Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 55 Jobs in Frauenkopf

Berufsfeld
  • Entwicklung 4
  • Gruppenleitung 4
  • Leitung 4
  • Projektmanagement 4
  • Sachbearbeitung 4
  • Teamleitung 4
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 3
  • Bereichsleitung 2
  • Assistenz 2
  • Außendienst 2
  • Abteilungsleitung 2
  • Elektronik 2
  • Elektrotechnik 2
  • Fertigungstechnik 2
  • Forschung 2
  • Gebäude- 2
  • Labor 2
  • Maschinenbau 2
  • Netzwerkadministration 2
  • Sekretariat 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 53
  • Ohne Berufserfahrung 34
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 48
  • Teilzeit 14
  • Home Office 11
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 28
  • Feste Anstellung 25
  • Ausbildung, Studium 2
Wissenschaft & Forschung

Leiter*in für die Abteilung Facility Management

Di. 18.05.2021
Esslingen am Neckar
Die Ingenieur-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sind die drei Säulen der Hochschule Esslingen und bilden ein einzigartiges Profil. Dabei legen wir seit 150 Jahren Wert auf exzellente Lehre, interdisziplinäre Zusammen­arbeit und aktive Mitgestaltung des gesell­schaft­lichen Wandels. Unsere Lage in einer der stärksten Wirtschafts- und Hochtechnologieregionen Europas garantiert auch für die nächsten Jahre ein hohes Entwicklungs­potenzial. Die Hochschule Esslingen sucht zum 01.07.2021 eine*n Leiter*in für die Abteilung Facility Management am Campus Esslingen. Unsere Rahmenbedingungen: Eingruppierung erfolgt entsprechend der Aufgabenübertragung und persönlicher Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 14 TV‑L bzw. A 14 Beschäftigungsumfang beträgt bis zu 100 % Die Stelle ist unbefristet Die Abteilung Facility Management schafft die baulichen/technischen und betrieblichen Voraussetzungen für den Erfolg einer innovativen Hochschule. Mit dem funktionierenden Gebäude­betrieb unterstützt sie an der Hochschule Esslingen 6.000 Studierende und 1.000 Bedienstete in Lehre und Forschung. Besondere Heraus­forde­rungen sind der Neubau des Standortes Weststadt und die bauliche und technische Weiter­ent­wick­lung der Standorte. Leitung der Abteilung Facility Management mit ca. 30 Personen in 5 Referaten und strategische Entwicklung der Abteilung in Abstimmung mit dem zuständigen Prorektorat Gebäude und Infrastruktur Aufbau, Optimierung und Steuerung von Prozessen im Facility Management zur Sicherstellung des profes­sio­nellen Betriebs von derzeit 24 landeseigenen und 5 angemieteten Gebäuden an 4 Standorten mit insgesamt 135.000 m² BGF Baubegleitendes Facility Management und Projektmanagement in allen Phasen von Neubau- und Sanie­rungs­projekten Koordination der Schnittstellen zwischen den Organisationseinheiten der Hochschule, des Landesbetriebs Vermögen und Bau, der Ministerien und anderer Behörden Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Facility Management, Ingenieurs-, Betriebs-, Wirtschaftswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit Bezug zu Immobilen, Bau- und Gebäudetechnik Langjährige Berufs- und Führungserfahrung mit entsprechenden Führungskompetenzen, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein Fundiertes bauliches-technisches Verständnis gepaart mit wirtschaftlichem Denken Eigeninitiative, selbstständige Arbeitsweise, Kommunikations- und Motivationsfähigkeit
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in "Fabrikplanung und Wertstromdesign" mit Promotionsabsicht

Di. 18.05.2021
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN FABRIKPLANUNG UND WERTSTROMDESIGN – MIT PROMOTIONSABSICHT Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart ist eines der größten Institute der Fraunhofer-Gesellschaft. Organisatorische und technologische Aufgaben aus der Produktion sind Forschungsschwerpunkte des Instituts. Methoden, Komponenten und Geräte bis hin zu kompletten Maschinen und Anlagen werden entwickelt, erprobt und umgesetzt. An der wirtschaftlichen Produktion nachhaltiger und personalisierter Produkte orientiert das Institut seine Forschung. Seit vielen Jahren ist die Abteilung Fabrikplanung und Produktionsmanagement erfolgreicher Beratungs- und Forschungspartner für die Industrie und unterstützt Unternehmen durch die Weiterentwicklung und Anwendung innovativer Planungsmethoden. Die Leistungsangebote der Gruppe »Fabrikplanung und Wertstromdesign« reichen dabei von der Standortrollenfestlegung über die wertstromorientierte Werkstruktur-, Logistik- und Layoutplanung bis hin zur Produktionsoptimierung nach den Prinzipien der Lean Production. Das Fraunhofer IPA sucht wissenschaftliche Nachwuchskräfte, die in herausfordernden Forschungs­projekten und industrienahen Projekteinsätzen von Anfang an Verantwortung übernehmen und ihre Stärken unter Beweis stellen möchten. Weiterentwicklung von Methoden zur Planung zukunftsfähiger Fabriken (Industrie 4.0, Wandlungs­fähigkeit, Modularisierung, Datenanalysen, Wertstromlogistik) und zur Optimierung von Produktionsabläufen (Wertstromdesign, Datenwertstrom, WertstromDigital) Durchführen von Industrieberatungsprojekten in zahlreichen Branchen (Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Batterieproduktion, Medizintechnik) in den oben genannten und auch verwandten Themenfeldern – oft auch international Mitarbeit in nationalen und internationalen Forschungsprojekten Anwendung von Tools der Digitalen Fabrik Wissenschaftliche Publikation zur Methodenentwicklung und Veröffentlichung von Ergebnissen auf wissenschaftlichen Konferenzen Gestaltung von und Mitwirkung bei Fachseminaren Sie verfügen über einen überdurchschnittlichen (wirtschafts-)ingenieurwissenschaftlichen Hoch­schul­abschluss oder Studienabschluss einer Universität (Master). Sie haben erste Erfahrungen gemacht im Bereich Fabrikplanung, Lean Production oder Wertstromdesign. Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe, haben Spaß an analytisch anspruchsvollen Aufgaben und sind in der Lage, interdisziplinär zu denken. Sie suchen ein Sprungbrett in das Management, in die Fachkarriere oder die Selbstständigkeit. Sie sind offen und es bereitet Ihnen Freude, die Abteilung im wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Außenraum zu repräsentieren. Reisebereitschaft (ca. 30 %) Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache sicher. Interessante Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie Gestaltungsraum zur Umsetzung eigener innovativer Ideen Ein hohes Maß an Vertrauen und Eigenständigkeit Eine professionelle Arbeitsatmosphäre in engagierten, kollegialen Teams Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch eine Promotion oder Habilitation und durch umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen. Flexible Arbeitsbedingungen Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeitenden zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung zur Verfügung sowie Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Entrepreneurship & Innovation

Di. 18.05.2021
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA DAS FRAUNHOFER IPA SUCHT FÜR DAS TEAM INNOVATIONSMANAGEMENT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE*N WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN ENTREPRENEURSHIP / INNOVATION Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart ist eines der größten Institute der Fraunhofer-Gesellschaft. Organisatorische und technologische Aufgaben aus der Produktion sind Forschungsschwerpunkte des Instituts. Methoden, Komponenten und Geräte bis hin zu kompletten Maschinen und Anlagen werden entwickelt, erprobt und umgesetzt. An der wirtschaftlichen Produktion nachhaltiger und personalisierter Produkte orientiert das Institut seine Forschung Beratungs- und Administrationsfunktion in Gründungsprojekten des Instituts Sensibilisierung und Beratung von Mitarbeitenden und Führungskräften in den Themen Intra- und Entrepreneurship Konzeptionelle Weiterentwicklung des Leistungsportfolios Entrepreneurship am Institut Durchführung von Workshops und Recherchen zur Identifikation von Technologien, Themen, Geschäftsmodellen mit Ausgründungspotenzial Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit dem Start-up-Ecosystem des Campus und des Großraums Stuttgart sowie mit Fraunhofer-internen Partnern Redaktionelle Verantwortung für die interne Kommunikation rund um das Thema Gründen und Verwertung Enge Zusammenarbeit mit und Stellvertretungsfunktion für den Leiter Patente und Lizenzen am Institut Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium – Master / MBA – im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Entrepreneurship, Technologiemanagement, Patentingenieurwesen oder vergleichbarer Studiengang Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Betriebswirtschaft und Beratung sowie im Technologie- und Innovationsmanagement Fundierte theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Bereichen Unternehmensgründung, IP-Verwertung und Start-ups Sehr gute MS Office-Kenntnisse Interesse an interdisziplinärer Arbeit Sehr gute Englischkenntnisse befähigen Sie, mit internationalen Partnern sicher zu kommunizieren. Sicheres Auftreten, Kreativität und Freude an High-Tech Starke kommunikative Fähigkeiten und sicheres Auftreten Ausgeprägtes Organisationstalent Selbstständige Arbeitsweise und hohe Analysekompetenz Gestaltungsraum zur Umsetzung eigener Ideen Offenes und kommunikatives Arbeitsklima Sie arbeiten in einem motivierten, interdisziplinären Team, welches sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen freut. Sie arbeiten in hohem Maße eigenständig und übernehmen eigenverantwortlich Aufgaben. Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch eine Promotion oder Habilitation und durch umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen Persönliche Altersvorsorge durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und weitere (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes Möglichkeit zum Homeoffice sowie flexible Arbeitszeiten Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeitenden zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung zur Verfügung sowie Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Referent (w/m/d) im Bereich IT-Sicherheit

Di. 18.05.2021
Stuttgart
Die Hochschule der Medien in Stuttgart bildet speziell im Bereich Medien für Unternehmen, Organisationen und Institutionen des öffentlichen Sektors aus. In rund 30 Bachelor- und Masterstudiengängen bieten wir derzeit über 5.500 Studierenden attraktive Studienmöglichkeiten. In der Stabsstelle IT-Sicherheit ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine Stelle als Referent (w/m/d) im Bereich IT-Sicherheit KennzifferSoSe2111M unbefristet zu besetzen. Die Hochschule der Medien ist eine besonders gründungsaktive Hochschule und verfolgt ein strategisch angelegtes, konzeptionell und inhaltlich abgestimmtes Modell für den Innovations- und Entrepreneur-Bereich. Konzeption und Umsetzung des Informationssicherheitsprozesses / Erstellung des Sicherheitskonzeptes Gefährdungsanalyse: Identifikation und Kategorisierung von Schwachstellen, Bedrohungen und sicherheitsrelevanten Themen sowie Durchführung von vor­beugenden Maßnahmen Aufbau und Betrieb eines IT-gestützten Infor­mationsS­sicher­heits­manage­ment­systems (ISMS) nach der Vorgabe des BSI IT-Grund­schutzes wie z. B. HiScout oder ISIS IT-Security Incident Management (Überprüfung, Analyse, Bewertung, Steuerung von Maßnahmen) Konzeption und Aufbau des Architekturmanagements Mitwirkung bei der Dokumentation der Systemlandschaft Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Physik auf Master- oder einem äquivalenten Niveau Erste Berufserfahrungen oder während des Studiums erworbene Kenntnisse bei der technischen Umsetzung von IT-Sicherheitslösungen und in der Anwendung von IT-Security Standards Kenntnisse aus dem Studium oder Praxiserfahrungen in einem oder mehreren der Bereiche Netzwerk (Netzwerkprotokolle, VPN, Routing, Switching), Firewallsysteme, Public Key Infrastrukturen, Sicherheitsanalysen / Penetrationstests, Verschlüsselung / Kryptographie, Betriebssysteme (Linux, Windows), aktuelle Entwicklungen bei Malware, Exploits und Vulnerabilities Sehr gute Deutschkenntnisse und die Fähigkeit, technisch komplexe Sach­verhalte und Projekt­ergebnisse schriftlich und mündlich verständlich und nachvollziehbar darzustellen Eine interessante und vielfältige Tätigkeit in einem innovativen Hochschulumfeld Betriebliches Gesundheitsmanagement Verschiedene Angebote der Hochschule zur Familienförderung Eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L Ein bezuschusstes Jobticket sowie einen verkehrsgünstig gelegenen Arbeits­platz in Stuttgart-Vaihingen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für Studienberatung & Vertrieb im Bereich Fernstudium/E-Learning

Mo. 17.05.2021
Stuttgart
Die International School of Management (ISM) – mit Standorten in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin – ist eine staatlich anerkannte private Hochschule und bildet seit 1990 in praxisorientierten Studiengängen Managementnachwuchs für die internationale Wirtschaft aus. Als erfolgreiches Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen nehmen wir die Herausforderungen eines sich dynamisch wandelnden Bildungsmarktes schnell und flexibel an. Im Zuge der weiteren Digitalisierung unserer Studien- und Bildungsangebote bauen wir einen Geschäftsbereich für Fernstudiengänge auf. Wir suchen für unseren Campus in Stuttgart und zur Verstärkung des Teams zum 01.06.2021 in Vollzeit einen Mitarbeiter (m/w/d) für Studienberatung & Vertrieb im Bereich Fernstudium/E-Learning Die Position ist befristet auf 2 Jahre, eine unbefristete Anstellung wird angestrebt. Sie bringen sich als kundenorientiertes Kommunikationstalent in unseren Online-Vertrieb (Inbound) ein und beraten unsere Interessenten. Damit treiben Sie das Wachstum im Bereich Fernstudium voran und arbeiten eng mit den Kolleginnen und Kollegen im E-Learning-Team zusammen. Sie beraten unsere Studieninteressenten am Telefon, per WhatsApp und in Online-Info-Veranstaltungen Sie setzen die Online-Vertriebsstrategie für das Fernstudium um und bringen sich mit neuen Ideen ein Sie treiben das Wachstum im Bereich Fernstudium voran und haben die KPI ständig im Blick Sie arbeiten eng mit den anderen Studienberaterinnen und -beratern zusammen, und den Kolleginnen und Kollegen im Help-Desk Sie haben ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung Sie verstehen, wie Online-Vertrieb funktioniert Sie sind vertriebsstark und haben bevorzugt Erfahrung im Vertrieb von Bildungsprodukten oder anderen erklärungsbedürftigen Produkten Sie kommunizieren auf allen Kanälen offen und freundlich Sie haben sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse Herausfordernde Aufgaben mit hohem Gestaltungsspielraum Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem wachsenden Team
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für das Prüfungsamt (20 - 30 Stunden/Woche)

Mo. 17.05.2021
Stuttgart
Die International School of Management (ISM) ist eine staatlich anerkannte Hochschule und zählt zu den führenden privaten Hochschulen in Deutschland. An Standorten in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin wird in kompakten und anwendungsbezogenen Studiengängen der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen ausgebildet. Zum Studienangebot gehören Vollzeit-Programme, berufsbegleitende und duale Studiengänge sowie ab Herbst 2021 das Fernstudium. In Hochschulrankings schafft es die ISM mit hoher Lehrqualität, Internationalität und Praxisbezug regelmäßig auf die vordersten Plätze. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unseren Campus in Stuttgart zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teilzeit einen Mitarbeiter (m/w/d) für das Prüfungsamt (20 – 30 Stunden/Woche)   Die Position ist befristet auf 2 Jahre, eine Entfristung ist angestrebt. Koordination von Prüfungen und Erfassung der Prüfungsergebnisse Erstellung von Zeugnissen Beratung der Studierenden in besonderen Prüfungssituationen Beschwerdemanagement Dokumentation und Archivierung Abgeschlossenes Hochschulstudium wünschenswert oder erfolgreich abgeschlosse Berufsausbildung Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und sehr kundenorientiertes Auftreten Gute Englischkenntnisse und fundierte Kenntnisse im Bereich MS Office (Word, Excel, Outlook) Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Tätigkeit Hohes Maß an Einsatzbereitschaft sowie eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität 
Zum Stellenangebot

Duales Studium Versorgungs- und Gebäudetechnik (m/w/d)

Mo. 17.05.2021
Stuttgart
Als einer der größten technischen Gebäudeausrüster Deutschlands sind wir im Bereich Building Technologies Experten für alle Disziplinen rund um die Technik in Immobilien. Für unsere Kunden übernehmen wir in Bauvorhaben alle Leistungen von der Luft-und Klimatechnik, Wärmetechnik, Kältetechnik, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik und Gebäudeautomation, Elektrotechnik, im Brandschutz und der Sicherheitstechnik bis hin zur sicheren Stromversorgung. Machen Sie Immobilien gemeinsam mit uns effizienter und intelligenter – verstärken Sie unser Team als Duales Studium Versorgungs- und Gebäudetechnik (m/w/d) STANDORT: Heßbrühlstraße 51 70565 Stuttgart KENNZIFFER: 2021-0222 Start: 01. Oktober 2021 Als Dualer Student der Versorgungs- und Gebäudetechnik durchlaufen Sie in den Praxisphasen bei der ENGIE Deutschland GmbH die verschiedenen Bereiche im Rahmen der Projektabwicklung und erhalten vielfältige Einblicke in unsere Geschäftsprozesse und -abläufe. Für die gesamte Dauer des Studiums ist Ihnen dabei ein fester Ausbildungsbetreuer zugeordnet. Das theoretische Studium am Standort Horb am Neckar der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) und die praktische Ausbildung bei der ENGIE Deutschland wechseln in einem etwa dreimonatigen Rhythmus. Die lehrplanmäßige Verknüpfung von Theorie und Praxis bietet die unmittelbare Möglichkeit theoretisches Wissen den Gegebenheiten der Praxis gegenüber zu stellen. Weitere Informationen zu Inhalten und Zielen des Studiums finden Sie auf der Homepage der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Umfassender und praxisnaher Einblick in die Bereiche der technischen Gebäudeausrüstung Mitwirkung beim Engineering, Realisierung und der Inbetriebnahme von gebäudetechnischen Anlagen Unterstützung bei der termin-, qualitäts- und kostengerechten Umsetzung der Projekte Vorbereitung von Aufmaßunterlagen und Überprüfung von Zeichnungen und Schemata Mitwirken bei der Dokumentationserstellung Technische und terminliche Koordination mit der Bauleitung Erfolgreich abgeschlossene Fach- oder Hochschulreife Interesse an dem Bereich der Versorgungs- und Gebäudetechnik Ausgeprägtes technisches Verständnis Sicherer Umgang mit MS Office Gute Kommunikationsfähigkeit Selbstständige, analytische und strukturierte Arbeitsweise Akademie Altersvorsorge Corporate-Benefits Perspektiven Firmenfeiern Flexible Arbeitszeiten Gestaltungsfreiheit Hohe Sicherheitsstandards Internationalität Spannende Projekte Teamgeist Attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Supervisor Werkzeuginstandhaltung (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Frickenhausen (Württemberg)
Bei uns arbeiten Visionäre, die sich mit Power und Ideen einbringen. Teamplayer, die Wissen teilen und Neues zulassen und Menschen, die stolz darauf sind, mit ihrer Arbeit etwas Sinnvolles zu bewegen. Greiner Bio-One ist führender Partner in den Bereichen Biotechnologie, Diagnostik, bei Medizinprodukten sowie in der Welt der Forschung. Um an der Spitze zu bleiben, haben wir stets offene Türen für Könner, Macher und verborgene Talente. Supervisor Werkzeuginstandhaltung (m/w/d) Verantwortung für einen reibungslosen Ablauf in der Werkzeuginstandhaltung Disziplinarische Schichtführung des Teams Koordinierung und Priorisierung der Abarbeitung von Aufgaben Unterstützung des Teams bei technischen Lösungen und Abstimmung mit der Gegenschicht Aktive Mitwirkung im Team (ca. 30% Führungs­tätig­keiten, 70% arbeiten im Team) Verantwortung für die Planung und Durchführung von Wartungen, sowie Reparaturen an Spritzguss­werkzeugen Eigenverantwortliches Initiieren von Optimierungen, sowie Weiterentwicklung präventiver Wartungs­strategien Ansprechpartner und Schnittstelle zu anderen Abteilungen wie Produktion, Produktionsplanung, QS Systematische Problemlösung und definieren von Maßnahmen um nachhaltig gute Ergebnisse zu erzielen Kommunikation und Koordination mit externen Lieferanten Interdisziplinäres Arbeiten in Projektteams Ausbildung zum Werkezugmechaniker, Techniker oder vergleichbare Ausbildung Führungserfahrung/Teamführung Fundierte Berufserfahrung im Bereich Werkzeugbau Hands On Mentalität Teamfähigkeit Organisationsfähigkeit Belastbarkeit Entscheidungsfreudig Affinität für Kennzahlen SAP Kenntnisse von Vorteil CAD/CAM – Kenntnisse mit Solid Works von Vorteil Altersvorsorge Aus- und Weiterbildung Betriebsarzt Kaffee, Tee, Wasserspender Kantine, Essensrabatte etc. Mitarbeiterbeteiligung, zusätzliche Vergütung Mitarbeiterevents Mitarbeitervergünstigungen Parkplatz Verkehrsmittelzuschuss
Zum Stellenangebot

Haustechniker*in Sachgebiet Infrastruktur

Fr. 14.05.2021
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUTSZENTRUM STUTTGART IZS SIE SIND EIN*E HANDWERKLICH BEGABTE*R ALLROUNDER*IN, PACKEN GERNE SELBST MIT AN UND FREUEN SICH ÜBER EIN BREITES AUFGABENSPEKTRUM? WIR BIETEN IHNEN AB SOFORT BZW. NACH ABSTIMMUNG EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS HAUSTECHNIKER*IN SACHGEBIET INFRASTRUKTUR Die Region Stuttgart zählt zu den innovationsstärksten Metropolregionen Europas. Als Impulsstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft spielt das Institutszentrum Stuttgart (IZS) dabei eine wichtige Rolle. Es umfasst fünf Institute (IAO, IBP, IGB, IPA und IRB) und ist mit einem Betriebshaushalt von über 117,4 Mio. Euro, mehr als 2.000 Mitarbeitenden und einer Fläche von 100.000 m² das zweitgrößte Forschungs­zentrum der Fraunhofer-Gesellschaft. Als interner Dienstleister übernimmt das Sachgebiet Infrastruktur am Forschungscampus Stuttgart institutsübergreifende Aufgaben. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine Person mit handwerklicher / technischer Ausbildung und Freude an einem vielseitigen Aufgabengebiet. Sicherheitstechnische Prüfung und Wartung von Brandschutztüren und Toren nach DGUV und ASR Ausführung von Reparaturen, wie z. B. Austausch von Schließzylindern, Teppichböden o. Ä. Durchführung von Umzügen und Transporten auf dem Campus Stuttgart Einweisung von Fremdfirmen Beschaffung von Verbrauchsmaterialien Abgeschlossene Ausbildung in einem technischen und/oder handwerklichen Beruf Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, z. B. im Bereich Schreinerei, Schlosserei oder vergleichbar Pkw-Führerschein ist Voraussetzung, Staplerschein von Vorteil bzw. die Bereitschaft, diesen zu erwerben Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS Office und SAP wünschenswert Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Teamfähigkeit Langfristig angelegtes Arbeitsverhältnis mit Entwicklungsperspektiven Mitarbeit in einem kleinen, motivierten und engagierten Team mit kurzen Entscheidungswegen Berufliche sowie persönliche Weiterentwicklung durch regelmäßige Schulungen und interne Veranstaltungen Vereinbarung von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten Umfangreiche Zusatzleistungen wie betriebliche Altersversorgung, Betriebskantine, Jobticket, Gesundheitsförderung, kostenloses Parken 30 Tage Urlaub Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Weiterbeschäftigung ist angestrebt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Duales Studium - BWL Digital Commerce Management

Fr. 14.05.2021
Stuttgart
Das Familienunternehmen Glöckle steht für 125 Jahre Tradition und Innovation. Innerhalb der Glöckle Gruppe ist die Glöckle direct GmbH für Administration, Prozessmanagement, Customer Communication, Marketing, Vertrieb und IT zuständig. Vielfältige Aufgaben erfordern vielfältige Talente. Werden Sie Teil unseres Teams! Kombinieren Sie Theorie und Praxis im Rahmen des dualen Studiums an der Dualen Hochschule Stuttgart (DHBW) und erwerben Sie innerhalb von drei Jahren den Abschluss „Bachelor of Arts in Digital Commerce Management“. Während Ihrer Praxisphasen lernen Sie bei uns, worauf es im digitalen Handel ankommt: Von Geschäftsmodellen im Digital Commerce über digitale Vermarktungsstrategien und Business Intelligence bis hin zum Fulfillment. Von Anfang an übernehmen Sie bei uns verantwortungsvolle Aufgaben und bringen sich in Fragestellungen des agilen Projektmanagements, der Prozessoptimierung und der operativen Steuerung des Online-Geschäfts ein. Ergänzend erhalten Sie spannende Einblicke in die Bereiche Daten- und IT-Architektur, Webanalyse und Datenschutz und begleiten die Geschäftsprozesse entlang der Customer Journey. Dadurch sind Sie perfekt auf Ihren Einstieg im E-Commerce nach Abschluss Ihres Studiums vorbereitet. . Allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife (entsprechend der gesonderten Zulassungsvoraussetzungen der Dualen Hochschule) Begeisterung für digitale Medien und IT-Affinität Schnelle Auffassungsgabe für Systeme und Prozesse sowie analytisches Denkvermögen Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Begeisterungsfähigkeit und Kontaktfreude Teamgeist und soziale Kompetenz Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch Sicherer Umgang mit MS Office Sie durchlaufen alle relevanten Abteilungen in unserem Unternehmen und gewinnen umfassende Einblicke und Fertigkeiten für eine optimale Berufsvorbereitung. Sie lernen und studieren in einer offenen und kollegialen Arbeitsatmosphäre und Lernumgebung. Wir unterstützen Sie nicht nur in Ihrem Studium, sondern zusätzlich finanziell mit einer Fahrtkostenbeteiligung oder mit dem Studi-Ticket für den gesamten Netzbereich der VVS.
Zum Stellenangebot


shopping-portal