch teilbar Kennziffer 02/22 Konzeption einer Kompetenzmatrix als Orientierungsrahmen für KI-basierte Hochschulbildung im Projekt KNIGHT Didaktische Konzeption einer Learning Analytics (LA) Infrastruktur und Mitwirkung bei der Umsetzung Didaktische Konzeption von LA-Rückmeldesystemen für Studierende und Lehrende Evaluation der LA-Systeme und der Kompetenzmatrix zusammen mit den weiteren Projektbeteiligten Projektverankerung inklusive Projektmanagement und Vernetzung innerhalb der Hochschule für Technik Stuttgart Zusammenarbeit mit den Projektpartnern und weiteren Kolleg:innen an der Hochschule für Technik in einem transdisziplinären Team Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen und Forschungsberichten, Vorstellung der Projektergebnisse auf nationalen und internationalen wissenschaftlichen Konferenzen sowie auf Veranstaltungen Erstellung von Fachpublikationen und Projektberichten Beantragung von Forschungsprojekten Betreuung von Abschlussarbeiten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Univ.-Diplom) im Bereich der Fachdidaktik Informatik/Ingenieur­wissenschaften, Mediendidaktik, Didaktik, Pädagogik oder einem vergleichbaren Bereich Erfahrungen in den Bereichen Learning Analytics und/oder Künstlicher Intelligenz sind erforderlich Gute Kenntnisse zum Einsatz des Learning Management Systems sind wünschenswert Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten und/oder Projektmanagement sind von Vorteil Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Organisationstalent, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein Vielfältige, anspruchsvolle und interessante Tätigkeiten in einem guten Arbeitsklima erwarten Sie. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, familienfreundliche Arbeitsbedingungen, die Möglichkeit zu Telearbeit sowie einen Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr (JobTicket BW). Darüber hinaus erhalten Tarifbeschäftigte des öffentlichen Dienstes eine Zusatzversorgung als Betriebsrente. Die Einstellung erfolgt befristet bis zum 31.08.2025 (§ 2 Abs. 2 WissZeitVG). Die Vergütung richtet sich nach dem TV-L (Tarifvertrag der Länder). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Teilung der Stelle ist bei Vorliegen entsprechender geeigneter Bewerbungen möglich. Wir fördern aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweise beifügen).
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) an der Fakultät für Informatik an der Professur für Operations Research

Do. 20.01.2022
Neubiberg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) an der Fakultät für Informatik an der Professur für Operations Research (Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 30 Monate in Vollzeit (mit der Möglichkeit der Verlängerung) gesucht. Die Universität der Bundeswehr München ist in der nationalen wie auch internationalen Forschungslandschaft fest verankert. Als Campusuniversität mit sehr guter Grundausstattung bietet sie beste Voraussetzungen für hochqualitative Lehre und Forschung. Die Tätigkeitsschwerpunkte der Professur liegen im Bereich Data Science und Operations Research, sowie des Quantum Machine Learnings. Gegenstand der Forschung sind ausgewählte Bereiche der Datenanalyse mit den Schwerpunkten Predictive, Prescriptive Analytics und Optimierung. Die Stelle erfordert wissenschaftlich fundierte Forschung bei gleichzeitig hoher Anwendungsorientierung und Interaktion mit der Unternehmenspraxis. eigenverantwortliche Durchführung von Forschungsprojekten im Bereich Operations Research und Data Analytics Durchführung von Literaturrecherche Modellentwicklung und Testing Durchführung von Datenanalysen und Entwurf komplexer Algorithmen Mitarbeit an der Präsentation von Projektergebnisse (z. B. wissenschaftliche Konferenzen, Workshops, Webinare) abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master) in Operations Research, Informatik, Statistik, (Angewandte) Mathematik oder verwandten Bereichen umfangreicher Hintergrund in Data Mining, statistischer Analyse, Maschine Learning oder Optimierung praktische Erfahrung mit Datenverarbeitung, Datenbankprogrammierung oder Datenanalyse (Big Data Analysis) Erfahrung mit statistischen Programmiersprachen wie R oder Python ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch für die Koordination innerhalb des Teams und Fähigkeit zur proaktiven Mitarbeit in einem interdisziplinären Team Was erwarten wir: Fähigkeit verschiedene Datenstrukturen und gängige Methoden der Datentransformation zu verstehen eine hohe Motivation neue Technologien und Techniken zu erlernen und zu beherrschen Eigeninitiative und Bereitschaft zum eigenverantwortlichen wissenschaftlichen Arbeiten zielstrebige, kreative und lösungsorientierte Arbeitsweise bei hoher Eigenverantwortung Gestaltungsfreiraum in der Forschung in einem erfahrenen Team mit vielen Praxiskontakten Nutzung einer hervorragend ausgestatteten Forschungsinfrastruktur mit internationaler Sichtbarkeit Möglichkeit zur Promotion sowie zur hochschuldidaktischen Weiterbildung und Zertifizierung eine Campusuniversität mit sehr guter Infrastruktur, betriebseigener Kinderkrippe und Kindergarten (Elterninitiative) und vielfältigen Sportangeboten Eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 erfolgt unter der Beachtung des § 12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen. Mobiles Arbeiten ist nach Absprache mit der Projektleitung eingeschränkt möglich. Die Beschäftigung kann auf Wunsch auch in Teilzeit erfolgen. Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen und Arbeitnehmerinnen an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Breitenbrunn / Erzgebirge
Die Berufsakademie Sachsen ist eine Einrichtung des tertiären Bildungsbereiches. Sie führt Studierende in dreijährigen praxis­integrierten dualen Studiengängen zum Abschluss Bachelor of Arts, Bachelor of Science, Bachelor of Engineering oder Diplomingenieur (BA). Die wissenschaftlich-theoretischen Studienabschnitte werden an der Berufsakademie Sachsen und die praktischen Studienabschnitte bei einem anerkannten Praxispartner realisiert. Professor für Allgemeine Betriebs­wirt­schaftslehre (m/w/d) Entgeltgruppe E 15 TV-L, Vollzeit, unbefristet(Kennziffer BR 08/2021) An der Staatlichen Studienakademie Breitenbrunn ist genannte Professorenstelle (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Vorrangig im Studienbereich Wirtschaft, Studiengang Internationales Tourismusmanagement Erwünscht sind mehrjährige Erfahrungen in der Wissensvermittlung an Studierende, Kompetenzen in der Studienorganisation sowie fundierte Kenntnisse von wirtschaftlichen Strukturen, Prozessen und Unternehmen – vorwiegend im Dienstleistungs- und Tourismus­bereich. Von Vorteil sind zudem Kenntnisse und Erfahrungen von bzw. mit regionalen Wirtschaftskreisläufen. Die Übernahme von weiteren Schwerpunkten soll mindestens in einem der folgenden Bereiche liegen: Spezielle Betriebswirtschaftslehre (z. B. Tourismusbetriebswirtschaftslehre) Wirtschaftsmathematik Externes und Internes Rechnungswesen Controlling In der inhaltlichen und organisatorischen Abstimmung sowie zur effizienten Gestaltung der wissenschaftlichen und praktischen Studienphasen sind ausgeprägtes fachdidaktisches Geschick, fachpraktische Erfahrungen als kompetenter Gesprächspartner für die dualen Praxispartner sowie Erfahrungen und Kenntnisse bei der Betreuung von Studierenden und in der Organisation von Studienabläufen erforderlich. Alle Bewerber_innen müssen die folgenden Einstellungsvoraussetzungen erfüllen: 1. abgeschlossenes Hochschulstudium des entsprechenden Wissenschaftsgebietes (z. B. Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Tourismusbetriebswirtschaftslehre, Controlling, Business Management) 2. pädagogische Eignung, die in der Regel durch Erfahrungen in der Lehre, hochschuldidaktische Qualifikationen und durch eine Probeveranstaltung (Probevortrag, Probelehrveranstaltung) nachgewiesen wird 3. besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird 4. besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Kenntnisse und Methoden in einer mindestens 5-jährigen einschlägigen beruflichen Praxis, von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereiches ausgeübt worden sein sollenDer Arbeitsort ist die Staatliche Studienakademie in Breitenbrunn. Bei Bedarf ist der Einsatz auch an einer anderen Staatlichen Studienakademie der Berufsakademie Sachsen möglich. Die Art und der Umfang der dienstlichen Aufgaben der Lehrpersonen an der Berufsakademie Sachsen ergeben sich aus der Sächsischen Berufsakademie-Dienstaufgabenverordnung (SächsBADAVO) vom 26. Juli 2019 (SächsGVBl S. 602). Die Vergütung dieser Stelle erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) in der Entgeltgruppe E 15. Berufungen bzw. Einstellungen erfolgen im Angestelltenverhältnis. Die Staatliche Studienakademie Breitenbrunn begrüßt ausdrücklich auch die Bewerbung von Frauen. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für das Forschungsprojekt LogNetz im Rahmen der Europäischen Union

Do. 20.01.2022
Neubiberg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) an der Fakultät für Informatik an der Professur für Operations Research für das Forschungsprojekt LogNetz im Rahmen der Europäischen Union, finanziert aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 6 Monate in Vollzeit (mit der Möglichkeit der Verlängerung) gesucht. Die Universität der Bundeswehr München ist in der nationalen wie auch internationalen Forschungslandschaft fest verankert. Als Campusuniversität mit sehr guter Grundausstattung bietet sie beste Voraussetzungen für hochqualitative Lehre und Forschung. Das LogNetz Konsortium bringt neben der Expertise für Logistik und Supply Chain Management auch hohe Expertise in Machine-Learning und Operations-Research in das Projekt ein. Nur gemeinsam können die komplexen Methoden der Netzwerkanalyse so aufbereitet und vermittelt werden, dass KMU nachhaltig davon profitieren. Eingebettet in andere Projekte der Region, wie z.B. KMU 4.0, das KMU bei der digitalen Transformation unterstützt, kann dieses zur nachhaltigen Stärkung der Grenzregion beitragen. Die Tätigkeitsschwerpunkte der Professur liegen im Bereich Data Science und Operations Research. Gegenstand der Forschung sind ausgewählte Bereiche der Datenanalyse mit den Schwerpunkten Deskriptive, Predictive Analytics und Optimierung. Die Stelle erfordert wissenschaftlich fundierte Forschung bei gleichzeitig hoher Anwendungsorientierung und Interaktion mit der Unternehmenspraxis. eigenverantwortliche Durchführung von Forschungsprojekten im Bereich Operations Research und Data Analytics Durchführung von Literaturrecherche Modellentwicklung und Testing Durchführung von Datenanalysen und Entwurf komplexer Algorithmen Mitarbeit an der Präsentation der Projektergebnisse (z. B. wissenschaftliche Konferenzen, Workshops, Webminare) Unterstützung des Lehr- und Prüfungsbetriebs abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master) in Operations Research, Informatik, Statistik, Angewandte Mathematik oder verwandten Bereichen umfangreicher Hintergrund in Data Mining, statistischer Analyse, Maschine Learning oder Optimierung praktische Erfahrung mit Datenverarbeitung, Datenbankprogrammierung oder Datenanalyse (Big Data Analysis) Erfahrung mit statistischen Programmiersprachen wie R oder Python ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in Englisch und idealerweise in Deutsch für die Koordination innerhalb des Teams und Fähigkeit zur proaktiven Mitarbeit in einem interdisziplinären Team Was erwarten wir: engagierte Zusammenarbeit mit LogNetz Projektpartnern Fähigkeit verschiedene Datenstrukturen und gängige Methoden der Datentransformation zu verstehen eine hohe Motivation neue Technologien und Techniken zu erlernen und zu beherrschen Eigeninitiative und Bereitschaft zum eigenverantwortlichen wissenschaftlichen Arbeiten zielstrebige, kreative und lösungsorientierte Arbeitsweise bei hoher Eigenverantwortung Gestaltungsfreiraum in der Forschung in einem erfahrenen Team mit vielen Praxiskontakten Nutzung einer hervorragend ausgestatteten Forschungsinfrastruktur mit internationaler Sichtbarkeit Möglichkeit zur Promotion sowie zur hochschuldidaktischen Weiterbildung und Zertifizierung eine Campusuniversität mit sehr guter Infrastruktur, betriebseigener Kinderkrippe sowie Kindergarten (Elterninitiative) und vielfältigen Sportangeboten Eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 erfolgt unter der Beachtung des § 12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen. Mobiles Arbeiten ist nach Absprache mit der Projektleitung eingeschränkt möglich. Die Beschäftigung kann auf Wunsch auch in Teilzeit erfolgen. Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen und Arbeitnehmerinnen an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Professor Elektrotechnik mit Schwerpunkt Nachrichtentechnik im Online Fernstudium (m/w/d)

Do. 20.01.2022
IU Internationale Hochschule - Fernstudium Ortsunabhängiges, zeitlich flexibles Arbeiten. Vereinbarkeit Beruf und Familie. Vernetzung und Forschung. Deutschlands größte Fernhochschule. Innovatives Lehren an der IU Internationalen Hochschule, einem Pionier in der digitalen Bildung.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzen wir im Fernstudium der IU Internationalen Hochschule eine Professur (m/w/d) Elektrotechnik mit Schwerpunkt Nachrichtentechnik in Voll- oder Teilzeit. Sie vertreten die spezifischen Fächer der Nachrichtentechnik im Fachgebiet IT & Technik. Sie übernehmen Verantwortung in der Entwicklung des Fachgebiets sowie seiner Studiengänge. Sie sind an der kreativen Entwicklung von Lehrformaten innerhalb des didaktischen Konzeptes der IU Internationalen Hochschule für das Onlinestudium beteiligt und entwickeln in kollegialer Zusammenarbeit eine digitale Studienwelt weiter. Sie stärken die Forschungsaktivitäten des Fachbereichs und arbeiten teamorientiert in der akademischen Selbstverwaltung mit. Gelegentlich können Sie Präsenzseminare an einem Standort der IU Internationalen Hochschule Ihrer Wahl durchführen. Idealerweise übernehmen Sie praxisnahe und anwendungsbezogene Lehrveranstaltungen, auch in englischer Sprache in Bachelor und Master Studiengängen, beispielsweise in den Bereichen: Elektromagnetische Felder und Wellen Nachrichtentechnik Antennentheorie Signale und Systeme Digitale Signal- und Informationsverarbeitung Gesucht wird ein:e Expert:in in Nachrichtentechnik, welche:r sich aus der bisherigen Berufspraxis und wissenschaftlichen Arbeit durch umfassende, herausragende fachliche Kompetenz sowie pädagogische Fähigkeiten auszeichnet und diese in die Lehre an der IU Internationalen Hochschule einbringt. Sie haben ein Hochschulstudium im Bereich Nachrichtentechnik, Elektrotechnik o.ä. mit herausragenden Leistungen abgeschlossen und können eine Prädikatspromotion vorweisen. Sie verfügen über fünf Jahre Berufserfahrung, davon drei Jahre außerhalb der Hochschule. Sie haben zudem Erfahrungen in der Lehre gesammelt und sind am Einsatz moderner Hochschuldidaktik interessiert. Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Online-Lehre oder Videoproduktion. Sie arbeiten teamorientiert und richten Ihr Denken und Handeln auf langfristige Ziele der IU Internationalen Hochschule aus. Kollegialität, Kooperation, sowie Zuverlässigkeit zeichnen Sie aus. Sie sind innovativ und bringen eigene Ideen für die Umsetzung von Onlinelehre in der Nachrichtentechnik mit. Ortsunabhängiges Arbeiten im Home Office und flexible Arbeitszeiten Eine wertegeführte Hochschule mit flachen Hierarchien und Du-Kultur Vernetztes und kollegiales Arbeiten mit modernster Technik 30 Tage Urlaub, frei einteilbar Teilzeit ab 20 Stunden/Woche möglich Ein forschungsfreundliches Umfeld Die mittelfristige Möglichkeit an der Hochschulentwicklung mitzuwirken Betriebliche Altersvorsorge Diverse Mitarbeiterrabatte Wissen weitergeben, Forschen und der Austausch mit Studierenden ist Ihre Leidenschaft? Dann sind Sie an der IU Internationalen Hochschule ganz in Ihrem Element. Als eine der am schnellsten wachsenden Bildungsgruppen vertreten wir die Werte einer modernen Bildungseinrichtung und sind uns der Verantwortung bewusst, was es bedeutet, Wissen an künftige Generationen weiterzugeben. Um unsere Studierenden auf den Arbeitsmarkt in den verschiedensten Bereichen ideal vorzubereiten, bringen Sie sich in Themen der Lehre sowie Forschung ein und vermitteln neue Perspektiven in der digitalisierten Welt. Sie finden sich in diesem Profil wieder und suchen nach einer neuen Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal.
Zum Stellenangebot

Professur Mediendesign im Dualen Studium (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Erfurt, Münster, Westfalen, Bielefeld, Bremen, Essen
IU Internationale Hochschule - Duales Studium Innovatives & zukunftsorientiertes Lehren Vereinbarkeit von Beruf und Familie Vernetzung und Forschung Wir besetzen im Dualen Studium der IU Internationalen Hochschule (IU) Professuren (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit im Studiengang Mediendesign. Zum Sommersemester 2022 an folgenden Standorten: Berlin, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Erfurt, Essen, Leipzig, Münster, Nürnberg Zum Wintersemester 2022 an folgenden Standorten: Aachen, Bochum, Hannover, Kassel, Mönchengldbach, Potsdam, Ravensburg, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Wuppertal Sie vertreten das Fachgebiet Mediendesign in Lehre und Forschung im praxisintegrierten Bachelorstudiengang Sie vermitteln praxisnah fundiertes Wissen in grundlegenden Bereichen medialer Gestaltung und unterstützen unsere Studierenden schon ab dem 1. Semester, um sich zu Designerpersönlichkeiten mit überzeugendem Portfolio zu entwickeln Des Weiteren sind Sie in der Lage, unsere Studierenden in einer oder mehreren der folgenden Vertiefungen zu Experten auszubilden: Typografie, Audio-visuelle Medien, Webdesign, Interaktionsdesign, Grafikdesign, Appdesign, Corporate Design Sie sind an der kreativen Entwicklung von Lehrformaten innerhalb des didaktischen Konzeptes der IU Internationalen Hochschule für das duale Studium beteiligt und entwickeln dies in kollegialer Zusammenarbeit weiter Der Ansatz der IU Internationale Hochschule ist es, praxisnahe Inhalte zu vermitteln. Daher wird ein:e praktizierender Mediendesigner:in gesucht, welche:r sich aus der bisherigen Berufspraxis durch beispielgebendes eigenes Werk, durch umfassende, herausragende fachliche Kompetenz sowie pädagogische Fähigkeiten auszeichnet und diese in die Lehre an der IU einbringt. Folgende Fähigkeiten zeichnen Sie aus: Konzeptionsstärke, Umsetzungsstärke und umfassende Kenntnis der gestalterischen Werkzeuge Sie haben ein Hochschulstudium im Bereich Mediendesign mit herausragenden Leistungen abgeschlossen und können ausgezeichnete einschlägige promotionsadäquate Leistungen vorweisen Sie verfügen über fünf Jahre Berufserfahrung, davon drei Jahre außerhalb der Hochschule Sie belegen Ihre fachliche Expertise in den relevanten Themengebieten durch einschlägige Publikationen oder Projekte Sie haben zudem Erfahrungen in der Lehre gesammelt und sind im Einsatz moderner Hochschuldidaktik versiert Sie arbeiten teamorientiert und richten Ihr Denken und Handeln auf langfristige Ziele der IU Internationalen Hochschule aus Weiterhin sind Sie kooperativ, zuverlässig, brennen für die Präsenzlehre und beherrschen gleichzeitig Elemente zur Durchführung der virtuellen Lehre Sie verfügen über Deutschkenntnisse auf C2 Niveau des Europäischen Referenzrahmens Die Einstellungsvoraussetzungen regelt das Hochschulgesetz des Landes Thüringen. Eine wertegeführte Hochschule mit flachen Hierarchien und Du-Kultur Vernetztes und kollegiales Arbeiten mit modernster Technik Ein forschungsfreundliches Umfeld mit einem eigenen Budget für die Teilnahme an Tagungen und Konferenzen Budget für die eigene Kompetenzentwicklung Die Möglichkeit, an der Hochschulentwicklung mitzuwirken Teilzeit ab 20 Stunden/Woche möglich 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersvorsorge Als eine der am schnellsten wachsenden Bildungsgruppen vertreten wir die Werte einer modernen Bildungseinrichtung und sind uns der Verantwortung bewusst, was es bedeutet, Wissen an künftige Generationen weiterzugeben. Sie finden sich in diesem Profil wieder und suchen nach einer neuen Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) für das Projekt Entwicklungspsychologische Beratung für Frühgeborene und ihre Familien

Do. 20.01.2022
Dortmund
Die Hochschule für Gesundheit (HS Gesundheit) bietet unterschiedliche Studiengänge in Gesundheitsberufen an. Hierzu gehören klassische Gesundheitsfachberufe ebenso wie innovative Berufsfelder, die an der HS Gesundheit entwickelt werden. Absolventen/-innen der HS Gesundheit werden darauf vorbereitet, den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im deutschen Gesundheitswesen wirksam und professionell zu begegnen. Daher steht wissenschaftlich begründetes Handeln sowie interprofessionelle Zusammenarbeit an der staatlichen Hochschule für angewandte Wissenschaften im Vordergrund. Die Hochschule sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Weiterentwicklung der Hochschule im Zukunftssektor Gesundheit mitgestalten möchten – interdisziplinär, innovativ und offen für neue Perspektiven. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) Im Department für Angewandte Gesundheitswissenschaftenfür das Projekt „Entwicklungspsychologische Beratung für Frühgeborene und ihre Familien“ Die Stelle ist im Rahmen einer Kooperation mit der Entwicklungsneuropsychologischen Ambulanz (ENPA) des Sozialpädiatrischen Zentrums/der Neuropädiatrie des Klinikums Dortmund gGmbH ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst für 3 Jahre befristet zu besetzen. Eine Verlängerung wird vorbehaltlich einer weiteren Mittelzuweisung angestrebt. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TV-L. Der Beschäftigungs­umfang beträgt 50 % einer entsprechenden Vollzeitbeschäftigung (19:55 Wochenstunden).Der/Die Stelleninhabende implementiert die videogestützte Interaktionsberatung (EPB® / EBT4-10®) in die Frühgeborenen-Nachsorge der ENPA Dortmund. Die Kosten für eine oder beide Weiterbildungen in den o. g. Verfahren werden in Kooperation mit dem Institut Kindheit und Entwicklung (IKE) im Rahmen der Tätigkeit vollständig übernommen. Nach sorgfältiger Einarbeitungs- und Konzeptionsphase stellt die Durchführung der o. g. Kurzzeitberatungen eines der Haupttätigkeitsfelder dar. Ergänzend übernimmt die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber die Vorbereitung, Durchführung, Auswertung und Publikation wissenschaftlicher Begleitforschung, die Durchführung (test-)psychologischer Diagnostik, sowie ggfs. die Mitarbeit in Lehr- und Weiterbildungsangeboten für Studierende und Absolvent*innen der HS Gesundheit. Eine wissenschaftliche Weiterqualifikation im Projekt kann erwogen werden. Abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie, Pädagogik, Soziale Arbeit oder vergleichbarerer Fachgebiete mit fachlichem Schwerpunkt im Bereich der Entwicklungspsychologie bzw. (Klinischen) Kinderpsychologie Diagnostik- und Beratungserfahrungen mit Kindern und Familien Erfahrungen in der entwicklungspsychologischen Beratung von Familien, idealerweise bereits begonnene Weiterbildung in EPB® / EBT4-10® wünschenswert Erfahrungen/Weiterbildung in systemischer Beratung und Therapie wünschenswert Erfahrungen oder Interesse in der wissenschaftlichen Publikationstätigkeit, Antragstellung, Einwerbung von Drittmitteln wünschenswert Übernahme der Kosten für die Weiterbildung in videogestützter Interaktionsberatung (EPB® / EBT4-10®) in Kooperation mit Institut Kindheit und Entwicklung (IKE) Ulm Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Hochschulumfeld Sozialleistungen und andere Vorteile des öffentlichen Dienstes wie z. B. die Altersversorgung bei der Versorgungs­anstalt des Bundes und der Länder (VBL) Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit sowie ein Eltern-Kind-Büro im Bedarfsfall Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie diverse Sportangebote Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der hsg ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

Professur Game Art im Online Fernstudium (m/w/d)

Do. 20.01.2022
IU Internationale Hochschule - Fernstudium Innovatives Lehren an der IU Internationalen Hochschule, einem Pionier in der digitalen Bildung. Ortsunabhängiges, zeitlich flexibles Arbeiten. Vereinbarkeit Beruf und Familie. Vernetzung und Forschung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzen wir im Fernstudium der IU Internationalen Hochschule eine Professur (m/w/d) Game Art in Teilzeit. Sie vertreten die spezifischen Fächer des Game Design im Fachgebiet Design. Sie übernehmen Verantwortung in der Entwicklung des Fachgebiets sowie seiner Studiengänge. Sie sind an der kreativen Entwicklung von Lehrformaten innerhalb des didaktischen Konzeptes der IU Internationalen Hochschule für das Onlinestudium beteiligt und entwickeln in kollegialer Zusammenarbeit eine digitale Studienwelt weiter. Gelegentlich können Sie Präsenzseminare an einem Standort der IU Internationalen Hochschule Ihrer Wahl durchführen. Gesucht wird ein:e Expert:in in Game Art, welche:r sich aus der bisherigen Berufspraxis und wissenschaftlichen Arbeit durch umfassende, herausragende fachliche Kompetenz sowie pädagogische Fähigkeiten auszeichnet und diese in die Lehre an der IU Internationalen Hochschule einbringt. Sie haben ein Hochschulstudium im Bereich Design oder einem anderen relevanten Bereich mit herausragenden Leistungen abgeschlossen. Sie verfügen über fünf Jahre Berufserfahrung, davon drei Jahre außerhalb der Hochschule. Sie haben zudem Erfahrungen in der Lehre gesammelt und sind am Einsatz moderner Hochschuldidaktik interessiert. Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Online-Lehre oder Videoproduktion. Sie arbeiten teamorientiert und richten Ihr Denken und Handeln auf langfristige Ziele der IU Internationalen Hochschule aus. Kollegialität, Kooperation, sowie Zuverlässigkeit zeichnen Sie aus. Sie sind innovativ und bringen eigene Ideen für die Umsetzung von Onlinelehre in Game Art mit. Idealerweise übernehmen Sie praxisnahe und anwendungsbezogene Lehrveranstaltungen, Bachelor und Master Studiengängen insbesondere in den Bereichen: Klassisches und digitales Artworks Concept- und 2D Art Character-Konzeption / Character-Design Storyboarding 3D Modellierung / Environment Art / Character Art 2D/3D-Animation Ortsunabhängiges Arbeiten im Home Office und flexible Arbeitszeiten Eine wertegeführte Hochschule mit flachen Hierarchien und Du-Kultur Vernetztes und kollegiales Arbeiten mit modernster Technik 30 Tage Urlaub, frei einteilbar Teilzeit ab 20 Stunden/Woche möglich Ein forschungsfreundliches Umfeld Die mittelfristige Möglichkeit an der Hochschulentwicklung mitzuwirken Betriebliche Altersvorsorge Diverse Mitarbeiterrabatte Wissen weitergeben, Forschen und der Austausch mit Studierenden ist Ihre Leidenschaft? Dann sind Sie an der IU Internationalen Hochschule ganz in Ihrem Element. Als eine der am schnellsten wachsenden Bildungsgruppen vertreten wir die Werte einer modernen Bildungseinrichtung und sind uns der Verantwortung bewusst, was es bedeutet, Wissen an künftige Generationen weiterzugeben. Um unsere Studierenden auf den Arbeitsmarkt in den verschiedensten Bereichen ideal vorzubereiten, bringen Sie sich in Themen der Lehre sowie Forschung ein und vermitteln neue Perspektiven in der digitalisierten Welt. Sie finden sich in diesem Profil wieder und suchen nach einer neuen Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: