Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 48 Jobs in Bismarck

Berufsfeld
  • Fachhochschule 7
  • Universität 7
  • Sachbearbeitung 4
  • Anwendungsadministration 3
  • Architektur 3
  • Softwareentwicklung 3
  • Pr 2
  • Gebäude- 2
  • Leitung 2
  • Netzwerkadministration 2
  • Energie und Umwelttechnik 2
  • Referent 2
  • Sicherheit 2
  • Sicherheitstechnik 2
  • Systemadministration 2
  • Teamleitung 2
  • Unternehmenskommunikation 2
  • Versorgungs- 2
  • Assistenz 1
  • Assistenzberufe 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 42
  • Ohne Berufserfahrung 29
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 44
  • Teilzeit 14
  • Home Office 7
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 24
  • Feste Anstellung 18
  • Promotion/Habilitation 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Wissenschaft & Forschung

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) Drittmittel-Projekte

Mo. 17.05.2021
Bochum
Die Hochschule Bochum ist eine innovative Hochschule im grünen Herzen des Ruhrgebiets. Sie zeichnet sich durch ausgeprägte Praxisnähe und enge Vernetzungen zur regionalen sowie überregionalen Wirtschaft aus und ist international, interdisziplinär und auf nachhaltige Entwicklung ausgerichtet. Damit bietet sie ideale Voraussetzungen für eine qualitativ hochwertige Ausbildung, Forschung und Weiterbildung. Die Hochschule Bochum sucht für die Mitarbeit im Dezernat Forschungsförderung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) Drittmittel-Projekte Das Dezernat Forschungsförderung koordiniert und begleitet die Antragstellung, Verhandlung und Bewirtschaftung von Drittmittelprojekten öffentlicher Drittmittelgeber national und international sowie von Partnern der Wirtschaft. Dies beinhaltet zugleich eine enge Zusammenarbeit mit dem Präsidium, den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie externen Partnerinnen und Partnern auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Der Tätigkeitsbereich umfasst neben der umfassenden Beratung zu Budgetierungsfragen im Rahmen von Antragstellungen auch die administrative Abwicklung von Drittmittelprojekten. Zudem unterstützen Sie die Vizepräsidentin oder den Vizepräsidenten für Forschung, Transfer und Entrepreneurship bei der Vor- und Nachbetreuung der Gremiensitzungen. Beratung und Unterstützung der Forschenden der Hochschule Bochum bei der Beantragung von nicht-wirtschaftlichen Projekten im nationalen und internationalen Kontext (insbesondere gefördert durch die EU-Kommission) Beratung und Unterstützung bei der Angebotserstellung von wirtschaftlichen Projekten Bewirtschaftung und Abrechnung von nicht-wirtschaftlichen und wirtschaftlichen Drittmittelprojekten Finanzadministrative Beratung und Unterstützung der Forschenden bei der Durchführung von nationalen und internationalen Drittmittelprojekten Unterstützung der Vizepräsidentin oder des Vizepräsidenten für Forschung, Transfer und Entrepreneurship, Vorbereitung und Nachbereitung der Sitzungen der Senatskommission Forschung Sie weisen fundierte Berufserfahrung im Bereich des Zuwendungsrechts, der Drittmittelbewirtschaftung und der Trennungsrechnung auf Sie verfügen vorzugsweise über einen betriebswirtschaftlichen Hochschulabschluss oder eine kaufmännische Berufsausbildung Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Abwicklung von EU-Projekten und fundierte Kenntnisse der nationalen und internationalen Förderlandschaft Sie haben sehr gute IT-Kenntnisse Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil Sie sind belastbar, organisations- und kommunikationsstark, arbeiten gerne in einem Team und zeichnen sich durch eine engagierte, zielorientierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise aus Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bewertet. Die anfängliche Eingruppierung der künftigen Stelleninhaberin oder des künftigen Stelleninhabers richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung (derzeit 39 Stunden und 50 Minuten). Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Leiter*in Wärmeversorgung / Wärmeinfrastrukturen West- und Ostdeutschland

Mo. 17.05.2021
Aachen, Bochum, Jülich, Cottbus, Zittau
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ENERGIEINFRASTRUKTUREN UND GEOTHERMIE IEG DIE FRAUNHOFER-EINRICHTUNG FÜR ENERGIEINFRASTRUKTUREN UND GEOTHERMIE IEG WURDE FÜR DIE ENERGIEWENDE GEGRÜNDET UND SUCHT NUN KREATIVE KÖPFE MIT START-UP-MENTALITÄT, DIE SICH BEIM AUFBAU DES INSTITUTS ENGAGIEREN UND PERSÖNLICHE GESTALTUNGSSPIELRÄUME NUTZEN WOLLEN. VERSTÄRKEN SIE UNSER TEAM ALS LEITER*INWÄRMEVERSORGUNG / WÄRMEINFRASTRUKTUREN WEST- UND OSTDEUTSCHLAND Zur Erforschung einer klimaneutralen Energieversorgung und zur Entwicklung von Technologien zur Dekarbonisierung von Energiesystemen hat die Fraunhofer-Gesellschaft ihre Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG an mehreren Standorten der Kohleregionen in West- und Ostdeutschland gegründet. Das IEG sucht kreative Köpfe mit Start-up-Mentalität, die sich beim Aufbau der Einrichtung engagieren und Gestaltungsspielräume nutzen wollen. In der nächsten Phase der Energiewende werden die Dekarbonisierung der Wärmeversorgung und die Umstellung der Wärmenetze sowie die Sektorenkopplung zwischen dem Strom-, Wärme- und Gassektor eine wesentliche Rolle einnehmen. Mit der Koordination und Bearbeitung von praxisnahen und zukunftsweisenden Forschungsprojekten können Sie aktiv einen Beitrag leisten, diese Technologien für den Einsatz in Unternehmen anzuwenden und weiterzuentwickeln. Die Arbeitsschwerpunkte liegen dabei im Bereich der Energiesystemanalyse – insbesondere in der Forschung zu Wärmenetzen der nächsten Generation, zur Wärme- und Kältebereitstellung für die Wohnungswirtschaft, zur Prozesswärmebereitstellung für die Industrie sowie zur Auslegung von Wärmeinfrastrukturen, Erzeugungs- und Speicheranlagen. Das Fraunhofer IEG ist an mehreren Standorten ansässig. Die hier ausgeschriebene Tätigkeit kann daher an unterschiedlichen Standorten des Fraunhofer IEG (Aachen, Bochum, Jülich, Cottbus, Zittau) ausgeübt werden. Bearbeitung energietechnischer und energiewirtschaftlicher Fragestellungen im Rahmen interdisziplinärer Projekte für nationale und internationale Auftraggeber Entwicklung von Konzepten für Anlagen, Teststände und Energiesysteme in den Bereichen klimaneutrale Wärmeerzeugung, Power-to-Heat, Wärmenetze und Speicher Analyse der Entwicklung von Technologien und Transformationspfaden einer nachhaltigen Wärmewende Koordination der Akquise privater und öffentlich geförderter Forschungs- und Entwicklungsprojekte zum Thema Wärmeerzeugung, Verteilung, Speicherung und Sektorkopplung Bewertung von Projekten und Konzeptvarianten nach technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten Bereichsübergreifende Koordination und Einbindung relevanter Bereiche sowie funktionale Steuerung des Projektteams Fachliche Unterstützung von Netzwerken zum Thema klimaneutrale Wärmeerzeugung und -infrastrukturen auf nationaler und internationaler Ebene  Sie verfügen über ein naturwissenschaftliches oder ingenieurtechnisches Hochschulstudium vorzugsweise mit Schwerpunkt Energietechnik, Versorgungstechnik, Verfahrenstechnik oder Chemieingenieurwesen sowie ggf. eine abgeschlossene Promotion – alternativ bringen Sie eine vergleichbare Qualifikation mit. Sie verfügen über mehrjährige akademische oder praktische Erfahrung im Bereich der Energiewirtschaft, insbesondere im Bereich der Wärmeerzeugung, sowie in der netzgebundenen Verteilung und Speicherung. Erfahrung in der Akquise und Koordination großer Projekte im Kontext der Energiesystemtransformation Führungserfahrung in interdisziplinären Teams Sie stellen Ihre Arbeitsergebnisse in Präsentationen auf Englisch und Deutsch vor und lassen andere an Ihrer Begeisterung für das Thema teilhaben. Sie bauen mit Geschick Netzwerke und Kooperationen auf und aus. Sie bringen Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft mit. Bestmögliche Verknüpfung von Unternehmertum und Wissenschaftsgesellschaft Wir leben eine familienfreundliche Kultur: Manchmal geht die Familie vor – wir wissen das! Sie erhalten maßgeschneiderte Soft-Skill-Trainings und fachliche Weiterbildungen, um Ihr Potenzial bei uns aufzubauen und einzubringen. Unsere Führungskräfte machen Sie stark, damit Sie erfolgreich sind. Flexible Arbeitszeiten werden bei uns großgeschrieben, um individuelle Anliegen zu berücksichtigen. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Arbeitsbereich selbst zu gestalten und Ihre Ideen einzubringen. In unserer Forschungseinrichtung ist Diversity ein wichtiges strategisches Ziel: Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit ein. Zudem profitieren Sie von Corporate-Benefits bei attraktiven Unternehmenspartnern und einem vergünstigten Job-Ticket. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Es wird die Verlängerung angestrebt, um Ihnen eine attraktive Karriereentwicklung im Fraunhofer IEG zu ermöglichen. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.  Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Dipl.- Ing. Fachrichtung Architektur/Hochbau (w/m/d)

Mo. 17.05.2021
Essen, Ruhr
Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1300 Betten betreuen wir mit über 6.000 Beschäftigten in 26 Kliniken, 23 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau. Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet das Universitätsklinikum für die Kinder der Beschäftigten eine Betriebskindertagesstätte an. Unser MitarbeiterServiceBüro unterstützt Sie bei der Suche nach weiteren Betreuungsplätzen für Kinder, berät zur Pflege von Angehörigen und ermittelt auf Wunsch interne und externe Dienstleistungen. In den Ferien bieten wir für die schulpflichtigen Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Weiter bietet das Universitätsklinikum Essen seinen Beschäftigten gute Weiterbildungsmöglichkeiten, Firmentickets über den VRR, preiswerte Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern, vergünstigte Mahlzeiten in der Kantine und ein jährlich stattfindendes Betriebsfest. Im Dezernat 04 – Bau und Technik – sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen einer/eines Dipl.- Ing. Fachrichtung Architektur/Hochbau (w/m/d) (Aufgabenbewertung: Entgeltgruppe 12 TV-L) zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen. Projektsteuerung von mittleren und großen Bauvorhaben Ermittlung und Abstimmung von Zielvorgaben und Nutzerbedarfsprogrammen Projektentwicklung und Programmdefinition für mittlere und große Bauvorhaben des Universitätsklinikums Projektbegleitende Nachjustierungen von organisatorischen und baulichen Zielvorgaben Koordination und Organisation von Bauherrenentscheidungen Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren für Architekten- und Ingenieurverträgen Einsatzplanung und Steuerung von am Bau beteiligten Architekten, Fachplanern, Behörden Planung von kleineren Bauvorhaben Erstellung von Baugenehmigungsunterlagen Enge Abstimmung mit Nutzern, Verwaltung, Behörden und externen Institutionen Diplom-Ingenieur/-in Architektur, Bachelor, Master oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen Langjähriger Erfahrung in der Planung und Durchführung von Bauvorhaben im Krankenhausbereich/ Forschungsbereich Gründliche und fundierte Kenntnisse in einschlägigen Gesetzen, Regelwerken und Normen Gute Kenntnisse im Projektmanagement und Projektorganisation wünschenswert Gute Kenntnisse und Anwendung im Bereich moderner EDV-Techniken z.B. Office Anwendungen SAP Kenntnisse wünschenswert Außerordentlich hohes Maß an Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft sowie die Fähigkeit, unterschiedlichste Interessen zu einem gemeinsamen Ziel zu führen Teamfähigkeit, gutes Organisations- und Durchführungsvermögen sowie wirtschaftliche Denkweise
Zum Stellenangebot

Sales Agent B2B (m/w/d) Tourismus

Sa. 15.05.2021
Essen, Ruhr
Wachse mit uns - starte Deine Karriere bei der IU! Du bist Vertriebs-Profi, liebst es mit Menschen zu arbeiten und willst sie bei ihren ersten Schritten in Richtung Karriere unterstützen? Perfekt! Die IUBH hat als eine der am schnellsten wachsenden Bildungsgruppen für jeden das passende Studienangebot. Du hast Lust, interessierte Studierende durch unser Portfolio zu lotsen und sie auf dem Weg zu ihrem persönlichen Traumstudium zu beraten? Dann komm in unser Team!  Verstärke unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit an unserem Standort in Essen als  Sales Agent B2B (m/w/d) Tourismus Du akquirierst neue B2B Unternehmenskunden und stellst in professionellen Vertriebgesprächen die Vorteile einer Zusammenarbeit mit der IU heraus Darüber hinaus, betreust Du aktiv die bestehenden Kooperationen und festigst eine langfristige Zusammenarbeit Du berätst Interessenten und Bewerber zu unserem dualen Studienmodell und den Studieninhalten Im Rahmen von Bewerbertrainings machst Du junge Menschen fit für den Berufseinstieg Du gleichst Anforderungsprofile mit den Talenten unserer Bewerber ab und bringst die zukünftigen Studierenden mit den richtigen Praxispartnern zusammen Du stehst den Studierenden als Ansprechpartner zur Verfügung und begleitest diese von der ersten Kontaktaufnahme über die Immatrikulation bis zum Abschluss des Studiums und darüber hinaus Du übernimmst administrative Abläufe, erstellst Unterlagen und Verträge Du planst und betreust Messe- und Informationsveranstaltungen Du kannst eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein betriebswirtschaftliches Studium an einer (Fach-)Hochschule oder Universität vorweisen Du bist vertriebsstark, hast Erfahrung in der erfolgreichen Gewinnung von Unternehmenskunden und du bist es gewohnt, abschlussorientiert und nach Zielvorgaben zu arbeiten Du hast Kenntnisse aus den Bereichen Marketing oder kommst aus der Tourismusbranche, der Hotellerie oder der Gastronomie Du bist empathisch und gehst individuell auf Deine Gesprächspartner ein, kannst aktiv zuhören und erfasst Abläufe und Problemstellungen Deiner Kunden schnell und lösungsorientiert Du verfügst über sehr gute Organisationskompetenzen und kannst Prozesse effizient gestalten und steuern Dein Arbeitsstil ist geprägt durch ein gelebtes Wertebewusstsein, eine offene, kundenorientierte und wertschätzende Feedbackkultur Deine Persönlichkeit zeichnet sich durch Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit aus und Du bist ein Organisationstalent mit Hands-On Mentalität und Verhandlungsgeschick Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen, Frontoffice- oder CRM Systemen, kommunizierst verhandlungssicher in Deutsch und bringst gute Englischkenntnisse Spannende neue Aufgaben und nette dynamische Teamkollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln Attraktive Entwicklungs- und Karriereperspektiven mit großen Gestaltungsfreiräumen für Deine Ideen und Dein Engagement Ein tolles und innovatives Produkt in einer interessanten Branche 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge und zahlreiche Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in Außendienst (m/w/d) im Bereich Labormedizin

Sa. 15.05.2021
Gelsenkirchen
Als Labor für effiziente Diagnostik bieten wir unseren Einsendern einen kompetenten, freundlichen und umfassenden Service aus allen Bereichen der Laboratoriumsmedizin, der Mikrobiologie und der Krankenhaushygiene an drei Standorten. Alle Laborbereiche sind nach DIN EN ISO 15189 akkreditiert. Als Mitglied von Eurofins Scientific gehören wir zu einer stark wachsenden international führenden Labor-Gruppe, die mit über 50.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern bei einem breit gefächerten Angebot an Analyse-und Service-Leistungen für die Bereiche Medizinische Diagnostik, Pharma-, Lebensmittel-, Umwelt-und Konsumgüterindustrie führend ist. Wir sind ein multiprofessionelles engagiertes Team und verstehen uns als kompetenter Partner für unsere klinisch tätigen Kollegen. Eine hohe Versorgungsqualität, regelmäßige Weiterbildungen und ein interner fachlicher Austausch sind für uns selbstverständlich. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Außendienst suchen wir am Standort Gelsenkirchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine/n Mitarbeiter/in Außendienst (m/w/d) im Bereich Labormedizin Vollzeit (40 Std./Woche) Neukundengewinnung im Bereich Krankenhäuser/Gesundheitsämter/Betriebsärzte Erstellung von Angeboten Begleitung von Vertragsverhandlungen Betreuung und Unterstützung bei öffentlichen Ausschreibungen Betreuung von Einsendern wie Krankenhäusern/Gesundheitsämtern/Betriebsärzten Beratung der Einsender im Bereich Labororganisation Betreuung der Einsender beim Laborwechsel (Einarbeitung, Umstellung) Erstellung von Statistiken für die Einsender (zu Befunden, Preisen, Diagnostik) Planung, Schulung und Begleitung des Anschlusses an unser Order Entry-System Schnittstelle zwischen Einsender und Labor Erfolgreich abgeschlossene MTLA-Berufsausbildung bzw. abgeschlossenes Studium der Biologie (M.Sc.) oder gleichwertige Ausbildung mit entsprechenden Kenntnissen Berufserfahrung in Außendiensttätigkeiten von Vorteil Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrung (Medizinisches) Know-how in der Mikrobiologie wünschenswert Erfahrung in Order Entry Systemen sind wünschenswert Selbstständige, präzise und strukturierte Arbeitsweise Freude an der Arbeit im Team, Kundenorientierung, Flexibilität Technisches Verständnis im Umgang mit EDV gestützter Laborsoftware (wie xServ, Labuniq) Führerschein Klasse B Englische Sprachkenntnisse wünschenswert einen sicheren Arbeitsplatz in einem internationalen Konzern mit familiärem Umfeld ein dynamisches Arbeitsumfeld mit einem breiten Aufgabenspektrum ein kollegiales und aufgeschlossenes Team eine umfassende und sorgfältige Einarbeitung Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung Betriebssport, Krankenhauszusatzversicherung, Zulagen für KiTa, Zuschuss zum Nahverkehr, eine angemessene Vergütung ein Einsatzgebiet NRW
Zum Stellenangebot

Personalreferent*in

Fr. 14.05.2021
Dortmund
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MATERIALFLUSS UND LOGISTIK IML PERSONALARBEIT ALS ARBEIT MIT UND FÜR MENSCHEN IST IHR THEMA? DANN BIETEN WIR BEI FRAUNHOFER IHNEN EINE INTERESSANTE TÄTIGKEIT ALS PERSONALREFERENT*IN Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung. Wir unterstützen Unternehmen jeder Branche und Größe bei allen Fragen hinsichtlich des Materialflusses und der Logistik. Als Teil einer der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bieten wir engagierten Bewerber*innen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum. Die Verwaltungsabteilung des IML versteht sich als Dienstleister für alle Fachabteilungen des Instituts und arbeitet als Schnittstelle zur Zentralverwaltung der Fraunhofer-Gesellschaft in München. Wir unterstützen die Führungskräfte und Mitarbeitenden des Institutes bei allen Geschäftsprozessen der Personalbetreuung, mit dem Ziel, die Belange der Mitarbeitenden in den Mittelpunkt zu stellen. Sie betreuen, beraten und unterstützen die Führungskräfte und Mitarbeitenden des Institutes in einer Vielzahl von tarif- und arbeitsrechtlichen Fragen sowie in weiteren Themen der Personalarbeit Sie bearbeiten den Personalbetreuungszyklus von der Einstellung bis zum Austritt (ohne Entgeltabrechnung); hierzu gehören die Stellenausschreibung, das Sichten der Bewerbungseingänge, das Führen von Vorstellungsgesprächen, das Erstellen von Stellenbeschreibungen und -bewertungen, die Eingruppierung, das Vorbereiten der Mitarbeitendengespräche sowie die Erstellung der Zeugnisse Sie bereiten die personellen Maßnahmen vollständig zur Vorlage beim Betriebsrat vor Sie erstellen und verlängern die Arbeitsverträge für Studierende Sie sind Ansprechperson für unsere Studentischen Hilfskräfte und bearbeiten allgemeine Personalangelegenheiten Sie wirken an Projekten zur Umsetzung von personal-, tarif- und arbeitsrechtlichen Neuerungen und Änderungen mit Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium, vorzugsweise der Fachrichtung Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Personal Berufserfahrung in der Personalbetreuung sowie in der Beratung von Führungskräften und Mitarbeitenden in tarif- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen Idealerweise Erfahrung im Tarifrecht des TVöD und den Regelungen des WissZeitVG Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich zu erläutern sowie die Bereitschaft, in Personalprojekten mitzuwirken Eine selbstständige und sehr sorgfältige Arbeitsweise, ausgeprägte Dienstleistungsorientierung sowie die Fähigkeit, mit kritischen Situationen geschickt und konstruktiv umzugehen Gute Kenntnisse der englischen Sprache Sicherer Umgang mit MS Office Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit einem abwechslungsreichen Aufgabenbereich und Gestaltungsspielraum. Fort- und Weiterbildungen sind für uns selbstverständlich. Wenn Sie gerne im Team arbeiten und Freude am Umgang mit Menschen haben, dann bewerben Sie sich bei uns! Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in Gebäudemanagement / Gebäudeplanung

Fr. 14.05.2021
Bochum
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ENERGIEINFRASTRUKTUREN UND GEOTHERMIE IEG DIE FRAUNHOFER-EINRICHTUNG FÜR ENERGIEINFRASTRUKTUREN UND GEOTHERMIE IEG WURDE FÜR DIE ENERGIEWENDE GEGRÜNDET UND SUCHT NUN KREATIVE KÖPFE MIT START-UP-MENTALITÄT, DIE SICH BEIM AUFBAU DER EINRICHTUNG ENGAGIEREN UND PERSÖNLICHE GESTALTUNGSSPIELRÄUME NUTZEN WOLLEN. VERSTÄRKEN SIE UNSER TEAM AM STANDORT BOCHUM ALS MITARBEITER*IN GEBÄUDEMANAGEMENT / GEBÄUDEPLANUNG Das Fraunhofer-Institut für Energieinfrastruktur und Geothermie (Fraunhofer IEG) betreibt angewandte Forschung, entwickelt innovative Technologien für öffentliche und industrielle Auftraggeber und setzt diese in marktfähige Produkte und Verfahren um. Sie sind für die technische Betreuung der Liegenschaften zuständig. Sie übernehmen die Erstellung von Leistungsverzeichnissen für kleinere Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen. Zudem umfasst Ihre Tätigkeit die Mitarbeit an Baugenehmigungsverfahren und die eigenständige Koordination fachlich beteiligter Planungsbüros und Behörden. Zuverlässig kümmern Sie sich um die Ausschreibung, Vergabe und Überwachung von Neubau- und Instandhaltungsmaßnahmen, in Zusammenarbeit mit dem Einkauf und den Fachplanern. Die aktive Steuerung von Teilbaumaßnahmen in Zusammenarbeit mit Fachplanern und Architekten führen Sie durch. Darüber hinaus übernehmen Sie die Koordination und die Verantwortung für die Gebäudedokumentation. Sie unterstützen bei der Organisation der Aufgaben in den Bereichen Arbeitsschutz, Umweltschutz und Gesundheitsschutz. Die Weiterentwicklung von Versorgungskonzepten zur nachhaltigen Minderung des Gesamtenergieverbrauchs rundet Ihre Aufgaben ab. Sie bringen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im technischen Bereich oder einen vergleichbaren Abschluss mit. Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Planung und Begleitung von Bauvorhaben. Sie bringen gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Planung und im Einsatz von Gebäudeleittechnik mit. IT-Kenntnisse im Bereich der gängigen MS Office-Software sowie ein sicherer Umgang mit AutoCAD (oder vergleichbar) und CAFM-Systemen gehören zu Ihren Stärken. Sie kennen verschiedene Gewerke im Baubereich und trauen sich die Betreuung dieser Gewerke zu. Programmierkenntnisse im Bereich GLT sind wünschenswert. Sie sind bereit zu Dienstreisen zwischen den Standorten, ca. 40 % Ihrer Zeit. Der Besitz eines Führerscheins der Klasse B rundet Ihr Profil ab. Wir leben eine familienfreundliche Kultur: Manchmal geht die Familie vor – wir wissen das! Sie erhalten maßgeschneiderte Soft-Skill-Trainings und fachliche Weiterbildungen, um Ihr Potenzial bei uns aufzubauen und einzubringen. Unsere Führungskräfte machen Sie stark, damit Sie erfolgreich sind. Flexible Arbeitszeiten werden bei uns großgeschrieben, um individuelle Anliegen zu berücksichtigen. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Arbeitsbereich selbst zu gestalten und Ihre Ideen einzubringen. In unserer Forschungseinrichtung ist Diversity ein wichtiges strategisches Ziel: Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit ein. Zudem profitieren Sie von Corporate-Benefits bei attraktiven Unternehmenspartnern und einem vergünstigten Jobticket.   Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Informationssicherheits-Beauftragte/r (w/m/d)

Fr. 14.05.2021
Gelsenkirchen
Mit dieser Leitlinie setzen wir an der Westfälischen Hochschule seit über 25 Jahren regional und international Zeichen: von gezielter Talentförderung hinein in die praxisnahe Ausbildung von Fach- und Führungskräften. An unseren drei Standorten machen sich rund 9.000 Studierende in knapp 60, vor allem technisch-ökonomisch ausgerichteten Studiengängen fit für den Fortschritt. Gemeinsam mit über 700 Beschäftigtenwerden mitan­wendungs­orientierter Forschung Impulse für Verfahren, Produkte und Dienstleistungen von morgengegeben. Informationssicherheits-Beauftragte/r (w/m/d) Zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vollzeit · befristet auf 2,5 Jahre bis E 13 TV-L (je nach persönlicher Voraussetzung) · Einsatzort Gelsenkirchen Sie möchten die Westfälische Hochschule dabei unterstützen, die digitale Transformation erfolgreich zu gestalten und als Informationssicherheits-Beauftragte/r dazu beitragen, Daten und Informationen adäquat abzusichern? Sie wünschen sich ein kollegiales Umfeld in einer familienfreundlichen Institution? Dann sind Sie bei uns richtig! ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem attraktiven Hochschulumfeld Beratung der Hochschulleitung bei der Feststellung des grundsätzlichen IT-Sicherheitsniveaus (Leitlinie) Aufbau eines Managementsystems für Informationssicherheit auf Grundlage des BSI-Grundschutz-Standards/ISO27001 Etablierung, Überwachung und Steuerung des IT-Sicherheitsprozesses Umsetzung gezielter Maßnahmen zur Steigerung der IT-Resilienz Initiierung und Koordination von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen Untersuchung von Sicherheitsvorfällen in Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung Beratung von Projektmaßnahmen mit sicherheitsrelevanter Datenverarbeitung ein abgeschlossenes Studium in einem für diese Tätigkeit qualifizierenden Bereich (z. B. IT-Sicherheit, (Wirtschafts-)Informatik, Wirtschaft mit IT-Grundkenntnissen) oder in einem vergleichbaren Studiengang idealerweise grundlegende Kenntnisse der IT-Sicherheitsmechanismen auf Netzwerk-, Betriebssystem- und Anwendungsebene gute Kommunikations- und Teamfähigkeit gute Organisationsfähigkeit und eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise sicheres und überzeugendes Auftreten
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) zum Thema Künstliche Intelligenz in der Wasserwirtschaft

Fr. 14.05.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an. Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Wir suchen für den Fachbereich 3 zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Ergänzung unseres Teams des Instituts Bauingenieurwesen eine:n motivierte:n Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (m/w/d) zum Thema Künstliche Intelligenz in der Wasserwirtschaft Kennziffer 54-2021, Vollzeit, Vergütung TV-L E 13 Ihre Aufgaben: Mitarbeit im BMBF-Verbundforschungsprojekt KIWaSuS „KI-basiertes Warnsystem vor Starkregen und urbanen Sturzfluten“ mit dem Schwerpunkt der KI basierten Niederschlagsvorhersage Verarbeitung von terrestrischen und radarbasierten Niederschlagsmessdaten Entwicklung von Vorhersagemodellen unter Verwendung von Maschinellen Lernverfahren Unterstützung in Lehre und Administration Zusammenarbeit mit internen und externen Projektpartner:innen Ihr Profil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium des Bauingenieurwesens, der Mathematik, der Informatik oder der Geowissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Interesse und Weiterentwicklung an und in zukunftsorientierten Themen und Methoden Kenntnisse in der Datenverarbeitung mit einer Programmiersprache (u. a. Python, R oder Matlab), insbesondere im Umfeld von Maschinellen Lernverfahren oder statistischen Anwendungen sind von Vorteil Erfahrung in einem der Themen Hydrologie, Siedlungsentwässerung oder Geoinformationssystemen ist hilfreich Bereitschaft zu einer kooperativen Promotion ist wünschenswert Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem engagierten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen Die Stelle ist bis zum 31.03.2024 befristet.  Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Simone Krost (E-Mail: simone.krost@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 17.05.2021 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 08.06.2021 terminiert. Bei fachlichen Fragen: Prof. Dr.-Ing. Markus Quirmbach Lehrgebiet Siedlungswasserwirtschaft Hydrologie und Wasserbau Telefon: 0208 882 54-463 E-Mail: markus.quirmbach@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Heike Swora-Venken Personalreferentin Telefon: 0208 882 54-200 E-Mail: heike.swora-venken@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Techniker*in Facility Management (Heizung / Lüftung / Klima)

Fr. 14.05.2021
Duisburg
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MIKROELEKTRONISCHE SCHALTUNGEN UND SYSTEME IMS HABEN SIE LUST, GANZ VORNE DABEI ZU SEIN, WENN DIE ZUKUNFT ENTSTEHT? DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MIKROELEKTRONISCHE SCHALTUNGEN UND SYSTEME IN DUISBURG SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE*N TECHNIKER*IN FACILITY-MANAGEMENTHEIZUNG / LÜFTUNG / KLIMA Die Fraunhofer-Gesellschaft mit Sitz in Deutschland ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt sie eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als eines der über 70 Institute der Fraunhofer-Gesellschaft betreibt das Fraunhofer IMS Forschung auf dem Gebiet der Mikroelektronik sowie der Mikrosystemtechnik und unterhält zu diesem Zweck mehrere Reinräume und Labore mit einer sehr hohen technischen Komplexität im Bereich der Gebäude- und Anlagentechnik.Als Mitarbeiter*in des Facility-Management-Teams übernehmen Sie folgende Aufgaben: Sicherstellung der Betriebsbereitschaft und der störungsfreien Funktion aller technischen Betriebsanlagen Durchführung von Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten Medienversorgung sowie -entsorgung Steuerung und Betreuung von Servicedienstleistern Bestellung von Verbrauchs- und Reparaturmaterialien Rufbereitschaftsdienste Abgeschlossene Ausbildung zur*m Techniker*in / Meister*in im Bereich Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Mess- und/oder Regelungstechnik Fundierte einschlägige Berufserfahrung innerhalb eines produzierenden Unternehmens Gute Deutschkenntnisse (Englischkenntnisse sind von Vorteil) Selbstständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Team- und Kommunikationsfähigkeit Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Wir sind jedoch an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommu­nikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal