Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 13 Jobs in Herrenberg (im Gäu)

Berufsfeld
  • Leitung 2
  • Netzwerkadministration 2
  • Softwareentwicklung 2
  • Systemadministration 2
  • Teamleitung 2
  • Biologie 1
  • Assistenz 1
  • Bereichsleitung 1
  • Abteilungsleitung 1
  • Gruppenleitung 1
  • Office-Management 1
  • Projektmanagement 1
  • Qualitätsmanagement 1
  • Sachbearbeitung 1
  • Sekretariat 1
  • Unternehmensberatung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 4
Wissenschaft & Forschung

Technischen Assistenten (m/w/d)

So. 29.11.2020
Holzgerlingen
Curetis, ist ein Molekulardiagnostik-Unternehmen mit Sitz in Holzgerlingen bei Stuttgart und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der OpGen Inc. Curetis ist auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von zuverlässigen, schnellen und kosteneffizienten Lösungen zur Diagnose schwerer Infektionen spezialisiert. Unsere Unyvero Produktlinie ermöglicht den Nachweis pathologischer Keime und deren Antibiotikaresistenzen in einer Vielzahl unterschiedlichen Patientenproben innerhalb weniger Stunden – ein Prozess der mit anderen Verfahren Tage oder sogar Wochen dauert. Für die Unyvero Plattform werden derzeit kartuschenbasierte Tests für Lungenentzündungen sowie für Implantats- und Gewebeinfektionen, Blutkulturen, Harnwegsinfektionen und für Intraabdominale Infektionen hergestellt und international vertrieben. Curetis verfügt über eine attraktive R&D-Pipeline mit neuartigen Plattformen und Tests. Für die Verstärkung unseres Entwicklungsteams an unserem Standort Holzgerlingen bei Stuttgart suchen wir ab sofort einen Technischen Assistenten (m/w/d) Die Stelle ist als Elternzeitvertretung voraussichtlich bis zum 31.08.2021 befristest und kann in Voll- oder Teilzeit besetzt werden.Als Technischer Assistent unterstützen Sie unser Entwicklungsteam bei verschiedenen Labortätigkeiten im Rahmen der Produktentwicklung, -prüfung und -zulassung von neuen molekulardiagnostischen Systemen. Zum Aufgabenbereich gehören neben dem selbständigen Arbeiten mit Mikroorganismen (Sicherheitsklasse 2) und Probenmaterialien die Planung, Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Funktions- und Verifikationstests mit verschiedenen Testsystemen.Für diese Position erwarten wir Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als CTA, MTA, BTA, PTA o.ä. Mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert Erfahrung in Molekularbiologie und im Umgang mit Mikroorganismen der Sicherheitsklasse 2 Selbständige, strukturierte, gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise und Flexibilität Hohes Maß an Teamfähigkeit und Qualitätsbewusstsein Idealerweise zusätzlich Berufserfahrung im Bereich Produktentwicklung, insbesondere von Medizinprodukten Englischkenntnisse Eine vielseitige und spannende Herausforderung in einem der innovativsten und wachstumsstärksten Segmente der Gesundheitsindustrie Die Chance die Zukunft der Diagnostik mitzugestalten Ein junges, dynamisch wachsendes Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen und flacher Hierarchie Eine attraktive und kompetitive Vergütung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in im Innovationsmanagement zur Beratung und Betreuung von Gründungswilligen / Start-ups

Fr. 27.11.2020
Tübingen
An der Eberhard Karls Universität Tübingen wird von Universität und Medizinischer Fakultät ein Gründungszentrum (Förderung EXIST Potentiale – Potentiale heben des BMWi) aufgebaut bzw. ausgebaut. Dieses soll durch den Aufbau hochschulweiter Sensibilisierungs- und Qualifizierungsangebote zu den Themen Innovation und Gründung Studierende und Wissenschaftler/innen über den Karriereweg „Gründung“ informieren und vorbereiten sowie Gründungswillige bei der Umsetzung Ihrer innovativen Start-up Ideen beraten und unterstützen. Die Zentrale Verwaltung der Universität Tübingen sucht daher für die Beratung und Betreuung von Gründungs­interessierten baldmöglichst eine/n Mitarbeiter/in im Innovationsmanagement (50 %, m/w/d, E13 TV-L) Das Arbeitsverhältnis ist befristet bis zum 31.05.2024. Gründungsberatung: Gründungsberatung zu Aspekten der Unternehmensgründung: Finanzierungsmöglichkeiten, Businessplanerstellung, Geschäftsmodell, etc. Recherche: Finanzierungsmöglichkeiten für Start-ups Veranstaltungen für Gründungsinteressierte Networking: Auf- und Ausbau eines Gründernetzwerkes (Kontakt- und Netzwerkpflege zu Gründerinnen und Gründern sowie gründungsrelevanten Einrichtungen und Unternehmen) in Tübingen und Umgebung Auf- und Ausbau eines Expert/innen- und Mentor/innen-Netzwerkes Auf- und Ausbau eines Dozent/innen-Pools für gründungsrelevante Lehrveranstaltungen und Workshops Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung und Controlling Optimierung von Abläufen und Prozessen (intern und extern) Dokumentation und Auswertung der Unterstützungsaktivitäten Begleitende Evaluation und Qualitätssicherung der Maßnahmen Projektcontrolling (Meilensteine, Ressourcen, Termine, etc.) Lehre Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen in deutscher und englischer Sprache Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) Ausgeprägte Kenntnisse in mindestens 3 der 5 o. g. Bereichen Einschlägige Erfahrung im Bereich Start-ups, Gründungsunterstützung oder Förderprogrammen (vorzugsweise in Inkubatoren und/oder Akzeleratoren) Verhandlungssicheres Englisch Strukturierte, proaktive und eigenverantwortliche Arbeitsweise Überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen in und außerhalb der Universität sowie mit verschiedenen Fach- und Gesprächskulturen Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und strategisches Denkvermögen Von Vorteil ist eine mehrjährige Berufserfahrung im jeweiligen Schwerpunktbereich (z. B. Wirtschaft, Controlling, etc.) flexible Arbeitszeiten und 30 Tagen Urlaub pro Jahr Jobticket des Landes Baden-Württemberg eine spannende und anspruchsvolle Aufgabenstellung mit hoher Eigenverantwortung ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement ein vielfältiges Fortbildungsangebot
Zum Stellenangebot

Molekularbiologe (m/w/d) Qualitätskontrolle

Mi. 25.11.2020
Nehren (Württemberg)
Möchten Sie in einem zukunftsorientierten und auf starkem Wachstumskurs befindlichen Unternehmen Ihre Fähigkeiten einbringen und uns dabei unterstützen die Welt gesünder zu machen und Leben zu retten? Dann sind wir, die Hain Lifescience GmbH, als Hersteller und Vertreiber von In-vitro-Diagnostika das richtige Unternehmen für Sie. Aufgrund unserer herausragenden fachlichen Expertise, großer Reputation im Markt und einem überzeugenden Produktportfolio gehören wir zu den Vorreitern unserer Branche. Unterstützen Sie uns dabei und werden Sie Teil unserer Familie. Zu unseren Kunden zählen medizinische Labore weltweit. Unsere wesentlichen Kompetenzen sind molekulargenetische Testsysteme und Geräte zum Nachweis gefährlicher Krankheitserreger oder erblich bedingter Erkrankungen. Seit Oktober 2018 ist Hain Lifescience Teil des weltweit erfolgreich agierenden Technologiekonzerns Bruker mit Sitz in den USA. Wir suchen für eine verantwortungsvolle Tätigkeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt – in Vollzeit– in Nehren einen Molekularbiologe (m/w/d) Qualitätskontrolle Unterstützung der Leitung der Qualitätskontrolle bei der Durchführung von Routineaufgaben nach DIN EN ISO 13485 und EU-Verordnung über In-vitro-Diagnostika (IVDR), u. a. Batch Control, Eingangskontrollen, Produktfreigaben und -sperrungen, Dokumentationen, OOS und NCs Etablierung und Weiterentwicklung innovativer Qualitätskontrollsysteme für molekulargenetische Tests Tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung unserer KPIs und der Implementierung neuer Qualitätsstandards – inklusive Formulierung und Aktualisierung von SOPs Aktive Mitarbeit an internen Prozessen wie CAPA, Change Control und Risikoanalysen Mitwirkung an der Einführung mehrerer neuer Produkte pro Jahr Durchführung von Schulungen Fachkundige Validierung von QC-Testsystemen Teilnahme an internen und externen Audits Detailgenaue Datenanalyse Erfolgreiches Studium (Master) der Molekularbiologie, Biologie, Biotechnologie, Biochemie oder einer vergleichbaren Fachrichtung Fundierte Berufspraxis in der Produktion oder Qualitätskontrolle im IVD- oder GMP-Bereich Bestens vertraut mit fluoreszenzbasierten PCR-Techniken, z. B. qPCR und Schmelzkurvenanalyse, sowie mit der Extraktion von DNA und RNA Bewandert in der Auswertung von Statistiken Routine im Umgang mit MS Office – Kenntnisse in SAP sind ein Plus Sehr gutes Deutsch (mind. Niveau C 1) und sicheres Englisch Kommunikationsstarker Teamplayer, der Analysestärke und Organisationsgeschick mit einer selbstständigen und präzisen Arbeitsweise verbindet Wir sind ein Unternehmen, das auf Basis exzellenter fachlicher Expertise, großer Reputation im Markt und einem überzeugenden Produktportfolio zu den Wichtigsten der Branche gehört. Wir bieten Ihnen ein attraktives Gehalt, ein angenehmes Betriebsklima und eine umfassende Einarbeitung. Sie erhalten die Chance, in einem wachsenden Markt eine interessante Aufgabe in einem freundlichen Team zu übernehmen.
Zum Stellenangebot

Studiengangskoordinator (m/w/d) im IMX-Studiengangsteam

Mi. 25.11.2020
Reutlingen
Die ESB Business School der Hochschule Reutlingen ist eine der führenden Fakultäten für internationale Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen in Deutschland. Die seit über 40 Jahren etablierten internationalen Doppelabschlüsse, die Kooperation mit internationalen Partneruniversitäten und Studierende aus der ganzen Welt sowie die enge Vernetzung mit Unternehmenspartnern prägen unsere Studienprogramme. Seit 2019 ist die ESB Business School zudem von der AACSB akkreditiert und belegt in verschiedenen Rankings einen führenden Platz. In der Fakultät ESB Business School ist zum 01.02.2021 die Stelle als Studiengangskoordinator (m/w/d) im IMX-Studiengangsteam (Kennziffer 094/2020) zu besetzen. Die ausgeschriebene Stelle ist dem Studiengangsteam „International Management Double Degree (IMX)“ zugeordnet mit dem Schwerpunkt deutsch-chinesischer Studiengang und erfordert Zusammenarbeit im Studiengangsteam sowie mit den Zentralabteilungen der Hochschule und der ESB Business School. Studiengangskoordination für die Bachelorstudiengänge IMX insbesondere deutsch-chinesisch, Betreuung der Studierenden, studiengangsbezogene Beratung, Unterstützung bei den Visaprozessen, Erstellung des Vorlesungsplans etc. Zusammenarbeit mit den Studiendekanen in allen studiengangsrelevanten Fragestellungen Vorbereitung und Durchführung der Lehre von Chinesisch als Fremdsprache (ca. 4 SWS) Internationale Zusammenarbeit mit unseren Partnern zur Koordination der Lehrveranstaltungen, insbesondere mit der University of International Business and Economics, Peking Koordination und Umsetzung des Sprachenkonzepts Chinesisch mit den Lehrbeauftragten Sprachniveauprüfung im Auswahlverfahren Unterstützung der Studiendekane Durchführung von Marketingveranstaltungen Abgeschlossenes Studium (Diplom, Bachelor, Master) Sehr gute Sprachkenntnisse in Chinesisch, Englisch und Deutsch Kenntnisse des wissenschaftlichen Bildungsmarktes Lehrkompetenz (Didaktik, Fremdsprache) in Chinesisch als Fremdsprache Planungs-und Organisationsfähigkeit Konzipierungs- und Entwicklungskompetenz Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit Interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet Internationales Umfeld Selbstständiges Arbeiten in einem offenen und engagierten Team Vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung und -qualifikation Bei vorliegen der tariflichen Voraussetzungen Bezahlung nach TV-L E 11 Die Einstellung erfolgt unbefristet
Zum Stellenangebot

Leitung der Stabstelle Hochschulkommunikation und Marketing (m/w/d)

Mo. 23.11.2020
Reutlingen
Die Hochschule Reutlingen ist eine der führenden Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland und bietet ihren fast 5.400 Studierenden internationale akademische Programme mit hohem Praxisbezug und inter­diszi­plinärer Ausrichtung. Die 45 Studiengänge auf Bachelor- und Masterniveau verteilen sich auf fünf Fakultäten: Ange­wandte Chemie, Technik, ESB Business School, Informatik und Textil & Design. Auf unserem Campus leben wir Inter­nationalität und Vielfalt: unsere Studierenden, Mitarbeiter*innen und Professor*innen kommen aus über 100 Nationen. Für dieses wissenschaftliche und dynamische Umfeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue Kollegin, einen neuen Kollegen für die Leitung der Stabstelle Hochschulkommunikation und Marketing (m/w/d) (Kennziffer 097/2020) Als Pressesprecher*in der Hochschule gestalten Sie die positive Darstellung der Hochschule als attraktivem Studien­ort und Arbeitgeberin, als starke Forschungs- und Transferpartnerin sowie als Innovationstreiberin in der medialen Öffentlichkeit. Sie informieren, beraten und unterstützen die Hochschulleitung, die Fachbereiche und zentralen Einrichtungen hinsichtlich einer imagebildenden Hochschulkommunikation. Sie sind zuständig für die Konzeption, Entwicklung und Umsetzung der Hochschule als Bildungsmarke und setzen dabei auf zielgruppen- und marktgerechte Kampagnen und Werbeformen im regionalen, nationalen und inter­natio­nalen Marketing. Mit Ihrem Team planen, organisieren und implementieren Sie Veranstaltungen und Messeauftritte der Hochschule (live, online & hybrid). Sie leiten ein kreatives, engagiertes Team und entwickeln die zentralen / dezentralen Marketingstrukturen weiter. Sie berichten direkt an die Hochschulleitung und halten einen engen kollegialen Kontakt zu den Gremien, Fakultäts­leitungen und zentralen Einrichtungen sowie externen Stakeholdern. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise in Kommunikations- / Medienwissenschaften, Journalismus, Marketing oder vergleichbaren Fachrichtungen Mehrjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung – idealerweise eine mehrjährige Teamleitungs- und / oder Projekt­lei­tungs­er­fahrung im Bereich Marketing / Öffentlichkeitsarbeit Eine starke Affinität zu digitalen Prozessen sowie Expertise bei der konzeptionellen und inhaltlichen Gestaltung in Web- und Social-Media-Auftritten Die Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten Kooperatives Führungsverhalten und ausgeprägte Konfliktfähigkeit Durchsetzungs- und Überzeugungskraft und ein hohes Maß an Service- und Lösungsorientierung Exzellente Sprachkenntnisse der deutschen und sehr gute Kenntnisse in der englischen Sprache in Wort und Schrift Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben mit viel Freiraum für eigene Ideen in einem sympathischen Team Kollegiale Zusammenarbeit über Abteilungs- und Fakultätsgrenzen hinweg Flexible Arbeitszeitmodelle Vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung und -qualifikation Bezahlung nach TV-L, bei Vorliegen der Voraussetzungen bis E 13 Die Einstellung erfolgt unbefristet Allgemeine Hinweise: Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in vielfältiger Weise.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) in einem Forschungsprojekt zur Getriebeoptimierung von leichten E-Nutzfahrzeugen

Fr. 20.11.2020
Horb am Neckar
Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit ihren derzeit rund 34.000 Studierenden (an 12 Standorten) und 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes. Der Campus Horb ist familienfreundlich orientiert in attraktiver Atmosphäre. Als Partner der Unternehmen bietet er das Umfeld für eine innovative Lehre mit hoher Aktualität und Möglichkeiten zur kooperativen Forschung. Am Campus Horb der DHBW Stuttgart ist folgende Stelle zu besetzen: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) in einem Forschungsprojekt zur Getriebeoptimierung von leichten E-Nutzfahrzeugen Im Rahmen des BMBF-Förderprogramms „FH-Kooperativ“ wird an der DHBW ein kooperatives Forschungsprojekt gemeinsam mit einer Fachhochschule und einem Industriepartner umgesetzt. Im Projekt soll der Antriebsstrang von leichten Nutzfahrzeugen mit E-Antrieb verbessert werden, um die Umweltbelastung zu reduzieren und die Reichweite der Fahrzeuge zu erhöhen. Die ausgeschriebene Stelle ist im Studiengang Maschinenbau der Fakultät Technik am Campus Horb angesiedelt. Eigenständige Bearbeitung des Forschungsprojekts zum Thema „Validierungs- und Entwicklungsumgebung für leise Antriebseinheiten mit höchstem Wirkungsgrad und Schaltgetriebe für Elektrofahrzeuge“ Erstellung wissenschaftlicher Publikationen und Dokumentationen sowie Teilnahme an Konferenzen im oben genannten Forschungsgebiet Beantragung von Anschlussfördermitteln Betreuung von Studierenden bei Projekt-, Studien- und Bachelorarbeiten im Zusammenhang mit dem Forschungsthema Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom) im Maschinenbau (Schwerpunkte Antriebstechnik, Fertigungstechnik) Vertiefte Kenntnisse in der Zahnradtechnik und der Zahnradfertigung Kenntnisse in der Bedienung und Programmierung von 5-Achsen Bearbeitungszentren und/oder Messmaschinen sind vorteilhaft Selbstständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch Befähigung zum analytischen Denken und zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten Hohes Engagement sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit Ihnen hochinteressante Aufgaben in einem modernen und sehr gut ausgestatteten Umfeld. Die Vergütung erfolgt bei entsprechender Qualifikation gemäß geltendem Tarifvertrag (TV-L) bis E 13. Die Stelle hat einen Umfang von 100 % (39,5 Std./Woche) und ist auf 27 Monate befristet.
Zum Stellenangebot

Senior Quality Manager (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Tübingen, München
Immatics combines the discovery of true targets for cancer immunotherapies with the development of the right T cell receptors with the goal of enabling a robust and specific T cell response against these targets. This deep know-how is the foundation for our pipeline of Adoptive Cell Therapies and TCR Bispecifics as well as our partnerships with global leaders in the pharmaceutical industry. Operating from Tübingen, Munich and Houston, we are committed to delivering the power of T cells and to unlocking new avenues for patients in their fight against cancer. We are currently seeking in fulltime capacity a Senior Quality Manager (m/w/d) to support our Global Quality Management team. Your analytical reasoning and action-oriented style as well as your organization and communication skills will contribute to the team’s success. This is a permanent position based in Tübingen or Munich (Germany). Support the implementation and improvement of Immatics’ global QM systems across different business areas Provide support and guidance for different functions regarding the execution of equipment qualification, validation of computerized systems and compliance with data integrity requirements. Review and approve associated documentation and deliver related trainings Create, review and approve GxP-relevant documents, including e.g. SOPs, working instructions and batch documentation Support different teams with GxP-relevant changes, evaluate and approve change requests and work on deviations and CAPAs Plan, prepare and implement internal audits You hold a university degree in natural sciences, engineering, quality management, or a related field. You have 5+ years of experience in working or consulting for life sciences companies in Quality Management and/or Quality Assurance. You are well versed in GMP and GCP regulatory requirements and have proven experience in Computer System Validation and Data Integrity in GxP regulated environments. You are comfortable working at a global level in a highly matrixed environment. Excellent interdisciplinary and intercultural communication skills in English are desirable, German is a plus. You have a high IT affinity and your motivation is driven by the passion for your work. You approach tasks in a structured, reliable and foresighted manner, combined with an elevated level of individual responsibility, enthusiasm and strong social skills.We are a committed and inspired team and cherish the collegial, highly motivated and family-friendly atmosphere within Immatics. Our culture allows for a high level of originality, independent thinking and initiative. We believe in supporting our employees professional and social skills: We enable them to join conferences and trainings as well as to enjoy our Immatics benefits – e.g. job bike, job ticket, Health Programs, childcare benefits, relocation allowance, Company summer and winter events.
Zum Stellenangebot

IT-Betreuer/-in für die Digitale Lehre (w/m/d)

Fr. 20.11.2020
Tübingen
Die Medizinische Fakultät ist gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Tübingen und den wissenschaftlichen Instituten eine der größten medizinischen Ausbildungs- und Forschungs­einrichtungen in Baden-Württemberg. Die Organisation von Forschung und Lehre obliegt der Medizinischen Fakultät und wird vom Dekanat koordiniert. Das Dekanat der Medizinischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen (MFT) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine IT-Betreuer/-in für die Digitale Lehre (w/m/d) Management der Dekanats-Datenbanken und Unterstützung beim Aufbau des Wissenschaftsnetzes mit einem Tätigkeitsumfang von 100 %. Sie betreuen technisch die digitale Lehre, die digitalen Prüfungen und elektronischen Klausuren. Idealerweise wirken Sie bei der Weiterentwicklung und Umsetzung von weiteren Formaten der Digitalen Lehre mit. Sie betreuen außerdem die Datenbanken aller Bereiche des Dekanats und unterstützen dabei die Referentinnen und Referenten. Sie wirken mit beim Aufbau des Forschungs­netzes und unterstützen die Forschung. Darunter fällt auch ggf. die Betreuung von Endgeräten, dabei haben Sie die IT-Sicherheit, den Datenschutz und das Qualitätsmanagement im Blick. Eine Ausbildung als IT-Kauffrau/-mann oder ein abgeschlossenes Studium (mit IT-Fachbezug) Erfahrung in der Betreuung und Etablierung moderner Medien und digitaler Tools, idealerweise der hier an der Medizinischen Fakultät eingesetzten iPad-Tablets und Prüfungs-Tools (Item Management-System für Medizin und zugehörige serverbasierte Anwendungen (tOSCE, tEXAM, Examinator)), Kenntnisse in der Verwaltung von Postgres DB, Erfahrung in der Anpassung von Tom Cat-basierten Anwendungen, Erfahrung mit Apple-Produkten wie Apple School Administrator Grundkenntnisse im Datenbankdesign und im Programmieren (Access, SQL Server, SQL, Visual Basic, Marcos) Vertiefte Kenntnisse in allen Office-Produkten Freude am Arbeiten im Team des Dekanats und an der freundlichen und professionellen Kommunikation mit Studenten / Studentinnen und Dozenten / Dozentinnen in Prüfungs­situationen sowie mit unseren Anwendungsentwicklern / Anwendungsentwicklerinnen Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche, interessante und attraktiv vergütete Tätigkeit in einem engagierten Team. Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Teamleiter*in für das Team Baudatenbanken

Mi. 18.11.2020
Vaihingen
FRAUNHOFER-INFORMATIONSZENTRUM RAUM UND BAU IRB DAS FRAUNHOFER-INFORMATIONSZENTRUM RAUM UND BAU IRB IN STUTTGART SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE*N TEAMLEITER*IN BAUDATENBANKEN Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Das Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau IRB ist in Deutschland die zentrale Einrichtung für den nationalen und internationalen Transfer von Baufachwissen und macht dieses einer breiten Fachöffent­lichkeit, u. a. in Form von Fachbüchern, wissenschaftlichen Publikationen, Fachzeitschriften und Datenbanken, zugänglich. Die vorhandenen Kompetenzen werden auch anderen Fraunhofer-Instituten angeboten – damit hat sich das Fraunhofer IRB innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft als »Wissens­dienst­leister« etabliert. Die Bearbeitung wissenschaftlicher Begleitprojekte zu Themen wie Open Science, Wissenstransfer etc. runden das Profil ab. Aufgrund von organisatorischen Veränderungen in unserem Geschäftsfeld Planen und Bauen wird eine neue Arbeitsgruppe aufgestellt, für die wir eine Leitung suchen. Leitung unseres neuen vierköpfigen Teams Baudatenbanken Konzeptionelle Weiterentwicklung unserer Datenbankprodukte in enger Zusammenarbeit mit den Produktverantwortlichen Steuerung des Produktionsbetriebs der Datenbanken einschließlich der Budgetplanung Verhandeln von Lizenz- und Nutzungsverträgen Weiterentwicklung der Kompetenzen des Teams Entwicklung der Geschäftsmodelle für den Betrieb eines disziplinären Open-access Repositorys für die Zielgruppen Wissenschaft und Baupraxis sowie der dazugehörigen Services im Bereich Open-access-Publizieren Weiterentwicklung und Organisation des Betriebs des oben genannten Open-access Repositorys, Schaffung der Voraussetzungen für die DINI-Zertifizierung Konzeption weiterer digitaler Angebote und Dienstleistungen Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) der Informationswirtschaft, Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren Studiengangs Fundierte Führungserfahrung (Teamleitung oder vergleichbar) Kenntnisse und Erfahrung in den Bereichen Open Access, Datenbanken und Publikationssysteme einschließlich der Themenfelder Urheberrecht, Nutzungsrechte, Nutzungslizenzen Gutes Verständnis für das wissenschaftliche Publikationswesen und die aktuellen Veränderungen auf diesem Gebiet (digitales Publizieren, Open Science etc.) Grundkenntnisse hinsichtlich Usability und User Experience Idealerweise Erfahrung im Umgang mit Metadatenstandards wie Dublin Core, MARC 21 und OAI-Protocols sowie mit dSPACE Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen und hilfsbereiten Team Arbeitsplatz auf dem Campus des Fraunhofer-Institutszentrums in Stuttgart-Vaihingen in unmittelbarer Nähe zur Universität und mit guter Anbindung an den ÖPNV, zusätzlich besteht die Möglichkeit des mobilen Arbeitens (Homeoffice) Vielfältige Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einer der führenden Forschungs­einrich­tungen Europas Flexible Arbeitszeiten sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie   Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 13. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Computer Scientist - Software development and software architecture (m/f/d)

So. 15.11.2020
Stuttgart, München, Ingolstadt, Donau, Tübingen
You have successfully completed your studies or doctorate and are looking for new challenges, diverse projects, interdisciplinary teams and flat hierarchies? Then become part of TWT GmbH Science & Innovation! TWT stands for Technical-Scientific Transfer – by connecting research and industry, we transfer the latest scientific know-how for our customers and partners such as Daimler, BMW, Audi, Porsche, IBM and Samsung directly into practical use – for more than 30 years. Our portfolio offers services combining IT, engineering and consulting. You work on pathbreaking applications such as tangible digital products, networked and automated driving, the Internet of Things, Car2Car communication, the digital city, virtualized medical technology and the digitization of our customers' development processes. You develop innovative concepts and solutions for tomorrows’ communication technologies on site or in virtual teams. You manage and realize industrial and research-driven projects from the ideation to the concept phase and implementation up to the point of validation and roll-out with our customer. You coordinate our interdisciplinary projects in close cooperation with our customers. You actively improve our software development process. You will determine the optimal match between your skills and development goals and our current projects together with us - this is how you design your very personal career path, based on your university career. Convincing master's degree in computer science or in a similar discipline with in-depth IT-skills and programming experience, preferably with a doctorate Extensive knowledge of high-level programming languages (such as Java, C++, Python or TypeScript) Initial experiences with the development in frameworks (like EclipseRCP and RAP or .NET) Initial experiences in design patterns, coding conventions, versioning, build and test automation, web development, databases and IT-architecture are beneficial Initial experiences in agile software development (e.g. Scrum) desirable Willingness to work on a wide range of tasks Ability to work in a team and communication skills also via virtual media Very good English skills Inquisitiveness, cosmopolitanism, creativity and a good sense of humor Innovative industry and research projects, interdisciplinary teams and highly qualified colleagues Flat hierarchies, open doors and quick adoption of responsibility - codetermine, participate, leave your own fingerprint Awesome colleagues with whom day-to-day work is twice as fun Discover new talents and shape your own career path: Become a specialist, project manager or manager Flexible working hours thanks to our attractive flextime model Structured onboarding supported by a personal mentor Attractive benefits, fresh fruit, coffee and tea free of charge plus the obligatory tabletop soccer 
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal