Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 39 Jobs in Aldenrade

Berufsfeld
  • Assistenzberufe 3
  • Elektronik 3
  • Elektrotechnik 3
  • Praxispersonal 3
  • Weitere: Bildung und Soziales 3
  • Marketing-Manager 2
  • Assistenz 2
  • Forschung 2
  • Journalismus 2
  • Labor 2
  • Administration 2
  • Marketingreferent 2
  • Medien- 2
  • Pr 2
  • Projektmanagement 2
  • Redaktion 2
  • Sachbearbeitung 2
  • Screen- 2
  • Sekretariat 2
  • Unternehmenskommunikation 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 31
  • Ohne Berufserfahrung 27
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 33
  • Teilzeit 19
  • Home Office möglich 14
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Befristeter Vertrag 15
  • Ausbildung, Studium 8
Wissenschaft & Forschung

Gründungsscout:in (w/m/d)

Do. 19.05.2022
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West wurde 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten in Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Bachelor- und MasterStudiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Chancengerechtigkeit und Familienfreundlichkeit für Studierende und Beschäftigte sind uns wichtig. Auf dieser Grundlage bieten wir Studierenden und Mitarbeiter:innen beste Bedingungen, sich zu entwickeln, ihre Potentiale zu entfalten und im besten Sinne über sich hinauszuwachsen. Dafür steht unsere Leitidee „Never stop growing!“. Darauf sind wir stolz und setzen dafür auf Vielfalt und Entrepreneurship bei unseren Studierenden und Beschäftigten. Sie sind die Basis für unsere hervorragenden Ergebnisse in Lehre und Forschung. Wir suchen ab 01.05.2022 für die zentrale Gründungsförderung und den Fachbereich 3 eine:n motivierte:n Gründungsscout:in (w/m/d) Kennziffer XX-2022, Teilzeit (50%), Vergütung TV-L E 11 Die thematischen Schwerpunkte liegen bei der Beratung und Begleitung von Gründungsinteressierten im Fachbereich 3 (Institute Bauingenieurwesen und Maschinenbau) für alle Phasen des Gründungsprozesses von der ersten Diskussion einer Geschäftsidee bis zum ersten Jahr nach erfolgter Gründung. Das Ziel ist es, pro-aktiv das Interesse von Studierenden sowie Angehörigen des Fachbereichs 3 für das Thema Unternehmensgründung zu wecken und Gründungsvorhaben engmaschig im Inkubatorenprogram HRWIncubate zu begleiten. Die Aufgaben erfordern eine enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit der zentralen Gründungsförderung der HRW sowie eine intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen. Die Stelle ist Bestandteil einer Projektförderung im Rahmen der Fördermaßnahme EXIST-Potentiale HRWStartUps. Bei Vorliegen eines Bachelor-Abschlusses wird die berufsbegleitende Durchführung eines Masterstudiums begrüßt und unterstützt. Bei vorliegendem Interesse wird die Verfolgung einer eigenen Geschäftsidee ebenfalls begrüßt und unterstützt. Ihre Aufgaben: Unterstützung der professoralen Startupbeauftragten beim Aufbau einer Beratungsstruktur in den Instituten Maschinenbau und Bauingenieurwesen für das Thema Unternehmensgründung Pro-aktive Suche nach gründungsrelevanten Ideen bzw. gründungsinteressierten Personen (Studierende und/oder Mitarbeitende) Betreuung und Begleitung von Studierenden, die Interesse an der beruflichen Selbständigkeit haben Entwicklung von Maßnahmen zur Steigerung der Gründungsaktivitäten Unterstützung bei entrepreneurshipbezogenen und projektbasierten Lehrveranstaltungen sowie Workshops zur Sensibilisierung und Identifikation von gründungsinteressierten Studierenden Ausbau der wissenschaftlichen Kompetenz im Fachbereich 3 auf dem Gebiet des Entrepreneurship Ihr Profil: abgeschlossenes Hochschulstudium Studienschwerpunkte in einem oder mehreren der folgenden Fachbereiche wünschenswert: Unternehmensgründung, Technologie- und Innovationsmanagement Entrepreneurial Mindset, Berufserfahrung in einem Startup oder eigene Gründungserfahrung wünschenswert Hohes Engagement und Selbstständigkeit Ausgeprägte Teamfähigkeit und kreatives Denken Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung für ein Jahr befristet. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein wichtiger Bestandteil des Leitbildes der HRW, sie trägt wesentlich zur Motivation, dem Erfolg und der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter:innen bei. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Kathi Mulder (E-Mail: kathi.mulder@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 13.05.2022 über unser Bewerberportal. Das Vorstellungsgespräch ist für den 09.06.2022 terminiert.
Zum Stellenangebot

Facharbeiter (m/w/d) Prüffeld Elektronikfertigung

Do. 19.05.2022
Duisburg
KROHNE ist eine sehr erfolgreiche Unternehmensgruppe mit mehr als 40 Gesellschaften im In- und Ausland. Durch permanente Forschung und Entwicklung sowie eine konsequente Kundenorientierung gehören wir im Bereich der industriellen Messtechnik zur Spitzengruppe innerhalb unserer Branche. Für unseren Produktionsbereich Segment Elektronik am Standort in Duisburg suchen wir – zunächst befristet für 12 Monate, mit Aussicht auf Festanstellung – einen Facharbeiter (m/w/d) Prüffeld Elektronikfertigung Reparatur von Prüf- und Hilfsmitteln Wartung von Prüf- und Hilfsmitteln und Unterstützung bei der Organisation Unterstützung zur Optimierung der Prüfmittel Unterstützung bei der Entwicklung neuer Prüfmittel Abgeschlossene elektrotechnische Berufsausbildung Bereitschaft zum Einsatz im Zweischichtbetrieb Qualitätsorientierung Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten Prozessorientierung Teamfähigkeit, Engagement und Einsatzbereitschaft Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit Flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle Langfristige Arbeitsverhältnisse Private Krankenzusatzversicherung Metallrente und Sozialkasse Gesundheits- und Fitnessangebote Moderne Arbeitsplätze Betriebsfeiern und Events Modernes Café und Betriebskantine Jobticket und Fahrradleasing Familiäre Atmosphäre
Zum Stellenangebot

Kaufmännische(n) TeamTeamassistenz /d) in Vollzeit

Mi. 18.05.2022
Duisburg
Wir sind ein gemeinnütziges Forschungsinstitut in privater Trägerschaft mit rund 40 Mitarbeitern und beschäftigen uns unter anderem mit Fragen der Schiffsentwicklung und der Verkehrswirtschaft im nationalen und internationalen Umfeld.Zu Ihren Aufgaben gehören: • Erledigung interner und externer Korrespondenz in deutscher und in englischer Sprache • Unterstützung bei der Erstellung von Präsentationen, Berichten, Statistiken und Vorträgen in deutscher und in englischer Sprache • Aktenführung und Dokumentenverwaltung/Führung des Aktenarchivs • Organisation von Dienstreisen ins In- und Ausland • Organisation und Begleitung von Sitzungen und Veranstaltungen inkl. Bewirtung • Empfang von Besuchern und Gästen • Bearbeitung des Postein- und -ausgangs, Telefondienst • Materialverwaltung und -einkauf • Erstellung von Rechnungen • Allgemeine administrative Büro- und SekretariatsaufgabenSie haben folgendes Profil: • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Quereinstieg aus einem dienstleistungs- bzw. serviceorientierten Beruf • Berufserfahrung in vergleichbarer Position wünschenswert • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme • Sicheres Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift • Fähigkeit, selbstständig und strukturiert zu arbeiten • Bereitschaft, sich in neue Themenfelder einzuarbeiten • Sorgfalt, Genauigkeit und Eigeninitiative • Professionelles, kollegiales und freundliches Auftreten • Zuverlässigkeit, hohes Engagement und Organisationsgeschick • Ausgeprägte Team- und KommunikationsfähigkeitWir bieten Ihnen: • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer leistungsgerechten Vergütung in Anlehnung an den TV-L sowie zusätzliche Altersversorgung der VBL • eine anspruchsvolle, vielseitige und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem innovativen Forschungsinstitut mit langfristiger Perspektive • ein freundliches, teamorientiertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
Zum Stellenangebot

Bürohilfe (m/w/d) Labor

Mo. 16.05.2022
Essen, Ruhr
Die MVZ Dr. Stein + Kollegen GbR ist ein renommiertes, überregional tätiges medizinisches Auftragslabor der Maximalversorgung und führt für unterschiedlichste Einrichtungen des Gesundheitssystems labor­diagnostische Untersuchungen durch. Zur Verstärkung unseres Teams im Labor im Westen (Standort Essen) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Bürohilfe (m/w/d) Labor Essen in Vollzeitbeschäftigung (40 Stunden/Woche). Annahme von Nachforderungen und PC-Bearbeitung Annahme von Materialbestellungen Weiterleitung der Gespräche an die Abteilungen Klärung von Problemen Ggf. Unterstützung der Bereiche Probeneingang, Erfassung und Versand Abgeschlossene kaufmännische oder medizinische Ausbildung (z. B. KFB, MFA (m/w/d)) wünschenswert Berufserfahrung im Labor von Vorteil Spaß an der Arbeit im Team Sicherer Umgang mit dem PC Wir bieten ein modernes und auf höchstem Niveau ausgestattetes Labor mit einem umfangreichen Methodenspektrum. Es erwarten Sie eine faire Bezahlung und interessante Fortbildungsangebote. Wir suchen engagierte und aufgeschlossene Kolleg*innen, die bereit sind, sich neuen Aufgaben zu stellen.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung (m/w/d) Organisationsentwicklung

Mo. 16.05.2022
Essen, Ruhr, Duisburg
Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Vielfalt, fördern Potentiale und engagieren uns für Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient. Die Universität Duisburg-Essen sucht Sie im Dezernat Personal & Organisation, Sachgebiet Organisationsentwicklung und Organisationsmanagement, am Campus Essen oder Duisburg als Sachbearbeitung (m/w/d) Organisationsentwicklung (Entgeltgruppe 13 TV-L, Vollzeit, unbefristet) Das Dezernat Personal und Organisation mit ca. 90 Beschäftigten in fünf Sachgebieten ist der zentrale Funktionsbereich für Personal- und Organisationsangelegenheiten der Universität Duisburg-Essen. Die Mitarbeiter:innen im Sachgebiet Organisationsentwicklung und Organisationsmanagement fördern hochschulweit Entwicklungsprojekte, insbesondere zur Verwaltungsmodernisierung und zur digitalen Transformation. Besetzungszeitpunkt: nächstmöglich Vertragsdauer: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeitstelle (Teilzeitbeschäftigung möglich) Bewerbungsfrist: 12.06.2022Im Team der Organisationsentwicklung erwartet Sie eine verantwortungsvolle, vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit großzügigen Gestaltungsspielräumen. Zu Ihren Aufgaben gehören schwerpunktmäßig die Analyse zu Aufgabenentwicklungen durch die digitale Transformation sowie die Ermittlung von Personalbedarfen im Kontext strategischer Personalplanung gemeinsam mit dem Sachgebiet Personalentwicklung und dem Dezernat Digitale Transformation und Akademisches Controlling, die Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Organisationsentwicklung an der Universität Duisburg-Essen, die Beteiligung an und Durchführung von Projekten zur Strategieentwicklung, zur Organisationsanalyse, zum Change-Management und zur Kulturentwicklung, die Entwicklung, Weiterentwicklung und Implementierung von OE-Instrumenten, die Entwicklung von konkreten Lösungen zu strategischen und strukturellen Fragen und Aufgabenverteilungen, die Beratung und Schulung von Führungskräften zu Fragen der Organisationsentwicklung. Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Master) im Bereich Organisationsentwicklung, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften oder Psychologie (Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie) oder vergleichbar Fundierte Erfahrung in der Organisationsentwicklung und -beratung, nachgewiesene Projekte im Change- und Projektmanagement sowie Durchführung von Organisationsanalysen Kompetenzen in der Anwendung digitaler Tools zur Kommunikation und Zusammenarbeit Ausgeprägte analytische Fähigkeiten Selbstständige, strukturierte, service- und ergebnisorientierte Arbeitsweise Hohe soziale und kommunikative Kompetenz Kreativität, Eigeninitiative und Umsetzungsstärke sowie eine hohe Bereitschaft, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten Teamplayer:in, der/die mit einem integrativen und motivierenden Auftreten eine leistungsstarke Kultur verkörpert und Ideen und Initiativen der Kolleg:innen fördert Wir bieten Ihnen eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen und modernen universitären Umfeld. Wir ermöglichen Ihnen ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Selbstständigkeit mit Gestaltungsspielräumen und vielen persönlichen Kontakten zu den verschiedenen auch internationalen Angehörigen der Universität. Dazu gehören familienfreundliche Arbeitsbedingungen, großzügige gleitende Arbeitszeitregelungen sowie die Möglichkeit zur Vereinbarung von Homeoffice und eine sehr gute technische Ausstattung. Selbstverständlich sind uns vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und eine umfangreiche Einarbeitung. Wir bieten außerdem eine zusätzliche Altersversorgung, ein vergünstigtes Firmenticket sowie zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport).
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische Assistenz (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Essen, Ruhr
Die MVZ Dr. Stein + Kollegen GbR ist ein renommiertes, überregional tätiges medizinisches Auftragslabor der Maximalversorgung und führt für unterschiedlichste Einrichtungen des Gesundheitssystems labor­diagnostische Untersuchungen durch. Zur Verstärkung unseres Teams im Labor im Westen (Standort Essen) für die Abteilung Klinische Chemie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine MTA (m/w/d) Essen in Vollzeit (40 Stunden/Woche). Selbstständige Durchführung von Analysen, insbesondere in den Bereichen: Klinische Chemie Hämatologie Gerinnung Immunologie Mikrobiologie Abgeschlossene MTA-Ausbildung Erfahrung im Routinelabor eines Krankenhauses Erfahrung mit Laborinformationssystemen Arbeitstage von Mo.–Fr., in Wechselschicht Wir bieten ein modernes und auf höchstem Niveau ausgestattetes Labor mit einem umfangreichen Methodenspektrum. Es erwarten Sie eine faire Bezahlung und interessante Fortbildungsangebote. Wir suchen engagierte und aufgeschlossene Kolleg*innen, die bereit sind, sich neuen Aufgaben zu stellen.
Zum Stellenangebot

Projektrealisierer für digitale Gesundheitskommunikation (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Köln, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt (Oder), Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen, Ruhr
Dedalus produziert, vertreibt, implementiert und wartet komplexe, technologisch höchstwertige und innovative IT-Lösungen für Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, psychiatrische Kliniken sowie diagnostische Einrichtungen wie Radiologien und Kardiologien. Diese IT-Lösungen unterstützen alle wesentlichen Prozesse der Verwaltung, der Dokumentation, der Workflowsteuerung und der revisionssicheren Archivierung der Daten und Dokumente in Unternehmungen des Gesundheitswesens. Die 1982 in Florenz gegründete Dedalus Gruppe ist führender Anbieter von Gesundheits- und Diagnosesoftware in Europa und einer der größten der Welt. Die Dedalus Labor GmbH entwickelt moderne Softwarelösungen für die Labormedizin, mit seinem nennenswerten Kernprodukt Opus::L. Die Dedalus Labor GmbH ist aus der OSM AG entstanden und gehört seit dem 01.07.2021 zur Dedalus HealthCare, dem Marktführer für klinische IT in Europa. Eine optimale Diagnostik, effiziente Kommunikation, sicherer Datenaustausch und eine nachhaltige Patientenversorgung stehen in unserem Fokus. Als marktführendes Unternehmen in Deutschland treiben wir Digitalisierung und Vernetzung im Gesundheitswesen voran. Über 580 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten täglich mit unserem Labor-Informationssystem Opus::L. Darunter befinden sich Krankenhäuser, Universitätskliniken, Laboratorien sowie Arztpraxen. Eine hohe Kompetenz, langjähriges Knowhow, Begeisterungsfähigkeit und ausgesprochenes Teamwork gehören zu den Stärken unseres Teams, bestehend aus über 250 Mitarbeitenden, die das Unternehmen täglich prägen. Zusammen mit unseren Kunden arbeiten wir jeden Tag an innovativen digitalen Lösungen für eine kontinuierliche Verbesserung der Patientenversorgung. Werde ein Teil davon! Wir suchen Verstärkung für unser Team – Köln, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt a./M., Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen – im Homeoffice: Projektrealisierer für digitale Gesundheitskommunikation (m/w/d) Jeder unserer Kunden hat andere Bedürfnisse: Deshalb passt Du unsere Software und Web-Lösungen immer speziell an das jeweilige Projekt an. Du stehst dem Kunden innerhalb der Projekte proaktiv zur Seite und erarbeitest gemeinsam mit unseren Consultants die bestmöglichen Lösungen zur Umsetzung. Nach Abstimmung mit dem jeweiligen Projektleiter erledigst Du in Zusammenarbeit mit dem Kunden und/oder unseren Partnern die im Rahmen der Projektrealisierung erforderlichen Arbeitspakete. Du führst Anwender- und Administratoren-Schulungen durch und begleitest die Inbetriebnahmen. Du hast eine Ausbildung zum/zur Medizinisch-Technischen-Assistenten/-in (MTA), Medizinischen/r Fachangestellten/r (MFA) oder im IT-Bereich absolviert. Die Arbeit mit MS Office und unterschiedlichen Browsern ist Routine für Dich. Idealerweise verfügst Du bereits über Erfahrungen im Healthcare-Bereich. Du bist freundlich, teamfähig und Eigeninitiative ist Deine Stärke. Du hast Spaß an Kundenkontakt und kannst Dich gut auszudrücken – in Wort und Schrift. Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem marktführenden, innovativen Unternehmen Eine topaktuelle, technische Ausrüstung Ein Team mit familiärem Zusammenhalt und Spaß bei der Arbeit Yoga, Pilates, frisches Obst, Kaffee JobRad Betriebliche Altersvorsorge Großartige Firmenfeste
Zum Stellenangebot

Applikationsspezialist Labor (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Köln, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen, Ruhr
Dedalus produziert, vertreibt, implementiert und wartet komplexe, technologisch höchstwertige und innovative IT-Lösungen für Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, psychiatrische Kliniken sowie diagnostische Einrichtungen wie Radiologien und Kardiologien. Diese IT-Lösungen unterstützen alle wesentlichen Prozesse der Verwaltung, der Dokumentation, der Workflowsteuerung und der revisionssicheren Archivierung der Daten und Dokumente in Unternehmungen des Gesundheitswesens. Die 1982 in Florenz gegründete Dedalus Gruppe ist führender Anbieter von Gesundheits- und Diagnosesoftware in Europa und einer der größten der Welt. Die Dedalus Labor GmbH entwickelt moderne Softwarelösungen für die Labormedizin, mit seinem nennenswerten Kernprodukt Opus::L. Die Dedalus Labor GmbH ist aus der OSM AG entstanden und gehört seit dem 01.07.2021 zur Dedalus HealthCare, dem Marktführer für klinische IT in Europa. Eine optimale Diagnostik, effiziente Kommunikation, sicherer Datenaustausch und eine nachhaltige Patientenversorgung stehen in unserem Fokus. Als marktführendes Unternehmen in Deutschland treiben wir Digitalisierung und Vernetzung im Gesundheitswesen voran. Über 580 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten täglich mit unserem Labor-Informationssystem Opus::L. Darunter befinden sich Krankenhäuser, Universitätskliniken, Laboratorien sowie Arztpraxen. Eine hohe Kompetenz, langjähriges Knowhow, Begeisterungsfähigkeit und ausgesprochenes Teamwork gehören zu den Stärken unseres Teams, bestehend aus über 250 Mitarbeitenden, die das Unternehmen täglich prägen. Zusammen mit unseren Kunden arbeiten wir jeden Tag an innovativen digitalen Lösungen für eine kontinuierliche Verbesserung der Patientenversorgung. Werde ein Teil davon! Wir suchen Verstärkung für unser Team – Köln, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt a./M., Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen – im Homeoffice: Applikationsspezialist »Labor« (m/w/d) Du führst Schulungen und Einführungen unserer Applikation im Labor-Bereich (Klinische Chemie, Immunhämatologie, Mikrobiologie, Transfusionsmedizin) durch Du bist verantwortlich für die fachliche Organisation der Systemeinführung Du bist verantwortlich für die Konfiguration und Einrichtung der Software Du führst Beratungen, Support und Schulungen von Kunden durch Du unterstützt in der Entwicklung von Standards und Prozeduren Abgeschlossene medizinische oder Labor Ausbildung (MTA, BTA, CTA, Arzthelfer/in) oder vergleichbarer Studiengang Kenntnisse über die Abläufe und Erfordernisse in Laboratorien Vorkenntnisse und Interesse an IT Erfahrungen in Implementierung von Organisationsstrukturen ist wünschenswert Teamfähigkeit Empathie und Spaß an der Arbeit mit Menschen Reisebereitschaft Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem marktführenden, innovativen Unternehmen Eine topaktuelle, technische Ausrüstung Ein Team mit familiärem Zusammenhalt und Spaß bei der Arbeit Yoga, Pilates, frisches Obst, Kaffee JobRad Betriebliche Altersvorsorge Großartige Firmenfeste
Zum Stellenangebot

PR- und Social-Media-Redakteur (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Essen, Ruhr
  Mit über 57.000 Studierenden ist die FOM, Deutschlands Hochschule für Berufstätige, eine der größten Hochschulen Europas. Sie ist eine Initiative der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Die FOM bietet Berufstätigen die Möglichkeit, im digitalen Live-Studium oder in Präsenz zu studieren, ohne ihre Erwerbstätigkeit dafür unterbrechen oder aufgeben zu müssen. Das Angebot umfasst mehr als 40 praxisorientierte Studiengänge aus den Hochschulbereichen Wirtschaft & Management, Wirtschaft & Psychologie, Wirtschaft & Recht, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen. Die Lehrveranstaltungen finden in unterschiedlichen Studienzeitmodellen entweder an einem der 35 Hochschulzentren in Deutschland oder in Wien statt. Zum Wintersemester 2021 hat sie zudem ihr Studienangebot um das digitale Live-Studium erweitert, bei dem Vorlesungen online aus multifunktionalen FOM Studios gesendet werden. Dieses setzt neue Standards in der Hochschullehre. Praxisnähe wird an der FOM großgeschrieben: Die Hochschule steht in engem Kontakt zu über 10.000 Kooperationsunternehmen, darunter Konzerne wie Bertelsmann, IBM, Siemens und die Telekom und viele Mittelständler.   Für unsere Zentrale in Essen (NRW) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten  PR- und Social-Media-Redakteur (m/w/d) (Job-ID 12799)    Sie schreiben interessante Reportagen, Berichte, Portraits und Meldungen über Studierende, Lehrende und Forschungsprojekte unserer Hochschule Sie transferieren fachliche Informationen auf journalistische Art in allgemein verständliche Sprache für Broschüren, Flyer, Mailings, Websites und Presseinformationen Sie ergänzen unser Presse- und Social-Media-Team und planen, recherchieren und schreiben crossmediale Inhalte rund um das berufsbegleitende Studium Sie entwickeln kreative Konzepte für Social-Media-Formate und setzen diese um   Eine abgeschlossene journalistische Ausbildung oder ein Studium mit dem Schwerpunkt Public Relations, Kommunikationswissenschaften, digitale Media o.ä. sowie mehrjährige Berufserfahrung in Unternehmenskommunikation, Redaktion oder im Agenturumfeld Ein sicheres Gespür für Trends, aktuelle Themen und redaktionelle Aufhänger Eine hohe Social-Media-Affinität und Erfahrungen in der Content-Entwicklung Stil- und Textsicherheit beim zielgruppenspezifischen Wording sowie ein ausgeprägtes Gefühl für die deutsche Sprache und eine gute journalistische Schreibe - gerne belegt durch veröffentlichte Arbeitsproben Eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Kreativität und Teamfähigkeit  Es erwartet Sie eine inhaltlich herausfordernde Aufgabe im anspruchsvollen Umfeld der Weiterbildung Sie treffen ein faires und dynamisches Betriebs- und Arbeitsklima in einem engagierten Team an Neue Mitarbeiter lernen im Rahmen einer mehrtägigen Einführung sowohl ihr eigenes Tätigkeitsfeld als auch die übrigen Bereiche der Hochschule kennen Im Fachbereich erwartet Sie eine intensive Einarbeitung und Begleitung im Arbeitsalltag Die FOM eröffnet ihren Mitarbeitern verschiedene Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Entwicklung
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in «Wissenschaftskommunikation im Bereich F&E zur Energiewende»

Fr. 13.05.2022
Oberhausen
Ort: Oberhausen Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in «Wissenschaftskommunikation im Bereich F&E zur Energiewende» Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Als eins von 76 Instituten und Forschungseinrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, der führenden Organisation für angewandte Forschung in Europa, zeigen wir, wie man Krisen nicht nur meistert, sondern an ihnen wächst. Grenzen verschieben. Immer wieder Neues versuchen. Nicht nur nachdenken, sondern weiter denken. Wir machen aus Forschung Zukunft. Wir wollen eine Erde, auf der es sich zu leben lohnt. Durch angewandte Forschung in den Bereichen klimaneutrale Energiesysteme, ressourceneffiziente Prozesse und zirkuläre Produkte leisten wir konkrete Beiträge zum Erreichen der 17 Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen.Unsere Mitarbeitenden forschen in den Bereichen Energie, Umwelt, Sicherheit, Gesundheit, Kommunikation und Mobilität.Die Abteilung Low Carbon Technologies beschäftigt sich mit der industriellen Transformation im Zuge der Energiewende. Die Defossilisierung der Prozesse sowie die Einbindung erneuerbarer Energien sind dabei zentrale Elemente. Als neues Mitglied im Team gestalten Sie vielfältige Textarten (Pressemeldungen, Fachartikel, Interviews, Onlinetexte), Vorträge sowie Veranstaltungen über die Herausforderungen, Arbeiten und Ergebnisse der Forschung. Die Einarbeitung in interdisziplinäre Themen stellt für Sie eine willkommene Herausforderung dar. Kontinuierliche Medienanalyse zur Energiewende und der industriellen Transformation Erstellung und Veröffentlichung von Texten und Beiträgen zu Ergebnissen und laufenden Arbeiten in Tages- und Fachpresse Entwicklung einer crossmedialen Kommunikationsstrategie für die kontinuierliche Darstellung der Forschungsaktivitäten u. a. im Projekt Carbon2Chem Unterstützung des Teams bei der Präsentation / Kommunikation von Forschungsergebnissen Hochschulabschluss in Marketing, Kommunikationswissenschaft, Journalismus, Medienwissenschaften oder einer vergleichbaren Studienrichtung Technikaffinität und Verständnis komplexer Sachverhalte bzw. dem Willen sie zu ergründen Sehr gutes Verfassen von Texten (Struktur, Ausdrucksweise, Rechtschreibung, Zitate) in Deutsch und Englisch Selbstständige Arbeitsweise Als Teil eines dynamischen Teams treiben Sie aktiv nachhaltige Lösungen für eine ressourcenschonende Zukunft voran Wir ermöglichen einen gestalterischen und abwechslungsreichen Arbeitsalltag an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Wissenschaft New Work, Diversity und ein kooperatives Miteinander sind klare Bestandteile unserer strategischen Ausrichtung Wir machen uns Gedanken, worüber Sie sich auch Gedanken machen – daher bieten wir Ihnen flexibles und mobiles Arbeiten sowie vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Von Beginn an unterstützen wir Sie in Ihrer individuellen Karriereentwicklung durch umfassende Weiterentwicklungsangebote sowie begleitende Programme Wir unterstützen unsere Mitarbeitenden, indem wir umfassende Gesundheits- und Achtsamkeitsprogramme für einen guten Ausgleich anbieten Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Diese Stelle ist auf 2 Jahre befristet. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: