Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 13 Jobs in Burgdamm

Berufsfeld
  • Forschung 2
  • Labor 2
  • Physik 2
  • Teamleitung 2
  • Marketing-Manager 1
  • Bereichsleitung 1
  • Fachhochschule 1
  • Gruppenleitung 1
  • Lagerlogistik 1
  • Leitung 1
  • Abteilungsleitung 1
  • Marketingassistenz 1
  • Marketingreferent 1
  • Netzwerkadministration 1
  • Projektmanagement 1
  • Sachbearbeitung 1
  • Softwareentwicklung 1
  • Systemadministration 1
  • Universität 1
  • Weitere: Vertrieb und Verkauf 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 11
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 4
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Wissenschaft & Forschung

Mitarbeiter*in (w/m/d) der Stabsstelle Forschungsförderung und Nachwuchsförderung

Do. 06.05.2021
Bremen
Die Hochschule für Künste (HfK) Bremen ist die führende Kunst- und Musikhochschule in Nordwestdeutschland. Mit rund 1000 Studierenden, 65 Professor*innen und ca. 190 Lehrbeauftragten bietet die HfK ein einzigartiges Portfolio von Lehrveranstaltungen und garantiert eine individuelle Förderung der Studierenden in Werkstätten, Laboratorien und Studios sowie Übungsräumen und Konzertsälen. Zentrale Qualität der HfK ist die interdisziplinäre Verbindung von Kunst, Design und Musik, die in gemeinsamen Projekten entwickelt wird. Die HfK hat zwei Standorte, der eine befindet sich in einem historischen Speichergebäude der Überseestadt, den ehemaligen Docklands von Bremen, der andere in einem klassizistischen Gebäude im historischen Zentrum der Stadt.  An der Hochschule für Künste Bremen ist in der fachbereichsübergreifenden Stabsstelle für Forschungsförderung und Nachwuchsförderung, die der Kanzlerin wie der Konrektorin für Forschung und Internationales zugeordnet ist, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als  Mitarbeiter*in der Stabsstelle Forschungsförderung und Nachwuchsförderung (w/m/d)  (Verwaltungsangestellte*r (w/m/d)) mit der Hälfte der Arbeitszeit einer/eines Vollbeschäftigten (w/m/d) Entgeltgruppe 9 TV-L  zu besetzten. Kennziffer DL21/05 Die Stabsstelle Forschungsförderung und Nachwuchsförderung der HfK Bremen informiert, berät und begleitet Professor*innen und wissenschaftlich-künstlerische Mitarbeiter*innen hinsichtlich der Antragstellung und Durchführung von Vorhaben im Rahmen von nationalen, europäischen und internationalen Förderprogrammen und -instrumenten wie u.a. DFG, DAAD, Bund, Land und Stiftungen. Sie pflegt Kontakt zu Wissenschaftsorganisationen auf nationaler und internationaler Ebene und unterstützt die relevanten Gremien der Hochschulleitung in forschungsstrategischen Fragen. Damit ist die Stabsstelle verantwortlich für den Aufbau, die Betreuung und Weiterentwicklung von Forschungsinfrastrukturen und der strategischen Ausrichtung der Hochschule im Bereich Drittmittelakquise, Forschungskooperationen und wissenschaftlich-künstlerischer Forschungs- und Entwicklungsvorhaben.   Strukturierte Aufbereitung und Recherche zu relevanten Themen sowie Vor- und Nachbereitung von Antragstellungen, inklusive des Verfassens von Dossiers, mit Schwerpunkt BMBF, DFG, DAAD und VolkswagenStiftung Erstellen von Informationsbeiträgen und die Organisation von Informationsveranstaltungen Unterstützung der Professor*innen und wissenschaftlich-künstlerischen Mitarbeiter*innen in administrativen und operativen Belangen der Antragstellung Zuarbeit bei der Koordination der zentralen Fonds der Hochschule  Koordination der Korrespondenz mit Projektträger und Kooperationspartner Abgeschlossener erster, einschlägiger Hochschulabschluss (Bachelor) oder abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) oder äquivalente Berufserfahrung Fähigkeit zu eigenständiger und zielorientierter Arbeit sowie Freude am Arbeiten in einem kreativen Team Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch und exzellente Kommunikationsfähigkeit Erwünscht sind  Kenntnisse relevanter nationaler und internationaler Förderprogramme einschließlich Abwicklung von Projekten in administrativer Hinsicht und Erfahrungen im Hochschul- und Wissenschaftsmanagement Interesse an Design, Kunst und Musik und hochschulpolitischen Fragestellungen
Zum Stellenangebot

Duales Studium Marketingmanagement - Sales & Distribution (B.A.) - SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA

Mi. 05.05.2021
Bremen
Lebenslang grün-weiß - Werder Bremen ist ein Lebensgefühl. Wir stehen nicht nur für attraktiven Fußball und sportliche Erfolge, sondern auch für gesellschaftliche Verantwortung. Das wohninvest WESERSTADION mit seinen markanten Flutlichtmasten ist für unsere Mitglieder, Fans und Partner mehr als ein Ort für unvergessliche Erlebnisse voller lebhafter Emotionen. Mit Freude arbeiten wir täglich am bremischen Erfolgsgeheimnis. Die Direktion Vertrieb bündelt die Abteilungen Hospitality, Sponsoring und Ticketing. Im Hospitality laufen alle vertrieblichen & organisatorischen Aktivitäten rund um unsere einzelnen Logen- und Business-Partner zusammen. Im Sponsoring organisieren und verantworten die Kolleg:innen alle vertrieblichen Aktivitäten rund um unsere einzelnen Partner und deren Sponsoringaktivitäten. Die Abteilung Ticketing sorgt für die reibungslose Abwicklung aller organisatorischen und vertrieblichen Aktivitäten rund um den Ticketverkauf. Werde auch Du Teil unseres Teams und starte zum 01. Oktober 2021 bei uns. Du unterstützt in den Bereichen Sponsoring, Hospitality, Ticketing sowie im Vertrieb digitaler Inhalte und eSports Du wirkst bei der Identifizierung von Vertriebspotentialen mit und begleitest Gespräche mit potentiellen Kund:innen und Partnern Du betreust die VIP-Partner und Sponsoren und begleitest die Partner-Aktivierungen (bspw. PR-Termine oder Foto-/Video-Shootings) Du bist für die Erstellung und Konzeption von individuellen Präsentationen in deutscher und englischer Sprache zur Sponsorenakquise zuständig und übernimmst weitere administrative Tätigkeiten in der Vertriebsabteilung Du erstellst Unternehmensprofile, Branchenanalysen, Trend-Reports sowie auch Marktanalysen in den Bereichen Fußballstrukturen, Wirtschaft und soziales Engagement Du bist für die Organisation und Durchführung von kleineren Projekten zur Unterstützung der vertrieblichen Arbeit zuständig Du unterstützt bei der Vorbereitung und Durchführung von Heimspielen Karriereaussichten: Durch die Berufspraxis im Vertrieb eines erstklassigen Bundesligisten erhältst Du umfassende Einblicke in die Arbeit eines Sportvereins. Mit diesem dualen Studium bist Du für Deine berufliche Zukunft in verschiedenen kaufmännischen Bereichen (bspw. Vertrieb, Marketing) im Sportbusiness gut aufgestellt. Unsere Philosophie ist die Entwicklung junger Talente, nichtsdestotrotz können wir eine direkte Übernahme zum aktuellen Zeitpunkt nicht garantieren.  Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber:in ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker:in oder Betriebswirt:in Du bringst bereits erste (Berufs-)Erfahrungen mit (zum Beispiel durch eine Ausbildung, einem Auslands-, Praxisjahr, einem Bundesfreiwilligendienst/FSJ) Du hast eine hohe intrinsische Motivation für den Bereich Vertrieb Du hast optimalerweise einen persönlichen Bezug zum Fußball, dem Vereinswesen und/oder Werder Bremen Du bist ein Kommunikations- und Organisationstalent sowie ein Netzwerker:in und Teamplayer Du legst eine hohe selbständige Arbeitsweise an den Tag Du verfügst über gute Englischkenntnisse (weitere Fremdsprachen können von Vorteil sein) Bei der IU - Campus Bremen: Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt mit dem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten dualen Studiums Ein staatlich anerkanntes Studium, mit praxisnahen Inhalten und dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) Ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Kleine Lerngruppen und moderne Vorlesungsräume Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Du erreichst fußläufig einen Bäcker und eine Kantine mit täglich wechselndem Mittagstisch Zudem erhältst Du vom Bremer Campus Dein Semesterticket für den HVV-Bereich A-E und kannst mit diesem direkt vor die Tür fahren Beim Praxispartner: Du musst keine Studiengebühren zahlen – das übernehmen wir für Dich! Du kannst für einen der sympathischsten Bundesligavereine der ersten Fußball-Bundesliga arbeiten Du wirst an einem emotionalen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem jungen und dynamischen Umfeld arbeiten Du hast bei uns flexible Arbeitszeiten Du erfährst bei uns eine offene Atmosphäre und kurze Entscheidungswege Auf Dich freut sich ein kollegiales Team mit einer unternehmensweiten Du-Kultur
Zum Stellenangebot

Projektmanager/in (w/m/d) für die Durchführung des Relaunchs der Webpräsenz

Mi. 05.05.2021
Bremen
Die Hochschule für Künste Bremen sucht eine durchsetzungsfähige Persönlichkeit, mit hoher Affinität zu den digitalen Medien, Design sowie einschlägiger Erfahrung im Websitemanagement und der Programmierung. Wir möchten mit Ihnen eine Webpräsenz umsetzen, die zum einen dem hybriden Mediennutzungsverhalten von Student*innen und zum anderen unseren Ansprüchen als Kunst- und Musikhochschule gerecht wird. Das Projekt ist bereits erfolgreich im Gang. Sie steigen in die entscheidende Phase (der Ausschreibung und) des Pitchs ein und führen den Relaunch der Webpräsenz der HfK Bremen erfolgreich durch. Dabei sind Sie die Schnittstelle zum Leitungsteam und bringen mit Ihrer Erfahrung im Website-Projektmanagement die Bedürfnisse der Kolleg*innen aus der Lehre und dem Dienstleistungsbereich zusammen. Sie arbeiten während des gesamten Projektzyklus eng mit dem Leitungsteam/der Hochschulleitung zusammen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von 2 Jahren für die Durchführung des Relaunchs der Webpräsenz einen Projektmanager/eine Projektmanagerin (w/m/d) Entgeltgruppe 11 TV-L  mit drei Viertel der Arbeitszeit eines/einer Vollbeschäftigten Kennziffer DL 21/06 Die Hochschule für Künste Bremen erfüllt ein vielfältiges und anerkanntes Angebot in Lehre und Studium, Forschung, Kunstausübung und künstlerischen Entwicklungsvorhaben mit Disziplinen der Bildenden Kunst, des Designs, der Musik und der kunstbezogenen Wissenschaften. Als lebendiger Teil des öffentlichen Kunstbetriebs strahlt die Hochschule für Künste Bremen weit über die Region hinaus und nimmt eine besondere Stellung im Raum der deutschen Kunst- und Musikhochschulen ein.Projektmanagement Relaunch Webpräsenz Projektleitung Relaunch der Webpräsenz der Hochschule für Künste Bremen  Hohe Schnittstellenfunktion zu den Kolleginnen und Kollegen sowohl in der Lehre, als auch im Dienstleistungsbereich Umsetzung der Projektziele inkl. des Zeit-, Qualitäts- und Budgetmanagements sowie Wahrnehmung aller hiermit verbundenen vorbereitenden und begleitenden Koordinations- und Abstimmungsaufgaben mit internen und externen Stellen Vertragsmanagement für externe Nutzungsverträge sowie Steuerung von externen Dienstleistern Ansprechperson (w/m/d) für die Agentur mit fundierten Kenntnissen von der Art und Struktur sowie den Funktionsweisen von Content Management Systemen. Basiswissen in HTML und den Produktionsprozessen einer Website vom Design bis zum GO Live, sowie Kenntnisse über hochschulspezifische Strukturen Prüfung und Begleitung der technischen und ästhetischen Umsetzung der Webseite als Schnittstelle zwischen externen Dienstleistern und der HfK. abgeschlossenes künstlerisches und/oder wissenschaftliches Hochschulstudium aus dem Bereich IT, (digitales) Marketing, Medien-/Kommunikationswissenschaften oder vergleichbare Ausbildung Erfahrungen in der Konzepterstellung, strategischen Planung und Umsetzung von digitalen Projekten/Website-Relaunchs Erfahrungen in der Führung von komplexen Softwareprojekten in vergleichbarer Rolle, speziell in agilen Teams oder zumindest umfangreiche Praxiskenntnisse in agilen Projektmethoden. fundierte Kenntnisse über Internettechnologien und Webentwicklungsmethoden Kenntnisse über Ausschreibungsverfahren und Erstellung von Leistungsverzeichnissen Affinität zu Themen der digitalen Medien, Digitalisierung und digitalen Trends Erfahrungen in der akademischen Selbstverwaltung von Vorteil selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie sicheres und überzeugendes Auftreten  herausragende kommunikative Fähigkeiten und Durchsetzungsvermögen  Flexibilität, strategisches Geschick und ein hohes Maß an Belastbarkeit, insbesondere in kritischen Projektphasen  ziel- und lösungsorientiertes Arbeiten Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Personelle Vielfalt in einer Hochschule ist eine Bereicherung. Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.
Zum Stellenangebot

Vertriebsmitarbeiter in der Studienberatung Nord (m/w/d) Business Unit Duales Studium

Fr. 30.04.2021
Hamburg, Hannover, Bremen, Lübeck, Braunschweig
Wachse mit uns - starte Deine Karriere bei der IU! Du bist Vertriebs-Profi, liebst es mit Menschen zu arbeiten und willst sie bei ihren ersten Schritten in Richtung Karriere unterstützen? Perfekt! Die IUBH hat als eine der am schnellsten wachsenden Bildungsgruppen für jeden das passende Studienangebot. Du hast Lust, interessierte Studierende durch unser Portfolio zu lotsen und sie auf dem Weg zu ihrem persönlichen Traumstudium zu beraten? Dann komm in unser Team! Verstärke unser Team nach Absprache  in  Vollzeit  an einem unserer Standorte in Hamburg, Hannover, Bremen, Lübeck und Braunschweig als Vertriebsmitarbeiter in der Studienberatung (m/w/d)   Du akquirierst neue Unternehmenskunden und stellst in professionellen Beratungsgesprächen die Vorteile einer Zusammenarbeit mit der IU heraus Darüber hinaus, betreust Du aktiv die bestehenden Kooperationen und festigst eine langfristige Zusammenarbeit Du berätst Interessenten und Bewerber zu unserem dualen Studienmodell und den Studieninhalten Im Rahmen von Bewerbertrainings machst Du junge Menschen fit für den Berufseinstieg Du gleichst Anforderungsprofile mit den Talenten unserer Bewerber ab und bringst die zukünftigen Studierenden mit den richtigen Praxispartnern zusammen Du stehst den Studierenden als Ansprechpartner zur Verfügung und begleitest diese von der ersten Kontaktaufnahme über die Immatrikulation bis zum Abschluss des Studiums Du übernimmst administrative Abläufe, erstellst Unterlagen und Studienverträge Du bist mitverantwortlich für die Planung, Koordination und Durchführung von Kommunikations- und Marketingaktivitäten (z.B. Infotage, Messebesuche, Kontakte zu Schulen) Du kannst ein abgeschlossenes Studium oder kaufmännische Ausbildung vorweisen  Du bist vertriebsstark und hast Erfahrung in der erfolgreichen Gewinnung von Unternehmenskunden  Du bringst idealerweise Kenntnisse aus der Dienstleitungsbranche wie z.B. Hochschulen, Akademien, Personaldienstleistungen und Erwachsenenbildung mit Du hast Freude an einer zielorientierten Tätigkeit im Vertrieb innovativer und weiterführender Hochschulstudienangebote und erfasst Abläufe und Problemstellungen Deiner Kunden schnell und lösungsorientiert  Dein Arbeitsstil ist geprägt durch ein gelebtes Wertebewusstsein, eine offene, kundenorientierte, wertschätzende Feedbackkultur und Du bist es gewohnt, abschlussorientiert und nach Zielvorgaben zu arbeiten  Deine Persönlichkeit zeichnet sich durch Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit aus und Du bist ein Organisationstalent mit Hands-On Mentalität und Verhandlungsgeschick  Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen, Frontoffice- oder CRM Systemen, kommunizierst verhandlungssicher in Deutsch und bringst gute Englischkenntnisse mit  Spannende neue Aufgaben und nette dynamische Teamkollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln  Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld Große Gestaltungsfreiräume für Deine Ideen und Dein Engagement  Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen Team und regelmäßigen Teamevents Ein tolles und innovatives Produkt in dem inspirierenden Umfeld einer Bildungseinrichtung   flexible Home-Office Möglichkeiten Interne Weiterbildungsangebote und Mitarbeiterkurse 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge, Vermögenwirksame Leistungen und zahlreiche Mitarbeiterrabatte und Kooperationen Du findest Dich in diesem Profil wieder und suchst nach einer neuen Herausforderung? Dann bewirb Dich jetzt online.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (m/w/d) Fachrichtung Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwissenschaften, Polymerwissenschaften, Materialwissenschaften, Kunststofftechnik, Maschinenbau

Fr. 30.04.2021
Bremen
Das Faserinstitut Bremen e.V. löst Forschungs- und Entwicklungsaufgaben auf den Gebieten der Charakterisierung, Herstellung und Anwendung von Fasern, technischen Textilien und Faserverbundwerkstoffen. Heute arbeiten am Institut rd. 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Forschung, Lehre sowie an Industrieaufträgen. Für die wissenschaftliche Bearbeitung und Leitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich der Faser- und Materialentwicklung im Schwerpunkt der Erzeugung neuartiger Fasern mittels Lösungsmittelspinnen für innovative technische Textilien sowie der Entwicklung neuer Materialien für die thermoplastische Verarbeitung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei voller Arbeitszeit eine/-n Wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in (m/w/d) der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwissenschaften, Polymerwissenschaften, Materialwissenschaften, Kunststofftechnik, Maschinenbau o. ä. Beantragung und Bearbeitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten Unterstützung bei der Gestaltung des Forschungsschwerpunktes Lösungsmittelspinnen Versuchsdurchführung und -auswertung sowie Publizierung der Ergebnisse Betreuung von Studenten im Rahmen Ihrer Projekt- oder Abschlussarbeit Überdurchschnittlicher wissenschaftlicher Hochschulabschluss in einer der o. a. Fachrichtungen Freude an der Lösung interdisziplinärer, wissenschaftlicher Fragestellungen und ein lösungsorientierter, eigenverantwortlicher Arbeitsstil Gestaltungmöglichkeiten und Verantwortung für Forschungs- und Entwicklungsprojekte Kooperation mit der Universität Bremen, An-Instituten und Industriepartnern Freiraum für Ihre wissenschaftliche Weiterentwicklung die Möglichkeit zur Promotion Die Stelle ist auf zunächst drei Jahre befristet; eine langfristige Beschäftigung wird angestrebt. Die Vergütung und sozialen Leistungen erfolgen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder in der für das Land Bremen geltenden Fassung in der Entgeltgruppe 13. Das Faserinstitut Bremen e.V. beabsichtigt, den Anteil an Mitarbeiterinnen im Wissenschaftsbereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.
Zum Stellenangebot

R&D Scientist (m/f/d) for next generation Mass Spectrometer Prototyping for Proteomics

Fr. 30.04.2021
Bremen
As one of the world’s leading analytical instrumentation companies, Bruker covers a broad spectrum of advanced solutions in all fields of research and development. All our systems and instruments are designed to improve safety of products, accelerate time-to-market and support industries in successfully enhancing quality of life. We’ve been driving innovation in analytical instrumentation for 50 years now. Today, worldwide more than 6,000 employees are working on this permanent challenge, at over 90 locations on all continents. Our collaboration partner OmicEra Diagnostics is a Munich-based biotech startup dedicated to revolutionize medical diagnostics by transferring innovative mass spectrometry-based proteomics analyses into the clinic. We are a team of leading proteomics scientists, data scientists and AI experts who thrive on the challenge of unraveling the secrets of the proteome. We deeply value reproducible, transparent results and support open-source software developments. In Bremen, we are looking for a R&D Scientist (m/f/d) for next generation Mass Spectrometer Prototyping for Proteomics In the field of ion mobility – time of flight mass spectrometer instrumentation, the candidate will work on advanced research prototypes from our Boston and Bremen R&D teams and transfer them to the clinical research group of OmicEra Diagnostics GmbH in Munich. In an interdisciplinary research and prototyping team, you will work mostly out of a Munich start-up office, complemented by regular development periods in Bremen or Boston. Build up detailed knowledge and hands-on experience for next generation Mass Spectrometer prototype hardware Explore and benchmark new data acquisition methods for their value in clinical applications using prototype software Enable our collaborators on-site by setting up and running prototypes, to assess their value for real life samples in clinical studies Become part of Bruker Daltonics research and development by providing qualified feedback on the above pioneering instrumentation. Diploma or PhD in Physics, Engineering or corresponding qualification. Hands-on experience in mass spectrometry instrumentation Knowledge and experience in the following areas is a plus: Ion mobility spectrometry Ion optics and physics Experience in Python Mechanical and electrical engineering, especially RF and vacuum Very strong analytic, logical, and innovative thinking Good communication skills, team-mindedness Self-organized and self-motivated start-up mentality Solid scientific English language skills; fluent in spoken and written English Fluid German language skills would be an advantage At Bruker, you can expect an interdisciplinary work environment in an expanding business. You will be part of a highly qualified and dedicated team. Alongside above average employee benefits, we offer training and seminars that support your further development.
Zum Stellenangebot

Software R&D Scientist for Mass Spectrometer Prototyping (m/f/d)

Fr. 30.04.2021
Bremen
As one of the world’s leading analytical instrumentation companies, Bruker covers a broad spectrum of advanced solutions in all fields of research and development. All our systems and instruments are designed to improve safety of products, accelerate time-to-market and support industries in successfully enhancing quality of life. We’ve been driving innovation in analytical instrumentation for 50 years now. Today, worldwide more than 6,000 employees are working on this permanent challenge, at over 90 locations on all continents. As Software R&D Scientist you will design prototype SW for our hybrid ion mobility time-of-flight mass spectrometer. In an interdisciplinary prototyping team, which develops and characterizes new solutions, this position will act as interface between hard- and software development. In Bremen, we are looking for a Software R&D Scientist for Mass Spectrometer Prototyping (m/f/d) Develop and optimize SW prototype branches pioneering new functionality Team up with researchers for moving the boundaries of Bruker cutting edge mass spectrometer technology Close collaboration with international key accounts Design of innovative instrument operation concepts Development of control and acquisition software modules Run, test and benchmark ion instrument prototypes Setup and support statistic data analysis Diploma or PhD in Informatics, Physics, or corresponding qualification Solid knowledge of object-oriented C++ programming Experience in hardware-oriented software design including real time aspects Knowledge in processing and statistical evaluation of huge datasets Analytic, logical, and innovative thinking Good communication skills, team-mindedness Self-organized, accurate and result oriented working style Solid scientific German language skills; fluent in spoken and written English Fluid German language skills would be an advantage At Bruker, you can expect an interdisciplinary work environment in an expanding business. You will be part of a highly qualified and dedicated team. Alongside above average employee benefits, we offer training and seminars that support your further development.
Zum Stellenangebot

Informatiker/in (m/w/d)

Fr. 30.04.2021
Bremen
Das Faserinstitut Bremen e.V. löst Forschungs- und Entwicklungsaufgaben auf den Gebieten der Charakterisierung, Herstellung und Anwendung von Fasern, technischen Textilien und Faserverbundwerkstoffen. Heute arbeiten am Institut an den Standorten Campus und ECOMAT rd. 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Forschung, Lehre sowie an Industrieaufträgen. Für unseren Forschungsschwerpunkt Digitalisierung und zur Verstärkung unserer IT-Administration suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei voller Arbeitszeit eine(n) Informatiker/in (m/w/d) Beantragung und Bearbeitung von Forschungsprojekten zur Optimierung komplexer Fertigungsverfahren durch maschinelles Lernen Unterstützung bei der Entwicklung von Prozess-Modellen und innovativer Methoden für die Qualitätsregelung dynamischer, multi-variabler Fertigungsprozesse im Rahmen von FuE-Projekten Verstärkung unserer IT-Administration in den Bereichen Firewall- und Netzwerkadministration, Webserveradministration, Active-Directory-Domain, MS Exchange Mailserver und Linux Systeme Abgeschlossenes Studium oder Berufsausbildung im Bereich der Informatik oder vergleichbare Qualifikation Teamfähigkeit und Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Materialwissenschaftlern und Ingenieuren sowie an der eigenverantwortlichen Lösung wissenschaftlicher Fragestellungen Programmiererfahrungen mit Ruby on Rails, Powershell, C++ und PHP sind von Vorteil Beherrschung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Kooperationen mit der Universität, (An-) Instituten und Industriepartnern, eine kreative Arbeitsumgebung und eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit zur persönlichen, fachlichen und/oder wissenschaftlichen Weiterqualifizierung bis hin zur Promotion Die Stelle ist auf zunächst drei Jahre befristet; eine langfristige Beschäftigung wird angestrebt. Die Vergütung und sozialen Leistungen (u.a. Altersvorsorge bei der VBL) erfolgen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder in der für das Land Bremen geltenden Fassung bis zur Entgeltgruppe 13. Das Faserinstitut Bremen e.V. beabsichtigt, den Anteil an Mitarbeiterinnen im Wissenschaftsbereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung (m/w/d) im Bereich Werkstofftechnik für die Abteilung Leichtbauwerkstoffe

Mi. 28.04.2021
Bremen
Werden Sie Teil unseres Teams als Abteilungsleitung (m/w/d) im Bereich Werkstofftechnik für die Abteilung „Leichtbauwerkstoffe“ in Vollzeit (39,2 h/Woche), zunächst befristet für 24 Monate mit Aussicht auf eine unbefristete Weiterbeschäftigung. Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Das Leibniz-IWT steht für Forschung im Bereich neuer Werkstoffe, neuer Prozesse und optimierter Bauteile. Dabei arbeiten wir disziplinübergreifend, international und praxisnah. Unsere wissenschaftlichen Fragestellungen reichen von der Materialerstellung, wie der Pulverherstellung für die additive Fertigung, bis hin zur Analyse der final bearbeiteten Bauteile, zum Beispiel von hoch präzisen Zahnrädern. So gestalten wir die Anforderungen von morgen. Personelle, wissenschaftliche sowie wirtschaftliche Führung der Abteilung Leichtbauwerkstoffe mit den aktuellen Schwerpunkten der werkstofftechnischen Aspekte der additiven Fertigung, der Werkstofftechnik der Leichtmetalllegierungen und der hybriden Werkstoffe / Multi-Materialsysteme Weiterentwicklung dieses Forschungsfeldes einschließlich der benötigten Ausstattung sowie der erforderlichen Querschnittskompetenzen (u.a. Simulation, Analytik) Initiierung, Akquise und wissenschaftliche Leitung von Forschungsprojekten sowie Abwicklung von Industrieaufträgen Aufbau und Pflege von externen und internen Kooperationen Gutachtertätigkeiten und Mitarbeit in Fachgremien sowie Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse auf internationalen Konferenzen und in Publikationen Unterstützung in der Lehre an der Universität Bremen Erfolgreich abgeschlossene Promotion in der Fachrichtung Maschinenbau, Materialwissenschaften, Produktionstechnik oder ähnlichem sowie überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Ingenieur- oder Naturwissenschaften Ausgewiesene Kenntnisse im Bereich der werkstoffbezogenen additiven Fertigung von Metallen, sowie möglichst in der Werkstofftechnik der Leichtmetallle und / oder der hybriden Werkstoffe / Multi-Materialsysteme Ausgeprägte Führungskompetenz mit der Bereitschaft zur personellen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Leitung einer Abteilung Forschungserfahrungen in oder mit der Industrie und / oder Erfahrungen in der Akquise und Bearbeitung von wissenschaftlichen Drittmittelprojekten sind erwünscht Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit Sicheres Auftreten und sicherer Umgang mit der deutschen und englischen Sprache (beides äquivalent mindestens B2, bevorzugt C1) Vergütung nach Tarifvertrag (TV-L), Entgeltgruppe 15 (ab monatlich 4.880 EUR in Vollzeit), Jahressonderzahlung Umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten hinsichtlich der Ausrichtung der Forschungsschwerpunkte Einbindung in ein Forschungsinstitut mit umfassender Geräteausstattung und breit gefächerter Expertise im Bereich der werkstofforientierten Technologien und ihrer Prozessketten Unterstützung in der persönlichen Weiterqualifizierung, beispielsweise beim Anstreben einer Habilitation oder Professur Familienfreundliche, flexible Arbeitszeitmodelle, z. B. Teilzeitmöglichkeit, Gleitzeit, Mobiles Arbeiten Unterstützung sportlicher Aktivitäten Ein motiviertes, interdisziplinäres und internationales Umfeld Das Leibniz-IWT ist ein für seine Familienfreundlichkeit zertifiziertes Forschungsinstitut und verfolgt die Gleichstellung aller Personengruppen aktiv. Wir fördern die berufliche Entwicklung von Frauen im Institut und ermutigen Sie nachdrücklich, sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftler (m/w/d) für den Bereich Kernspinresonanzspektroskopie (NMR)

Di. 27.04.2021
Bremen
Quality Services International GmbH ist ein Unternehmen der Tentamus Group GmbH und als Lebensmittel-, Honig- und Handelslabor führend auf dem Gebiet der Qualitätskontrolle. QSI bietet unabhängige Labor- und Beratungsdienstleistungen in den Bereichen der Lebensmittel, der Pharmaprodukte und der kosmetischen Produkte und ist somit der zuverlässige und amtlich autorisierte Partner für Produktion, Handel und Export sowie Verbände und Institutionen, wenn es um Produktsicherheit, Hygiene und Qualitätskontrollen geht. Das Tentamus Center for Food Fraud, kurz TCF², befasst sich mit der Analytik der Authentizität von Lebensmitteln. Es verbindet analytische Ressourcen unserer Partnerlabore und bietet zusätzliche Dienstleistungen wie Probenahme und Versiegelung, z.B. von Containern im Hafen vor dem internationalen Versand. Zur Verstärkung unseres NMR-Teams an unserem Standort in Bremen suchen wir ab sofort einen Wissenschaftler (m/w/d) für den Bereich Kernspinresonanzspektroskopie (NMR) Vorbereitung, Messung und Auswertung von NMR-Analysen (1D-Experimente (1H-, 13C-NMR) und 2D-Experimente (u.a. COSY, HSQC, HMBC, JRes)) Entwicklung neuer Methoden Aufbau neuer Datenbanken für die Analyse der Authentizität von Lebensmitteln Dokumentation QM-relevanter Daten in das Laborinformationssystem Validierung der Methoden nach ISO 17025 und/oder gemäß GMP allgemeine Labortätigkeiten abgeschlossenes naturwissenschaftliches/ingenieurwissenschaftliches Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant, Chemisch-technischer Assistent (m/w/d) oder ein vergleichbarer Abschluss Sie besitzen Grundkenntnisse der NMR-Spektroskopie Berufserfahrung in der NMR-Analytik ist wünschenswert, aber nicht Bedingung ausgeprägtes technisches Verständnis Kenntnisse in Office-Programmen hohes Qualitätsbewusstsein, Belastbarkeit und eine effiziente und zuverlässige Arbeitsweise Freude an der Mitarbeit in einem dynamischen und kommunikativen Team Kenntnisse zu den Anforderungen der ISO 17025 und/oder GMP vorteilhaft ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im Rahmen einer Vollzeittätigkeit (40 Std./Woche) einen Arbeitsplatz mit modernstem Equipment ein dynamisches und internationales Umfeld interessante und spannende Einblicke in die Qualitätskontrolle der Lebensmittel- und Pharmaindustrie flache Hierarchien
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal