Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 8 Jobs in Eselsberg

Berufsfeld
  • Projektmanagement 2
  • Allgemeinmedizin 1
  • Elektronik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Gesundheits- und Krankenpflege 1
  • Justiziariat 1
  • Marktanalyse 1
  • Marktforschung 1
  • Rechtsabteilung 1
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 1
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 7
  • Mit Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Wissenschaft & Forschung

Mediziner / Arzt (w/m/d) Diabetologie

Sa. 16.01.2021
Ulm (Donau)
Das Institut für Diabetes- Technologie Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH an der Universität Ulm, ist ein Forschungsinstitut spezialisiert auf klinische Forschung im Bereich Diabetes mellitus und führt klinische Studien entsprechend den Vorschriften des Medizinproduktegesetzes durch. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Mediziner/Arzt (w/m/d) Betreuung von Patienten im Rahmen klinischer Studien Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten Erstellung von Prüfplänen und Ethikkommissionsanträgen Zusammenarbeit mit den kooperierenden Firmen Publikationen, Vorträge  Berufserfahrung als Arzt Englisch in Wort und Schrift Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Organisationstalent Vorkenntnisse auf dem Gebiet Diabetologie wären wünschenswert Praktische Erfahrung als Studienarzt sind von Vorteil Ein hohes Maß an Eigenverantwortung Ein spannender, dynamischer Arbeitsplatz Eine leistungsgerechte Bezahlung 
Zum Stellenangebot

Praktikanten (w/m/d) im Bereich Marktforschung/Marketing

Fr. 15.01.2021
Ulm (Donau)
Sie beschäftigen sich gerne mit Menschen, deren Meinungen, Wertvorstellungen und Lebenswelten? Sie wollen wissen, wie Konsumenten denken, handeln und was sie antreibt? Und Sie sind auf der Suche nach einem 5-6 monatigen Pflichtpraktikum im Rahmen Ihres Studiums im schönen Süddeutschland? Dann sind Sie bei uns genau richtig! advise ist ein innovatives und international tätiges Full-Service Institut, das sich auf schnelle und handlungsorientierte Marktforschung spezialisiert hat. Für unsere Kunden forschen wir in mehr als 30 Ländern weltweit und beraten dabei sowohl globale DAX-Konzerne als auch namhafte mittelständische Unternehmen im gesamten Produktentwicklungsprozess. Unser breites Spektrum an quantitativen und qualitativen Methoden bietet unseren Kunden höchste Qualitätsstandards und Flexibilität - auch durch unsere eigenentwickelten Speed-Up! Tools. Damit gehören wir in Deutschland zu den am schnellsten wachsenden Marktforschungsagenturen mit einer stark wachsenden Anzahl an Kunden. Zur Verstärkung unseres Teams (quantitativ und qualitativ) suchen wir Sie ab Feb/Mrz 2021 oder Sept/Okt 2021 als Praktikant (w/m/d) im Bereich Marktforschung/MarketingSie erwartet eine individuelle Einarbeitung sowie Einführung in quantitative und qualitative Forschungsmethoden. So bekommen Sie einen umfassenden Einblick in den Berufsalltag eines Institutsmarktforschers. Unter der Anleitung erfahrener Projektmanager bearbeiten Sie selbständig eigene Teilbereiche und unterstützen uns bei der Organisation, Vorbereitung und Durchführung empirischer Studien (Fragebogenentwicklung, Datenerhebung - ggf. auch die Möglichkeit mit auf Geschäftsreise zu gehen, Datenanalyse, Vorbereitung von Ergebnispräsentationen). Sie absolvieren ein Studium der Betriebswirtschaft, Wirtschafts-, Kommunikations- oder Sozialwissenschaften, Soziologie, Psychologie oder einen ähnlichen Studiengang Erfahrung mit den gängigen Office-Anwendungen (v.a. PowerPoint, Excel) Erste (praktische) Erfahrungen im Bereich Marketing / Marktforschung von Vorteil Offenheit, Begeisterungsfähigkeit und Teamfähigkeit Flexibilität, Belastbarkeit, Genauigkeit und Selbständigkeit Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Wir sehen Sie als vollwertiges Teammitglied und binden Sie von Anfang an aktiv in unsere Projekte ein. Selbstverständlich wird Ihr Praktikum vergütet! Darüber hinaus bieten wir Ihnen Spaß bei der Arbeit, eine tolle Arbeitsatmosphäre sowie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in unserem hellen und freundlichen Design-Büro in der Ulmer Innenstadt (nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt). Kostenlose Getränke & frisches Obst, monatliche Events sowie die Möglichkeit nach Ihrem Praktikum als Werkstudent weiter für uns zu arbeiten gehören ebenfalls dazu.
Zum Stellenangebot

Pflegefachkraft (w/m/d)

Mi. 13.01.2021
Ulm (Donau)
Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d). Wir suchen für die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie III zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pflegefachkraft (w/m/d) Beschäftigungsart: Vollzeit/Teilzeit Bewerbung bis: 23.01.2021 selbstständige Durchführung der Grund- und Behandlungspflege Begleitung in Krisensituationen Förderung der Alltagskompetenzen und Unterstützung bei der Alltagsstrukturierung Durchführung der Pflegetherapien (Aktivierungsgruppe, kognitive Runde, Entspannung nach Jacobsen, Depressionsgruppe) psychosoziale Betreuung unserer Patienten (w/m/d) Beratung von Angehörigen unserer Patienten (w/m/d) Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft (w/m/d) Abgeschlossene Fachweiterbildung in der Psychiatrie bzw. die Bereitschaft eine solche zu absolvieren ist wünschenswert Innovative und aufgeschlossene Persönlichkeit mit Freude an teamorientierter Zusammenarbeit Zielgerichtete kompetente Arbeitsweise in der Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und zum Wohle der Patienten (w/m/d) Interesse aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aktiv umzusetzen Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgaben   Bei uns erwartet Sie ein kollegiales, engagiertes Team aus jungen und erfahrenen Pflegekräften, das Sie individuell einarbeitet. Sie werden nach Tarif bezahlt, der über dem Branchendurchschnitt liegt. Eine Vollzeitanstellung, ein unbefristeter Vertrag und unsere betriebliche Altersvorsorge bieten Ihnen zusätzlich Sicherheit. Bei uns hören Sie nie auf zu lernen, denn Sie können vielfältige und interdisziplinäre Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten nutzen, inkl. der Fachweiterbildung Psychiatrie Wir helfen Ihnen, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen –z.B. mit flexiblen Arbeitszeiten und betriebseigener Kinderbetreuung. Für einen optimalen Start in Ulm stehen Ihnen unser Personalwohnheim und ein vergünstigtes Jobticket zur Verfügung.    
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Doktorand (m/w/d) zur Untersuchung des Alterungsverhaltens von Lithium-Ionen-Batterien

So. 10.01.2021
Ulm (Donau)
Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ist eine gemeinnützige Stiftung des Landes Baden-Württemberg sowie verschiedener Institutionen und Unternehmen. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die wirtschaftsnahe Forschung und Entwicklung zu erneuerbaren Energien, Energiespeicherung und Energieeffizienz sowie Analysen von Energiesystemen. Als industrieorientiertes Forschungsinstitut ebnen wir gemeinsam mit unseren Partnern neuen Technologien den Weg in den Markt – dabei arbeiten wir von der Materialforschung über Systeme, Tests und Marktanalysen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Diese Expertise aus einer Hand ist für unsere Partner aus der Wirtschaft ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Für das Fachgebiet Akkumulatoren (ECA) am Standort Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ingenieur als Doktorand (m/w/d) zur Untersuchung des Alterungsverhaltens von Lithium-Ionen-Batterien Das Alterungsverhalten von Lithium-Ionen-Batterien ist von einer Vielzahl von Parametern (z. B. T, I, SOC, DOD) abhängig und kann bisher nur aufwändig in langen Versuchsreihen bestimmt werden. Um die Messzeit zu verkürzen soll in diesem Projekt die hochpräzise Coulombmetrie (HPC) eingesetzt werden. Die HPC bestimmt die Verluste pro Lade-/Entladezyklus hochgenau und extrapoliert anschließend auf die Lebensdauer. Vergleiche mit konventioneller Untersuchungs­methodik werden angestrebt. Darüber hinaus sollen die geometrischen Änderungen von Rund- und Pouchzellen während der Alterung durch Zelldickmessung (Dilatometrie) erfasst werden. Für die Auswertung der Messdaten sollen Methoden des maschinellen Lernens angewandt und verbessert werden. Das übergeordnete Ziel der Promotionsarbeit besteht in der test- und modellgestützten Prognose der Lebensdauer von Lithium-Ionen-Speichern. Konstruktion, Aufbau und Methodenentwicklung hochpräziser Coulombmetrie (HPC) Untersuchung der Alterung von Rund- und Pouchzellen mit hochpräziser Coulombmetrie Konstruktion und Aufbau der Dilatometrie Alterungsanalysen und Modellbildung auf Basis von Dilatometrie und HPC Anwendung und Verfahren des maschinellen Lernens Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Physik oder vergleichbare Qualifikation Der Wille zum interdisziplinären Denken ist hilfreich sowie Begeisterung für das Thema vorhanden Ingenieurwissenschaftliche Arbeitsweise und Hands-on-Mentalität Fähigkeit zu schneller Einarbeitung in neue Themen, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Hohes Maß an Engagement, Problemlösungsfähigkeit und Belastbarkeit Das ZSW bietet Ihnen eine kreative Atmosphäre, in der neues Wissen und nachhaltige Prozesse gefördert werden. Sie finden bei uns ein offenes Miteinander mit vielen Freiheiten, umfassendem Gestaltungsspielraum, flachen Hierarchien und der Möglichkeit zu selbstständigem Arbeiten.
Zum Stellenangebot

IT-Projektmitarbeiter/-in bwCard (m/w/d)

Mi. 06.01.2021
Ulm (Donau)
Die Universität Ulm mit ca. 10.000 Studierenden bietet abwechslungsreiche berufliche Aufgaben in einem hochinnovativen Forschungs-, Lehr- und Arbeitsumfeld sowie vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Das Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) sucht für die Abteilung Informationssysteme eine/-n IT-Projektmitarbeiter/-in „bwCard“ (m/w/d) > Umfang: Teilzeit 50 % > Befristung: bis 30.11.2021 > Vergütung: TV-L E 13 > Beginn: baldmöglichst Konzeption und Aufbau der Anbindung des Ulmer Chipkartensystems an die föderierte bwCard Infrastruktur Design und Umsetzung notwendiger Anpassungen des IDM der Universität Entwicklung und Umsetzung eines skalierbaren Rechte- und Rollenkonzeptes Entwicklung neuer digitaler Ausweistypen Konzeption und Umsetzung von Anpassungen im Produktionsprozess der Chipkarten der Universität selbstständige Leitung von Arbeitspaketen abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) der Informatik oder einem verwandten Fachgebiet vertiefte Kenntnisse in Java Programmierung, Netzprotokolle (OSI/ISO-Modell, TCP/IP, Sockets-Programmierung), Kryptographie (u. a. X.509, RSA, AES, Diffie-Hellman), Shell-Scripting, LDAP und Active-Directory Grundkenntnisse in der EU-DSGVO sehr gute deutsche und gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Teamfähigkeit, Belastbarkeit, selbstständige Arbeitsweise und Kommunikationsstärke
Zum Stellenangebot

Projektkoordinator (w/m/d) für ein neues Campus Management System (CMS)

Di. 05.01.2021
Ulm (Donau)
Die Technische Hochschule Ulm ist eine interdisziplinär und international aktive Technische Hochschule der Wissenschaftsstadt Ulm. In 6 Fakultäten sowie 18 Bachelor- und 10 Masterstudiengängen mit rund 4.000 Studierenden widmen sich die Professorinnen und Professoren der wissenschaftlichen Ausbildung, Weiterbildung und der angewandten Forschung. Die Technische Hochschule Ulm führt in Kooperation mit drei anderen Hochschulen ein neues Campus Management System (CMS) auf der Basis von SAP/SLcM ein. Im Rahmen dieses Projekts ist frühestmöglich folgende Stelle zu besetzen: Projektkoordinator (w/m/d) für ein neues Campus Management System (CMS) Der oder die Stelleninhaber/-in koordiniert die Einführung des an CMS hochschulintern und übernimmt wesentliche Aufgaben in der hochschulübergreifenden Abstimmung. Projektkoordination für das CMS-Einführungsprojekt an der THU Moderation und Organisation von hochschulinternen und -übergreifenden Projekt-besprechungen mit dem Projekt-Kernteam, den Teilprojektgruppen, den Key Usern sowie den Stakeholdern aus den Anwendergruppen Abstimmung mit den am Projekt beteiligten Hochschulen sowie den externen Projektpartnern Leitung von Teilprojektgruppen im CMS-Gesamtprojekt Organisation und Durchführung von hochschulinternen CMS-Anwenderschulungen Monitoring des Projektfortschritts Projektbezogenes Berichtswesen und Projektcontrolling Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Universitätsdiplom) der Verwaltungsinformatik, Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Informationsmanagement bzw. ein vergleichbares Studium IT-Affinität Erfahrungen im Projektmanagement im Bereich der Einführung von Standardsoftware Ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Lösungsorientierung Die Fähigkeit zur Selbstorganisation Die Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung SAP-Kenntnisse sowie Erfahrung in der Hochschulverwaltung sind wünschenswert. Ein modernes Hochschulumfeld mit innovativen technischen und ingenieurwissenschaftlichen Schwerpunkten Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Koordinierungsfunktion Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld Ein angenehmes Team und Arbeitsumfeld Die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
Zum Stellenangebot

Jurist / Volljurist (w/m/d)

Di. 05.01.2021
Ulm (Donau)
Die Technische Hochschule Ulm ist eine interdisziplinär und international aktive Technische Hochschule der Wissenschaftsstadt Ulm. In 6 Fakultäten sowie 18 Bachelor- und 10 Masterstudiengängen mit rund 4.000 Studierenden widmen sich die Professorinnen und Professoren der wissenschaftlichen Ausbildung, Weiterbildung und der angewandten Forschung. An der Technischen Hochschule Ulm ist zum frühestmöglichen Termin zur Verstärkung unseres Teams folgende Stelle zu besetzen: Jurist / Volljurist (w/m/d) Im Justiziariat erwartet Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit. Sie sind direkt dem Rektorat unterstellt und beraten das Rektorat, die Hochschuleinrichtungen und Gremien der Hochschule in allen Rechtsangelegenheiten. Hierzu gehören vorrangig die akademischen und studentischen Angelegenheiten, die Forschungsförderung und -kooperation, das Arbeits- und Dienstrecht sowie angrenzende Rechtsgebiete. In diesem Zusammenhang vertreten Sie die Hochschule gegenüber Dritten und vor Gericht. Ausübung des Justiziariats für die Hochschule mit Schwerpunkt in den Bereichen allgemeines Verwaltungsrecht, Hochschulrecht (einschließlich Zulassungsrecht, Prüfungsrecht), Tarifrecht, Arbeitsrecht und Beamtenrecht Erstellung von Rechtsgutachten Beratung und Rechtsförmigkeitsprüfung im Rahmen der Erstellung hochschulinterner Richtlinien / Regelungen und Satzungen, inklusive Studien- und Prüfungsordnungen und Dienstvereinbarungen Erstellung und Prüfung von Verträgen, insbesondere im Zusammenhang mit Forschungskooperationen Klärung von rechtlichen Fragestellung im Rahmen der Online-Lehre, insbesondere bei Online-Prüfungen Unterstützung der Hochschuleinrichtungen / Fakultäten und Fachabteilungen bei der juristischen Klärung von Grundsatzfragen Klärung von hochschulrechtlichen Fragestellungen Mindestens ein juristisches Staatsexamen oder vergleichbar mit überdurchschnittlichen Ergebnissen Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft Sicheres und verbindliches Auftreten Eine selbstständige Arbeitsweise mit einem lösungsorientierten Problembewusstsein und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte rasch zu erfassen und diese mündlich und schriftlich präzise wiederzugeben Nachweisbare Kenntnisse im Hochschulrecht oder einschlägige berufliche Erfahrung sind wünschenswert. Erfahrung im Bereich der Wissenschaft und Verwaltung sind vorteilhaft. Ein modernes Hochschulumfeld mit innovativen technischen und ingenieurwissenschaftlichen Schwerpunkten Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in einem anspruchsvollen Umfeld Vereinbarkeit von Familie und Beruf Zusatzrente nach VBL Zuschuss zum JobTicket BW Gleitende Arbeitszeit und ein attraktives Arbeitsumfeld Möglichkeiten für Zertifizierungen und Weiterbildungen Leistungsgerechte Eingruppierung
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler (w/m/d)

Sa. 02.01.2021
Ulm (Donau)
Das Institut für Diabetes-Technologie, Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH an der Universität Ulm, ist ein Forschungsinstitut spezialisiert auf klinische Forschung im Bereich Diabetes mellitus und führt klinische Studien entsprechend den Vorschriften des Medizinproduktegesetzes durch. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Naturwissenschaftler (w/m/d) Fachliche Unterstützung bei der Durchführung von klinischen Studien und Leistungsbewertungsprüfungen Wissenschaftliche Prüfung und Auswertung von Analysenergebnissen Projektmanagement, Datenmanagement Erstellung von Analyse- und Prüfplänen Erstellung von Ergebnisberichten Erstellung von Publikationen für Fachzeitschriften und Fachkongresse Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium Idealerweise haben Sie Erfahrungen im Bereich der Medizin und Diabetologie Sehr gute MS-Office-Kenntnisse Ausgeprägtes analytisches Denken, Genauigkeit, Kreativität sowie Flexibilität Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Neugier und Bereitschaft zur selbstständigen Einarbeitung in neue Themengebiete Ein hohes Maß an Eigenverantwortung Ein spannender, dynamischer Arbeitsplatz Eine leistungsgerechte Bezahlung
Zum Stellenangebot


shopping-portal