Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 28 Jobs in Cadolzburg

Berufsfeld
  • Sachbearbeitung 4
  • Außendienst 3
  • Elektronik 3
  • Elektrotechnik 3
  • Projektmanagement 3
  • Weitere: Bildung und Soziales 2
  • Bereichsleitung 1
  • Angestellte 1
  • Assistenz 1
  • Beamte Auf Landes- 1
  • Abteilungsleitung 1
  • Biologie 1
  • Chemie 1
  • Einkauf 1
  • Entwicklung 1
  • Event-Marketing 1
  • Fachhochschule 1
  • Forschung 1
  • Gebäude- 1
  • Immobilienverwaltung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 17
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Teilzeit 13
  • Home Office möglich 8
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 17
  • Feste Anstellung 10
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Wissenschaft & Forschung

Projektmitarbeiter (w/m/d) für das Gastdozentenprogramm und für EU-Programme

Do. 14.10.2021
Nürnberg
Durch Vielfalt gemeinsam Innovationen schaffen: An der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm arbeiten viele unter­schiedliche Menschen gemein­sam an den Heraus­forderungen der Zukunft. Wir verstehen Viel­falt als Chance, die wir konstruktiv nutzen wollen, indem wir sie anerkennen und ihr Potenzial einsetzen. Werden auch Sie Teil der TH Nürnberg, arbeiten Sie mit an neuen Projekten und Perspektiven, die Innovation in die Gesell­schaft tragen. Auch Quereinsteiger*innen sind bei uns willkommen. Zum 1. Februar 2022 suchen wir für das International Office einen Projektmitarbeiter (w/m/d) für das Gastdozentenprogramm und für EU-Programme Im Rahmen des durch das bayerische Wissenschaftsministerium geförderten Programms „Ausbau englisch­sprachiger Studienangebote“ sollen verstärkt Professor*innen von Partnerhochschulen für englisch­sprachige Lehreinsätze an der Hochschule gewonnen werden. Daneben sollen aktuelle Umsetzungsschritte aus EU-Förderprogrammen koordiniert und vollzogen werden. Organisation und Betreuung der Gastdozentenaufenthalte sowie Aufbau einer entsprechenden Infrastruktur Koordination von Akquiseaktivitäten zur Gewinnung von Gastdozent*innen einschließlich der entsprechenden Vereinbarungen mit den Partnerhochschulen sowie mit den Dozent*innen Organisation und Durchführung einer „Staff Week“ für Mitarbeiter*innen der internationalen Partnerhochschulen Pflege des Berichtswesens und der Datenbanken (speziell der EU) einschließlich Sicherung der Datenqualität und Vorbereitung von Berichten für den Fördermittelgeber Vorbereitung und Umsetzung von „Erasmus without Paper“ Beratung und Betreuung hinsichtlich Personalmobilität und Förderprogrammen Sie haben ein abgeschlossenes Bachelorstudium, vorzugsweise in Kultur-, Sozial- oder Wirtschafts­wissenschaften Darüber hinaus verfügen Sie über interkulturelle Kompetenz, sind teamfähig, organisieren gerne und haben ein gutes sprachliches Ausdrucksvermögen Eine selbstständige und termingerechte Arbeitsweise zeichnen Sie aus Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (C1-Niveau) in Wort und Schrift setzen wir voraus Ein versierter Umgang mit MS-Office-Programmen rundet Ihr Profil ab Ein bis 31.10.2023 befristetes Beschäftigungsverhältnis in der Entgeltgruppe 9b TV-L; bitte informieren Sie sich z.B. unter oeffentlicher-dienst.info über die Bezahlung Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz im dynamischen Umfeld einer modernen Hochschule Ein umfangreiches internes Fortbildungsangebot, u.a. mit Onboarding, Sprachkursen, Gesundheitskursen sowie E-Learning-Elementen Zentrale und verkehrsgünstige Lage in Nürnberg Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz Gerne können Sie bei uns in Teilzeit arbeiten, wenn durch Jobsharing eine ganz­tägige Besetzung des Arbeits­platzes gewähr­leistet ist. Chancengleichheit ist die Grund­lage unserer Personal­arbeit. Menschen mit Schwer­behinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung bevorzugt ein­gestellt.
Zum Stellenangebot

Teamassistenz (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Erlangen
Die 1743 gegründete Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gehört mit rund 38.800 Studierenden, 265 Studiengängen, ca. 6.400 Beschäftigten im wissen­schaftlichen und nicht­wissen­schaftlichen Bereich und mit mehr als 500 Partner­schaften mit Universitäten in aller Welt zu den großen, forschungs­starken und inter­national aus­gerichteten Universitäten in Deutschland. Zahlreiche Spitzen­platzierungen bei nationalen und inter­nationalen Rankings wie auch in den Förder­statistiken der DFG belegen die Leistungs­fähigkeit der FAU. Die Personalabteilung sucht für einen Lehrstuhl am Department Mathematik zum nächst­möglichen Zeit­punkt, vorerst für die Dauer von sechs Monaten, eine Teamassistenz (m/w/d) (Entgeltgruppe 6 TV-L, Vollzeit oder Teilzeit, mindestens 20,05 Stunden / Woche) Personalverwaltung (Vorbereitung der Einstellung und Weiter­beschäftigung von wissen­schaft­lichen und anderen Mitarbeitern und Hilfs­kräften) Finanzverwaltung (laufende Mittel­bewirt­schaftung von Haus­halts- und Dritt­mitteln, Abwicklung des Zahlungs­verkehrs, Mitarbeit bei der Projekt­abrechnung) Prüfungsverwaltung und organisatorische Begleitung von Studien­gängen Organisatorische Betreuung wissen­schaft­licher Veranstaltungen Organisation von Dienst­reisen einschließlich Reise­kosten­abrechnungen Termin- und Raum­verwaltung für Veranstaltungen einschließlich Vorlesungen usw. Betreuung von nationalen und inter­nationalen Gast­wissen­schaftlerinnen und Gast­wissen­schaftlern Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, z.B. Kaufmann (m/w/d) für Büro­management, oder vergleich­bare Qualifikation Erste Erfahrungen im Management eines Front­office oder mehr­jährige Berufs­erfahrung im Sekretariats­bereich Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse Eigenständige und strukturierte Arbeits­weise Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit sowie Flexibilität Sehr gute Kenntnisse in gängigen Office-Anwendungen, insbesondere MS Excel Einen dynamischen Arbeits­platz, bei dem Sie Menschen aus aller Welt, die auf vielen Wissens­gebieten tätig sind, kennen­lernen werden Ein umfangreiches Weiter­bildungs- und Fort­bildungs­angebot sowie Gesund­heits­kurse Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Angebote unseres Familien­service (u.a. Kinder- und Ferien­betreuung) Flexible Gestaltung der Arbeits­zeiten Eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Alters­versorgung (VBL)
Zum Stellenangebot

Biolog*in als Strategic Account Manager für Molecular Diagnostics - Nürnberg, Regensburg, Passau, München, Ulm (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Nürnberg, Regensburg, Passau, München, Ulm (Donau)
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. JOB ID: EMEA02301 Als Teil des Verkaufsteam im Molekulardiagnostikbereich liegen der Aufbau, Ausbau und die Pflege guter Kundenbeziehungen im Vertriebsgebiet mit den geografischen Schwerpunkten Nürnberg, Regensburg, Passau, München, Ulm in Ihrer Verantwortung Dabei haben Sie die Umsatzverantwortung im Gebiet mit dem Fokus auf unsere innovative Lösungen für die molekulare Diagnostik sowie die Verantwortung der Umsetzung von Marketingplänen & Verkaufskonzepten. Regelmäßiges Reporting und Forecast relevanter Marktzahlen zum Sales Management gehören ebenso wie die Organisation und Unterstützung bei Seminaren und Tagungen zu Ihren Aufgaben. Sie pflegen eine enge Zusammenarbeit mit dem deutschen Verkaufsteam, Produktspezialisten, Customer Care sowie Marketing und Produktmanagement. Die aktive Nutzung und Pflege der Kundenmanagementsystems (Salesforce) zur effizienten Planung und Dokumentation des Arbeitsalltags komplettiert Ihr Aufgabengebiet. Sie besitzen einen Hochschulabschluss (idealerweise PhD oder Master) in einer Naturwissenschaft, idealerweise mit Schwerpunkt Molekularbiologie. Aus Ihrer bisherigen Berufserfahrung bringen Sie fundierte Erfahrungen verschiedener molekularbiologischer Techniken (wie z. B. Arbeiten mit DNA und RNA, PCR, qPCR, dPCR, miRNA, NGS, Microarrays, Laborautomation) mit und sind mit diesem Verständnis in der Lage Arbeitsabläufe kundenspezifisch zu analysieren und zu verbessern. Idealerweise besitzen Sie bereits Erfahrungen im Vertrieb erklärungsbedürftiger Produkte und Kenntnis relevanter Märkte (wie z.B. Automation, molekulare Diagnostik, Unikliniken, Laborverbünde, Labordiagnostik, Erregerdiagnostik) Sie zeichnen sich aus durch Ihr überzeugendes, sicheres Auftreten und Ihre Präsentationsstärke verbunden mit der Fähigkeit, auf unterschiedlichen Entscheidungsebenen zu kommunizieren Räumlichkeiten für ein Home Office, Führerschein Klasse B und hohe Reisebereitschaft (80%) mit Spaß an der Arbeit im Außendienst sowie sicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift komplettieren Ihr Profil. Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten. QIAGEN hat sich der Schaffung einer diversen Arbeitsumgebung verschrieben und wir sind stolz, ein Arbeitgeber zu sein, der Chancengleichheit fördert. Es werden alle qualifizierten Bewerber für eine Beschäftigung in Betracht gezogen, unabhängig von ihrer Hautfarbe, ihrem Geschlecht, ihrem Alter, ihrer nationalen Herkunft, ihrer Religion, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Geschlechtsidentität, einem Status als Veteran oder einer Behinderung.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) im Personalservice

Do. 14.10.2021
Nürnberg
Herzlich willkommen im Klinikum Nürnberg! Mit rund 100.000 stationären und 170.000 ambulanten Patienten im Jahr sind wir eines der größten kommunalen Kranken­häuser in Deutschland. In unserem Klinik­verbund mit vier Standorten in Nürnberg, Lauf und Altdorf kümmern sich rund 7.000 Beschäftigte um das Wohl unserer Patientinnen und Patienten. Wir bieten sämtliche medizinische Fach­richtungen an und engagieren uns mit Herz und Know-how für eine best­mögliche Patienten­versorgung in der Metropol­region Nürnberg. Daneben haben wir uns der qualifizierten Fort-, Aus- und Weiter­bildung verpflichtet. Zu unserem Haus gehören das Centrum für Pflegeberufe (cfp), das Centrum für Kommuni­kation, Information und Bildung (cekib) sowie die Paracelsus Medizinische Privat­universität Campus Nürnberg (PMU), an der jedes Jahr 50 Studierende lernen und forschen. Seit 2020 bietet die PMU Nürnberg auch ein inter­nationales Doktorats­studium „Medical Science“ (Ph.D.) an. Wenn Sie eine spannende und viel­fältige Tätig­keit mit exzellenten Entwicklungs­chancen in einem lebens­werten Umfeld suchen, dann freuen wir uns auf Sie! Für unsere Abteilung Personal­management suchen wir Sie zum nächst­möglichen Zeit­punkt befristet für zwei Jahre.Sie betreuen und bearbeiten in Ihrem Verant­wortungs­bereich alle Personal­angelegen­heiten von der Bewerbung bis zur Beendigung des Arbeits­verhält­nisses. Sie sind Ansprech­partner/in für Beschäftigte und Führungs­kräfte und beraten diese in allen personal- und tarif­recht­lichen Fragen unter Berüc­ksichtigung unter­nehmerischer Aspekte. Dabei arbeiten Sie vertrauens­voll mit Interessen­vertretungen und Beauf­tragten zusammen. Sie verfügen über ein abge­schlossenes Hochschul­studium (Diplom [FH] / Bachelor) mit recht­lich / betriebs­wirtschaft­lich geprägter Ausrichtung, idealer­weise mit dem Schwer­punkt Personal, oder über eine abgeschlossene Weiter­bildung zur Personal­fach­kauffrau / zum Personal­fach­kaufmann (d). Sie besitzen fundierte Kennt­nisse des Arbeits- und Tarif­rechts (idealer­weise für den kommunalen Bereich im Sektor Kranken­häuser) mit mehr­jähriger einschlägiger Berufs­erfahrung und sind in der Lage, sich je nach Einsatz­schwer­punkt in weitere Tarif­grund­lagen einzu­arbeiten. Eine hohe Service­orientierung, Kommunikations­stärke und Sozial­kompetenz sowie souveränes Auftreten gehören zu Ihren Stärken. Darüber hinaus besitzen Sie sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in MS Office und SAP HCM. Ein sicherer Arbeitsplatz, eine viel­seitige Tätig­keit mit hoher Ver­antwortung und die Chance, sich auf Ihrem Spezialgebiet weiter­zu­entwickeln Eine attraktive tarifliche Vergütung, Jahres­sonder­zahlung, Vergünstigungen im öffentlichen Nahverkehr und eine arbeit­geber­finanzierte betriebliche Alters­versorgung Attraktive, viel­seitige Fort-, Aus- und Weiter­bildungs­angebote Eine gute Arbeits­atmosphäre in einem freundlichen, kollegialen Team Eine ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeits­zeitmodelle (inklusive Teilzeit­option) und umfangreicher Kinder­betreuungs­angebote
Zum Stellenangebot

Product Owner (w/m/d)

Do. 14.10.2021
Nürnberg
Durch Vielfalt gemeinsam Innovationen schaffen: An der Technischen Hoch­schule Nürnberg Georg Simon Ohm arbeiten viele unter­schiedliche Menschen gemein­sam an den Heraus­forderungen der Zukunft. Wir verstehen Viel­falt als Chance, die wir konstruktiv nutzen wollen, indem wir sie anerkennen und ihr Potenzial einsetzen. Werden auch Sie Teil der TH Nürnberg, arbeiten Sie mit an neuen Projekten und Perspektiven, die Innovation in die Gesell­schaft tragen. Auch Quer­einsteiger*innen sind bei uns willkommen. Im Rahmen des Projektes STARFISH suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Product Owner (w/m/d) Das durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre geförderte Projekt hat das Ziel, die digitale Transformation der Hochschullehre zukunftsorientiert zu gestalten. Sie erheben die Anforderungen von Studierenden und Lehrenden an eine digitale Kollaborationsplattform (Requirements Engineering) und leiten daraus Use Cases und User Stories ab Sie analysieren, testen und nutzen die Möglichkeiten bereits vorhandener kollaborativer Systeme und Tools, insbesondere des im Aufbau befindlichen Digital Workplace und der Lernplattform Moodle, und arbeiten als Bindeglied eng mit den dafür verantwortlichen Personen zusammen Die Anforderungen und Bedarfe der Informationssicherheit, der Zentralen IT und des Datenschutzes sowie der Digitalisierungsstrategie der Hochschule sind für Sie ein verbindlicher Rahmen Sie begleiten Studierende und Lehrende bei der Implementierung und Nutzung kollaborativer Instrumente im Hochschulalltag Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium oder verfügen über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, die aufgrund von einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung erworben wurden Sie besitzen idealerweise Erfahrung in der Entwicklung und dem Management von organisationsweiten Kommunikations- und Kollaborations-Plattformen mit Schwerpunkt auf dem Erkennen von Anforderungen und der Kommunikation mit allen Projektbeteiligten und Stakeholdern Kenntnisse im Arbeitsumfeld einer Hochschule sind wünschenswert Sie zeichnen ein sicheres Auftreten, gutes Einfühlungsvermögen, Kommunikationsstärke und ausgesprochene Teamfähigkeit aus Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie Umsetzungsstärke runden Ihr Profil ab Sie besitzen gute Deutschkenntnisse (mindestens im Level B2) Ein bis 31. Mai 2024 befristetes Beschäftigungsverhältnis in der Entgeltgruppe 13 TV-L; bitte informieren Sie sich z.B. unter oeffentlicher-dienst.info über die Bezahlung Einen abwechslungsreichen Arbeits­platz im dynamischen Umfeld einer modernen Hochschule Flexible und mobile Arbeitszeitmodelle Ein umfangreiches internes Fortbildungsangebot, u.a. mit Onboarding, Sprachkursen, Gesundheitskursen sowie E-Learning-Elementen Gerne können Sie bei uns in Teilzeit arbeiten, wenn durch Job­sharing eine ganztägige Besetzung des Arbeits­platzes gewähr­leistet ist. Chancengleichheit ist die Grund­lage unserer Personal­arbeit. Menschen mit Schwer­behinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung bevorzugt ein­gestellt.
Zum Stellenangebot

Fachkoordinator (w/m/d) Brandschutz für brandschutztechnische Anlagen / Brandmeldeanlagen im Facility Management

Do. 14.10.2021
Nürnberg
Durch Vielfalt gemeinsam Innovationen schaffen: An der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm arbeiten viele unter­schiedliche Menschen gemein­sam an den Heraus­forderungen der Zukunft. Wir verstehen Viel­falt als Chance, die wir konstruktiv nutzen wollen, indem wir sie anerkennen und ihr Potenzial einsetzen. Werden auch Sie Teil der TH Nürnberg, arbeiten Sie mit an neuen Projekten und Perspektiven, die Innovation in die Gesell­schaft tragen. Auch Quereinsteiger*innen sind bei uns willkommen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Abteilung Technik und Facility Management einen Fachkoordinator (w/m/d) Brandschutz für brandschutz­technische Anlagen / Brandmeldeanlagen im Facility Management Durchführen von Brandrisikoanalysen und Überwachen der Brandschutzkonzepte Regelmäßige Begehung der Liegenschaften sowie Kontrolle der Benutzbarkeit von Flucht- und Rettungswegen einschließlich der Überprüfung und Aktualisierung der Laufkarten, Rettungswegpläne, Brandmeldeanlagenpläne und Feuerwehrpläne Eruieren der Mängel im vorbeugenden / gebäudetechnischen Brandschutz einschließlich Erarbeiten von Vorschlägen sowie Einleiten der Maßnahmen zur Überwachung und Beseitigung dieser Koordinieren von externen Firmen sowie Abstimmen mit den betroffenen Organisationseinheiten bei Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten von sicherheitstechnischen Anlagen Zusammenarbeit bei Projekten mit dem staatlichen Bauamt, externen Planungsbüros Pflegen der Dokumentationen zum Brandschutz   Sie verfügen über eine abgeschlossene Weiterbildung als Meister*in oder staatlich geprüfte*r Techniker*in mit Schwerpunkt Brandschutz, Gebäudetechnik, Industrietechnik bzw. Elektrotechnik oder Sie verfügen über vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen, die Sie aufgrund von einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung erworben haben Idealerweise haben Sie eine Weiterbildung zum*zur Fachplaner*in für den gebäudetechnischen Brandschutz absolviert oder haben bereits Erfahrung in diesem Bereich Sie haben gute Kenntnisse im Brandschutzrecht und ein gutes technisches Verständnis Eine selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise zeichnet Sie aus Sie sind versiert im Umgang mit MS Office und CAD-Systemen Sie besitzen eine ausgeprägte Serviceorientierung sowie ein hohes Maß an Kooperations- und Teamfähigkeit und haben Freude am Umgang mit Menschen Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B Ein auf zwei Jahre befristetes Beschäftigungsverhältnis in der Entgeltgruppe 8 TV-L; bitte informieren Sie sich z.B. unter oeffentlicher-dienst.info über die Bezahlung Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz im dynamischen Umfeld einer modernen Hochschule Jobticket für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel Vergünstigungen in der Mensateria Eine Jahressonderzahlung sowie vermögenswirksame Leistungen Gerne können Sie bei uns in Teilzeit arbeiten, wenn durch Jobsharing eine ganz­tägige Besetzung des Arbeits­platzes gewähr­leistet ist. Chancengleichheit ist die Grund­lage unserer Personal­arbeit. Menschen mit Schwer­behinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung bevorzugt ein­gestellt.
Zum Stellenangebot

Verwaltungsangestellter (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Erlangen
Modernste Medizin und Pflege – mit Sicherheit! Das Universitäts­klinikum Erlangen bietet seit seiner Gründung im Jahr 1815 Medizin auf höchstem Niveau. In Diagnose und Therapie werden neueste Erkenntnisse der medizinischen Forschung sowie modernste Geräte eingesetzt. Über 9.000 Mitarbeitende aus rund 50 Berufen sind für die Erfüllung der viel­fältigen Aufgaben des Uni­versitäts­klinikums Erlangen notwendig und kümmern sich rund um die Uhr um unsere Patienten. Verwaltungsangestellter (m/w/d) für das Dezernat Gebäude­wirtschaft, Funktions­bereich Betriebs­büro, zum 01.02.2022 in Vollzeit gesucht allgemeine Verwaltungs­aufgaben (u.a. Korres­pondenzen, Post­bearbeitung) Einkauf von betriebs­technischen Ersatz- und Verschleiß­teilen sowie Betriebs­mitteln (Angebots­einholung und -bearbeitung, Bestell- sowie Rechnungs­wesen) Unterstützung bei Ausschreibungen nach VOL und VOB Bearbeitung des Bereichs Energie­kosten­abrechnungen Erstellung von Berichten und Aufgaben im Qualitäts­management abgeschlossene kaufmännische oder verwaltungs­technische Ausbildung sowie ein vergleich­barer Abschluss Zusätzlich von Vorteil sind: Kommunikationsfähigkeit (in Wort und Schrift) und Team­fähigkeit hohes Maß an Flexibilität, Belast­bar­keit und Engagement Bereitschaft zu Fort- und Weiter­bildungs­maßnahmen sowie zur Einarbeitung in neue Aufgaben­gebiete strukturierte, eigenständige Arbeitsweise Kenntnisse: VgV, VOL, VOB EDV-Kenntnisse: SAP (CO / MM); ERP-System einen sicheren, interessanten Arbeits­platz in einem motivierten, aufgeschlossenen Team sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung und Unter­stützung bei der neuen Heraus­forderung einen abwechslungsreichen und ver­antwortungs­vollen Tätig­keits­bereich mit individuellen Entwicklungs­möglich­keiten umfassende Angebote zur Gesund­heits­förderung alle Leistungen des öffentlichen Dienstes inklusive Zusatz­vorsorge der Versorgungs­anstalt des Bundes und der Länder (VBL) familien­freundliches Umfeld und gegebenenfalls Wohn­heim­plätze Anrechnung der Berufserfahrung möglich Bemerkungen: die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und persönlichen Voraus­setzungen gemäß TV-L die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine Weiter­beschäftigung bei entsprechender Eignung wird angestrebt
Zum Stellenangebot

Referent (w/m/d) für die Themen Green Deal mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Mobilität

Mi. 13.10.2021
Nürnberg
Durch Vielfalt gemeinsam Innovationen schaffen: An der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm arbeiten viele unter­schiedliche Menschen gemein­sam an den Heraus­forderungen der Zukunft. Wir verstehen Viel­falt als Chance, die wir konstruktiv nutzen wollen, indem wir sie anerkennen und ihr Potenzial einsetzen. Werden auch Sie Teil der TH Nürnberg, arbeiten Sie mit an neuen Projekten und Perspektiven, die Innovation in die Gesell­schaft tragen. Auch Quereinsteiger*innen sind bei uns willkommen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Zentral­stelle für Wissens- und Technologie­transfer einen Referenten (w/m/d) für die Themen Green Deal mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Mobilität für den Ausbau des strategischen Themen­feldes Green Deal mit Nach­haltigkeit und Mobilität mit den Aufgaben, die Beteiligten und Interessierten zu vernetzen, gemeinsame Aktivitäten zu koordinieren und die Forschungs- und Entwicklungs­projekte in diesem Themen­feld fundiert zu beraten und administrativ zu begleiten. Als eine der forschungs­intensivsten und dritt­mittel­stärksten aller bayerischen Hoch­schulen für angewandte Wissenschaften ist die Hochschule ein wichtiger Inno­vations­pool für die Metropol­region Nürnberg und pflegt hervor­ragende Kontakte zur Wirtschaft. Trend-Monitoring und Identifikation von Emerging Technologies Identifikation von Kooperations­potentialen für Forschungs­vorhaben im Themen­feld des Green Deal mit Nach­haltigkeit und Mobilität sowie aktive Mitwirkung am Auf- und Ausbau der internen und externen Vernetzung, Begleitung und Unter­stützung von internen Maßnahmen zur Förderung der Kooperation / Vernetzung Akquisition neuer Partner*innen und Pflege bestehender Wirtschafts- und Kooperations­kontakte Aufbau, Initialisierung und Begleitung von Hoch­schul­projekten im Bereich Green Deal mit Nach­haltigkeit und Mobilität Selbstständige Beratung von Professorinnen und Professoren bei der Erarbeitung von Förder­anträgen und Bereit­stellung von Informationen über Projekt­förderungen Unterstützung beim Marketing und Präsentation in der Außen­darstellung der Themen­felder und der zugeordneten Projekte der Hochschule Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelor­studium im Bereich Wirt­schafts­ingenieur­wesen oder Natur­wissenschaften und Berufs­erfahrung im technischen Bereich bzw. ein vergleich­bares Studium mit mindestens drei­jähriger Berufs­erfahrung in der Beantragung und Abwicklung von Forschungs- oder Transfer­projekten Mehrjährige Berufs­erfahrung, vorzugs­weise im Wissens- und Technologie­transfer Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie Freude am Netzwerken Fähigkeit, unterschiedliche formale Vorgänge kontinuierlich und gezielt nach­zu­verfolgen Sehr gutes Organisations- und Koordinations­geschick sowie die Kompetenz, komplexe Sach­verhalte verständlich zu kommunizieren Ein sicherer Umgang mit Office-Anwendungen sowie selbst­ständiges und service­orientiertes Handeln runden Ihr Profil ab Ein je nach Eintritts­datum auf zwei Jahre bzw. bis 31.12.2023 befristetes Beschäftigungs­verhältnis in der Entgelt­gruppe 11 TV-L; bitte informieren Sie sich z.B. unter oeffentlicher-dienst.info über die Bezahlung Einen abwechslungsreichen Arbeits­platz im dynamischen Umfeld einer modernen Hoch­schule Unterstützung bei der Verein­barkeit von Familie und Beruf Flexible und mobile Arbeitszeit­modelle Gerne können Sie bei uns in Teilzeit arbeiten, wenn durch Jobsharing eine ganz­tägige Besetzung des Arbeits­platzes gewähr­leistet ist. Chancengleichheit ist die Grund­lage unserer Personal­arbeit. Menschen mit Schwer­behinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung bevorzugt ein­gestellt.
Zum Stellenangebot

Projektleiter*in – Digitales Kino

Mi. 13.10.2021
Erlangen
PROJEKTLEITER*IN DIGITALES KINO Sie möchten die Medienproduktion der Zukunft mitprägen? Dann haben wir für Sie die passende Stelle! Über uns Die Abteilung Bewegtbildtechnologien entwickelt neue Technologien für die Film- und Fernsehproduktion, um Filmproduzent*innen und Künstler*innen neue Möglichkeiten der Multimediagestaltung und Erzählweise an die Hand zu geben. Wir forschen an neuen Multimediaformaten für die Anwendung in der professionellen Filmpostproduktion bis zur Ausspielung im Kino oder Übergabe an Streamingdienste.Als Projektleiter*in sind Sie die zentrale Kontaktperson für eine weltweit eingesetzte Software im Bereich Digitales Kino und sind maßgeblich an der strategischen Ausrichtung der Software-Architektur beteiligt. Sie definieren Vertriebs- und Marketingmaßnahmen, präsentieren neue Funktionen auf Messen und Konferenzen und agieren als Schnittstelle zu externen Partner*innen wie Systemintegrator*innen und dem Vertrieb. Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Medientechnik, Informatik, Mathematik, Physik oder einer verwandten Fachrichtung Erfahrung in der Softwareentwicklung und im Softwaredesign Interesse, Projektleitungstätigkeiten wie z. B. die Termin- und Ressourcenplanung zu übernehmen Interesse an digitaler Videosignalverarbeitung und am Themengebiet Film und Fernsehen Idealerweise Kenntnisse gängiger Schnitt-Software wie z. B. Final Cut Pro und/oder Adobe Premiere Pro Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift Das Fraunhofer IIS bietet ein überaus attraktives Arbeitsumfeld in einer hochinnovativen Schlüsselbranche. Sie arbeiten in einem engagierten Führungsteam, in dem Sie Ihre eigenen Ideen einbringen können und großen Gestaltungsspielraum haben. Regelmäßige, auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasste Weiterbildungen und eine bestmögliche Betriebsausstattung sind ebenso selbstverständlich wie eine von Kollegialität geprägte Unternehmenskultur. Ihre Work-Life-Balance unterstützen wir durch flexible Arbeitszeiten sowie unterschiedliche Angebote zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker (m/w/d) als sachverständiger Gutachter in der Kundenbetreuung

Di. 12.10.2021
Nürnberg
Das Chemische Institut Burkon Partnerschaft ist ein freiberuflich tätiges Handelslabor mit Sitz in Nürnberg. Seit fast 50 Jahren sind wir als familiengeführtes Unternehmen für unsere Kunden der kompetente Ansprechpartner in Sachen Food Analytics & Legal Consulting. Unser branchenübergreifender Kundenstamm, der von kleinen regionalen Lebensmittelunternehmen bis hin zu international agierenden Global Playern aus den Bereichen Produktion und Einzelhandel reicht, profitiert von unserem breiten Dienstleistungsportfolio. Dieses umfasst neben der chemischen, mikrobiologischen und sensorischen Untersuchung von Lebensmitteln, die Erstellung von (Gegenproben-)Gutachten, das Krisenmanagement vor Ort und die kompetente lebensmittelrechtliche Beratung durch unsere sachverständigen Gutachter. Unser chemisch-analytisches Untersuchungsspektrum umfasst hierbei eine Vielzahl von Inhalts- und Zusatzstoffen sowie Rückständen und Kontaminanten in den unterschiedlichsten Matrices. Bei unseren Untersuchungen greifen wir auf hochmoderne Analysengeräte und state-of-the-art-Methoden zurück. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen staatlich geprüften Lebensmittelchemiker (m/w/d) zur Erweiterung unseres Teams Kundenbetreuung und Gutachtenerstellung.In unserem Team erwarten Sie vielseitige und spannende lebensmittelrechtliche Fragestellungen und Aufgaben im Bereich Food & Recht. Dazu zählt der direkte und persönliche Kontakt zu unseren Kunden, für die Sie als persönlicher Ansprechpartner beratend zu fachspezifischen, analytischen sowie lebensmittelrechtlichen Fragestellungen zur Verfügung stehen. Ihr Aufgabengebiet umfasst im Kern die eigenverantwortliche Beurteilung von Untersuchungsergebnissen und Kennzeichnungen nach geltenden Rechtsvorschriften sowie die Erstellung von lebensmittelrechtlichen Gutachten.Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker (m/w/d) und bringen Erfahrung im Bereich der rechtlichen Beurteilung von Lebensmitteln mit. Grundlegende Erfahrungen im Bereich allgemeiner Labororganisation (Qualitätsmanagement) sowie umfassende Computerkenntnisse werden vorausgesetzt. Sie arbeiten gerne selbständig innerhalb eines Teams und sind gegenüber neuen Tätigkeitsgebieten stets offen? Sie sind motiviert, belastbar und flexibel? Kommunikationsstärke und Kundenorientierung sind für Sie selbstverständlich? Sie haben einen hohen Anspruch an die Qualität Ihrer Arbeit? Dann sind Sie die ideale Unterstützung für unser Team!In unserem Unternehmen pflegen wir flache Hierarchien und einen direkten fachlichen und persönlichen Austausch in allen Bereichen. Sie erhalten nach einer umfangreichen Einarbeitung die Möglichkeit sich innerhalb des Unternehmens persönlich und fachlich entsprechend Ihrem Anspruch zu entfalten und sich stetig weiterzuentwickeln.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: