Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 72 Jobs in Huttrop

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik 8
  • Elektronik 7
  • Elektrotechnik 7
  • Leitung 6
  • Netzwerkadministration 6
  • Systemadministration 6
  • Teamleitung 6
  • Projektmanagement 5
  • Sachbearbeitung 5
  • Softwareentwicklung 5
  • Unternehmenskommunikation 3
  • Gruppenleitung 3
  • Pr 3
  • Energie und Umwelttechnik 3
  • Dienstleistung und Fertigung 2
  • Fachhochschule 2
  • Geschäftsführung 2
  • Telesales 2
  • Universität 2
  • Vorstand 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 62
  • Ohne Berufserfahrung 44
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 65
  • Teilzeit 23
  • Home Office 14
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 36
  • Befristeter Vertrag 26
  • Ausbildung, Studium 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Praktikum 2
  • Promotion/Habilitation 2
Wissenschaft & Forschung

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) Fachpraktikanten Universität (m/w/d) Sektorenkopplung und Systemanalyse (10h/Woche)

Mo. 20.09.2021
Essen, Ruhr
Das Gas- und Wärme-Institut Essen e.V. (GWI) ist ein Energieforschungsinstitut, das im Rahmen seiner Forschungs- und Entwicklungsarbeit in zahlreichen Projekten auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene involviert ist. Darüber hinaus bringt das GWI durch seine anwendungsnahen Forschungsaktivitäten große Erfahrung bei Feldtest- bzw. Demonstrationsprojekten und Datenmonitoring sowie enge Kontakte zur gaserzeugenden, -transportierenden, -speichernden und -anwendenden Industrie mit. Experimentelle Arbeiten zur Effizienzsteigerung und Emissionsreduktion bis in den Megawatt -Maßstab werden ergänzt durch technische Simulationen, Potenzialstudien und Regelwerksentwicklung, bis in den Bereich der Weiterbildung und Lehre. Das GWI leitet derzeit Projekte zu den Themen der Energiewende: Energiesystemmodellierung im Stadtraum, Strom-, Gas- und Wärmenetze, Wasserstoff erzeugung, -verteilung und -anwendung, geoinformationsgestützte Potenzialstudien, Brennstoffzellen, Energiespeicher u.v.m. Zur Unterstützung im Themenfeld Sektorenkopplung und Systemanalyse suchen wir Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) (10 h/Woche) Fachpraktikanten Universität (m/w/d) Energetische und infrastrukturelle Analyse von Quartieren mittels Geoinformationssystemen (GIS) Verwaltung und Auswertung von Datensätzen zur Beschreibung des energetischen Lastverhaltens von Quartieren Szenarienentwicklung zu zukünftigen Energiebedarfen (Strom, Wärme, Kälte, Mobilität) im innerstädtischen Bereich Recherchen und Bearbeitung technologischer Fragestellungen zu Wärmenetzsystemen: Netztypen, Anwendungsfälle in Abhängigkeit der Bedarfsdichte, Netztopologien, Erzeugungs- und Speichertechnologien Regelungsstrategien und Betriebsführung von Wärmenetzsystemen zum zustandsorientierten Betrieb sekundärer Einzelnetze und des gesamten Wärmenetzsystems Modellierung, Zeitreihenerzeugung, Simulation der Quartiersnetze und des Gesamtnetzes/-systems Dokumentation, Auswertung, Präsentation der Methoden und Ergebnisse Studium im Bereich Energietechnik, Maschinenbau, Naturwissenschaft en, o. ä., bevorzugt mit Bachelorabschluss Gutes technisches Verständnis insbesondere im Bereich der Energieversorgung Sehr gute analytische Fähigkeiten Sehr gute Kenntnisse der MS Excel Anwendung Idealerweise Programmiererfahrung, Erfahrung mit Python, Modelica und/oder EBSILON Professional, Erfahrung mit GIS Fähigkeit zur Erarbeitung eigener Lösungsansätze Sicherer Umgang mit MS Office Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten Ausgezeichnete Deutschkenntnisse (mindestens C1) Nette KollegInnen Flexible Arbeitszeiten Mitwirken an spannenden zukunftsweisenden Forschungsthemen Die Chance, Dich auf Deinem Fachgebiet individuell zu entwickeln  Unser Highlight für Dich: Du kannst anschließend Deine Bachelor- oder Masterarbeit bei uns schreiben. Wir stehen Dir auch hier mit unserer Fachkenntnis zur Seite!
Zum Stellenangebot

Sales Mitarbeiter (m/w/d) remote

Mo. 20.09.2021
Bochum, Bad Honnef
Wachse mit uns - starte Deine Karriere bei der IU Internationale Hochschule! Du bist Vertriebs-Profi, liebst es mit Menschen zu arbeiten und willst sie bei ihren ersten Schritten in Richtung Karriere unterstützen? Perfekt! Die IU Internationale Hochschule hat als eine der am schnellsten wachsenden Bildungsgruppen für jeden das passende Studienangebot. Du hast Lust, interessierte potentielle Studierende durch unser Portfolio zu lotsen und sie auf dem Weg zu ihrem persönlichen Traumstudium zu beraten? Dann komm in unser Team! Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort Sales Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit mit bis zu 100 % Homeoffice (deutschlandweit) für unsere Studienberatung im Fernstudium. Du berätst vertriebsorientiert unsere Studieninteressierten via Telefon hinsichtlich eines Online Studiums bei uns und überzeugst sie von uns als Hochschule Du gehst aktiv auf unsere Studieninteressierten zu (nur warme Leads) und bringst diese bis zum Abschluss eines Studienvertrags Du wirkst mit an standort- und abteilungsübergreifenden Projekten für Weiterentwicklung und Wachstum deines Tätigkeitsbereichs Du arbeitest eng mit Kollegen (m/w/d) und Teams anderer Abteilungen wie den Vertriebsteams deutschlandweit, Marketing, Produktmanagement, Studierendensekretariat, Study Coaches usw. Du hast BWL, Wirtschaftspsychologie, Marketing oder eine andere spannende Richtung studiert oder deine kaufmännische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen Du hast Freude an einer zielorientierten Arbeit im Vertrieb innovativer und weiterführender Hochschulstudienangebote und Weiterbildung allgemein Du hast bereits Erfahrung im Austausch mit Kunden (m/w/d) - Erfahrung im telefonischen B2C-Vertrieb ist ein Plus, jedoch ist deine Lernbereitschaft und Lernfähigkeit wichtiger Du hast eine freundliche Stimme, bringst Kontakt- und Kommunikationsfreude mit und begeisterst dich für eine Tätigkeit überwiegend am Telefon Eine hohe Service- und Dienstleistungsmentalität zeichnen dich aus, mit deiner überzeugenden und vertrauenswürdigen Art begeisterst du Kunden (m/w/d) Deine Deutschkenntnisse sind auf mindestens C1-Niveau 30 Tage Urlaub, interne Mitarbeiterrabatte und Kooperationen Eine tolle, durchstrukturierte Einarbeitung - inklusive Buddysystem Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen Team Sehr flexible Homeoffice-Regelungen (bis zu 100%, unabhängig von Corona) Viel Gestaltungsspielraum aufgrund von flachen Hierarchien und viel Dynamik Die Möglichkeit, jährlich bis zu 4 Module (20 ECTS) aus dem Programm des IU Fernstudiums kostenfrei auszuwählen
Zum Stellenangebot

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) Fachpraktikanten Universität (m/w/d) Brennstoffzelle und Systemanalyse (10 h/Woche)

Mo. 20.09.2021
Essen, Ruhr
Das Gas- und Wärme-Institut Essen e.V. (GWI) ist ein Energieforschungsinstitut, das im Rahmen seiner Forschungs- und Entwicklungsarbeit in zahlreichen Projekten auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene involviert ist. Darüber hinaus bringt das GWI durch seine anwendungsnahen Forschungsaktivitäten große Erfahrung bei Feldtest- bzw. Demonstrationsprojekten und Datenmonitoring sowie enge Kontakte zur gaserzeugenden, -transportierenden, -speichernden und -anwendenden Industrie mit. Experimentelle Arbeiten zur Effizienzsteigerung und Emissionsreduktion bis in den Megawatt -Maßstab werden ergänzt durch technische Simulationen, Potenzialstudien und Regelwerksentwicklung bis in den Bereich der Weiterbildung und Lehre. Das GWI leitet derzeit Projekte zu den Themen der Energiewende: Energiesystemmodellierung im Stadtraum, Strom-, Gas- und Wärmenetze, Wasserstofferzeugung, -verteilung und -anwendung, geoinformationsgestützte Potenzialstudien, Brennstoffzellen, Energiespeicher u.v.m. Zur Unterstützung im Themenfeld Brennstoffzelle und Systemanalyse suchen wir Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) (10 h/Woche) Fachpraktikanten Universität (m/w/d) Recherchen und Bearbeitung technologischer Fragestellungen zu Brennstoffzellen in der Energieversorgung: Einsatzfelder, Einzelsysteme und Wärmenetzsysteme  Modellierung der Brennstoffzellentechnologie als Einzelsystems: detaillierte Abbildung des Reformingprozesses, der Wärmeauskopplung, der Netzeinbindung, Abbildung von Regelungsstrategien und Systemdynamiken/-trägheiten im Hinblick auf die jeweiligen Einsatzfelder Einzelsystemsimulation der Brennstoffzelle Modellierung des Gesamtsystems: Einbindung der Brennstoffzelle in das Wärme- und Stromnetz für verschiedenen Einsatzfelder/ Sektoren (Industrie, GHD, Quartier) unter Berücksichtigung externer Einflussfaktoren Gesamtsystemsimulation Bilanzielle Analyse des Primärenergiebedarfs und der CO2-Eimssionen Dokumentation, Auswertung, Präsentation der Methoden und Ergebnisse Studium im Bereich Energietechnik, Maschinenbau, Naturwissenschaften, o. ä., bevorzugt mit Bachelorabschluss Gutes technisches Verständnis insbesondere im Bereich der Energieversorgung Sehr gute analytische Fähigkeiten Sehr gute Kenntnisse der MS Excel Anwendung Idealerweise Programmiererfahrung, Erfahrung mit Python, Modelica und/oder EBSILON Professional, Erfahrung mit GIS Fähigkeit zur Erarbeitung eigener Lösungsansätze Sicherer Umgang mit MS Office Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten Ausgezeichnete Deutschkenntnisse (mindestens C1) Nette KollegInnen Flexible Arbeitszeiten Mitwirken an spannenden zukunftsweisenden Forschungsthemen Die Chance, Dich auf Deinem Fachgebiet individuell zu entwickeln Unser Highlight für Dich:  Du kannst anschließend Deine Bachelor- oder Masterarbeit bei uns schreiben. Wir stehen Dir auch hier mit unserer Fachkenntnis zur Seite!
Zum Stellenangebot

Elektroingenieur*in im Dezernat für Gebäude-, Sicherheits- und Umweltmanagement

Sa. 18.09.2021
Wuppertal
Die Bergische Universität Wuppertal ist eine moderne, dynamische und forschungsorientierte Campusuniversität mit interdisziplinär ausgerichteten Profillinien in Forschung und Lehre. Gemeinsam stellen sich hier mehr als 24.000 Forschende, Lehrende und Studierende den Herausforderungen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Bildung, Ökonomie, Technik, Natur und Umwelt. In der Hochschulverwaltung der Bergischen Universität Wuppertal, im Dezernat 5 - Gebäude-, Sicherheits- und Umweltmanagement, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Elektroingenieur*in im Dezernat für Gebäude-, Sicherheits- und Umweltmanagement mit 100 % der tariflichen Arbeitszeit (Teilzeit ist möglich, bitte geben Sie bei der Bewerbung an, ob Sie auch bzw. nur an einer Teilzeitbeschäftigung interessiert wären) zu besetzen. Stellenwert: E 13 TV-L Neu- und Umbauten der Gebäude Natur-, Wirtschaft-, Geistes-, Bildungs-, Sozial­wissen­schaften, Bauingenieurwesen, Sicherheitstechnik, Maschinenbau usw. Planung und Unterhaltung der technischen Anlagen Bereich Elektrotechnik: Mittelspannungsnetz 10 kV Mittelspannungsanlagen 10 kV (Schaltanlagen und Transformatoren) Niederspannungsanlagen Stromerzeugungsanlagen Mess- und Regeltechnische Anlage EDV- und Telefon-Netze Elektroinstallation und Beleuchtungsanlage der Laboratorien, Hörsäle, Seminar- und Büroräume Blitz- und Überspannungsanlagen Gebäudeleittechnik Alarmierung- und Brandmeldeanlage Erwartet wird: Durchführung der Leistungsphasen 1 bis 9 gemäß HOAI in Bezug auf Planung, Ausführung und Betrieb der elektrotechnischen Anlagen in Neu- und Bestandbauten Selbstständige Aufstellung und Prüfung von Entwürfen, Ausführungs- und Ausschreibungsunterlagen Örtliche Bauleitung, Bauüberwachung bzw. Baubetreuung der Baumaßnahmen sowie deren Abrechnung Beratung und Betreuung der Lehr- und Forschungsgebiete sowie UNI Einrichtungen Zusammenarbeit mit der Bauverwaltung des Landes, Gemeinde, Umweltämter usw. Erfassung der Kosten aller Hochschulbaumaßnahmen für die zugeordneten Gewerke Abstimmung und Koordinierung von Baumaßnahmen zwischen Bauverwaltung des Landes, UNI und Dritten Begehung, Überwachung der Gebäude und technischen Anlagen sowie Feststellung der Schäden sowie Aufstellung von Analysen Überwachung der Anlagen auf gesetzkonformen Betrieb Erfassung von Mängeln und Erstellung von Sanierungskonzepten, Zeitabläufen, Finanzierungsplänen Entwicklung von Konzepten für den Bedarf an technischen Einrichtungen und Anlagen Erstellung des Optimierungskonzeptes hinsichtlich des Energieverbrauches und Schadstoffausstoßes Ingenieurmäßige Beratung des Sachgebietes Gebäudemanagement, Gebäudebetrieb und Instandhaltung Abgeschlossenes TU- oder FH- Studium Elektrotechnik Mindestens 5-jährige Berufserfahrung erwünscht Erfahrung und Kenntnisse mit VOB und HOA Erfahrung mit der Planung, Ausführung und Betrieb der Elektrotechnischen Anlagen Gute allgemeine EDV-Kenntnisse, sicherer Umgang u. a. mit den Programmen ORCA, PLANON, NEMETSCHEK ist vorteilhaft (kann auch nachgeholt werden) Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung im zuständigen Bereich Praktische Erfahrungen im Bereich Netzschaltung oder Weiterbildung und Erwerb der Schaltberechtigung Teilnahme an der Rufbereitschaft der BUW
Zum Stellenangebot

IT Expert für Projekte & Infrastruktur (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Dortmund
Die Protagen Protein Services GmbH ist ein international führender Spezialist im Bereich der GMP-konformen Proteinanalytik mit Standorten in Heilbronn, Dortmund & Cambridge (USA). Wir unterstützen unsere Kunden erfolg­reich bei der Entwicklung therapeutischer Protein­wirk­stoffe und Biosimilars. Unseren Mitarbeitern, die mit Freude und Engagement ihren Aufgaben nachgehen, verdanken wir unseren langjährigen Erfolg.Werden Sie Teil unseres Teams!Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Dortmund einenIT Expert für Projekte & Infrastruktur (m/w/d)Sie bringen die Digitalisierung voran, arbeiten konzeptionell an spannenden Projekten zur Weiterentwicklung unserer Systemlandschaft mit und unterstützen bei deren Umsetzung.Sie übernehmen Verantwortung für die Betriebs­sicherheit und Störungsfreiheit der IT-Infrastruktur und haben die Hand immer direkt am Puls.Sie stellen IT-, Netzwerk- und Backup-Systeme bereit und erarbeiten selbstständig die dazuge­hörigen Doku­men­tationen und Reports.Die strukturierte Analyse von Störungs­meldungen gehört zu Ihrem Alltag.Die Bereitstellung von Client- und Peripherie-Systemen führen Sie gerne durch und unter­stützen die Anwender bei der Inbetriebnahme.Sie unterstützen den Head of IT und vertreten diesen bei Abwesenheit. Sie sind technikbegeistert und leidenschaftlich interessiert an neuen Technologien.Sie verfügen über eine abgeschlossene IT-relevante Ausbildung, ein technisches Studium oder Berufs­erfahrung als IT-System­adminis­trator.Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der Betreuung oder Leitung von IT-Projekten.In einem hauptsächlich Microsoft-basierten Unternehmensumfeld (Windows-Server 2012R2 und neuer; Windows 8/10) fühlen Sie sich zuhause.Sie verfügen über Erfahrung im Cloud Umfeld (z.B. Microsoft) und haben dazu erste Schritte im Cyber-Security Umfeld gemacht.Wünschenswert sind erste Erfahrungen im Bereich ISO27001.Eine eigenständige und selbstverantwortliche Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich.Sie überzeugen durch den hohen Qualitäts­anspruch an Ihre eigene Arbeit.Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem motivierenden Arbeits­umfeld.Eine unbefristete Einstellung in einer dynamisch wachsenden Life Science Unternehmensgruppe mit über 170 Mitarbeitern.Optimale Einarbeitungs- und Schulungs­möglich­keiten sowie individuelle Weiter­entwick­lungs­optionen.Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und Flexibilität.Wertschätzung, Offenheit und Respekt sowie eine lebendige Feedbackkultur.
Zum Stellenangebot

Projektingenieur / Projektbearbeiter (m/w/d) im Bereich Energieversorgung

Fr. 17.09.2021
Essen, Ruhr
ist ein Energieforschungsinstitut, das im Rahmen seiner Forschungs und Entwicklungsarbeit in zahlreichen Projekten auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene tätig ist. Darüber hinaus bringt das GWI durch seine anwendungsnahe Forschungsaktivität große Erfahrung bei Feldtest- bzw. Demonstrationsprojekten und Datenmonitoring sowie enge Kontakte zur gaserzeugenden, -transportierenden, -speichernden und -anwendenden Industrie mit. Experimentelle Arbeiten zur Effizienzsteigerung und Emissionsreduktion bis in den Megawatt- Maßstab werden ergänzt durch technische Simulationen, Potenzialstudien und Regelwerksentwicklung, bis in den Bereich der Weiterbildung und Lehre. Aktuelle Fragestellungen am GWI beschäftigen sich mit Themen rund um die Energiewende, insbesondere mit den steigenden Anforderungen an die Energieinfrastruktur (Strom-, Gas- und Wärmenetz) sowie u.a. mit dem Themenfeld der Erzeugung, des Transports und der Nutzung von Wasserstoff. Die dominierenden erneuerbaren Quellen sind die Solar- und Windenergie. Beide weisen ein hohes Maß an Volatilität auf und schwanken nicht nur auf zeitlich und regional, sondern weisen auch große saisonale Unterschiede auf. Gleichzeitig ist eine geografische Entkopplung von Energiebedarf und Energieproduktion festzustellen. Mittel- bis langfristig ist ein zusätzlicher Bedarf an Energieausgleichs- und Speichertechnologien zu erwarten. Für die Konzeptionierung zur Versorgung von Quartieren mit regenerativen Energien gehört die Entwicklung von Modellbausteinen zur Transformation des Energiesystems zu dem Aufgabenfeld der Zukunft. Gerade im Hinblick auf den zunehmenden Regelungsbedarf und den vermehrten Einsatz intelligenter Steuerungen gewinnt auch die Digitalisierung mit voranschreitender Energiewende somit im Bereich der Energienetze immer mehr an Bedeutung. In diesem innovativen und zukunftsweisenden Themenfeld erschließen sich spannende Fragestellungen im Umfeld „smarter“ Mess- und Computersysteme sowie Datenerfassung und -management für Modellierungsaufgaben. Zur Unterstützung bei der Bearbeitung dieses Themenbereiches suchen wir ab sofort eine/n Projektingenieur /Projektbearbeiter in Vollzeit (m/w/d) Unterstützung zur Entwicklung und Konzeptionierung von Musterquartieren für die Energieversorgung mittels Wasserstoff-Technologien Modellaufbau einer Energieanlage mittels Modelica Nutzung und Anpassung von Optimierungsalgorithmen mit Python Mitentwicklung von Steuerungslogiken zur Prozessoptimierung Datenmanagement und -visualisierung mit QGIS Einbindung in Gesamtmodell GWI - in Kooperation mit dem Team Visualisierung mit Grafana, Tableau oder ähnlichen Programmen Naturwissenschaftliches oder verfahrenstechnisches Studium, Informatikstudiengang mit technischem Hintergrund Gute Balance aus selbstständigem Arbeiten und Team-Arbeiten Selbstvertrauen und Empathie, um Zwischenergebnisse intern und vor externen Projektpartner zu präsentieren Hohes Maß an selbstständiger Einarbeitung in die Programme Python, Modelica, Grafana, QGIS oder bereits Erfahrung mit den Programmen und sonstigen Programmieraufgaben Gute Kenntnisse in Englisch in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit Microsoft office (Excel, Word, PowerPoint) Ordentlicher und sorgfältiger Umgang mit Datenbanken und Datenmanagement Optional: Erfahrung in der Projektarbeit Abwechslungsreiche Mischung aus Theorie und Praxis – Modellhafte Abbildung von realen Demonstrationsanlagen und Pilotvorhaben Viele interessante Themen in Forschung und Entwicklung Sammeln von Berufserfahrung in einem zukünftigen Themenfeld der Energieversorgung Ausreichend Zeit für deine Einarbeitung Nettes kollegiales Umfeld Flexible Arbeitszeiten Möglichkeiten zur Promotion
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) zum Thema Klimaanpassungsmaßnahmen in der Siedlungswasserwirtschaft

Fr. 17.09.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Wir suchen für den Fachbereich 3 zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Ergänzung unseres Teams des Instituts Bauingenieurwesen eine:n motivierte:n Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (m/w/d) Kennziffer 121-2021, Vollzeit, Vergütung bis EG 13 TV-L Ihre Aufgaben: Mitarbeit im BMBF-Verbundforschungsprojekt BoRSiS „Boden-Rohr-System als innovatives Element der klimaangepassten Stadtentwässerung“ mit den Schwerpunkten Ganzheitliches Starkregen- und Klimaanpassungskonzept sowie Wasserbilanzierung/ Regenwasser-Management Dimensionierung und Konstruktion eines neuartigen Speicherraums für Niederschlagswasser Analyse von baumökologischen Anforderungen und Klimaänderungssignalen Unterstützung in Lehre und Administration Zusammenarbeit mit internen und externen Projektpartner:innen Ihr Profil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium des Bauingenieurwesens, der Hydrologie, der Geowissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs Hohes Engagement mit Interesse an zukunftsorientierten Themen und Methoden wird vorausgesetzt Die Bereitschaft zu einer kooperativen Promotion ist die Voraussetzung für die Stellenbesetzung Erfahrungen in einem der Themen Hydrologie, Siedlungsentwässerung oder Geoinformationssysteme sowie statistisches Hintergrundwissen und Programmierkenntnisse sind wünschenswert Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem engagierten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen Die Stelle ist bis zum 30.09.2024 befristet. . Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Maja Karutz (E-Mail: maja.karutzhs-ruhrwest "«@&.de) Kontakt aufnehmen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 08.10.2021 an karriere@hs-ruhrwest.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 11.11.2021 terminiert.
Zum Stellenangebot

Fachärztin oder Facharzt für Arbeitsmedizin oder Fachärztin oder Facharzt für Innere Medizin

Fr. 17.09.2021
Bochum
Das Institut für Prävention und Arbeitsmedizin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung – Institut der Ruhr-Universität Bochum (IPA), Direktor Prof. Dr. med. Thomas Brüning, ist das arbeits­medizinische For­schungs­institut aller gewerblichen Berufs­genossenschaften und Unfallkassen in Deutschland. Das IPA arbeitet u. a. in Forschungsprojekten an einer Viel­zahl von Fragestellungen zu berufs­bedingten Erkrankungen. Gleichzeitig ist es als Institut der Ruhr-Universität Bochum für die Lehre im Fach Arbeits­medizin zuständig. Als Einrichtung der DGUV hat das IPA das Zertifikat zum audit berufundfami­lie erhalten. Das Qualitätssiegel gilt als anerkannte Auszeichnung für eine nachhaltig familienbewusste Perso­nal­politik in Unternehmen. Für die Poliklinik in unserem Kompetenz-Zentrum Medizin suchen wir für eine langfristige Zusammenarbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst projektbezogen befristet für zwei Jahre eine Fachärztin oder einen Facharzt für Arbeitsmedizinodereine Fachärztin oder einen Facharzt für Innere Medizinbzw. in fortgeschrittener Weiterbildung mit Interesse an einer Weiterbildung in Arbeitsmedizin und Erfahrung in der Begutachtung zu arbeitsmedizinischen Fragestellungen Begutachtung ambulanter und stationärer Patientinnen und Patienten über­wiegend zu Fragen berufsbedingter Erkrankungen (Berufskrankheiten, Arbeitsunfälle), aktive Mitarbeit in den Forschungsschwerpunkten des IPA und Beratung der Unfallversicherungsträger zu Berufskrankheiten-relevanten Fragestellungen, Mitarbeit in der praktischen betriebsmedizinischen Betreuung, Beteiligung an der arbeitsmedizinischen Lehre an der Ruhr-Universität Bochum, Tätigkeit in einem engagierten interdisziplinären Team der Kompetenz-Zentren des IPA. Erfahrung in den Bereichen klinische Diagnostik und Differentialdiagnostik arbeitsbedingter Gesundheitsstörungen und Begutachtung von Berufskrankheiten, Interesse an betriebsmedizinischer Praxis und Gesundheitsvorsorge, Fertigkeiten in der abdominellen und thorakalen Sonographie sind von Vorteil, überzeugendes Auftreten mit einem guten, offenen Kommunikationsverhalten, hohes Maß an Motivation und Kreativität, ausgeprägte Sozial- und Methodenkompetenz sowie Teamfähigkeit, gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift sind vorteilhaft, Bereitschaft zur Durchführung von mehrtägigen Dienstreisen. Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären Team, flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten ohne Nacht- und Wochenenddienste, Weiterbildung in der Arbeits- und Betriebsmedizin, geförderte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die Tätigkeit kann auch in Teilzeit ausgeführt werden, vielfältige Karrierechancen inkl. Promotion, Habilitation, befristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst inklusive der üblichen Sozial­leistungen und einer der Qualifikation angemessenen Vergütung nach dem Tarif­vertrag für die Ärztinnen und Ärzte in den Einrichtungen der BG Kliniken (TV-Ärzte BG Kliniken). Die Möglichkeit zum Nebenverdienst ist gegeben.
Zum Stellenangebot

Sales Agent in der Studienberatung (m/w/d) Kindergarten/ Schule

Fr. 17.09.2021
Dortmund
Wachse mit uns - starte Deine Karriere bei der IU! Du bist Vertriebs-Profi, liebst es mit Menschen zu arbeiten und willst sie bei ihren ersten Schritten in Richtung Karriere unterstützen? Perfekt! Die IU hat als eine der am schnellsten wachsenden Bildungsgruppen für jeden das passende Studienangebot. Du hast Lust, interessierte Studierende durch unser Portfolio zu lotsen und sie auf dem Weg zu ihrem persönlichen Traumstudium zu beraten? Dann komm in unser Team! Verstärke unser Team ab sofort in Vollzeit an unserem Standort in Dortmund als Vertriebsmitarbeiter in der Studienberatung (m/w/d)  mit dem Schwerpunkt Kindergarten/ Schule für die Business Unit Duales Studium Du akquirierst neue Unternehmenskunden und stellst in professionellen Beratungsgesprächen die Vorteile einer Zusammenarbeit mit der IU heraus Darüber hinaus, betreust Du aktiv die bestehenden Kooperationen und festigst eine langfristige Zusammenarbeit Du berätst Interessenten und Bewerber zu unserem dualen Studienmodell und den Studieninhalten Im Rahmen von Bewerbertrainings machst Du junge Menschen fit für den Berufseinstieg Du gleichst Anforderungsprofile mit den Talenten unserer Bewerber ab und bringst die zukünftigen Studierenden mit den richtigen Praxispartnern zusammen Du stehst den Studierenden als Ansprechpartner zur Verfügung und begleitest diese von der ersten Kontaktaufnahme über die Immatrikulation bis zum Abschluss des Studiums Du übernimmst administrative Abläufe, erstellst Unterlagen und Studienverträge Du bist mitverantwortlich für die Planung, Koordination und Durchführung von Kommunikations- und Marketingaktivitäten (z.B. Infotage, Messebesuche, Kontakte zu Schulen) Du kannst ein abgeschlossenes Studium oder kaufmännische Ausbildung vorweisen  Du bist vertriebsstark und hast Erfahrung in der erfolgreichen Gewinnung von Unternehmenskunden Du bringst idealerweise Kenntnisse aus der Dienstleitungsbranche wie z.B. Hochschulen, Akademien, Personaldienstleistungen und Erwachsenenbildung mit Du hast Freude an einer zielorientierten Tätigkeit im Vertrieb innovativer und weiterführender Hochschulstudienangebote und erfasst Abläufe und Problemstellungen Deiner Kunden schnell und lösungsorientiert Dein Arbeitsstil ist geprägt durch ein gelebtes Wertebewusstsein, eine offene, kundenorientierte, wertschätzende Feedbackkultur und Du bist es gewohnt, abschlussorientiert und nach Zielvorgaben zu arbeiten Deine Persönlichkeit zeichnet sich durch Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit aus und Du bist ein Organisationstalent mit Hands-On Mentalität und Verhandlungsgeschick Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen, Frontoffice- oder CRM Systemen, kommunizierst verhandlungssicher in Deutsch und bringst gute Englischkenntnisse mit  Spannende neue Aufgaben und nette dynamische Teamkollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln  Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld Große Gestaltungsfreiräume für Deine Ideen und Dein Engagement Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen Team und regelmäßigen Teamevents Ein tolles und innovatives Produkt in dem inspirierenden Umfeld einer Bildungseinrichtung Flexible Home-Office Möglichkeiten Interne Weiterbildungsangebote und Mitarbeiterkurse 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge, Vermögenwirksame Leistungen und zahlreiche Mitarbeiterrabatte und Kooperationen
Zum Stellenangebot

Doktoranden (m/w/d) für ein interdisziplinäreres Forschungsprojekt im Bereich Fabrikanpassungsplanung

Fr. 17.09.2021
Dortmund
Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 33 440 Studierenden profitieren. Doktoranden (m/w/d) für ein interdisziplinäreres Forschungsprojekt im Bereich Fabrikanpassungsplanung - Ref.-Nr. w55-21 Das Graduiertenkolleg 2193 „Anpassungsintelligenz von Fabriken im dynamischen und komplexen Umfeld“ an der Technischen Universität Dortmund bietet ab dem 01.04.2022 zehn Stellen für Doktorandinnen und Doktoranden befristet für drei Jahre nach Entgeltgruppe E13 TV-L mit 100 % der regelmäßigen Arbeitszeit an. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation ist gegeben und erwünscht. Das Graduiertenkolleg ist ein interdisziplinäreres Forschungsprojekt unter Beteiligung der folgenden Fakultäten: Architektur und Bauingenieurwesen Elektrotechnik und Informationstechnik Informatik Maschinenbau Sozialwissenschaften Wirtschaftswissenschaften Erstellung einer Promotionsschrift im Forschungsfeld der Anpassungsplanung von Fabriken innerhalb von 3 Jahren publizieren wissenschaftlicher Artikel absolvieren einer auf interdisziplinäre Forschung ausgerichteten Qualifizierung im Rahmen eines strukturierten Promotionsprogramms überdurchschnittlich abgeschlossener Masterstudiengang einer relevanten Fachrichtung Interesse an interdisziplinärer, wissenschaftlicher Arbeit überzeugende englische Sprachkenntnisse innerhalb und außerhalb des Studiums erworbene, disziplinübergreifende Kenntnisse zur Gestaltung undSteuerung von Fabriksystemen sind hilfreich Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden entsprechend der gesetzlichen Regelung bevorzugt behandelt. Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter erwünscht ist.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: