Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 114 Jobs in Hilden

Berufsfeld
  • Teamleitung 15
  • Leitung 14
  • Gruppenleitung 9
  • Abteilungsleitung 7
  • Bereichsleitung 7
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe 6
  • Fachhochschule 5
  • Universität 5
  • Marketing-Manager 4
  • Marketingreferent 4
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 4
  • Assistenzberufe 3
  • Außendienst 3
  • Forschung 3
  • Kundenservice 3
  • Kunststofftechnik 3
  • Labor 3
  • Praxispersonal 3
  • Projektmanagement 3
  • Prozessmanagement 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 104
  • Ohne Berufserfahrung 66
  • Mit Personalverantwortung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 104
  • Teilzeit 31
  • Home Office 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 77
  • Befristeter Vertrag 27
  • Ausbildung, Studium 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Promotion/Habilitation 2
Wissenschaft & Forschung

Marketing Manager (m/f/d)

Mi. 24.02.2021
Hilden
At the heart of QIAGEN’s business is a vision to make improvements in life possible. We are on an exciting mission to make a real difference in science and healthcare. We are still the entrepreneurial company we started out as and have today achieved a size where we can bring our full power to many initiatives and to our presence across the globe.  Our most valuable asset are our employees – more than 5000 in over 35 locations around the world. Our ambition is to ensure we have outstanding and passionate people working in the best teams and we are constantly looking for new talent to join us.   There are few players who have shaped the world of modern science and healthcare as much as QIAGEN, and we have only just started. If you are looking to advance your career, are seeking new challenges and opportunities, enjoy working in dynamic and international, diverse teams and want to make a real impact on people’s lives, then QIAGEN is where you need to be. Join us. At QIAGEN, you make a difference every day Marketing Manager (m/f/d)  JOB ID: EMEA01589 LOCATION: Hilden (near Duesseldorf) DEPARTMENT: Marketing / Product Management EMPLOYMENT TYPE: Regular Full-Time Develop, communicate and execute marketing plans addressing strategically important customer focus segments, in close cooperation with responsible global teams Actively participate in preparation of launches for new products to be introduced into the market, drive success of products introduction in the field Support achievement of overall revenue and marketing goals Ensure budget compliance and measures return of investments of marketing activities Communicate, inspire, motivate and inform colleagues in sales, service and other teams ensuring clear direction Establish and maintain relationships with key customers/ networks/ opinion leaders Initiate and steer collaborations with external and internal partners Monitor market trends and competitor situation 2 - 3 years marketing experience in Life Sciences. Equivalent sales experience will be considered Master’s Degree or higher in Science related discipline good scientific understanding of the life science industry and competitive environment Demonstrated knowledge of marketing tactics and practices Ability to lead by influencing and to generate enthusiasm within your stakeholders community Personal Requirements Enthusiastic and self-motivated with a strong business focus Very good communication skills Ability to present high-level information for multiple audiences based on analysis and facts High level of organizational skills Ability to work both, independently and in a structured working environment Strong team orientation with problem-solving skills At the heart of QIAGEN are our people who drive our success. We act with passion, always challenging the status quo to drive innovation and continuous improvement. We inspire with our leadership and make an impact with our actions. We create a collaborative, safe and engaging workplace which forms the basis for high performing individuals and teams. We drive accountability and entrepreneurial decision-making and want you to excel your growth and shape the future of QIAGEN.
Zum Stellenangebot

Kraftwerker / Kesselwärter / Mechaniker / Elektroniker (w/m/d) für Betriebstechnik im Bereich Kraftwerk

Mi. 24.02.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Der Forschung die besten Rahmen­bedingungen bereit­stellen – der Geschäfts­bereich Technik und Betrieb (T) trägt damit zum erfolgreichen Forschen bei. Auf unserem Campus entsteht neben den vorhandenen Ölkesseln eine neue zentrale hoch­effiziente Energie­erzeugungs­anlage zur Wärme-, Strom- und Kälte­versorgung im KWKK-Prozess. Die neue Anlage besteht im Wesentlichen aus drei BHKWs und zwei Heiß­wasser­kesseln im Megawatt-Bereich sowie einer Absorptions­kälte­maschine. Als Brennstoff wird Erdgas und zu einem geringen Anteil Wasser­stoff ein­gesetzt. Für den Bereich der Energie­erzeugungs­anlagen / des Kraft­werks suchen wir Kraftwerker, Kesselwärter, Mechaniker oder Elektroniker (w/m/d) für Betriebstechnik Überwachung des Betriebes der Anlagen unter Beachtung von Vorgaben, z.B. der Hersteller, zur frühzeitigen Erkennung sich anbahnender Abweichungen vom Normalbetrieb Durchführung anfallender Bedien­tätigkeiten an den Anlagen während des laufenden Betriebes, bei Störungen sowie zur In- und Außer­betrieb­setzung Durchführung von Prüf- und Instand­haltungs­maßnahmen (Inspektion, Wartung und Instand­setzung) an den Anlagen, ggf. mit Unter­stützung von Fremd­dienst­leistern Beseitigung von Störungen mit Eigen- oder Fremd­personal, auch außerhalb der regulären Arbeitszeit Teilnahme an der Ruf­bereitschaft Dokumentation ausgeführter Arbeiten und des Betriebs­geschehens Koordination und Betreuung von Fremd­dienst­leistern Abgeschlossene Ausbildung zum Mechaniker, Mechatroniker oder Elektroniker (w/m/d) für Betriebs­technik oder vergleich­bare Ausbildung Berufserfahrung im Bereich Maschinen­technik oder im Bereich Elektro-, Mess-, Steuer- und Regel­technik Qualifikation zum Kraftwerker (w/m/d) oder Kesselwärter (w/m/d) ist erwünscht Umfangreiche Berufserfahrung in einer vergleich­baren Tätigkeit Lösungsorientierte, strukturierte und sorg­fältige Vorgehens­weise bei der Fehler­suche und Störungs­behebung Kenntnisse in einschlägigen Teilen von relevanten Vorschriften und Regel­werken, wie z.B. den technischen Regeln für Betriebs­sicherheit (TRBS) und dem Vorschriften- und Regel­werk der Berufs­genossen­schaften bzw. der gesetz­lichen Unfall­versicherung (DGUV) Kenntnisse im Betrieb von Erdgas­versorgungs­leitungen (GDRM-Anlagen, Erdgas­leitungen) und im DVGW-Regelwerk Teamorientierte und selbst­ständige Arbeits­weise sowie ein aus­geprägtes Verantwortungs­bewusst­sein Bereitschaft zur Teilnahme an Qualifizierungs­maßnahmen Wir arbeiten an hoch­aktuellen gesellschaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Wandel aktiv mit­zu­gestalten! Wir unterstützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Einen großen Forschungscampus im Grünen, der beste Möglichkeiten zur Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum sportlichen Ausgleich neben der Arbeit bietet Umfassende Trainingsangebote und individuelle Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiter­entwicklung Ein umfangreiches betriebliches Gesundheits­management Optimale Voraussetzungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privat­leben sowie eine familien­bewusste Unternehmens­politik Flexible Arbeitszeitmodelle, die Möglichkeit zur vollzeitnahen Teilzeit sowie 30 Urlaubs­tage im Jahr Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungs­reiche Aufgabe in einem inter­nationalen und inter­disziplinären Arbeits­umfeld. Die Stelle ist unbefristet. Vergütung und Sozial­leistungen erfolgen nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund).
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (w/m/d) im Bereich Gremienmanagement

Mi. 24.02.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Das Vorstandsbüro leistet Koordinierungs- und Abstimmungs­aufgaben für den Vorstand. Kern­aufgabe ist das Gremien- und Sitzungs­management. Es bildet somit eine grund­legende Brücken­funktion zwischen dem Vorstand und den Organisations­einheiten des Forschungs­zentrums Jülich (Wissenschaft und Infrastruktur), den in- und externen Gremien, den Gesellschafts­organen und den Zuwendungs­gebern. Verstärken Sie uns als Sachbearbeiter (w/m/d) im Bereich Gremienmanagement Erfassung, Strukturierung und Aufbereitung von Vorstands­sitzungs­unterlagen im Team Organisatorische Vorbereitung verschiedener weiterer Sitzungen mit Vorstands­beteiligung Verwaltung institutioneller und persönlicher Mitgliedschaften des Forschungs­zentrums Jülich sowie Erstellung von Vorstands­vorlagen zu institutionellen Mitgliedschaften Administrative Betreuung von Umfragen und Befragungen im Zusammen­spiel mit Betriebsrat und Daten­schutz­beauftragtem Übernahme weiterer administrativer Aufgaben für das Vorstandsbüro Abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau / Kaufmann (d) für Büro­management oder eine vergleich­bare Ausbildung sowie optimaler­weise einschlägige Berufs­erfahrung In besonderem Maße strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Hohe kommunikative Kompetenz in Wort und Schrift Verbindliche Umgangsformen und ein hohes Maß an Vertrauens­würdigkeit Fundierte Erfahrungen mit den gängigen Anwender­programmen, z.B. MS Office Wir arbeiten an hoch­aktuellen gesellschaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Wandel aktiv mit­zu­gestalten! Wir unterstützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Einen großen Forschungscampus im Grünen, der beste Möglichkeiten zur Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum sportlichen Ausgleich neben der Arbeit bietet Umfassende Trainingsangebote und individuelle Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiter­entwicklung Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung mit der Möglichkeit einer länger­fristigen Perspektive Flexible Arbeitszeitmodelle, die Möglichkeit zur vollzeitnahen Teilzeit sowie 30 Urlaubs­tage im Jahr Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgaben­übertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgelt­gruppe 5–7 TVöD
Zum Stellenangebot

Referent/in (w/m/d) in der Personalentwicklung

Mi. 24.02.2021
Köln
Die Deutsche Sporthochschule Köln ist aktuell mit über 6000 Studierenden aus 93 Ländern ein national wie international herausragender Hochschulstandort. Die Hochschule steht für ausgewiesene Forschung mit hohem Drittmittelvolumen und aktueller sowie internationaler Lehre in allen sozial- und lebenswissenschaftlichen Teildisziplinen der Sportwissenschaft. Nur mit bestens ausgebildetem und hoch motiviertem Personal können Universitäten heute im nationalen und internationalen Wettbewerb bestehen. Daher möchte die Deutsche Sporthochschule Köln ihre Leistungen im Bereich der Personalentwicklung weiter ausbauen. Hierzu ist im Dezernat Personalmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkteine Stelle als Referent/in(w/m/d) in der Personalentwicklung in Vollzeit mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit von derzeit 39 Stunden und 50 Minutenunbefristet zu besetzen.Zu den Aufgaben gehört die Entwicklung und nachhaltige Implementierung von Personalentwicklung für die vielfältigen Beschäftigtengruppen der Hochschule. Ihre Aufgaben Beratung der Leitung des Dezernats Personalmanagement sowie der Hochschulleitung in Fragen der Personalentwicklung Ausgestaltung und Weiterentwicklung der Personalentwicklung an der Hochschule für wissenschaftlich und nichtwissenschaftlich Beschäftigte einschließlich der Maßnahmenplanung Koordination der Human Resources Strategy for Researchers (HRS4R) sowie Konzeption ihrer Implementierung und Weiterentwicklung im Rahmen der europäischen Charta für Forscher*innen und dem Verhaltenskodex für die Einstellung von Forscher*innen (EU-Charta) Koordination von und Abstimmung mit hochschulinternen Akteuren Vertretung der Hochschule in externen Netzwerken und ArbeitsgruppenMitarbeit bei Projekten Erforderlich sind Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Universitätsdiplom oder Master), insbesondere in Personalmanagement, Arbeits- und Organisationspsychologie oder Personalentwicklung Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Personalentwicklung, vorzugsweise mit Erfahrung im Wissenschaftsbereich Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache Ausgeprägte Beratungskompetenz Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen Teamfähigkeit sowie eine selbständige Arbeitsweise und Flexibilität Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und ein hohes Maß an Kooperationsbereitschaft Erwünscht sind Gute Kenntnisse und Erfahrungen mit Projektarbeit, Prozesssteuerung und Change ManagementKenntnisse und Erfahrungen als Führungskraft oder in steuernder Position Unser Angebot an Sie ist ein vielseitiges und eigenverantwortliches Aufgabenfeld in einer offenen Arbeitsatmosphäre mit professionell arbeitenden Teams und regelmäßigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein breites Angebot an Möglichkeiten im Rahmen des Betriebssports und unterstützen wir Sie bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, unter anderem im Rahmen von flexibler Arbeitszeit und einem flexiblen Arbeitsort (Homeoffice oder situativ mobile Arbeit). Eine zusätzliche Absicherung bietet die betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL). Bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Nähere Information zur Höhe des Entgelts finden Sie hier. Die Stufenzuordnung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen beruflichen Erfahrungen. Die Deutsche Sporthochschule Köln strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von qualifizierten Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte sind willkommen. Sie werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) 1st Level Support

Di. 23.02.2021
Köln
An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Mensch, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 15.000 Studierenden gehören wir zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Heidelberg, Idstein, Köln, München und Wiesbaden bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz, Kreativität, Agilität und Empathie mit. Zur Verstärkung unseres Teams am Hochschulstandort Köln oder München ist folgende Stelle ab sofort in Vollzeit zu besetzen: Mitarbeiter (m/w/d) 1st Level Support  Interne Tätigkeiten auf der Webseite wie z.B. Aktualisierungen, Content-Pflege, Seitenaufbau, Anpassungen der Webseite in Wordpress Anlegen von Seiten, LP's und Anpassungen an Modulen Pflege des Ticket-Systems, Modul Konzeption/Briefing Qualitätssicherung, Dokumentation und Testing Abgeschlossene Ausbildung oder abgeschlossenes Hochschulstudium Kenntnisse im Bereichen SEO und Onsite-Optimierung Fundierte Kenntnisse im Umgang mit dem Content Management System WordPress Kenntnisse im Umgang mit der Adobe Creative Software (Photoshop) Grundlegende Kenntnisse in HTML und CSS Technisches Grundverständnis und Affinität für Online-Marketing Flache Hierarchien Familienfreundlichkeit Spannende Aufgaben Austausch auf Augenhöhe Sinnstiftende Tätigkeit Kollegiale Unterstützungskultur Dynamisches Umfeld Entwicklungsmöglichkeiten Verantwortung und Gestaltungsspielraum Kantine Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) betriebliche Ausbildung

Di. 23.02.2021
Köln
Im neuen Projekt Netzwerk Q 4.0, dem Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2022, in Vollzeit oder Teilzeit, einen Referenten (m/w/d) betriebliche Ausbildung. Sie erarbeiten gemeinsam im Netzwerk mit unseren Projektpartnern innovative Qualifizierungsangebote, um die Ausbildung in Unternehmen zu digitalisieren („Ausbildung 4.0“). Mit Ihrer fundierten Fachkompetenz im Bereich von gewerblich-technischen oder IT-Berufen gestalten Sie den digitalen Wandel in der beruflichen Ausbildung aktiv mit. Sie entwickeln im Team digitale Lernszenarien und entsprechende Qualifizierungsangebote für Berufsbildner. Sie beraten unsere Projektpartner bei der fachlichen, fachübergreifenden und fachdidaktischen Konzeption von (digitalen) Lerneinheiten. Sie sind mit der beruflichen Bildung gut vertraut und haben Interesse, neue Impulse zu setzen. Durch Ihr Studium (z. B. Ingenieurwesen oder Informatik plus Ausbildereignung) oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation kennen Sie sich mit der Gestaltung von (digitalen) betrieblichen Lernprozessen aus. Sie bringen Erfahrung in der Gestaltung, Umsetzung und Erfolgsmessung von Ausbildungsprozessen mit. Sie haben eine Affinität für Themen rund um die Digitalisierung und Spaß daran, Neues zu lernen. Eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit ist für Sie selbstverständlich. Sie arbeiten gerne und intensiv im Team und haben Freude daran, in einem interdisziplinären Projekt innerhalb Deutschlands regelmäßig zu reisen. Über 30 Inhouse-Seminare und individuelle externe Weiterbildungen | Flexible Arbeitszeiten | Home-Office | Kostenloses Jobticket | Direkte Rhein- und Hauptbahnhofnähe | Café Lounge | Silentrooms | 30 Urlaubstage | Brown-Bag-Sessions | Design-Thinking-Raum | Teamevents & Networking-Formate | Yoga, Ganzkörpertraining & Co | Sabbaticals | Eltern-Kind-Zimmer | Fitnessraum | Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

W2 Professur für Digitalisierung im Maschinenbau

Di. 23.02.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Wir sind stolz auf die Vielfältigkeit unserer Studierenden und Beschäftigten und profitieren von ihren unterschiedlichsten Lebenserfahrungen. Diese Vielfalt ist die Basis für exzellente Studien- und Forschungsleistungen.Als eines der ersten Institute der HRW gegründet, lebt das Institut Maschinenbau sehr vom etablierten interdisziplinären Austausch. Gemeinsam mit anderen Fachrichtungen vermitteln wir fundierte Fachlichkeit kombiniert mit Kompetenzen, die unsere Absolvent:innen ideal auf eine sich ändernde Arbeitswelt vorbereiten. Zudem forschen wir zukunftsorientiert in den Bereichen Industrie 4.0, Produktion und neue Mobilitätskonzepte.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung durch eineW2-Professur Digitalisierung im Maschinenbau(Kennziffer 22-2021)Sie passen zu uns, wenn Sie das Fach Informatik engagiert und begeistert in unseren maschinenbaulichen Studiengängen vertreten möchten und dafür Expertise im Bereich der Digitalisierung des Maschinenbaus sowie eine einschlägige Promotion mitbringen. Idealerweise haben Sie berufliche oder wissenschaftliche Erfahrungen und Kenntnisse von angrenzenden Disziplinen, insbesondere im Bereich Industrie 4.0, Automatisierung, digitale Produktion, maschinelles Lernen und/oder bei der Einführung digitaler Prozesse. Sie begleiten gerne Studierende auf dem Weg in ihre berufliche Zukunft, haben ein fundiertes Diversitäts- und Genderverständnis, sowie Erfahrung in der Didaktik und lehren mit hohem Engagement und Freude in unseren Studiengängen. Daneben wird ein ernsthaftes Interesse an aktiver Forschung vorausgesetzt, welche das fachliche Profil des Instituts Maschinenbau mit seinen Schwerpunkten gut ergänzt.Die HRW ist eine dynamisch wachsende Hochschule mit hohem Innovationspotential und bietet Ihnen die Gelegenheit, sich mit eigenen Ideen aktiv einzubringen, das Studienprogramm didaktisch und inhaltlich weiter zu entwickeln, teamorientiert zu forschen und sich als Mitglied des Instituts in den Selbstverwaltungsgremien unserer Hochschule zu engagieren.Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.Unser Institut ermutigt insbesondere qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf die ausgeschriebene Stelle. Nähere Informationen über unser Institut Maschinenbau finden Sie unterhttps://www.hochschule- ruhr-west.de/forschung/forschung-in-den-instituten/institut-maschinenbau/ Die wesentlichen Einstellungsvoraussetzungen für Professor:innen nach § 36 Hochschulgesetz (HG) sind:abgeschlossenes Hochschulstudiumbesondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird5 Jahre einschlägige Berufserfahrung nach dem 1. qualifizierenden Abschluss, davon 3 Jahre außerhalb der Hochschule.Sie finden die detaillierten Anforderungen lt. § 36 HG auf unserer Homepage. Wir begrüßen Ihre Bewerbung auch, wenn Ihre Einstellungsvoraussetzungen erst in naher Zukunft erfüllt sind.Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber:innen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann (E- Mail: birgit.weustermann@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Wenn Sie die beschriebene Aufgabe reizt und Sie uns bei dieser spannenden Aufgabe unterstützen möchten, senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 31.03.2021 unter Angabe der o.g. Kennziffer zu.Sie können sich per E-Mail bei uns bewerben. Fügen Sie Ihrer Bewerbung die folgenden Unterlagen an: Anschreiben, Lebenslauf, Publikationsliste, Aufstellung Ihrer Lehrerfahrung, Evaluationsergebnisse, Promotionsurkunde, Hochschul-Abschlüsse, Arbeitszeugnisse sowie die im Anhang auf unserer Homepage aufgeführten Unterlagen ( https://www.hochschule-ruhr-west.de/die- hrw/stellenangebote/stellenangebote/). Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 31.03.2021 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de Das Berufungsgespräch ist für den 11.06.2021 terminiert. Für fachliche Fragen kontaktieren Sie bitte: Prof. Dr.-Ing. Markus Schneider Vorsitzender der Berufungskommission markus.schneider@hs-ruhrwest.de Für allgemeine Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung wenden Sie sich bitte an: Karolina TrybusBerufungsbeauftragte+ 49 208 88254-137 karolina.trybus@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Dezernent:in Recht, Personal und akademische Angelegenheiten (m/w/d)

Di. 23.02.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an.Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir für unsere vielfältige Studierendenschaft Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Chancengerechtigkeit und Familienfreundlichkeit für Studierende und Beschäftigte sind uns ein wichtiges Anliegen Wir sind stolz auf die Vielfältigkeit unserer Studierenden und Beschäftigten und profitieren von ihren unterschiedlichsten Lebenserfahrungen. Diese Vielfalt ist die Basis für exzellente Studien- und Forschungsleistungen.Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine:nDezernent:in Recht, Personal und akademische AngelegenheitenVollzeit | Besoldung/ Vergütung bis zu Bes.Gr. A 15 oder EG 15 TV-L Kennziffer 23-2021Das Dezernat umfasst aktuell den Personalservice, das Justitiariat, sowie den Bereich akademische Angelegenheiten und ist somit verantwortlich für die Aufgaben und Prozesse zur Personalgewinnung und -verwaltung, Gestaltung und Prüfung von Verträgen und Ordnungen sowie den Bereich des Qualitätsmanagements der Studiengänge. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit dem Präsidium, Dezernaten und anderen Organisationseinheiten sowie den Fachbereichen.Ihr Profil: Gesucht wird eine Führungspersönlichkeit, dieerfolgreich ein wissenschaftliches Hochschulstudium absolviert hat (Master, Diplom, Staatsexamen oder Äquivalent);vorzugsweise Volljurist:in ist oder aber langjährige und praxiserprobte Berufserfahrung in rechtlich geprägten Arbeitskontexten vorweist;über nachgewiesene Erfahrung in Leitungsfunktionen und mehrjährige, fundierte Berufserfahrung idealerweise an einer Hochschule, in einer Wissenschaftsorganisation oder aber einer sonstigen Einrichtung des öffentlichen Dienstes verfügt;ausgeprägtes Prozessdenken, Kenntnisse in und Freude an agiler Organisation sowie Bereitschaft zur Gestaltung von Wandlungsprozessen mitbringt, organisatorische Anpassungen souverän begleitet und diese in der Hochschule vermittelt;sich durch ausgeprägte Entscheidungs- und Gesprächskompetenz sowie Lösungsorientierung und Lernbereitschaft auszeichnet.Ihre Aufgaben:Sie leiten und entwickeln Ihr Team mit insgesamt zurzeit rund 25 Mitarbeiter:innen im Sinne eines modernen Verwaltungsmanagements und arbeiten teamorientiert mit den anderen Dezernaten, den Fachbereichen und weiteren Organisationeinheiten zusammen.Als Dezernent:in motivieren Sie durch Ihr Vorbild zu einer kontinuierlichen Weiterentwicklung des Dezernats zu einer prozess- und qualitätsorientierten Kerneinheit des Servicebereichs.Als serviceorientierte:r Ansprechpartner:in stehen Sie den Gremien, Funktionsträger:innen und Einrichtungen der Hochschule bei grundsätzlichen Fragen des Rechts und des Personals beratend zur Seite und berichten direkt an den:die Kanzler:in.Sie arbeiten eng mit den Personalräten, den Gleichstellungsbeauftragten und der Schwerbehindertenvertretung zusammen und treffen Entscheidungen in Personalangelegenheiten. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber:innen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann (E-Mail: birgit.weustermann@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 05.04.2021 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de. Die Vorstellungsgespräche sind voraussichtlich auf dem 30.04.2021 terminiert. Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung:Herr Dr. Jörn HohenhausKanzlerTelefon: 0208 882 54 - 101 E-Mail: kanzler@hs-ruhrwest.de www.hochschule-ruhr-west.de
Zum Stellenangebot

Marketing Campaign Coordinator (m/f/d)

Mo. 22.02.2021
Düsseldorf
At the heart of QIAGEN’s business is a vision to make improvements in life possible. We are on an exciting mission to make a real difference in science and healthcare. We are still the entrepreneurial company we started out as and have today achieved a size where we can bring our full power to many initiatives and to our presence across the globe.  Our most valuable asset are our employees – more than 5000 in over 35 locations around the world. Our ambition is to ensure we have outstanding and passionate people working in the best teams and we are constantly looking for new talent to join us.   There are few players who have shaped the world of modern science and healthcare as much as QIAGEN, and we have only just started. If you are looking to advance your career, are seeking new challenges and opportunities, enjoy working in dynamic and international, diverse teams and want to make a real impact on people’s lives, then QIAGEN is where you need to be. Join us. At QIAGEN, you make a difference every day Marketing Campaign Coordinator (m/f/d) JOB ID: EMEA01481 LOCATION: Hilden (near Duesseldorf) DEPARTMENT:  Marketing / Product Management EMPLOYMENT TYPE: Full-Time Limited Marketing Campaign Coordinator coordinates dissemination and communication of Life Science campaign activities, collects feedback on performance and upgrades to campaigns, analyzes and addresses sales usage of campaign materials including: Upload and monitor campaign collateral to our internal communication channels (ShowPad, SalesCompass, Yammer). Coordinate with marketing and sales to follow up with researchers on willingness to speak/write articles on QIAGEN products. Analyze data on sales team usage of marketing tools, suggest and implement upgrades to maximize effectiveness. Work with sales and marketing to design appropriate communication collateral sales use. Coordinate dissemination of marketing material/events to ensure sales teams employ and adjust as needed (ie., webinar calendar, event calendar). Report back to team on effectiveness and engagement by sales. The Campaign Management department is part of a full-service internal marketing agency that works with the molecular diagnostics, life science research and bioinformatics global business areas at QIAGEN. This position will support Global Campaign Managers in coordinating and communicating campaigns internally to sales and regional marketing. The position is a 12 month temporary assignment.  Bachelor’s degree in life sciences or business combined with 0-3 years of relevant work experience in a biotech, pharma or diagnostics company. Experience in marketing, project management, or sales preferred. Good grasp of standard Microsoft Office tools – Word, Excel, PowerPoint. Personal Requirements Ability to use computer and telecommunications equipment and to sit for extended periods of time. Highly organized and able to manage multiple projects simultaneously. Excellent interpersonal skills with an ability to work effectively with local and internationally-based project team members. Proficiency in English required. At the heart of QIAGEN are our people who drive our success. We act with passion, always challenging the status quo to drive innovation and continuous improvement. We inspire with our leadership and make an impact with our actions. We create a collaborative, safe and engaging workplace which forms the basis for high performing individuals and teams. We drive accountability and entrepreneurial decision-making and want you to excel your growth and shape the future of QIAGEN.
Zum Stellenangebot

HR Admin Specialist (f/m/d)

Mo. 22.02.2021
Köln
Pisacane is a reliable and dynamic business research provider with over 30 years of experience in delivering up-to-date insights. We help our renowned clients to understand markets and trends in a broad range of industries on a global scale. To further enrich our motivated People team, we are looking for a: HR Admin Specialist (f/m/d) In our Service Center Admin & Care, you will support and help our team members along the entire employee life cycle with the help of our HRM system Personio: Support with contract initiation/conclusion and creation of job descriptions Coordination of onboarding of core team colleagues and working students Maintenance of digital personnel files Assistance of employees in personnel-related matters Support with offboarding processes, e.g. references, employer certificates Contribution to the further development of our HR process know-how and knowledge management You have successfully completed a commercial education, an academic background is not a must: First work experience in the admin area of a HR department Experience with the implementation of a HRM system is a plus Confident in using MS Office Enjoy working in a team Full working proficiency in German and English The opportunity to make an impact on our further growth and enabling our team to continue delivering excellent work for leading companies worldwide Working with talented and motivated people from all over the world every day The opportunity to further develop your skills through on-the-job learning and trainings Very good transport connections to our office in central location of Cologne Additional benefits Company fitness package • Jobticket • Great view in modern offices in the heart of Cologne • Free coffee, water, tea and fresh fruit • Regular team events • Help finding an apartment
Zum Stellenangebot


shopping-portal