Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 13 Jobs in Altenstadt

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung 3
  • Bereichsleitung 3
  • Leitung 1
  • Assistenz 1
  • Chemie 1
  • Debitorenbuchhaltung 1
  • Einkauf 1
  • Fachhochschule 1
  • Forschung 1
  • Labor 1
  • Anwaltschaft 1
  • Marketing-Manager 1
  • Marketingreferent 1
  • Mechaniker 1
  • Netzwerkadministration 1
  • Pharmazie 1
  • Sekretariat 1
  • Sozialarbeit 1
  • Systemadministration 1
  • Teamleitung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 5
Wissenschaft & Forschung

Senior Manager Bereichsleitung Labor (m/w/d)

So. 24.05.2020
Friedrichsdorf, Taunus
Eurofins ist ein internationales Life-Science-Unternehmen, das Kunden aus verschiedenen Branchen ein einzigartiges Angebot an Analytik-Dienstleistungen anbietet. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Analytik für Lebensmittel, Umwelt, pharmazeutische und kosmetische Produkte sowie von agrarwissenschaftlichen Auftragsforschungs-Dienstleistungen (CRO). Zusätzlich ist Eurofins einer der unabhängigen Weltmarktführer für Test- und Labordienstleistungen in den Bereichen Genomik, Pharmakologie, Forensik, CDMO (Vertragsherstellung und –entwicklung), Materialwissenschaften und für die Unterstützung klinischer Studien. Darüber hinaus gehört Eurofins zu den führenden aufstrebenden Akteuren bei spezialisierten klinischen Diagnosetests weltweit. In 2018 erzielte Eurofins mit über 800 Laboratorien und rund 45.000 Mitarbeitern in 47 Ländern einen Pro-Forma-Umsatz von ca. 4,2 Mrd. Euro. Zur Verstärkung der Eurofins CLF Specialised Nutrition Services GmbH am Standort Friedrichsdorf suchen wir in Vollzeit ab sofort einen Senior Manager  Bereichsleitung Labor (m/w/d)Aufgaben: Personal- und Budgetverantwortung für den operativen Laborbereich Zielorientierte Führung und Förderung der Mitarbeiter mehrerer Teams Kommunikation und Erreichung der gesteckten Ziele Übergeordnete Planung von Personal- und Gerätekapazitäten zur durchlaufzeitoptimierten Durchführung der Analysen Entwicklung und Einführung schlanker, fließender, standardisierter Prozesse in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern Übergeordnete Beurteilung von Analysenergebnissen sowie Sicherstellung der Qualität der durchgeführten Analysen Konzeptionierung und Umsetzung von Automatisierung im Laborbereich Mitarbeit in Projekten sowie relevanten Arbeits- und Expertengruppen Sicherstellung der Einhaltung aller relevanten Vorgaben und Richtlinien hinsichtlich ISO-Akkreditierung und Arbeitssicherheit Erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem naturwissenschaftlichen Studiengang idealerweise der Chemie oder Lebensmittelchemie Langjährige Berufserfahrung in der Lebensmittelchemie, davon mindestens 2 Jahre in einer Führungsposition Führungspersönlichkeit mit fundiertem Wissen in der Mitarbeiterführung sowie unternehmerischem und serviceorientiertem Denken und Handeln Motivierende Persönlichkeit mit Kommunikationsstärke, souveränem Auftreten und angemessenem Durchsetzungsvermögen Hands-on Mentalität mit ausgeprägter Bereitschaft, Veränderungsprozesse positiv voranzutreiben Umfassende, wissenschaftlich solide Kenntnisse in der Analytik von Lebensmitteln (Vitamine, Nährstoffe, Rückstände, Kontaminanten und Mikrobiologie – bevorzugt im Bereich Baby- und Healthfood) Kenntnis der Methoden zur Qualitätssicherung im Labor Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten Strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Sehr hohes Maß an Selbstständigkeit, Organisationsvermögen, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft sowie Reisebereitschaft (national und international) Sicher im Umgang mit den MS Office-Programmen und LIMS Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Data Privacy Attorney (4456) (m/w/d)

Sa. 23.05.2020
Frankfurt am Main
Latham & Watkins, a global law firm consistently ranked among the top firms in the world, is seeking a Data Privacy Attorney, based in Frankfurt. A key to Latham’s success and our continued ability to deliver the highest quality service to our clients is our “one-firm” culture - a spirit of teamwork and shared commitment to quality across our offices worldwide that has long distinguished Latham from other law firms. The Data Privacy Attorney works within the Global Data Privacy Office (GDPO), part of the wider Office of General Counsel. The GDPO collaborates with the Information Governance, Security and Risk Management, and Audit and Advisory departments to ensure Firm use of personal data is compliant with US, EU, Asian and Middle Eastern data privacy laws, and other global data privacy laws applicable to the Firm. He or she will support the GDPO in advising on data sharing and data processing agreements, implementing initiatives necessary for demonstrating compliance with the Firm’s Binding Corporate Rules and governance obligations, and engaging with stakeholders to raise awareness of data privacy requirements and best practice across the Firm.Join our team if you: Would like to draft, review, and negotiate relevant contracts which involve processing or sharing personal data, collaborating with specialist commercial and information security Attorneys. Are able to respond to requests from individuals to exercise their rights under applicable data protection laws in the UK, EU and USA, including requests to access or delete their personal data. Can assist with the firm’s compliance with governance and accountability obligations under applicable data protection laws,      including conducting Data Protection Impact Assessments and maintaining records of data processing activity. Can assist with the development and delivering of data protection training to relevant business functions Are able to coordinate and assist with data protection audits of the Firm’s offices worldwide. And have: Law degree from an accredited law school. At least two years of relevant experience PQE experience required Experience of contract drafting and negotiation. Self-starter able to use their own initiative in driving improvements to the Firm’s compliance posture. Ability to handle confidential and sensitive information with the appropriate discretion. Well developed and professional interpersonal skills; ability to interact effectively with people at all organizational levels of the Firm. Ability to work in a team environment with a customer service Focus. Excellent German & English communication skills, both written and spoken. Additional Requirements: Monthly travel will be required for meetings with other GDPO members. Some international travel will be required. We encourage you to apply now online or to send you application to Mahsa.Dehkalani@lw.com. Successful candidates will not only be provided with an outstanding opportunity, but will also be provided with a generous total compensation package with bonuses awarded in recognition of both individual and firm performance. Eligible employees can participate in Latham’s comprehensive benefit program which includes health insurance as well as group income protection and life assurance, a pension plan, wellness programs, employee discounts and more
Zum Stellenangebot

Buchhalter (m/w/d) - Schwerpunkt Debitoren

Mi. 20.05.2020
Frankfurt am Main
BioSpring ist ein weltweit führender Hersteller von synthetischen Nukleinsäuren für den Einsatz in den Bereichen Therapie, Diagnostik sowie Forschung und Entwicklung. Wir sind ein mittelständisches Chemie-/Biotechunternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Buchhalter (m/w/d) – Schwerpunkt Debitoren Im Rahmen der Debitorenbuchhaltung erstellen Sie In- bzw. Auslandsrechnungen unter Berücksichtigung des Umsatzsteuerrechts, überwachen den Zahlungseingang und klären Zahlungsdifferenzen Dabei arbeiten Sie eng mit dem Steuerbüro sowie internen Fachabteilungen zusammen, stehen für Fragen als Ansprechpartner stets zur Seite und übermitteln die Daten Sie pflegen die Debitoren und stimmen die Konten ab Sie pflegen Daten im ERP-System, tragen diese zusammen und sorgen für einen reibungslosen Workflow Ebenso unterstützen Sie bei Monats- und Jahresabschlüssen nach HGB sowie vertretungsweise bei der Kreditorenbuchhaltung und erstellen Reisekostenabrechnungen Des Weiteren erstellen Sie Statistiken sowie Reports und erledigen allgemeine, administrative Aufgaben Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Buchhalter (m/w/d), Steuerfachangestellter (m/w/d) oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrungen in der Finanzbuchhaltung, insbesondere Debitorenbuchhaltung Sie bringen Kenntnisse im internationalen Umfeld mit entsprechenden guten Englischkenntnissen mit Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch eine ausgeprägte Sorgfältigkeit und Zuverlässigkeit sowie durch Engagement und eine hohe Flexibilität aus Sie besitzen eine Affinität für Zahlen und sind versiert im Umgang mit ERP-Systemen, idealerweise Navision, sowie den gängigen MS Office Anwendungen Ein harmonisches und kollegiales Miteinander in einem multikulturellen Umfeld Anspruchsvolle Aufgaben in einem erfolgsorientierten Team Freiraum zur Mitgestaltung der Prozesse Neueste Innovationen, Technologien und Geräte sowie moderne und ansprechende Räumlichkeiten Spannende Herausforderungen im internationalen Biotechnologiebereich Leistungsabhängige Vergütung Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie ein sicherer Arbeitsplatz in einem wachstumsorientierten Unternehmen Flexible Arbeitszeiten Kostenlose Getränke und zahlreiche attraktive PausenMöglichkeiten Offene Feedback-Kultur Regelmäßige Firmen- und Teamevents Präventive Gesundheitsvorsorge und -maßnahmen Gute Verkehrsanbindung sowohl mit dem Auto als auch mit ÖPNV
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d)

Mi. 20.05.2020
Hanau
Greenerity ist ein junges Unternehmen im Industriepark Wolfgang (Hanau), das sich mit der Forschung, Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von Hauptkomponenten für PEM-Brennstoffzellen und PEM-Elektrolyse beschäftigt. Unser Eigentümer, die Toray Group, ist ein internationaler Konzern mit Kernkompe­tenzen in den Bereichen Textilstoffe, Kohlefasern und High-Tech-Polymere. Greenerity konzentriert sich vor allem auf die Membran-Elektroden-Einheit (MEA), die eine elektrochemische Umwandlung von Wasserstoff und Sauerstoff in Elektrizität und Wasser durch Katalyseverfahren ermöglicht. Chemielaborant (m/w/d)Für den Bereich • Entwicklung von Membran-Elektrode-EinheitenPlanung und Durchführen von Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zur Optimierung von Membran-Elektrode-Einheiten Versuchsdurchführung unter Einhaltung von Umwelt- und Sicherheitsbestimmungen sowie LaborrichtlinienDurchführung, Probenpräparation und Aufbau von Versuchen und entsprechender Dokumentation: Herstellen von Polymer- und Katalysatordispersionen, Beschichtung von Substraten, Katalysator beschichtete Membran Herstellung sowie Assemblierung von MEE‘sAuswerten von VersuchsserienAbgeschlossene Ausbildung als ChemielaborantErfahrung in präparativem Arbeiten, d. h. Dispersions­herstellung und Beschichtung wünschenswertEDV-Kenntnisse (MS Office, Tabellenkalkulation, Datenbanken)Kenntnisse in der Analytik (z. B. Partikelgrößenmessung, OFS- / OFE-Messung und rheologische Messverfahren) sind von VorteilZeitliche Flexibilität, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, termingerechtes und qualitätsbewusstes ArbeitenInteressantes AufgabengebietInternationales UmfeldLeistungsorientiert
Zum Stellenangebot

Anlagenmechaniker*in HKLS (m/w/d) im Bereich Facility Management

Mi. 20.05.2020
Frankfurt am Main
Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus fast 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands. Hier befindet sich auch eine der bekanntesten Senckenberg-Einrichtungen, das Senckenberg Naturmuseum. Für unseren Standort in Frankfurt am Main suchen wir für den Betrieb und die Instandhaltung der Liegenschaften innerhalb des Bereiches Facility Management zum nächstmöglichen Termin eine*n Anlagenmechaniker*in HKLS (m/w/d) im Bereich Facility Management (Vollzeit)Sie sind für die Durchführung von Inspektions-, Wartung- und Instandsetzungsarbeiten an Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Kälteanlagen zuständig. Das eigenständige Beheben von Störungen im Rahmen der übertragenen Aufgaben und Verantwortungen im Bereich der technischen Betriebsführung (TGA) gehört ebenso zu Ihrem Verantwortungsbereich, wie die Erstellung und Anpassung eines jährlichen Instandhaltungsplanes für die HLKS-Anlagen. Aber auch die Organisation der Einholung und Beauftragung von Angeboten zur Reparatur und Wartung anderer Gewerke in der Haustechnik (HLSK, Malerei, Schlosserei, etc.) gehören zu Ihren Aufgaben. Im Institut sind Sie für erste technische Hilfestellungen die erste Ansprechperson. Wenn Sie auch noch Freude daran haben, Dokumentationen und Berichte in MS-Office zu erstellen und technische Unterlagen der Anlagen zu aktualisieren, dann sind Sie bei uns richtig! einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung als Anlagenmechaniker (m/w/d) oder als Meister (m/w/d) im Bereich Heizungs-, Lüftung-, Klima-, Sanitär (oder einer gleichwertiger Ausbildung) guten Kenntnissen von Anlagen der technischen Gebäudeausrüstung (TGA), insbesondere der Wartung und Betrieb von Heizung-, Kälte- und RLT-Anlagen mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich der Heizung-, Lüftungs- und Klimatechniker der Bereitschaft zur 24-h-Rufbereitschaft guten IT-Kenntnissen (MS-Office, Internet) sowie idealerweise einem Führerschein der Klasse B einer service- und dienstleistungsorientierten Einstellung sowie selbständigem, verantwortungsbewusstem und lösungsorientiertem Arbeiten mit einem guten Maß an Organisationsgeschick  einer hohen Kommunikations- und Teamfähigkeit, eigenständigem und ergebnisorientiertem Arbeiten, Engagement und Flexibilität interessante Aufgaben mit Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen und Ihr Engagement die Einbindung in ein motiviertes, dynamisches Team mit flachen Hierarchien und positiver Unternehmenskultur in einem internationalen und professionellen Umfeld Flexible Arbeitszeiten - ein vergünstigtes Jobticket - Unterstützung bei Kinderbetreuung oder bei der Pflege von Familienangehörigen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) - Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in alle städtischen Museen - Jahressonderzahlung - betriebliche Altersvorsorge Ort: Frankfurt am Main Beschäftigungsumfang: Vollzeit (40 Stunden/Woche) Vertragsart: vorerst für zwei Jahre befristet Vergütung: nach TV-H E 8 bis E 9 Senckenberg ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert. Senckenberg strebt an, den Frauenanteil zu erhöhen. Qualifizierte Kandidatinnen werden daher besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Softwareentwickler*in (m/w/d) mobile Apps und Webapplikationen

Mi. 20.05.2020
Frankfurt am Main
Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist die größte Universität Hessens mit ca. 48.000 Studierenden und 5.000 hauptberuflich Beschäftigten. Seit dem 1. Januar 2008 ist die Goethe-Universität eine Stiftungsuniversität mit weitreichender Autonomie. Als Volluniversität bietet die Goethe-Universität Frankfurt auf fünf Campus in insgesamt 16 Fachbereichen über 100 Studiengänge an und besitzt gleichzeitig eine herausragende Forschungsstärke. Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) ist der zentrale IT-Dienstleister der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Es unterstützt alle Universitätsangehörigen in ihren jeweiligen Aufgabenbereichen durch die Bereitstellung von IT-Infrastruktur, verschiedenen Dienstleistungsangeboten, Anwendungen und umfassenden Beratungs- und Schulungsangeboten. Im Hochschulrechenzentrum der Goethe-Universität ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für eine*n Softwareentwickler*in (m/w/d) mobile Apps und Webapplikationen (E13 TV-G-U) befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. Da die Einstellung auf Basis § 14 Absatz 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes erfolgt, können Bewerber*innen, die bereits in einem Arbeitsverhältnis zur Goethe-Universität stehen oder gestanden haben, nicht berücksichtigt werden. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrags (TV-G-U). Sollten die tariflichen Anforderungen an die persönliche Qualifikation nicht erfüllt werden, erfolgt gemäß EGO TV-G-U die Eingruppierung in die nächst niedrigere Entgeltgruppe. Sie suchen eine neue Herausforderung im Wissenschaftsumfeld? Dann sind Sie bei uns richtig! Bei uns können Sie in unmittelbarer Umgebung von Forschung und Lehre einer der größten Universitäten Deutschlands ihre Fachkenntnisse zum Einsatz bringen und weiterentwickeln. Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Konzeption und Entwicklung von mobilen Apps und der dazugehörigen Middleware im Rahmen eines landesweiten Projektes. Dies umfasst Datenmodellierung, UI/Usability-Design, Entwurf geeigneter Datenbankstrukturen, Coding, Code Reviews und Testing. Sie arbeiten innerhalb eines Verbundprojektes von 8 bis 9 Hochschulen mit jeweils lokalen Teams. Sie haben einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Universität oder Fachhochschule) in Informatik oder einem informatiknahen Studiengang oder eine vergleichbare Qualifikation Sie haben Erfahrung in der Entwicklung mobiler Apps und Webapplikationen für die Entwicklung mobiler Apps verfügen Sie über gute Kenntnisse der eingesetzten Programmiersprachen TypeScript/JavaScript, HTML5 und CSS wünschenswert sind Kenntnisse der Frameworks AngularJS, Ionic und Jasmine sowie der Umgang mit Docker und Gitlab CI/CD hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit, strukturiertes und analytisches Denken sowie eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise eigenständiges Tätigkeitsumfeld in einem kollegialen, engagierten Team Möglichkeit der Entwicklung neuer Ideen, Konzepte oder Strategien auf Basis der Systemerfordernisse Einarbeitung in die Themen des Studiengangsmanagements einer Volluniversität einen modernen Arbeitsplatz in zentraler und verkehrsgünstiger Lage Frankfurts mit einem derzeit kostenfreien ÖPNV-Ticket (Landes Ticket Hessen) Sozialleistungen, wie z. B. vermögenswirksame Leistungen, zusätzliche Altersvorsorge und vieles mehr Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten, Gesundheitsmanagement und gemeinsame Events ein vielfältiges Sportangebot mit weit über 100 Kursen zu vergünstigten Konditionen familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten Die Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Der Goethe-Universität wurde im Sommer 2005 das Grundzertifikat zum audit Familiengerechte Hochschule verliehen. Auf die familienfreundliche Gestaltung universitärer Arbeitszusammenhänge wird Wert gelegt. Der berufliche Wiedereinstieg nach der Elternzeit wird gefördert. Ebenso sind Berufsanfänger willkommen. Stellen sind grundsätzlich teilbar sofern die Aufgaben dem nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Leiter Medical Science Liaison / Head MSL (w/m/d) Pharma - sehr erfolgreiches Portfolio - Pre-Launch

Mo. 18.05.2020
Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, Bremen, Hannover
Internationales Unternehmen ● WachstumspfadWir sind Spezialist unserer ausgewählten Therapiegebiete und setzen auch auf eigene Forschung und Produktion. Als international agierendes Unternehmen richten wir unser Handeln an langfristigen Zielen aus. Auf Grundlage dieser nachhaltigen Strategie wächst das Unternehmen signifikant. Gestalten Sie mit: übernehmen Sie die Verantwortung für ein professionelles MSL-Team bei einer Top-Adresse der Pharmaindustrie.Medizinisch-wissenschaftliche Kommunikation ● Führung, Coaching & MitarbeiterentwicklungIn enger Interaktion mit dem Medical Director, den BU-Heads sowie Corporate-Ansprechpartnern übernehmen Sie bundesweit die disziplinarische und fachliche Leitung des MSL Teams. Auf Grundlage Ihrer Erfahrung setzen Sie Akzente und lassen sowohl strategische Weitsicht als auch operative Exzellenz einfließen. Dabei stehen Ihre Teamführung und die Ergebnisse der Mitarbeitenden im Vordergrund. Sie agieren als eine coachende Führungskraft, die unterstützt, entwickelt und als Change Agent fungiert. Darüber hinaus konzipieren Sie wissenschaftliche Treffen und Advisory Boards, repräsentieren das Unternehmen und sind mitverantwortlich für wichtige nationale Studien. Sie berichten direkt an die Geschäftsleitung (Medical Director).Chance für Führungspersönlichkeit ● Eigenverantwortung fördernSie sind Naturwissenschaftler, Mediziner oder Pharmazeut? Idealerweise mit Promotion? Verfügen Sie über fundierte Erfahrungen in der medizinsch-wissenschaftlichen Kommunikation der pharmazeutischen Industrie? Zum Beispiel in Medical Affairs, MSL, Key Account Management oder Regionalleitung? Auch als Führungspersönlichkeit? Sind Sie in der Interaktion mit Top-Experten der Wissenschaft ebenso überzeugend, wie in der Zusammenarbeit mit Ihrem Team? In Deutsch und in Englisch? Ist Ihnen die crossfunktionale Zusammenarbeit mit Kollegen aller Disziplinen vertraut und schaffen Sie es, die Stärken nutzbringend zu bündeln? Auch in der Projektleitung und als geschätzter Partner für die Weiterentwicklung der medizinischen Strategie? Erlaubt Ihre Lebenssituation regelmäßige Reisetätigkeit, auch mit Übernachtungen? Dann sollten wir miteinander sprechen.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/- in (m/w/d) im Forschungsprojekt Geschlechterdifferenzierung in Krippen – eine ethnographische Studie im multikategorialen Kontext

Mo. 18.05.2020
Frankfurt am Main
„Chancen durch Bildung“ ist das gelebte Motto der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS). Internationalität, Diversität und gesellschaftliche Verantwortung sind ihre Werte. Sie versteht sich als Institution des Lebenslangen Lernens sowie als innovative Entwicklungspartnerin der Region. Unsere über 15.000 Studierenden und 870 Mitarbeitenden in Lehre, Forschung und zentralen Serviceeinheiten sind ihre Gestalter/-innen. Im Fachbereich 4: Soziale Arbeit ist zum 01.10.2020 befristet bis zum 31.03.2022 folgende Stelle zu besetzen: Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/- in (m/w/d) im Forschungsprojekt „Geschlechterdifferenzierung in Krippen – eine ethnographische Studie im multikategorialen Kontext“, gefördert durch das HMWK/Förderlinie Frauen- und Geschlechterforschung (Beschäftigungsumfang 50 % = 20 Std./W.) Kennziffer 40/2020 Organisation und Durchführung der Feldforschung (Datengewinnung, Dokumentation und Auswertung des Forschungsmaterials, inklusive der Erstellung einer MAXQDA-Datei); Dokumentation der Ergebnisse; wissenschaftliche Recherchearbeiten; Beteiligung bei der Konzeption und Umsetzung einer wissenschaftlichen Tagung; Beteiligung beim Verfassen von Fachaufsätzen und des Abschlussberichts; Vorbereitung von Anträgen zur weiteren Einwerbung von Drittmitteln.abgeschlossenes sozialwissenschaftliches Hochschulstudium (Master) in Erziehungswissenschaften oder Psychologie oder Soziologie oder vergleichbar in Sozialer Arbeit; sehr gute Kenntnisse der Methoden qualitativer Sozialforschung, speziell ethnographischer Feldforschung; sehr gute Kenntnisse des wissenschaftlichen Gender- und Diversitätsdiskurses in der frühen Bildung; Sensibilität im Bereich Kinderkrippe; hohe soziale und organisatorische Kompetenz; ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit; hohe Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten; ausgeprägte Textsicherheit; EDV-Kenntnisse sowie Erfahrung mit oder Bereitschaft zur selbstständigen Einarbeitung in die computergestützte Analyse qualitativer Daten; sehr gute Englischkenntnisse.
Zum Stellenangebot

IT System Engineer (m/w/d) - Server und Storage

Mo. 18.05.2020
Frankfurt am Main, Dresden
Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus fast 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands. Für unseren Standort in Dresden oder Frankfurt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen IT System Engineer (m/w/d) – Server und Storage (Vollzeit) Planung, Konfiguration sowie Betrieb und Überwachung der Server und Storageinfrastrukturen sowie unterschiedlicher Datenbanksysteme Unterstützung und Durchführung von Leistungsanalysen sowie Optimierung der betreuten Systeme Übernahme des 2nd-Level-Support bei IT-Problemen sowie Steuerung externer Dienstleister Mitarbeit bei der Erstellung und Fortschreibung eines IT-Konzeptes für diese Systeme Betreuung und Beratung der Anwender*innen einem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Informatik oder einer vergleichbaren qualifizierten IT-Ausbildung sehr gutem Know-How im Bereich von Server- und Storagesystemen (u. a. Nutanix, VMWare, Linux und ceph) fundierten Kenntnisse im Bereich Datenbanken (MySQL bzw. Maria DB, PostgreSQL) Erfahrung im Konfigurationsmanagement – idealerweise zu Technologien wie Ansible Kenntnissen von Monitoringsystemen wie Icinga2 wünschenswerterweise Kenntnissen im Bereich Containertechnologien (Docker, Kubernetes) sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen guten Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie einer strukturierten, organisierten und selbstständigen Arbeitsweise eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten, dynamischen Team selbstständiges Handeln in einem internationalen und professionellen Umfeld  flexible Arbeitszeiten – offenes und kollegiales Umfeld – familienfreundliche Arbeitsbedingungen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) – Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in alle Senckenbergischen Museen sowie alle Museen der Stadt Frankfurt – tariflich geregelte Jahressonderzahlung – betriebliche Altersvorsorge Ort: Frankfurt oder Dresden Beschäftigungsumfang: Vollzeit (40 Stunden/Woche) Vertragsart: zunächst befristet, eine spätere unbefristete Anstellung wird angestrebt Vergütung: nach TV-H/TV-L (voraussichtliche Entgeltgruppe E 11) Senckenberg ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Einkäufer/in (m/w/d)

Fr. 15.05.2020
Frankfurt am Main
Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus fast 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort in Frankfurt am Main suchen wir – zum nächstmöglichen Zeitpunkt – Sie als Spezialist Einkauf (m/w/d) (Vollzeit) Mitwirkung bei der Optimierung des gesamten Einkaufsprozesses in Zusammenarbeit mit der Abteilung Finanzen & Controlling sowie den zuständigen Ansprechpersonen an den elf Standorten der SGN zur Schaffung eines effizienten Einkaufs- und Lieferantenmanagements sowie kontinuierliche Verbesserung der Workflows im SAP/MM-Modul eigenverantwortliche strategische sowie operative Bearbeitung aller anfallender Beschaffungsmaßnahmen Analyse von Angeboten sowie selbstständiges Führen von Vergleichs- und Vertragsverhandlungen Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren auf Grundlage des öffentlichen Vergaberechts Übernahme anfallender Arbeiten im operativen Tagesgeschäft, u. a. Erstellung von Bestellungen, Fehleranalyse und Fehlerbehebung im Genehmigungsworkflow, Klärung von Fragen zu eingehenden Rechnungen in Abstimmung mit der Kreditorenbuchhaltung Ansprechpartner*in für alle Mitarbeiter*innen bei Rückfragen zu Beschaffungsvorgängen einer erfolgreich abgeschlossenen kaufmännischen Berufsausbildung oder einem betriebswirtschaftlichen Bachelor-/Hochschulabschluss sowie mehrjähriger Berufserfahrung mit Bezug auf die genannten Aufgaben Kenntnissen über die Funktionsweise und Workflows moderner Einkaufsorganisationen fundierten Kenntnissen im Vergaberecht des öffentlichen Dienstes, idealerweise der Rechtsgrundlage VOL/A sicherem Umgang mit allgemeinen PC-Anwendungen sowie sehr guten SAP/MM-Kenntnissen gewandter mündlicher und schriftlicher Ausdrucksfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick, guter Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie einer strukturierten, organisierten und selbstständigen Arbeitsweise eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten, dynamischen Team selbstständiges Handeln in einem internationalen und professionellen Umfeld flexible Arbeitszeiten – offenes und kollegiales Umfeld – vergünstigtes Jobticket - familienfreundliche Arbeitsbedingungen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) – Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in alle Senckenbergischen Museen sowie alle Museen der Stadt Frankfurt – tariflich geregelte Jahressonderzahlung – betriebliche Altersvorsorge Ort: Frankfurt Beschäftigungsumfang: Vollzeit (40 Stunden/Woche) Vertragsart: zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren, eine unbefristete Anstellung wird angestrebt Vergütung: richtet sich nach dem Tarifvertrag des Landes Hessen Senckenberg ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal