Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Versorgungs- | Wissenschaft & Forschung: 4 Jobs

Berufsfeld
  • Versorgungs-
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 1
Versorgungs-
Wissenschaft & Forschung

Senior Engineer Facilities Services (m/w/d)

Di. 30.06.2020
Düsseldorf
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. Senior Engineer Facilities Services (m/w/d) STELLEN ID: EMEA00478 STANDORT: Hilden (bei Düsseldorf) ABTEILUNG: Ingenieurswesen BESCHAEFTIGUNGSART: Regelmäßige VollzeitbeschäftigungManagement des Betriebs von gebäudetechnischen Anlagen, mit dem Schwerpunkt Elektro (Starkstrom, Schwachstrom, Automation, Informatik): Koordinieren, Organisieren und Begleiten von Instandhaltungsmaßnahmen Projekt- und Teilprojektleitung von Bau- und Instandhaltungsprojekten Optimieren von gebäudetechnischen Anlagen und – von Instandhaltungsprozessen Mitwirken beim Energiemanagement Kontrolle der Rechnungsstellung sowie Budgetüberwachung Organisieren und Mitwirken beim Notdienst Verwaltung technischer Dokumentationen Ingenieur BS/MS der Fachrichtung Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Versorgungstechnik mit dem Schwerpunkt „elektrische Gebäudeausrüstung“ oder vergleichbare Ausbildung 3 Jahre Berufserfahrung in der Planung oder dem Betrieb von gebäudetechnischen Anlagen oder im Bereich des technischen Facility Manage­ments grundlegende Erfahrungen mit Systemen der technischen Gebäudeausrüstung Persönliche Voraussetzungen Kenntnisse von Qualitäts- (z.B. GMP- und ISO) sowie Sicherheitsvorschriften der Life Science Industrie wären wünschenswert Starker Fokus auf Qualität, Betriebs- und Herstellungskosten Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Strukturierte, eigenverantwortliche und dabei teamorientierte Arbeitsweise Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich CAFM/Gebäude-/Instandhaltungsmanagement

Do. 25.06.2020
München
Am Max-Planck-Institut für Psychiatrie erforschen Kliniker und Grundlagenwissenschaftler in enger Zusammenarbeit die Ursachen komplexer Erkrankungen des Gehirns und suchen neue Wege für ihre Behandlung. Hierzu stehen neben einer modernen Klinik, die über alle für Krankenversorgung und Forschung notwendigen apparativen Einrichtungen verfügt, umfangreiche Labors zur Verfügung, in denen neurobiologische Untersuchungsmethoden von der Verhaltensforschung bis hin zur Molekulargenetik angewandt werden. Ziel ist es, den Nutzen der Forschung für den Patienten durch eine enge und innovative Vernetzung von grundlagenorientierter und klinischer Neurowissenschaft zu optimieren. Der Bereich Technik betreut die komplette Infrastruktur und stellt die Funktionsfähigkeit der gebäudetechnischen Anlagen sowie die energetische Grundversorgung wissenschaftlicher Anlagen und Labore sicher. Wir suchen zum 01.10.2020 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich CAFM/Gebäude-/Instandhaltungsmanagement in Voll- oder Teilzeit Kennziffer: 9018/8018 CAD und Dokumentation Einführung, Pflege und Weiterentwicklung eines Facility-Management-Systems (CAFM) Erstellung und Pflege der Raumbücher und des Flächenmanagements Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Dokumentation und Führen einer strukturierten Planablage in allen Bereichen Kontrolle der Revisionsunterlagen und der Dokumentation bei Baumaßnahmen, Instandsetzungen und Inbetriebnahme von Neuanlagen Weiterführung der TGA-Erfassung (technische Gebäudeausrüstung) Zeichnen kleinerer Umbauten Integration analoger Plansätze Organisation und Durchführung interner Schulungen Datenaustausch mit Architekten, Fachingenieuren und sonstigen Externen Planverwaltung, Planausgabe und Dokumentation Anpassung und Abstimmung von Bestandsplänen sowie Schemata im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung So überzeugen Sie uns: Abgeschlossene Ausbildung sowie Berufserfahrung im Bereich Bau, Immobilien- und/oder Gebäudemanagement und nachgewiesene Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung in einem zunehmend komplexeren Berufsumfeld Erfahrung mit CAFM-Systemen Kenntnisse in CAD, bevorzugt AutoCAD Hohe Kunden-, Service- und Teamorientierung, sicheres und freundliches Auftreten sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Engagement Selbstständige, verantwortungsvolle, lösungs- und zielorientierte Arbeitsweise sowie hohe Koordinations- und Organisationsfähigkeit Ausgeprägte Serviceorientierung und Hands-on-Mentalität Zielorientierte und unternehmerische Denk- und Arbeitsweise Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet an einem der führenden Forschungsinstitute der Psychiatrie Modern ausgestatteter Arbeitsplatz Gezielte Personalentwicklungsmaßnahmen Bezahlung nach TVöD-Bund mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes Sehr gute öffentliche Anbindung und Vergünstigungen im Münchner Verkehrsverbund Möglichkeiten zu Teilzeit und Homeoffice
Zum Stellenangebot

Techniker (w/m/d) Fachrichtung Betriebstechnik oder MSR-Technik/Gebäudeautomatisation

Di. 23.06.2020
Jülich
Das Forschungszentrum Jülich leistet als Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft wirksame Beiträge zur Lösung großer gesellschaftlicher Herausforderungen in den Bereichen Information, Energie und Bioökonomie. Es bearbeitet vielfältige Aufgaben im Forschungsmanagement und nutzt große, oft einzigartige wissenschaftliche Infrastrukturen. Arbeiten Sie zusammen mit rund 6.400 Kolleginnen und Kollegen themen- und disziplinenübergreifend an einem der größten Forschungszentren Europas. Der Geschäftsbereich Technik und Betrieb (T) verantwortet das technische Gebäudemanagement und trägt damit zum erfolgreichen Forschen bei. Zu den Aufgaben des Geschäftsbereiches gehören u. a. die Betriebsführung der gebäudetechnischen und versorgungstechnischen Netze, Anlagen und Einrichtungen des Forschungszentrums Jülich. Für diesen Bereich suchen wir einen Techniker (w/m/d) Fachrichtung Betriebstechnik oder MSR-Technik/Gebäudeautomatisation fachliche Mitwirkung bei der Analyse von Medien- und Energieverbrauchsdaten zur Entwicklung und Konzeption von regelungstechnischen Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz der technischen Gebäudeausrüstung Umsetzung von Maßnahmen auf der Management-, Steuerungs- und Feldebene mit der Zielsetzung eines wirtschaftlichen und energieeffizienten Betriebes der Gebäudeautomation und der Steuerung versorgungstechnischer Anlagen Durchführung von kleineren Umbauten, Neuinstallationen und Modernisierungen sowie Ergänzungen an Anlagen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik der technischen Gebäudeausrüstung und der Steuerungstechnik verfahrenstechnischer und versorgungstechnischer Anlagen Instandhaltung, Bedienung, Parametrierung und Programmierung von Anlagen der Steuerungs- und Regelungstechnik und der Gebäude- und Betriebstechnik Fehlerursachenermittlung und Störungsbehebung an der MSR-Technik gebäudetechnischer oder verfahrenstechnischer Anlagen Erstellung von Leistungsverzeichnissen zur Fremdfirmenbeauftragung von Installationsarbeiten, deren Umsetzungsbegleitung und Steuerung sowie ggf. Abnahme der Leistungen Teilnahme an der Rufbereitschaft in der Gruppe Mess-, Steuer- und Regelungstechnik abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektroniker (w/m/d) der Fachrichtung Betriebstechnik und Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker (w/m/d) / Meister (w/m/d) der Fachrichtung Betriebstechnik, Energieelektroniker (w/m/d) oder MSR-Technik/Gebäudeautomation Kenntnisse im Bereich Heizungs-, Kälte-, Klimatechnik gute handwerkliche Erfahrung im Bereich der technischen Gebäudeausstattung praktische Kenntnisse im Bereich der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik Erfahrungen im Bearbeiten der Software von speicherprogrammierbaren Steuerungen und DDC-Controllern nachweisliche Sachkunde zu Arbeiten an elektrischen Anlagen (Elektrofachkraft) fachliche und persönliche Qualifikation zur Erlangung der Schaltberechtigung für Schaltanlagen bis 1 kV Engagement und Flexibilität spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus mit sehr guter Infrastruktur, mitten im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen gelegen internationale und interdisziplinäre Arbeitsumgebung umfangreiches Weiterbildungsangebot attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie eine zunächst auf 2 Jahre befristete Stelle mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive die Möglichkeit zur „vollzeitnahen“ Teilzeitbeschäftigung Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund) Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.
Zum Stellenangebot

MSR-Techniker*in der technischen Gebäudeausrüstung

Fr. 19.06.2020
Kiel
Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist das wissenschaftliche Zentrum Schleswig-Holsteins. Mehr als 2.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und rd. 450 Professuren bilden ca. 27.000 Studierende aus. Insgesamt beschäftigt die CAU rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Das Präsidium der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Servicezentrum Ressourcen, Geschäftsbereich Gebäudemanagement, Referat Technischer Betrieb und Service eine*n MSR-Techniker*in der technischen Gebäudeausrüstung (unbefristet) für den Bereich der CAU, insbesondere der geplanten Zentralen Tierhaltung. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die einer Vollbeschäftigung (zzt. 38,7 Stunden). Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Die Zahlung des Entgeltes erfolgt bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 9 b TV-L. Überprüfung von ca. 750 Regelungs- und Steuerungs­anlagen in Fernheizzentralen, Heizung­sunter­stationen, Lüftungs-, Klima- und Kälte­anlagen, Druckluft­analgen, Druck­erhöhungs­anlagen, Wasser­aufbereitungs­anlagen, Neutrali­sations­anlagen, Dosier­anlagen, Befeuchtungs­anlagen, Dampf- und Heiz­kessel, Wasserwerk- und Schwimm­bad­technik auf sicheren Betrieb, richtige und wirtschaftliche Funktion Betreuung von Stör­melde­anlagen, Daten­registrier­ein­richtungen (DDC-Technik) und Schalt­schränken Störungs­beseitigung, Instand­haltung, Reparatur, Austausch von Regelungs- und Steuerungs­komponenten und Elektronik­bauteilen der Anlagen Absprache und Umsetzung von Sanierungen an den genannten Regelungs- und Steuerungs­anlagen mit den Nutzern, der Bau­verwaltung und Installations­firmen Kontrolle der Störmelde- und Betriebs­daten­erfassungs­richtlinien (DDC-Technik, Daten­verarbeitung) Teilnahme an der Ruf­bereitschaft im Störungs­fall Abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf von mindestens drei Jahren z. B. als Elektromeister oder Elektrotechniker für Gebäude- und Infrastruktursysteme bzw. für Energie- und Gebäudetechnik, mit der Qualifizierung zum Staatlich geprüften Techniker Führerschein Klasse B Vielseitige Kenntnisse sowie Erfahrungen in der Wartung, Reparatur und Instandsetzung an elektrischen Steuerungs- und Regelungsanlagen sowie SPS- und DDC-Technik, speziell in der Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik sowie Rauch- / Wärmeabzugsanlagen Eine Teilnahme an der Rufbereitschaft wird vorausgesetzt. Die Tätigkeit macht eine überdurchschnittliche körperliche Belastbarkeit erforderlich.Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein: Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten zu erreichen. Sie bittet deshalb geeignete Frauen, sich zu bewerben und weist darauf hin, dass Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt werden. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.
Zum Stellenangebot


shopping-portal