Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Web-Entwicklung | Wissenschaft & Forschung: 6 Jobs

Berufsfeld
  • Web-Entwicklung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 3
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 3
  • Feste Anstellung 3
Web-Entwicklung
Wissenschaft & Forschung

Web-Entwickler (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Karlsruhe (Baden)
Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist eine bildungswissenschaftliche Hochschule mit rund 3.700 Studierenden und einem breiten Angebotsprofil an Lehrerbildungsstudiengängen sowie Bachelor- und Masterstudiengängen zu außerschulischen Bildungsbereichen. Zum 1. November 2021 ist im DiAs-Projekt: Digital Assessment – Digitales, kompetenzorientiertes Prüfen an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (https://www.ph-karlsruhe.de/projekte/dias) am Institut für Informatik und digitale Bildung eine Vollzeitstelle als Akademische/r Mitarbeiter/in, Web-Entwickler (m/w/d) zu besetzten. Die Stelle ist bis zum Projektende am 31.07.2024 befristet, die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Technische (Weiter-)Entwicklung und Umsetzung von digitalen Prüfungen auf einer bestehenden Lernplattform (Moodle) Dokumentation und Publikation von Ergebnissen Enge Zusammenarbeit mit anderen Institutsprojekten Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Informatik oder vergleichbarer Fachrichtung Nachgewiesene Erfahrungen mit modernen Webtechnologien Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten, Initiative, gute Arbeitsorganisation Möglichkeit zum Homeoffice und zur flexiblen Arbeitszeit.
Zum Stellenangebot

Webentwickler w/m/d

Fr. 08.10.2021
Mannheim, Riedlingen (Württemberg)
Die SRH Fernhochschule – The Mobile University mit 7.000 Studierenden ist Qualitätsführer im Fernstudienmarkt für orts- und zeitunabhängiges Studieren. Durch ihren herausragenden Service und ihr flexibles Fernstudienmodell ermöglicht die staatlich anerkannte Hochschule seit über 25 Jahren Studium und Weiterbildung parallel zu Beruf, Ausbildung, Leistungssport oder Familie. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Menschen machen Hochschule! Deshalb suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams als Webentwickler w/m/d an unserem Hochschulstandort in Riedlingen, Studienzentrum in Mannheim oder im Mobile Office zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit. Entwicklung von neuen Features und Funktionalitäten für unsere Webanwendungen im Front- und Backend Koordination von Weiterentwicklungen der Webanwendungen zwischen externen Dienstleistern und internen Ansprechpartnern Durchführung von Code Reviews zur Sicherung der Qualität der Software Optimierung und Dokumentation von (Software-)Projekten Kontinuierliche Weiterentwicklung Ihrer fachlichen Kenntnisse in Libraries, Frameworks und Tools Abgeschlossene Ausbildung oder Studium im datenverarbeitenden oder informationstechnischen Bereich Freude daran, eigene Ideen einzubringen, Technologien auszuwählen und diese im Umfeld einer modernen und agilen Fernhochschule umzusetzen Erste Programmiererfahrungen, vorzugsweise mit PHP, JavaScript oder Bootstrap Verständnis für Client-Server Anwendungen und Networking eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem dynamischen Umfeld einer zukunftsorientierten Privathochschule und auf die Chance, die weitere Entwicklung der Hochschule mitzugestalten. Erleben Sie unsere teamorientierte Unternehmenskultur, welche durch flache Hierarchien, vertrauensvolle Zusammenarbeit und offene Kommunikation geprägt ist und durch Teamevents gefördert wird. Bei uns wird Weiterbildung großgeschrieben – Ihnen stehen vielfältige Weiterbildungsangebote zur Verfügung. Profitieren Sie von einer hohen Flexibilität durch Gleitzeit- und Mobile Office-Möglichkeiten. Ein moderner Arbeitsplatz mit attraktiven Sozialleistungen: Betriebliche Altersvorsorge, Wertkonten zur Ansparung von Freistellungsphasen sowie Bike-Leasing runden das Paket ab. Wir fördern Chancengleichheit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion / Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung – gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter:in Website-Entwicklung & Support (m/w/d)

Fr. 08.10.2021
Wiesbaden
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 970 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen. In der Abteilung Hochschulkommunikation ist folgende Stelle zu besetzen: Mitarbeiter:in Website-Entwicklung & Support (m/w/d) Umfang: 100 % Befristung: unbefristet  Vergütung: EG 11 TV-H Kenn­ziffer: HV-M-111/21 Ein­tritt: 01.01.2022 Be­wer­bungs­frist: 03.11.2021 Kontakt: Herr Jan Raimann, jan.raimann(at)hs-rm.de Weiterentwicklung der offiziellen Hochschul-Website hs-rm.de. Dazu gehören unter anderem die Identifikation von Optimierungspotenzialen und die nachgelagerte konzeptionelle Entwicklung von Verbesserungsvorschlägen Entwicklung von neuen Website-Konzepten und Umsetzung des geplanten Website-Relaunch inklusive Analyse, Entwicklung von Lösungen und nachgelagerte Umsetzung Aufnahme und Bearbeitung von Supportanfragen Unterstützung der Nutzer:innen der Fachbereiche und der zentralen Organisationseinheiten bei der Styleguide-konformen Strukturierung, Aktualisierung und Pflege von Websiteinhalten Identifizierung des Schulungsbedarfs sowie die Durchführung von Schulungen, insbesondere im TYPO3-Kontext Konzeption und Produktion von Schulungsvideos und Screencasts sowie Weiterentwicklung des Schulungskonzepts Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise im Bereich Informatik, Mediengestaltung, Webentwicklung oder eine abgeschlossene Ausbildung vorzugsweise als Fachinformatiker:in oder Mediengestalter:in Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von Websites, idealerweise Erfahrung in der Durchführung umfangreicher Website-Relaunch-Projekte Ausgeprägte Web-Affinität mit starker Nutzerzentrierung Erfahrungen in der Konzeption und Produktion von Schulungsvideos sowie der Durchführung von Anwender:innen-Schulungen Souveräner Umgang mit Content-Management-Systemen (idealerweise TYPO3), Microsoft Office und idealerweise auch mit der Adobe Creative Suite Erfahrung mit Ticketsystemen, Videokonferenzen und Kollaborationstools (idealerweise Atlassian Produktfamilie) Schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift Einen unbefristeten Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst Aktive Weiterentwicklung und Gestaltung des zentralen Kommunikationskanals der Hochschule Vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben in einem engagierten interdisziplinären Team Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen Kinderzulage Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team Der Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.
Zum Stellenangebot

Full-Stack-Developer mit Schwerpunkt C# / .NET (m/w/d)

Mi. 06.10.2021
Offenburg
Unser mikrobiologisches Auftragslabor mit 100 Mitarbeitern ist bundesweit für über 1.000 Betriebe der Lebensmittel-, Arzneimittel- und Kosmetikbranche tätig. Neben den mikrobiologisch-hygienischen Prüfungen betreuen wir unsere Kunden in zahlreichen Fragestellungen rund um die Qualitätskontrolle. Lust auf eine neue Herausforderung in einem IT affinen Unternehmen? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Full-Stack-Developer mit Schwerpunkt C# / .NET (m/w/d) Neu- und Weiter-Entwicklung unsere unternehmenseigene Software  Die Erstellung der erforderlichen Dokumentationen  Eigenständiges Projektmanagement für übertragene Projekte  Sicherstellung der Softwarequalität durch die Erstellung und Durchführung von Tests Sie haben Spaß an der Arbeit und freuen sich über die daraus resultierenden Erfolge  Fundierte Kenntnisse in C# und .NET, Erfahrung mit WinForms, MVC und Xamarin Form  Datenmodellierung und SQL-Server sind keine Fremdwörter  Sie sind ein leistungsorientierter Teamplayer der auch gerne kommuniziert  Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz an dem Sie Ihre Stärken ausspielen können?  Einen Arbeitgeber, der Sie fordert und fördert und Ihre Arbeit wertschätzt?  Eine Ihrer Erfahrung entsprechende Vergütung und eine attraktive Arbeitsumgebung?
Zum Stellenangebot

Frontend Developer*in

Fr. 01.10.2021
Sankt Augustin
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR INTELLIGENTE ANALYSE- UND INFORMATIONSSYSTEME IAIS SIE MÖCHTEN NEUE TECHNOLOGIE SICHTBAR MACHEN? DANN KOMMEN SIE ZU UNS! FRONTEND DEVELOPER*IN Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa und wurde 2020 in der Kategorie »Forschung« des Trendence Young Professionals Barometers sowie in der Kategorie »Naturwissenschaften« des Universum Young Professionals Survey als »TOP 1 Arbeitgeber« ausgezeichnet. Am Fraunhofer IAIS erforschen und entwickeln rund 350 Mitarbeitende individuelle Lösungen zur Integration und Analyse von Daten für unsere Fördergeber und unsere Kunden aus der Wirtschaft. Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Big Data, Multimedia Content Analytics, Information Integration und Unternehmensmodellierung und -analyse sind die inhaltlichen Schwerpunkte unserer Arbeiten. Als Frontend Developer*in in der Abteilung NetMedia arbeiten Sie in einem Team mit engagierten Kolleg*innen und entwickeln nutzerfreundliche Interfaces zu auf Künstlicher Intelligenz basierenden Systemen. Angeleitet von erfahrenen Expert*innen, wirken Sie an neuesten Technologien zu den Themen Automatische Spracherkennung, Deep Learning und Sprachassistenzsysteme mit. Wussten Sie schon? Wir entwickeln eine eigene, datenschutzkonforme Sprachassistenzplattform für den europäischen B2B-Bereich und unterstützen große Konzerne und Medienhäuser mit unseren Technologien bei der Erstellung von Dialogsystemen. Unsere Frontend Developer*innen entwickeln zusammen mit unseren Designer*innen progressive Interfaces, die eine ausgezeichnete User Experience für unsere Kund*innen erzielen. Darüber hinaus setzen wir unsere breitgefächerten Innovationen in unterschiedlichen Lösungen ein, die unsere Forschung demonstrieren und die Landschaft der europäischen KI mitgestalten. Als Frontend Developer*in haben Sie die Möglichkeit unsere zahlreichen Technologien ein Gesicht zu geben. Sie möchten KI-basierte Webanwendungen bauen? Dabei engagieren Sie sich in (inter-)nationalen Forschungsprojekten und Sie finden Lösungen für technologische Anforderungen unserer renommierten Kund*innen. Ihre Aufgabengebiete sind abwechslungsreich, kreativ und anspruchsvoll. Konzeption, Planung und Entwicklung von Frontendsystemen mit gängigen Webtechnologien Umsetzung und Test von responsiven und adaptiven Webanwendungen, die die Benutzbarkeit und Barrierefreiheit Webstandards berücksichtigen Implementierung von Webinterfaces mit gängigen Frameworks wie (Angular/React) und Nodejs sowie Testung der Umsetzungen mit Jest und Cypress Arbeiten in agilen Entwicklungsprozessen Zusammenarbeit und Unterstützung des UX-Teams durch Ihr technisches Fachwissen und Methodenkenntnisse Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom) in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder in einer vergleichbaren Fachrichtung Ausgezeichnete Programmierkenntnisse in Javascript, Typescript, HTML5, CSS, Angular oder React Erfahrung in der Umsetzung und dem Testen von Websites sowie im Interface-Design Gute Kenntnisse in der Entwicklung von Single Page Application Grundlegende Kenntnisse in der Verwendung von Docker, Continuous Integration und Continuous Deployment Systemen Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortlichkeit sowie die Bereitschaft, sich in praxisnahen Forschungsprojekten und Industriekooperationen zu engagieren Fortgeschrittene Deutschkenntnisse (mind. B1) und fließende Englischkenntnisse (mind. C1) in Wort und Schrift Sie arbeiten gerne im Team und sind in der Lage, Arbeitsergebnisse in mündlicher und schriftlicher Form in überzeugender Weise zu präsentieren Wir setzen auf innovative Ideen und konzipieren neuartige und nutzerzentrierte Lösungen. Sie können dabei sein und aktiv die Zukunft mitgestalten. Sie arbeiten an der Spitze der angewandten Forschung in KI und Deep Learning, Sie werden auf Augenhöhe beraten, begleitet und weitergebildet. Sie erhalten maßgeschneiderte Soft-Skills- und fachliche Weiterbildungen. Sie haben die Möglichkeit, eigene Forschungsideen einzubringen und zu verwirklichen. In unserem Institut ist Diversity ein wichtiges, strategisches Ziel: Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit und Vielfalt ein, beginnend mit einem Diversity-Training für alle Mitarbeitenden. Wir leben eine familienfreundliche Kultur: Manchmal geht die Familie vor – wir wissen das. Unsere Führungskräfte machen Sie stark, damit Sie erfolgreich sind. Wir unterstützen eine gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet, mit der Möglichkeit der Verlängerung. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Webentwickler*in (m/w/d) (bis zu TVöD-E13, 70%)

Do. 30.09.2021
Hannover
Die Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissen­schafts­forschung GmbH (DZHW) ist eine durch Bund und Länder geförderte außeruniversitäre gemeinnützige Forschungseinrichtung mit Sitz in Hannover und Standorten in Berlin und Leipzig. Das Institut mit rund 300 Beschäftigten ist ein nationales und internationales Kompetenzzentrum für die Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Die wissenschaftlichen Abteilungen des DZHW betreiben erkenntnis- und problemorientierte Forschung zu aktuellen und langfristigen Entwicklungen auf allen Ebenen des Hochschul- und Wissenschaftssystems. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Hannover in der Abteilung Infrastruktur und Methoden eine*n Webentwickler*in (m/w/d) (bis zu TVöD-E13, 70%) für die Weiterentwicklung eines datenbankbasierten Informationssystems im Bereich des Webdesigns des BMBF-Datenportals. Die Position ist aufgrund der voraussichtlichen Projektlaufzeit zunächst für ein Jahr befristet. Eine längerfristige Beschäftigung am Dienstort Hannover wird angestrebt. Ihre Tätigkeiten betten sich in vorhandene Projekte zu den vom DZHW betriebenen Informationssystemen ein. Dabei soll das aktuelle Analysetool zur flexiblen Tabellendefinition, das in Java implementiert ist, auf ein webbasiertes Tool auf Basis von Angular umgestellt werden.Die Aufgaben umfassen insbesondere: Einarbeitung in das vorhandene Informationssystem und dessen Datenbasis Analyse des vorhanden Programmcodes des Analysetools in Java strukturierte Planung und Koordination der Umsetzung unter den Entwickler*innen Transfer der Funktionalität in den aktuellen Prototyp des Angular Frontend eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker*in bzw. Medieninformatiker*in oder eine abgeschlossene (Fach-)Hochschulausbildung (Bachelor oder Diplom/Master) in einem der Studiengänge der Informatik, Data Science, Medieninformatik, Digitales Datenmanagement oder themenverwandter Studiengänge gute Kenntnisse in Webdesign und Webentwicklung Kenntnisse in der Programmierung mit Angular (ab Version 2) Erfahrungen mit relationalen Datenbanken, insbesondere MySQL, und in der Webprogrammierung (Java, HTML, CSS, JavaScript, JSON) Teamfähigkeit und die Ambition Lösungsansätze für Architekturfragen gemeinsam zu erarbeiten eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Position in einer team- und forschungsorientierten Arbeitsatmosphäre eine Vergütung nach den Tarifbedingungen des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund) einschließlich einer Jahressonderzahlung und zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung (VBL) die Eingruppierung richtet sich nach den einschlägigen Erfahrungen, Kenntnissen und den darauf basierenden zu übertragenen Aufgaben. Es besteht die Möglichkeit der Eingruppierung bis zur EG 13 TVöD Bund die Möglichkeit zur Vorbereitung einer Promotion im Themengebiet ist gegeben weiterführende Zertifizierungen werden ausdrücklich unterstützt flexible Arbeitszeiten nach Vereinbarung
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: