Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 61 Jobs in Hombruch

Berufsfeld
  • Fachhochschule 9
  • Universität 9
  • Assistenz 4
  • Event-Marketing 4
  • Projektmanagement 4
  • Sachbearbeitung 4
  • Sekretariat 4
  • Netzwerkadministration 3
  • Systemadministration 3
  • Business Intelligence 2
  • Assistenzberufe 2
  • Consulting 2
  • Data Warehouse 2
  • Datenbankentwicklung 2
  • Energie und Umwelttechnik 2
  • Engineering 2
  • Forschung 2
  • Gebäude- 2
  • Labor 2
  • Praxispersonal 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 55
  • Ohne Berufserfahrung 38
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 54
  • Teilzeit 29
  • Home Office möglich 19
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 30
  • Befristeter Vertrag 25
  • Ausbildung, Studium 4
  • Promotion/Habilitation 2
Wissenschaft & Forschung

Veranstaltungsmanager*in (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reform‐ orientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Mit‐ einander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur inter‐ disziplinären Zusammenarbeit. Im Oktober 2021 wurde mit der Fakultät für Informatik die 21. RUB-Fakultät gegründet – die 21. Fakultät, um denHerausforderungen des 21. Jahrhunderts zu begegnen. Mit Fakultätsgründung schlossen sich auch die bereits seit mehreren Jahren an verschiedenen Einrichtungen der RUB existierenden Bachelor- und Masterstudiengänge Informatik, Angewandte Informatik und IT-Sicherheit unter einem Dach zusammen. So ist die Fakultät vom ersten Tag ihrer Gründung eine Ausbildungsstätte für über 2000 Studierende sowie Forschungs- und Arbeitsstätte für etwa 200 Mitarbeitende. Die Fakultät für Informatik hat sich das Ziel auf die Fahnen geschrieben, die Studierenden im Sinne einer Spitzenausbildung in hochaktuellen Zukunftsfeldern durch das Konzept IT.Connect365 frühzeitig mit der Wissenschaft, aber auch mit der Industrie zu vernetzen. Die Fakultät für Informatik legt großen Wert auf eine lebendige Fakultätskultur mit vielen verschiedenen Events für unterschiedliche Zielgruppen. Zwei Kernpfeiler des Konzeptes IT.Connect365 sind die jährlich wiederkehrenden Firmenkontaktmessen ITS.Connect und IT.Connect sowie eine eigene Online-Stellenbörse. Die etablierte ITS.Connect mit Fokus auf IT-Sicherheit findet 2023 bereits zum 15. Mal statt. Im Mai 2022 konnten wir über 45 ausstellende Firmen und etwa 300 Studierende aus dem gesamten Bundesgebiet begrüßen. Die IT.Connect findet im November 2023 in ihrer zweiten Auflage statt. Neben den beiden Kontaktmessen werden noch viele weitere, teils wiederkehrende Veranstaltungen (z.B. der Tag der Informatik) vom Dekanat organisiert.  Für die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen ist im Dekanat der Fakultät für Informatik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in Teilzeit (zurzeit 19,92 Std./Wo. = 50,00 %) in Form einer Elternzeitvertretung zunächst befristet bis zum 28.02.2023 als Veranstaltungsmanager*in (m/w/d) zu besetzen. Organisation der Firmenkontaktmessen ITS.Connect und IT.Connect als zentrale Ansprechperson für die teilnehmende Unternehmen, Studierenden und das Team Koordination aller Beteiligten der Veranstaltungen (sowohl innerhalb als auch außerhalb der Universität) und Gewährleistung eines erfolgreichen Ablaufs Beratung unserer Kunden und Interessenten bzgl. unseres Leistungsangebots und Unterstützung bei der Akquise Evaluation der Veranstaltungen inkl. Feedback der Beteiligten, welches die Basis für die Optimierung unserer Dienstleistungen darstellt Mitarbeit im Team bei der Weiterentwicklung innovativer Konzepte für Veranstaltungen (z.B. digitale und hybride Formate) Inhaltliche Betreuung der Webseiten der Veranstaltungen und der Social Media Portale (Facebook, Twitter etc.)  Unterstützung bei der Organisation weiterer Veranstaltungen (z.B. Tagungen, Workshops, fakultätsinterne Events, etc.) Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich in den Berufsfeldern Kongress-, Messe- oder Eventmanagement (z. B. Veranstaltungskaufmann/Veranstaltungskauffrau) bzw. eine vergleichbare Ausbildung oder Studium oder entsprechende einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Veranstaltungsorganisation Freundliches und verbindliches Auftreten gegenüber Ausstellern, Kollegen und Dienstleistern Hohe Service- und Kundenorientierung, auch in schwierigen Situationen Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit, sich gewinnbringend in die vorhandenen Strukturen einzubringen Sehr gutes Organisationsvermögen, systematischer und strukturierter Arbeitsstil sowie hohes Engagement und Belastbarkeit Gutes Englisch in Wort und Schrift  Fundierte Kenntnisse in MS Office (insbesondere Word und Excel) Erfahrung mit Tools für Durchführung digitaler Veranstaltungsformate (wonder.me, gather town, Zoom etc.)  Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr teamorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten, internationalen und wertschätzenden Team  einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz Start-Up Spirit innerhalb der Universität: Als Teil einer neu gegründeten Fakultät treffen Sie bei uns nicht auf festgefahrene Strukturen, sondern können aktiv Prozesse mitgestalten
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in Verwaltung (m/w/d) - Fakultät für Psychologie

Fr. 24.06.2022
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit. Für das Sekretariat des Lehrstuhls Behavioral and Clinical Neuroscience der Fakultät für Psychologie suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (39,83 Std./Wo.) oder Teilzeit (19,915 Std./Wo. = 50,00 %) eine*n Verwaltungsangestellte*n (m/w/d) Als Verwaltungsangestellte*r (m/w/d) erledigen Sie selbstständig und zuverlässig alle anfallenden Sekretariats- und Verwaltungsarbeiten im universitären Lehr- und Forschungsbetrieb, einschließlich der Verwaltung von Drittmitteln.  Allgemeine Sekretariatsaufgaben (Korrespondenz in Deutsch und Englisch, Reiseorganisation, Termin- und Fristenverwaltung) Organisation von Veranstaltungen Verwaltung von Forschungsprojekten (auch international) Studiengangverwaltung und administrative Betreuung von Studierenden Vertragsangelegenheiten und Abrechnungen Haushaltsführung, Einkauf und Verwaltung von Materialien Einsatzplanung von Mitarbeitern  Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich und/oder vergleichbare Tätigkeit in diesem Berufsfeld Umfassende Kenntnisse in Sekretariatsorganisation, Verwaltungsaufgaben und/oder Kundenbetreuung sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office, Endnote, Mozilla Thunderbird)S Strukturierte, selbstständige und zuverlässige Wahrnehmung der Aufgaben, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und kooperativer Arbeitsstil Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch sind Institutssprachen); weitere Fremdsprachen von Vorteil Kenntnisse von Strukturen und Prozessen im Hochschulbereich sind von Vorteil Berufserfahrung in mittelständischen und/oder großen Unternehmen sind von Vorteil  Unterstützung durch und Zusammenarbeit mit kompetenten Kolleg*innen teamorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten, internationalen und wertschätzenden Team einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz ein unbefristetes Dienstverhältnis Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L 
Zum Stellenangebot

Verwaltungsangestellte/r (m/w/d) - Fakultät für Chemie und Biochemie

Fr. 24.06.2022
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.    Für das Sekretariat des Lehrstuhls für Organische Chemie II der Fakultät für Chemie und Biochemie suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (39,83 Std./Wo.) eine*n Verwaltungsangestellte*n (m/w/d) als Elternzeitvertretung befristet bis zum 28.02.2024. Der Lehrstuhl für Organische Chemie mit vier angegliederten Arbeitsgruppen, bietet eine große Vielfalt an Themen, die das Beste aus mehreren Forschungsbereichen vereinen: Synthese von Vorläufern, moderne Spektroskopie und Simulation mit Computermethoden. Als Verwaltungsangestellte*r (m/w/d) im Sekretariat des Lehrstuhlinhabers sind Sie verantwortlich für die administrativen Aufgaben bei Personalangelegenheiten und Finanzthemen. Sie koordinieren Termine und kümmern sich um Organisation und Abrechnung von Dienstreisen. Erledigung allgemeiner Sekretariatsaufgaben, wie z.B. Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache, Terminplanung und -verwaltung, Organisation und Abrechnung von Dienstreiseneisen, Aktenführung Beschaffung von Arbeitsmaterialien und -ausstattung Eigenständige Budgetverwaltung und Controlling der Haushaltsmittel (und bei Drittmittelprojekten), Erstellung von Finanzberichten Aufbau von Prozessen und Kontrolle des Beschaffungs- und Rechnungswesens am Lehrstuhl Bearbeitung von Personalangelegenheiten (z.B. Einstellungsprozesse, Verlängerungen) in Zusammenarbeit mit dem Personaldezernat Organisation von Workshops und Seminaren mit internationalen Forschungspartnern, organisatorische Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen Verwaltung von studentischen Prüfungsleistungen Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung bzw. vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Dienst oder mehrjährige Berufserfahrung im Sekretariatsbereich Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, souveränes und freundliches Auftreten Sicherer Umgang mit gängiger Office-Software (Word, Outlook, Power Point, Excel), darüberhinausgehende EDV-Kenntnisse sind von Vorteil Gute Organisationsfähigkeiten Selbstständiger, zuverlässiger und kooperativer Arbeitsstil Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Teamfähigkeit, Flexibilität, Organisationsgeschick anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung ein freundliches und kollegiales Umfeld faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten Möglichkeiten der ortsflexiblen Arbeit eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr
Zum Stellenangebot

Sportmanager/in (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit. Für den Hochschulsport der Ruhr-Universität Bochum suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 18 Monate in Vollzeit (39,83 Std./Wo.) eine*n Sportmanager*in (m/w/d) Der Hochschulsport Bochum ist die größte soziale Einrichtung an der Ruhr-Universität. Zu seinen wesentlichen Aufgaben gehört die Organisation und Weiterentwicklung des Breiten- und Gesundheitssportangebotes mit bis zu 500 wöchentlich stattfindenden Kursen in bis zu 100 Sportarten. Zudem ist der Hochschulsport für den Betrieb des „Unifit Bochum“ mit einem 1.100qm Fitness-Studio in der Bochumer Innenstadt federführend verantwortlich. Die Förderung des nationalen und internationalen Wettkampf- und Spitzensports und die Organisation und Ausrichtung universitärer Turniere und Events gehören ebenfalls zu seinen Kernaufgaben. Als Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich "Breiten- und Gesundheitssport" sind Sie für bestimmte Sportartenbereiche fachlich und administrativ verantwortlich. Gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen setzen Sie sich für die Durchführung qualitativ hochwertiger Bewegungsangebote ein, gestalten den Kontakt zu den Übungsleitenden aktiv und unterstützen den Bereich auch durch die Erledigung administrativer Aufgaben. Eigenständige Planung, Organisation und Weiterentwicklung des Sportartenbereiches „Tanz“ (derzeit ca. 15 Sportarten und 25 Kurse) Unterstützung in der Planung, Organisation und Weiterentwicklung des Fitnessstudio “Unifit” (z.B. Trainer*inneneinsatzplanung) und des Fitnesssportbereichs (derzeit 15 Sportarten und 35 Kurse) Rekrutierung von Übungsleitenden, Pflege und Ausbau des Übungsleitenden-Netzwerks sowie sportfachliche Betreuung in den genannten Sportartenbereichen Bearbeitung von Verwaltungsprozessen in den Sportbereichen und im Unifit Ableitung und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen aus den Ergebnissen der Evaluationen des Unifit und des Kursprogramms Unterstützung bei Veranstaltungen und Turnieren (z.B. Deutsche Hochschulmeisterschaften) und in der Öffentlichkeitsarbeit Ein abgeschlossenes fachspezifisches Studium (Bachelor), idealerweise mit Schwerpunkt Sportmanagement Einschlägige Kenntnisse und Berufserfahrung in den Strukturen und Organisationsformen von Hochschulsporteinrichtungen als Dienstleister an Universitäten oder einem Sportanbieter vergleichbarer Größe, insbesondere in den genannten Bereichen (Tanz, Fitness, Fitnessstudio-Betrieb) Erfahrung in der Anleitung eines Übungsleitenden-/Trainer*innen-Teams Effektiver und professioneller Umgang mit dem Microsoft-Office-Paket sowie Erfahrungen mit Datenbanken und Online-Buchungssystemen als Anwender/in (idealerweise mit „IbuSys-Sport v6“) Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, hohe Serviceorientierung Begeisterungsfähigkeit, zeitliche Flexibilität, und hohes Verantwortungsbewusstsein Gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung Möglichkeiten der ortsflexiblen Arbeit einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz Unterstützung durch und Zusammenarbeit mit kompetenten Kolleg*innen Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im Campus Office (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Dortmund
Wachse mit uns - starte Deine Karriere bei der IU Internationale Hochschule! Du bist bekannt für Deine originellen Ideen, Dein Organisationstalent und Deine Kommunikationsstärke? Dann unterstütze unser Team in der Verwaltung und Sekretariat. Mit Deinem positiven Auftreten und Deiner strukturierten Arbeitsweise sorgst Du für „good vibes", funktionierende Workflows und hilfst Studierenden und Mitarbeitenden dabei, sich optimal im Daily Business zu bewegen. Verstärke unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit an unserem Studienort in Dortmund als Mitarbeiter im Campus Office (m/w/d) für das Duales Studium. Du betreust unsere Studierenden am Studienort aktiv per Mail, Telefon oder im persönlichen Gespräch bzgl. aller studienrelevanten Fragen Du übernimmst die Verwaltung studienrelevanter Daten, einschließlich Fristenüberwachung, Antragsprüfung und -bearbeitung sowie administrative Aufgaben und hilfst in der Optimierung des Office Managements mit Du reagierst zeitnah auf Anfragen von Studierenden und stehst konstruktiven Feedback offen gegenüber Du erstellst Zeugnisse, Urkunden und Bescheinigungen und kümmerst Dich um deren Versand an Studierende Du berichtest direkt an die Teamleitung des Standortes und arbeitest eng mit dem gesamten Team der Hochschulverwaltung zusammen Du hast eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und/oder abgeschlossenes Studium und bringst idealerweise erste Kenntnisse aus der Bildungsbranche oder dem Kundenservice mit Deine Persönlichkeit zeichnet sich durch Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit aus und Du bist ein Organisationstalent mit Hands-On Mentalität Dein Arbeitsstil ist stets service- sowie ergebnisorientiert Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen, Frontoffice- oder CRM Systemen, kommunizierst verhandlungssicher in Deutsch und bringst gute Englischkenntnisse mit Spannende neue Aufgaben und nette dynamische Teamkollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln  Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld Große Gestaltungsfreiräume für Deine Ideen und Dein Engagement  Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeitendenzufriedenheit in einem tollen Team und regelmäßigen Teamevents Ein tolles und innovatives Produkt in dem inspirierenden Umfeld einer Bildungseinrichtung Flexible Home-Office Möglichkeiten, interne Weiterbildungsangebote und Mitarbeiterkurse 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenwirksame Leistungen, zahlreiche Mitarbeitendenrabatte und Kooperationen
Zum Stellenangebot

Beschäftigte/r in der Programmierung (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit. Für Abteilung Gebäudeautomation des Dezernats 5.I Gebäudemanagement und -betrieb suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (39,83 Std./Wo. = 100,00 %) eine*n Beschäftigte*n in der Programmierung (m/w/d) Die Abteilung Gebäudeautomation beinhaltet jeweils die Fachgruppen der Gebäudeleittechnik, MSR-Technik, Sicherheitstechnik (insbesondere Brandmeldetechnik) und Datennetzwerktechnik. Sie besteht aus derzeit 28 Mitarbeitern. Die Kernaufgaben liegen in der Weiterentwicklung, Errichtung, Betrieb und Funktionsaufrechterhaltung der Anlagen der Gebäudeautomation, der Sicherheitstechnik und der Datennetzwerktechnik als betriebsunterstützende Instanz, Bedingt durch die derzeitige Campussanierung sind ebenfalls fachliche Beratungstätigkeiten des Schwesterdezernates 5.II (Baumanagement) und des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW ein Teil der Aufgaben. Was wir bieten ist ein dynamisches Umfeld mit vielen Organisationsaufgaben. Was wir suchen, ist ein serviceorientierter Mitarbeiter, der in der Lage ist, Betriebsabläufe zu optimieren und Kollegen zu motivieren.  Einführung und Weiterentwicklung eines neuen Energiemanagementsystems, inkl. Programmierung und Anbindung der Zähler (MBUS, LON) auf das System. Unterstützung bei der Weiterentwicklung von dem Gebäudemanagementsystem der RUB auf Basis von Desigo CC der Fa. Siemens. Koordinierung und Unterstützung der Fachgruppen bei Zählerwechsel und -anbindung. Betrieb, Instandhaltung, Wartung und Störungsbeseitigung der Gebäudeautomation auf der Management- und Automatisierungsebene. Optimierung, Anpassung und Erneuerung der bestehenden Anlagensteuerungen. Koordination, Planung und Begleitung von Wartungs-, Instandhaltungs-, Inbetriebnahme- und Sanierungsmaßnahmen an der Gebäudeleittechnik und Gebäudeautomation der Ruhr-Universität Bochum   Sie besitzen eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Technikerabschluss und einschlägige langjährige Berufserfahrung im Bereich Elektrotechnik / Kälte- und Klimatechnik / Energieelektronik - Anlagentechnik / oder Gebäudeautomatisierung oder Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium aus einem der voran genannten Bereiche. Sie bringen Berufserfahrung mit Inbetriebnahmen sowie DDC / SPS-Programmierung und haben ein fundiertes Wissen über Systemintegration und Gebäudeautomation. Sie bringen Berufserfahrung mit Energiemanagementsystemen und haben ein fundiertes Wissen über den Feldbus (MBUS / LON) für das Erfassen und Auswerten von Energie- und Prozessdaten. Erfahrungen in Aufbau, Inbetriebnahme und Programmierung von komplexen Gebäudeautomationssystemen und -anlagen Erfahrung mit Energiemanagementsysteme und der Erfassung und Auswertung von Energiedaten Sichere Kenntnisse und Erfahrungen mit der Desigo-PX-Produktserie der Fa. Siemens  anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung Unterstützung durch und Zusammenarbeit mit kompetenten Kolleg*innen faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L 
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) – Digitale Transformation –

Fr. 24.06.2022
Hagen (Westfalen)
Wir bieten an den Standorten Hagen, Iserlohn, Meschede, Soest und Lüdenscheid 72 Bachelor- und Master­studiengänge an – auch berufs­begleitend und zusammen mit Bildungs­partnern an weiteren Standorten. Mit ca. 12.000 Studierenden gehören wir zu den größten Fach­hochschulen in NRW. Exzellente Lehre in persönlicher Arbeits­atmosphäre und überschaubaren Gruppen schafft gute berufliche Perspektiven für unsere Absolventinnen und Absolventen. Forschung und Entwicklung sind uns wichtig und regional, über­regional und inter­national ausgerichtet. In Lehre und Forschung genießen wir ein hohes Ansehen. Die Fachhochschule Südwestfalen sucht zum nächst­möglichen Zeit­punkt für die Mitarbeit im Forschungs­projekt „Konstruktion und Evaluation von Referenz­modellen und -bausteinen zur KI-gestützten Auto­matisierung von Prozessen“ im Fach­bereich Technische Betriebs­wirtschaft am Standort Hagen eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) – Digitale Transformation – in Teilzeit (75%) Mitarbeit in der Forschung im Bereich der digitalen Trans­formation von Unter­nehmen, vor allem im Bereich der Wieder­verwendung von Auto­matisierungs­lösungen und -bausteinen (z.B. Robotic Process Automation, Künstliche Intelligenz) in verschiedenen Organisationen Mitarbeit in einem agilen Team zur Erforschung des Designs und der Umsetzung von Künst­licher Intelligenz und Automatisierungs­lösungen im Geschäfts­prozess­management erfolgreich abgeschlossenes Hoch­schul­studium (Master bzw. Uni-Diplom) der Informatik, Wirtschafts­informatik, Betriebs­wirtschafts­lehre, des Wirtschafts­ingenieur­wesens oder eines vergleich­baren Studien­gangs Interesse an oben genannten Themen­stellungen und im Bereich der Anwendungs­entwicklung und des Geschäfts­prozess­managements Offenheit gegen­über der Zusammen­arbeit mit Partnern aus Wissen­schaft und Praxis sehr gute Kennt­nisse in der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Bereitschaft zur Weiter­bildung über Verfahren zur Prozess­automatisierung hohes Interesse an der wissen­schaft­lichen Forschung und der Veröffent­lichung englisch­sprachiger Arbeiten Fähigkeiten zum selbst­ständigen und kooperativen Arbeiten Das Teilzeit­arbeits­verhältnis im Umfang von 75% wird nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst der Länder (TV-L) begründet und ist auf vier Jahre befristet zu besetzen. Eine evtl. Weiter­qualifizierung im Rahmen einer Promotion wird unter­stützt. Für ein Promotions­vorhaben muss der erworbene Hoch­schul­abschluss im Sinne der Promotions­ordnung qualifiziert sein.
Zum Stellenangebot

Recruiter*in

Fr. 24.06.2022
Dortmund
Die Technische Universität Dortmund ist eine dynamische forschungsorientierte Universität mit 17 Fakultäten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Auf unserem internationalen Campus leisten rund 6 700 Beschäftigte täglich einen Beitrag, um drängende Fragen der Gegenwart und der Zukunft zu lösen. Offenheit und Vielfalt prägen nicht nur das Miteinander in Forschung und Lehre, sondern auch in Technik und Verwaltung. Recruiter*in Diese Stelle ist im Dezernat Personal in der Abteilung Personalentwicklung zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 10 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 50% der regelmäßigen Wochenarbeitszeit. Organisation und Vorbereitung der Auswahlverfahren für die Verwaltung, die Zentralen und Service-Einrichtungen sowie Fakultäten der TU Dortmund Sichten und Vorbereiten von Bewerbungsunterlagen Durchführung und Betreuung von Bewerbungsgesprächen sowie eignungsdiagnostischer Verfahren Begleitung der Bewerber*innen mit Blick auf eine positive Candidate Experience Mitarbeit bei Personalmarketingaktivitäten ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Bezug zum Thema Personal oder eine vergleichbare Qualifikation, z. B. einen abgeschlossenen H2-Qualifizierungslehrgang DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: einschlägige berufliche Vorerfahrungen, insbesondere im Bereich des Bewerbungsmanagements und Recruitings eigenverantwortliche und dennoch teamorientierte Arbeitsweise bei hoher Zielorientierung hohe kommunikative Kompetenz und Serviceorientierung verbunden mit verbindlichem und souveränem Auftreten gute Englischkenntnisse umfassende Kenntnisse der gängigen Microsoft Office-Anwendungen ein inklusives, faires und motivierendes Arbeitsklima in einem kollegialen Team vielseitige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung sowie mobiles Arbeiten ein geschlechtergerechtes und familienfreundliches Umfeld Wir fördern Vielfalt und Chancengleichheit. Überzeugen Sie uns mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fachkenntnissen. Bewerbungen von Frauen werden entsprechend der gesetzlichen Regelungen bevorzugt behandelt.Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.
Zum Stellenangebot

Verwaltungsangestellte*r (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reform‐ orientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Mit‐ einander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur inter‐ disziplinären Zusammenarbeit. Zur Unterstützung des WSC-Projektoffice suchen wir projektbefristet bis zum 31.08.2024 zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (derzeit 39,83 Std./Woche) eine*n Verwaltungsangestellte*n (m/w/d). Die RUB baut ihre Gründungsaktivitäten in dem durch das Land NRW geförderten Projekt „WORLDFACTORY-Startup-Center“ (WSC) umfassend aus. Neben der Entwicklung neuer Unterstützungsformate für Gründer*innen durch fachliche Inkubatoren bilden studentische Projekte, die projektförmige Erprobung und Etablierung neuer Entrepreneurship- Lehrkonzepte, die Errichtung eines Makerspaces sowie die Intensivierung der Kooperation zwischen Wirtschaft und Wissenschaft einen besonderen Schwerpunkt. Das WSC steht unter der Leitung des Prorektors für Forschung und Transfer und ist operativ in der Abteilung für Transfer & Entrepreneurship im Dezernat 1 für Hochschulentwicklung und Strategie angesiedelt.  Sie sind im WSC-Projektoffice Teil des Kommunikationszentrums des WORLDFACTORY Start-up Centers und erledigen selbstständig allgemeine Management-Aufgaben (Büroorganisation, Termine, Vor- und Nachbereitung von Meetings, E-Mail-Korrespondenz, Beauftragung div. Dienstleistungen, Pflege von Listen, Datenbanken in Excel usw.) Sie unterstützen im Bereich der Finanzverwaltung (z.B. Abgleich von Beleglisten, Finanzdokumentation, Überarbeitung von Vorlagen und Handreichungen etc.) Sie unterstützen Teilprojekte im Bereich der projektspezifischen Beschaffungsvorgaben Sie unterstützen Teilprojekte in administrativen Prozessen Sie kümmern sich um die operative Seite von Personalangelegenheiten (Neueinstellungen, Vertragsveränderungen etc.).  Sie überwachen gemeinsam mit der Projektkoordination das Budget des Projektoffice (inkl. Auftrags und Rechnungsabwicklung  Sie haben eine Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Dienst erfolgreich abgeschlossen und verfügen über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung Sie sind sicher im Umgang mit gängiger Office-Software (Excel, Outlook, Word, idealerweise auch Share Point), haben bereits mit Kollaborationstools gearbeitet und sind offen, neue EDV-Programme kennenzulernen und zu nutzen Ihre Arbeitsweise ist dienstleistungsorientiert und durch ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit geprägt  In Ihrer Kommunikation nach innen und außen treten Sie souverän, freundlich und verbindlich auf. Dabei verfügen Sie über gute Englischkenntnisse und über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr  ein abwechslungsreiches Sportangebot mit über 80 Sportarten und universitätseigenem Fitnessstudio 
Zum Stellenangebot

Biologisch-technische/n Asisstenten/in (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Dortmund
Das Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften - ISAS - e. V. ist ein Forschungsinstitut mit der Aufgabe der Entwicklung und Verbesserung von Analysemethoden und -instrumenten für die Gesundheitsforschung und angrenzende Bereiche. Das ISAS ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und wird durch die Bundesrepublik Deutschland und ihre Länder öffentlich gefördert. Für die Abteilung Bioimaging an unserem Standort in Dortmund suchen wir eine/n Biologisch-technische/n Asisstenten/in (m/w/d) Unser Team forscht an Immunzell-Endothelzell Interaktionen unter sterilen inflammatorischen Bedingungen, wie beispielsweise Herzinfarkt, und chronischen Autoimmunerkrankungen, wie der rheumatoiden Arthritis. Dabei nutzen wir primär bildgebende Verfahren, wie die Konfokal-Mikroskopie und Lichtblatt-Fluoreszenzmikroskopie zur Analyse von murinen Krankheitsmodellen als auch humanen Gewebeproben. Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen im Bereich bildgebender, molekularbiologischer, biochemischer und zellbiologischer Experimente;  Bereitstellung von Reagenzien und Lösungen;  Dokumentation der Ergebnisse und deren Auswertung;  Allgemeine Labororganisation und Bestellwesen. Abgeschlossene Berufsausbildung zum /zur BTA, Biologielaborant/in oder eine vergleichbare Qualifikation;  Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich mit molekularbiologischen und biochemische Methoden (RT-qPCR, SDS-PAGE, Western Blot, ELISA);  Einschlägige Berufserfahrung mit Primärzellen (Zellisolation, Kultivierung, Transduktion etc.);  Einschlägige Berufserfahrung mit Fluoreszenz-basierten bildgebenden Verfahren (IF und IHC Färbungen, Fluoreszenzmikroskopie);  Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift;  Sorgfältiger, verantwortungsbewusster und zuverlässiger Arbeitsstil;  Bereitschaft zu tierexperimenteller Arbeit. Die Vollzeitstelle ist ab sofort verfügbar und grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Die Vollzeitstelle (100%) ist zunächst befristet auf 2 Jahre. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L. Wir bieten Ihnen einen interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zur selbständigen Arbeit in einem engagierten Team mit vielfältigen Angeboten zur Fortbildung und Qualifikation.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: