Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 80 Jobs in Bochold

Berufsfeld
  • Assistenz 8
  • Sachbearbeitung 8
  • Sekretariat 8
  • Fachhochschule 7
  • Universität 7
  • Elektronik 5
  • Elektrotechnik 5
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 4
  • Event-Marketing 3
  • Architektur 2
  • Abteilungsleitung 2
  • Assistenzberufe 2
  • Bauwesen 2
  • Bereichsleitung 2
  • Bilanzbuchhaltung 2
  • Business Intelligence 2
  • Controlling 2
  • Data Warehouse 2
  • Datenbankentwicklung 2
  • Finanzbuchhaltung 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 63
  • Ohne Berufserfahrung 61
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 65
  • Teilzeit 32
  • Home Office möglich 29
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 35
  • Befristeter Vertrag 27
  • Ausbildung, Studium 8
  • Promotion/Habilitation 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Wissenschaft & Forschung

Projektleiter (m/w/d) im Bereich Immobilien/Bauschadstoffe

Di. 05.07.2022
Bochum
Willkommen bei WESSLING, dem Familienunternehmen, das europaweit zu den führenden Analytik-, Beratungs- und Servicedienstleistern rund um Qualität, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz zählt. Die Unternehmensgruppe genießt seit 1983 einen exzellenten Ruf bei national und international tätigen Kunden. Über 1600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an der kontinuierlichen Verbesserung von Qualität und Sicherheit von Produkten und Prozessen, von Umwelt- und Gesundheitsschutz. Wir prüfen, analysieren, begutachten, beurteilen, planen Projekte und setzen sie um – für die nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität. Für unser Team "Ingenieurdienstleistungen & Consulting" am Standort Bochum suchen wir einen Projektleiter (m/w/d) im Bereich Immobilien/Bauschadstoffe Erstellung von Angeboten, Untersuchungskonzepten, Leistungsverzeichnissen und Gutachten im Bereich Bauschadstoffe Gebäudeuntersuchungen (vorwiegend Großindustrie) auf Bauschadstoffe (Asbest, PCB, KMF, PAK, Schimmelpilze etc.), Abbruchuntersuchungen und Inspektionen von Baustellen Schadstoffsanierungen und Übernahme der Bauleitung bei der Umsetzung der Maßnahmen Leitung von Kundenprojekten Abschluss eines natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Studiums z.B. Architektur, Bauingenieurwesen, Geowissenschaften, Umweltingenieurwesen o.ä. mit entsprechender Berufserfahrung in den genannten Aufgaben Weiterqualifikationen wie Sachkundenachweise (z.B. TRGS 519, DGUV-Regel 101-004) sind wünschenswert Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen bzw. Google Workspace und idealerweise Kenntnisse in Ausschreibungsprogrammen Reisebereitschaft / Führerschein Klasse B / III Interessante Projekte und vielseitige Aufgaben Intensive und strukturierte Einarbeitung Fachliche Schulungen Flexible Arbeitszeitgestaltung Möglichkeit des mobilen Arbeitens 30 Urlaubstage plus zusätzlich 1,5 Tage geschenkte Freizeit an Heiligabend, Silvester und Rosenmontag + Sonderurlaub für diverse Anlässe + Flexurlaub (zusätzlich bis 1 Woche unbezahlter Urlaub pro Jahr möglich) Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge JobRad Firmenfitnessangebote Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in - Entwicklung integrierter Schaltungen

Mo. 04.07.2022
Bochum
Ort: Bochum Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Entwicklung integrierter Schaltungen Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer FHR in Wachtberg bei Bonn ist Teil der großen Fraunhofer-Gesellschaft und eines der führenden und größten europäischen Forschungsinstitute auf dem Gebiet der Hochfrequenzphysik und Radartechnik mit einem der weltweit leistungsfähigsten Weltraumbeobachtungsradare.In der Forschungsabteilung „Integrierte Schaltungen und Sensorsysteme“ (ISS) werden Hardware und Signalverarbeitung für hochintegrierte Radarsysteme und Sensoren für den Mikrowellenbereich entwickelt, dabei liegt der Schwerpunkt Forschungsarbeiten auf Systeme für den Millimeterwellen- und unteren THz-Bereich.Sie entwickeln mit unserem Team hochspezialisierte Hochfrequenzschaltungen für industrielle und medizinische Applikationen. Die Arbeiten erfolgen hauptsächlich innerhalb des Netzwerks terahertz.NRW.Ihre Arbeitszeit teilt sich je nach Bedarf auf unsere zwei Standorte in Bochum und Wachtberg auf, mit Bochum als primärem Arbeitsort. Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit zur Arbeit von zu Hause. Schaltungsentwicklung im Millimeterwellenbereich für Radar- und Kommunikationssysteme Entwicklung von integrierten Hochfrequenzsensoren Schaltungsentwicklung für den Bereich Mixed-Signal Erstellung wissenschaftlicher Publikationen und Präsentationen auf Konferenzen Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Elektrotechnik (Schwerpunkt Nachrichtentechnik, Informationstheorie), Mathematik oder Physik Erste Erfahrung im Bereich der Schaltungsentwicklung (digital und analog) für Radar- und Kommunikationssysteme sowie von Hochfrequenzsensoren Sehr gute Kenntnisse bei der Entwicklung von MIMO-Radarsystemen sowie der Auslegung flexibler, miniaturisierter Radarsysteme für autonome Systeme Gute Kenntnisse im Bereich von THz-Schaltungen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Offenes und kollegiales Arbeitsumfeld in einer professionellen Forschungseinrichtung ausgestattet mit modernster Technik Anspruchsvolle FuE-Vorhaben in vielseitigen Projekten mit hohem Praxisbezug Regelmäßiger Austausch und Kontakt zu Fachkolleg*innen und renommierten, inter-/nationalen Partnern aus Wissenschaft und Industrie Überdurchschnittliche, geförderte Weiterbildungskultur mit vielfältigem Angebot zur persönlichen Entwicklung z. B. durch Teilnahme an Kongressen, Workshops, Seminaren und internen Förderprogrammen sowie die Möglichkeit zur Promotion Gestaltungsspielraum für innovative Ideen und innerhalb des eigenen Forschungsgebiets sowie Förderung von Publikationen zum Aufbau von Reputation und Sichtbarkeit in Wissenschaft und Wirtschaft Flexible Arbeitszeiten für eine gute Work-Life-Balance zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf (39-Stunden-Woche, Gleitzeitsystem, Brückentagsregelung und Perspektiven des mobilen Arbeitens) Familienfreundliche Kultur, Mit-Kind-Büro, Unterstützung durch externen Dienstleister bei der Notfallbetreuung für Kinder und Angehörige Zusätzliche Leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile Betriebliche Altersvorsorge (VBL) und Jobticket Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen kann die Stelle auch in Teilzeit besetzt werden. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Mo. 04.07.2022
Düsseldorf
 An der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sind am Lehrstuhl für Digitale Innovation und Entrepreneurship des Instituts für Informatik zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen als   wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) (100,00 %, EG 13 TV-L)   zu besetzen. Die Anstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer von 3 Jahren mit der Option der Verlängerung. Es handelt sich um eine Qualifikationsstelle im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG), die der Förderung der wissenschaftlichen Qualifizierung der Mitarbeitenden dienen soll. Wir bieten abwechslungsreiche, eigenständige Aufgaben in Forschung und Lehre in einer dynamischen Wissenschaftsdisziplin, die umfassende Möglichkeit zur wissenschaftlichen und persönlichen Weiterbildung sowie die intensive Betreuung einer Promotion. Wir sind ein junges, innovatives und international orientiertes Team, das den Stand unseres bisherigen Wissens zum Design und Management von digitalen Nutzungserlebnissen und Geschäftsmodellen hinterfragt und diesen durch neue Perspektiven erweitert. Unser Ziel ist, die Auswirkungen des digitalen Wandels auf Individuen, Organisationen und unsere Gesellschaft besser zu verstehen und mitzugestalten. Wir betreiben Grundlagenforschung mit hoher Praxisrelevanz, die sich durch Interdisziplinarität, Methodenvielfalt, internationale Forschungskooperationen und Industriekollaborationen (sowohl mit etablierten Unternehmen als auch Start-ups) auszeichnet. Wir publizieren unsere Forschungsergebnisse in höchstrangigen internationalen Fachzeitschriften und auf Fachtagungen mit Peer-Review.  Mitarbeit an den Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls, die in der Disziplin Wirtschaftsinformatik verortet sind und an der Schnittstelle zwischen Wirtschaftswissenschaften, Informatik und Psychologie liegen; Die Forschungsschwerpunkte sind 1. Digitale Nutzungserlebnisse, Innovationen und Geschäftsmodelle, 2. Usability und Management von Cyber-Sicherheit und 3. Nachhaltiges Design von Informationssystemen Übernahme von Forschungsaufgaben sowie die Planung, Beantragung und Durchführung von Forschungsprojekten, die zur wissenschaftlichen Qualifikation und Vorbereitung einer Promotion dienen Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen und Präsentation der Forschungsergebnisse auf inter-/nationalen Tagungen Mitwirkung bei Gestaltung und Durchführung von deutsch- und englischsprachigen Lehrveranstaltungen (z. B. Create Your Tech Startup, Digitale Innovationen und Geschäftsmodelle, User Experience (UX) Design and Management) Motivation von Informatik-Studierenden zur Gründung innovativer Start-ups durch Unterstützung unserer Lehre, Betreuung von Studierenden und Mitwirkung bei Aufbau und Pflege von Praxiskontakten in der Gründungsszene  Ein zügig und erfolgreich abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (M.Sc. / M.A. / Diplom / Magister) der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Psychologie, Wirtschaftsingenieurwesen oder eines verwandten Studiengangs Großes Interesse an aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Digitale Nutzungserlebnisse, Digitale Innovationen und Geschäftsmodelle, Digitale Transformation, Digital Entrepreneurship, User Experience, Human-Computer-Interaction, Usable Security, Distributed-Ledger-Technologien, Quantencomputer und/oder Künstliche Intelligenz Interesse an empirischer und/oder gestaltungsorientierter Forschung (z.B. Befragungen, Experimente, Design Science), Programmiersprachen (z.B. Python, Java) sowie statistischen Analyseverfahren (z.B. mit R, STATA, SPSS) Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Überdurchschnittliche analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Selbstständige Arbeitsweise, Eigeninitiative, überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft, hohes Verantwortungsbewusstsein, Gründungsaffinität, ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen und Teamfähigkeit Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich, sofern nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen. Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung daher bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Heinrich-Heine- Universität vertritt das Prinzip Exzellenz durch Vielfalt. Sie hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und erfolgreich am Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes teilgenommen. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt ihrer Mitarbeiter*innen zu fördern. Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des SGB IX ist erwünscht. Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen ist Frau Prof. Dr. Steffi Haag; E-Mail: steffi.haag@hhu.de. 
Zum Stellenangebot

Verwaltungsbeschäftigte/r (w/m/d) - Sachgebietsleitung im International Office -

Mo. 04.07.2022
Gelsenkirchen
Mit dieser Leitlinie setzen wir an der Westfälischen Hochschule seit über 25 Jahren regional und international Zeichen: von gezielter Talentförderung hinein in die praxisnahe Ausbildung von Fach- und Führungskräften. An unseren drei Standorten machen sich rund 9.000 Studierende in knapp 60, vor allem technisch- ökonomisch ausgerichteten Studiengängen fit für den Fortschritt. Gemeinsam mit über 700 Beschäftigten werden mit anwendungsorientierter Forschung Impulse für Verfahren, Produkte und Dienstleistungen von morgen gegeben. Verwaltungsbeschäftigte/r (w/m/d) - Sachgebietsleitung im International Office - Zum nächstmöglichen Zeitpunkt · Vollzeit · unbefristet · E 13 TV-L · Campus Gelsenkirchen Im Dezernat Studierendenservice suchen wir eine verantwortungsvolle Persönlichkeit für die Leitung des International Office. Das vielfältige Aufgabengebiet des International Office umfasst sowohl die Beratung, Betreuung und Zulassung von internationalen Studierenden und Studieninteressierten sowie Studierenden und Mitarbeitenden zum Thema Auslandsaufenthalt als auch den weltweiten Aufbau und die Pflege von Hochschulpartnerschaften. ein spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum in einem motivierten Team bei einem verlässlichen und flexiblen Arbeitgeber (u. a. gleitende Arbeitszeit, mobiles Arbeiten, Familienfreundlichkeit) Weiterentwicklung und Umsetzung der Internationalisierungsstrategie der Hochschule Beratung von Hochschulgremien, Präsidium und Fachbereichen zu Themen der Internationalisierung Aufbau und Pflege von Kooperationsbeziehungen zu ausländischen Partnern sowie internationales Marketing und Messebesuche Einwerbung und Umsetzung von Förderprogrammen (DAAD- Programme, Erasmus-Koordination) zur Internationalisierung Beratung und Betreuung von Studierenden, MitarbeiterInnen und Dozenten im Bereich Mobilität Weiterentwicklung der Programme für Geflüchtete und internationale Studierende Koordination des Bewerbungs-, Zulassungs- und Einschreibeprozesses für internationale Studierende Führung und Koordination eines 6-köpfigen Teams fundierte und langfristige Auslandserfahrung vorrangig im Studium oder alternativ im Berufsleben sehr gute Kenntnisse der internationalen Hochschullandschaft Erfahrungen in der Einwerbung von Drittmitteln bestenfalls für Internationalisierungsprojekte, insbes. DAAD Kenntnisse im Ausländerrecht sowie zu Hochschulzugang für ausländische Studierende sehr gute interkulturelle Kompetenzen sowie Freude am Umgang mit Menschen unterschiedlichster Kulturen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und sehr gute Sprachkenntnisse in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch - weitere Sprachkenntnisse von Vorteil Geduld, Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen sowie Führungskompetenz Bereitschaft zu Dienstreisen ins Ausland und an die Standorte
Zum Stellenangebot

Berufsbegleitendes Bachelor of Arts Studium in Betriebswirtschaftslehre

Mo. 04.07.2022
Frankfurt am Main, Hamburg, München, Düsseldorf, Stuttgart
Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine von EQUIS, AACSB und AMBA international akkreditierte forschungsorientierte Business School im Universitätsrang. Für Studierende, Executives, Absolventen, Teilnehmer, Kunden und Partner aus der ganzen Welt bieten wir umfassende Bildungs- und Beratungsleistungen an. Berufsbegleitendes Bachelor of Arts Studium in Betriebswirtschaftslehre Möchten Sie Ihre Karrierechancen ausbauen, um noch besser auf dem Arbeitsmarkt zu beeindrucken? Mit unserem Bachelor-Studium in Betriebswirtschaftslehre haben Sie die Möglichkeit, Beruf und Studium zu kombinieren, um neben der Praxiserfahrung auch theoretisch fundierte Kenntnisse zu erlangen. So sind Sie bestens vorbereitet, um erfolgreich in der Businesswelt durchzustarten! Berufsbegleitendes akademisches Studium in BWL (BA) Studienstandorte: Frankfurt, Hamburg, München, Düsseldorf, Stuttgart oder virtuell von zu Hause aus Studiendauer: regulär 7 Semester; sofern eine Fachwirtausbildung vorliegt ist eine verkürzte Studiendauer auf 4 Semester möglich Zwei Zwischenabschlüsse (Fachwirt:in in Finance & Management / Betriebswirt:in) Vorlesungen finden überwiegend am Wochenende statt Vertiefungsmodule in Financial Management, General Management oder Digital Management Sie befinden sich aktuell in einer Ausbildung, haben diese bereits erfolgreich abgeschlossen oder das Abitur absolviert Sie sind bereits bei einem Arbeitgeber fest in Voll- oder Teilzeit angestellt Übrigens: Auch Praktika und Werkstudententätigkeiten (min. 20h pro Woche) werden anerkannt Internationale Qualitätssiegel Hervorragende Karriereperspektiven und großes Alumni-Netzwerk Studienbegleitende Services zur Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung Kontinuierliche Betreuung durch unsere Dozent:innen und Mitarbeiter:innen Internationale Auslandswoche und optionales Auslandssemester Planspiele, Business Talks, Karriere-Workshops, Social Events und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter für das Prüfungsamt der Hochschule (w/m/d)

Sa. 02.07.2022
Düsseldorf
Du möchtest junge Menschen beim Ablauf ihres Studiums unterstützen? Du bist ein Organisationstalent, kommunizierst gern und behältst auch in arbeitsreichen Zeiten den Überblick? Dann bist du bei uns genau richtig! Die IST-Hochschule für Management ist eine innovative private Hochschule, die Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Sport & Management, Tourismus & Hospitality, Kommunikation & Wirtschaft sowie Fitness & Gesundheit anbietet. Die IST-Hochschule hat es sich zur Aufgabe gemacht, Praxiswissen flexibel und modern zu vermitteln – als Online-Studium mit Praxisseminaren. Um unseren wachsenden Studierendenzahlen begegnen zu können, suchen wir in Teilzeit (20-25 Std) Mitarbeiter für das Prüfungsamt der Hochschule (w/m/d)Der Schwerpunkt deiner Tätigkeit liegt in der Vor- und Nachbereitung unserer Klausurtermine an 7 Standorten in Deutschland. Dazu zählen der Druck von Klausuren, die Verteilung der Arbeiten an die Korrektoren sowie die Eintragung von Noten. Auch die Organisation der Räumlichkeiten an den Standorten und die Absprache mit den Aufsichten gehören zu deinen Aufgaben. Du bist Ansprechperson für unsere Professoren und Lehrbeauftragten bei Fragen rund um das Thema Prüfungen.Idealerweise hast du eine kaufmännische Ausbildung oder ein Bachelorstudium abgeschlossen und erste Berufserfahrung gesammelt. Eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise, eine hohe Kundenorientierung sowie Freude am Umgang mit Studierenden zeichnen dich aus. Organisationsstärke, Eigenverantwortlichkeit und Genauigkeit runden dein Profil ab.Neben einem tollen Arbeitsklima in moderner Arbeitsumgebung auf einem neu in Szene gesetzten früheren Industriegelände im Herzen Düsseldorfs bieten wir flexible Arbeitszeiten mit HomeOffice-Möglichkeit, Unterstützung bei der Altersvorsorge, betriebliche Gesundheitsprogramme sowie die kostenfreie Mitgliedschaft in einer Fitnesskette an. Eine stets volle Kaffeetasse, unsere Dachterrasse mit Grill für die Mittagspause sowie ein Kicker und eine Tischtennisplatte für die aktive Pausengestaltung warten auf dich!
Zum Stellenangebot

Kaufmännische Sachbearbeiterin als Teamassistenz (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Düsseldorf
Die INNOFACT AG ist mit rund 120 festen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein inhabergeführtes Full-Service-Marktforschungsinstitut mit Sitz in Düsseldorf und Niederlassungen in Zürich und Lengerich (Westfalen). Pro Jahr führen wir über 1.300 Marktforschungs-Projekte für über 250 Kunden/Auftraggeber durch. Zu unseren Kunden zählen u.a. große Handelskonzerne und Markenartikelhersteller, Telekommunikations- oder Digitalanbieter, aber auch Unternehmensberatungen und Medienkonzerne. INNOFACT hat einen Schwerpunkt im Bereich der Online-Marktforschung sowie bei innovativen Erhebungsmethoden und versteht sich als Qualitäts- und Marktführer in diesem Bereich. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Zentrale in Düsseldorf eine TEAMASSISTENTIN (m/w/d) Als Teamassistenz (m/w/d) bist Du Teil des Office-Management-Teams und sorgst für reibungsfreie interne Abläufe. Planung, Terminkoordination sowie Vor- und Nachbereitung von Terminen, Sitzungen, Veranstaltungen und Geschäftsreisen Telefon, Kunden- und Lieferantenempfang sowie Organisation von Meetings Assistenzaufgaben für unsere Berater-Teams Unterstützung in der internen und externen Kommunikation Mitarbeit an PowerPoint-Präsentationen Recherche und Mailingunterstützung Unterstützung der Teams bei Marktforschungsprozessen Allgemeine Administrations- und Projektmanagementaufgaben Übernahme von Datenerfassungs- und Layoutaufgaben Eine Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement, Industriekauffrau, Bürofachkraft, Kaufmännische Sachbearbeiterin (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikationen. Erste Erfahrung in der Projektsteuerung wünschenswert Schnelle Auffassungsgabe, sowie ein hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein Einsatzbereitschaft, zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit Strukturiertes, termingerechtes Arbeiten und Freude an Veränderungen Kundenorientiertes Denken und Handeln Freude an der Kommunikation mit Kunden und Kollegen Gute Kenntnisse in Excel, Powerpoint und Word sowie sicherer Umgang mit Datenbankprogrammen Sehr gute Deutschkenntnisse und ein sicherer Umgang mit der englischen Sprache in Wort und Schrift Einen Einstieg in ein renommiertes mittelständisches Marktforschungsinstitut in Düsseldorf Vollzeit Außergewöhnlich gute und kollegiale Arbeitsatmosphäre und kurze Kommunikationswege Hoher Grad an selbstbestimmtem Arbeiten Interessante und vielfältige Kunden und abwechslungsreiche Projekte Gute Verkehrsanbindung sowie Zuschuss zum Job-Ticket Flexible Arbeitszeitregelung Getränke Flatrate (Kaffee, Tee, Wasser, Soft Drinks) und frisches Obst Gemeinsame Feiern und Events z.B. Karnevalsfeier, Rheinkirmes und Weihnachtsfeier
Zum Stellenangebot

Wiss. Mitarbeiter/-in (w/m/d) im Fachbereich Wirtschaft

Sa. 02.07.2022
Gelsenkirchen
Mit dieser Leitlinie setzen wir an der Westfälischen Hochschule seit über 25 Jahren regional und international Zeichen: von gezielter Talentförderung hinein in die praxisnahe Ausbildung von Fach- und Führungskräften. An unseren drei Standorten machen sich rund 9.000 Studierende in knapp 60, vor allem technisch- ökonomisch ausgerichteten Studiengängen fit für den Fortschritt. Gemeinsam mit über 700 Beschäftigten werden mit anwendungsorientierter Forschung Impulse für Verfahren, Produkte und Dienstleistungen von morgen gegeben. Wiss. Mitarbeiter/-in (w/m/d) im Fachbereich Wirtschaft zum 01.10.2022 · Teilzeit bis 50 % · befristet bis 30.09.2025 · E11 TV-L · Campus Gelsenkirchen Der Fachbereich Wirtschaft gehört mit über 1.000 Studierenden zu den studierendenstarken Fachbereichen der Westfälischen Hochschule. Als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in üben Sie hier administrative und lehrunterstützende Tätigkeiten insbesondere für den im Aufbau befindlichen Studiengang "International Business Studies" aus. Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modern ausgestatteten Einrichtung und teamorientierten Arbeitsatmosphäre, die Sie selbst mitgestalten Unterstützung bei der Etablierung des neuen Studiengangs „International Business Studies“ durch Unterstützung bei der Entwicklung von Themen und Studieninhalten Literaturrecherchen zu den ausgewählten Inhalten des neuen Studiengangs Erarbeitung von Lehr- und Lernmaterialien, die dauerhaft im neuen Studiengang eingesetzt werden sollen, sowie deren Evaluierung während des Studienbetriebs Unterstützung bei der Erarbeitung von didaktischen Konzepten, die an die besonderen Bedürfnisse des Studiengangs angepasst sind Organisation und Pflege ausländischer Hochschulkooperationen Beratung der Studierenden, insbesondere zum Auslandsaufenthalt im Rahmen des neuen internationalen Studiengangs Entwicklung und Erstellung von Informationsmaterialien für Studieninteressierte und -anfänger*innen in verschiedenen Formaten Unterstützung der Lehrenden im Studiengang „International Business Studies“, vor allem in den Fächern Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, sowohl vor Ort als auch im Rahmen von Online-Lehre Gelegenheit zum Erwerb weiterer didaktischer und sonstiger Qualifikationen Abgeschlossenes Studium in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang Hohes Maß an Selbstständigkeit sowie schnelle Auffassungsgabe Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gerne auch in einer weiteren Fremdsprache Sicherer Umgang mit der gängigen Bürosoftware sowie Präsentationskompetenz Idealerweise Erfahrungen im Umgang mit gängigen Online-Lehr- und Lernplattformen Idealerweise erste Berufserfahrungen nach dem Studium Verbindliches, serviceorientiertes Auftreten
Zum Stellenangebot

Architekt*in / Bauingenieur*in

Fr. 01.07.2022
Wuppertal
Die Bergische Universität Wuppertal ist eine moderne, dynamische und forschungsorientierte Campusuniversität mit interdisziplinär ausgerichteten Profillinien in Forschung und Lehre. Gemeinsam stellen sich hier mehr als 24.000 Forschende, Lehrende und Studierende den Herausforderungen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Bildung, Ökonomie, Technik, Natur und Umwelt. In der Hochschulverwaltung der Bergischen Universität Wuppertal, im Dezernat 5 - Gebäude-, Sicherheits- und Umweltmanagement, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, eine Stelle als Architekt*in / Bauingenieur*in mit 100 % der tariflichen Arbeitszeit (Teilzeit ist möglich, bitte geben Sie bei der Bewerbung an, ob Sie auch bzw. nur an einer Teilzeitstelle interessiert wären) zu besetzen. Stellenwert: E 11 TV-L Planung und Durchführung von Neu- und Umbauten nach den Leistungsbildern des § 34 HOAI 1-9 in selbstständiger Arbeit oder nach Angaben Begutachtung und Bewertung von möglichen Mietobjekten auf ihre Nutzbarkeit für die Bergische Universität Begleitung von Baumaßnahmen des Bau- und Liegenschaftsbetriebes NRW Durchführung von Instandsetzungs- und Sanierungsmaßnahmen Beratung und Betreuung bei Planung und Ausführung von Baumaßnahmen der Lehr- und Forschungsgebiete Abgeschlossenes Studium im Bereich Architektur oder Bauingenieurwesen Fachrichtung „Konstruktiver Hochbau“ Mindestens 5-jährige Berufserfahrung Erfahrungen im Bereich Planung, Ausführung und Bauüberwachung von Um- und Neubauten (Hochbau) bzw. Instandsetzungs- und Sanierungsmaßnahmen Verständnis und Erfahrung mit Integration der TGA Erfahrungen im Betrieb, Sanierung und Instandsetzung von Gebäuden Erfahrungen im Bereich der Baustellenleitung Erfahrungen im Bereich des Mangel- und Nachtragsmanagements Gute Kenntnisse der BauO, RLBAU, HOAI, VOB, VOL, DIN-Normen, Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen Fähigkeit zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeit in einem Team Gute Kenntnisse der MS Office Programme Bereitschaft sich in CAD, AVA und CAFM einzuarbeiten (Allplan, ORCA, Planon)
Zum Stellenangebot

Betriebswirte als Junior Consultant / Controller*in für die Verwaltung von Forschungsgeldern (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Düsseldorf
Wir sind einer der führenden Projektträger Deutschlands und Spezialist für zukunftsorientierte Beratung. Effiziente Forschungsförderung, maßgeschneiderte Begleitung von Innovationen und strategische Beratung – das ist unser Geschäft. Zu unseren Auftraggebern gehören Ministerien des Bundes und der Länder sowie die Europäische Kommission. Die rund 250 Mitarbeitenden unserer interdisziplinären Teams in Düsseldorf, Berlin und Bonn setzen sich dafür ein, den Technologiestandort Deutschland nachhaltig zu stärken. Für den Standort Düsseldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt  Betriebswirte als Junior Consultant / Controller*in für die Verwaltung von Forschungsgeldern (m/w/d) Sie beraten Antragssteller*innen aus Industrie und Wissenschaft zu betriebswirtschaftlichen und administrativen Belangen bei Förderanträgen. Des Weiteren betreuen Sie eigenverantwortlich laufende Förderprojekte, in Bezug auf die Verwendung der Forschungsgelder.   Sie prüfen und bewerten u. a. Finanzierungskonzepte sowie Investitions- und Liquiditätspläne.  Für den richtigen Überblick über die betriebswirtschaftlichen Aktivitäten der Forschungsprojekte, verantworten Sie das Projektcontrolling und führen ein regelmäßiges Reporting durch. Sie arbeiten vertrauensvoll mit den Kolleg*innen aus der fachlichen Forschungsförderung zusammen.  Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium der Betriebswirtschaftslehre (BWL), Verwaltungswissenschaften, Diplom-Kaufmann/-frau, Diplom-Verwaltungswirt*in oder eine Weiterbildung als Betriebswirt/in  Gute Kenntnisse im Rechnungswesen und Spaß an der Arbeit mit Zahlen  Interesse an Forschung & Innovation Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen Hohe Motivation und Engagement, Neues zu lernen Analytisches Denk- und Urteilsvermögen  Sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise  Spaß an der Arbeit im Team  Absolventen und Berufseinsteigern (m/w/d) eine umfassende Einarbeitung sowie fachliche und persönliche Unterstützung   Entwicklungsmöglichkeiten in einem der führenden Projektträger Deutschlands Eine Tätigkeit mit gesellschaftlicher Relevanz Ein spannender Aufgabenmix aus Controlling, Administration und Beratung Die Chance, in einem Team von Wissenschaftlern und Wirtschaftswissenschaftlern an zukunftsweisenden Themen mitzuarbeiten  Flexible, gleitende Arbeitszeiten im Rahmen einer 40-Stunden-Woche für eine eigenverantwortliche Arbeitsweise   Mobiles Arbeiten 30 Tage Urlaub Moderne Arbeitsräume in verkehrsgünstiger Lage  Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Anstellung mit der Option der Entfristung nach zwei Jahren  
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: