Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 79 Jobs in Bedburg

Berufsfeld
  • Gruppenleitung 7
  • Teamleitung 7
  • Elektronik 6
  • Elektrotechnik 6
  • Forschung 5
  • Labor 5
  • Leitung 4
  • Produktmanagement 4
  • Weitere: Administration und Sekretariat 4
  • Biologie 3
  • Außendienst 3
  • Netzwerkadministration 3
  • Prozessmanagement 3
  • Sachbearbeitung 3
  • Systemadministration 3
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 3
  • Bauwesen 2
  • Biotechnologie 2
  • Chemie 2
  • Fotografie 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 65
  • Ohne Berufserfahrung 43
  • Mit Personalverantwortung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 72
  • Teilzeit 23
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 49
  • Befristeter Vertrag 16
  • Ausbildung, Studium 8
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Praktikum 1
Wissenschaft & Forschung

Personalreferent Recruitment / Recruiter (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Düsseldorf
ZOTZ|KLIMAS ist ein inhabergeführter medizinischer Verbund mit Laboren und Praxen an 18 Standorten im Westen Deutschlands. Die Zentrale bildet das MVZ Düsseldorf-Centrum. Das Unternehmen bietet Patienten, niedergelassenen Ärzten, Kliniken und auch anderen Einrichtungen ein vollständiges labordiagnostisches Leistungsspektrum mit den Schwerpunkten Gerinnung, Genetik, Zytologie und Pathologie. Rund 520 Mitarbeiter stehen für ein modernes und stets wachsendes Unternehmen, das die persönliche und enge Zusammenarbeit mit Kunden und Mitarbeitern pflegt. Durch unser ausgeprägtes Dienstleistungsdenken arbeiten wir dynamisch, flexibel sowie kunden- und zukunftsorientiert. Kontinuierliche Weiterbildungen für unsere Mitarbeiter garantieren, dass diese stets am Puls der Zeit und zu höchsten Qualitätsstandards arbeiten können. Für unsere Personalabteilung am MVZ Düsseldorf-Centrum GbR suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf ein Jahr, einen Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit als: Personalreferent Recruitment / Recruiter m/w/d Sie sind verantwortlich für die Personalbeschaffung unserer diversen Standorte Entwickelung und Umsetzung von Methoden zur Personalgewinnung Sie veröffentlichen Stellenanzeigen auf allen relevanten Kanälen Sie sprechen Kandidaten im Active Sourcing gezielt an Sie führen Telefoninterviews zur Erst-Evaluation und sorgen im Folgeprozess für eine schnelle Durchlaufzeit durch stetigen Austausch mit unseren Führungskräften Gemeinsam mit dem HR Team sind Sie als Generalist für die Betreuung unserer Mitarbeiter im gesamten Employee Life-Cycle verantwortlich und stellen den reibungslosen Ablauf aller operativen HR-Prozesse sicher Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit fundierter Berufserfahrung im Recruiting und gerne in der Mitarbeiterbetreuung Sicheres, positives Auftreten sowie ein sehr gutes Gespür für Menschen Überzeugungskraft um die besten Talente für uns zu gewinnen Sehr gute konzeptionelle, kommunikative und organisatorische Fähigkeiten Eigenverantwortliches Arbeiten, Engagement und hohe Hands-on Mentalität Vertrauter Umgang mit gängigen MS-Office Anwendungen Einen spannenden Aufgabenbereich in einem innovativen Umfeld mit vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten Eine dynamische Abteilung die über den Tellerrand hinausschaut Eine offene Unternehmenskultur, in der es Spaß macht, Ideen einzubringen Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum, der es Ihnen ermöglicht, mit uns zu wachsen
Zum Stellenangebot

IT-Systemadministrator (w/m/d)

Mo. 19.10.2020
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Das Institute for Advanced Simulation – Materials Data Science and Informatics (IAS-9) erforscht das Verhalten und die zugrunde­liegenden Mechanismen unter­schiedlicher Materialien mit Hilfe von Simulationen sowie mit Analyse­methoden aus der Daten­wissenschaft. Dies wird komplementiert durch einen weiteren Kern­bereich, der sich dem Forschungs­daten­management und der Digitalisierung der Wissenschaft widmet. Hier sind wir an der Helmholtz-Metadata-Collaboration (HMC) beteiligt, einer Helmholtz-weiten Plattform die sich dem Ziel der Entwicklung und Etablierung neuartiger Konzepte, Dienste und Workflows verschrieben hat. So sollen Forschungs­daten in den verschiedenen Phasen ihrer Entstehung mit Metadaten angereichert werden, um sie lang­fristig nutzbar zu machen und ihren Wert in den Bereichen Data Analytics und der künstlichen Intelligenz zu erhöhen. Unterstützen Sie uns dabei, spannende Forschung durch­zu­führen und neues Wissen aus Forschungs­daten zu extrahieren, und werden Sie Teil unseres Forschungs­umfeldes, welches durch eine einzig­artige wissenschaftliche Infrastruktur, Inter­disziplinarität und daten­intensive Wissenschaft ausgezeichnet ist und uns die Chance für neue Synergien zwischen Experiment und Simulation bietet. Verstärken Sie diesen Bereich als IT-Systemadministrator (w/m/d) Ihre Aufgaben: Anschaffung, Administration, Konfiguration, Wartung und Optimierung von virtuellen und physikalischen Systemen mit Unix- / Linux-Betriebs­systemen Weiterentwicklung, Evaluierung, Konzeptionierung, Planung und Dokumentation der IT-Services bzw. IT-Systeme Server-Virtualisierung Störungs- und Änderungs­bearbeitung (Bearbeitung von Tickets) Erstellung von Konzepten, Spezifikationen und Lösungen im komplexen Umfeld Umsetzung von Vorgaben zur IT-Sicherheit Betreuung der Bereichs-Datenbanken für User Account Management, Lizenzen und Schnitt­stellen zu zentralen Helmholtz-Diensten Direkte Unterstützung der Wissenschaftler innerhalb des Bereichs bei allen Problemen in der Hinsicht auf Hardware und Software Anschaffung, Aufbau und Betreuung von Kommunikations- und Medien­systemen Ihr Profil: Einschlägiger (Fach-)Hochschul- / Bachelor­abschluss in der Informations­technik / Informatik oder einem Studien­gang mit IT-Bezug bzw. Ausbildung zum Fach­informatiker (w/m/d) mit anschließenden Fortbildungen oder gleichwertige in der Praxis erworbene Fähigkeiten und Erfahrung Sehr gute nachgewiesene Linux-Kenntnisse in der Betriebs­system­administration Sehr gute Erfahrung in Shell-Programmierung (z.B. mittels „bash“) Gute Kenntnisse in mindestens einer Skript- / Programmiersprache, z.B. Python, Perl, PHP, Java Erfahrung mit der Administration von Web- und Printservern und Parallel Computing Sichere Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Eigenständiges und proaktives Arbeiten, strukturierte Heran­gehens­weise an komplexe technische Aufgaben­stellungen und die Befähigung zur konstruktiven Zusammen­arbeit in einem inter­disziplinären und inter­nationalen Team Unser Angebot: Wir arbeiten an hoch­aktuellen gesellschaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Wandel aktiv mit­zu­gestalten! Wir unter­stützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Einen zukunftssicheren Arbeits­platz in einem dynamischen, inter­nationalen und inter­disziplinären Umfeld auf einem attraktiven Forschungs­campus im Städte­dreieck Köln-Düsseldorf-Aachen Umfassende Trainingsangebote und individuelle Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiter­entwicklung Ein kreatives Umfeld, eine aufgeschlossene Innovations­kultur, kurze Entscheidungs­wege und flache Hierarchien, in der Life-Long-Learning im Umgang mit einer der großen Heraus­forderungen der Wissenschaft kein Fremdwort, sondern Anspruch ist – unser Ziel ist es, gemeinsam etwas zu bewegen Ein umfangreiches betriebliches Gesundheits­management Optimale Voraussetzungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sowie eine familien­bewusste Unternehmens­politik Flexible Arbeitszeitmodelle, die Möglichkeit zur vollzeit­nahen Teilzeit sowie 30 Urlaubs­tage im Jahr Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungs­reiche Aufgabe. Die Position ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Möglichkeit einer länger­fristigen Perspektive. Vergütung und Sozial­leistungen erfolgen nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund). Je nach Art und Umfang der über­tragenen Aufgaben kann eine zusätzliche befristete IT-Fachkräfte­zulage in Betracht kommen. Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancen­gerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind uns willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 11.11.2020 über unser Online-Bewerbungsportal! Fragen zur Ausschreibung? Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontakt­formular. Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen keine Bewer­bungen per E-Mail ange­nommen werden können. www.fz-juelich.de
Zum Stellenangebot

Inside Sales Representative (m/w/d)

Sa. 17.10.2020
Düsseldorf
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. Inside Sales Representative (m/w/d) STELLEN ID: EMEA00874 STANDORT: Hilden (bei Duesseldorf) ABTEILUNG: Sales / Business Development BESCHÄFTIGUNGSART: Vollzeit, unbefristet Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen mit dem Ziel, das Verkaufsbudget zu erreichen oder zu übertreffen – aktiver Verkauf an Endkunden via Telefon Umsatzverantwortung für eigenes Verkaufsgebiet Enge Zusammenarbeit mit Produktspezialisten, Außendienst-Mitarbeitern, Customer Care, Marketing und Technischem Service Effektive Kommunikation intern und extern Pflege der Kundendokumentation im CRM Tool (salesforce.com) Umsetzen eines Aktionsplanes zur Implementierung von Firmenstrategie und Marketing-Aktivitäten Organisation und Unterstützung von Seminaren und Tagungen Regelmäßiges Reporting und Forecasting zum Sales Management Abgeschlossenes Hochschulstudium im Fachgebiet Biologie / Molekularbiologie, Abschluss mind. Master of Science Erste Verkaufs- oder Kundendienst-Erfahrungen bevorzugt Fundierte Kenntnisse in relevanten aktuellen Themenbereich, wie z.B. digitale PCR oder Next Generation Sequencing bevorzugt Fließend in Deutsch und Englisch Geringe Reisetätigkeit von ca. 10% Persönliche Anforderungen Ausgeprägte und gute Kommunikationseigenschaften (verbal und schriftlich, persönlich und telefonisch, guter Zuhörer) Hohes Maß an Selbststeuerung bei gleichzeitiger Teamfähigkeit Verhandlungsgeschick und Abschlussorientierung Exzellente Selbstorganisation und Zeitmanagement Professionelles Verhalten am Telefon Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten.
Zum Stellenangebot

Projektassistenz (m/w/d) Business Development

Fr. 16.10.2020
Düsseldorf
Wir sind einer der führenden Projektträger Deutschlands und Spezialist für zukunftsorientierte Beratung. Effiziente Forschungsförderung, maßgeschneiderte Begleitung von Innovationen und strategische Beratung – das ist unser Geschäft. Zu unseren Auftraggebern gehören Ministerien des Bundes und der Länder sowie die Europäische Kommission. Die rund 250 Mitarbeitenden unserer interdisziplinären Teams in Düsseldorf, Berlin und Bonn setzen sich dafür ein, den Technologiestandort Deutschland nachhaltig zu stärken.Für den Standort Düsseldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eineProjektassistenz (m/w/d) Business DevelopmentUnterstützung bei der Durchführung von Markt-, Kunden- und Wettbewerbsanalysen und Aufbereitung von InformationenUnterstützung beim Screening von Ausschreibungen von DienstleistungsaufträgenUnterstützung bei der Erstellung von Angeboten und Präsentationen für die öffentliche Hand und UnternehmenUnterstützung bei der Weiterentwicklung unserer IT-Tools und der Automatisierung von ArbeitsprozessenAbgeschlossenes Studium (idealerweise im Bereich Wirtschaftsinformatik)Erste relevante Berufserfahrung im Bereich Business Development, Corporate Development oder Marketing ist von VorteilSicherer Umgang mit MS Office (insbesondere Access, Excel und Word)Sehr gute DeutschkenntnisseHohe IT-Affinität Ein vielfältiges Aufgabengebiet mit gesellschaftlicher Relevanz an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und PolitikEine individuelle Einarbeitung und ein Mentor, der Sie bei der persönlichen und fachlichen Eingewöhnung unterstütztArbeitszeitflexibilität durch gleitende Arbeitszeiten im Rahmen einer 40-Stunden Woche inkl. Überstundenausgleich Mobiles ArbeitenEine Unternehmenskultur, die geprägt ist von offenem und kollegialem MiteinanderEine zunächst auf zwei Jahre befristete Anstellung mit der Option der Entfristung nach zwei Jahren
Zum Stellenangebot

International Project Manager (m/f/x)

Fr. 16.10.2020
Düsseldorf
ARENSIA Exploratory Medicine is a German company with head offices in Düsseldorf specialized in performing sophisticated Phase Ib / IIa / PROOF OF CONCEPT clinical trials with innovative compounds, exclusively in patients, in own purpose designed research clinics with full Phase I infrastructure. ARENSIA's research clinics are serving numerous therapeutic areas being located across prestigious University Hospitals in Eastern Europe, namely in Romania, Republic of Moldova, Georgia, and Ukraine Founded in 2010 and privately-owned, ARENSIA nowadays employs 250 plus full-time employees. ARENSIA is currently expanding its Project Management Team. For its HQ in Düsseldorf, ARENSIA is looking for several experienced International Project Managers to lead its Early Phase clinical trials.The International Project Manager (IPM) is the leader of the clinical trial on ARENSIA’s side. This means internally, that the IPM coordinates the efforts of the entire ARENSIA organization to over-deliver vs. contractual and client’s expectations. Externally, the IPM is the main point of contact to the client. Communication with local regulatory authorities happen under the lead of local organizations, without involvement of the IPM. However, the IPM might need to support communication process with authorities and facilitate getting required information to and from research sponsors. The IPM is responsible for passing on all necessary information to local project coordinators in the ARENSIA research clinics, leading and documenting regular project calls. More generally, the IPM owns all communication with the client. The IPM is also responsible to lead local study coordinators to reach planned milestones re timelines and enrollment targets. Finally, the IPM is responsible for the study to stay within the budget, with a special focus on expenses with outside providers. IPMs are involved early on in the feasibility process by the client relations department and are supported by them in all commercial items.   IMPs have frequent interaction with ARENSIA´s Clinic Leaders to ensure efficient resource allocation and to align priorities and deliverables. Proven Project Manager for Clinical Trials in an international setup, preferably in early phase clinical trials, with at least 5 years of experience Fluent in English (writing, speaking) At ease in a remote setup, i.e.: using modern tools and systems of remote collaboration a.o. SAP, Cloud, ZOOM, MS Teams (trainings provided if needed, of course); able to build effective working relationships with clients all over the world and with colleagues in all of ARENSIA across time-zones and cultural borders; to organize oneself without direct daily supervision with a focus on delivering results, e.g. being willing to adapt working times to international clients’ needs Capable to handle pressure and manage large flows of information Being strongly client oriented, while balancing internal priorities and assisting ARENSIA local team Location, Trips ARENSIA provides the possibility to work in a work-from-home setup. However, it is absolutely necessary to be present once per month for up to 1 week in Düsseldorf HQ, where there will be conducted face-to-face meetings and to be available for additional in-person meetings in Düsseldorf as need might arise. International business trips are rather infrequent, and can mostly be planned with advance notice. Compensation In addition to competitive salary, the IPM receives bonuses depending to the study performance.   If you are a good fit for this role, do not hesitate to send us your applications at career@arensia-em.com, mentioning your earliest availability to start and your salary expectations.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Mahnwesen/Debitorenbuchhaltung (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Mönchengladbach
Das MVZ Dr. Stein + Kollegen GbR ist ein renommiertes, überregional tätiges medizinisches Auftragslabor der Maximalversorgung und führt für unterschiedlichste Einrichtungen des Gesundheitssystems labordiagnostische Untersuchungen durch. Zur Verstärkung unseres Teams am Hauptstandort in Mönchengladbach für die Abteilung Buchhaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter Mahnwesen/Debitorenbuchhaltung (m/w/d) in Vollzeitbeschäftigung (40 h/Woche). Telefonischer Kontakt mit unseren Kunden (Patienten, Praxen, Ärzten etc.) bezüglich Mahnläufen, offenen Forderungen und Ausgangsrechnungen Korrespondenz mit unseren Rechtsanwälten (Vorbereitung von Unterlagen, Erstellung von Mahnlisten, Klärung von Fragen) Bearbeitung und Pflege von Betreuungen, Nachlässen, Insolvenzverfahren und offenen Posten Auswertung und Überwachung von Forderungen sowie Erstellung von Mahnläufen (aktives Forderungsmanagement) Ermittlung der EWB/PWB Buchung von Bankeingängen Bearbeitung von Posteingang/Postrückläufern Pflege und Aktualisierung von Kundendaten Allgemeine administrative Tätigkeiten in der Buchhaltung Anwendung von EDV-Systemen: DKS, SAP, MOLIS (Laborinformationssystem) Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w/d), Industriekaufmann (m/w/d) oder eine ähnliche Qualifikation Berufserfahrung in der Debitorenbuchhaltung Sicheres, verbindliches und freundliches Auftreten am Telefon Kommunikationsstärke und Spaß am Umgang mit Kunden Einfühlungsvermögen, Durchsetzungsstärke, Verhandlungsgeschick sowie eine hohe Dienstleistungsmentalität Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Englisch wünschenswert, weitere Fremdsprachen von Vorteil) Sicher im Umgang mit MS Office, insbesondere mit Excel SAP-Kenntnisse wünschenswert Mitarbeit an der Weiterentwicklung eines leistungsfähigen Routine- und Speziallabors Fundierte Einarbeitung in einem engagierten Team mit kollegialer Arbeitsatmosphäre Ausgewogene Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitgestaltung und Freizeitausgleich Attraktive Corporate Benefits, wie z. B. BAV, VWL, Sportangebot, Massage, JobRad Teilnahme an Mitarbeiter-Events (Sommerfest, Firmenlauf, Gesundheitstag etc.)
Zum Stellenangebot

Content Marketing Manager (MDx) (m/f/d)

Fr. 16.10.2020
Düsseldorf
At the heart of QIAGEN’s business is a vision to make improvements in life possible. We are on an exciting mission to make a real difference in science and healthcare. We are still the entrepreneurial company we started out as and have today achieved a size where we can bring our full power to many initiatives and to our presence across the globe.  Our most valuable asset are our employees – more than 5000 in over 35 locations around the world. Our ambition is to ensure we have outstanding and passionate people working in the best teams and we are constantly looking for new talent to join us.   There are few players who have shaped the world of modern science and healthcare as much as QIAGEN, and we have only just started. If you are looking to advance your career, are seeking new challenges and opportunities, enjoy working in dynamic and international, diverse teams and want to make a real impact on people’s lives, then QIAGEN is where you need to be. Join us. At QIAGEN, you make a difference every day Content Marketing Manager (MDx) (m/f/d) JOB ID: EMEA01123 LOCATION: Hilden (near Duesseldorf) DEPARTMENT: Marketing / Product Management EMPLOYMENT TYPE: Regular Full-TimeJoin a leading team that every day, all around the world, is making improvements in life possible. The Content Marketing Manager plays a leading role in developing a content marketing strategy for a molecular diagnostic market segment within QIAGEN. They collaborate with the Global Business Teams and QIAmarketing Agency to articulate key messages and authentic narratives, and delivers high-impact, digital-first customer-facing marketing materials.  Main tasks are: Develop a content marketing strategy and drive content development projects for a molecular diagnostic market segment within QIAGEN, e.g. QuantiFERON-TB Gold Plus. Work closely with Global Business Teams and QIAmarketing Agency to define insights into the customer mindset, the customer journey, and the content they interact with and value. Collaborate with marketing colleagues to articulate key messages and authentic narratives, and with subject matter experts to communicate technical information and visualize data. Deliver high-impact, digital-first content that meets brand and campaign objectives. Prioritize, plan and manage multiple content development projects simultaneously according to deadlines. Manage resources and review content produced by a network of writers, designers and media production specialists. Communicate effectively and ensure alignment between stakeholders. Leverage analytics and customer insights to develop new content marketing strategies. Minimum of a Master’s degree (PhD preferred) in molecular biology, biomedical science or related field, with experience in marketing or communications, OR minimum of a Master’s degree in marketing, journalism or communications, with experience in life sciences or healthcare. Demonstrated competency in product messaging and content marketing strategies for life sciences or healthcare markets.  A solid understanding of molecular biology principles, and the technologies that underpin QIAGEN solutions.   Proven ability to write clear and concise technical texts, and imaginative and persuasive marketing texts, preferably with a storytelling approach.   Knowledge of online content management systems is an advantage.  Personal Requirements Enthusiastic and self-motivated with a strong business focus.  Excellent writing skills, with expert grasp of spelling, grammar, and a keen sense for word choice, sentence fluency and style.   Strong oral and written communication skills, and interpersonal skills necessary to lead projects involving a diverse and internationally based team.  Highly organized and comfortable working in fast-paced, deadline-driven environments.  At the heart of QIAGEN are our people who drive our success. We act with passion, always challenging the status quo to drive innovation and continuous improvement. We inspire with our leadership and make an impact with our actions. We create a collaborative, safe and engaging workplace which forms the basis for high performing individuals and teams. We drive accountability and entrepreneurial decision-making and want you to excel your growth and shape the future of QIAGEN.
Zum Stellenangebot

Biologe für den technischen Außendienst - Field Application Specialist (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Düsseldorf
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. Biologe für den technischen Außendienst - Field Application Specialist (m/w/d) STELLEN ID: EMEA00944 STANDORT: Hilden (near Duesseldorf) ABTEILUNG: Field Service / Technical Support BESCHÄFTIGUNGSART: Vollzeit, unbefristet Fehleranalyse, Reparatur und Wartung von Labor- und Medizingeräten im Außendienst in der Region Berlin / Sachsen-Anhalt. Installation von biotechnologischen Automationslösungen und Analysegeräten bei unseren Kunden vor Ort. Durchführung von Kundenschulungen und -einweisungen sowie ggf. applikative Unterstützung beim Kunden. Aufbau und Erhalt einer hohen Kundenzufriedenheit in Zusammenarbeit mit unseren Kundenbetreuern. Betreuung eines definierten Kundenstammes / Servicegebietes. Reisetätigkeit, ggf. auch mehrtägig und international. Ausbildung oder Studium im Bereich Molekularbiologie, Biotechnologie, Biochemie oder einer verwandten Disziplin. Affinität zur Elektrotechnik und Erfahrung mit Gerätetechnik. 1-3 Jahre Erfahrung im Laborbereich von Vorteil. Idealerweise Erfahrung mit der DNA-Aufreinigung, PCR und (Pyro-)Sequenzierung. Persönliche Voraussetzungen Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Serviceorientierung und Freude am direkten Kundenkontakt. Führerschein Klasse B. Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten.
Zum Stellenangebot

Auszubildende zum/zur Elektroniker/in für Geräte und Systeme (w/m/d) (2059-Azubi-Elektro)

Fr. 16.10.2020
Köln
Die Deutsche Sporthochschule Köln ist als Universität des Landes Nordrhein-Westfalen in ihrem Forschungsspektrum und mit rund 6.000 Studierenden in Deutschland einzigartig. Sie gehört auf ihrem Gebiet auch international zu den renommiertesten Universitäten. An der Deutschen Sporthochschule Köln sind im Institut für Biomechanik und Orthopädie zum 02. August 2021 zwei Stellen als Auszubildende zum/zur Elektroniker/in für Geräte und Systeme (w/m/d) zu besetzen. Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre. In der elektronischen Entwicklungswerkstatt der Deutschen Sporthochschule Köln beschäftigen sich die Auszubildenden zum/zur Elektroniker/innen für Geräte und Systeme mit neuen, nicht kommerziell verfügbaren Komponenten für die Forschung. Geboten wird eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung mit Bezügen zur wissenschaftlichen Arbeit der verschiedenen Institute der Hochschule.Ausbildungsschwerpunkte Technische Auftragsanalyse Hard- und Softwareentwicklung Fertigung von Komponenten und Geräten Herstellung und Inbetriebnahme von Geräten und Systeme Technischer Service Erforderlich sind Mindestens ein überdurchschnittlicher Hauptschulabschluss oder ein guter Realschulabschluss Gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern Faszination für Elektronik und elektrische Geräte Handwerkliches Geschick und eine exakte Arbeitsweise für Feinarbeit Unser Angebot an Sie ist eine solide, hoch qualifizierte Ausbildung über 3,5 Jahre in einem kleinen engagierten Team. Alle geforderten Ausbildungsinhalte sowie zusätzliche spezielle Kenntnisse im Zusammenhang mit der Arbeit in der wissenschaftlichen Forschung werden in der elektronischen Entwicklungswerkstatt oder in Abteilungen der Deutschen Sporthochschule Köln vermittelt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein breites Angebot an Möglichkeiten im Rahmen des Betriebssports sowie die Nutzung der flexiblen Arbeitszeit. Die Deutsche Sporthochschule Köln strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von qualifizierten Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte sind willkommen. Sie werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Referent (w/m/d) für strukturierte Förderung der Promovierendenbetreuerinnen und -betreuer JuDocs

Fr. 16.10.2020
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Die Unternehmensentwicklung (UE) ist verantwortlich für die Forschungs­planung und das wissen­schaftliche Ressourcen­management sowie das zugehörige wissen­schafts­adäquate Controlling. UE koordiniert weiterhin sämtliche Belange der Helmholtz-Gemeinschaft für das Forschungs­zentrum. Ferner unterstützt der Geschäfts­bereich Vorstand und Institute beim Innovations- und Wissens­management sowie in der Strategie­entwicklung und betreut die strategischen Partnerschaften zu Hochschulen und außer­universitären Kooperations­partnern, insbesondere im Rahmen der Jülich Aachen Research Alliance (JARA) und der internationalen Beziehungen des Forschungs­zentrums. Weitere zentrale Aufgaben­gebiete sind die kontinuierliche Weiter­entwicklung der Nachwuchs­strategie sowie die Betreuung der EU-Angelegenheiten des Forschungs­zentrums. Verstärken Sie diesen Bereich als Referent (w/m/d) für strukturierte Förderung der Promovierenden­betreuerinnen und -betreuer JuDocs (19,5 Stunden / Woche) Ihre Aufgaben: Rund 350 Betreuerinnen und Betreuer unter­stützen und begleiten rund 1.100 Jülicher Promovierende während der Forschung an ihrem Promotions­vorhaben. Als wichtige Ansprech­partner im Forschungs­alltag, Binde­glieder zwischen den grad­verleihenden Universitäten und dem Forschungs­zentrum und als Beraterinnen und Berater in Fragen der fachlichen und persönlichen Weiter­entwicklung kommen ihnen viel­fältige und wichtige Aufgaben zu. Ziel ist es, diese Gruppe unter dem Dach der zentrums­weiten Jülicher Graduierten­einrichtung JuDocs stärker zu vernetzen, ein ziel­gruppen­spezifisches Qualifikations­angebot aufzubauen und alle notwendigen Informationen in deutscher und englischer Sprache bereit­zu­halten. Ihre Aufgaben im Detail: Sie sind verantwortlich für den Aufbau und die Einführung eines zentralen Informations­angebots und Service Points für Betreuende in englischer Sprache sowie für die Konzeptionierung und Umsetzung von Onboarding-Maßnahmen für neue Betreuer. Ebenso wird die Pilotierung von Qualifikations­angeboten in enger Zusammen­arbeit mit Repräsentanten der Betreuenden und dem Geschäfts­bereich Personal eine Ihrer verantwortungs­vollen Aufgaben sein. Sie koordinieren den Entwicklungs­prozess von zentrums­weiten Betreuungs­standards und -leit­linien unter Einbeziehung der relevanten wissen­schaft­lichen Gremien und Interessen­vertretungen. Weiterhin führen Sie Umfeld­analysen durch und erarbeiten Handlungs­empfehlungen zu aus­gewählten Themen der Doktoranden­betreuung. Die Aufbereitung von aktuellen Informationen für den Vorstand, das JuDocs-Leitungs­gremium sowie externe Partner aus Forschungs­förderung, Politik und Hoch­schulen etc. gehört außerdem zu Ihrem Portfolio. Sie bereiten die relevanten Gremien­sitzungen vor und sind zuständig für die Nach­bereitung und -verfolgung der gefassten Beschlüsse. Ihr Profil: Sie haben ein wissenschaftliches Hochschul­studium (Master) erfolgreich abgeschlossen, eine Promotion ist wünschenswert. Sie besitzen Erfahrung in der Nachwuchs­förderung einer Hoch­schule, Forschungs­einrichtung oder Forschungs­förderungs­organisation. Sie sind vertraut mit den Erfordernissen einer Tätigkeit an den Schnitt­stellen zwischen Wissenschaft und Administration und verfügen zudem über ein aus­geprägtes analytisches Denk­vermögen und kommunikatives Geschick. Es zeichnet Sie ein verbindliches, offenes Wesen im Umgang mit internen und externen Partnern aus. Sie sind ein Teamplayer (w/m/d) und darüber hinaus in der Lage, eigen­verantwortlich und ergebnis­orientiert zu arbeiten. Ihre sehr guten deutschen und englischen Sprach­kenntnisse in Wort und Schrift und Ihre Fähigkeit, auch in turbulenten Phasen die Übersicht zu behalten, ergänzen Ihre fachlichen Qualifikationen. Unser Angebot: Spannende, herausfordernde Tätigkeit in einem internationalen Umfeld Eine Aufgabe mit sehr guter interner und externer Sichtbarkeit Umfangreiches Weiterbildungs­angebot Vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie Attraktive Gleitzeitgestaltung und die Option zum mobilen Arbeiten Eine auf zwei Jahre befristete Stelle, die in Teilzeit (19,5 Wochen­stunden) zu besetzen ist Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgaben­über­tragung eine Ein­gruppierung im Bereich der Entgelt­gruppe 13 TVöD-Bund Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancen­gerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind uns willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 27.10.2020 über unser Online-Bewerbungsportal! Fragen zur Ausschreibung? Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontakt­formular. Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen keine Bewer­bungen per E-Mail ange­nommen werden können. www.fz-juelich.de
Zum Stellenangebot


shopping-portal