Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 38 Jobs in Bittermark

Berufsfeld
  • Universität 6
  • Fachhochschule 6
  • Anwendungsadministration 3
  • Assistenz 3
  • Sekretariat 3
  • Weitere: Bildung und Soziales 2
  • Netzwerkadministration 2
  • Pr 2
  • Sachbearbeitung 2
  • Softwareentwicklung 2
  • Systemadministration 2
  • Unternehmenskommunikation 2
  • Architektur 1
  • Assistenzberufe 1
  • Außendienst 1
  • Beschaffungslogistik 1
  • Energie und Umwelttechnik 1
  • Ergotherapie 1
  • Gehalt 1
  • Gruppenleitung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 36
  • Ohne Berufserfahrung 25
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 33
  • Teilzeit 14
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 21
  • Befristeter Vertrag 15
  • Ausbildung, Studium 2
  • Promotion/Habilitation 1
Wissenschaft & Forschung

Verwaltungsangestellte/r (m/w/d) für das Sekretariat - unbefristet, in Teilzeit

Do. 13.05.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Der Lehrstuhl “Neuronale Grundlagen des Lernens” an der Fakultät für Psychologie beschäftigt sich mit der Untersuchung höherer kognitiver Leistungen, vor allem bei Vögeln. Für die Abwicklung der anfallenden Verwaltungsaufgaben ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer Verwaltungsangestellten (m/w/d) im Sekretariat in Teilzeit (19,915 Std./Wo. = 50 %) unbefristet zu besetzen. allgemeine Sekretariatsarbeiten (z.B. hochschulinterne Kommunikation und Korrespondenz, Publikumsverkehr mit Studierenden in deutscher und englischer Sprache, Rechnungs- und Beschaffungswesen, Reisekostenabwicklung, Korrespondenz, Terminorganisation) Selbständige Verwaltung und Überwachung der Konten des Lehrstuhls hinsichtlich Einhaltung der Verwendungsrichtlinien von Drittmittelgebern und universitären Richtlinien (Mittelabrufe, Weiterleitungen, Zwischen- und Schlussnachweise, Ausgabenkalkulation) Bearbeitung von Personalangelegenheiten (Einstellungen, Kostenkontrolle, Anlaufstelle für Mitarbeitende) Betreuung von nationalen und internationalen Gastaufenthalten und Veranstaltungen (Meetings, Kolloquien, Kongressen) Unterstützung bei Projektarbeiten wie Antragsstellung, Veröffentlichungen etc. Unterstützung bei der Verwaltung der Lehre (z.B. Einpflegen von Noten etc.) eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich, in einem Verwaltungsbereich oder mehrjährige Berufserfahrung in den o.g. Aufgabenbereichen Erfahrungen in der Drittmittelverwaltung bzw. mit Budgetsystemen sind von Vorteil ein gutes Zahlenverständnis sowie Kenntnisse im Finanz- und Haushaltswesen (Buchführung, Kalkulationen, Fristenkontrolle, etc.) fundierte Kenntnisse in gängiger Office-Software (Excel, Word, Outlook und PowerPoint) sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift gute Kommunikationsfähigkeit selbständiger, gewissenhafter und kooperativer Arbeitsstil und die Bereitschaft, sich schnell in wechselnde Aufgabenbereiche einzuarbeiten ein nettes, aufgeschlossenes und kollegiales Team in internationalem Umfeld eine gründliche Einarbeitung abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 8 TV-L.
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiterin / Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Do. 13.05.2021
Bochum
Die Hochschule Bochum ist eine innovative Hochschule im grünen Herzen des Ruhrgebiets. Sie zeichnet sich durch ausgeprägte Praxisnähe und enge Vernetzungen zur regionalen sowie überregionalen Wirtschaft aus und ist international, interdisziplinär und auf nachhaltige Entwicklung ausgerichtet. Damit bietet sie ideale Voraussetzungen für eine qualitativ hochwertige Ausbildung, Forschung und Weiterbildung. An der Hochschule Bochum ist im Dezernat Personalmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Personalsachbearbeiterin / Personalsachbearbeiter (m/w/d) zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung; Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Als Serviceeinrichtung der Hochschule übernehmen wir administrative, rechtliche sowie planerische Aufgaben und sorgen für eine wirtschaftliche Nutzung der Haushaltsmittel. Indem wir gesetzliche Vorgaben und die Interessen von Forschung und Lehre in Einklang bringen, schaffen wir die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Wissenschaftsbetrieb. Das Personaldezernat ist zuständig für die rechtssichere Gestaltung personalwirtschaftlicher Prozesse, verantwortet die Personalgewinnung und berät und betreut die Beschäftigten in allen personalrechtlichen Fragestellungen inklusive der personalrechtlichen Nebengebiete. Betreuung von Berufungsverfahren zur Besetzung einer Professur Bearbeitung der dienstrechtlichen Angelegenheiten der Hochschullehrerinnen/Hochschullehrer und Beamtinnen/Beamten Bearbeitung von personalvertretungsrechtlichen Angelegenheiten sowie Schwerbehinderten- und Gleichstellungsangelegenheiten Beratung der Hochschulleitung, Gremien und Funktionsträger Bearbeitung von beamtenrechtlichen Grundsatzangelegenheiten Erstellung und Auswertung von Personalstatistiken Digitalisierung von Personalprozessen und Beteiligung an der Fachadministration Befähigung für die Ämtergruppe des ersten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 des allgemeinen Verwaltungsdienstes (Bachelor) des Landes NRW oder eine gleichwertige Laufbahnbefähigung bzw. den abgeschlossenen Verwaltungslehrgang II oder nachgewiesene gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen Gute Kenntnisse im Beamtenrecht und Grundkenntnisse im Arbeitsrecht Hohe IT-Affinität und sehr gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel Kenntnisse im Hochschullehrerdienstrecht und einschlägige Berufserfahrung sind von Vorteil Englischkenntnisse in Wort und Schrift Arbeitsweise, die durch Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und Dienstleistungsorientierung geprägt ist Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Bei Beamtinnen/Beamten müssen darüber hinaus die sonstigen allgemeinen beamtenrechtlichen Einstellungsvoraussetzungen vorliegen.Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bzw. Besoldungsgruppe A 11 LBesG NRW bewertet.
Zum Stellenangebot

IT-Security Manager/-in (m/w/d)

Do. 13.05.2021
Dortmund
Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 33 440 Studierenden profitieren.IT-Security Manager/-in (m/w/d) - Ref.-Nr. 041/21eDiese Stelle ist im IT & Medien Centrum (ITMC) im Team Desktop & Basisdienste zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.Im Team Desktop & Basisdienste werden alle Dienste auf den Servern automatisiert überwacht. Das Team reagiert proaktiv, um Störungen schon im Vorfeld zu vermeiden. Dazu gehört auch ein gutes technisches Sicherheitskonzept. Konzeption, Implementierung und Weiterentwicklung von technischen IT-Sicherheitssystemen Durchführung und Weiterentwicklung von Monitoring und Reporting Einschätzung von Sicherheitsbedrohungen und Empfehlung präventiver Maßnahmen Incident Response (CERT) und Forensik bei Sicherheitsvorfällen Schulungen zum Thema IT-Sicherheit eine einschlägige Hochschulbildung mit mindestens dreijähriger praktischer Erfahrung nach dem Abschluss oder eine abgeschlossene einschlägige Ausbildung mit entsprechenden Kenntnissen und Fähigkeiten mit mindestens dreijähriger praktischer Erfahrung in diesem Bereich DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: Erfahrungen in Konzeption, Implementierung, Betrieb und Weiterentwicklung von IT-Security-Lösungen (z. B. Webtechnologien, Protokolle, Kryptographie) und in der Anwendung des IT Grundschutzes (BSI/DIN ISO EN 27001) vertieftes Wissen über Methoden und Werkzeuge zum Testen von IT-Infrastrukturen und -Systemen auf Vorhandensein und Nutzbarkeit von Schwachstellen sowie in der Analyse, Behebung und Nachbereitung (IT-Forensik) von Sicherheitsvorfällen (CERT) Routine in der Anwendung technologischer und organisatorischer Maßnahmen zur Steigerung der IT-Sicherheit sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift kommunikative und interaktive Fähigkeiten sowie eine teamorientierte Arbeitsweise eine selbstständige und verantwortungsvolle Position, mit der Sie Ihre Zukunft aufbauen können die Möglichkeit zur beruflichen und persönlichen Entwicklung in einem dynamischen und facettenreichen Aufgabengebiet die Mitarbeit in einem modernen, kollegialen Team an einer familienfreundlichen Hochschule
Zum Stellenangebot

Vertriebsingenieure (m/w/d)

Mi. 12.05.2021
Köln, Düsseldorf, Dortmund, Hannover, Hamburg
Die Berghof Firmengruppe (berghof.com) ist als Anbieter technisch anspruchsvoller, nutzenorientierter Industrieprodukte und Dienstleistungen weltweit anerkannt. Seit über 50 Jahren entwickelt und produziert die Berghof Automation GmbH (berghof-automation.com) wegweisende Steuerungslösungen, Prüftechnologien und Prüfanlagen für unsere internationalen Kunden aus den Bereichen Automotive, Energiemanagement sowie Forschung und Entwicklung. Ob „Industrie 4.0“ oder „Internet of Things im Industriebereich“ – durch pfiffige Softwarelösungen und intelligent vernetzte Automationssysteme sind diese Zukunftsthemen bei uns schon seit Jahren Realität. Zur Verstärkung unseres Vertriebs-Teams suchen wir für mehrere PLZ-Gebiete in Deutschland Vertriebsingenieure (m/w/d) Sie können diese Position gerne vom Home Office ausüben. Vertrieb für Steuerungs- und Automationslösungen Beratung bei Lösung von technischen Applikationen Betreuung und Potentialausweitung bestehender Kunden Interessenten- und Kundenanalyse zur systematischen Neukundengewinnung mit langfristiger Kundenbindung Ermitteln des Kundenbedarfs mit fachlicher und kaufmännischer Beratung Erstellen von Preiskalkulationen, Nachverfolgen der Angebote und Verkaufsabschlüsse im Rahmen der Vorgaben Beobachten und Analysieren des Marktes und der Wettbewerbssituation Mitarbeit beim Vorbereiten und Durchführen von Messen, Ausstellungen, Veranstaltungen etc. Entwicklung und Umsetzung von Ideen für eine innovative, kundenorientierte Weiterentwicklung und Verbesserung des Produktprogramms Erstellen von regelmäßigen Vertriebsberichten und Kennzahlen, Pflege der Kunden- und Händlerdatei Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektro- oder Automationstechnik oder vergleichbare Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung Fundierte Vertriebs- und Marketingkenntnisse Verhandlungs- und Abschlussstärke Kundenorientiertes, unternehmerisches und wirtschaftliches Denken und Handeln Verhandlungssichere Englischkenntnisse Eine abwechslungsreiche Aufgabe, in der Sie mitgestalten und eigene Ideen einbringen können. Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und damit vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Arbeiten in einem engagiertem Team mit offener Kommunikation in einer modernen und motivierenden Arbeitsumgebung. Eine leistungsgerechte Vergütung und vorbildliche Sozialleistungen Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Gesundheitsförderungsprogramme Mitarbeitervorteile und Mitarbeiterrabatte bekannter Marken und Anbieter.
Zum Stellenangebot

Vizepräsident (m/w/d) für Corporate Relations

Mi. 12.05.2021
Dortmund
Die International School of Management (ISM) mit Standorten in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin ist eine staatlich anerkannte private Hochschule und bildet seit 1990 in praxisorientierten Studiengängen Managementnachwuchs für die internationale Wirtschaft aus. Als erfolgreiches Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen nehmen wir die Herausforderungen eines sich dynamisch wandelnden Bildungsmarktes schnell und flexibel an. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit für unsere Zentrale in Dortmund einen  Vizepräsident (m/w/d) für Corporate Relations Repräsentation der Hochschule und Weiterentwicklung der Kontakte in den relevanten Gremien von Verbänden und Unternehmensgruppen Initiierung und Begleitung von Forschungs- und Beratungsprojekte mit Praxispartnern Verantwortung der berufsbegleitenden Studiengänge und sonstigen Weiterbildungsprogrammen Verantwortung des Sponsorings der Hochschule Aufbau von langfristigen Kooperationen mit Praxispartnern (standortübergreifend) Verantwortung der Abteilungen „Alumni Management“ und „Career Center“ Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften Mehrjährige relevante Vertriebs- und Kommunikationserfahrung in Industrie/Handel  Exzellente Kenntnisse im Bereich CRM und B2B mit nachweisbaren Erfolgen Englisch verhandlungssicher Hervorragende Umsetzungsstärke und Führungsqualitäten Hohe Problemlösungs- und Kommunikationskompetenz Bereitschaft zu Reisetätigkeiten Ein interessantes Arbeitsumfeld in zentraler Lage Einen sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen kollegialen Arbeitsatmosphäre Flache Hierarchien und ein gelebtes Prinzip der offenen Tür Sonderkonditionen in den Fortbildungsprogrammen der ISM (z.B. berufsbegleitende Studiengänge)
Zum Stellenangebot

Professur für Medizintechnik

Mi. 12.05.2021
Lüdenscheid
Wir bieten an den Standorten Hagen, Iserlohn, Meschede, Soest und Lüdenscheid 69 Bachelor- und Master­studiengänge an – auch berufs­begleitend und zusammen mit Bildungs­partnern an weiteren Standorten. Mit ca. 12 000 Studierenden gehören wir zu den größten Fach­hochschulen in NRW. Exzellente Lehre in persönlicher Arbeits­atmosphäre und über­schaubaren Gruppen schafft gute berufliche Perspektiven für unsere Absolventinnen und Absolventen. Forschung und Entwicklung sind uns wichtig und regional, über­regional und inter­national aus­gerichtet. In Lehre und Forschung genießen wir ein hohes Ansehen. An der Fachhochschule Südwestfalen – Standort Lüdenscheid – ist im Fachbereich Elektrotechnik und Informations­technik zum nächst­möglichen Zeit­punkt folgende Stelle zu besetzen: Professur für Medizintechnik (BesGr W 2) Vertretung der Lehre im Bereich Medizin­technik in Präsenz- und Verbund­studien­gängen auf Bachelor- und Master­niveau Mitarbeit in inter­disziplinären Forschungs­schwer­punkten, durch die verschiedene zukunfts­relevante Forschungs­felder abgedeckt werden Bereitschaft zur Einwerbung von Dritt­mitteln zur Unter­stützung von Forschungs­aktivitäten aktive Beteiligung in der Selbst­verwaltung der Hoch­schule sowie der Studien­beratung Bereitschaft zur Durch­führung von Grund­lagen­veranstaltungen Bereitschaft zur Durchführung von Lehr­veranstaltungen auch an Samstagen und Erstellung von Studien­briefen Bereitschaft zur Durchführung von Lehr­ver­anstaltungen in deutscher und englischer Sprache Bereitschaft zur Durch­führung von Lehr­ver­anstaltungen auch am Standort Hagen abgeschlossenes Hoch­schul­studium der Medizin­technik, Elektro­technik, Physik oder eines vergleichbaren Studien­gangs Promotion beziehungsweise vergleichbare wissen­schaftliche Qualifikation einschlägige Berufs­praxis im zu vertretenden Bereich, vorzugs­weise in der Kombination von Bio­signal­verarbeitung und Tele­medizin oder der Kombination von bio­medizinischer Modellierung und diagnostischer Methoden­entwicklung Spezialkenntnisse in der medizin­technischen Anwendung, idealer­weise in einem der folgenden Themen­bereiche: physiologische Messtechnik, Sensorik, bild­gebende Verfahren, Bild­kompression, Theranostik vorteilhaft ist Lehr­erfahrung im Bereich der Medizin­technik attraktive und abwechslungs­reiche Tätig­keit an einer der größten staatlichen Fach­hoch­schulen in Nordrhein-Westfalen selbstständige Gestaltungs­möglich­keiten in Lehre und Forschung sowie Weiter­ent­wicklung des Medizin­technik­schwerpunkts im Fach­bereich starke Vernetzung mit Unter­nehmen der Wirtschafts­region Südwestfalen, der größten Industrie­region Nordrhein-Westfalens mit über 160 Welt­markt­führern gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben Wohnen und Arbeiten in einer lebens­werten Region mit hohem Frei­zeit­wert und günstigen Lebens­haltungs­kosten
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Unternehmensführung (m/w/d)

Di. 11.05.2021
Dortmund
Mit über 6.300 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34.500 Studierenden profitieren. Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Unternehmensführung (m/w/d) Die Professur für Unternehmensführung an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der TU Dortmund lehrt und forscht im Themengebiet Strategie und Innovation, mit Schwerpunkten auf Spitzenführungskräften, der Psychologie von Managern, technologischer Innovation, Digitalisierung, dem Management von Softwareentwicklung, sowie der Kommunikation von Führungskräften und Unternehmen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in für die Mitarbeit in Lehre und Forschungsprojekten.Die Stelle ist befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Die Entgeltzahlung erfolgt entsprechend den tarifrechtlichen Regelungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Es handelt sich um eine 75%-Stelle, ggf. mit der Option auf Aufstockung. Wissenschaftliches Arbeiten im Feld der Unternehmensführung, insb. zu den oben genannten Schwerpunkten Mitarbeit in interdisziplinären Forschungsprojekten und Publikation von Forschungsergebnissen Vorbereitung, Betreuung und Durchführung von Lehrveranstaltungen (3 SWS) und Abschlussarbeiten Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit Schwerpunkt in Wirtschafts-/Sozialwissenschaften, Psychologie, Informatik oder verwandten Gebieten Wünschenswert sind Erfahrungen in der empirischen Forschung und/oder Datenanalyse (insb. statistische Analysen, etwa mit Stata oder R) Begeisterung für das Themengebiet der Professur Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Kreativität, Eigenständigkeit und Spaß an der Entwicklung eigener Ideen Offenheit für die Arbeit in internationalen und interdisziplinären Projekten Freude an der Übernahme von Verantwortung und ein ausge-prägtes Organisationstalent Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Angenehmes Arbeitsklima in einem dynamischen Team Anspruchsvolle Tätigkeit in einem forschungsintensiven Umfeld mit internationalen Austauschmöglichkeiten Vielfältige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Frühe Übernahme von Verantwortung Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben und ausdrücklich erwünscht
Zum Stellenangebot

Teamleiter (w/m/d) im Customer Service

Di. 11.05.2021
Schwerte
About Thermo Fisher ScientificThermo Fisher Scientific Inc. (NYSE: TMO) is the world leader in serving science, with revenues of more than $20 billion and approximately 65,000 employees globally. Our mission is to enable our customers to make the world healthier, cleaner and safer. We help our customers accelerate life sciences research, solve complex analytical challenges, improve patient diagnostics, deliver medicines to market and increase laboratory productivity. Through our premier brands - Thermo Scientific, Applied Biosystems, Invitrogen, Fisher Scientific and Unity Lab Services - we offer an unmatched combination of innovative technologies, purchasing convenience and comprehensive services.All of our employees share a common set of values - Integrity, Intensity, Innovation and Involvement. Our ability to grow year after year is driven by our ability to attract, develop and retain world-class people who will thrive in our environment and share in our desire to improve mankind by enabling our customers to make the world healthier, cleaner and safer.If you share in our values and if you're looking for an employer who is strongly committed to developing talent and rewarding achievement, come grow with us at Thermo Fisher Scientific.Thermo Fisher Scientific Inc. ist der weltweit führende Partner für die Wissenschaft mit einem Umsatz von 25 Mrd. USD und mehr als 75.000 Mitarbeitern in 50 Ländern. Unsere Mission ist es, unsere Kunden in die Lage zu versetzen, die Welt gesünder, sauberer und sicherer zu machen. Wir sind der führende Anbieter von Analysegeräten, Ausrüstungen, Reagenzien und Verbrauchsmaterialien sowie Software und Dienstleistungen für Forschung, Auftragsanalytik und Diagnostik. Als leistungsstarker Partner bei allen Bedarfsfragen im wissenschaftlichen Labor verlassen sich mehr als 25.000 Endanwender auf die Fachkompetenz und das außerordentliche Engagement unseres weltweit tätigen Mitarbeiterteams. Für unseren Standort in Schwerte suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Teamleiter (w/m/d) im Customer Service Job ID: 141004BR Ihre Aufgaben: Als Teamleiter haben Sie die fachliche und disziplinarische Verantwortung für Ihr Team aus hochqualifizierten Customer Service Spezialisten. In enger Zusammenarbeit mit dem Customer Service Manager implementieren und optimieren Sie Prozesse in den Bereichen Order Management und Quote. Dadurch sorgen Sie für die bestmögliche Organisation des Tagesgeschäfts. Zusätzlich entwickeln, implementieren und dokumentieren Sie Arbeitsabläufe, erkennen Optimierungsmöglichkeiten und setzen diese auch anschließend selbst um. Durch Ihre Arbeit gewährleisten Sie auch weiterhin eine exzellente Unterstützung unserer Kunden - immer mit dem Fokus auf die Kundenzufriedenheit und die Einhaltung von vereinbarten SLA‘s. Sie überwachen und analysieren die Prozesse im Tagesgeschäft durch Reports und klare, aussagekräftige Kennziffern. Ihre Qualifikationen: Sie haben ein abgeschlossenes, betriebswirtschaftliches oder naturwissenschaftliches Studium. Alternativ haben Sie eine vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Erfahrung im Kundenservice, im Vertrieb bzw. im Umgang mit naturwissenschaftlichen oder medizinischen Produkten. Zusätzlich verfügen Sie über einige Jahre Führungserfahrung im Customer Service oder konnten bereits einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, bevorzugt in einem internationalen Konzern oder in einem Handelsunternehmen sammeln. Ihr Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen ist sicher. Sie kommunizieren und präsentieren gerne und sicher sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in bzw. Doktorand/in (m/w/d) im Bereich Software Engineering

Di. 11.05.2021
Dortmund
Mit über 6.300 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34.500 Studierenden profitieren. Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in bzw. Doktorand/in (m/w/d) im Bereich Software Engineering Die Professur Digitale Transformation an der Fakultät Wirt-schaftswissenschaften lehrt und forscht auf dem Gebiet der Digitalisierung, insb. zu neuen, plattformbasierten Geschäftsmodellen, agilem Projektmanagement, digitalen Dienstleis-tungsinnovationen und der Digitalisierung der Arbeit. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n wissenschaftliche Mitarbeiter/in für das Forschungsprojekt „Wissensvernetzung und Kollaboration durch Augmentierung der Realität in produktionsnahen Dienstleistungen (WizARd)“.Die Stelle ist vorbehaltlich der Bewilligung der Drittmittel befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Die Vertragslaufzeit wird dem Qualifizierungsziel angemessen gestaltet. Die Entgeltzahlung erfolgt entsprechend den tarifrechtlichen Regelungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Mitarbeit im Forschungsprojekt WizARd gemeinsam mit Partnerunternehmen (Schwerpunkt Pilotierung) Konzeption von innovativen Prototypen bspw. in den Branchen Logistik und Energiewirtschaft Durchführung und Veröffentlichung empirischer Studien Vorbereitung, Betreuung und Durchführung von Lehrveranstaltungen (bis zu 4 SWS) Abgeschlossenes, den Aufgaben entsprechendes wissenschaftliches Hochschulstudium, bspw. in den Bereichen Informatik, angewandte Informatik, Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsingenieurwesen sowie verwandte Disziplinen Erfahrung mit objektorientierter Softwareentwicklung CAD und Interesse an 3D-Engines (bspw. Unity) Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Kreativität, Eigenständigkeit und Spaß an der Entwicklung eigener Ideen Offenheit für die Arbeit in internationalen, interdisziplinären Projekten Freude an der Übernahme von Verantwortung und ein ausgeprägtes Organisationstalent Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Angenehmes Arbeitsklima in einem dynamischen Team Anspruchsvolle Tätigkeit in einem forschungsintensiven Umfeld mit internationalen Austauschmöglichkeiten Vielfältige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Frühe Übernahme von Verantwortung Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben und ausdrücklich erwünscht
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Marketing

Mo. 10.05.2021
Hagen (Westfalen)
Kennziffer 1334/1353 Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfah­ren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells.  An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zu­kunfts­weisende Lösungen. Wenn Sie in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbeson­dere Marketing, ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt diese Aufgaben mitgestalten möchten, dann bewer­ben Sie sich auf die Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Marketing befristet in Teilzeit (75 %) Entgeltgruppe 13 TV-L Befristung:Wir bieten Ihnen eine Stelle zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung, auf Wunsch gern auch zur Pro­mo­tion, mit einer Ver­tragslaufzeit von bis zu 3 Jahren. Die jeweilige Vertragslaufzeit orientiert sich dabei an Ihren persönlichen Voraussetzungen und Ihrem Qualifizierungsziel. Eine Weiterbeschäftigung zum Erreichen Ihres Qualifizierungsziels oder zur weiteren wissen­schaft­lichen Qualifikation wird angestrebt. Sie wirken bei der Erstellung und Überarbeitung von Fernstudienmaterial und Einsendeaufgaben mit. Sie beteiligen sich bei der Durchführung von Fernstudienkursen und Präsenzveranstaltungen (Seminare / Praktika). Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten werden von Ihnen unterstützend betreut. Sie helfen bei der Bearbeitung von Verwaltungsaufgaben des Lehrstuhls mit. Sie wirken bei Forschungsvorhaben des Lehrstuhls mit. Sie verfügen über einen sehr guten oder guten Hochschulabschluss auf Masterniveau mit wirtschafts­wissenschaftlichem Bezug oder stehen kurz davor, diesen zu erreichen (z. B. in den Bereichen Wirt­schafts­wissenschaft, BWL, VWL, Wirt­schafts­in­for­ma­tik, Statistik, Wirtschaftsmathematik, Wirtschafts­ingenieurwesen). Alternativ verfügen Sie über einen entsprechenden Hochschulabschluss auf Master­niveau im Bereich Informatik oder stehen kurz davor, diesen zu erreichen. Sie besitzen ein ausgeprägtes Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten und sind bereit, sich in neue Fragestellungen zügig einzuarbeiten. Sie sind motiviert, neue Forschungskonzepte zu entwickeln und Problemlösungen zu erarbeiten. Sie besitzen die Fähigkeit zu vorausschauender Planung, strukturiertem Arbeiten und analytischem Denken. Eine eigen­ver­ant­wort­liche Arbeitsweise, Teamfähigkeit und ein überdurchschnittliches Engagement setzen wir voraus. Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift sind vor allem für Ihr stilsicheres Verfassen von Texten notwendig. Von Vorteil sind darüber hinaus fundierte Kenntnisse in empirischer Forschungsmethodik (quantitativ und / oder qualitativ), Erfahrungen im Umgang mit gängiger Statistiksoftware (z. B. SPSS) sowie er­wei­terte EDV-/IT-Kenntnisse, die über die üblichen Kenntnisse von Standardsoftware (z. B. Textver­ar­bei­tungsprogramme) hinausgehen. Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung so­wie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbstver­ständ­lich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut aus­gestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Ver­ein­barkeit von Familie und Beruf, wie z. B. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung sowie ein weitrei­chen­des Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal