Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 92 Jobs in Hordel

Berufsfeld
  • Fachhochschule 11
  • Universität 11
  • Sachbearbeitung 7
  • Softwareentwicklung 5
  • Weitere: Bildung und Soziales 5
  • Assistenz 4
  • Energie und Umwelttechnik 4
  • Pharmaberater 4
  • Pharmareferent 4
  • Projektmanagement 4
  • Sekretariat 4
  • Elektronik 3
  • Elektrotechnik 3
  • Netzwerkadministration 3
  • Systemadministration 3
  • Weitere: It 3
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 3
  • Abteilungsleitung 2
  • Administration 2
  • Bereichsleitung 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 86
  • Ohne Berufserfahrung 59
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 70
  • Teilzeit 45
  • Home Office 18
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 46
  • Feste Anstellung 41
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 2
  • Promotion/Habilitation 2
  • Ausbildung, Studium 1
Wissenschaft & Forschung

Kaufmännische/r Leiter/in (w/m/d) der Fakultät für Gesundheit

Di. 03.08.2021
Witten
Die Universität Witten/Herdecke ist die erste deutsche Universität in privater Trägerschaft (Gründungsjahr: 1982) mit mittlerweile mehr als 750 Beschäftigten und über 2.600 Studierenden. Für das Dekanat der Fakultät für Gesundheit wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine kaufmännische Leitung gesucht. Sie berichten in dieser Funktion an die Geschäftsführerin der Fakultät. Die Fakultät beheimatet die Departments für Humanmedizin, Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Pflegewissenschaft sowie Psychologie und Psychotherapie. Die kaufmännische Leitung hat in enger Zusammenarbeit mit der Dekanin/dem Dekan im Bereich der organisatorischen, administrativen und kaufmännischen Führung vielfältige Aufgaben und Projekte bezogen auf diese Themengebiete.  Die Stelle ist in Vollzeit (40 Wochenstunden) zu besetzen, eine Teilzeittätigkeit ist jedoch auch möglich (mindestens 30 Wochenstunden). Management und Gestaltung der administrativen Prozesse Budgetplanung und -controlling Steuerung und Durchführung von Entwicklungsvorhaben der Fakultät Koordination und Unterstützung der fakultätsbezogenen Gremienarbeit Fallweise Vertretung der Fakultätsgeschäftsführung in Gremien und Arbeitsgruppen Ihre Aufgaben bedienen ein breites und interessantes Spektrum an Themen. Sie agieren in einem dynamischen Umfeld. Persönlichkeit mit relevanter und mehrjähriger Berufs- und Führungserfahrung Einschlägiger, mindestens guter Hochschulabschluss (Master); möglichst Promotion Großes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge Überzeugendes Profil im Projektmanagement vorzugsweise im Bildungsbereich des Gesundheitswesens Nachweisbare Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen der Steuerung und methodischen Unterstützung von Arbeitsgruppen und Entwicklungsprozessen Gute Kommunikations-, Moderations- und Präsentationsfähigkeiten Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität Freude an der Zusammenarbeit in einem agilen und sehr vielfältigen Umfeld Eine intensive und mehrmonatige Einarbeitung Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Flexible Arbeitszeiten) 30 Tage Jahresurlaub und freie Brückentage (der 24. bis 31. Dezember sowie drei Brückentage sind zusätzlich dienstfrei) Betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung Ein umfassendes Weiterbildungsprogramm Förderung von umweltfreundlicher Mobilität (Bikeleasing, Anmietung von E-Autos etc.) Ein vergünstigtes Jobticket für den Nahverkehr Ein breites kulinarisches Angebot in unserer Cafeteria zum Mitarbeiterpreis Verschiedene Sportangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Zum Stellenangebot

Group Financial Controller (m/f/d)

Di. 03.08.2021
Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Dortmund
Protagen Protein Services GmbH is the largest operating company within a leading independent group offering highly specialized cell therapy testing and protein analytical services. The Group currently comprises three operating companies based in Germany and the United States, employing over 175 employees serving world leading biopharmaceutical development companies.Our dynamic growth trajectory, ongoing upscaling and the strengthening of our German team requires a: Group Financial Controller (m/f/d)Manage the comprehensive accounting and reporting policy-setting, execution and delivery and ongoing development at Group level in close coordination with the Group’s business unitsManage the new IFRS competence center across the Group with the immediate setup of consolidated IFRS Group accounts under a German & US GAAP environmentCFO-aligned interaction with key stakeholders including Sr. Management, shareholders, Board, LBO-lenders and coordination of auditors and advisorsPlay a key role in the implementation and development of integrated financial analysis, business intelligence tools, financial planning and reporting, supported by appropriate IT-systemsMonitoring of performance and key financial parameters including business unit performance, liquidity, working capital and financial covenant requirementsCoordination of designated projects such as tax structuring (e.g. transfer pricing), Capex and Opex investment decision planning and monitoring as well as M&A related workflowSuccessful economics or business administration studies, preferably with specialization in financial managementMinimum 5 years of relevant professional experience, possibly within an accountancy / financial advisory firm or an international business groupConvincing IFRS accreditations with practical expertise, familiarity with German and US GAAPFinancial and business acumen combined with project management skills, possibly in the context of M&A or Corporate FinanceExperience gained in the life sciences industry or comparable high-value added technical consultancy services is desirableStrong IT-system application and development skills including ERP, financial reporting software and the MS-Office software suite, notably Excel and PowerPointHands-on team player with strong interpersonal skills and proactive and solutions-oriented cross-cultural approachProfessional, transparent and strong analytical mindset with pragmatic drive to solve and simplify complexityAttention to detail and quality without losing target sight, objective-oriented persistence and assertiveness, also under pressureFair play leadership talent and willingness to occasional international travel, fluency in both German and EnglishA collaborative, professional and motivating working environment in a dynamically growing life science companyIndividual development opportunities in a high-visibility role with challenging opportunities to co-write our success-storyAppreciation, openness and respect as well as a lively feedback culture
Zum Stellenangebot

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d)Fachpraktikanten Universität (m/w/d) - Sektorenkopplung und Systemanalyse

Di. 03.08.2021
Essen, Ruhr
Das Gas- und Wärme-Institut Essen e.V. (GWI) ist ein Energieforschungsinstitut, das im Rahmen seiner Forschungs- und Entwicklungsarbeit in zahlreichen Projekten auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene involviert ist. Darüber hinaus bringt das GWI durch seine anwendungsnahen Forschungsaktivitäten große Erfahrung bei Feldtest- bzw. Demonstrationsprojekten und Datenmonitoring sowie enge Kontakte zur gaserzeugenden, -transportierenden, -speichernden und -anwendenden Industrie mit. Experimentelle Arbeiten zur Effizienzsteigerung und Emissionsreduktion bis in den Megawatt -Maßstab werden ergänzt durch technische Simulationen, Potenzialstudien und Regelwerksentwicklung, bis in den Bereich der Weiterbildung und Lehre. Das GWI leitet derzeit Projekte zu den Themen der Energiewende: Energiesystemmodellierung im Stadtraum, Strom-, Gas- und Wärmenetze, Wasserstofferzeugung, -verteilung und -anwendung, geoinformationsgestützte Potenzialstudien, Brennstoffzellen, Energiespeicher u.v.m. Zur Unterstützung im Themenfeld Sektorenkopplung und Systemanalyse suchen wir Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) (10 h/Woche) Fachpraktikanten Universität (m/w/d) Erarbeitung von Modellansätzen zur räumlich und zeitlich aufgelösten Beschreibung technologischer Entwicklungspfade für urban-industrielle Quartiere Einarbeitung in und Anwendung von GIS-Software (Geoinformationssysteme, QGIS) Modellierung und Zeitreihenerzeugung Bilanzierung der Energieversorgung: Primärenergiebedarf, CO2-Emission, Kosten Vergleichsanalyse von Maßnahmen zur Erreichung der klimapolitischen Ziele Dokumentation, Auswertung, Präsentation der Methoden und Ergebnisse Recherchen und Bearbeitung aktueller Fragestellungen zur Rolle von Gas in der Energieversorgung, der Integration von erneuerbaren Energien und der Sektorenkopplung auf Quartiersebene Studium im Bereich Energietechnik, Maschinenbau, Naturwissenschaften, o. ä., bevorzugt mit Bachelorabschluss Gutes technisches Verständnis insbesondere im Bereich der Energieversorgung Sehr gute analytische Fähigkeiten Sehr gute Kenntnisse der MS Excel Anwendung Idealerweise Programmiererfahrung, Erfahrung mit Modelica und/oder EBSILON Professional, Erfahrung mit GIS Fähigkeit zur Erarbeitung eigener Lösungsansätze Sicherer Umgang mit MS Office Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten Ausgezeichnete Deutschkenntnisse (mindestens C1) Nette KollegInnen Flexible Arbeitszeiten Mitwirken an spannenden zukunftsweisenden Forschungsthemen Die Chance, Dich auf Deinem Fachgebiet individuell zu entwickeln Unser Highlight für Dich: Du kannst anschließend Deine Bachelor- oder Masterarbeit bei uns schreiben. Wir stehen Dir auch hier mit unserer Fachkenntnis zur Seite!
Zum Stellenangebot

Projektmanager (w/m/d) im Bereich Forschungsdatenmanagement

Di. 03.08.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Die Medizinische Fakultät umfasst über 120 Abteilungen auf dem Campus und im Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum (UK RUB). Das UK RUB wird gebildet aus qualifizierten Krankenhäusern und Medizinischen Spezialeinrichtungen im Raum Bochum, Herne und Ostwestfalen-Lippe. Diese Besonderheit ermöglicht eine große Vielfalt in der medizinischen Ausbildung und universitären Forschung. Im Rahmen der Medizininformatik Initiative (MII) nimmt das UK RUB an dem Smart Medical Information in Health Care (SMITH) Konsortium teil. Hierfür plant die RUB die Erstellung zentraler IT Strukturen, die die Vernetzung der dezentralen Standorte des UK RUB untereinander und mit den anderen deutschen Universitätsklinika ermöglichen sollen. Die Übernahme von Daten aus den vielfältigen datenliefernden Systemen der UK RUB Kliniken, die Zusammenführung und Aufbereitung dieser Daten sowie die Sicherstellung von Datenqualität und Datenschutz soll das Ziel eines aufzubauenden Datenintegrationszentrums (DIZ) an der RUB sein.  Solch eine zentral vernetzende IT-Struktur hat das Potential entscheidend zur Forschung und Entwicklung innovativer Methoden und Therapien für die Behandlung von Patienten beizutragen. Es ist unsere Vision, dass der enorme Datenschatz des UK RUB als eines der patientenreichsten Universitätsklinika Deutschlands maßgebend auf die Gestaltung der medizinischen Landschaft Deutschlands Einfluss nehmen kann. Die Medizinische Fakultät der RUB besetzt für die Konzeptionierung und Implementierung der geplanten Strukturen zur Vernetzung des UK RUB und der RUB eine Stelle als Projektmanager (w/m/d) im Bereich Forschungsdatenmanagement (TV-L E13, 100%) zum nächst möglichen Zeitpunkt befristet auf 3 Jahre (eine Weiterbeschäftigung ist ggf. möglich und wird angestrebt). Projektmanagement zur Konzeptionierung und Implementierung des Datenintegrationszentrum der RUB Projektmanagement zur Implementierung von vernetzenden IT-Strukturen der Medizinischen Fakultät und dem Universitätsklinikum der RUB Aktive Teilnahme an Veranstaltungen (Konferenzen, Tagungen, Sitzungen) des SMITH Konsortium und der MII Koordination und Verfassung von Förderanträgen für SMITH und MII Sicherstellung der Einbindung aller Träger des UK RUB und der Strukturen BioNet.RUB und NeKSt.RUB der Medizinische Fakultät in die Konzeptionierung des DIZ Etablierung und Automatisierung konsistenter, transparenter und qualitätskontrollierter Prozessketten von der Datenerhebung bis zur Datenherausgabe Erweiterung und Verbesserung der technischen und organisatorischen Verfahren sowie Maßnahmen zum allgemeinen Datenmanagement Etablierung von Basis- und Kerndatensätzen verschiedener Fachbereiche mit anschließender Parametrierung und Erstellung von Workflows Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems Abgeschlossenes Hochschulstudium (Naturwissenschaften, Medizin, Informatik) M.Sc./Diplom und/oder eine erfolgreich abgeschlossene Promotion. Einschlägige Berufserfahrung im Projektmanagement und nachgewiesene Fähigkeit der selbstständigen Bearbeitung von Projekten Idealerweise bringen Sie Basiskenntnisse im Bereich Datenmanagement mit, vorzugsweise aus dem medizinischen Umfeld. Eine strukturierte Arbeitsweise, schnelles Verständnis von Prozessen und Abläufen sowie kommunikatives Geschick in deutscher und englischer Sprache (visuell, mündlich, schriftlich) zeichnen Sie aus. Fähigkeit komplexe Zusammenhänge für fachfremde Entscheidungsträger auf verschiedenen Ebenen darzustellen Starker Teamgeist, Flexibilität und Freude an eigenverantwortlichem Arbeiten runden Ihr Profil ab Ein sinnhaftes, interessantes Aufgabengebiet mit großer Eigenverantwortung Eine Kooperation mit einer der größten und leistungsstärksten Kliniken in Deutschland Ein freundliches und motiviertes Team Eine ausgeglichene Work-Life-Balance Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe E13 TV-L. Unsere Stärken - Ihre Vorteile an der RUB: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren: Firmenticket für den öffentlichen Nahverkehr | Hochschulsport | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | Innerbetriebliche Kinderbetreuung | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Projektassistenz – Schwerpunkt Finanzen/Controlling (m/w/d) für die Abteilung Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren

Mo. 02.08.2021
Wuppertal
Das 1991 gegründete Wuppertal Institut versteht sich als führender internationaler Think Tank für eine impact- und anwendungsorientierte Nachhaltigkeitsforschung. Im Fokus der Arbeiten steht die Gestaltung von Transformationsprozessen hin zu einer klimagerechten und ressourcenleichten Welt. Das Institut ist im Verantwortungsbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen angesiedelt. Es werden jährlich bis zu 160 nationale und internationale wissenschaftliche Forschungsprojekte bearbeitet. Projektassistenz – Schwerpunkt Finanzen/Controlling (m/w/d) für die Abteilung Nachhaltiges Produzieren und KonsumierenSie werden Teil der Abteilung Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren und unterstützen das Leitungsteam mit den institutseigenen Steuerungssystemen beim Controlling der Abteilungsfinanzen, der Auslastungsplanung. Darüber hinaus unterstützen Sie die Projektleitungen der Abteilung als Projektmanagement-Office bei Projektakquisitionen (u.a. Vorbereitung von Referenzlisten, Terminüberwachung etc.) sowie bei Projektkalkulationen und Vertragsabwicklungen in enger Abstimmung mit dem Team der Projektverwaltung in der Administration. Sie sind zudem für die abteilungsinternen Akquisitions- und Projektdokumentationen zuständig und sind die/der Ansprechpartner/in für das Team Finanzen & Controlling in der Administration des Instituts. Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder einen Bachelor-Abschluss mit betriebswirtschaftlichem/ verwaltungswissenschaftlichem Schwerpunkt (oder eine vergleichbare Qualifikation). Einschlägige Berufserfahrung im Projektmanagement, Controlling und Akquiseprozessen von (öffentlichen) Drittmittelprojekten setzen wir voraus. Der professionelle Umgang mit MSOffice (insbesondere Excel) ist für Sie selbstverständlich. Sie haben gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sie arbeiten systematisch, sorgfältig und selbstständig und verfügen über ein ausgeprägtes Zahlenverständnis. Sie sind ein/e Teamplayer/-in mit Durchsetzungsvermögen. Wir bieten eine spannende Herausforderung mit viel Gestaltungsspielraum bei gleichzeitig enger Zusammenarbeit und gegenseitiger Unterstützung im Team. Es erwarten Sie flexible Arbeitsbedingungen, Weiterbildungsmöglichkeiten, Angebote zur Work-Life-Balance und eine tarifliche Vergütung nach TV-L sowie eine betriebliche Altersvorsorge (VBLU). Die Position umfasst (zunächst) 20 Std./Woche, eine Stundenerhöhung ist zukünftig angedacht.
Zum Stellenangebot

Architekt*in

Sa. 31.07.2021
Wuppertal
Die Bergische Universität Wuppertal ist eine moderne, dynamische und forschungsorientierte Campusuniversität mit interdisziplinär ausgerichteten Profillinien in Forschung und Lehre. Gemeinsam stellen sich hier mehr als 25.000 Forschende, Lehrende und Studierende den Herausforderungen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Bildung, Ökonomie, Technik, Natur und Umwelt. In der Hochschulverwaltung der Bergischen Universität Wuppertal, im Dezernat 5 - Gebäude-, Sicherheits- und Umweltmanagement, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Architekt*in mit 100 % der tariflichen Arbeitszeit (Teilzeit ist möglich, bitte geben Sie bei der Bewerbung an, ob Sie auch bzw. nur an einer Teilzeitbeschäftigung interessiert wären) zu besetzen. Stellenwert: E 11 TV-L Begutachtung und Bewertung von möglichen Mietobjekten auf ihre Nutzbarkeit für die Bergische Universität Beratung und Betreuung der Lehr- und Forschungsgebiete bei Planung und Ausführung von Baumaßnahmen Neu- und Umbauten nach den Leistungsbildern des § 34 HOAI 1-9 in selbstständiger Arbeit oder nach Angaben Begleitung von Baumaßnahmen des Bau- und Liegenschaftsbetriebes NRW Abgeschlossene Ingenieurausbildung (Architektur oder vergleichbare Qualifikation) Erfahrungen im Bereich Planung, Ausführung und Bauüberwachung von Um- und Neubauten (Hochbau), möglichst im Bereich der Bauverwaltung NRW Verständnis und Erfahrung mit Integration der TGA Bauvorlageberechtigung Gute Kenntnisse der BauO, RLBAU, HOAI, VOB, VOL, DIN-Normen, Sicherheit und Gesund­heits­schutz auf Baustellen Fähigkeit zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeit in einem Team Gute Kenntnisse der MS Office-Programme Bereitschaft sich in CAD, AVA und CAFM einzuarbeiten (Allplan, ORCA, Planon)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für Maschinelles Lernen

Sa. 31.07.2021
Dortmund
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MATERIALFLUSS UND LOGISTIK IML KÜNSTLICHE INTELLIGENZ IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT ODER SPÄTER EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN DER ABTEILUNG KI UND AUTONOME SYSTEME ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN MASCHINELLES LERNEN Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung. Die Abteilung „KI und Autonome Systeme“ führt logistische Industrie- und Forschungsprojekte durch und beschäftigt sich mit Technologieberatungen, entwickelt Konzepte zur Automatisierung und setzt diese in Prototypen um. Forschungsthemen des Teams Autonome Robotik ist insbesondere in der Logistik und Produktion ein großes Technologiethema. Damit einher gehen Enabler wie Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen zur Erfassung der Umwelt und optimierter Ausführung von Aufgaben (Sensorik & Aktorik). Verstärkt kommt dazu auch das Thema Digital Twin in den Fokus. Dabei handelt es sich um Simulationen, die einerseits durch KI möglichst exakt die Realität widerspiegeln, andererseits während des Betriebs des realen Systems parallel ausgeführt werden, um Wahrnehmung und Ausführung zu verifizieren und zu unterstützen. Erforschung und Anwendung von ML-Verfahren auf physischen Schwärmen von Robotern Maschinelles Lernen für IoT-Devices und eingebettete Systeme (Ausführung bspw. auf Robotern) Anwendung und Entwicklung von Physik-Simulationen, Anpassung der Simulationsparameter mittels ML Transfer der in Simulation trainierten Modelle in die Realität, Stichwort Embodied AI Publikation auf internationalen, wissenschaftlichen Konferenzen Robuste Umsetzung der Ergebnisse in Praxisanwendungen für industrielle Kunden Einen überdurchschnittlichen Universitätsabschluss in Informatik oder Elektrotechnik (Diplom, Master) Erfahrung in Python und/oder C++ Vertiefte Kenntnisse in wenigstens einem der folgenden Methoden des maschinellen Lernens, idealerweise bereits angewendet in realen Umgebungen: Tiefe neuronale Netze, (Deep) Reinforcement Learning, Simulation (Stichwörter: Festkörpersimulation, Physik, Robotik etc.) Erfahrung im Schreiben von wissenschaftlichen Veröffentlichungen Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Was Sie auszeichnet Fähigkeit zur praktischen Umsetzung von theoretischen Konzepten Interesse an der Veröffentlichung und Präsentation von überzeugenden Ergebnissen Sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten Eigenständige Arbeitsweise und hohe Problemlösungskompetenz auch bei neuen Aufgabenstellungen Hohe Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen (Kunden in Deutschland, internationale Konferenzen etc.) Partizipation bei der Auswahl von Arbeits- und Forschungsthemen Eine hervorragend ausgestattete Forschungsumgebung bestehend aus Weltweit einmaligen Forschungshallen (PACELAB) mit Motion-Capture Systemen, RGB Kameras und Laserprojektionsvisualisierung Schwärme von unterschiedlichen Robotern, bspw. LoadRunner oder DJI RoboMaster Deep-Learning-Server wie dem NVIDIA DGX-2 Ein hohes Maß an eigenverantwortlichem Handeln in anspruchsvollen nationalen und internationalen Industrie- und Forschungsprojekten Abwechslungsreiche Aufgabenstellungen Gestaltungsraum zur Umsetzung innovativer Ideen Arbeit in einem kollegialen, hilfsbereiten und kreativen Arbeitsumfeld Möglichkeit einer zielgerichteten persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterentwicklung (Doktorarbeit) Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Communication and Dissemination Specialist* für (Eu-)Forschungsprojekte

Sa. 31.07.2021
Dortmund
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MATERIALFLUSS UND LOGISTIK IML KOMMUNIKATION IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB 1.11.2021 EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH LOGISTIK, VERKEHR UND UMWELT ALS COMMUNICATION AND DISSEMINATION SPECIALIST* (EU-)FORSCHUNGSPROJEKTE Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung. Wir unterstützen Unternehmen jeder Branche und Größe bei allen Fragen hinsichtlich des Materialflusses und der Logistik. Als Teil einer der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bieten wir engagierten Bewerber*innen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum. Die Abteilung Luftverkehrslogistik mit Sitz im House of Logistics and Mobility (HOLM) am Flughafen Frankfurt Main hat den Fokus ihrer Forschungs- und Beratungsarbeit in der organisatorischen, technischen und operativen Gestaltung und Entwicklung der Logistik innerhalb der Luftverkehrsindustrie. Dazu gehört die Entwicklung von logistischen Konzepten und Lösungen für Luftverkehrsstandorte, insbesondere Flughäfen, sowie das Management und die Gestaltung der gesamten Transportketten des Luftverkehrs. Die Abteilung Luftverkehrslogistik forscht für Kunden aus der gesamten Luftverkehrsbranche sowohl in nationalen als auch in internationalen Projekten. Analysen, Gestaltung, Einführung neuer Prozesse, Anlagen und Infrastrukturen werden mit den und für die beteiligten Unternehmen entwickelt und umgesetzt. Dadurch entstehen innovative und maßgeschneiderte Lösungen, mit denen logistische Netzwerke leistungsfähig gestaltet und kosteneffizient betrieben werden. Teilnahme an Projektveranstaltungen (Konferenzen, Netzwerkveranstaltungen etc.) und Unterstützung bei der Organisation Aufrechterhaltung eines engen Kontakts mit dem Projektleitungsteam / Forschern durch regelmäßige Treffen und Telefonkonferenzen Identifizierung und Verbreitung wissenschaftlicher Ergebnisse Erstellung und Anpassung von Inhalten für Verbreitungsmaterialien (Website, soziale Medien, Newsletter, Pressemitteilungen, Videos, Zeitschriften, Poster, Broschüren) und Sicherstellung, dass diese an geeigneten Orten verteilt werden Identifizierung geeigneter Foren, in denen die Projekte verbreitet werden, Entwicklung und Ausbau von Pressestrategien Koordination der Kommunikationsaktivitäten externer Projektpartner Festlegen und Überwachen von Key Performance Indikatoren (KPI) Zusammenstellen von Berichtsinformationen, Verfassen und Redigieren von Projektberichten Kontaktaufnahme und Austausch mit relevanten Vertretern von Förderorganisationen und verwandten Projekten Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) im Bereich Marketing o. ä. Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Kommunikationsstrategien und der Entwicklung von Kommunikationsmaterialien (Erste) Arbeitserfahrung im Bereich Kommunikation Interesse an Logistischen Abläufen insbesondere im Bereich Luftverkehr Studienabschluss mit Schwerpunkt Kommunikation oder einem verwandten Bereich, von Vorteil Verhandlungssicheres Auftreten (in Wort und Schrift) in deutscher und englischer Sprache (weitere Sprachen von Vorteil) Erste Erfahrung im Umgang mit institutionellen Rahmenbedingungen bzw. dem öffentlichen Sektor Erfahrung im Bereich Dissemination und Communication von länderübergreifenden Forschungsprojekten wünschenswert Was Sie auszeichnet Ausgeprägte Bereitschaft, sich zu engagieren, Einfluss zu nehmen und über Grenzen hinweg zusammenzuarbeiten Eigenverantwortliche, selbstmotivierte und proaktive Arbeitsweise Fähigkeit Netzwerke aufzubauen, zu pflegen und zu nutzen Fähigkeit, komplexe politische und programmatische Erkenntnisse und Berichte in Kommunikationsmaterialien für verschiedene Zielgruppen zu übersetzen Fertigkeiten in der Entwicklung und Umsetzung von Kommunikationsprodukten Die Möglichkeit, ein zentraler Teil eines agilen Teams zu werden Ein spannendes internationales Arbeits- und Projektumfeld Mitarbeit und Vermarktung von (EU-)Forschungsprojekten u. a. in den Bereichen Resilienz und Nachhaltigkeit Einen attraktiven Standort im Umfeld eines internationalen Flughafens Erstklassig ausgestattete Einrichtungen Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine längere Zusammenarbeit wird angestrebt Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Wochenstunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Medizinprodukteberater (w/m/d) im wissenschaftlichen Apothekenaußendienst

Sa. 31.07.2021
Kassel, Hessen, Braunschweig, Essen, Ruhr, Dortmund, Mainz, Duisburg, Wiesbaden, Darmstadt, Saarbrücken, Trier
Die Synformulas ist ein weltweit führendes Probiotika-Unternehmen der FUTRUE-Gruppe mit Fokus auf der Erforschung intelli­genter Bakterien zur Therapie von Patienten mit Allergien und Magen-Darm-Erkrankungen. Ein Durchbruch ist der Synformulas mit der Marke Kijimea bereits im Therapie­bereich von Reizdarm­erkrankungen gelungen: Der Bakterien­stamm MIMBb75 zeigte in zwei unabhängigen Studien eine signifikante Wirk­samkeit bei der Volks­krankheit Reizdarm­syndrom; mittler­weile ist er europaweit der meist­eingesetzte Bakterien­stamm in dieser Indikation. Für die zukunfts­weisende Produkt­entwicklung mit klinisch belegter Wirksamkeit baut die Synformulas auf ein leistungs­fähiges Team für Forschung & Entwicklung sowie auf die Kooperation mit einem breiten Netzwerk aus inter­national aner­kannten Forschern und Uni­versitäten. Zum Ausbau unseres deutschlandweiten Apothekenaußendienstes für Probiotika und innovative Therapien gegen Magen-Darm-Erkrankungen suchen wir Dich! Du bist für die Vorbereitung und Durchführung von Schulungen und Weiter­bildungen von PTAs, PKAs und Apothekern über unsere marktführenden Medizin­produkte und Innovationen der Marke Kijimea verantwortlich. Du bist Dein eigener Gebiets­manager (w/m/d) im wohnort­nahen Gebiet und baust bestehende Kundenbeziehungen weiter aus. Durch verkaufs­fördernde Maßnahmen und die Platzierung unserer OTC-Pro­dukte behältst Du unser Ziel der Abverkaufs­steigerung stetig im Blick. Offene Regionen: Kassel / Braunschweig, Essen / Dortmund, Kleve / Duisburg, Mainz / Darmstadt, Saarbrücken / Trier. Du verfügst über die Zulassung gemäß § 31 MPG oder §6nbsp;75 Arzneimittelgesetz. Du hast mehr­jährige Berufserfahrung im Apothekenaußendienst und kannst auf ein bestehendes Netzwerk an Apotheken zurückgreifen. Neben einem souveränen, positiven und begeisternden Auftreten bist Du ein echtes Kommunikations- und Verkaufstalent. Neben einem attraktiven Grundgehalt inklusive einer überdurchschnittlichen Bonus­vergütung bieten wir Dir einen unbefristeten Arbeitsvertrag und 30 Tage Urlaub. Ein hochwertiger Dienstwagen (3er BMW) steht Dir außerdem kilometer­frei zur Verfügung. Wir bieten Dir einen vielfältigen, anspruchs­vollen Job mit spannenden Aufgaben! Dazu erwartet Dich ein innovatives Umfeld zur beruf­lichen Entfaltung mit kurzen Entscheidungswegen und ein Team, welches sich auf Deinen Start freut.
Zum Stellenangebot

Pharmareferent (w/m/d) Apothekenaußendienst

Sa. 31.07.2021
Kassel, Hessen, Braunschweig, Essen, Ruhr, Duisburg, Dortmund, Mainz, Wiesbaden, Darmstadt, Saarbrücken, Trier
Die Synformulas ist ein weltweit führendes Probiotika-Unter­nehmen der FUTRUE-Gruppe mit Fokus auf der Erforschung intelligenter Bakterien zur Therapie von Patienten mit Allergien und Magen-Darm-Erkrankungen. Ein Durchbruch ist der Synformulas mit der Marke Kijimea bereits im Therapie­bereich von Reizdarmerkrankungen gelungen: Der Bakterien­stamm MIMBb75 zeigte in zwei unab­hängigen Studien eine signifikante Wirksamkeit bei der Volks­krankheit Reizdarm­syndrom; mittlerweile ist er europaweit der meisteingesetzte Bakterien­stamm in dieser Indikation. Für die zukunftsweisende Produktentwicklung mit klinisch belegter Wirksamkeit baut die Synformulas auf ein leistungs­fähiges Team für Forschung & Entwicklung sowie auf die Kooperation mit einem breiten Netzwerk aus inter­national anerkannten Forschern und Universitäten. Zum Ausbau unseres deutschland­weiten Apotheken­außendienstes für Probiotika und innovative Therapien gegen Magen-Darm-Erkrankungen suchen wir Dich! Du bist für die Vorbereitung und Durchführung von Schulungen und Weiter­bildungen von PTAs, PKAs und Apothekern über unsere marktführenden Medizin­produkte und Innovationen der Marke Kijimea verantwortlich. Du bist Dein eigener Gebiets­manager (w/m/d) im wohnortnahen Gebiet und baust bestehende Kundenbeziehungen weiter aus. Durch verkaufs­fördernde Maßnahmen und die Platzierung unserer OTC-Produkte behältst Du unser Ziel der Abverkaufs­steigerung stetig im Blick. Offene Regionen: Kassel / Braunschweig, Essen / Dortmund, Kleve / Duisburg, Mainz / Darmstadt, Saarbrücken / Trier. Du verfügst über die Zulassung gemäß § 31 MPG oder § 75 Arzneimittelgesetz. Du hast mehrjährige Berufserfahrung im Apotheken­außendienst und kannst auf ein bestehendes Netzwerk an Apotheken zurückgreifen. Neben einem souveränen, positiven und begeisternden Auftreten bist Du ein echtes Kommunikations- und Verkaufstalent. Neben einem attraktiven Grundgehalt inklusive einer über­durchschnittlichen Bonusvergütung bieten wir Dir einen unbefristeten Arbeitsvertrag und 30 Tage Urlaub. Ein hochwertiger Dienstwagen (3er BMW) steht Dir außerdem kilomete­rfrei zur Verfügung. Wir bieten Dir einen vielfältigen, anspruchs­vollen Job mit spannenden Aufgaben! Dazu erwartet Dich ein innovatives Umfeld zur beruflichen Ent­faltung mit kurzen Entscheidungs­wegen und ein Team, welches sich auf Deinen Start freut.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: