Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Finanzen | Wissenschaft & Forschung: 13 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Finanzen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 6
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 5
  • Feste Anstellung 5
  • Ausbildung, Studium 2
  • Praktikum 1
Weitere: Finanzen
Wissenschaft & Forschung

MFA oder Kaufmann im Gesundheitswesen als Sachbearbeiter in der Kassenabrechnung (m/w/d)

Sa. 04.12.2021
München
Mit mehr als 600 Mitarbeitern aus 39 Nationen an zwölf bayrischen Standorten gehört Labor Becker MVZ GbR zu einem der wegweisenden, inhabergeführten Medizinunternehmen, welches das gesamte Spektrum der labordiagnostischen Untersuchungen abdeckt. 1979 wurde das Labor gegründet. Seither sind wir als Dienstleister für niedergelassene Ärzte, Kliniken und universitäre Einrichtungen ein erfolgreicher Partner, für den Verlässlichkeit, Präzision und Geschwindigkeit an oberster Stelle stehen.  Uns vereint der Grundsatz, dass hinter jeder Probe ein Mensch steht, der qualitativ hochwertige und werteorientierte Labormedizin verdient. Was uns auszeichnet, ist Vielfalt – unterschiedliche, sinnstiftende Aufgaben in einem kulturell diversen Team. Attraktive Arbeitszeitmodelle: Wir bieten Teil- oder Vollzeit mit planbaren Arbeitszeiten und Freizeitausgleich.  Überdurchschnittliche Urlaubstage: Sie erhalten 30 Urlaubstage sowie Sonderurlaubstage. Attraktive Vergütung: Neben attraktiven Vergütungsmodellen denken wir zu besonderen Anlässen an Sie. Zahlreiche Zuschüsse: Wir unterstützen Sie mit Fahrtkosten- und Kinderbetreuungszuschuss, kostenfreien Getränken sowie einem subventionierten Mittagessen (am Standort Führichstraße). Altersvorsorge: Wir kümmern uns um Ihre betriebliche Altersvorsorge.  Flache Hierarchien: Ein ausgezeichnetes Betriebsklima mit flacher Hierarchie im Unternehmen gewährleistet kurze Entscheidungswege.  Ankommen und Weiterentwickeln: Wir bieten eine umfangreiche Einarbeitung in ein interessantes Aufgabengebiet.    Ausstattung: Helle und moderne Arbeitsplätze mit einer state-of-the-art Ausstattung bieten die idealen Arbeitsbedingungen für Spaß bei der Arbeit.  Sicherheit: Wir bieten einen sicheren, zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen. Mitarbeiter-Events: Regelmäßige, tolle Mitarbeiter- und Team-Events lassen den Spaß nicht zu kurz kommen.  Gute Verkehrsanbindung: Unsere Standorte genießen eine sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Erfassung und Kontrolle von Untersuchungsaufträgen einschließlich der medizinischen Fragestellung Durchführung einer fehlerfreien Abrechnung Telefonische Kommunikation mit Patienten, Ärzten und Krankenhäusern Pflege von Patientendaten Bei Eignung und Interesse: Arztbrief- und Befundschreibung Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als MFA / Medizinischer Fachangestellter (m/w/d), Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) oder Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)   Idealerweise entsprechende Berufserfahrung im Aufgabengebiet Fortgeschrittene Kenntnisse in MS Office, insbesondere in Excel Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau C1) Hoher Grad an Verantwortungsbewusstsein sowie sorgfältige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Professor (m/w/d) für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Rechnungswesen und Steuern

Fr. 03.12.2021
Kiel
Duale Hochschule Schleswig-Holstein (DHSH) Die Duale Hochschule Schleswig-Holstein (DHSH) bietet als staatlich anerkannte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Trägerschaft der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein an den Studienstandorten Kiel, Lübeck und Flensburg im Zusammenspiel mit der Wirtschaft im Land duale Studiengänge und praxisverbundene Forschung. Sie setzt die Tradition der früheren Berufsakademie fort, aus der heraus sie sich in 2018 zur Dualen Hochschule gewandelt hat. Damit kann die noch junge Hochschule auf knapp 45 Jahre Erfahrung in der Umsetzung von dualen Studienangeboten zurückblicken. Angeboten werden in Zusammenarbeit mit über 300 Partnerunternehmen die dualen Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik sowie ein berufsbegleitender Masterstudiengang. Derzeit lernen, lehren, forschen und arbeiten an der DHSH rund 500 Studierende, 13 Professorinnen und Professoren sowie 11 nichtwissenschaftliche Mitarbeitende bzw. in der Verwaltung und Akquisition tätige Kolleginnen und Kollegen. Knapp 60 freiberufliche Dozentinnen und Dozenten unterstützen die Lehre an der DHSH. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist an der DHSH am Standort Kiel, alternativ am Standort Lübeck oder Flensburg, eine Professur „Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Rechnungswesen und Steuern“ als Vollzeitstelle zu besetzen. Lehrtätigkeit in der Allgemeinen BWL mit Schwerpunkten in den Bereichen Nationales und Internationales Rechnungswesen, Internes Rechnungswesen, und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre (Steuerplanung / Steuerwirkungslehre, Ertragsteuern, Bilanzsteuerrecht, Erbschaftsteuer, Internationale Besteuerung, Verfahrensrecht, Umsatzsteuer) Betreuung und Begutachtung von Praxisprojekt-, Bachelor- und Masterarbeiten Durchführung von Forschungsprojekten einschließlich der Einwerbung von Drittmitteln Übernahme von Modulverantwortung Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Curriculums und der Lehrveranstaltungen, vornehmlich der o. g. Schwerpunkte Unterstützung bei Schulpräsentationen und internen Projekten abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium sowie fundierte Kenntnisse in den Bereichen Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Rechnungswesen Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, nachgewiesen durch Promotion Befähigung und Bereitschaft zur Durchführung von Lehrveranstaltungen in englischer Sprache fundierte Kenntnisse sowie Lehrerfahrung in den oben genannten Bereichen pädagogische und didaktische Eignung, in der Regel nachgewiesen durch Erfahrung in der Lehre oder Ausbildung praktische Berufserfahrung in den Bereichen Rechnungswesen und Steuerberatung Erfahrungen im Bereich des Distance und Blended Learnings Ihre Einstellungsvoraussetzungen richten sich nach § 61 des Gesetzes über die Hochschulen und das Universitätsklinikum Schleswig Holstein (Hochschulgesetz –HSG) Gestaltungsspielraum im Rahmen einer jungen, wachsenden Hochschule Mitarbeit am Aufbau neuer, zukunftsweisender Bachelor- und Masterstudiengänge Stete Austauschmöglichkeit mit Unternehmen der Region
Zum Stellenangebot

Kaufmännische Sachbearbeitung (m/w/d) mit Schwerpunkt Finanzen, Controlling und Organisation

Mi. 01.12.2021
Darmstadt
Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) ist eine zentrale Einrichtung der Technischen Universität Darmstadt (TU Darmstadt). Es plant, implementiert und betreibt die zentralen IT-Dienste der Universität für Forschung, Lehre und Studium und stellt sein Know-how als Kompetenzzentrum auf dem Gebiet der Informationstechnologie allen Angehörigen und Mitgliedern der Universität zur Verfügung. Als etabliertes Hochschulrechenzentrum ist das HRZ immer wieder auch in umfangreiche Drittmittelprojekte involviert und verantwortet in diesem Kontext neben technischen Teilprojekten zur Umsetzung der jeweiligen Anforderungen teilweise auch die Koordination und Abwicklung der finanziellen Prozesse für unterschiedliche Projekte. In diesem Kontext sucht das Hochschulrechenzentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine: Kaufmännische Sachbearbeitung (m/w/d) mit Schwerpunkt Finanzen, Controlling und Organisation Die Stelle ist auf 4 Jahre befristet. Finanzmanagement, Controlling und Reporting: Selbständige Steuerung der Budget- und Kostenplanung Selbständige Konsolidierung und regelmäßige Aufbereitung der Finanzberichte für interne und externe Gremien Eigenständige Vor- und Aufbereitung der regelmäßigen Hochrechnung Erstellung der Jahresabschlussberichte Aufbau und Entwicklung von Strukturen zur Einführung von IT-Anwendungen: Einführung und inhaltliche Strukturierung von neuen Software-Anwendungen, inklusive der Erstellung von Anleitungen Beratung von Nutzern bezüglich der Anwendungen Organisation von Meetings, Workshops und Konferenzen für alle Teilbereiche der unterstützten (Teil-)Projekte auf nationaler und internationaler Ebene Selbständige Verfassung und Veröffentlichung von Kommunikationsunterlagen für diverse Kommunikationskanäle und -medien Unterstützung im Projektmanagement Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften/BWL oder vergleichbar oder eine kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung Mehrjährige praktische kaufmännische Berufserfahrung mit Schwerpunkt Finanzen Mehrjährige praktische Berufserfahrung im organisatorischen Bereich Erfahrung mit der Erstellung von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen Erfahrung mit der Verfassung von wissenschaftlichen Anträgen aus organisatorischer Sicht Erfahrung mit der Organisation und Einführung von neuen Anwendungen aus Nutzersicht Kommunikationssicherheit und ein professionelles Auftreten Sehr gute englische Sprachkompetenz TARIFGERECHTE VERGÜTUNG UND URLAUB – nach TV-TU Darmstadt; grundsätzlich 30 Tage Urlaub pro Jahr (Basis 5-T-Woche) + bis zu 5 Tage Bildungsurlaub FAMILIENFREUNDLICH UND SOZIAL – Kinderbetreuungsangebote sowie Zahlung einer Kinderzulage (100 EURO für jedes berücksichtigungsfähige Kind sowie Erhöhung um 53,05 EURO für das dritte und jedes weitere Kind) sowie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung unter den Rahmenbedingungen der VBL WORK-LIFE BALANCE – flexible Arbeitszeitmodelle für eine bestmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben NACHHALTIG UND MOBIL – Freifahrtberechtigung für das Jahr 2021 im gesamten Regionalverkehr in Hessen durch das LandesTicket nach den jeweils geltenden tariflichen Bestimmungen FIT & GESUND – kostenlose medizinische Vorsorgeuntersuchungen und umfangreiches vergünstigtes Sportangebot ENTFALTUNG UND GESTALTUNG – umfassendes Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, innerhalb eines spannenden und wissenschaftlichen Arbeitsumfeldes etwas bewegen zu können und zu dürfen WILLKOMMENSKULTUR – Onboarding mit Patenmodell für eine optimale fachliche und persönliche Integration ins Team AUSTAUSCH AUF AUGENHÖHE – flache Hierarchien sowie eine kollegiale und teamorientierte Unternehmenskultur GELEBTER TEAMSPIRIT – Wertschätzung und gegenseitiges Vertrauen sind die Grundsätze unserer Zusammenarbeit PERSPEKTIVE ERWEITERN IN NEUEM UMFELD – geförderte EU-weite Personalaustausch-Programme an internationalen Partneruniversitäten Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV – TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Beschäftigter (m/w/d) für Reisekosten und Lehrbeauftragte

Di. 30.11.2021
Biberach an der Riß
Die HBC Hochschule Biberach ist eine Hochschule für angewandte Wissenschaften in den thematischen Schwerpunkten Bauwesen, Energie, Biotechnologie und Betriebswirtschaft. 2.500 Studierende studieren in vier Fakultäten und 16 Studiengängen an zwei verschiedenen Standorten. Biberach ist eine lebendige große Kreisstadt in Oberschwaben. Gelegen im Dreieck Stuttgart-München-Bodensee ist Biberach Standort weltweit tätiger Unternehmen und bietet gleichzeitig ein attraktives Freizeitangebot. An der Hochschule Biberach ist in der Personalabteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Beschäftigter (m/w/d) für Reisekosten und Lehrbeauftragte in Teilzeit mit mindestens 50 v. H. / EG 6 TV-L zu besetzen. Bearbeitung von Dienstreisen unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorgaben Termingerechte Durchführung der Reisekostenabrechnung Ansprechpartner/-in der Personalabteilung für Lehrbeauftragte und Lehraufträge Erteilung und Abrechnung von Lehraufträgen Eine weitere Aufgabenübertragung bleibt vorbehalten. Abgeschlossene Berufsausbildung zum/-r Verwaltungsfachangestellten, Bürokauffrau / Bürokaufmann oder eine vergleichbare Ausbildung Sichere MS Office-Kenntnisse und souveräner Umgang mit digitaler Büro- und Kommunikationstechnik Idealerweise Berufserfahrung bei der Abrechnung von Reisekosten und / oder im öffentlichen Dienst Organisations- und Teamfähigkeit Zuverlässige, selbstständige und serviceorientierte Arbeitsweise Eine interessante Tätigkeit mit viel Kontakt zu Menschen Attraktive Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements Flexible Arbeitszeiten und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen Die Einstellung erfolgt in Teilzeit und ist mit einem Beschäftigungsumfang von mindestens 50 v. H. vorgesehen. Die Stelle ist vorerst bis 31.12.2025 befristet. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TV-L. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Im Zuge der Gleichstellung freuen wir uns besonders über Bewerbungen von qualifizierten Frauen.
Zum Stellenangebot

Kaufmännische*r Referent*in für die nationale Projektförderung

Di. 30.11.2021
München
DIE BEARBEITUNG VON FÖRDERPROJEKTEN IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT – IN TEILZEIT (19,5 STD./WOCHE) UND BEFRISTET BIS 30.09.2024 – EINE INTERESSANTE TÄTIGKEIT IN DER ABTEILUNG ZUWENDUNGEN UND EU-PROJEKTE ALS KAUFMÄNNISCHE*R REFERENT*IN NATIONALE PROJEKTFÖRDERUNG Im Rahmen der Hauptabteilung Forschungs- und Entwicklungsverträge und Intellectual Property Rights berät und unterstützt die Abteilung Zuwendungen und EU-Projekte die Institute bei der Vorbereitung und Durchführung von öffentlich geförderten Projekten, für die von Bund, Ländern und sonstigen Zuwendungsgebern Mittel bereitgestellt werden. Gleiches gilt für Projekte der europäischen Forschungsrahmenprogramme Horizon 2020 und Horizon Europe, wobei hier der Abteilung zusätzlich die gesamte vertragsrechtliche Koordination obliegt. Mit dem Ziel, Fraunhofer-spezifische Interessen zu wahren, steht die Abteilung außerdem in ständigem Kontakt und Austausch mit Fördermittelgebern, Projektträgern und Vertragspartnern und nimmt so auch teilweise steuernde und kontrollierende Aufgaben wahr. Sie übernehmen als kaufmännische*r Referent*in eigenverantwortlich das Erstellen von Zuwendungsanträgen und die Bearbeitung von Zuwendungsbescheiden in finanzieller und rechtlicher Hinsicht. Sie betreuen sämtliche öffentlichen Projekte für eine bestimmte Institutsgruppe. Sie beraten die Institute zu allen anfallenden kaufmännischen und zuwendungsrechtlichen Fragestellungen, insbesondere in der frühen Vorbereitungsphase von Projekten. Sie erstellen Angebote zu Forschungs- und Entwicklungsvorhaben mit Bundes- und Länderministerien sowie weiteren öffentlichen Auftraggebern. Sie beraten auch hier die Institute und prüfen, verhandeln und bearbeiten Forschungs- und Entwicklungsverträge mit diesen öffentlichen Stellen. Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, Verwaltungswissenschaften oder ein vergleichbares wissenschaftliches Hochschulstudium Solide Kenntnisse sowohl im Rechnungswesen und Kalkulationswesen als auch im Zuwendungsrecht Kenntnisse im öffentlichen Auftragswesen und einschlägige praktische Erfahrung im betriebswirtschaftlichen Bereich Vertragsrechtliches und juristisches Fachwissen Fundierte Erfahrung in der Projektbearbeitung Gutes Englisch in Wort und Schrift Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Sicheres und überzeugendes Auftreten Eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team Vielfältige Möglichkeiten zu fachlichen sowie Soft-Skill-Weiterbildungen Familienfreundliche und flexible Arbeitsbedingungen Zahlreiche Angebote für Ihre individuelle Work-Life-Balance Ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement inklusive Betriebsarzt Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist bis zum 30.09.2024 befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Berufsbegleitendes Bachelor of Arts Studium in Betriebswirtschaftslehre

Mo. 29.11.2021
Frankfurt am Main, Hamburg, München, Düsseldorf, Stuttgart
Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine von EQUIS, AACSB und AMBA international akkreditierte forschungsorientierte Business School im Universitätsrang. Für Studierende, Executives, Absolventen, Teilnehmer, Kunden und Partner aus der ganzen Welt bieten wir umfassende Bildungs- und Beratungsleistungen an. Berufsbegleitendes Bachelor of Arts Studium in Betriebswirtschaftslehre Möchten Sie Ihre Karrierechancen ausbauen, um noch besser auf dem Arbeitsmarkt zu beeindrucken? Mit unserem Bachelor-Studium in Betriebswirtschaftslehre haben Sie die Möglichkeit, Beruf und Studium zu kombinieren, um neben der Praxiserfahrung auch theoretisch fundierte Kenntnisse zu erlangen. So sind Sie bestens vorbereitet, um erfolgreich in der Businesswelt durchzustarten! Berufsbegleitendes akademisches Studium in BWL (BA) Studienstandorte: Frankfurt, Hamburg, München, Düsseldorf, Stuttgart oder virtuell von zu Hause aus Studiendauer: regulär 7 Semester; sofern eine Fachwirtausbildung vorliegt ist eine verkürzte Studiendauer auf 4 Semester möglich Zwei Zwischenabschlüsse (Fachwirt:in in Finance & Management / Betriebswirt:in) Vorlesungen finden überwiegend am Wochenende statt Vertiefungsmodule in Financial Management, General Management oder Digital Management Sie befinden sich aktuell in einer Ausbildung, haben diese bereits erfolgreich abgeschlossen oder das Abitur absolviert Sie sind bereits bei einem Arbeitgeber fest in Voll- oder Teilzeit angestellt Übrigens: Auch Praktika und Werkstudententätigkeiten (min. 20h pro Woche) werden anerkannt Internationale Qualitätssiegel Hervorragende Karriereperspektiven und großes Alumni-Netzwerk Studienbegleitende Services zur Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung Kontinuierliche Betreuung durch unsere Dozent:innen und Mitarbeiter:innen Internationale Auslandswoche und optionales Auslandssemester Planspiele, Business Talks, Karriere-Workshops, Social Events und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Betriebswirt Forschungsförderungsprojekte (d/m/w)

Mo. 29.11.2021
München
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten in interdisziplinären Teams als Exper:tinnen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschafts­wissenschaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungs­programmen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäftsstellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft.Betriebswirt Forschungsförderungsprojekte (d/m/w)Bereich: Technologien des digitalen WandelsStandort: MünchenKennziffer: 169050Beratung von Antragstellenden zu administrativen und betriebswirtschaftlichen Fragen von Förderprogrammen zweier Landesministerien in Bayern und Baden-WürttembergPrüfung und Bewertung von Kostenkalkulationen, Finanzierungsplänen und Bonitäten der AntragstellendenVorbereitung und Erstellung von BewilligungsunterlagenBetreuung laufender Fördervorhaben nach zuwendungs-, haushalts- und verwaltungsrechtlichen VorgabenPrüfung von projektrelevanten Zahlungsanforderungen und VerwendungsnachweisenErfolgreich abgeschlossenes Bachelorschulstudium der Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaften oder eine vergleichbare QualifikationAlternativ: abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, ergänzt um eine betriebswirtschaftliche Weiterbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Finanzwesen / ControllingErfahrung in der administrativen und fachlichen Abwicklung von Drittmittel- / Förderprojekten oder Controlling bzw. Projektmanagement wünschenswertSorgfältige und effiziente Arbeitsweise mit hoher DienstleistungsorientierungAffinität zu zahlen-, dokumenten- und datenbankbasiertem ArbeitenSicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen, insbesondere ExcelSehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher SpracheArbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit Bei uns arbeiten Sie 38,5 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung, dazu bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr. Sollten Überstunden anfallen, können Sie diese über Ihr Gleitzeit­konto ausgleichen. Im Bedarfsfall und wenn Ihre Position es zulässt, können Sie nach Abstimmung auch mobil von zu Hause arbeiten. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist oft nicht so einfach. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass dies gelingt. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung direkt an, ob Sie in Teilzeit arbeiten möchten. Entwicklungsmöglichkeiten Sie haben bei uns die Möglichkeit direkt Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen einzu­brin­gen und neue Impulse zu geben. Ob bei der Akquisition neuer Projekte, als Expert:in oder bei der Verbesserung interner Abläufe – Ihre Ideen sind gern gesehen! Im Einführungsseminar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren erfolgreichen Start. Ihre persönlichen und fachlichen Entwick­lungsziele halten Sie zudem jährlich gemeinsam mit Ihrer Führungskraft fest. Attraktive Konditionen Sie profitieren von einer attraktiven Vergütung einschließlich Weihnachts-, Urlaubsgeld, vermö­gens­wirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem übernehmen wir Ihre ÖPNV-Fahrtkosten im Stadtgebiet.
Zum Stellenangebot

Research Finance Manager / Mitarbeiter im Bereich Drittmittelverwaltung (m/w/d)

Sa. 27.11.2021
Hamburg
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule, welche sich auf die Bereiche Logistik und Management spezialisiert hat. Die unabhängige Boutique-Universität bietet durch diese hohe Spezialisierung exzellente Studienbedingungen für Studierende und Doktoranden aus der ganzen Welt. Sie zeichnen sich durch eine hohe Arbeitssorgfalt und Zahlenaffinität aus und möchten spannende Finanzierungsprojekte aktiv begleiten? Zudem reizen Sie anspruchsvolle Tätigkeiten in einem innovativen Umfeld? Dann werden Sie Teil eines starken Teams mit internationalem Charakter und bewerben sich unter der Referenznummer HKU/88960. Der Einsatzort: Hamburg Sachbearbeitung von Angelegenheiten der Drittmittelbewirtschaftung, insbesondere Umsetzung der Regularien und Bestimmungen von nationalen und internationalen Mittelgebern Administrative Betreuung und finanzielle Überwachung für den Bereich Drittmittelverwaltung Projektcontrolling und -dokumentation mit DATEV und internem Projektmanagement-Tool Allgemeine Unterstützung bei der Erstellung von Anträgen sowie Fördermittelrecherche Erstellung von Mittelanforderungen, Zwischen- und Schlussverwendungsnachweisen Zusammenarbeit mit dem Bereich Student Services bei der Stipendienförderung Sehr gute betriebswirtschaftliche und kaufmännische Kenntnisse Idealerweise erste Berufserfahrung im Projektcontrolling und Interesse am Forschungsmanagement Hohe Arbeitssorgfalt und Zahlenaffinität, zuverlässige und selbständige Arbeitsweise Teamfähigkeit, ausgeprägte Serviceorientierung und organisatorisches Geschick Sehr gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch Abwechslungsreiche Aufgaben in einem offenen Team mit internationaler Arbeitsatmosphäre Familienfreundliche Arbeitszeiten mit einem modernen Arbeitsplatz und Homeoffice-Möglichkeit Betriebliche Altersvorsorge, Sportangebote auf dem Firmengelände, Zuschuss zum HVV-Ticket Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Teil- oder Vollzeit mit Sitz in der Hamburger HafenCity
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) Finanzen und Veranstaltungsmanagement im Bereich Energie

Do. 25.11.2021
Berlin
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.800 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Als einer der führenden und vielseitigsten Projekt­träger Deutschlands setzt der Projektträger Jülich (PtJ) Forschungs- und Innovations­förder­programme im Auftrag seiner Partner in Bund und Ländern sowie der Europäischen Kommission um. Unser Portfolio umfasst die strategische Beratung unserer Auftrag­geber, die Begutachtung und fachliche sowie administrative Begleitung von Förder­projekten wie auch innovations­begleitende Maßnahmen. Mit neuen Impulsen tragen wir zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen bei. Für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) betreuen wir im Geschäftsbereich Energiesystem: Nutzung (ESN) unter anderem die Geschäfts­stelle Forschungs­netzwerke Energie (GF FNE). GF FNE ist die PtJ-Kommunikations­stelle zum BMWi bei netz­werk­übergreifenden Fragen und die zentrale Ansprech­partnerin für externe Netz­werk­interessierte. Zu den Aufgaben der GF gehören die Durchführung diverser Fach­veranstaltungen und Außen­darstellung von netz­werk­übergreifenden Ergebnissen auf Konferenzen, Tagungen, Messen und Fach­veranstaltungen. Verstärken Sie uns als Mitarbeiter (w/m/d) Finanzen und Veranstaltungs­management im Bereich Energieim Bereich Finanzen: Mitwirkung an der administrativen Beratung von Antrag­stellerinnen und Antrag­stellern Abwicklung von Projekt­förder­anträgen und Vorhaben Finanztechnische Bearbeitung von Mittel­anforderungen sowie Änderungs­anträgen Kontrolle der Mittel­bereit­stellung und Prüfung von Rechnungs­belegen der Zuwendungs­empfänger Kaufmännische Prüfung und Bewertung der Rechnungs­legung Prüfung der Einzelbelege im Rahmen der Verwendungs­nachweise und Umsetzung der Prüf­ergebnisse Feststellung der zuwendungs­fähigen Ausgaben und Erstellung entsprechender Schluss­vermerke sowie Zins­berechnungen für zu viel abgerufene Förder­mittel im Bereich Veranstaltungs­management: Eigenverantwortliche Planung und Organisation von Veranstaltungen der Forschungs­netzwerke Energie in enger Abstimmung mit dem Kernteam Regelmäßige Kommunikation und Absprachen mit dem BMWi Planung, Abstimmung und Nachbereitung der inhaltlichen Programm­gestaltung Konzeption und regelmäßige Pflege einer Veranstaltungs­website Abgeschlossene kaufmännische oder verwaltungs­bezogene Ausbildung Kenntnisse im öffentlichen Verwaltungs- und Haushalts­recht, in der Lohn- und Gehalts­buchung sowie im Bilanz- und Steuer­recht Erfahrung in der Planung und Organisation von großen Präsenz- und Digital­veranstaltungen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit politischen Entscheidungs­trägern ist wünschenswert Sicherer Umgang mit den Office-Anwendungen sowie mit Online-Konferenztools (z.B. WebEx) Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englisch­kenntnisse Einsatz- und Verantwortungs­bereitschaft sowie verbindliche Umgangs­formen Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken in Verbindung mit einem sozial ausgeglichenen Arbeitsumfeld Umfangreiches Weiterbildungsangebot Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. keine Kernarbeitszeit, mobiles Arbeiten, Telearbeit) 30 Tage Urlaub sowie alle Brückentage und Tage zwischen Weihnachten und Neujahr immer dienstfrei Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive Möglichkeit der vollzeit­nahen Teilzeit­beschäftigung Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgabenübertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgeltgruppe 9a TVöD-Bund Vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge Dienstort: Berlin
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Global Finance Transformation

Do. 25.11.2021
Bad Homburg vor der Höhe
Ja, wir heißen Fresenius. Nein, wir testen kein Nutella. Als Gesundheitskonzern tragen wir weltweit zum medizinischen Fortschritt bei. Appetit auf mehr? Starte jetzt deine #karrieremitsinn. #karrieremitsinn bei Fresenius Mehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden. Fresenius Medical Care – Zukunft lebenswert gestalten. Für Patienten. Weltweit. Jeden Tag. Mehr als vier Jahrzehnte Erfahrung in der Dialyse, zukunftsweisende Forschung, Weltmarktführer bei Dialysetherapien und Dialyseprodukten – dafür steht Fresenius Medical Care.Sie möchten gerne hinter die Kulissen von Finance Transformation sowie Projekt­manage­ment-Themen blicken, praktische Erfahrungen in diesem Bereich sammeln und schon während Ihres fortgeschrittenen Studiums die aktuellen Herausforderungen eines internationalen Gesundheitsunternehmens kennenlernen? Dann unterstützen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unser Team im Bereich Global Finance Transformation! Als Stabsabteilung des globalen Fresenius Medical Care Finanzvorstandes ist der Bereich maßgeblich und zentral für die kontinuierliche Weiterentwicklung sowie die Transformation der Finanzorganisation verantwortlich. Während Ihres Einsatzes haben Sie die Gelegenheit, einen tiefen Einblick in die globale Finanzorganisation mit ihren Bereichen zu erhalten und beratend, je nach Projektphase und Workstream, bei der Optimierung des Finance Operating Models, der Entwicklung und Implementierung von Centers of Excellence sowie anderen strategischen Projekten zu unterstützen.Sie unterstützen unser Team tatkräftig im globalen Projektmanagement der Finance Transformation bei zentralen Optimierungs- und Pilotprojekten auf Konzernebene sowie bei SonderprojektenSie interagieren mit globalen internen Stakeholdern der Finanzorganisation aus verschiedenen Bereichen (z. B. Centers of Excellence, Business Partners, Shared Services Center und Technology) sowie mit externen StakeholdernAuch die Konzeptionierung von und Mitarbeit an Präsentationen (typischerweise für Finance Leadership Members, CFOs oder Fachabteilungen) gehört zu Ihren vielfältigen AufgabenMehr noch: Sie unterstützen unser Projektmanagement-Office, z. B. beim Erstellen aussagekräftiger Status-Präsentationen zur Veranschaulichung des Fortschrittes und der Zielerreichung einzelner Projekte sowie Workstreams und Steuern unser globales Projektmanagement-ToolKlar, dass Sie auch im Rahmen von Workshops und Q&A Sessions, den SharePoint Management sowie der Vor- und Nachbereitung von Meetings unterstützenMomentanes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik oder Wirtschaftsingenieurwesen (mindestens zweiter Abschnitt des Bachelors)Strategisches Denken, Interesse an Finance Themen sowie an der Analyse und Darstellung komplexer SachverhalteIdealerweise erste praktische Erfahrungen im Finance-, Transformations-, Transaktions- oder StrategiebereichStarke Eigenmotivation, das Praxiswissen und die Kompetenzen nach Best-Practice auf diesen Gebieten effektiv einzusetzen und zu erweiternSehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowie fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftSehr gute Kenntnisse in Microsoft Excel und PowerPoint sind zwingend erforderlichErste Erfahrungen in der Analyse, Aufbereitung und Visualisierung komplexer Daten (Data Analytics), im Bereich Robot Process Automation (RPA) sowie im Umgang mit Projektmanagement-Tools sind von VorteilSelbstständiges, engagiertes und eigenverantwortliches Arbeiten im TeamEs gibt viel, was wir Ihnen als Praktikant (m/w/d) bei Fresenius bieten können – für Ihre Zukunft mit Sinn:Umfassende Betreuung und Einbindung in spannende Aufgaben, Abläufe und Projekte der Fachabteilung sowie die Chance, eigene Ideen einzubringen und umzusetzenFachliche und persönliche Weiterentwicklung durch das Sammeln praktischer Erfahrungen bereits während des StudiumsMöglichkeiten der Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie Nachwuchskräften aus anderen Unternehmensbereichen in unserer Praktikanten-CommunityDen Grundstein für eine mögliche Festanstellung bei Fresenius: Das beweisen die Erfolgs­storys ehemaliger Praktikant*innen sowie Werkstudent*innenBeginn: ab sofortDauer: mind. 3-4 Monate, gerne längerEinsatzort: Bad Homburg
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: