Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 49 Jobs in Kirdorf

Berufsfeld
  • Leitung 5
  • Teamleitung 5
  • Abteilungsleitung 4
  • Bereichsleitung 4
  • Sachbearbeitung 4
  • Chemie 3
  • Elektronik 3
  • Elektrotechnik 3
  • Forschung 3
  • Labor 3
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 3
  • Assistenz 2
  • Biologie 2
  • Justiziariat 2
  • Projektmanagement 2
  • Rechtsabteilung 2
  • Softwareentwicklung 2
  • Ausbilder 1
  • Außendienst 1
  • Business Intelligence 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 39
  • Ohne Berufserfahrung 35
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 47
  • Teilzeit 14
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 24
  • Befristeter Vertrag 15
  • Ausbildung, Studium 5
  • Promotion/Habilitation 5
Wissenschaft & Forschung

Lohnbuchhalter (m/w/d)

Sa. 05.12.2020
Neuss
Profil ist ein 1999 gegründetes, international tätiges und renommiertes Auftragsforschungs­institut im Bereich der Stoffwechselerkrankungen. Wir arbeiten seit vielen Jahren gemeinsam mit der Pharmaindustrie an der Entwicklung neuer Arzneimittel für die Behandlung von Diabetes und damit einhergehenden Erkrankungen. Auch die Weiterentwicklung bekannter Wirkstoffe sowie der technischen Möglichkeiten zur Verabreichung von Insulin und der Messung der Blutzuckerkonzentration wird von uns intensiv unterstützt. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrungen konnten wir umfassendes wissenschaftliches Know-how und einzigartige Expertise im Bereich der Stoffwechsel­erkrankungen aufbauen. An unseren Unternehmensstandorten beschäftigen wir derzeit ca. 450 Mitarbeiter, die einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die Lebensqualität von Menschen mit Diabetes zu verbessern. Für unseren Standort in Neuss suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Lohnbuchhalter (m/w/d) in Teilzeit (mindestens 25 Wochenstunden) oder VollzeitIhr Aufgabengebiet innerhalb eines kleinen Teams wird im Wesentlichen die selbstständige und vollständige Bearbeitung bzw. Erstellung der Gehaltsabrechnung sein: Sie bereiten die Gehaltsabrechnungen für Mitarbeiter*innen der beiden PROFIL-Standorte (Neuss und Mainz) vor und führen diese unter Beachtung der jeweils aktuellen rechtlichen Bestimmungen durch. Ihr Arbeitsplatz wird in Neuss sein. Sie agieren als Ansprechpartner*in für Mitarbeiter*innen und Vorgesetzte in Fragen der Gehaltsabrechnung. Die Durchführung des Bescheinigungs- und Meldewesens gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Pflege der Personalakten. Weiterhin erstellen Sie Gehaltsauswertungen mit Datev-/Excel und erfassen Fehlzeiten im firmeneigenen Personalwirtschaftssystem. Sie verwalten die betriebliche Altersvorsorge und führen die Korrespondenz mit Ämtern, Sozial­versicherungs­trägern und Krankenkassen durch. Sie besitzen eine kaufmännische Ausbildung und haben bereits fundierte Berufserfahrung in der Lohn- / Gehaltsbuchhaltung. Diese können Sie auch in einem Steuerberatungsbüro erworben haben. Sie haben gute Kenntnisse des deutschen Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrechts sowie gute Datev Lodas-Kenntnisse bzw. Anwenderkenntnisse in einem vergleichbaren Abrechnungs­programm. Sie besitzen ein ausgeprägtes Zahlenverständnis und zeichnen sich durch selbstständiges, organisiertes und zuverlässiges Arbeiten aus. Teamfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Dienstleistungsorientierung runden Ihr Profil ab. Flache Hierarchien und die Vorteile einer mittelständisch geprägten Organisationsstruktur. Eine gründliche und praxisorientierte Einarbeitung. Eine leistungsgerechte Entlohnung sowie einen sicheren und familienfreundlichen Arbeitsplatz. Eine in hohem Maße von Vertrauen und Kollegialität geprägte Firmenkultur.
Zum Stellenangebot

Controller (m/w/d)

Sa. 05.12.2020
Köln
HEAD FOR WORK | IHRE PERSONALBERATUNG UND PERSONALVERMITTLUNG IN DÜSSELDORF  Für unseren namhaften Kunden, einem der führenden Dienstleistungsunternehmen in seinem Segment der Industriebranche, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen motivierten Controller (m/w/d) im Großraum Köln zur Direktvermittlung.   Mitwirkung bei der Budgetplanungen und Forecasterstellungen Kennzahlen kontrollieren und überwachen Berichte und betriebswirtschaftliche Auswertungen erstellen Soll-Ist-Vergleiche und Abweichungsanalysen Maßnahmen zur Qualitäts- und Zielsicherung ableiten Aktive Unterstützung im Projektcontrolling Bestehende Controlling-Instrumente und Prozesse weiterentwickeln und initialisieren Mitarbeit bei internen Projekten Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, bevorzugt mit Schwerpunkt Controlling oder ein vergleichbares Studium Mehrjährige praktische Erfahrung im Controlling, idealerweise in der Industriebranche Analytisches und lösungsorientiertes Denk- und Handelsvermögen Ausgeprägtes Zahlenverständnis und eine hohe IT-Affinität Versierten Umgang mit dem MS-Office Paket; insbesondere Excel Eigenverantwortliche Arbeitsweise, Kommunikations- und Teamfähigkeit Ein spannendes und vielfältiges Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit bei bereichsübergreifenden Projekten mitwirken zu dürfen. Zusätzlich zu Ihrer Vergütung erhalten Sie attraktive Arbeitszeitenregelungen in Form von flexiblen Arbeitszeiten. Darüber hinaus wird Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen angeboten. Außerdem dürfen Sie sich über diverse Fitnessangebote und Weiterbildungsangebote freuen. Als Zusatzpunkt gehört die ewige Parkplatzsuche durch den firmeneigenen Parkplatz der Vergangenheit an.  
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung (w/m/d) im Studierendensekretariat

Fr. 04.12.2020
Jülich
Die FH Aachen gehört zu den größten und wichtigsten Fach­hochschulen Deutschlands. An den beiden Stand­orten Aachen und Jülich studieren mehr als 14.000 Studierende in rund 80 Studien­gängen vor allem in den klassischen MINT-Fächern wie Mathematik, Informatik, Natur­wissen­schaften und Technik sowie Wirtschafts­wissenschaften und Gestaltung. Durch die Lage im Drei­ländereck Deutschland-Niederlande-Belgien und Kooperationen mit zahl­reichen und bedeutenden ausländischen Partner­hochschulen ist Internationalität selbst­verständlich. Im Dezernat II, akademische und studentische Angelegenheiten, an der FH Aachen am Campus Jülich, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen Sachbearbeitung (w/m/d) im Studierendensekretariat (Standort Jülich) (Kennziffer: 31-1193) Prüfung und Bearbeitung von Anträgen (z.B. auf Zulassung oder Einschreibung in deutsch- und englischsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge, Exmatrikulationen) unter Anwendung der einschlägigen Rechtsvorschriften und des Campus-Management-Systems HISinOne der HIS eG Beratung von Studierenden und Studieninteressierten in deutscher und englischer Sprache (Themengebiete sind u.a. Zugangs- und Einschreibvoraussetzungen, Semesterbeiträge, Studiengangwechsel, Beurlaubung etc.) Prüfung ausländischer Bildungsnachweise im Hinblick auf rechtliche Vorgaben abgeschlossene Berufsausbildung sowie eine mehrjährige Berufserfahrung im kaufmännischen-, verwaltungs- oder fremdsprachlichen Bereich Kunden- / Serviceorientierung und hohe Organisationskompetenz sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, auch in englischer Sprache Kommunikationsstärke, Durchsetzungsfähigkeit und Verhandlungsgeschick selbstständiges Arbeiten und sehr gründliche Arbeitsweise sehr gute PC-Anwendungskenntnisse (MS Office, E-Mail und Internet) - und Kenntnisse in der Benutzung von webbasierter Verwaltungssoftware gute Auffassungsgabe sowie Lern- und Einsatzbereitschaft, insbesondere bei saisonalen Arbeitsspitzen Teamfähigkeit idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen mit Software der HIS eG im Bereich Campus-Management Arbeitsbedingungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) eine Stelle, die nach Entgeltgruppe E 9a bewertet und zunächst bis längstens zum 16.06.2021 befristet ist (eine Weiterbeschäftigung als Elternzeitvertretung ist angestrebt) regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden und 50 Minuten mit festen Ausübung in Teilzeit möglich Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. flexible Arbeitszeiten, Ferienfreizeitangebote für Kinder) attraktive und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Berufliche Bildung

Fr. 04.12.2020
Köln
Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) ist das private Wirtschaftsforschungsinstitut in Deutschland. Seit 1951 forschen, beraten und publizieren wir zu Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik sowie Wirtschafts- und Sozialpolitik. Unsere Forschungsergebnisse richten sich an Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Öffentlichkeit gleichermaßen. Sie haben Spaß an Daten und interessieren sich für das Thema Fachkräftesicherung? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Für das Kompetenzfeld Berufliche Bildung und Fachkräfte suchen wir ab sofort, zunächst befristet bis Ende Februar 2022, in Teilzeit oder Vollzeit als Elternzeitvertretung einen   Referenten (m/w/d) Berufliche Bildung Sie verfassen Studien zur Fachkräftesituation und beruflichen Bildung in Deutschland und entwickeln anwendungsorientierte Handlungsempfehlungen. Dabei koordinieren sie eigene Schwerpunktthemen und setzen neue Impulse. Sie unterstützen verschiedene Drittmittelprojekte im Themenfeld Berufliche Bildung mit Ihrer empirischen Expertise, arbeiten konzeptionell mit und tragen zur Projektakquise bei. Als vernetzt denkende Persönlichkeit haben Sie Freude an der Netzwerkpflege und präsentieren regelmäßig Ihre Forschungs- und Projektergebnisse. In Ihrem Studium der Wirtschafts-/Sozialwissenschaften oder einer vergleichbaren beruflichen Qualifikation haben Sie umfangreiche Fach- und Methodenkompetenzen für wissenschaftliche Analysen erworben. Im Themenfeld berufliche Bildung kennen Sie sich gut aus. Sie haben gute Anwenderkenntnisse ökono­metrischer Methoden und statis­tischer Programmen. Sie haben Spaß an der Bearbeitung wechselnder Themenstellungen in intensiver Teamarbeit und einen großen Gestaltungswillen. Komplexe Sachverhalte können Sie in einer klaren und verständlichen Sprache verschie­denen Zielgruppen vermitteln (auch in Englisch). Über 30 Inhouse-Seminare und individuelle externe Weiterbildungen | Flexible Arbeitszeiten | Home-Office | Kostenloses Jobticket | Direkte Rhein- und Hauptbahnhofnähe | Café Lounge | Silentrooms | 30 Urlaubstage | Brown-Bag-Sessions | Design-Thinking-Raum | Teamevents & Networking-Formate | Yoga, Ganzkörpertraining & Co | Sabbaticals | Eltern-Kind-Zimmer | Fitnessraum | Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Persönliche Referentin / Persönlicher Referent (w/m/d) der Kanzlerin

Fr. 04.12.2020
Köln
Die Deutsche Sporthochschule Köln ist als Universität des Landes Nordrhein-Westfalen in ihrem Forschungsspektrum und mit rund 6.000 Studierenden in Deutschland einzigartig. Sie gehört auf ihrem Gebiet auch international zu den renommiertesten Universitäten. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als Persönliche Referentin/Persönlicher Referent (w/m/d) der Kanzlerin in Vollzeit mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit von derzeit 39 Stunden und 50 Minuten oder in Teilzeit, befristet bis zum 17.08.2026 im Rahmen der Amtszeit der Kanzlerin zu besetzen.Ihre Aufgaben Als Bindeglied zwischen der Kanzlerin und den Einheiten der Hochschule in Wissenschaft und Verwaltung bringen Sie die jeweiligen Stakeholder und Ressourcen ergebnisorientiert in Verbindung und übernehmen dabei insbesondere folgende Tätigkeiten: Entwicklung von Konzepten, Erstellung von Entscheidungsvorlagen und Präsentationen Recherchen und Analysen sowie Übernahme von Ad-hoc-Aufgaben in vielfältigen und komplexen fachlichen Zusammenhängen Koordination von und Mitarbeit in Projekten in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Stakeholdern der unterschiedlichen Einheiten der Hochschule und Externen Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Besprechungen, Abstimmung mit internen Verantwortlichen und externen Partnern bzw. Institutionen Ihr Profil Wissenschaftliches Hochschulstudium (Universitätsdiplom, Master oder Staatsexamen) mit einem überdurchschnittlichen Abschluss Kenntnisse und Erfahrungen im Organisations- und Prozessmanagement sowie im Projektmanagement Idealerweise Berufserfahrung als Referent*in oder in einer koordinierenden Tätigkeit, insbesondere im Bereich des Wissenschafts-, Hochschul- oder Verwaltungsmanagements oder in der Organisationsentwicklung Kenntnisse in und Interesse an Change Management und Digitalisierung in der Arbeitswelt Versierter Umgang mit moderner Kommunikationstechnik und MS-Office-Produkten Ihr persönliches Profil Die Position als Persönliche*r Referent*in der Kanzlerin erfordert ein Höchstmaß an Loyalität und Integrität. Daneben gehört zu Ihren persönlichen Stärken: Hervorragende Organisationskompetenz Herausragende mündliche und schriftliche Kommunikations- und Moderationskompetenz Selbständige, analytische Arbeitsweise sowie Belastbarkeit Gute Englischkenntnisse Faible für neue Themen und Technologien Unser Angebot an Sie ist ein vielseitiges Aufgabenfeld im Herzen des Hochschullebens in einer offenen Arbeitsatmosphäre mit professionellen und hoch motivierten Teams und vielseitigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein breites Angebot an Möglichkeiten im Rahmen des Betriebssports und unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, unter anderem mit einer Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort. Eine zusätzliche Absicherung bietet die betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL). Bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Nähere Information zur Höhe des Entgelts finden Sie hier. Die Stufenzuordnung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen beruflichen Erfahrungen. Stellenbesetzungen können grundsätzlich auch in Teilzeit erfolgen, soweit nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen. Die Deutsche Sporthochschule Köln strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von qualifizierten Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte sind willkommen. Sie werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in IT-Support / Service Desk

Fr. 04.12.2020
Köln
Die TH Köln zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Wir bieten 26.000 Studierenden sowie 1.000 Wissenschaftler*innen aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Forschungs- und Arbeitsumfeld in den Ingenieur-, Geistes-, Gesellschafts- und Naturwissenschaften. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin. Mitarbeiter*in IT-Support / Service Desk Besetzung nächstmöglich | unbefristet | Vollzeit | Campus IT | Campus Deutz Annahme und Bearbeitung eingehender Serviceanfragen (per Mail oder Telefon) am Service-Desk der Campus IT Analyse und Bearbeitung von eingehenden Störungsmeldungen Verwaltung von Serviceanfragen und Störungen im Ticketsystem Erstellung von Anleitungen und Dokumentationen erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker*in für Systemintegration oder Anwendungsentwicklung oder einen vergleichbaren gleichwertigen Berufsabschluss Erfahrung im IT-Support von Nutzern*innen, idealerweise ITIL-zertifiziert Kenntnisse der gängigen Hard- und Software sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse von Vorteil hohe Analysefähigkeit Kommunikationsstärke mit ausgeprägtem Einfühlungsvermögen zuverlässiges und dienstleistungsorientiertes Arbeiten Vergütung nach EG 9a TV-L 30 Tage Urlaub vielseitiges Fort- und Weiterbildungsangebot flexible Arbeitszeiten familienfreundliche Arbeitsbedingungen kostenfreie Parkmöglichkeiten am Gebäude bei Bedarf ein vergünstigtes Jobticket für den Nahverkehr Möglichkeit zur Teilnahme am Hochschulsport und an Gesundheitsförderprogrammen Teilnahme an der zusätzlichen Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) für das Ressort Versorgung und Gesundheitsökonomie – Bereich Versorgung

Fr. 04.12.2020
Köln
Qualität und Wirtschaftlichkeit – das sind zwei entscheidende Faktoren für ein gutes und leistungsfähiges Gesundheitswesen. Um dieses Ziel zu erreichen ist es wichtig, die Vor- und Nachteile medizinischer Leistungen für Patienten und Patientinnen objektiv zu überprüfen. Das ist die Aufgabe des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen, kurz IQWiG genannt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt vier Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) für das Ressort Versorgung und Gesundheitsökonomie – Bereich Versorgung Davon sind zwei Stellen zunächst auf zwei Jahre befristet. Erstellung von Evidenzberichten zur Unterstützung von medizinischen Fachgesellschaften bei der Entwicklung von Leitlinien Evidenzdarstellung klinischer Studien zur Diagnostik und Therapie nach den Methoden der evidenzbasierten Medizin Gelegentlich Bewertung unterschiedlicher qualitativer Studien und Zusammenfassung der Evidenz mit GRADE CERQual Projektkoordination unter Einbindung anderer Fachressorts/-bereiche Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Methoden und Prozesse des Ressorts Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Medizin, Gesundheitswissenschaften (Masterniveau) oder vergleichbare Qualifikationen Umfangreiche Erfahrungen mit der kritischen Bewertung von klinischen Studien vorzugsweise mit dem GRADE System Erfahrung in der Erstellung von qualitativen Evidenzsynthesen oder in der qualitativen Forschung von Vorteil Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen in der akuten, rehabilitativen, pflegerischen oder palliativen Versorgung Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Gewissenhaftigkeit Leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag (MDK-T) und attraktive Sozial- und Zusatzleistungen, dazu zählen z. B. betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung und Job-Ticket Eine ausgewogene Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten und Tele-Heimarbeit nach Absprache Förderung durch außerbetriebliche als auch hausinterne Fort- und Weiterbildungen Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz, verkehrsgünstig gelegen im Herzen von Köln
Zum Stellenangebot

Leiter/in (w/m/d) der Abteilung Serverinfrastruktur

Do. 03.12.2020
Köln
Leiter/in (w/m/d) der Abteilung Serverinfrastruktur als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am RRZK Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt. Das wissenschaftlich geleitete Rechenzentrum der Universität zu Köln (RRZK) ist einerseits zentraler IT-Dienstleister der Universität, betreibt andererseits Forschung in den Themenbereichen Hochleistungsrechnen, verteilte IT-Serviceinfrastrukturen, virtuelle Forschungsumgebungen, Forschungsdatenmanagement und visuelle Datenanalyse. fachliche Leitung und Organisation der Abteilung, insbesondere Festlegungen zu Betrieb, Überwachung und Weiterentwicklung der vielfältigen und umfangreichen IT-Systemlandschaft der Universität sowie Mitarbeit bei übergeordneten Leitungsaufgaben Neuausrichtung des Profils sowie der Aufgabenstellungen auf Konzeption, Entwicklung und Betrieb von verteilten, skalierenden Service-Stacks (Infrastructure / Platform / Software as a Service) Umsetzung moderner IT-Sicherheitskonzepte und Richtlinien bei Design und Implementierung von IT-Infrastrukturen effiziente Ressourcenhandhabung in Cloud- und Containerumgebungen abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in der Informatik oder vergleichbar (Diplom- oder Masterabschluss) eine abgeschlossene Promotion ist wünschenswert mehrjährige Erfahrung in der Leitung von IT-Teams im Bereich des IT-Systembetriebs umfassende Kenntnisse und Erfahrung in den Bereichen: Speichersysteme, Server-Virtualisierung, Cloud- und Containertechnologien nachgewiesene Expertise bei der Konzeption und Realisierung innovativer Server- und Speicherlösungen gründliche Kenntnisse der IT-Sicherheit Teamfähigkeit und Lösungsorientierung eine anspruchsvolle Aufgabe in einem kompetenten und motivierten Team » ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen umfangreiches Weiterbildungsangebot Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Teilnahme am Großkundenticket der KVB Die Stelle ist ab sofort in Vollzeit zu besetzen. Sie ist unbefristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung bis zur Entgeltgruppe 15 TV-L. Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Duales Studium Marketingmanagement (B.A.) - Sommersemester

Mi. 02.12.2020
München, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IUBH. Die IUBH Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 28 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk von 6.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. „Schule fertig, Ausbildung beendet oder einfach nochmal neu durchstarten? Dann bewirb Dich für ein duales Studium an der IUBH!“ Start: Sommersemester Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der zwei Spezialgebiete zu vertiefen: Online-Marketing Sales & Distribution Highlights im Überblick: Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus Du bist für die inhaltliche, kreative und visuelle Konzeption sowie für die Umsetzung von Marketingstrategien verantwortlich Du bist an der Weiterentwicklung und Neukonzeption innovativer Marketing-/Vertriebskonzepte (u. a. Brand/Category Management) beteiligt Du entwickelst, planst und setzt Verkaufs- und Kommunikationsstrategien inkl. aller B2C-Maßnahmen um Du erstellst und analysierst Reports zur Erfolgsmessung Du übernimmst die Analyse und die Optimierung des Sortiments, u.a. Sortimentsgespräche, die Aufbereitung von neuen Produkten sowie die Auslistungen und Beratung beim Merchandising und bei Trainings Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt Du interessierst Dich für Werbung, Marketing und Vertrieb Du verfügst über eine ökonomische Denkweise und hast gute organisatorische Fähigkeiten Du bist kommunikativ, hast Spaß an Teamwork und arbeitest gerne kreativ Du hast gute bis sehr gute Englischkenntnisse Kenntnisse in z. B. CMS-Systemen, HTML, Photoshop, Google AdWords, Typo3, Illustrator wären für Dich von Vorteil Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten Die Studienberatung der IUBH berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IUBH Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Karrieremöglichkeiten: Social Media Manager (m/w/d) Online Marketing Manager (m/w/d) Brand Manager (m/w/d) und weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot

Duales Studium Tourismusmanagement (B.A.) - Sommersemester

Mi. 02.12.2020
Dortmund, Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IUBH. Die IUBH Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 28 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk von 6.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. „Schule fertig, Ausbildung beendet oder einfach nochmal neu durchstarten? Dann bewirb Dich für ein duales Studium an der IUBH!“ Start: Sommersemester Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der drei Spezialgebiete zu vertiefen: Hotelmanagement Eventmanagement Reiseanbieter- und Reisevertriebsmanagement Highlights im Überblick: Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus Du durchläufst alle Bereiche des Hotels und bist als Allrounder überall flexibel einsetzbar Du bist Ansprechpartner für nationale und internationale Gäste Du planst, organisierst und setzt Veranstaltungen zu Werbezwecken oder auf Kundenwunsch um Du unterstützt in den Bereichen Tourismusmarketing und Destinationsmanagement Du entwickelst Reisekonzepte und unterstützt z. B. bei dem Abschluss mit neuen nationalen oder internationalen Hotelpartnerschaften Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt Du verfügst über eine ökonomische Denkweise und bist kommunikativ Du interessierst Dich für fremde Kulturen und hast ggf. bereits Auslandserfahrung Flexibilität, Teamfähigkeit, Sorgfalt, Aufgeschlossenheit und organisatorische Fähigkeiten zeichnen Dich aus Du kannst Dich sprachlich gut ausdrücken, auf Deutsch, Englisch und gern auch in einer weiteren Fremdsprache Du hast ein sympathisches und ein offenes Auftreten Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten Die Studienberatung der IUBH berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IUBH Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Karrieremöglichkeiten: Hotelmanager (m/w/d) Eventmanager (m/w/d) Travel Sales Manager (m/w/d) und weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal