Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Unternehmensberatung | Wissenschaft & Forschung: 4 Jobs

Berufsfeld
  • Unternehmensberatung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Teilzeit 2
  • Vollzeit 2
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
  • Feste Anstellung 1
  • Praktikum 1
Unternehmensberatung
Wissenschaft & Forschung

Projektleitung Innovationsmanagement (m|w|d)

Sa. 25.06.2022
Karlsruhe (Baden)
Das Steinbeis Europa Zentrum steht für über 30 Jahre Erfahrung in der Innovationsberatung und Forschungsförderung in ganz Europa und darüber hinaus.Gut vernetzt mit internationalen Partnern und Netzwerken, stehen wir Unternehmen, Start-ups, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Cluster-Initiativen zu Fragen des Innovationsmanagements, Finanzierung, EU-Antragstellung, internationale Märkte, regionale und soziale Transformation und Innovationspolitik zur Seite. Mit unserer täglichen Arbeit bauen wir für Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und regionale Wirtschaftsförderer die Brücke nach Europa.Leitung von verschiedenen privaten wie öffentlich geförderten Innovationsprojekten (vorwiegend von der Europäischen Kommission finanziert) mit folgenden Schwerpunkten:Projektleitung & Kundenakquise | Technologie- und InnovationsmanagementBeratung von Innovatoren (u.a. Gründer, Unternehmen, Hochschulen, Netzwerke, Inkubatoren, Accelerators) zu relevanten Themen: z.B. Entrepreneurship, Technologietransfer, EU-Forschungsförderung, Internationalisierungselbständige Akquise von Kundenaufträgen im Bereich Innovationsmanagement einschließlich Begleitung des Innovationsprozesses – von der Projektidee bis zur Projektdefinition und -umsetzung und zum -abschlussDurchführung von unternehmensbezogenen Bedarfsanalysen zur Stärkung der InnovationsfähigkeitErstellung von Machbarkeits- und Markt- sowie WettbewerbsanalysenAusarbeitung von kunden- bzw. projektspezifischen BusinessplänenDurchführung von Fachvorträgen und Moderation von Workshops sowie aktive Mitwirkung bei der Entwicklung kundenbezogener Dienstleistungen.Sie haben ein abgeschlossenes Studium des Wirtschafts- oder Ingenieurwesens, Technologie- oder Innovationsmanagements oder eine vergleichbare Ausbildung mit überdurchschnittlichen Erfolgen.Mehrjährige Erfahrung im Bereich Innovations- und Technologiemanagement sowie in der Akquise, Koordination und Leitung von europäischen bzw. internationalen Projekten.Unternehmerisches und zielorientiertes Denken sowie eine systematische und analytische Arbeitsweise.Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowie freundliches und sicheres Auftreten auf allen Hierarchieebenen.Sie beherrschen unterschiedliche Methoden zur Ausarbeitung von Businessplänen (u.a. Business Model Canvas, Lean Start Up, Value Proposition Design).Sichere Handhabung von Moderationstechniken sowie von Innovationsmanagement Methoden (z.B. Technologie-Roadmapping, Foresight, Design Thinking, Co-creation, etc.).Souveräner Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen (Hochschulen, Unternehmen [insb. Start-ups und Scale ups], und öffentliche Einrichtungen) in unterschiedlichen Ländern.Expertise hinsichtlich Konzeption, Organisation und Durchführung innovativer Veranstaltungsformate (Open Innovation Challenges, Hackathons).Fundierte EDV-Kenntnisse.Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Kenntnisse weiterer Sprachen sind von Vorteil.Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Team von über 90 Mitarbeitern sowie Entwicklungsperspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserem Unternehmen. Als Teil des interdisziplinären Teams tragen Sie dazu bei, zukunftsweisende und gesellschaftlich relevante Projektideen umzusetzen. Wir begegnen einander mit Respekt und Wertschätzung. Ihre Zukunft und Ihre Familie ist uns wichtig, deshalb bieten wir Weiterbildungsmöglichkeiten, investieren in Ihre Altersvorsorge und leisten einen Beitrag zu Kinderbetreuungskosten.
Zum Stellenangebot

Volontär / Praktikant (d/m/w) Pflege, Inklusion, Gesundheit

Fr. 24.06.2022
Berlin, Düsseldorf, Freiburg im Breisgau
Themen, die bewegen. Menschen, die begeistern.Willkommen im Team der Prognos AG! Unser Auftrag: Wir geben Orientierung in einer komplexer werdenden Welt. Als eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas beraten wir Ministerien, Institutionen, NGOs, Think Tanks, Verbände, Stiftungen, Privatunternehmen und weitere Auftraggeber – und liefern ihnen hochqualitative Ergebnisse, die zu sicheren Entscheidungen und tragfähigen Strategien von enormer gesellschaftlicher Tragweite führen. An der Uni Basel gegründet, arbeiten wir heute an neun Standorten mit mehr als 200 Expertinnen und Experten in über 30 wissenschaftlichen Disziplinen und einer professionellen Unternehmensorganisation. Wenn Sie auf der Suche nach einer sinnstiftenden Tätigkeit in einem renommierten und zugleich innovativen Institut sind, das auch als Arbeitgeber beeindruckt, freuen wir uns auf Sie. Arbeiten bei Prognos: Was Sie als Top-Talent erwartet.Wir bei Prognos richten unseren Blick auf die Zukunft. Nicht nur in unseren Forschungs- und Beratungsprojekten. Auch in Sachen Talent Management haben wir die Nase vorn. Ob Praktikum, Volontariat, duales Studium oder Ausbildung: Unsere Einstiegsprogramme bieten Ihnen umfassende Einblicke in unsere Arbeit und Kultur, interessante Erlebnisse mit ebenso interessanten Menschen und der immerwährenden Chance, persönlich wie fachlich auf Wachstumskurs zu gehen. Wenn Sie auf Ihrem Berufsweg schon früh etwas bewegen wollen, bringen auch wir Sie gerne Ihren Zielen näher. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Pflege, Inklusion, Gesundheit suchen wir eine/n Volontär/Praktikant (d/m/w) Pflege, Inklusion, Gesundheit Vollzeit (40 Std./Woche) | Dauer 6 Monate | Standort Berlin (optional Düsseldorf oder Freiburg) | ab sofort Unterstützung der Projektteams mit den Themenschwerpunkten kommunale Prävention, Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen und/oder Pflege. Recherche und Aufbereitung von wissenschaftlichen Texten sowie Sekundärdatenanalysen. Organisation, Begleitung und Dokumentation von Fachgesprächen, Fokusgruppen und Workshops. Unterstützung im Protokoll- und Berichtswesen, Erstellung und Redaktion von Texten, Tabellen, Grafiken. Ihr Hochschulstudium macht deutlich, dass Sie sich für aktuelle gesundheits- und sozialpolitische Fragestellungen interessieren. Sie befinden sich in der zweiten Hälfte Ihres Studiums oder haben dieses bereits erfolgreich abgeschlossen und verfügen über gute Kenntnisse in den o. g. Themenschwerpunkten. Außerdem haben Sie erste Anwendungserfahrungen in der quantitativen und/oder qualitativen empirischen Sozialforschung. Komplexe Sachverhalte können Sie gut strukturieren und durch Ihren sicheren Schreibstil verständlich auf den Punkt bringen. Ihr organisatorisches Geschick bringen Sie bei der Planung von Terminen und der Durchführung von Veranstaltungen ein. Sie denken analytisch, sind flexibel und engagiert und zeichnen sich durch eine schnelle Auffassungsgabe aus. MS-Office, insbesondere Word, PowerPoint und Excel setzen Sie routiniert ein. Was Prognos als Arbeitgeber auszeichnet, ist die perfekte Mischung aus handfesten Benefits und einer Arbeitswelt, in der Sie sich Tag für Tag rundum wohlfühlen werden. Und das sind u. a. die Gründe: Angemessene Vergütung, 30 Tage Urlaub pro Jahr Jede Form von Teilzeitmodellen (standortabhängig) und Vertrauensarbeitszeit IT- und Büroausstattung nach Maß, auch um jederzeit an jedem Ort mobil arbeiten zu können Über 50 inhouse Fort- und Weiterbildungsseminare – vom Design-Thinking-Workshop bis zum Rhetorik-Kurs, vom Führungskräftetraining bis zur Software-Schulung (auch für Sie nach Absprache möglich) Der „Andere-Perspektive-Tag“, der einmal jährlich zum Rollentausch mit Kolleginnen und Kollegen einlädt (auch für Sie nach Absprache möglich) Vergünstigtes ÖPNV-Monatsticket (standortabhängig), Nutzung von Car-Sharing-Systemen Frisches Obst und freie Getränke sind für uns eine Selbstverständlichkeit Sportinitiativen von Mitarbeitenden (Business-Yoga, Team-Triathlons, Radrennen, Beachvolleyball- und Fußballmannschaften) Vertragspartner des pme Familienservices Teamaktivitäten und Unternehmensevents Attraktive Standorte in zentraler Innenstadtlage mit Top-Verkehrsanbindung (Bus & Bahn) Weitere Ideen? Gern!
Zum Stellenangebot

EU-Referent:in (w/m/d) in der Forschungsförderung

Fr. 17.06.2022
Witten
Die Universität Witten/Herdecke ist die erste deutsche Universität in privater Trägerschaft (Gründungsjahr: 1982) mit mittlerweile mehr als 800 Beschäftigten und über 2.600 Studierenden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unser Team in der Abteilung Forschungsförderung. Die Stelle ist in Teilzeit (20 Wochenstunden) zu besetzen. Eine Anstellung ist zunächst bis zum 30.04.2024 befristet. Individuelle Unterstützung von Wissenschaftler:innen zu und Begleitung von europäischen Forschungsanträgen und -angeboten hinsichtlich administrativer und finanzieller Belange Erstellung von Projektbudgets und eigenverantwortliche Prüfung der projektspezifischen vertraglichen Vereinbarungen (in Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung) zur Finanzabwicklung im Rahmen von EU-Projekten Administrative Unterstützung unserer Forscher:innen in EU-Portalen insbesondere Participant Portal Mitarbeit bei dem EU-Fördernewsletter der Abteilung Forschungsförderung Gezielte interne Benachrichtigung und Motivation von Wissenschaftler:innen zur aktiven Teilnahme an EU-Projekten Unterstützung der Abteilungsleitung im Drittmittelgeschäft Informationssammlung, -aufbereitung und -vermittlung zu Forschungsfördermöglichkeiten europäischer und internationaler Fördermittelgeber inkl. Durchführung von Veranstaltungen und Workshops Als erfolgreiche:r Bewerber:in haben Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium und einschlägige Berufserfahrung in dem beschriebenen Aufgabenbereich. Im Rahmen Ihrer bisherigen Tätigkeit konnten Sie sich Kenntnisse der europäischen Förderprogramme (Horizon Europa, European Research Council (ERC), Cooperation in Science and Technology (COST), European Science Foundation (ESF), EUREKA) aneignen. Sie arbeiten eigenständig, gewissenhaft und vorrausschauend, sind teamfähig, belastbar und loyal. Sie treten sicher, freundlich und begeisterungsfähig auf und identifizieren sich mit den Zielen des Lehrstuhls und seiner Ausrichtung. Sie sind zudem sicher im Umgang mit MS-Office-Anwendungen. Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Flexible Arbeitszeiten) 30 Tage Jahresurlaub und freie Brückentage (der 24. bis 31. Dezember sowie drei Brückentage sind zusätzlich dienstfrei) Erstattung von Kinderbetreuungskosten von bis zu 200 Euro monatlich (abhängig von Gehaltshöhe und Alter des Kindes) Betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung Ein umfassendes Weiterbildungsprogramm Förderung von umweltfreundlicher Mobilität (Bikeleasing, Anmietung von E-Autos etc.) Ein vergünstigtes Jobticket für den Nahverkehr Ein breites kulinarisches Angebot in unserer Cafeteria zum Mitarbeitendenpreis Verschiedene Sportangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Zum Stellenangebot

Associate Third Party Funding (m/w/div)/ Drittmittelverwaltung

Fr. 17.06.2022
Berlin
Die Hertie School ist eine staatlich anerkannte internationale Hochschule für gute Regierungsführung mit Sitz in Berlin. Sie bereitet herausragend qualifizierte Menschen auf Führungsaufgaben an den Schnittstellen zwischen öffentlichem Sektor, Wirtschaft und Zivilgesellschaft vor und versteht sich als Impulsgeber für die öffentliche Debatte. An der Hertie School lehren und forschen international anerkannte Wirtschafts-, Sozial- und Rechtswissenschaftler. Im Jahr 2003 von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gegründet, wird die Hochschule weiterhin maßgeblich von der Stiftung getragen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Associate Third Party Funding (f/m/div) in Teilzeit (30-38 Stunden pro Woche). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis streben wir im Laufe des zweiten Vertragsjahres an.Als Mitarbeiter*in in unserer Drittmittelverwaltung und Forschungsförderung verwalten Sie unsere eingeworbenen Projekte und übernehmen insbesondere folgende Aufgaben: Beratung der Fakultät und Hochschulabteilungen in allen administrativen und finanziellen Fragestellungen im Rahmen der Antragstellung und der Projektdurchführung Betreuung und Verwaltung der akquirierten Projekte an der Schnittstelle zu den Bereichen Fundraising, Controlling / Accounting, Legal / HR Verwaltung der Fördergelder (z.B. Budgetplanung und -prüfung, Erstellung von Mittelabrufen und Mittelverwendungsnachweisen) und fachliche Verantwortung für die Erstellung der finanziellen Jahresberichte Aufbereiten von Informationen für das interne Berichtswesen Suche nach geeigneten Förderprogrammen, Erarbeitung und Durchführung von internen Schulungsangeboten für die Fakultät Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Äquivalent), vorzugsweise im Bereich Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften, oder eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit einer Zusatzqualifikation bzw. Erfahrung in der Budgetplanung und -verwaltung 2+ Jahre Berufserfahrung mit vergleichbarem Aufgabenzuschnitt (idealerweise in einer Non-Profit-Organisation) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, davon mindestens eine der beiden Sprachkenntnisse verhandlungssicher Von Vorteil sind praktische Kenntnisse in der Erstellung von Förderanträgen und bei der Mittelabrechnung vor allem von EC-finanzierten Programmen (H2020, MSCA, ERC) Sehr gute Datenbank- und EDV-Kenntnisse (MS Office; insb. Excel) Grundkenntnisse in Buchhaltung und / oder Controlling Ein anregendes internationales Arbeitsumfeld sowie eine anspruchsvolle Aufgabenvielfalt Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen 30 Tage bezahlten Urlaub im Jahr Fortbildungsmöglichkeiten Jobticket für den öffentlichen Verkehr Dachterrasse für gemeinsame Pausen im Team
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: