Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 96 Jobs in Bedingrade

Berufsfeld
  • Fachhochschule 10
  • Universität 10
  • Sachbearbeitung 9
  • Assistenz 6
  • Netzwerkadministration 6
  • Sekretariat 6
  • Systemadministration 6
  • Projektmanagement 4
  • Elektronik 4
  • Elektrotechnik 4
  • Assistenzberufe 4
  • Forschung 4
  • Labor 4
  • Praxispersonal 4
  • Entwicklung 4
  • Gebäude- 3
  • Leitung 3
  • Prozessmanagement 3
  • Sicherheitstechnik 3
  • Teamleitung 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 79
  • Ohne Berufserfahrung 76
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 74
  • Teilzeit 49
  • Home Office möglich 40
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 50
  • Befristeter Vertrag 29
  • Ausbildung, Studium 10
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Promotion/Habilitation 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Wissenschaft & Forschung

Mitarbeiter:in im Evaluationsteam

Do. 11.08.2022
Köln, Wiesbaden, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg, Frankfurt (Oder)
An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Mensch, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 18.000 Studierenden gehören wir zu den größten, ältesten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren neun Standorten in Deutschland sowie in New York und im Fernstudium bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz und Kreativität mit. Zur Verstärkung unseres Teams an unseren Hochschulstandorten Köln, Wiesbaden, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg, Idstein oder Frankfurt am Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (20 Std.) folgende Stelle: Mitarbeiter:in im Evaluationsteam Organisation und Durchführung diverser Befragungen Kommunikation mit Verantwortlichen und Ansprechpartner:innen an unseren acht Standorten (Köln, Wiesbaden, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg, Idstein oder Frankfurt) Aufbereitung von Kommunikationsmaterialien und Evaluationsdaten Anlage von Evaluationen mit der Evaluationssoftware EvaSys Erstellung von Reports, weiterführenden Auswertungen und Überprüfung von Maßnahmen Stetiger Verbesserungsprozess aller Materialien und Prozessschritte Organisation, Vor- und Nachbereitung von regelmäßigen Treffen des Lenkungskreises Evaluation Arbeit in einem standort- und fachbereichsübergreifenden Team, in engem Austausch mit Dekan:innen, Präsidium und Geschäftsführung Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Studium wünschenswert Souveräner Umgang mit Office-Produkten (vor allem Excel. Word und Powerpoint) Technische Affinität zur Einarbeitung in die Evaluationssoftware EvaSys und idealerweise Vorerfahrungen mit dem Programm Idealerweise Programmierkenntnisse in VBA und Grundkenntnisse in HTML Fähigkeiten Kommunikationsgeschick mit Verantwortlichen und Führungskräften Verlässlichkeit im vertrauensvollen Umgang mit sensiblen Daten Ausgeprägtes Organisations-, Zeit- und Selbstmanagement Freude an der operativen Umsetzung von lebendigem Qualitätsmanagement Das Angebot sich kostenlos berufsbegleitend innerhalb der Gruppe weiterzubilden, wie z.B. durch ein Bachelor- oder Masterstudium Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Kollegiale Unterstützungskultur und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents   Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. durch einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Unterstützung und Förderung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits Mobile Working Möglichkeit
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter:in im Vertrieb

Do. 11.08.2022
Köln, Hamburg, Wiesbaden, München, Düsseldorf
An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Mensch, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 18.000 Studierenden gehören wir zu den größten, ältesten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren neun Standorten in Deutschland sowie in New York und im Fernstudium bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz und Kreativität mit. Zur Verstärkung am Hochschulstandort Köln, Hamburg, Wiesbaden, München oder Düsseldorf ist folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zu besetzen: Mitarbeiter:in im Vertrieb Vertriebliche Beratung (persönlich, schriftlich, telefonisch und per Video) von Interessenten und Bewerber:innen in allen inhaltlichen und formalen Fragen zum Studium und zum Bewerbungsprozess Eigenständige Planung und Durchführung von internen und externen Vertriebsmaßnamen (z. B. Messen, Informationsabende, Schnuppertage, Tage der offenen Tür usw.) Proaktives Betreuen und Nachhalten der Bewerbungen zur Neukundengewinnung von Studierenden Kontinuierliche Analyse und Optimierung der Vertriebsaktivitäten unter Einhaltung der KPI-Vorgaben Enger Austausch mit Studiendekan:innen, wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen und der Marketingabteilung zur Weiterentwicklung der Customer Journey Einsatz und Steuerung von Mailings sowie Handhabung der automatisierten E-Mail-Prozesse entlang der Kundenakquise Als Mitglied unseres Vertriebsteams wollen Sie es einfach wissen - bei der Akquisition neuer Kund:innen beweisen Sie Durchhaltevermögen, Empathie und kommunikatives Talent Sie behalten auch in stressigen Situationen den Überblick und können Ihren Aufgaben gut Prioritäten zuweisen Sie sind ein Organisationstalent: Flexibilität und Belastbarkeit zeichnen Sie aus Sie besitzen wahres Vertriebstalent und können sich für eine neue Herausforderung im Kundendialog begeistern. Es fällt Ihnen leicht auf neue Menschen zuzugehen, Beratung ist Ihr Ding und dabei sind Sie stets empathisch, kommunikativ und sympathisch Sie haben eine gewinnende Persönlichkeit und ergebnis- sowie vertriebsorientiertes Denken und Handeln ist für Sie selbstverständlich Gemeinsam mit anderen etwas zu erreichen, ist genau Ihr Ding - gemeinsam die Erfolge feiern aber auch Sie besitzen idealerweise bereits erste Erfahrung in der Arbeit mit CRM-Systemen Der Einsatz sehr guter MS-Office-, Rechtschreib- und Englischkenntnisse ist für Sie Sie selbstverständlich Das Angebot sich kostenlos berufsbegleitend innerhalb der Gruppe weiterzubilden, wie z.B. durch ein Bachelor- oder Masterstudium Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Kollegiale Unterstützungskultur und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents   Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. durch einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Unterstützung und Förderung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits Mobile Working Möglichkeit
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Duisburg
Wir sind ein privatrechtliches Forschungsinstitut mit rund 40 Mitarbeiter/innen und entwickeln seit über 65 Jahren innovative Lösungen für die Binnen- und Küstenschifffahrt. Der Fachbereich „Entwicklung und Simulation von Schiffen und Offshore-Strukturen“ befasst sich u. a. mit verschiedenen Fragestellungen im Bereich des Schiffsentwurfs und der Schiffshydrodynamik. Ein besonderer Fokus liegt auf der Entwicklung von innovativen Schiffskonzepten für die Binnenschifffahrt.      Bearbeitung von öffentlich geförderten Forschungsvorhaben und Projekten in der industriellen Auftragsforschung mit Bezug zur Schiffsentwicklung und Schiffstheorie Erstellung von Schiffslinien und Raumeinteilungen im Rahmen des Schiffsentwurfs, Durchführung von Hydrostatik- und Stabilitätsberechnungen, Ermittlung von Schnittlasten, Erstellung von Generalplanskizzen etc. Aktives Mitwirken bei der strategischen Projektentwicklung in Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen Projektbezogene Vorbereitung und Begleitung von Modellversuchen Verfassen wissenschaftlicher Berichte und Artikel in deutscher und englischer Sprache Enge Zusammenarbeit mit Projektpartnern und Auftraggebern und Projektleitung  Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Ingenieurwissenschaften (Diplom oder Master), idealerweise mit der Fachrichtung Schiffbau / Schiffstechnik Mehrjährige Berufserfahrung (5+) im Bereich der Schiffstheorie (z. B. Schiffsentwurf, Schiffsentwicklung, Hydrodynamik etc.) Erfahrung im Umgang mit einer Entwurf-Software für die Erstellung von Schiffslinien und Stabilitätsberechnungen (bevorzugt NAPA) Kommunikationsstärke und selbstbewusstes Auftreten gegenüber Projektpartnern und Auftraggebern Erfahrung im Projektmanagement Sicheres Beherrschen der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift    Arbeit in einem motivierten und interdisziplinären Team Anspruchsvolle, eigenverantwortliche Tätigkeit in einem international tätigen Forschungsinstitut Möglichkeiten zur akademischen Weiterbildung Leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TV-L einschließlich der betrieblichen Altersvorsorge durch die VBL  Mobiles Arbeiten   Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Ihr Anrechpartner: Herr Dipl.-Ing. Jens Ley ley@dst-org.de  
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in für das MechanikWeb (w/m/d)

Mi. 10.08.2022
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West wurde 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten in Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Bachelor- und Master-Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Chancengerechtigkeit und Familienfreundlichkeit für Studierende und Beschäftigte sind uns wichtig. Auf dieser Grundlage bieten wir Studierenden und Mitarbeiter:innen beste Bedingungen, sich zu entwickeln, ihre Potentiale zu entfalten und im besten Sinne über sich hinauszuwachsen. Dafür steht unsere Leitidee „Never stop growing!“ Darauf sind wir stolz und setzen dafür auf Vielfalt und Entrepreneurship bei unseren Studierenden und Beschäftigten. Sie sind die Basis für unsere hervorragenden Ergebnisse in Lehre und Forschung. Wir suchen ab sofort für das Lernzentrum für die Weiterentwicklung des MechanikWebs sowie für die Unterstützung der Lehre im Bereich Mechanik eine:n motivierte:n Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in für das MechanikWeb (w/m/d) Kennziffer 84-2022, Vollzeit, Vergütung TV-L 11 Mit dem MechanikWeb soll ein e-Learning Tool entstehen, das den Lernprozess in der Technischen Mechanik (Statik) digital unterstützt und so ein individuelles und flexibles Lernen ermöglicht. Ihre Aufgaben: Erstellen digitaler Aufgaben im Bereich der Technischen Mechanik I mithilfe einer innovativen Softwareumgebung Weiterentwicklung und Wartung vorhandener Aufgaben Definieren von Anforderungen für die Weiterentwicklung der Softwareumgebung im regelmäßigen Austausch mit den Teamkolleg:innen des e-Learnings/ Programmierer:in Evaluation der Aufgaben durch Interviews und Fragebögen Durchführung von Tutorien & Sprechstunden in Mechanik & Mathematik Fachliche Beratung von Studierenden in Mechanik & Mathematik Ihr Profil: Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau/ Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Disziplin Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Technischen Mechanik, insbesondere der Statik Fähigkeit zur Ausrichtung des eigenen Denkens und Handelns auf die Ziele der Hochschule sowie die Fähigkeit, Lösungen gemeinsam und arbeitsteilig zuverlässig zu erarbeiten Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise Kommunikationsstarke Persönlichkeit Freude an der Arbeit mit Studierenden Motivation für die Konzeption und Umsetzung digitaler Aufgaben Kenntnisse im Bereich der Programmierung sind vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich Affinität zur Mathematik wünschenswert Lehrerfahrung wünschenswert Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können Work-Life-Balance: dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm Die Stelle ist zunächst Projektbezogen bis zum 25.06.2023 befristet. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Michalina Antonik (E-Mail: michalina.antonik@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 19.08.2022 über unser Bewerberportal. Die Vorstellungsgespräche sind für den 19.09.2022 terminiert. Bei fachlichen Fragen: Leska Sauder Leitung Lernzentrum upgrade Telefon: 0208 882 54-422 Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Simon Kirchner Personalservice Telefon: 0208 882 54-181
Zum Stellenangebot

Spezialist/in (m/w/d) für Softwareevaluierung und -beschaffung

Mi. 10.08.2022
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit. Für die Abteilung Service Desk der zentralen Betriebseinheit IT.SERVICES suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Teilzeit (19,915 Std./Wo. = 50,00 %) eine*n Spezialist*in (m/w/d) für Softwareevaluierung, -beschaffung und den universitätsinternen Vertrieb Die zentrale Betriebseinheit IT.SERVICES ist entlang der strategischen Ziele der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ausgerichtet und verfolgt eine synergetische IT-Strategie. Unter Berücksichtigung von Datenschutz und -sicherheit ermöglichen wir die zentrale Informations- und Kommunikationsversorgung und stellen die zentrale Medientechnik an der RUB bereit. Dabei streben wir immer die Effektivität und Effizienz von IT-Dienstleistungen an.   Durchführung der Softwareverwaltung und des -Vertriebs unter Nutzung der Schnittstellen der Softwarehersteller Koordination, Verhandlung und Abschluss von Einzel-, Campus- bis hin zu Landeslizenzen sowie organisatorische Entwicklung, Etablierung und Betreuung des Webshop-Angebotes Organisation, Planung, Erstellung und Evaluierung von Tutorials zu Installation und Nutzung von Software Evaluierung, Planung und Koordination zentral angebotener Softwarepakete an der Ruhr-Universität unter Berücksichtigung der Bedarfe zentraler Stellen und der Fakultäten Unterstützung bei der Beratung der Institute, Dekanate und der Hochschulgremien in allen Fragen zur Softwarelizenzierung Mitarbeit in regionalen sowie überregionalen Gremien und Arbeitskreisen zum Software Asset Management Aufbau und Betreuung einer Austauschplattform zu langfristigen Bedarfsplanung  Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) erfolgreich abgeschlossen Sie besitzen umfassende Kenntnisse über aktuelle Informationstechnologien und haben Erfahrung mit der Lizenzierung von Software bzw. von Softwarelizenzen an sich und kennen die dazugehörigen Standards der IT-Sicherheit und des Datenschutzes Sie haben eine sehr strukturierte Arbeitsweise, insbesondere im Bereich der Dokumentenablage und ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Sie verfügen über betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und Erfahrungen mit dem Vertrieb von Software Sie verfügen Grundkenntnisse der öffentlichen Vergabepraxis und des damit verbundenen Vergaberechts Sie haben eine Vorstellung vom Identity Management und der Rollen und Gruppenbildung in der IT und können diese Kategorien auf praktische Anwendungen wie bspw. das Software Deployment herunterbrechen Sie haben Erfahrung mit aktuellen Technologien und Konzepten zum Einsatz von Web-Anwendungen und in den Betriebssystemen Windows, OS X und Linux, sowie in gängigen Skript- und Programmiersprachen, der einfachen Programmierung und Softwareentwicklung, auch was die Datenbankseite angeht   anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (u.a. Betreuungsvermittlung, Ferienangebote, mobiles Kinderzimmer, Kindertagesstätte auf den Campus) ein freundliches und kollegiales Umfeld Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L Wertschätzung und Honorierung von Engagement
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Studienberatung

Mi. 10.08.2022
Bochum
Die EBZ Business School – University of Applied Sciences hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2008 als die private gemeinnützige Hochschule der deutschen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft etabliert. Das Profil der Hochschule basiert auf individueller Betreuung, Projekt- und Praxisbezug. Der Studienort Bochum mit seinen Hochschulen, Forschungsinstituten und großen Unternehmen der Immobilienwirtschaft bietet die ideale Grundlage für die Begegnung von Studium, unternehmerischer Praxis, Lehre und Forschung. Bei uns zählt Interesse und Leidenschaft. Uns ist es wichtig, dass Sie Begeisterungsfähigkeit, Eigeninitiative und Serviceorientierung sowie ein hervorragendes Zeitmanagement für unsere ausgeschriebene Position mitbringen. Konnten Sie bereits erste Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung sammeln ? Um so besser - aber nicht Voraussetzung, wenn Sie in unser Team passen! Wir suchen Sie! Werden Sie Teil unseres Business School-Teams. In Ihrer Funktion arbeiten Sie eng mit angrenzenden Fachabteilungen zusammen, erarbeiten sich relevante Netzwerke und beraten unsere Studierenden vertrauensvoll und kompetent. Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten, eine gesunde Work-Life-Balance sowie eine partnerschaftliche und motivierende Arbeitskultur warten auf Sie! Wir sorgen uns um Ihr Wohl und bieten Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge sowie Gesundheitsförderungsmaßnahmen. Mitarbeiter/in (m/w/d) für die StudienberatungSie arbeiten im Team der Studienberatung – der zentralen Anlaufstelle für Studierende oder Studieninteressierte unserer Hochschule. Dort sind Sie insbesondere Ansprechpartner/in für Auslandsaufenthalte im Rahmen von Studium und Lehre. Wenn Sie über organisatorisches Geschick, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit verfügen, bietet Ihnen diese Stelle ein vielfältiges und interessantes Aufgabenspektrum: Betreuung des Sachgebiets „International Office“ im Team der Studienberatung Beratung und Betreuung von Studierenden entlang des gesamten Studierenden-Lebenszyklusses Betreuung des Studienscout-Programms für Fernstudierende Kaufmännische Ausbildung oder abgeschlossenes Hochschulstudium Sicherer Umgang mit MS Office sowie digitalen Kommunikationssystemen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bei uns zählt Interesse und Leidenschaft. Uns ist es wichtig, dass Sie Begeisterungsfähigkeit, Eigeninitiative und Serviceorientierung sowie ein hervorragendes Zeitmanagement für unsere ausgeschriebene Position mitbringen. Dabei ist es uns wichtig, dass Sie bereits erste Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung sammeln konnten. Eine partnerschaftliche und motivierende Arbeitskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Interessante und vielseitige Arbeitsfelder in einem engagierten Team mit Spaß am Doing Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten und Homeofficemöglichkeiten Weiterbildungs- und Förderangebote sowie betriebliche Altersvorsorge Offenheit, Feedback und Unterstützung beim Umsetzen Ihrer Ideen und vieles mehr…
Zum Stellenangebot

Systembibliothekar:in (w/m/d)

Mi. 10.08.2022
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West wurde 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten in Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Bachelor- und Master-Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Chancengerechtigkeit und Familienfreundlichkeit für Studierende und Beschäftigte sind uns wichtig. Auf dieser Grundlage bieten wir Studierenden und Mitarbeiter:innen beste Bedingungen, sich zu entwickeln, ihre Potentiale zu entfalten und im besten Sinne über sich hinauszuwachsen. Dafür steht unsere Leitidee „Never stop growing!“ Darauf sind wir stolz und setzen dafür auf Vielfalt und Entrepreneurship bei unseren Studierenden und Beschäftigten. Sie sind die Basis für unsere hervorragenden Ergebnisse in Lehre und Forschung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team unserer Hochschulbibliothek im integrierten Dezernat III – Bibliothek und IT eine:n motivierte:n Systembibliothekar:in (w/m/d) Kennziffer 92-2022, Vollzeit, Vergütung bis TV-L EG 13 Ihre Aufgaben: Übernahme der Anwendungsbetreuung der bibliothekspezifischen Software-systeme, insbesondere des im Einführungsprozess befindlichen Cloud-Bibliotheks-systems ExLibris ALMA Unterstützung im bestehenden Projektteam des laufenden Migrationsprozesses vom bisherigen Bibliothekssystem SISIS-SunRise zu ExLibris ALMA Übernahme der Tätigkeit als Projektmanager:in für künftige Softwareprojekte der Bibliothek Realisierung und Weiterentwicklung von Schnittstellen zu anderen IT- Anwendungen der Hochschule, wie zum Bsp. zu Moodle oder künftig zu SAP Durchführung von Schulungen und Unterweisungen der Mitarbeiter:innen der Bibliothek, des Dezernat III sowie der Studierenden in die Bedienung der entsprechenden Systeme (Multiplikatorfunktion) Ihr Profil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Bibliotheks- und Informationswissenschaft oder Technik/ Informatik mit nachgewiesener einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Bibliothek/ Information oder eine vergleichbare Qualifikation Sehr gute IT-Kenntnisse, optimalerweise mit Erfahrungen insbesondere im Bereich der administrativen Arbeit mit bibliotheksspezifischen Softwaresystemen Ausgeprägtes Interesse an zukünftigen Entwicklungen im Bereich bibliothekarischer Software und Services und uneingeschränkte Bereitschaft, sich in entsprechenden Projekten aktiv einzubringen Ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung, Freude an der Arbeit mit Nutzer:innen und Kolleg:innen im Publikumsbereich und bei Schulungsveranstaltungen Fähigkeit zu eigenverantwortlichen und selbstständigen Arbeiten, wobei wir Motivation und Einsatzbereitschaft voraussetzen Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringenkönnen Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.  Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Kathi Mulder (E-Mail: kathi.mulder@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 31.08.2022 über unser Bewerberportal. Die Vorstellungsgespräche sind für den 27.09.2022 terminiert. Bei fachlichen Fragen: Sören Niehäuser Leiter Bibliothek Telefon: 0208 882 54-240 Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Simon Kirchner Personalservice Telefon: 0208 882 54-181 
Zum Stellenangebot

Netzwerkadministrator*in / Netzwerkspezialist*in

Mi. 10.08.2022
Mülheim an der Ruhr
Die Stiftung Max-Planck-Institut für Kohlen­forschung in Mülheim an der Ruhr betreibt Grundlagen­forschung auf dem Gebiet der Katalyse. Für unsere IT-Abteilung suchen wir zum nächst­möglichen Termin eine*n Netzwerkadministrator*in / Netzwerkspezialist*in Vollzeit, 39 Stunden Planung, Installation und Pflege der gesamten Netzwerkinfrastruktur des Instituts inklusive der Core-Komponenten des HPC-Netzwerkes und der WLAN-Infrastruktur Konzeptionierung und Administration der Firewall-Systeme Support der Anwender*innen bei netzwerktechnischen Problemen Performance-Optimierung und Überwachung der Netzwerkinfrastruktur Erstellung von Dokumentationen für den Netzwerkbereich Durchführung von IT-Projekten im Bereich Netzwerk Abgeschlossene Ausbildung zum*zur Fachinformatiker*in für Systemintegration und/oder entsprechendes Studium Erfahrungen im Bereich Netzwerkadministration und Konzeptionierung Sehr gute Kenntnisse aus dem Bereich Switching, Routing, Firewall Gute Kenntnisse in Netzwerkprotokollen und Netzwerkdiensten. Fundierte Kenntnisse im Bereich Firewall (Palo Alto, Checkpoint, Cisco etc.) Gute Kenntnisse in den Betriebssystem Linux und MS Windows Hohe Dienstleistungs- und Serviceorientierung Schnelle Auffassungsgabe und hohe Teamfähigkeit Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen eine sehr interessante und viel­seitige Tätigkeit in einer renommierten Forschungs­einrichtung. Die Vergütung erfolgt entsprechend den Voraus­setzungen nach dem TVöD. Die Sozial­leistungen entsprechen den Regelungen des öffentlichen Dienstes.
Zum Stellenangebot

Medizininisch-technische Assistenz / Studenten als Laboraushilfen (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Wuppertal
Das MVZ Dr. Stein + Kollegen GbR ist ein renommiertes, überregional tätiges medizinisches Auftragslabor der Maximalversorgung und führt für unterschiedlichste Einrichtungen des Gesundheitssystems labordiagnostische Untersuchungen durch. Zur Verstärkung unseres Teams im Labor des Bethesda Krankenhauses in Wuppertal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt MTA Laboraushilfen/Studenten (m/w/d) − Wuppertal im Rahmen einer Werkstudententätigkeit mit max. 20 Stunden/Woche. Unterstützung bei der Durchführung von Analysen insbesondere in den Bereichen von: Hämatologie Gerinnung Klinische Chemie/Immunologie Urindiagnostik Blutbank/Immunhämatologie Eingeschriebener Student (m/w/d) Abgeschlossene MTA-Ausbildung Gerne Erfahrung mit Laborinformationssystemen Erfahrung im Routinelabor eines Krankenhauses von Vorteil Teamfähigkeit, Einsatzfreude und Zuverlässigkeit Mitarbeit an der Weiterentwicklung eines leistungsfähigen Routine- und Speziallabors Fundierte Einarbeitung in einem engagierten Team mit kollegialer Arbeitsatmosphäre Attraktive Corporate Benefits, wie z. B. BAV, VWL, Sportangebot, Massage, JobRad Teilnahme an Mitarbeiter-Events (Sommerfest, Firmenlauf, Gesundheitstag etc.) Wir suchen interessierte und aufgeschlossene Kollegen (m/w/d), die bereit sind, sich neuen Aufgaben zu stellen und die uns im Tagesgeschäft tatkräftig unterstützen möchten.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in (m/w/d) im Sachgebiet Drittmittel

Di. 09.08.2022
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit. Für das Sachgebiet Drittmittel der Abteilung Hochschulwirtschaftsführung des Dezernat 4 - Finanzmanagement suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von zwei Jahren in Vollzeit (39,83 Std./Wo.) eine*n Sachbearbeiter*in (m/w/d).  Das Sachgebiet Drittmittel in der Abteilung Hochschulwirtschaftsführung des Dezernats 4 - Finanzmanagement unterstützt insbesondere bei der administrativen Projektabwicklung sowie bei Fragen zu hoheitlichen, nicht wirtschaftlichen Drittmittelprojekten. Des Weiteren ist das Sachgebiet Drittmittel für die Prüfung und rechtsverbindliche Unterzeichnung von Verwendungsnachweisen im Rahmen von Drittmittelprojekten zuständig. Verwaltung von komplexen Drittmittelprojekten Prüfung und Unterzeichnung von Verwendungsnachweisen Beratung des wissenschaftlichen Bereichs in Fragen der Drittmittelverwaltung Selbstständige Prüfung und rechnerische Feststellung von Rechnungen des wissenschaftlichen Bereichs Einrichtung und Verwaltung von Abrechnungsobjekten mit der MACH-Software Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder eine vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Dienst Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit Selbständige und verantwortungsbewusste Wahrnehmung der Aufgaben Hohe Serviceorietierung Vertiefte Kenntnisse des allgemeines Zuwendungsrechts sowie Erfahrung in der Verwaltung von drittmittelgeförderten Großprojekten sind wünschenswert Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sonstige Sozialleistungen nach dem TV-L vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben Weitergehende Informationen: Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9a TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info/  
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: