Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Handwerk | Wissenschaft & Forschung: 9 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Handwerk
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 9
  • Mit Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Ausbildung, Studium 3
  • Befristeter Vertrag 3
  • Feste Anstellung 3
Weitere: Handwerk
Wissenschaft & Forschung

LKW-Fahrer (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Heidelberg
Das Deutsche Krebsfor­schungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäf­tigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissen­schaftliches Pro­gramm auf dem Gebiet der Krebs­forschung.Die Abteilung Technische Infrastruktur sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Arbeitsgruppe Hausverwaltung eine:n LKW-Fahrer:in (m/w/d).(Kennziffer 2021-0325) LKW-Fahrten innerhalb und außerhalb von Heidelberg Durchführung von Gefahrgut- und Sonder­müll­transporten Be- und Entladen des Fahrzeugs Durchführung von Kurierfahrten Durchführung von Personen­transporten mit dem PKW oder Kleinbus Pflege der Dienstfahrzeuge Führerschein Klasse C1 ADR-Schein (Gefahrgut-Transport inkl. Klasse 7) Facharbeiterprüfung zum Berufs­kraft­fahrer (m/w/d) oder vergleichbar nach Berufs­kraft­fahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) Zuverlässige und sicherheits­bewusste Arbeits­weise Teamfähigkeit und Kollegialität Interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz Internationales, attraktives Arbeitsumfeld Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozial­leistungen Möglichkeiten zur Teilzeit­arbeit Flexible Arbeitszeiten Sehr gute Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten
Zum Stellenangebot

Gärtnerin/Gärtner

Do. 14.10.2021
Das Institut für Pflanzen- und Mikrobiologie (IPMB) befindet sich zusammen mit dem Institut für Systematische und Evolutionäre Botanik im wunderschönen Botanischen Garten der Universität Zürich (UZH) und umfasst eine bunt gemischte, sehr kosmopolitische und lebhafte Belegschaft von rund 200 Studierenden und Forschenden aus ca. 60 Nationen. Das IPMB konzentriert sich auf Forschung und Lehre zu genetischen, molekularen, biochemischen, entwicklungsgeschichtlichen, evolutionären und zellulären Aspekten von Pflanzen und ihren Wechselwirkungen mit anderen Organismen, sowie auf die Limnologie, die aquatische Ökologie und die Mikrobiologie. Dazu züchten wir verschiedene Pflanzenarten unter kontrollierten Bedingungen in Phytotrons und in Gewächshäusern, aber auch im Freien. Die gleichbleibende Qualität unseres Pflanzenmaterials ist zentral für unsere Forschung. Deshalb ist die Pflanzenzucht und Pflege sowie der Betrieb der dazu nötigen Infrastruktur ebenso zentral, und wir suchen für diese verantwortungsvolle Aufgabe eine Gärtnerin oder einen Gärtner mit grossem technischem Geschick, einem "grünen Daumen" und mit einer sehr guten Kommunikationsgabe in Deutsch und Englisch.Als Gärtnerin/Gärtner am IPMB sind Sie verantwortlich für die Bedienung und technische Überwachung der Gewächshaussysteme und Phytotrons, in Zusammenarbeit mit dem Betriebsdienstes der UZH, weiteren Gärtner*innen des Instituts und des Botanischen Gartens Zürich, sowie mit externen Partnern. Sie beraten die Forschenden in Pflanzenkultur und –Pflege und beschaffen das dazu nötige Material. Zusammen mit den Forschenden sorgen Sie für Pflanzenkulturen, erkennen Probleme und betreiben wo nötig Pflanzenschutz, den Sie in einer Datenbank dokumentieren. In Absprache mit den Nutzern und dem Betriebsdienst nehmen Sie Anpassungen an der Soft- und Hardware der Gewächshauser oder Phytotrons vor, und Sie fordern bei Problemen die geeignete technische Unterstützung an. Mit Unterstützung eines Spezialhandwerkers und des Betriebsdienstes entwerfen Sie Ideen zur Durchführung von Projekten mit speziellen Kulturanforderungen, und Sie bauen und betreiben die entworfenen Anlagen. Weiter züchten Sie Pflanzen für Praktika im Rahmen des Biologiestudiums an der UZH, und Sie kommunizieren dazu mit den Kursleitenden. Wenige Male im Jahr arbeiten Sie auch für kurze Zeit an Wochenenden oder Feiertagen, um im Rahmen eines organisierten Giessdienstes Pflanzen zu giessen.Sie sind Gärtnerin oder Gärtner EFZ oder BP, besitzen einen Führerausweis (mind. Kat. B), und Sie haben dokumentierte Erfahrung im Betrieb von Gewächshäusern, sowie mit der Programmierung und Bedienung von Gewächshaussteuerungen. Sie haben eine Tüftlermentalität, sind technisch begabt, belastbar, selbständig, sorgfältig, kreativ, dienstleistungsorientiert und in Deutsch und Englisch sowohl in Sprache wie Schrift kommunikationsstark.Wir bieten eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle Arbeit in einem wissenschaftlich spannenden und gesellschaftlich relevanten Bereich an einem lebhaften, stark multikulturell geprägten Arbeitsplatz.
Zum Stellenangebot

Tierpfleger*in in Teil- oder Vollzeit (50-100%) (m/w/d)

Di. 12.10.2021
Tübingen
Das Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie in Tübingen ist ein international anerkanntes Forschungsinstitut der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. Die Wissenschaftler*innen der Abteilung „Mikrobiomforschung“ von Prof. Dr. Ruth E. Ley beschäftigen sich mit der Evolution der Wirts-Erreger-Interaktionen. Um unser internationales Team zu ergänzen, suchen wir eine/n Tierpfleger*in in Teil- oder Vollzeit (50-100%) (m/w/d)Ihr Aufgabengebiet wird die tierpflegerische Arbeit in unserer gnotobiotischen und konventionellen Maushaltung sein. Hierzu zählt neben der täglichen Versorgung und Kontrolle der Tiere, auch die Betreuung der Zucht. Weiterhin gehören Reinigung und Sterilisation der Haltungseinrichtungen (Käfige, Isolatoren, etc.), die Wartung der Isolatoren, sowie die tägliche Dokumentation über die Tierbestände und Betriebsabläufe zu Ihren Aufgaben. Teile dieser Arbeit können körperlich herausfordernd sein. Sie werden hier am MPI in gnotobiotischen Methoden ausgebildet.Zur Ausübung der Tätigkeit ist eine Ausbildung als Tierpfleger*in oder eine vergleichbare Qualifikation erforderlich. Auch Bewerber*innen, die eine Ausbildung als Tierarzthelfer*in oder Technische/r Assistent*in besitzen, werden begrüßt. Bewerber*innen für diese Stelle sollten hochmotiviert sein, eigenständig arbeiten und sich gut in unser Team integrieren können. Da sorgfältiges Arbeiten bei der Haltung gnotobiotischer Tiere von großer Bedeutung ist, sollten Bewerber*innen idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit Labortieren mitbringen.Die Stelle ist ab sofort verfügbar und zunächst auf 2 Jahre befristet, danach besteht die Möglichkeit einer unbefristeten Beschäftigung. Gehalt und Leistungen basieren auf der Grundlage der TVöD-Richtlinien (TVöD Bund). Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Gender- und Diversitygerechtigkeit. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds.
Zum Stellenangebot

Ausbildung 2022 zum Tierpfleger Forschung und Klinik (M/W/D)

Do. 07.10.2021
Münster, Westfalen
Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu und vielleicht denkst Du nun darüber nach: "Was mache ich eigentlich, wenn ich mit der Schule fertig bin?". Suchst du nach einer interessanten Ausbildungsstelle mit einem großartigen Team? Wie wäre es mit einer Ausbildung zum Tierpfleger Forschung und Klinik (M/W/D)? Wir bei Labcorp Drug Development arbeiten seit 35 Jahren an präklinischen Studien in unserem Standort in Münster. Für unsere Studien suchen wir dafür Mitarbeiter die mitdenken statt abarbeiten wollen. Wenn Du daran interessiert bist auch in Zukunft dafür zu sorgen, dass Covance an den 50 meistverkauften Medikamenten auf dem Markt arbeitet, dann bewerben Sie sich heute!In der Ausbildung lernst du: Die Pflege, Haltung und Zucht von Versuchstieren kennen Tiere zu pflegen und zu versorgen Tierunterkünfte einzurichten und instand zu halten Sowie die gesundheitlichen Überwachungen und Behandlungen der Versuchstiere zu unterstützen Du hast: Einen Hauptschulabschluss Eine Liebe für die Arbeit mit Tieren Eine aufgeschlossene und freundliche Persönlichkeit Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem international tätigen Forschungsunternehmen Eine umfassende Ausbildung zur Forschung mit Primaten (bei uns vor Ort) und anderen Versuchstieren (wir würden Dich dafür entsenden) Übernahmegarantie bei guten Leistungen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter in der Lebensmittelzerkleinerung (m/w/d)

Do. 07.10.2021
Berlin
MORE THAN A JOB - COME TO THE LABS OF EXCELLENCE! Eurofins ist ein internationales Life-Science-Unternehmen, das Kunden aus verschiedenen Branchen ein einzigartiges Angebot an Analytik-Dienstleistungen anbietet, um das Leben und unsere Umwelt sicherer, gesünder und nachhaltiger zu machen. Von den Lebensmitteln, die Sie essen, über das Wasser, das Sie trinken, bis hin zu den Medikamenten, auf die Sie sich verlassen, arbeitet Eurofins mit den größten Unternehmen der Welt zusammen, um zu gewährleisten, dass die gelieferten Produkte sicher sind, ihre Inhaltsstoffe authentisch sind und die Kennzeichnung korrekt ist. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Analytik für Lebensmittel, Umwelt, pharmazeutische und kosmetische Produkte sowie von agrarwissenschaftlichen Auftragsforschungs-Dienstleistungen (CRO). Zusätzlich ist Eurofins einer der unabhängigen Weltmarktführer für Test- und Labordienstleistungen in den Bereichen Genomik, Pharmakologie, Forensik, CDMO (Vertragsherstellung und –entwicklung), Materialwissenschaften und für die Unterstützung klinischer Studien. In nur 30 Jahren ist Eurofins von einem Labor in Nantes, Frankreich, auf über 55.000 Mitarbeitende in einem Netzwerk von mehr als 1000 unabhängigen Unternehmen in über 50 Ländern mit mehr als 900 Laboratorien gewachsen. Eurofins bietet ein Portfolio von mehr als 200.000 Analysemethoden zur Bewertung der Sicherheit, Identität, Zusammensetzung, Authentizität, Herkunft, Rückverfolgbarkeit und Reinheit von biologischen Substanzen und Produkten sowie innovative Dienstleistungen im Bereich der klinischen Diagnostik als einer der weltweit führenden, aufstrebenden Anbieter von spezialisierten klinischen Diagnosetests. Im Jahr 2020 erzielte Eurofins einen Gesamtumsatz von 5,4 Milliarden Euro und zählt in den letzten 20 Jahren zu einer der Aktien mit der besten Wertentwicklung in Europa. Die Eurofins SOFIA GmbH untersucht innerhalb der Eurofins-Firmengruppe unter anderem Lebensmittel, Wasser und Boden auf Rückstände organischer Schadstoffe. Zur Vorbereitung unserer Laborprozesse am Standort Berlin-Adlershof suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine oder mehrere engagierte, fleißige und aufgeschlossene Persönlichkeit/en mit einer langfristigen Arbeitsabsicht als Mitarbeiter in der Lebensmittelzerkleinerung (m/w/d) Berlin, Deutschland Vollzeit Zerkleinerung verschiedener Lebensmittel zu Pulver und Brei zur Vorbereitung weiterführender Laborprozesse Gewichtsermittlung der Lebensmittel Weitergabe der Lebensmittelproben an unsere Labore Probenlagerung Sonstige anfallende Arbeiten wie Reinigung und Instandhaltung von Zerkleinerungsmaschinen Konsequente Einhaltung aller Hygienevorschriften Arbeitszeitgestaltung nach betrieblichen Erfordernissen bzw. im wöchentlich wechselnden Früh- & Spätdienst Abgeschlossene Berufsausbildung (gern Quereinsteiger) PC-Grundkenntnisse Selbstständige, fleißige und strukturierte Arbeitsweise gemäß den Laborvorschriften Termineinhaltung, Engagement und Lernbereitschaft Motivation, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zum wöchentlich wechselnden Früh- & Spätdienst Herausfordernde Aufgaben und viel Eigen­verantwortung Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Kollegiales Betriebs­klima Individuelle fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten Darüber hinaus bieten wir: 30 Tage Urlaub, eine vom wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens abhängige Prämie, Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Möglichkeit eines günstigen Fahrradleasings über JobRad und diverse Mitarbeitervergünstigungen, unterschiedlichste Mitarbeiterevents und die Möglichkeit zu außerbetrieblichen Aktivitäten
Zum Stellenangebot

Hausmeister*in

Di. 05.10.2021
Hamburg
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n HAUSMEISTER*IN EG 5 TV-L / KENNZIFFER 105/21 Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Nachhaltige Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft entwickeln: Das ist das Ziel der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg – Norddeutschlands führende Hochschule, wenn es um reflektierte Praxis geht. Im Mittelpunkt steht die exzellente Qualität von Studium und Lehre. Zugleich entwickelt die HAW Hamburg ihr Profil als forschende Hochschule weiter. Menschen aus mehr als 100 Nationen gestalten die HAW Hamburg mit. Ihre Vielfalt ist ihre besondere Stärke. Das Team Gebäudeservice ist für die Gewährleistung eines reibungslosen, sicheren und serviceorientierten Gebäudebetriebs der HAW Hamburg in insgesamt 18 Gebäuden zuständig. Zum Team der Zentralen Hausmeisterei gehören derzeit vier Mitarbeiter*innen am Campus Berliner Tor der HAW Hamburg. Sie werden als Vertretungshausmeister*in in allen vier Liegenschaften der HAW Hamburg eingesetzt. Dort unterstützen Sie die jeweiligen Hausmeistereien bei der Erledigung ihrer Aufgaben. Weiterhin verstärken Sie das Team der Zentralen Hausmeisterei am Campus Berliner Tor. Betrieb, Überwachung, Wartung, Instandhaltung und Reparatur der hochbaulichen Einrichtungen Unterstützung beim Betrieb von gebäudetechnischen Anlagen sowie kleine Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten im Bereich Technische Gebäudeausrüstung Gewährleistung von Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung in den Gebäuden und auf dem Grundstück Einweisung und Beaufsichtigung von Fremdfirmen, insbesondere der Reinigungsfirmen Unterstützung sowie Durchführung von Transportarbeiten, Pflege der Außenanlagen, Schlüsselverwaltung Beaufsichtigung der Betriebsarbeiter*innen einschließlich der Arbeitseinteilung Formale Voraussetzungen abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf Fähigkeit auf Leitern, Gerüsten sowie in großer Höhe oder bei beengten Platzverhältnissen ohne Einschränkungen arbeiten zu können, sowie keine Einschränkungen beim Heben und Tragen von Lasten Vorteilhaft umfassende Kenntnisse in den Arbeitsschutz-, Brandschutz-, Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften fundierte Kenntnisse in den einschlägigen haushalts- und vergaberechtlichen Vorschriften  Grundkenntnisse in haustechnischen Anlagen und Anlagenteilen handwerkliches Geschick und die Bereitschaft zu gewerkeübergreifendem Arbeiten sichere Anwendungskenntnisse in den gängigen MS-Office-Produkten und adressatengerechte Ausdrucksweise in deutscher Sprache Organisationsvermögen sowie eine selbstständige und serviceorientierte Arbeitsweise Fahrerlaubnis Klasse B eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem spannenden Bereich einer weltoffenen, zukunftsorientierten Hochschule Einbindung in ein Team, das sich über Ihre Mitarbeit freut und Ihnen bei der Einarbeitung gern zur Seite steht zentral gelegener Arbeitsplatz am Berliner Tor - mit öffentlichen Verkehrsmitteln optimal zu erreichen Erwerb des „ProfiTickets“ des HVV möglich Sonderkonditionen bei zahlreichen Sport- und Fitnessanbietern in Hamburg Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg hat sich eine geschlechtergerechte, diskriminierungsbewusste sowie diversitysensible Hochschulkultur zum Ziel gesetzt. Zudem sind wir am Diversity-Audit des Stifterverbandes beteiligt und wurden mehrfach als familiengerechte Hochschule ausgezeichnet. Wir unterstützen unsere Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerber*innen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Wir begrüßen die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Wir wollen ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis erreichen. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Gleichstellungsbeauftragte der HAW Hamburg. In dem Bereich, für den diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Frauen unterrepräsentiert (§ 3 Abs. 1 und 3 des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG)). Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt."
Zum Stellenangebot

Ausbildungsplatz Tierpfleger*in (Fachrichtung: Forschung und Klinik)

Fr. 01.10.2021
Göttingen
Die Göttinger Max-Planck-Institute für bio­physikalische Chemie und experimentelle Medizin sind inter­national führende Forschungsinstitute von außergewöhnlicher wissenschaft­licher Breite, die 2022 zum größten Institut der Max-Planck-Gesell­schaft fusionieren werden. Das neue Institut wird über 40 Forschungs­gruppen umfassen und rund 1.000 Mit­arbeiter*innen aus über 50 Nationen beschäftigen. Das Institut besetzt zum 01.08.2022 einen Ausbildungsplatz Tierpfleger*in (Fachrichtung: Forschung und Klinik) Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Kennziffer 38-21) Grundlagen der Anatomie und Physiologie Zubereitung von Futterrationen und Futtermischungen Halten und Züchten von genetisch definierten Tieren Erkennen und Versorgen von kranken Tieren Hygienekonzepte, Desinfektion und Sterilisation Mitwirkung bei Eingriffen und Behandlungen von Tieren Gesetzliche Bestimmungen, wie z.B. das Tierschutzgesetz, die Artenschutzbestimmungen und EU-Haltungsrichtlinien Freude an der Betreuung und Versorgung von Tieren Hohe Zuverlässigkeit sowie Geduld Einfühlungsvermögen und eine gute Beobachtungsgabe Verantwortungsbewusstsein, Engagement und eine hohe Lernbereitschaft Spaß an selbstständigem Arbeiten sowie der Arbeit in einem Team Eine abwechslungsreiche und aus­gezeichnete Berufsausbildung Hausinterne Sprachkurse Gemeinsame Ausbildungs­fahrten mit allen Auszubildenden des Instituts Azubi-Preise zur Honorierung besonders guter Leistungen während der Ausbildung Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarif­vertrag für Auszubildende des öffent­lichen Dienstes (TVAöD). Daneben werden die Sozialleistungen entsprechend den Regelungen für den öffent­lichen Dienst (Bundesdienst) gewährt. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwer­behinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max‑Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechter­gerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jeden Hintergrunds.
Zum Stellenangebot

Spülkraft (m/w/d) Labor

Fr. 01.10.2021
Garching bei München
Die 1970 gegründete Universität Augsburg ist eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Campus-Universität mit vielseitigen Forschungsaktivitäten. Ihren 20.000 Studierenden bietet sie auf ihrem attraktiven Campus ein breites Fächerspektrum an. In den nächsten Jahren wird die Universität Augsburg eine Medizinische Fakultät aufbauen, unter anderem mit Forschungslaboren am Standort Garching bei München. Am Lehrstuhl für Biochemie und Molekularbiologie der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg ist zum 01.01.2022 eine Stelle als Spülkraft (m/w/d) im Umfang von 50 % der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis maximal Entgeltgruppe 3 TV-L. Der regelmäßige Arbeitsplatz ist Garching bei München. Spülen von Laborglas (mittels Spülmaschine) Autoklavieren von Laborglas und Pufferlösungen Stecken von Pipettenspitzen in entsprechende Boxen Autoklavieren von S1 Labormüll Spülen von Geschirr im Aufenthaltsraum (mittels Spülmaschine) Reinigen der Küchenzeile im Aufenthaltsraum Sie haben einen qualifizierenden Schulabschluss Sie verfügen über fließende Deutsch- oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie sind belastbar und in der Lage, auch bei hohem Arbeitsaufwand stets souverän und strukturiert zu arbeiten ein selbstständiger Arbeitsstil, Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit sowie Kooperations- und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen.Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Frauenbeauftragte der Fakultät. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Auszubildender (m/w/d) zum Werkstoffprüfer (m/w/d)

Do. 23.09.2021
Soest, Westfalen
Die Fach­hoch­schule Südwestfalen zählt mit ca. 12.000 Studierenden zu den größeren staatlichen Fach­hoch­schulen in Nordrhein-Westfalen. Rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung arbeiten an den Hochschul­standorten Hagen, Iserlohn, Lüden­scheid, Meschede und Soest. Team­arbeit wird bei uns groß­geschrieben, Fort­bildung, Eigen­initiative und Kreativität haben einen hohen Stellen­wert. Als zertifizierte familien­gerechte Hoch­schule ist es für uns selbst­verständlich, Familie als Bestand­teil der Hochschul­kultur zu stärken und für eine aus­gewogene Work-Life-Balance zu sorgen. Unser Familien­büro unter­stützt bei allen Fragen zur Verein­barkeit von Familie und Beruf. An der Fachhochschule Südwestfalen ist zum 01.08.2022 ein zu besetzen. Ausbildungszeitraum: 01.08.2022 bis 31.01.2026 Einstellungs­voraussetzungen: Fachoberschulreife, gute Mathematik-, Physik- und Deutschkenntnisse Ausbildungsort: Soest, Labor für Werkstofftechnik Auskunft erteilt: Herr Robrecht (Tel.: 02921 / 378-3312) Als Auszubildende / Auszubildender (m/w/d) zur Werkstoffprüferin / zum Werkstoffprüfer (m/w/d), Schwerpunkt Metalltechnik, lernen Sie Werkstoffprüfungen durchzuführen. Neben der Unterstützung bei der Reparatur von Geräten und Maschinen beschaffen Sie Verbrauchsmaterial, betreuen Praktikumsversuche, dokumentieren Ergebnisse und erstellen Angebote und Rechnungen. Fachoberschulreife gute Noten in den Fächern Mathematik, Physik und Deutsch eine sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise große Lern- und Leistungsbereitschaft Zuverlässigkeit Kommunikations- und Teamfähigkeit eine abwechslungsreiche Ausbildung eine Berufsausbildung mitten im (Hochschul-)Leben eine attraktive Ausbildungsvergütung vermögenswirksame Leistungen flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: