Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 82 Jobs in Hebertshausen

Berufsfeld
  • Softwareentwicklung 7
  • Projektmanagement 7
  • Sachbearbeitung 6
  • Sekretariat 5
  • Assistenz 5
  • Labor 5
  • Teamleitung 5
  • Forschung 5
  • Universität 4
  • Fachhochschule 4
  • Journalismus 4
  • Redaktion 4
  • Leitung 4
  • Abteilungsleitung 3
  • Bereichsleitung 3
  • Biotechnologie 3
  • Business Intelligence 3
  • Data Warehouse 3
  • Datenbankentwicklung 3
  • Weitere: It 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 72
  • Ohne Berufserfahrung 49
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 75
  • Teilzeit 23
  • Home Office 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 45
  • Befristeter Vertrag 25
  • Ausbildung, Studium 7
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Wissenschaft & Forschung

(Senior) User Experience (UX) Designer (m/w/d)

Mi. 20.01.2021
München
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IUBH! Du bist IT-Experte und auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Dann unterstütze die IUBH Internationale Hochschule mit Deinem Know-how. Du arbeitest in einem interdisziplinären, technisch breit aufgestellten Team an der Weiterentwicklung unserer anspruchsvollen Systemlandschaft - mit dem Ziel, unser Bildungsangebot zu erweitern und über eCommerce-Kanäle zu verbreiten. Zeige, was Du in Sachen Code-Qualität, Testing und agile Prozesse kannst und begeistere mit Deinen innovativen Ideen. Unterstütze unser Team ab sofort in Vollzeit an unserem Standort in München oder wahlweise auch deutschlandweit remote als (Senior) User Experience (UX) Designer (m/w/d). Du übernimmst die Verantwortung für die User Experience unserer innovativen digitalen Produkte zum Nutzen unserer Studenten. Dabei basieren Deine Konzepte und Lösungen auf einem tiefen Verständnis über die Bedürfnisse unserer Nutzer. Du bist Bestandteil eines interdisziplinären, agilen Teams und arbeitest in einem kollaborativen Teamsetting, zusammen mit Product Ownern, Entwicklern und anderen Stakeholdern. Dein kreatives Potenzial nutzt Du nicht nur zur Entwicklung neuer Ideen, sondern auch zur Moderation von Kreativprozessen im Team. Du beziehst von Anfang an Produktkennzahlen in Deine Konzepte und Lösungen ein. Im Sinne eines agilen nutzerzentrierten Design-Prozesses überprüfst Du Deine Konzepte mithilfe von Usability Tests, User Feedback, User Surveys, A/B-Tests und anderen Werkzeugen. Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung im Bereich Interaction Design, UX-Design oder Kommunikationsdesign und bringst langjährige Jahre Erfahrung aus Unternehmens- oder von Agenturseite im Bereich Design von digitalen Produkten mit. Du hast bereits umfangreiche Erfahrung in der Konzeption von Interfaces für unterschiedliche Devices und Kanäle (Web, Mobile, App, Bots u. a.) gesammelt. Du verfügst über ein agiles Mind-Set und ein ausgeprägtes Verständnis von UX Methoden und aktuellen UI Trends. Du hast eine Leidenschaft für digitale Produktentwicklung und nutzerzentriertem Arbeiten. Du verfügst über fundierte Erfahrungen im agilen Projektmanagement. Du hinterfragst gerne, arbeitest eigenverantwortlich, effizient und suchst stetig nach neuen Trends, dabei rundet eine lösungsorientierte Arbeitsweise Dein Profil ab. Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsfreiraum in kollegialer Atmosphäre Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld Die Übernahme von 100% der Studiengebühren für einen Bachelor- oder Masterstudiengang mit Tech Degree ab dem ersten Arbeitstag sowie weitere attraktive Benefits im Bereich der Weiterbildung Möglichkeit eines nationalen und internationalen Arbeitsplatzwechsels innerhalb des Unternehmensverbunds Ein hoher Grad an zeitlicher Flexibilität, (monatlich 2-3 Tage im Office in Abstimmung nach Corona), 30 Tage Urlaub Home-Base in München, zentraler Lage in der Innenstadt Leistungsgerechte Gehaltssteigerung, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen Kontakt Du findest Dich in diesem Profil wieder und suchst nach einer neuen Herausforderung? Dann bewirb Dich jetzt online. Weitere Informationen findest Du unter www.iubh.de.
Zum Stellenangebot

Scrum Master (m/w/d)

Mi. 20.01.2021
München
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IUBH! Du bist IT-Experte und auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Dann unterstütze die IUBH Internationale Hochschule mit Deinem Know-how. Du arbeitest in einem interdisziplinären, technisch breit aufgestellten Team an der Weiterentwicklung unserer anspruchsvollen Systemlandschaft - mit dem Ziel, unser Bildungsangebot zu erweitern und über eCommerce-Kanäle zu verbreiten. Zeige, was Du in Sachen Code-Qualität, Testing und agile Prozesse kannst und begeistere mit Deinen innovativen Ideen. Unterstütze unser Team ab sofort in Vollzeit an unserem Standort in München oder wahlweise auch deutschlandweit remote als Scrum Master (m/w/d). Als Scrum Master (m/w/d) vermittelst Du Deinen Teams nicht nur die agilen Werte und Methoden, sondern lebst auch die zugehörigen Prinzipien Für die drei neu geschaffenen Teams, welche alle an dem gleichen Produkt arbeiten, etablierst du ein Scrum-of-Scrum. Du kommunizierst mit den Schnittstellenpartnern und gestaltest ein Umfeld, das eine produktive Arbeitsweise fördert. Vermitteln von Wissen und Praxistipps in Trainings, Workshops und Coachings Interagieren mit weiteren agilen Wegbegleitern im Projektumfeld und bei uns um die gesamtheitliche und kontinuierlich zu verbessern Mehrjährige relevante Erfahrung als Scrum Master oder Agile Coach, dabei hast Du mind. 2 - 3 Teams entwickelt Als Scrum Master (m/w/d) hast Du schon einige Produkt- und Weiterentwicklungen begleitet Eine hohe Auffassungs- und Beobachtungsgabe sowie Empathie zeichnen Dich aus Deine Moderations- und Kommunikationsstärke setzt Du gezielt ein und beweist Fingerspitzengefühl auch in Konfliktsituationen JIRA und Confluence sind Dir nicht fremd Deine Deutschkenntnisse sind sehr gut Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsfreiraum in kollegialer Atmosphäre Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld Die Übernahme von 100% der Studiengebühren für einen Bachelor- oder Masterstudiengang mit Tech Degree ab dem ersten Arbeitstag sowie weitere attraktive Benefits im Bereich der Weiterbildung Möglichkeit eines nationalen und internationalen Arbeitsplatzwechsels innerhalb des Unternehmensverbunds Ein hoher Grad an zeitlicher Flexibilität, (monatlich 2-3 Tage im Office in Abstimmung nach Corona), 30 Tage Urlaub Home-Base in München, zentraler Lage in der Innenstadt Leistungsgerechte Gehaltssteigerung, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen Kontakt Du findest Dich in diesem Profil wieder und suchst nach einer neuen Herausforderung? Dann bewirb Dich jetzt online. Weitere Informationen findest Du unter www.iubh.de.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für das Forschungsprojekt Define im Rahmen des Zentrums für Digitalisierungs- und Technologieforschung der Bundeswehr (DTEC.Bw)

Di. 19.01.2021
Neubiberg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) an der Fakultät für Maschinenbau Hochschulbereich für angewandte Wissenschaften (HAW) Aufwandsarme Kühlkonzepte für Gleichstrom-Hochleistungselektronik für das Forschungsprojekt DEFINE im Rahmen des Zentrums für Digitalisierungs- und Technologieforschung der Bundeswehr (DTEC.Bw) (Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.12.2024 in Vollzeit gesucht. Die Universität der Bundeswehr München ist in der nationalen wie auch internationalen Forschungs­landschaft fest verankert. Als Campusuniversität mit sehr guter Grundausstattung bietet sie beste Voraussetzungen für hochqualitative Lehre und Forschung. Das DTEC.Bw wird als ein von beiden Universitäten der Bundeswehr (UniBw) getragenes wissen­schaft­liches Zentrum an der Universität der Bundeswehr München etabliert. Es verfolgt das Ziel, an den bei­den UniBw Vorhaben innovativer und interdisziplinärer universitärer Spitzenforschung in den Bereichen von Digitalisierung sowie damit verbundener Schlüssel- und Zukunftstechnologien zu fördern und strategisch zu bündeln, neue Forschungskooperationen der Bundeswehr mit Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft zu ermöglichen und den Wissens- und Technologietransfer zu stärken. Das Projekt DEFINE widmet sich dem Aufbau fehlertoleranter Systeme für eine sichere und nachhaltige Energieversorgung der Zukunft. Der interdisziplinäre Ansatz umfasst sowohl die Forschungsfelder sichere IT-Systeme und Regelungsstrukturen als auch leistungselektronische Hardware und bauliche Strukturen. Innerhalb eines Teams, an dem insgesamt sieben Professuren aus den Bereichen Elektro­tech­nik, Bauingenieurswesen und Maschinenbau beteiligt sind, sind Sie für den Entwurf und die Erpro­bung neuartiger aufwandsarmer Kühlkonzepte für die Gleichstrom-Hochleistungselektronik zuständig. Erstellung von Kühlkonzepten für Gleichstrom-Hochleistungselektronik Aufbau eines Prüfstands für die experimentelle Untersuchung der Kühler Durchführung von experimentellen und numerischen Untersuchungen z.B. mit einem kommerziellen Strömungsberechnungsprogramm wie ANSYS-CFX. Auslegung und Optimierung bez. Kühlleistung und Druckverluste von Kühlern für die Wärmeaufnahme an den Elektronikbauteilen und für die Wärmeabgabe an die Umgebung Dokumentation, Präsentation und Publikation der Forschungsergebnisse auf Besprechungen, Konferenzen sowie in Zeitschriften Mitwirkung an Lehrveranstaltungen und Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten ein überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Energietechnik oder äquivalenten Studiengängen (Diplom, Master oder vergleichbarer Abschluss) gute Kenntnisse in Wärmeübertragung, Thermodynamik und Strömungsmechanik Fähigkeit zur Durchführung von Experimenten und numerische Berechnungen (CFD). Was erwarten wir: Freude an eigenständiger wissenschaftlicher Forschungsarbeit im Labor und mit Computern Einarbeitung in ein innovatives und zukunftsorientiertes Forschungsgebiet Teamfähigkeit, Offenheit und Begeisterung für neue Herausforderungen in der Forschung gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Forschung an innovativen Lösungen für eines der wichtigsten Zukunftsthemen in einem hochmotivierten, interdisziplinären Team in enger Zusammenarbeit mit der Industrie kurze Wege zwischen wissenschaftlicher Arbeit und attraktiven Sport- und Freizeitmöglichkeiten an einer Campusuniversität direkt vor den Toren Münchens optimales Betreuungsumfeld, aktive Förderung Ihrer wissenschaftlichen Entwicklung und (bei entsprechender Eignung und Motivation) Ihrer Promotion Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 unter der Beachtung des § 12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen. Mobiles Arbeiten nach Rücksprache mit den Projektverantwortlichen eingeschränkt möglich. Die Beschäftigung kann auf Wunsch auch in Teilzeit erfolgen. Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen und Arbeitnehmerinnen an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Junior Salesforce Entwickler (m/w/d)

Di. 19.01.2021
München
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IUBH! Du bist IT-Experte und auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Dann unterstütze die IUBH Internationale Hochschule mit Deinem Know-how. Du arbeitest in einem interdisziplinären, technisch breit aufgestellten Team an der Weiterentwicklung unserer anspruchsvollen Systemlandschaft - mit dem Ziel, unser Bildungsangebot zu erweitern und über eCommerce-Kanäle zu verbreiten. Zeige, was Du in Sachen Code-Qualität, Testing und agile Prozesse kannst und begeistere mit Deinen innovativen Ideen. Unterstütze unser Team ab sofort in Vollzeit an unserem Standort in München als Junior Salesforce Entwickler (m/w/d). Anspruchsvolle Entwicklungsaufgaben auf der Salesforce Platform und ggf. anderen Systemen Enge Zusammenarbeit mit erfahrenen Kollegen, bei der Entwicklung von eleganten Lösungen Begleitung von (Teil-)Projekten in allen Phasen - von der Konzeption, der technischen Umsetzung, der Inbetriebnahme bis hin zum Support Ausarbeitung von Vorschlägen zu Änderungen und Optimierungen zu bestehenden Prozessen Mit- und Weiterentwicklung moderner Schnittstellen Erfolgreiches Studium mit IT-Bezug oder eine vergleichbare Ausbildung Erste Berufserfahrung im Bereich Salesforce (SalesCloud / ServiceCloud) Sehr gute Kenntnisse in der Konfiguration und Prozessautomatisierung in Salesforce Kenntnisse in objektorientierten Programmiersprachen wie Apex, Java oder C# Wünschenswert sind Erfahrungen im Schreiben von SOQL / SQL Datenbankabfragen Kenntnisse über APIs (REST,SOAP) sind von Vorteil Eigenständiges und lösungsorientiertes Arbeiten sowie Freude an der Erarbeitung und Umsetzung innovativer Lösungen Du überzeugst mit sehr guten Deutsch und idealerweise auch Englischkenntnissen Du hast Freude an kollegialer Teamarbeit mit flachen Hierarchien Die Möglichkeit auf ein firmenseitig bezahltes Fernstudium (Bachelor oder Master) Intensives Inhouse Salesforce Training Abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen Team Die Möglichkeit, Salesforce Zertifikate abzulegen Teamevents (Sommerfest, Weihnachtsfeier und vieles mehr - wenn Corona es wieder zulässt) Unbefristete Festanstellung Flexibles Arbeiten durch Home-Office Möglichkeit Zentrale Büros, mit guter öffentlicher Anbindung Du findest Dich in diesem Profil wieder und suchst nach einer neuen Herausforderung? Dann bewirb Dich jetzt online. Weitere Informationen findest Du unter www.iubh.de.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für das DFG-Forschungsprojekt Modellierung des Thermoformprozesses von langfaserverstärkten Thermoplasten

Di. 19.01.2021
Neubiberg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) an der Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik am Institut für Mechanik für das DFG-Forschungsprojekt „Modellierung des Thermoformprozesses von langfaserverstärkten Thermoplasten“ (Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 3 Jahre in Vollzeit gesucht. Die Universität der Bundeswehr München ist in der nationalen wie auch internationalen Forschungs­landschaft fest verankert. Als Campusuniversität mit sehr guter Grundausstattung bietet sie beste Voraussetzungen für hochqualitative Lehre und Forschung. Die Mitarbeiterin bzw. der Mitarbeiter bearbeitet das von der DFG geförderte Forschungsprojekt „Modellierung des Thermoformprozesses von langfaserverstärkten Thermoplasten“. Das Forschungsvorhaben beschäftigt sich mit experimentellen und simulationsbasierten Untersuchungen sowie mit modellierungstechnischen Aspekten im Rahmen der nichtlinearen Kontinuumsmechanik und ist in enger Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen der RWTH Aachen durchzuführen. Entwicklung, Implementierung, Validierung und Identifikation von gekoppelten Materialmodellen der nichtlinearen Kontinuumsmechanik experimentelle und simulationsbasierte Materialuntersuchungen Betreuung studentischer Abschlussarbeiten Publikation der Forschungsergebnisse auf nationalen und internationalen Konferenzen sowie in Zeitschriften Präsentation der Projektergebnisse auf internen Meetings und Verfassen von Berichten fachlich passendes und überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit Masterabschluss (z.B.: Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Technomathematik, Physik oder Werkstoffkunde) gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Was erwarten wir: Freude an eigenständiger wissenschaftlicher Forschungsarbeit im Labor und mit Computern Einarbeitung in ein innovatives und zukunftsorientiertes Forschungsgebiet Teamfähigkeit, Offenheit und Begeisterung für neue Herausforderungen in der Forschung Anfertigung einer Promotion angenehmes und familienfreundliches Arbeitsumfeld mit ausgezeichneter Ausstattung aktive Mitarbeit in hochmotivierten, fachlich kompetenten und aufgeschlossenen Teams hervorragende Möglichkeiten zur Vernetzung attraktive Sport- und Freizeitmöglichkeiten auf einem familienfreundlichen Campus Eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 erfolgt unter der Beachtung des § 12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen. Mobiles Arbeiten ist nach Absprache mit der Projektleitung aufgrund des Arbeitsgebietes nur sehr eingeschränkt möglich. Die Teilzeitfähigkeit ist aufgrund des Arbeitsbereiches nicht möglich. Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen und Arbeitnehmerinnen an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Vertriebsmitarbeiter in der Studienberatung (m/w/d) Marketing & Tourismus

Di. 19.01.2021
München
Wachse mit uns - starte deine Karrier bei der IUBH! Du bist Vertriebs-Profi, liebst es mit Menschen zu arbeiten und willst sie bei ihren ersten Schritten in Richtung Karriere unterstützen? Perfekt! Die IUBH hat als eine der am schnellsten wachsenden Bildungsgruppen für jeden das passende Studienangebot. Du hast Lust, interessierte Studierende durch unser Portfolio zu lotsen und sie auf dem Weg zu ihrem persönlichen Traumstudium zu beraten? Dann komm in unser Team!  Verstärke unser Team ab sofort in Vollzeit an unserem Standort in München als Vertriebsmitarbeiter in der Studienberatung (m/w/d) für die Studiengänge Marketingmanagement/ Mediendesign oder Tourismusmanagement/ Culinary Management Du akquirierst neue B2B Unternehmenskunden und stellst in professionellen Vertriebgesprächen die Vorteile einer Zusammenarbeit mit der IUBH heraus Darüber hinaus, betreust Du aktiv die bestehenden Kooperationen und festigst eine langfristige Zusammenarbeit Du berätst Interessenten und Bewerber zu unserem dualen Studienmodell und den Studieninhalten Im Rahmen von Bewerbertrainings machst Du junge Menschen fit für den Berufseinstieg Du gleichst Anforderungsprofile mit den Talenten unserer Bewerber ab und bringst die zukünftigen Studierenden mit den richtigen Praxispartnern zusammen Du stehst den Studierenden als Ansprechpartner zur Verfügung und begleitest diese von der ersten Kontaktaufnahme über die Immatrikulation bis zum Abschluss des Studiums und darüber hinaus Du übernimmst administrative Abläufe, erstellst Unterlagen und Verträge Du planst und betreust Messe- und Informationsveranstaltungen Du kannst eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein betriebswirtschaftliches Studium an einer (Fach-)Hochschule oder Universität vorweisen Du bist vertriebsstark, hast Erfahrung in der erfolgreichen Gewinnung von Unternehmenskunden und du bist es gewohnt, abschlussorientiert und nach Zielvorgaben zu arbeiten Du hast Kenntnisse aus den Bereichen Marketing/ Mediendesign oder kommst aus der Tourismusbranche, der Hotellerie oder der Gastronomie Du bist empathisch und gehst individuell auf Deine Gesprächspartner ein, kannst aktiv zuhören und erfasst Abläufe und Problemstellungen Deiner Kunden schnell und lösungsorientiert Du verfügst über sehr gute Organisationskompetenzen und kannst Prozesse effizient gestalten und steuern Dein Arbeitsstil ist geprägt durch ein gelebtes Wertebewusstsein, eine offene, kundenorientierte und wertschätzende Feedbackkultur Deine Persönlichkeit zeichnet sich durch Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit aus und Du bist ein Organisationstalent mit Hands-On Mentalität und Verhandlungsgeschick Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen, Frontoffice- oder CRM Systemen, kommunizierst verhandlungssicher in Deutsch und bringst gute Englischkenntnisse mit Spannende neue Aufgaben und nette dynamische Teamkollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln Attraktive Entwicklungs- und Karriereperspektiven mit großen Gestaltungsfreiräumen für Deine Ideen und Dein Engagement Ein tolles und innovatives Produkt in einer interessanten Branche 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge und zahlreiche Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Science Manager (m/f/d) at the MDSI (Munich Data Science Institute), ELLIS Munich

Di. 19.01.2021
Garching bei München
The Munich Data Science Institute is an integrative research center at the Technical University of Munich (TUM) that carries out research, teaching and promotion of young talents with an interdisciplinary and cross-faculty focus on the field of data science and in particular machine learning. Recently ELLIS Munich, the Munich unit of the European Lab for Learning and Intelligent Systems (ELLIS), has been set up and we are looking for an engaged dynamic personality to join our team having as main focus of activity the coordination and implementation of ELLIS activities at our Institute. The contract will be initially limited to two years. Management, coordination and implementation of different activities around further set-up and extension of the ELLIS Unit Munich Providing strategic and operational structure for ELLIS activities at TUM, such as meetings of the steering and management board. Organisation and implementation of various scientific activities and events (exchange and visiting programs, network meetings, etc.) Contribution to third-party funding proposals and reporting, including the ELLIS network and the MDSI as a whole Fostering the interaction and collaboration with further ELLIS stakeholders such as the Helmholtz Center Munich and other Universities, coordinating communication and joint initiatives Support of activities related to the Munich Center for Machine Learning and other MDSI related activities A Master University degree in engineering, natural- or computer science or mathematics. A PhD is desirable Experience in science management in an university or research institution is highly welcome A reliable, collaborative, creative and with own initiative approach to work Strong analytical and critical thinking skills and the ability to manage a broad range of tasks and responsibilities Strong written, verbal communication and presentation skills in both English and German with high level of comfort communicating effectively across internal and external organizations and across hierarchies Very good user knowledge of MS-Office applications; experience with project management software and CMS are desirable Full responsibility from the start in an innovative environment and with real impact at the forefront of science and technology Opportunity to advance the data science and machine learning ecosystem at TUM and in Munich and extend the international network of collaborations in these fields Highly dynamic and networked working environment with inspiring talents and leaders, renowned experts and researchers The position is initially limited to two years. Employment and remuneration is in accordance to TV-L 13. Place of employment is Garching bei München. Applications from disabled persons with essentially the same qualifications will be given preference. TUM strives to raise the proportion of women in its workforce and explicitly encourages applications from qualified women.
Zum Stellenangebot

Referent/in (m/w/d) für die interne und externe Kommunikation

Di. 19.01.2021
Garching bei München
Das Max-Planck-Institut für Quantenoptik, ein inter­national ausge­richtetes Laser­forschungs­institut mit Sitz in Garching bei München, sucht für die Öffentlichkeits­arbeit ab sofort eine/n Referenten/-in (m/w/d) für die interne und externe Kommunikation 19,5 Stunden/Woche Die Position ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf Ent­fristung. Recherche von wissenschaftlichen Themen, die sich für eine mediale Vermarktung eignen Aufbereitung wissenschaftlicher Inhalte für Artikel und Presse­meldungen, Aufbe­reitung von Themen für die interne Kommuni­kation und Erstellung von Texten Erstellung von multimedialen Inhalten (Bild und Video) für die Webseite und die sozialen Netzwerke Konzeption und Organisation von Events und öffent­lichen Veran­staltungen am Institut (z.B. Tag der offenen Tür, Girls Day) oder auch virtuell Organisation der Laborführungen für Schüler, Dele­gationen, Journalisten etc. Ausarbeitung von Präsentationen wissen­schaftlichen Inhalts in enger Zusammen­arbeit mit Wissenschaftlern Steuerung und Pflege des Intranets und der Info­bildschirme Unterstützung bei der Pflege des Internet­auftritts und der Social-Media-Kanäle Neuauflage und Publikation einer Mitarbeiter­zeitschrift Redaktion und Koordination von Instituts­berichten (Fachbeirats­bericht, Kuratoriums­bericht) Konzeption und Umsetzung der Alumni-Kommunikation und Kontakt­pflege mit den Alumni Abgeschlossenes wissenschaftliches Studium im Studien­gang Physik, anderer Natur­wissenschaften, Publizistik, Medien- oder Kommunikations­wissenschaften Berufserfahrung in redaktioneller, wissenschafts­journalistischer Tätigkeit und/oder in der Unternehmens­kommunikation Exzellente sprachliche Fähigkeiten mit sehr gutem Ausdrucks­vermögen in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch Fähigkeit, komplexe Themen mündlich und schriftlich auf den Punkt zu bringen und pressetauglich darzustellen Sicheres, gewandtes und über­zeugendes Auftreten, gute Umgangsformen Gutes Netzwerk und sehr guter Überblick über alle Medien­kanäle, die Markt­situation, Plattformen und Branchen Guter Umgang mit der technischen Infra­struktur und den Platt­formen der Presse- und Öffentlichkeits­arbeit: sehr gute MS-Office-Kenntnisse, Erfahrung im Umgang mit CMS-Systemen, Knowhow im Umgang mit sozialen Netzwerken, Erfahrung im Umgang mit Adobe Photoshop und InDesign ist von Vorteil Affinität zu multimedialen Formaten, Fähigkeit zur eigenen Erstellung von Bild- und Video­material ist von Vorteil Lösungsorientierte und strukturierte Arbeits­weise, Eigen­initiative, aufgabenbezogene sowie zeitliche Flexibilität, Kreativität, Ideenreichtum Vergütung erfolgt entsprechend Befähigung und fachlicher Eignung gemäß Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst bis max. Entgeltgruppe 13, Sozial­leistungen entsprechen den Regelungen des öffent­lichen Dienstes (Bundesdienst) Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld Angenehmes Betriebsklima, offene, anregende, dynamische und inter­nationale Atmosphäre, wissenschaftliches Flair Persönliche und fachliche Weiterbildungs­programme Flexible Arbeitszeitmodelle Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechter­gerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jeden Hinter­grunds. Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwer­behinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind aus­drücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) für die Fachgruppe Pädagogische Konzepte für die Kindheit

Di. 19.01.2021
München
Das Deutsche Jugendinstitut e. V. (DJI) ist eines der größten sozialwissenschaftlichen Forschungsinstitute Europas mit aktuell über 400 Beschäftigten in München und am Standort Halle (Saale). Seit über 50 Jahren erforscht es die Lebenslagen von Kindern, Jugendlichen und Familien, berät Bund, Länder sowie Kommunen und liefert wichtige wissenschaftliche Impulse für die Fachpraxis. Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) für die Fachgruppe "Pädagogische Konzepte für die Kindheit" (05/2021) Unterstützung von Projekten der Fachgruppe einschließlich Auftragsvergabe und Controlling der Projektfinanzen Dokumenten- und Content-Management zur Unterstützung der wissenschaftlichen Arbeiten Allgemeine Büroorganisation, Teamassistenz, Organisation von Reisen und Terminen; eigenständige Koordination von Projektabläufen und Zeitplänen Wahrnehmung redaktioneller Aufgaben bei Texten und Veröffentlichungen, Betreuung von Publikations­prozessen Selbstständiges Führen von Schriftverkehr Selbstständige Pflege und Aktualisierung von Projekthomepages Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Besprechungen und Veranstaltungen Planung, Organisation und Durchführung von größeren Tagungen und Veranstaltungen Bearbeitung von Anfragen sowie Unterstützung bei der Koordination externer Anfragen durch Projektpartner Ausbildung im Verwaltungsbereich (Angestelltenprüfung I) oder adäquater kaufmännischer Abschluss oder ähnliche Qualifikation Kenntnisse im Zuwendungs- und Haushaltsrecht sowie im Vertragsmanagement Überdurchschnittliche Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von Text- und Datenverarbeitungsprogrammen (Word/Excel/PowerPoint/Outlook/Content Management/typo3) Gewandter Umgang mit externen Kooperationspartnern Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse Interesse an der Arbeit mit Digital Working Tools Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten, Zielstrebigkeit und Belastbarkeit Bereitschaft zur Arbeit im Team Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, freundliche Durchsetzungsfähigkeit Beschäftigungsbeginn nächstmöglicher Zeitpunkt unbefristete Beschäftigung Beschäftigungsumfang 39 Stunden/Woche Tätigkeitsort München Bezahlung entsprechend TVöD Bund bis Entgeltgruppe 8
Zum Stellenangebot

Clinical Data Manager (f/m/d)

Mo. 18.01.2021
München, Berlin
Die FGK Clinical Research GmbH, ein europaweites CRO, wurde im August 2002 in München registriert und zählt damit zu den "Urgesteinen" im Dienstleistungssektor für die klinische Entwicklung neuer Therapeutika und Diagnostika. Im Laufe der Jahre hat sich die FGK erfolgreich nach Prag, London, Budapest und Warschau ausgeweitet. Viele Kunden sind Biotech- und Medical-Device-Unternehmen, die den persönlichen Kontakt und die individuellen Lösungen, die FGK auf der Grundlage ihrer Größe und Eigentümerstruktur bieten kann, schätzen. Wir suchen neue Kollegen/-innen, die sich bewusst für eine mittelständische, inhabergeführte CRO entscheiden, wo das ehrliche, erfolgsorientierte Miteinander noch stärker wiegt als eine fremdkapitalgesteuerte Firmen- und Personalpolitik. Wenn auch Sie Wert auf eine langfristig ausgelegte Zusammenarbeit in einem familiären Umfeld mit kollegialem, und dennoch professionellem, Arbeitsklima legen, dann sind Sie bei uns genau richtig. Sie fungieren als Hauptansprechpartner (m/w/d) bei allen Aufgaben des Datenmanagements Entwicklung/Finalisierung von Studienspezifikationen Einrichtung von Datenbanken und Programmierung mit SAS® Durchführung der Qualitätskontrolle von eCRFs (UAT) und von allen weiteren Datenmanagement-Dokumenten Datenmanagementaktivitäten während der Durchführung klinischer Studien (Datenbereinigung, Kodierung mit MedDRA und WHO-DD, Erstellen von Statusberichten, Datenimport und -migration etc.) Unterstützung der Pflege und Entwicklung interner SOPs Ausbildung als medizinischer Dokumentar oder Dokumentarassistent (m/w/d), ein Abschluss in medizinischer Dokumentation (FH), Informatik oder gleichwertig Erfahrung im Datenmanagement (pharmazeutische Industrie und/oder CRO) wünschenswert Fundierte Kenntnisse in der Anwendung der SAS®-Software und des Microsoft-Office®-Pakets Erfahrung im Umgang mit eCRF-Systemen (z.B. Viedoc®, TrialMaster®) Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch Analytische und organisatorische Fähigkeiten, die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen und Fristen einzuhalten Freude an Teamarbeit Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Herzen von München oder Berlin mit flachen Hierarchien, kurzen Wegen und einer freundlichen Atmosphäre. Sie arbeiten in verschiedenen therapeutischen Bereichen für eine Vielzahl von Kunden aus Pharma-, Biotech- und Medizinprodukteunternehmen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal