Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 26 Jobs in Ettlingen

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 4
  • Fachhochschule 3
  • Universität 3
  • Administration 2
  • Journalismus 2
  • Prozessmanagement 2
  • Redaktion 2
  • Elektronik 1
  • Arbeitssicherheit 1
  • Assistenz 1
  • Arbeitsmedizin 1
  • Elektrotechnik 1
  • Justiziariat 1
  • Kundenservice 1
  • Maschinenbau 1
  • Mechatronik 1
  • Netzwerkadministration 1
  • Projektmanagement 1
  • Rechtsabteilung 1
  • Sekretariat 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 20
Arbeitszeit
  • Vollzeit 26
  • Teilzeit 10
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 13
  • Feste Anstellung 11
  • Ausbildung, Studium 1
  • Promotion/Habilitation 1
Wissenschaft & Forschung

Mitarbeiter (m/w/d) für die Personalabteilung

Fr. 07.05.2021
Karlsruhe (Baden)
Das FZI Forschungszentrum Informatik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für zunächst zwei Jahre einen MITARBEITER (M/W/D) FÜR DIE PERSONALABTEILUNG Das FZI ist eine gemeinnützige Einrichtung für Informatik-Anwendungsforschung und Technologietransfer. Für unseren Bereich Research Administration (RAD) suchen wir in Karlsruhe zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Personalabteilung in Vollzeit/Teilzeit. Begleitung unserer Hilfskräfte im Rahmen des Employee-Lifecycles  Unterstützung im Recruiting  Betreuung und Beratung in personalpolitischen und arbeitsrechtlichen Angelegenheiten  Betreuung von Eintritts- und Austrittsprozessen  Administrative Personalarbeit (Erstellen von Zeugnissen und Bescheinigungen, Anlage und Pflege von Personalstammdaten)  Pflege des Wissensmanagements  Personalverbuchung auf Projekte  Mitwirkung an HR-Projekten Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium im kaufmännischen Bereich mit Schwerpunkt Personalwesen  Berufserfahrung im Personalbereich wünschenswert  Erfahrung im TV-L und im Wissenschaftszeitvertragsgesetz von Vorteil  Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse  Selbständige, präzise und strukturierte Arbeitsweise  Engagement, Teamgeist und Verlässlichkeit Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung  Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in unmittelbarer Nähe der Karlsruher Innenstadt  Einen modernen, ergonomischen Arbeitsplatz  Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, wie die Aktivpause  Individuelle Unterstützung bei der Weiterbildung  Der Aufgabe entsprechende Vergütung in Anlehnung an den TV-L sowie attraktive Lohnnebenleistungen
Zum Stellenangebot

Team- und Projektassistent*in

Fr. 07.05.2021
Karlsruhe (Baden)
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SYSTEM- UND INNOVATIONSFORSCHUNG ISI DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SYSTEM- UND INNOVATIONSFORSCHUNG ISI IN KARLSRUHE SUCHT FÜR SEINE COMPETENCE CENTER ENERGIEPOLITIK UND ENERGIEMÄRKTE SOWIE ENERGIETECHNOLOGIEN UND ENERGIESYSTEME ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE*N TEAMASSISTENT*IN / PROJEKTASSISTENT*IN Das Fraunhofer ISI ist ein weltweit anerkanntes Exzellenzzentrum der Innovationsforschung. Durch die unterschiedlichen Schwerpunkte unserer / Competence Center bearbeiten wir zentrale Fragestellungen der Innovationsdynamik und Systemtransformation interdisziplinär und aus einer ganzheitlichen Perspektive. Das Institut bietet einmalige Möglichkeiten der Anwendung und Entwicklung von neuen Ansätzen in der Innovationsforschung. Es hat eine enge Anbindung an zahlreiche Universitäten und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeitenden der Competence Center in der Akquisition und Bearbeitung von Forschungsprojekten und wissenschaftlichen Studien sowie bei Veröffentlichungen – auch in englischer Sprache Konzeption und Koordination des Intra- und Internetauftritts des Competence Centers Energiepolitik und Energiemärkte Layout und Korrektur von sowie redaktionelle Verantwortung für wissenschaftliche Publikationen der beiden Competence Center Energiepolitik und Energiemärkte sowie Energietechnologien und Energiesysteme Unterstützung und Betreuung der hausinternen Mitarbeitenden des Competence Centers Energiepolitik und Energiemärkte sowie der Mitarbeitenden eines Partnerinstituts an den Standorten des Fraunhofer ISI Planung und Organisation von Sitzungen und nationalen sowie internationalen Veranstaltungen Verwaltung, Organisation, Überwachung und Nutzung der Literaturdatenbank Citavi Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, einschlägige Berufserfahrung im Assistenzbereich (idealerweise im Wissenschaftsbereich), sehr gute schriftliche und mündliche Formulierungssicherheit in Deutsch und Englisch sowie einen sicheren Umgang mit sämtlichen MS Office-Anwendungen, insbesondere Word. Sie sind eine offene, kommunikative und freundliche Persönlichkeit, haben ein sicheres und gewandtes Auftreten und überzeugen mit einem hohen Maß an Eigenverantwortlichkeit, Zuverlässigkeit und Diskretion. Sie arbeiten selbstständig und teamorientiert, können effizient und effektiv organisieren. Sie arbeiten an einem attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgaben in einem kollegialen und offenen Team. Wir bieten Ihnen eine flexible Arbeitszeitgestaltung und Sportangebote. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir durch Kooperationen mit institutsnahen Kindertagesstätten sowie Angebote im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Mit umfangreichen und zielgerichteten Fortbildungsmaßnahmen fördern wir Ihre individuelle Weiterentwicklung Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Stelle kann in Teilzeit besetzt werden. Zunächst beträgt die wöchentliche Arbeitszeit 90 % (35,1 Stunden). Perspektivisch kann die wöchentliche Arbeitszeit 100 % (39 Stunden) betragen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Soziale Akzeptanz von Energietechnologien und Energiepolitiken

Fr. 07.05.2021
Karlsruhe (Baden)
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SYSTEM- UND INNOVATIONSFORSCHUNG ISI DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SYSTEM- UND INNOVATIONSFORSCHUNG ISI IN KARLSRUHE SUCHT FÜR SEIN COMPETENCE CENTER „ENERGIESYSTEME UND ENERGIETECHNOLOGIEN“ ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE*N WISSENSCHAFTLICHE*N MITARBEITER*IN SOZIALE AKZEPTANZ VON ENERGIETECHNOLOGIEN UND ENERGIEPOLITIKEN Sie interessieren sich für das Wechselspiel zwischen Öffentlichkeit und Politik in der Ausgestaltung und Umsetzung der Energie- und Mobilitätswende? Sie wollen im Rahmen interdisziplinärer Studien für Wirtschaft und Politik eigenverantwortlich forschen und arbeiten? Sie haben bereits Erfahrung in der Bearbeitung und Akquise von Forschungs- und Beratungsprojekten? Sie arbeiten sich gerne im Team in neue Themen ein? Dann bewerben Sie sich bei uns und ergreifen Sie die Chance, in einem dynamischen Forschungsumfeld dazu beizutragen, die gesellschaftlichen Herausforderungen der Energiewende und des Klimawandels zu lösen.Die Stelle ist im Geschäftsfeld „Akteure und Akzeptanz in der Transformation des Energiesystems“ angesiedelt. In interdisziplinären Teams entwickeln, bearbeiten und leiten Sie anspruchsvolle Forschungsprojekte mit Fokus auf den gesellschaftlichen Aspekten der Energiewende sowie der Nachhaltigkeitstransformation und bauen Ihre Kompetenzen im Projekt- und Forschungsmanagement aus. Sie analysieren die Einstellungen und Bedürfnisse sowie das Entscheiden und Handeln von Menschen, gesellschaftlichen Gruppen und Institutionen in der Transformation des Energiesystems. Sie setzen sich aus einer Akteur-Perspektive mit verschiedenen Energietechnologien und Energiepolitiken sowie mit der Einbindung neuer Mobilitätslösungen in das Energiesystem auseinander. Sie haben großen Freiraum zur wissenschaftlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch selbstbestimmtes Vorantreiben von Themen und Projekten. Ihr Arbeitsalltag bietet abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeiten in einer kooperativen, kollegialen Atmosphäre innerhalb eines dynamischen und interdisziplinären Umfelds. Sie haben Ihr Studium und Ihre Promotion im Bereich Politikwissenschaften, Sozialwissenschaften, Verhaltensökonomie oder einer vergleichbaren Fachrichtung erfolgreich abgeschlossen. In Ihren bisherigen Arbeiten haben Sie sich idealerweise bereits mit energie-, umwelt- oder nachhaltigkeitsrelevanten Fragestellungen beschäftigt. Neben einem ausgeprägten Interesse an der Bearbeitung interdisziplinärer Themen sind Sie erfahren im Umgang mit quantitativen empirischen Analysen sowie statistischen Verfahren. Einschlägige Kenntnisse in innovativen Methoden der Datenerhebung und -auswertung (z. B. Social-Media-Analyse, Big Data, agentenbasierte Modellierung) sind von Vorteil. Darüber hinaus sind Sie mindestens interessiert an qualitativen sozialwissenschaftlichen Methoden sowie an Forschungsdesigns, die verschiedene Methoden kombinieren (mixed methods). Sie bringen Erfahrung in der Projektakquisition, im Projektmanagement und idealerweise in der wissenschaftlichen Beratung von Politik und Unternehmen sowie in der Projektleitung mit. Fachlich verfügen Sie über einschlägige Expertise in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Energiewende und Klimawandel, Transitions- und Innovationsforschung, Science and Technology Studies (STS) und/oder Nachhaltigkeitstransformationen. Zudem verfügen Sie über sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse und sind in der Lage, Arbeitsergebnisse in mündlicher und schriftlicher Form auf Deutsch und Englisch überzeugend für verschiedene Zielgruppen aufzubereiten und zu diskutieren.Das Fraunhofer ISI ist ein weltweit anerkanntes Exzellenzzentrum der Innovationsforschung. Durch die unterschiedlichen Schwerpunkte unserer sechs Competence Center bearbeiten wir zentrale Fragestellungen der Innovationsdynamik und Systemtransformation interdisziplinär und aus einer ganzheitlichen Perspektive. Das Institut bietet einmalige Möglichkeiten der Anwendung und Entwicklung von neuen Ansätzen in der Innovationsforschung. Es hat eine enge Anbindung an zahlreiche Universitäten und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Durch unsere führende Position in der theorie- und evidenzbasierten Beratung haben unsere Mitarbeitenden einzigartige Zugänge zu nationalen und internationalen Stakeholdern in Politik und Wirtschaft. Sie arbeiten an einem attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgaben in einem kollegialen und interdisziplinären Team mit höchstem akademischem Anspruch. Wir unterstützen Ihre Karriereentwicklung und individuelle Weiterentwicklung unter anderem durch umfangreiche und zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen sowie Karriereprogramme und die Möglichkeit zu nationalen und internationalen Konferenzbesuchen. Wir bieten Ihnen eine flexible Arbeitszeitgestaltung und Sportangebote. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir durch Kooperationen mit institutsnahen Kindertagesstätten sowie Angeboten im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 5 Jahre befristet. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Akademische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Studiengang Angewandte Hebammenwissenschaft

Fr. 07.05.2021
Karlsruhe (Baden)
Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Karlsruhe bietet in enger Zusammenarbeit mit über 1.000 kooperierenden Unternehmen in den Fakultäten Wirtschaft und Technik derzeit 19 akkreditierte Studien­rich­tungen an. Diese führen die Studie­renden zu den Abschlüssen Bachelor of Arts, Bachelor of Science und Bachelor of Engineering. Zurzeit studieren an der DHBW Karlsruhe 3.200 Studierende. An der Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Karlsruhe sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt 1,5 Stellen als akademische*n Mitarbeiter*in (m/w/d) im Studiengang Angewandte Hebammenwissenschaft Kennziffer: KA-HW in Vollzeit oder Teilzeit zu besetzen. Betreuung und Begleitung von Studierenden, Dozierenden und Praxiseinrichtungen Lehrtätigkeit im Studiengang, einschließlich der Abnahme von Prüfungen Mitwirkung bei der Organisation und Weiterentwicklung der Lehre und der Studienprogramme (wie Semester- und Vorlesungsplanung) Mitarbeit bei der Implementierung und dem Aufbau des neuen primärqualifizierenden Studiengangs Angewandte Hebammenwissenschaft Reakkreditierung der Studiengänge / Systemakkreditierung Mitarbeit beim Qualitätsmanagement sonstige Aufgaben im Bereich der Verwaltung und Organisation des Studiengangs Mitwirkung bei Forschungstätigkeiten abgeschlossenes Hochschulstudium auf Master-Niveau im Bereich Gesundheit, Hebammenwissenschaft oder in einem vergleichbaren gesundheitswissenschaftlichen oder pädagogischen Studienfach zusätzlich eine abgeschlossene Ausbildung zur Hebamme Erfahrungen in der (Online-)Lehre selbstständiges Arbeiten, Organisationsfähigkeit und hohe kommunikative Fähigkeiten Freude am Umgang mit Studierenden Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit Ihrer Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Beschäftigungsverhältnisse sind für zwei Jahre befristet.Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen). Es werden die Grundsätze des AGG beachtet. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.
Zum Stellenangebot

Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter (w/m/d) mit Ausbildung im Bereich Elektronik, Mechatronik oder Feinmechanik

Fr. 07.05.2021
Karlsruhe (Baden)
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Institut für Experimentelle Teilchenphysik (ETP) zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, eine/einen Technische Mitarbeiterin / Technischen Mitarbeiter (w/m/d) mit Ausbildung im Bereich Elektronik, Mechatronik oder Feinmechanik Das Institut für Experimentelle Teilchenphysik (ETP) betreibt weltweit Forschung an Teilchenbeschleunigern, am KATRIN-Spektrometer und an Höhen­strahl­experi­menten. Hierfür entwickeln und bauen wir in unseren Laboratorien modernste Detektoren für den Teilchennachweis. Unser technisches Personal nimmt eine zentrale Rolle bei der Unterstützung unserer Aktivitäten in der Detektor­ent­wicklung ein. Technische Leitung der Elektronikwerkstatt Betreuung der komplexen elektrotechnischen Messeinrichtungen in unter­schied­lichen Laboren Entwurf, Aufbau und Test neuer elektronischer Schaltungen und Komponenten Durchführung routinemäßiger Arbeiten nach DGUV-V3 Planung und technische Durchführung von Bestrahlungen von Detektor­kom­ponenten am benachbarten Zyklotron Präziser Zusammenbau von Detektorelementen und anschließende Qualitäts­kontrolle Mikrodrahtbonden Unterstützung der Arbeitsgruppe bei Planung und Konstruktion mechanischer Aufbauten Die Zusammenarbeit des Instituts mit Organisationen wie z. B. dem CERN in Genf erfordert Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen ins In- und Ausland.über eine abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker (w/m/d) für Geräte und Systeme, Mechatroniker (w/m/d), Feinmechaniker (w/m/d) mit Schwerpunkt Feinmechanik oder einen vergleichbaren Abschluss, langjährige Erfahrung in den genannten Aufgabenfeldern, ein hohes Maß an Verständnis für technische Zusammenhänge sowie organisatorisches Talent. Je nach Aufgaben­bereich sind gute Englischkenntnisse erforderlich. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechs­lungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Studiengangsberatung m|w|d

Do. 06.05.2021
Gaggenau
Unterstütze Menschen dabei, ihre individuellen Karriereziele zu erreichen und Meilensteine zu setzen. Bringe Branchen durch die Ausbildung von Fachkräften voran und ermögliche den Zugang zu Bildung. Gestalte die Zukunft im Team der SBA | Management School. Die SBA | Management School ist Teil der Steinbeis-Hochschule, eine der größten privaten und staatlich anerkannten Hochschulen Deutschlands, mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Erwachsenenbildung und derzeit rund 2.000 Studierenden an fünf Standorten. In privater Trägerschaft können wir flexibel agieren und innovative Studienprogramme entwickeln. Diese sind innerhalb unserer Philosophie Menschen für Bildung begeistern − Zukunft gestalten auf die Bedürfnisse der Lebens- und Arbeitswelt unserer Studierenden zugeschnitten. Einen hohen Stellenwert nimmt dabei das persönliche Coaching sowie das praxisnahe Studium ein. Du akquirierst neue Studierende und führst Beratungsgespräche über verschiedene Formate, wie telefonisch, per E-Mail oder im persönlichen Termin, durch, sodass die Studieninteressierten ihr passendes Studienmodell finden. Du begleitest unsere Studierenden auf ihrem Karriereweg durch ein individuelles Coaching. Du betreust die Lehrenden und Bildungspartner. Du planst und organisierst Lehrveranstaltungen (Online/Präsenz) für einen reibungslosen Ablauf. Du arbeitest in innovativen Projekten zur Weiterentwicklung der Studiengänge, des Unternehmens und des Bildungssektors mit. Du verfügst über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise im betriebswirtschaftlichen oder sozialen Bereich. Du hast Freude am Umgang mit Menschen und arbeitest serviceorientiert. Du bist flexibel, aufgeschlossen und lässt dich für Innovationen begeistern. Du arbeitest gerne im Team, erledigst aber auch selbstständig und eigenverantwortlich Deine persönlichen Aufgaben. Du bist zuverlässig und gewissenhaft. Deine Englischkenntnisse sind gut. Unser Team motiviert und unterstützt sich gegenseitigen, um Ziele gemeinsam zu erreichen. Unsere Strukturen sind von flachen Hierarchien geprägt, wodurch Dir viel Freiraum für selbstständiges und abwechslungsreiches Arbeiten geboten wird. Wir unterstützen Dich in Deiner persönlichen Entwicklung durch jobspezifische Weiterbildungen und besprechen Deine Karriereperspektiven. Wir schaffen Raum für flexibles Arbeiten - vor Ort, mobil oder im Homeoffice - und für Deine individuellen Ideen. Wir bieten dir kostenfreie Parkmöglichkeiten, Corporate Rabatte und vermögenswirksame Leistungen. Selbstverständlich stehen auch Kaffee und Wasser kostenlos zur Verfügung. Du arbeitest in einem motivierten und kollegialen Team in einem Büro auf technisch neuestem Stand. Wir bieten Dir einen sicheren Arbeitsplatz mit Aussicht auf eine lange Zusammenarbeit.
Zum Stellenangebot

Ingenieurwissenschaftler*in / Betriebswirtschaftler*in / Naturwissenschaftler*in Forschungsprojekte – Foresight

Mi. 05.05.2021
Karlsruhe (Baden)
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SYSTEM- UND INNOVATIONSFORSCHUNG ISI DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SYSTEM- UND INNOVATIONSFORSCHUNG ISI IN KARLSRUHE SUCHT FÜR SEIN COMPETENCE CENTER FORESIGHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE*N INGENIEURWISSENSCHAFTLER*IN / BETRIEBSWIRTSCHAFTLER*IN / NATURWISSENSCHAFTLER*IN Das Fraunhofer ISI ist ein weltweit anerkanntes Exzellenzzentrum der Innovationsforschung. Durch die unterschiedlichen Schwerpunkte unserer sieben Competence Center bearbeiten wir zentrale Fragestellungen der Innovationsdynamik und Systemtransformation interdisziplinär und aus einer ganzheitlichen Perspektive. Das Institut bietet einmalige Möglichkeiten der Anwendung und Entwicklung von neuen Ansätzen in der Innovationsforschung. Es hat eine enge Anbindung an zahlreiche Universitäten und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Durch unsere führende Position in der theorie- und evidenzbasierten Beratung haben unsere Mitarbeitenden einzigartige Zugänge zu nationalen und internationalen Stakeholdern in Politik und Wirtschaft.Sie akquirieren, leiten und bearbeiten vielfältige Forschungs- und Beratungsprojekte der Strategischen Vorausschau für Auftraggeber aus der Wirtschaft, Politik und öffentlichen Verwaltung. Dabei arbeiten Sie in interdisziplinären Teams, häufig international und eng zusammen mit Kooperationspartner*innen und Expert*innen aus unterschiedlichen Bereichen. Sie nutzen in den Projekten Methoden wie Horizon-Scanning, Trendanalyse, Visioning, Szenarioentwicklung und Roadmapping an und entwickeln diese anwendungsbezogen weiter. Hierfür bringen Sie kreativ eigene Forschungsideen ein und setzen diese zusammen mit Ihren Teamkolleg*innen praxisnah um.Sie verfügen über ein überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom- oder Masterabschluss) in Ingenieurwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder Naturwissenschaften, vorzugsweise mit abgeschlossener Promotion sowie über ausgewiesene Methodenkompetenz im Bereich Strategischer Vorausschau und Erfahrung in der Strategieberatung. Sie sind interessiert an der Konzeption und Durchführung von Studien und Beratungsprojekten für Auftraggeber aus der Industrie, Politik und öffentlichen Verwaltung und sind erfahren in der Konzeption und Moderation von Workshops mit Führungskräften, Stakeholdern und Expert*innen. Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse sowie einen sicheren Umgang mit gängiger PC-Software setzen wir voraus. Zudem können Sie Projektergebnisse sehr gut schriftlich und mündlich kommunizieren. Internationale Erfahrung ist wünschenswert. Die Freude an interdisziplinärer Teamarbeit und ein großes Interesse an technologischen und gesellschaftlichen Zukunftsthemen runden Ihr Profil ab. Sie arbeiten themenübergreifend in nationalen und internationalen Projekten der Strategischen Vorausschau (Foresight), oftmals mit Kooperationspartner*innen aus verschiedenen Forschungsbereichen. Das aufgeschlossene, interdisziplinär aufgestellte und engagierte Team des Competence Center Foresight freut sich darauf, dass Sie mit Ihrem Fachwissen und Ihrem Interesse an Foresight neue Perspektiven und Ideen in die methodische Weiterentwicklung einbringen. Sie werden vornehmlich Projekte im Geschäftsfeld Foresight zur Strategieentwicklung bearbeiten. Sie arbeiten an einem attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgaben in einem kollegialen und interdisziplinären Team mit höchstem akademischem Anspruch. Wir unterstützen Ihre Karriereentwicklung und individuelle Weitentwicklung unter anderem durch umfangreiche und zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen und Karriereprogramme und die Möglichkeit zu nationalen und internationalen Konferenzbesuchen. Wir bieten Ihnen eine flexible Arbeitszeitgestaltung, die Möglichkeit zur Telearbeit und Sportangebote. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir durch Kooperationen mit institutsnahen Kindertagesstätten sowie Angeboten im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist auf 5 Jahre befristet. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Vertriebsingenieur (w/m/d) Materialtestung

Mi. 05.05.2021
Fürth, Bayern, Baden-Baden
Sie haben Spaß daran, mit bestehenden Lösungen zu überzeugen? Ziehen wechselnde Anforderungen monotonem Trott vor? Sie arbeiten gern interdisziplinär, technisch und kaufmännisch? Sind weltoffen und freuen sich auf interkulturelle Erfahrungen? Dann suchen wir Sie als Vertriebsingenieur (w/m/d) Materialtestung Süddeutschland/Österreich zur Verstärkung unseres Teams in einem familiengeführten Unternehmen. Die LUM GmbH verfügt über jahrzehntelange wissenschaftliche und messtechnische Expertise in der: Partikelcharakterisierung Analyse von Suspensionen und Emulsionen inkl. der Stabilitätsbeurteilung Bestimmung von Füge- und Schichtfestigkeiten Charakterisierung von Beschichtungen und Kompositen Qualitätskontrolle und Verfahrensoptimierungen. Dieses Wissen und dessen kontinuierliche Erweiterung bilden die Grundlage für kundenorientierte Problemlösungen, Produktentwicklungen und Dienstleistungen für unsere nationalen und internationalen Kunden, welche in großen Konzernen und mittelständischen Firmen der chemischen, Farben- und Kosmetikindustrien, in den Bereichen Raumfahrt und Mobilität und zunehmend auch im akademischen Sektor tätig sind. Wir gestalten die Zukunft mit eigenständiger Forschung und durch die Mitarbeit in ISO, ASTM und DIN EN. Wir sind weltoffen, international, interessiert und zukunftsorientiert. Mit Hilfe unserer Expertise und Ihrer Kompetenz in Vertrieb & Materialtestung möchten wir dem steigenden Bedarf nach einfachen und effizienteren Lösungen am Markt noch besser gerecht werden. Sie übernehmen den Vertrieb unseres Innovationspreisgewinners LUMiFrac und beraten unsere Kunden ausgehend vom LUM Stammsitz. Bei Messen und Veranstaltungen in Deutschland & Europa begeistern Sie die Kunden für unsere Produkte, indem Sie unsere Geräte und die innovative Software SEPView direkt vorführen. Digitale/virtuelle und Präsenzkonzepte für den Produktvertrieb lassen Sie zum Teil des Customer Success Teams werden. Während Ihrer Vertriebstätigkeit im Raum Süddeutschland, Österreich pflegen Sie langjährige Kundenbeziehungen und gewinnen mittels Ihrer Marktbeobachtungsgabe neue Kunden. Sie motivieren die Kunden während des gesamten Prozesses, von der Angebotserstellung über die Einweisung in die einfache Handhabung bis zur Unterstützung in der täglichen Anwendung und dokumentieren den Prozess im CRM. Sie haben ein technisches Studium absolviert oder gleichwertige Kenntnisse erworben. In Materialtestung, Werkstoffprüfung und Verkauf haben Sie bereits Erfahrung und freuen sich nun auf den Vertrieb unseres LUMiFrac. Mit Ihren sehr guten deutschen & guten englischen Sprachkenntnissen kommunizieren Sie offen und gewandt mit unseren Kunden und internationalen Partnern. Durch Ihre guten Umgangsformen, Ihre selbstständige, verlässliche Arbeitsweise und Kompetenz überzeugen und gewinnen Sie Kunden & Kollegen gleichermaßen. Eine sinnhafte Tätigkeit mit motivierendem Feedback. Intensive Einarbeitung und ständige Weiterbildung am LUM-Stammsitz in Berlin. Ein motiviertes LUM-Team mit netten Kollegen in familiärem Betriebsklima. Die Möglichkeit, Teil der weltweiten LUM Community zu werden. Branchenübliche Arbeitsmittel, auch zur Privatnutzung. Leistungsgerechte Bezahlung, Unterstützung bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung.
Zum Stellenangebot

Systemadministrator*in mit Schwerpunkt Netzwerk

Mi. 05.05.2021
Karlsruhe (Baden), Ettlingen
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR OPTRONIK, SYSTEMTECHNIK UND BILDAUSWERTUNG IOSB SIE SUCHEN EINE NEUE HERAUSFORDERUNG IN DER IT UND WOLLEN SICH WEITERENTWICKELN? DANN KOMMEN SIE ZU UNS ANS FAUNHOFER IOSB. WIR ERFORSCHEN UND ENTWICKELN BILDGEBENDE SENSORSYSTEME, DIE DEN MENSCHEN BEI DER WAHRNEHMUNG SEINER UMWELT UND DER INTERAKTION UNTERSTÜTZEN. AM STANDORT KARLSRUHE/ETTLINGEN BIETEN WIR IHNEN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS SYSTEMADMINISTRATOR*IN MIT SCHWERPUNKT NETZWERK Das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB ist mit rund 700 Mitarbeitenden an 6 Standorten eine der größten unter den über 70 Fraunhofer-Einrichtungen. Die Gruppe IT-Infrastruktur sorgt im IOSB dafür, dass sich die Wissenschaftler*innen auf eine reibungslos funktionierende IT verlassen können. Und wir brauchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Verstärkung in unserem Team! Sie sind gemeinsam mit 2 weiteren Kolleg*innen innerhalb der Gruppe IT-Infrastruktur primär für den Bereich Netzwerk zuständig – angefangen von den Switchen über Firewalls und VPN-Server bis hin zu zahlreichen Diensten (u. a. Monitoring, Security Scans, Logging). Gemeinsam sind Sie verantwortlich für die Sicherheit und hohe Verfügbarkeit der Netzwerkinfrastruktur und entwickeln diese fortlaufend weiter. Sie testen neue Technologien auf deren Praxistauglichkeit und nehmen sie produktiv in Betrieb. Sie sind in ständigem Austausch mit den anderen Kolleg*innen der Gruppe, die sich u. a. um Storage, Backup, Mail und den User Support kümmern, und arbeiten bei Projekten Hand in Hand. Sie beraten die Wissenschaftler*innen beim Design und bei der Umsetzung von Netzwerklösungen für deren Forschungsprojekte. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur*m Fachinformatiker*in (Systemintegration) oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie verfügen über ca. 3 – 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Systemadministration. Sie haben solide Kenntnisse im Bereich Netzwerkadministration und konnten erste Erfahrung in der Administration von Switchen und/oder Firewalls sammeln. Erfahrung in anderen Bereichen (Windows- und Linux-Server, Storage, Active Directory…) ist willkommen. Ständige Weiterbildung ist eine Selbstverständlichkeit für Sie. Sie sind offen für den Einsatz neuer Technologien und Herangehensweisen. Sie arbeiten strukturiert und eigenverantwortlich und legen Wert auf eine sorgfältige Dokumentation und strukturierte Prozesse. Direkte Kolleg*innen in der Gruppe IT-Infrastruktur, die mit Spaß und Engagement bei der Arbeit sind und Wert auf enge Zusammenarbeit und intensiven Austausch legen Eine umfassende Einarbeitung und Unterstützung bei der Arbeit Freiraum, um Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen Ein Umfeld, das Kreativität und Optimierungsgeist schätzt und fördert Flexible Arbeitszeiten, betriebliche Zusatzleistungen, individuelle Entwicklungsmaßnahmen und viele weiteren Vorteile Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer Mitarbeiter Logistikadministration (m/w/d) Schwerpunkt: Transport

Di. 04.05.2021
Bruchsal
Avantor®, ein Fortune 500 Unternehmen, ist führender, globaler Produzent und Anbieter innovativer Produkte, hochreiner Materialien und kundenspezifischer Services für die Branchen Biopharma, Healthcare, Universitäten & Öffentliche Einrichtungen, sowie Advanced Technologies & Forschungsindustrien. Unser Portfolio wird in nahezu jeder Phase der wichtigsten Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsanwendungen der Branchen, in denen wir tätig sind, eingesetzt. Unsere strategisch platzierte, globale Infrastruktur ist eine unserer größten Stärken, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Unsere globale Präsenz ermöglicht uns die Versorgung von mehr als 225.000 Kundenstandorten weltweit, und bietet uns umfassenden Zugang zu Forschungslaboren und Wissenschaftlern in über 180 Ländern. We set science in motion to create a better world. Sie suchen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann starten Sie bei uns Ihren Karriereweg und unterstützen Sie unser starkes Logistikteam am Standort Bruchsal!Erstellen von Transportdokumenten und Abwicklung des EOD ProzessesReklamationsbearbeitung in Zusammenarbeit mit Einkauf, Vertrieb und SpeditionenRechnungskontrolleAbwicklung der permanenten InventurBestandskontrollenErstellen von StatistikenAllgemeine AdministrationstätigkeitenAusbildung zum/zur Speditionskaufmann/-frau oder eine vergleichbare Ausbildung, idealerweise mit einschlägigen Berufserfahrungen im LogistikbereichSehr gute Kenntnisse im Bereich Luftfracht, Gefahrguttransport und ExportGute Kenntnisse in den gängigen MS Office Anwendungen und idealerweise in SAP R/3Gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftEngagement und Teamorientierung sind für Sie nicht nur leere PhrasenTeamorientiertes Kollegennetzwerk mit fundierten FachkenntnissenEine attraktive und leistungsorientierte Vergütung mit nationalen und internationalen AufstiegsmöglichkeitenInteressante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche TätigkeitProfessionelle Einarbeitung in unser Produktportfolio und unsere ProzesslandschaftModernes und ergonomisches ArbeitsumfeldProfessionelle IT-Ausstattung Sie möchten unser Team verstärken? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal