Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 40 Jobs in Eggenstein-Leopoldshafen

Berufsfeld
  • Fachhochschule 3
  • Forschung 3
  • Labor 3
  • Sachbearbeitung 3
  • Universität 3
  • Netzwerkadministration 2
  • Einkauf 2
  • Elektrik 2
  • Heizung 2
  • Klima 2
  • Chemie 2
  • Physik 2
  • Projektmanagement 2
  • Sanitär 2
  • Softwareentwicklung 2
  • Systemadministration 2
  • Weitere: It 2
  • Wirtschaftsingenieur 2
  • Administration 1
  • Assistenz 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 38
  • Ohne Berufserfahrung 22
Arbeitszeit
  • Vollzeit 36
  • Teilzeit 6
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Befristeter Vertrag 18
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Wissenschaft & Forschung

Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter (w/m/d) Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) Maschinenbau

Sa. 27.02.2021
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und vermittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Heraus­forderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiter­innen und Mitarbeiter auf einer breiten diszipli­nären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Institut für Beschleunigerphysik und Technologie (IBPT) ab sofort, befristet auf 2 Jahre, eine/einen Technische Mitarbeiterin / Technischen Mitarbeiter (w/m/d) Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) MaschinenbauIhr Aufgabengebiet umfasst die Entwicklung, Konstruktion bzw. Beauftragung von thermo­mechanischen, vakuum­technischen und optischen Komponenten für die Beschleuniger­anlagen am Institut für Beschleuniger­physik und Technologie (IBPT). Dies beinhaltet im Einzelnen: Konzeption, Entwurf, Auslegung durch Berechnung / Simulation, 3D-Konstruktion Erstellung von Spezifikationen und Ausschreibungs­unterlagen für Beschaf­fungen und Fertigungs­aufträgen Projektbetreuung bei der Herstellung in der Fertigungs­phase bis zur Montage Mitwirkung bei der technischen Abnahme Koordinierung von Konstruk­tions­projekten, einschließ­lich der Vergabe an externe Unternehmen Planung der zeitlichen Abläufe und Ergebnis­kontrolle Beratung der Wissenschaftler/-innen sowie Erstellung von Lösungs­ansätzen, Konzepten und Machbar­keits­analysen Zudem arbeiten Sie an der Entwicklung und Administration verwaltungsvereinfachender Computersysteme im Bereich der Konstruktion. über ein Studium im Bereich Ingenieur­wesen (Bachelor / Diplom (FH)) oder eine vergleichbare Ausbildung sowie langjährige Berufserfahrung in der Auslegung und Berechnung von technischen Komponenten und in der thermo-mechanischen, druck- und schwingungs­technischen Simulation, Dimensionierung und 3D-Konstruktion von Bauteilen, Antrieben, Vakuum­anlagen und kleineren Druckbehältern. Zudem bringen Sie Erfahrung in der Betreuung von Konstruktions­projekten von der Konzept­phase bis zur fertigen Montage mit sowie in der Erstellung von Spezifika­tionen und Aus­schreibungs­unter­lagen für Beschaffungen. Profunde Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Autodesk Inventor Professionale und Autodesk Vault Professionale, einschließlich Versions Revisions­verwaltung über ein PDM System sind ebenso erforderlich wie ein sicherer Umgang mit MS Windows und MS Office. Persönlich zeichnen Sie sich durch eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, eine hohe Kommuni­kations- und Team­fähig­keit aus.Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeits­platz, eine abwechs­lungs­reiche Tätigkeit, ein breit­ge­fächertes Fort­bildungs­angebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeits­zeit­modelle und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeits­plätze mit weiblichen und männlichen Beschäftigten an. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Physiklaborant / Physikalisch-Technischer-Assistent / Techniker in High-Tech Forschungsunternehmen (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Bruchsal
Wegweisende Forschung und jahrelange Erfahrung machen CYNORA zu einem führenden Technologieunternehmen im Bereich hocheffizienter Materialien für die nächste Displaygeneration. Die OLED-Technologie (Organic Light Emitting Diodes) revolutioniert derzeit den Displaymarkt im Bereich Smartphones, Tablets und TVs und ermöglicht völlig neue Produkteigenschaften. CYNORA entwickelt dabei eine einzigartige Technologie zur Herstellung von komplexen OLED Emitter-Systemen, die zur Herstellung der nächsten Displaygeneration benötigt wird. Diese verspricht unter anderem eine Reduzierung des Stromverbrauchs um bis zu fünfzig Prozent. Unser internationales und multidisziplinäres Team arbeitet mit weltweit führenden Displayherstellern zusammen und entwickelt innovative patentierte OLED-Materialien. Wir überzeugen durch flache Hierarchien und vielfältige Entwicklungs-möglichkeiten in einem modernen Unternehmensumfeld. Unser Team von aktuell rund 120 Mitarbeitern vergrößern wir konstant und sind deshalb auf der Suche nach engagierten und motivierten Talenten unterschiedlichster Fachrichtungen. Sie unterstützen aktiv unsere Forschung & Entwicklung im Bereich der Herstellung von organischen Leuchtdioden (OLEDs) Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Versuchen zur OLED-Bauteilherstellung im Reinraumlabor Erfassung von Testdaten zur Sicherung unserer hohen Qualitätsstandards Unterstützung bei der fachgerechten Fehlersuche und vorbeugenden Wartung der Laborgeräte Regelmäßige Reinigung der Laborumgebung und der Messplätze zur Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs im Labor Zusammenarbeit mit Prozessingenieuren und Wissenschaftlern zur effizienten Durchführung aller Experimente im Labor Abgeschlossene technische oder naturwissenschaftliche Berufsausbildung, z. B. als Physiklaborant (m/w/d), Physikalisch-Technischer Assistent (m/w/d), Mechatroniker (m/w/d), Elektromechaniker (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation Sie haben Spaß an der praktischen und professionellen Arbeit im Labor Sie möchten ihr technisches und naturwissenschaftliches Fachwissen gerne in die Entwicklung der nächsten Display-Technologie (OLEDs) miteinbringen   Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie sind kommunikativ und flexibel und arbeiten sowohl gerne selbstständig als auch im Team Arbeiten im Schichtbetrieb (Montag-Freitag, keine Nachtschichten) Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem wachsenden und innovativen Technologie-unternehmen Moderne und kollegiale Unternehmenskultur, die von ständigem Fortschritt geprägt ist Gezielte Förderung Ihrer Kompetenzen und Fähigkeiten Ein motivierendes Arbeitsklima mit flexiblen Arbeitszeiten und leistungsgerechter Vergütung Sehr gute Verkehrsanbindung im Herzen von Bruchsal
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsingenieurin / Wirtschaftsingenieur (w/m/d) oder Betriebswirtin / Betriebswirt (w/m/d)

Fr. 26.02.2021
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für die Dienstleistungseinheit Einkauf, Verkauf und Materialwirtschaft (EVM) ab sofort, befristet auf 2 Jahre, eine/einen Wirtschaftsingenieurin / Wirtschaftsingenieur (w/m/d) oder Betriebswirtin / Betriebswirt (w/m/d) Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) im EinkaufZu Ihren Tätigkeiten zählt die fach- und sachbezogene Erkundung / Beobachtung des Beschaffungsmarktes von technischen Anlagen und Bauleistungen im Hinblick auf technische, wissenschaftliche Entwicklungen und Neuerungen. Ferner sind Sie zuständig für die Überprüfung, Bewertung und Gestaltung von Leistungs­verzeichnissen zur Beschaffung im Rahmen des Einkaufssachgebietes in Abstimmung mit den technisch / wissenschaftlichen Bedarfsträgern und Organisationseinheiten zur Gestaltung der jeweils adäquaten Vergabeverfahren. Darüber hinaus führen Sie Vergabeverfahren durch, verhandeln mit Lieferanten im (inter-)nationalen Bereich und bewerten / entscheiden über das jeweils „wirtschaftlichste“ Angebot. Weiterhin obliegen Ihnen u. a. die individuelle Ausgestaltung von Verträgen unter Berücksichtigung schutz- und haftungs­rechtlicher Sachverhalte und die beschaffungsbegleitende Überprüfung der Vertrags­erfüllung. Daneben setzen Sie Sachmängelansprüche durch und überwachen die Garantie- und Sachmangelhaftung.über ein wirtschaftsingenieur- oder betriebswirtschaftliches Hoch­schulstudium (Bachelor, DHBW, FH) oder nachweisbare Kenntnisse auf entspre­chendem Niveau. Des Weiteren erwarten wir eine mehrjährige Berufs­erfahrung im Einkauf von technischen Anlagen und Bauleistungen. Profunde Kenntnisse / Erfahrung im Erstellen / Verhandeln von Verträgen sowie im Beschaffungs­bereich setzen wir voraus. Persönlich überzeugen Sie durch technisches Verständnis, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und Kommunikationsstärke. Erfahrung im öffentlichen Vergabe- und Vertragsrecht, insbesondere im GWB, VgV, UVgO, im Sicherungs­recht (Bürgschaften) und im ERP-System SAP Modul MM, sind erwünscht.Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechslungs­reiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsingenieurin / Wirtschaftsingenieur (w/m/d) oder Betriebswirtin / Betriebswirt (w/m/d)

Fr. 26.02.2021
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für die Dienstleistungseinheit Einkauf, Verkauf und Materialwirtschaft (EVM) ab sofort, befristet auf 2 Jahre, eine/einen Wirtschaftsingenieurin / Wirtschaftsingenieur (w/m/d)oder Betriebswirtin / Betriebswirt (w/m/d) Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) im EinkaufZu Ihren Tätigkeiten zählt die fach- und sachbezogene Erkundung / Beobachtung des Beschaffungsmarktes von Forschung und Entwicklung sowie von Werk- und Dienstleistungen im Hinblick auf Entwicklungen und Neuerungen. Ferner sind Sie zuständig für die Überprüfung, Bewertung und Gestaltung von Leistungs­ver­zeich­nissen zur Beschaffung im Rahmen des Einkaufssachgebietes in Abstimmung mit den technisch / wissenschaftlichen Bedarfsträgern und Organisations­einheiten zur Gestaltung der jeweils adäquaten Vergabeverfahren. Darüber hinaus führen Sie Vergabeverfahren durch, verhandeln mit Lieferanten im (inter-)nationalen Bereich und bewerten / entscheiden über das jeweils „wirtschaftlichste“ Angebot. Weiterhin obliegen Ihnen u. a. die individuelle Ausgestaltung von Verträgen unter Berücksichtigung schutz- und haftungs­rechtlicher Sachverhalte und die beschaf­fungs­begleitende Überprüfung der Vertrags­erfüllung.über ein wirtschaftsingenieur- oder betriebswirtschaftliches Hoch­schulstudium (Bachelor, DHBW, FH) oder nachweisbare Kenntnisse auf entspre­chendem Niveau. Des Weiteren erwarten wir eine mehrjährige Berufs­erfahrung im Einkauf von Forschung und Entwicklung sowie von Werk- und Dienstleistungen. Profunde Kenntnisse / Erfahrung im Erstellen / Verhandeln von Verträgen sowie im Beschaffungsbereich setzen wir voraus. Persönlich überzeugen Sie durch technisches Verständnis, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und Kommunikationsstärke. Erfahrung im öffentlichen Vergabe- und Vertragsrecht, insbesondere im GWB, VgV, UVgO im Sicherungsrecht (Bürgschaften) und im ERP-System SAP Modul MM, sind erwünscht.Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechslungs­reiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Systemadministrator*in / System Engineer* – Linux / Network Operation Center (NOC)

Fr. 26.02.2021
Karlsruhe (Baden)
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR OPTRONIK, SYSTEMTECHNIK UND BILDAUSWERTUNG IOSB SIE SIND TECHNOLOGIEBEGEISTERT UND WIRKEN GERNE an dER ENTWICKLUNG UND DEM BETRIEB ZENTRALER UND VERTEILTER IT-DIENSTE MIT? DANN SIND SIE BEIM FRAUNHOFER NOC GENAU RICHTIG. ANGESIEDELT AM STANDORT KARLSRUHE DES FRAUNHOFER IOSB BIETEN WIR IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS SYSTEMADMINISTRATOR*IN / SYSTEM ENGINEER* – LINUX / NETWORK OPERATION CENTER (NOC) IT-Infrastruktur, Netzwerke, Security und Digitalisierung – alle reden darüber. Bei uns stecken Sie mitten­drin! Denn wir arbeiten produktiv mit den aktuellen Technologien. Als interner Serviceerbringer und Service­entwickler für die Fraunhofer-Gesellschaft unterstützen wir über 26.000 Kolleg*innen an über 100 Standorten bei ihrer täglichen Arbeit in einem zunehmend digitalen Umfeld. Als Teil unseres Teams sind Sie mitverantwortlich für die Gestaltung und den Betrieb unserer bestehenden und künftigen Fraunhofer-weiten Kommunikationsdienste. Sie bearbeiten Anfragen und unterstützen unsere IT-Kolleg*innen der lokalen Standorte im Rahmen unserer Dienste. Sie analysieren Fehler und Störungen zur Behebung sowohl eigenständig als auch gemeinsam im Team. In Zusammenarbeit mit Ihren Kolleg*innen treiben Sie Themen wie Standardisierung und Automatisierung voran. Sie bringen sich bei der Weiterentwicklung und Optimierung bestehender sowie bei der Neukonzeption künftiger Dienste aktiv oder federführend mit ein. Sie informieren sich regelmäßig über neue Technologien und bilden sich dementsprechend kontinuierlich weiter. Passen Sie zu uns? Passen wir zu Ihnen? Machen Sie den Check. Ihre Ausbildung zum*r Fachinformatiker*in haben Sie erfolgreich abgeschlossen und können mehrjährige Berufserfahrung vorweisen. Sie bringen Erfahrung und fundierte Kenntnisse in der Installation, Konfiguration, im Betrieb und in der Weiterentwicklung von verteilten Linux-Serversystemen (Debian) mit. Sie reizt das Spektrum rund um die Konzeption neuer Architekturen, die Implementierung und Überführung dieser in den operativen Betrieb sowie der begleitende Support und Routinetätigkeit. Sie arbeiten selbstständig, verantwortungsvoll und zielorientiert und sind in der Lage, flexibel auf sich verändernde Anforderungen zu reagieren. Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse. Von Vorteil sind darüber hinaus Kenntnisse in folgenden Bereichen: Automatisierungs- und Konfigurationsmanagement (Ansible, GitLab) Konzeption und Aufbau von Containerlösungen (Docker) Scriptsprachen, bspw. Shell, Python, Perl Dienste (Postfix, Squid, BIND, Sympa) Monitoring (Icinga, SNMP, Splunk) Sind Themen dabei, bei denen Sie sich noch nicht zu Hause fühlen? Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, sich einzuarbeiten. Wichtig ist, dass Sie technologiebegeistert sind und Lust haben, sich neue Themen zu erschließen. Kontinuierliche Weiterbildung und Förderung Bedarfsgerechte, örtlich flexible Arbeitsweise (Homeoffice) Freiheitsgrade durch flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und Eigenverantwortung bei den täglichen Aufgaben Perspektive und Sicherheit in einem stabilen Umfeld Interessante Projekte unter Einsatz der neusten Technologien Gestaltungsfreiraum, um Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen Ein Umfeld, das Kreativität und Optimierungsgeist schätzt, fördert und fordert Betriebliches Gesundheitsmanagement, betriebliche Zusatzleistungen, individuelle Entwicklungs­maßnahmen und vieles andere mehr Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Bei entsprechender Eignung ist eine Entfristung geplant. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Die Fraunhofer-Gesellschaft mit Sitz in Deutschland ist die weltweit führende Organisation für anwendungs­orientierte Forschung. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt sie eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. Die 1949 gegründete Organisation betreibt in Deutschland derzeit 75 Institute und Forschungseinrichtungen. Rund 29 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, überwiegend mit natur- oder ingenieurwissenschaftlicher Ausbildung, erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,8 Milliarden Euro. Davon fallen 2,4 Milliarden Euro auf den Leistungsbereich Vertragsforschung. Das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB ist mit rund 700 Mit­arbeit­enden an 6 Standorten eines der größten Fraunhofer-Institute. Unser Kompetenzspektrum reicht von der Physik über die Informatik bis zu Geo- und Ingenieurwissenschaften – in diesen Bereichen machen wir aus neuesten Erkenntnissen Innovationen. Wissenschaftliche und technologische Exzellenz gehören dabei ebenso zu unserer DNA wie Kundenorientierung und Verlässlichkeit gegenüber unseren Auftraggebern aus Wirtschaft und Behörden.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin / Mitarbeiter im IT-Management (w/m/d)

Fr. 26.02.2021
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für die Dienstleistungseinheit Allgemeine Services (AServ) bald­möglichst und unbefristet eine/einen Mitarbeiterin / Mitarbeiter im IT-Management (w/m/d) In der Dienstleistungseinheit Allgemeine Services (AServ) sind zahlreiche zentrale Serviceleistungen für das KIT zusammengefasst. Mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kümmern sich um Themen wie Veran­staltungs­management, Dokumentenverwaltung, Druckservice, Mobilität oder Sicherheits­dienstleistungen.Sie sind für die Konzeption, Weiterentwicklung und Administration einer umfang­reichen IT-Infrastruktur zuständig. Dies umfasst auch die Gewähr­leistung und Überwachung der IT-Sicherheit. Des Weiteren gehört die Prüfung von Geschäfts­prozessen hinsichtlich der Möglichkeiten einer erweiterten IT-Unterstützung zu Ihren Aufgaben. Dabei sind Optimierungs­potenziale, Aufwände, Prozessan­passungen etc. zu analysieren und abzuwägen. Sie erarbeiten Lösungsansätze und Entscheidungsvorlagen für die jeweiligen Fachvorgesetzten und unterstützen die resultierenden Umsetzungsprojekte. Darüber hinaus sind Sie für den An­wender­support und die Durchführung von Schulungen verantwortlich und koordinieren die IT-Sicherheitsbelange der DE AServ. Als IT-Beauftragte / IT-Beauftragter (ITB) der DE AServ bilden Sie die Schnittstelle zur zentralen IT-Infrastruktur des KIT und SCC.über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH) / Bachelor) mit dem Schwerpunkt Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Informations­management bzw. über eine vergleichbare Ausbildung. Berufserfahrung in der IT-Koordination, IT-Administration und IT-Sicherheit ergänzen Ihr Qualifikationsprofil. Erfahrungen mit Office-Anwendungen, insbesondere MS Share-Point, sind von Vorteil.Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechs­lungs­reiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Fachinformatiker [m/w/d]

Fr. 26.02.2021
Karlsruhe (Baden)
PI macht Zukunft. Wir ermöglichen unseren Kunden Technologiesprünge zu meistern und Trends auf Jahrzehnte zu prägen. Als weltweit führender Anbieter von hochpräzisen Positionierungs- und Bewegungssystemen agieren wir erfolgreich in den anspruchsvollsten, innovativsten und sich am dynamischsten verändernden Märkten und schaffen unseren Kunden Wettbewerbsvorteile durch Nanopositionierung. Werden Sie Teil eines agilen Mittelständlers mit globaler Power.Sie begeistern sich für IT und haben Freude daran, komplexe Problemstellungen zu analysieren sowie Anfragen über unser Ticket-System strukturiert zu bearbeiten? Zudem haben Sie eine Affinität zu Sicherheitsthemen? Dann suchen wir Sie zur Unterstützung unseres IT-Teams als Fachinformatiker [m/w/d].Sie nehmen Anforderungen entgegen und bearbeiten Störungen und Probleme im 1st-Level-Support.Sie klassifizieren Probleme nach vorgegebenen Kategorien.Mithilfe unseres Ticket-Systems erfassen, bearbeiten und überwachen Sie Tickets.Sie installieren und konfigurieren verschiedene Clients und Peripherie.Sie liefern IT-Komponenten aus.Anfragen leiten Sie weiter an den 2nd- und 3rd-Level-Support und koordinieren diese.Sie überwachen die Einhaltung der Security.Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich (z.B. Fachinformatik für Systemintegration, IT-Systemelektronik, etc.) oder eine vergleichbare Berufserfahrung.Gelegentliche Reisebereitschaft zu nationalen und internationalen Niederlassungen sind für Sie kein Problem.Sie besitzen gute Kenntnisse im Windows- und Office 365-Umfeld.Grundkenntnisse in Active Directory bringen Sie mit.Sie arbeiten gewissenhaft und Security-Themen interessieren Sie.Ein freundliches und kundenorientiertes Verhalten zeichnet Sie aus.Sie verfügen über sichere Deutsch- und Englischkenntnisse.
Zum Stellenangebot

Elektroniker (w/m/d) für Energie- und Gebäudetechnik

Fr. 26.02.2021
Karlsruhe (Baden)
Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft ist mit rund 8.000 Studierenden eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. An der Abteilung Gebäudemanagement zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Elektroniker (w/m/d) für Energie- und Gebäudetechnik Kennzahl 4990 (Vollzeit) Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs betriebstechnischer Anlagen der Gebäudetechnik Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher und betrieblicher Regelungen Betreuung, Instandhaltung und Wartung gebäudetechnischer Anlagen Installationsarbeiten mit geringem Umfang Durchführung und Veranlassung geeigneter Reparaturmaßnahmen Bedienung der Brandmeldeanlage Bearbeitung von Störungs- und Schadensmeldungen in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Vermögen und Bau Durchführung technischer Prüfungen im Rahmen der Betreibverantwortung, DGUV3-Prüfungen Dokumentation und Digitalisierung der Prozesse Überwachung und Erhebung von Verbrauchskennzahlen Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Elektroinstallateur oder vergleichbar Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Gebäude- und Informationstechnik Kenntnisse einschlägiger Regelwerke und technischer Vorgaben Einfallsreichtum, Improvisationsfähigkeit und Kommunikationsgeschick Fähigkeit zu selbstständiger, eigenverantwortlicher Arbeit Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen Sicheres Auftreten verbunden mit Kommunikationsstärke Gute EDV-Kenntnisse, z. B. MS Office Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in einem anspruchsvollen Umfeld Vereinbarkeit von Familie und Beruf Zusatzrente nach VBL Zuschuss zum JobTicket BW Möglichkeiten für Zertifizierungen und Weiterbildungen Die Beschäftigung ist unbefristet. Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis  Entgeltgruppe 7 TV-L.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsingenieurin / Wirtschaftsingenieur (w/m/d) oder Wirtschaftsinformatikerin / Wirtschaftsinformatiker (w/m/d) oder Betriebswirtin / Betriebswirt (w/m/d)

Fr. 26.02.2021
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für die Dienstleistungseinheit Einkauf, Verkauf und Materialwirtschaft (EVM) ab sofort, befristet auf 2 Jahre, eine/einen Wirtschaftsingenieurin / Wirtschaftsingenieur (w/m/d) oder Wirtschaftsinformatikerin / Wirtschaftsinformatiker (w/m/d) oder Betriebswirtin / Betriebswirt (w/m/d) Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) im EinkaufZu Ihren Tätigkeiten zählt die fach- und sachbezogene Erkundung/Beobachtung des Beschaffungsmarktes von EDV und Informationstechnik im Hinblick auf technische, wissenschaftliche Entwicklungen und Neuerungen. Ferner sind Sie zuständig für die Überprüfung, Bewertung und Gestaltung von Leistungs­ver­zeich­nissen zur Beschaffung im Rahmen des Einkaufssachgebietes in Abstimmung mit den technisch/wissenschaftlichen Bedarfsträgern und Organisationseinheiten zur Gestaltung der jeweils adäquaten Vergabeverfahren. Darüber hinaus führen Sie Vergabeverfahren durch, verhandeln mit Lieferanten im (inter-)nationalen Bereich und bewerten/entscheiden über das jeweils „wirtschaftlichste“ Angebot. Weiterhin obliegen Ihnen u. a. die individuelle Aus­ge­stal­tung von Verträgen unter Berück­sich­ti­gung schutz- und haftungsrechtlicher Sachverhalte und die beschaffungs­be­glei­tende Überprüfung der Vertragserfüllung. Daneben setzen Sie Sach­mängel­an­sprüche durch und überwachen die Garantie- und Sachmangelhaftung. über ein Hochschulstudium (Bachelor, DHBW, FH) wahlweise im Bereich Wirtschafts­ingenieurwesen, Betriebswirtschaft oder Wirtschafts­in­for­ma­tik oder nachweisbare Kenntnisse auf entsprechendem Niveau. Des Weiteren erwarten wir eine mehrjährige Berufserfahrung im Einkauf EDV und In­for­ma­tions­technologie. Profunde Kenntnisse / Erfahrung im Erstellen / Verhandeln von Verträgen sowie im Beschaffungsbereich setzen wir voraus. Persönlich über­zeugen Sie durch technisches Verständnis, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und Kom­mu­ni­ka­tions­stärke. Erfahrung im öffentlichen Vergabe- und Vertragsrecht, insbesondere im GWB, VgV, UVgO, EVB-IT, im Sicherungsrecht (Bürgschaften) und im ERP-System SAP Modul MM sind erwünscht. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechs­lungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Experte - Analytische Chemie - Chromatographie (HPLC, HPLC-MS) (m/w/d)

Do. 25.02.2021
Bruchsal
Wegweisende Forschung und jahrelange Erfahrung macht CYNORA zu einem führenden Technologieunternehmen im Bereich hocheffizienter Materialien für die nächste Displaygeneration. Die OLED-Technologie (Organic Light Emitting Diodes) revolutioniert derzeit den Displaymarkt im Bereich Smartphones, Tablets und TVs und ermöglicht völlig neue Produkteigenschaften. Unser internationales und multidisziplinäres Team arbeitet mit weltweit führenden Displayherstellern zusammen und entwickelt innovative und patentierte OLED-Materialien. Wir überzeugen durch flache Hierarchien und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in einem modernen Unternehmensumfeld. Unser Team von aktuell rund 120 Mitarbeitern vergrößern wir konstant und sind auf der Suche nach engagierten und motivierten Talenten in den unterschiedlichsten Fachrichtungen. EXPERTE IM BEREICH ANALYTISCHE CHEMIE FÜR CHROMATOGRAPHIE (HPLC, HPLC-MS) (M/W/D)   Fachliche Verantwortung und Betreuung der analytischen Methoden in der HPLC Chromatographie und Massenspektrometrie (APCI, APPI, ESI) Entwicklung, Optimierung und Validierung der Methoden Prüfung von neuartigen Molekülen aus dem R&D Bereich und analytische Routinemessungen für Wareneingangsprüfungen Auswertung, Beurteilung und Interpretation der Analyseergebnisse sowie Erstellung von Berichten für Material-Spezifikationen Unterstützung bei der Prüfmittelüberwachung Einarbeitung der Kollegen/innen in die angewendeten Methoden Regelmäßige Präsentation und Evaluation der Ergebnisse Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Analytische Chemie oder gleichwertige Qualifikationen Fundierte praktische Erfahrung auf dem Gebiet der instrumentellen Analytik insbesondere der HPLC Chromatographie und der Massenspektrometrie (APCI, APPI, ESI) Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständige und exakte Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein sowie ein hoher Anspruch an Sicherheit und Qualität runden Ihr Profil ab Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem wachsenden und innovativen Technologieunternehmen Moderne und kollegiale Unternehmenskultur, die von ständigem Fortschritt geprägt ist Gezielte Förderung Ihrer Kompetenzen und Fähigkeiten Ein motivierendes Arbeitsklima mit flexiblen Arbeitszeiten und leistungsgerechter Vergütung Sehr gute Verkehrsanbindung im Herzen von Bruchsal
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal