Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 64 Jobs in Fabrikstation

Berufsfeld
  • Forschung 9
  • Labor 9
  • Assistenz 6
  • Sachbearbeitung 4
  • Sekretariat 4
  • Teamleitung 4
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 4
  • Außendienst 3
  • Biologie 3
  • Leitung 3
  • Referent 3
  • Abteilungsleitung 2
  • Bereichsleitung 2
  • Biotechnologie 2
  • Chemie 2
  • Controlling 2
  • Fachhochschule 2
  • Gruppenleitung 2
  • Justiziariat 2
  • Netzwerkadministration 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 61
  • Ohne Berufserfahrung 36
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 57
  • Teilzeit 25
  • Home Office möglich 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 38
  • Befristeter Vertrag 22
  • Ausbildung, Studium 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Wissenschaft & Forschung

Volljuristin/Volljurist (w/m/d)

Di. 30.11.2021
Mannheim
Die Universität Mannheim ist eine in For­schung und Lehre hervorragend aus­ge­wie­sene wissenschaftliche Hochschule mit derzeit ca. 2.630 Beschäftigten und rund 12.000 Studierenden. Insbesondere der in Mannheim traditionell stark ver­tre­tene Bereich der Wirtschafts- und Sozial­wissen­schaften gehört national und inter­natio­nal zur Spitzen­gruppe. Ein beson­deres Kenn­zeichen der Universi­tät Mannheim ist der hohe Grad der Vernetzung der fünf Fakultäten unter­einander. Im Justitiariat der Universität Mannheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitposition als Volljuristin / Volljurist (w/m/d)  (E 13 TV-L) befristet für einen Zeitraum von zwei Jahren zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen  Rechtsangelegenheiten aus dem akademischen Bereich  Rechtliche Beratung der universitären Gremien, der Verwaltung sowie der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler  Rechtliche Beratung bei der Erstellung und Änderung von Prüfungsordnungen und sonstigen Satzungen  Bearbeitung von Widerspruchsverfahren  Vertretung der Universität vor Gericht Zwei juristische Staatsexamina  Stark ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten  Strukturierte Vorgehensweise  Analytisches Denken, selbstständiges Arbeiten  Teamfähigkeit  Engagement und Belastbarkeit  Sicherer Umgang mit MS Office  Gute Englischkenntnisse  Von Vorteil sind Berufserfahrungen an einer Hochschule Eine Beschäftigung mit den Vorteilen des öffentlichen Dienstes im attraktiven universitären Umfeld  Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team mit Gestaltungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Social Media Manager/-in (m/w/d) Schwerpunkt Studierendenmarketing

Di. 30.11.2021
Mannheim
Die Abteilung Marketing im Rektoratsbüro der Universität Mannheim sucht zum 1. April 2022 eine Teilzeitstelle (derzeit 19,75 Wochenstunden) als Social Media Manager/-in (m/w/d) Schwerpunkt Studierendenmarketing (TV-L E 13) befristet zur Mutterschutz- und Elternzeitvertretung der Stelleninhaberin, längstens für die Dauer von zwei Jahren. Die Universität Mannheim ist eine der besten deutschen Universitäten in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Die Abteilung Marketing ist gemeinsam mit der Abteilung Kommunikation verantwortlich für den nationalen und internationalen Markenauftritt der Universität. Das Team aus zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern berät die Fachbereiche und Service-Einrichtungen der Universität Mannheim zu den Themen Studierendenmarketing, Online, Social Media, Werbung und Corporate Media und produziert Image-Videos, Fotos und PR-Texte. In den kommenden Jahren soll das Studienangebot der Universität Mannheim noch stärker beworben werden. Ziel des Studierendenmarketings ist es, die Ansprache der jungen Zielgruppe zu verbessern. Die digitalen Kanäle der Universität Mannheim sollen vor allem internationale Studieninteressierte und Studierende für die Universität begeistern. Du … analysierst die bestehenden Social-Media-Kanäle der Universität Mannheim. entwickelst die Social-Media-Kanäle der Universität Mannheim strategisch weiter. baust ggf. neue Social-Media-Kanäle auf. findest und planst Themen. betreust täglich Social-Media-Kanäle der Universität Mannheim, insbesondere Instagram und Facebook. erstellst zweisprachige Posts in Deutsch und Englisch. nimmst Fotos für Social Media auf. realisierst channel-spezifische Formate, z. B. Instagram Stories. beobachtest und bewertest neue digitale Tools und Trends. vernetzt dich mit Influencerinnen und Influencern und Social Media Communities der Universität. beantwortest Fragen der Community und moderierst Kommentare. schreibst und redigierst PR-Texte. berätst Serviceeinheiten im Haus zum Thema Social Media. berichtest an den Leiter Marketing (Kennzahlen zu Reichweite, Resonanz, Interaktionen). Abgeschlossenes Volontariat im Journalismus oder der PR oder vergleichbare Berufserfahrung. Mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master-Abschluss oder vergleichbar). Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch, ein Aufenthalt im englischsprachigen Ausland ist von Vorteil. Journalistisches Gespür für Themen und Stories. Sicherheit im Umgang mit Fotos (Fotos erstellen, auswählen und bearbeiten). Erfahrung im Community-Management relevanter Social-Media-Kanäle. Erfahrung in der Zusammenarbeit mit internen und externen Projektpartnern. Sehr gute Organisations- und Teamfähigkeit. Hohes Kommunikationsvermögen. Kenntnisse der Universitätsstruktur.
Zum Stellenangebot

Laborfachkräfte (m/w/d) Mikrobiologie

Di. 30.11.2021
Winsen (Luhe), Augsburg, Würzburg, Weinheim (Bergstraße)
Die Procomcure Biotech Germany GmbH betreibt erfolgreich in Winsen Luhe ein mikrobiologisches Labor, welches sich auf die PCR basierte Nukleinsäure-Diagnostik spezialisiert. Eingesetzt werden hier optimierte Testsysteme der Procomcure Biotech GmbH, Thalgau (Österreich), die eine langjährige Erfahrung in der Entwicklung innovativer Testsysteme nachweisen können. So ist der prozessstabile und günstige SARS-CoV-2 Test (nebst diversen Mutationsnachweisen) als Kernprodukt im weltweiten Einsatz. Dieser benötigt aufgrund initialer Virusinaktivierung in der Präanalytik keine S2-Labor Erfahrung. Zusätzlich betreiben wir auf unseren "Lab-Trucks" hochmoderne mobile PCR-Labore mit einer Kapazität für bis zu 20.000 PCR-Einzelproben oder 100.000+ Pooling-Proben pro Tag - überall, jederzeit. Um die Qualität unseres stark wachsenden Laborverbundes (in: Augsburg, Mannheim) sicherzustellen, suchen wir weiter qualifizierte und motivierte Laborfachkräfte für die vorgenannten Standorte sowie für den mobilen Einsatz in den Niederlanden, Österreich und in der Schweiz. Wir suchen: Laborfachkräfte CTA/BTA/MTA/PTA oder Chemie- bzw. Biologielaborant*in (PCR) Durchführung analytischer Tätigkeiten im Rahmen der real-time qPCR Bedienung und Wartung automatisierter Pipettier- und Analyse-Systeme Übernahme allgemeiner Laboraufgaben (z. B. Materialbestellungen) Erstellen und Überarbeiten von Standardarbeitsanweisungen (SOPs) Eine abgeschlossene Ausbildung, z.B. als Chemie- oder Biolaborant*in, als pharmazeutische(r), chemische(r) oder biologisch- technische(r) Assistent*in Berufserfahrung im Bereich der Bioanalytik (PCR Technik) Anpackende, pragmatische Persönlichkeit mit selbständiger und sorgfältiger Arbeitsweise Kontaktstarkes, umgängliches Kommunikationsverhalten Hohe Leistungsbereitschaft (auch für Schicht- und Wochenenddienste) Bereitschaft für befristete Einsätze im mobilen Labor (Niederlande, Österreich, Schweiz) Ein wettbewerbsfähiges Gehalt Die schönsten Unternehmenswerte „weit und breit“: Das neue Labor ist eingebettet in einer Firmenstruktur, die von inhabergeführten Unternehmen seit Generationen den achtsamen und korrekten Umgang mit Mitarbeiter*innen pflegt und dadurch überdurchschnittlich erfolgreich ist
Zum Stellenangebot

Juristische*r Sachbearbeiter*in (w/m/d)

Mo. 29.11.2021
Heidelberg
Die Universität Heidelberg ist eine Volluniversität mit ausgeprägter Forschungsorientierung und internationalem Anspruch. Mit rund 30.000 Studierenden und 8.400 Mitarbeiter*innen, darunter zahlreiche Spitzenforscher*innen, ist sie eine weltweit angesehene Institution, die zudem eine herausragende wirtschaftliche Bedeutung für die Metropolregion Rhein-Neckar hat. Im Dezernat Recht und Gremien der Universität Heidelberg bieten wir Ihnen eine interessante, unbefristete Vollzeittätigkeit an als Juristische*r Sachbearbeiter*in (w/m/d) Das Dezernat versteht sich als Ansprechpartnerin in rechtlichen Angelegenheiten der Universität für die Hochschulleitung und Einrichtungen der Universität, ihre Wissenschaftler*innen, Mitarbeiter*innen und Studierenden und hat somit ein breitgefächertes Betätigungsfeld. Bearbeitung zivilrechtlicher Angelegenheiten Verhandlung, Erstellung und Prüfung von Verträgen Öffentliches Recht Erstellung und Prüfung von Satzungen Beratung aller der Universität zugehörigen Bereiche in rechtlichen Angelegenheiten Vertretung der Universität vor Gericht Rechtliche Begleitung der Umsetzung von Maßnahmen und Projekten Erstes und Zweites Juristisches Staatsexamen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Engagement für Ihren Aufgabenbereich Erfahrungen in der Verwaltung, besonders im Wissenschaftsmanagement, sind von Vorteil Einen interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz in einem motivierten und engagierten Team Gute Chancen zur beruflichen Weiterentwicklung Gleitende Arbeitszeit Betriebliche Altersvorsorge Vielfältige zusätzliche Angebote wie Job-Ticket, Hochschulsport und interne Weiterbildung Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L.
Zum Stellenangebot

Bioinformatician

Mo. 29.11.2021
Heidelberg
The German Cancer Re­search Center is the largest bio­medi­cal re­search insti­tu­tion in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an exten­sive scien­tific program in the field of cancer research.A position as bioinformatician for implementing a multi-module data infrastructure that links imaging and genomics data is available at the DKFZ. These activities are embedded in a larger initiative for bioimage data management that aims at participation in the national infrastructure for research data management (NFDI). The goals of this initiative (NFDI4BIOIMAGE https://nfdi4bioimage.de/en/start/ ) are to provide solutions for the FAIR management of bioimage data, including standards for data file formats, tools for multimodal data integration, bioimage data analysis workflows and advanced training.We are looking for a bioinformatician or computational biologist to implement and maintain workflows for the integrated analysis and mining of bioimaging and sequencing data. The position will involve:establishing an OMERO instance for standardized data management, metadata annotationdevelop a framework that utilizes (containerized) software for benchmarking / QC assessmentlinking the image database to omics data allowing researchers to cross-reference and annotate both image- and sequencing based datasets.The successful candidate will be part of an interdisciplinary research and data management team developing and applying a diverse range of state-of-the-art methodology to implement and maintain data management and bioinformatics workflows. The role will involve close cooperation with other partners of the NFDI4BIOIMAGE initiative.The project is coordinated by Prof. Elisa May, Dr. Jan-Philipp Mallm and Dr. Ivo Buchhalter at the DKFZ.The Single-cell Open Lab (scOpenLab) is seeking a Bioinformatician.(Ref-No. 2021-0378)Implementing an OMERO platform at DKFZExtending the power of OMERO with automated data annotation tools and linked results / featuresIntegration of OMERO with existing genomics data management platformsTesting / benchmarking workflows with cloud deployments and fast I/O strategiesImplementing and monitoring a standardized pipeline management frameworkDeveloping a metadata database for sample/data trackingWe offer you the opportunity to help excel the scientific data infrastructures for the storage and exchange of bioimage data in Germany.Master's degree or equivalent qualification in bioinformatics, computational biology, computer science, statistics, mathematics, or similar background with experience in computational biology / bioinformatics of at least 2 yearsProficiency with UNIX-based systems and relevant programming languages such as Python is a prerequisitePrevious experience with OMERO / OME or other image management tools is highly welcomeSoftware engineering skills to develop APIs for (meta)-data access are a plusPrevious experience in complex data management, cloud computing, container technologies and system administration is beneficialThe ideal applicant should have demonstrated the ability to work independently and creatively. The candidate should have excellent communications skills and be able to articulate clearly the technical needs, set clear goals and work within an interdisciplinary setting, communicating with other partners.Interesting, versatile workplaceInternational, attractive working environmentCampus with modern state-of-the-art infrastructureSalary according to TV-L including social benefitsPossibility to work part-timeFlexible working hoursComprehensive further training program
Zum Stellenangebot

Assistenz für den Bereich Kommunikation (m/w/d)

So. 28.11.2021
Mannheim
Sie wollen eine Perspektive, wir liefern Ihnen die besten Aussichten. Denn wir bringen Menschen mit Ehrgeiz und Engagement mit starken, zukunftsorientierten Unternehmen aller Branchen zusammen - und das bereits seit 40 Jahren. Dabei haben wir Ihre Bedürfnisse genau im Blick und entwickeln Ihre Karriere nach Ihren individuellen Vorstellungen. Ob kleine Agentur oder ein Global Player, Teilzeit oder Vollzeit, Einsteiger oder Spezialist: Wir haben für Sie genau den richtigen Job. Für ein führendes europäisches Wirtschaftsforschungsinstitut suchen wir eine Assistenz (m/w/d) für den Bereich Kommunikation. Formulierung von Texten des internen und externen Schriftverkehrs Erstellen von Mitschriften, Protokollen und Präsentationen Formatieren und Verbreiten von Presseinformationen, aufnehmen von PR-Kennzahlen sowie Mitarbeit an deren Auswertung Führen und pflegen von Verteilern und Adressdatenbanken Terminmanagement Reisemanagement inklusive Abrechnung Unterstützung bei der Veranstaltungsbetreuung Allgemeine administrative Unterstützung für den Bereich Kommunikation Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbar Erste Berufserfahrung im Bereich der Assistenz Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständiges Arbeiten, Kommunikationsstärke und Organisationstalent Erfahrung zu Massmailprogrammen, CRM-Programmen sowie CMS von Vorteil 39,5 Stunden pro Woche Einsatz in den Quadraten von Mannheim Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit Urlaubs-und Weihnachtsgeld nach sechsmonatiger Betriebszugehörigkeit Befristung bis 30.06.2022
Zum Stellenangebot

Fakultätsmanager w/m/d Fakultät Information, Medien & Design

So. 28.11.2021
Heidelberg
Die SRH Hochschule Heidelberg ist eine der ältesten und bundesweit größten privaten Hochschulen. Zurzeit sind 3.400 Studierende an sechs Fakultäten eingeschrieben. Sie bietet zukunftsorientierte Studiengänge in Wirtschaft, Informatik, Medien und Design, Ingenieurwesen und Architektur, Sozial-, Rechts- und Therapiewissenschaften sowie Psychologie. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben. Die SRH Hochschule Heidelberg ist staatlich anerkannt und vom Wissenschaftsrat akkreditiert. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienst­leistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Zur Verstärkung unserer Fakultät für Information, Medien und Design suchen wir möglichst zum 1. Januar 2022 einen Fakultätsmanager w/m/d in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Proaktive Zusammenarbeit mit der Fakultätsleitung bei organisatorischen Aufgaben Koordination des Verwaltungsteams, Anleitung und Unterstützung von KollegInnen Optimierung von Prozessen und Systemen, regelmäßige Erfolgs- und Kostenkontrolle sowie Qualitätsmanagement Konzeption, Organisation und Begleitung von Projekten, Verfahren, Veranstaltungen und Sitzungen Erstellung von Listen, Analysen, Protokollen, Anträgen und Plänen Erstellung von Marketingmaterialien sowie Pflege von Onlinemedien Sonstige organisatorische und administrative Aufgaben Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung, idealerweise in der Verwaltung einer Hochschule oder im Bereich privater Bildung Sicherer Umgang mit den gängigen Computerprogrammen sowie idealerweise Content Management oder E-Learning-Systemen Kontaktfreudigkeit und professionelles Auftreten, auch in englischer Sprache Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise, hohe Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit Innovationskraft zur Unterstützung unserer dynamischen Hochschule eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung an einer wachsenden, internationalen und zukunftsorientierten Hochschule. Weiterbildung wird bei der SRH großgeschrieben – Sie profitieren von unserem kompletten Angebot mit Sonderkonditionen! Dazu gehören eine betriebliche Altersversorgung, die Möglichkeit zur Teilzeitarbeit, eine leistungsgerechte Vergütung sowie unser Jobticket. Ein schöner, gut erreichbarer Campus mit Parkplätzen, Mensa, Fitness-Studio und Bibliothek auf dem Gelände runden das Angebot ab. Wir begrüßen ausdrücklich Vielfalt und betonen daher, dass bei uns alle Menschen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität, gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Fachprojektleiter Ingenieur Papiertechnik (m/w/d)

Sa. 27.11.2021
Mannheim
Bei Roche leisten rund 10.000 Menschen in mehr als 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt. Rund 8.300 Mitarbeitenden am Standort Mannheim sind der Motor für Hightech auf höchstem Niveau. Mit Leidenschaft arbeiten wir an dem Ziel, Patienten in aller Welt mit diagnostischen Tests und Medikamenten zu helfen. Dazu setzen wir auf interdisziplinären Austausch: Forschung, Entwicklung, Produktion, Logistik und Vertrieb - der Standort Mannheim ist an der ganzen Wertschöpfungskette beteiligt. Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie Beruf. Job-Fakten Job ID: 202111-131683 Standort: Mannheim Firma/ Division: Diagnostics Ihre Abteilung: Die Abteilung beschäftigt sich mit der Entwicklung von chemischen Formulierungen, der allgemeinen Testentwicklung und Disposable-Architektur-Entwicklung für klinische Parameter und stellt ihre Performance sicher. Für bestimmte Disposable-Formate werden spezielle Papiere und Vliese benötigt, deren Zusammensetzung und Herstellung bestimmend für die Gesamt-Performance des Testsystems ist. Daher wird diese Spezial-Expertise für die Ausarbeitung neuer, performanterer Papiere und Vliese benötigt. Ihre Aufgaben:  Der Fokus Ihrer Aufgaben liegt in der Betreuung von Papier-Herstellungen, deren Herstellverfahren und Formulierungs-Design. Diese sollen sowohl im Kleinmaßstab, als auch bis zum Produktionsmaßstab betreut und gesteuert werden. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Assay-Team, welches für die Reagenz-Entwicklung zuständig ist Sie übernehmen die Leitung eines Entwicklungsteams in einer Matrixstruktur Darunter fällt die Erstellung und Durchführung von Arbeitsprogrammen und die Bewertung der Ergebnisse Auch werden Sie Mitarbeiter einarbeiten, führen und fördern Sie tragen die Verantwortung für Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Qualitätssicherung Die Planung, Bearbeitung und Leitung von Testentwicklungsprojekten fällt in Ihren Aufgabenbereich Sie werden diagnostische Testprinzipein und Testträger für Point-of-Care-Systeme in Kooperation mit internen & externen Partnern unter Einbringung der Spezial-Expertise „Papier-Design & Manufacturing” entwickeln Sie werden Systemschnittstellen beschreiben, analysieren und betreuen, sowie Methoden zur Systemkalibration entwickeln Auch die Leitung eines Fachprojektteams, sowie die Verantwortung des Projektbudgets gehören zu Ihren Aufgaben Sie kümmern sich um die patentrechtliche Absicherung neu entwickelter Produkte  Sie sind verantwortlich für die Weiterentwicklung der technologischen Basis der Fachabteilung, insbesondere in Bezug auf Formulierungen für neue Papier/Vlies-Typen und deren Herstellung und Weiterverarbeitung Auch Prüfung der Eignung neuer marktgängiger Technologien und Verfahren für den Einsatz in Point-of-Care-Systemen gehört zu Ihrem Tätigkeitsbereich Außerdem werden Sie für diverse Dokumentationsaufgaben, wie die Erstellung von Berichten, Vorschriften und Befunden, sowie Patententwürfen und Publikationen zuständig sein Wer Sie sind:  Sie haben Ihr Studium im Bereich Papiertechnik erfolgreich abgeschlossen oder haben Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Chemie-Ingenieurwesen oder einen vergleichbaren Studiengang studiert und können Erfahrungen im o.g. Aufgabenbereich nachweisen.  Sie konnten bereits Erfahrungen im Formulierungsdesign, sowie in der Herstellung und Weiterverarbeitung von Papieren und Vliesen sammeln Auch im Projektmanagement konnten Sie bereits erste Erfahrungen sammeln Neben Ihrer wissenschaftlichen Neugier und Begeisterungsfähigkeit zeichnet Sie ihr problemorientiertes Handeln, sowie Ihre Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke aus Sie überzeugen mit Ihrem naturwissenschaftlichen Vorgehen und Ihren Analysemethoden Ihre sehr guten Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab   Ihre Bewerbung Ganz pragmatisch: Bitte laden Sie online nur Ihren Lebenslauf hoch. Zum aktuellen Zeitpunkt benötigen wir kein Motivationsschreiben, Zeugnisse oder Ähnliches. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!   Sie haben Fragen zum Status Ihrer Bewerbung oder allgemein zur Stelle? Antworten auf Fragen bieten unsere FAQ. Und sollten Sie keine passende Antwort gefunden haben, ist unser Talent Acquisition Team für Sie da! Sie erreichen uns von Montag - Freitag von 8:30 - 16:00 Uhr unter +49 (0) 621-759 1616. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und helfen gerne weiter. Job Level:Individual contributor
Zum Stellenangebot

Personalreferent / HR Manager (m/w/d)

Sa. 27.11.2021
Heidelberg
hte – the high throughput experimentation company beschleunigt die Forschung und Entwicklung in der Katalyse und macht sie produktiver. Wir ermöglichen kosteneffiziente Innovationen und kürzere Markteinführungszeiten für neue Produkte. Dadurch sichern sich unsere Kunden aus dem Energie- und Raffineriesektor, der Umweltkatalyse und der chemischen und petrochemischen Branche einen Wettbewerbsvorteil. Unser Technologie- und Dienstleistungsangebot umfasst R&D Solutions (Forschungskooperationen in unseren modernen Labors in Heidelberg) und Technology Solutions (Integrierte Hardware- und Softwarelösungen, mit denen unsere Kunden Hochdurchsatz-Workflows im eigenen Labor umsetzen können). Unsere Kunden profitieren von breiter technischer und wissenschaftlicher Expertise, einem kompromisslosen Lösungs- und Beratungswillen, durchgängigen Komplettlösungen und einer exzellenten Datenqualität. Die Zugehörigkeit zur BASF garantiert dabei langfristige Orientierung und Stabilität. Personalreferent / HR Manager (m/w/d) 69123 Heidelberg, Germany Sie sind für die Abwicklung des gesamten Recruitingprozesses inklusive Bewerbermanagement und Vertragsgestaltung zuständig. Des Weiteren sind Sie kompetenter Ansprechpartner für Führungskräfte und Mitarbeiter in allen personalwirtschaftlichen Fragestellungen Ihres Zuständigkeitsbereichs. Sie bringen sich bei der Etablierung, Optimierung und Weiterentwicklung von HR-Prozessen, Methoden und Instrumenten ein. Die Bearbeitung von Sonderaufgaben und -projekten zählt ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Darüber hinaus unterstützen Sie in der operativen Personaladministration (Erstellung von Statistiken, Bescheinigungen, Pflege der Personalakten etc.) Sie haben Ihr kaufmännisches Studium abgeschlossen und bringen mehrjährige Berufserfahrung in operativer und konzeptioneller Personalarbeit, idealerweise in einem mittelständischen Unternehmen mit. Sie haben ein sicheres und verbindliches Auftreten sowie eine kommunikative Persönlichkeit. Ihre Arbeitsweise ist selbstständig, proaktiv, kollegial und anpackend. Darüber hinaus verfügen Sie über eine hohe Leistungsbereitschaft, Vertrauenswürdigkeit, Verschwiegenheit und Loyalität. Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Im Umgang mit MS Office (insbesondere Word, Excel und Outlook) sind Sie sicher. Teamfähigkeit, ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Dienstleistungsorientierung runden ihr Profil ab. Als Marktführer in der Hochdurchsatzforschung arbeiten wir an gesellschaftlich bedeutsamen Themen wie Umwelt- und Klimaschutz, Energieeffizienz und Mobilität. Wir ermöglichen es unseren Mitarbeitern, sich in diesem spannenden und internationalen Arbeitsumfeld mit kreativen Ideen einzubringen. Neben einer attraktiven Vergütung und flexiblen Arbeitszeiten bieten wir: Offene Unternehmenskultur: Flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege, Duz-Kultur und Open door policy. Verkehrsgünstiger Standort: Gute Erreichbarkeit durch Pkw und öffentliche Verkehrsmittel - mit JobTicket-Angebot. Umfangreiche Verpflegung: Kantine sowie kostenlose Getränke und Obst. Weitere Benefits: Gemeinsame Firmenevents, vergünstigtes Fitnessangebot, Leasing-Räder, attraktive Baudarlehen und vergünstigte Konditionen bei diversen Versicherungen.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter:in Studierendenservice

Sa. 27.11.2021
Heidelberg
An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Mensch, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 17.000 Studierenden gehören wir zu den größten, ältesten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren acht Standorten in Deutschland, sowie in New York und im Fernstudium bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz und Kreativität mit. Zur Verstärkung unseres Teams am Hochschulstandort Heidelberg ist folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet zu besetzen: Mitarbeiter:in Studierendenservice Ansprechpartner für Studierende, Bearbeitung von Studienanträgen, Übernahme aller anfallenden Verwaltungs- und Organisationsaufgaben Pflege des Hochschulverwaltungsprogramms administrative Betreuung des Mitarbeiterteams und der Lehrbeauftragten telefonische Erstberatung von Studieninteressenten im Bewerbungsprozess abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder abgeschlossenes Hochschulstudium sehr gute MS-Office Kenntnisse ausgeprägte Sozialkompetenz und Sicherheit in der Kommunikation mit unterschiedlichen Zielgruppen gutes Zeit- und Prioritätenmanagement, strukurierte und selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Kollegiale Unterstützungskultur und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents   Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. durch einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Unterstützung und Förderung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: