Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 44 Jobs in Langenselbold

Berufsfeld
  • Leitung 4
  • Sachbearbeitung 4
  • Teamleitung 4
  • Fachhochschule 3
  • Universität 3
  • Forschung 2
  • Assistenz 2
  • Bereichsleitung 2
  • Elektronik 2
  • Elektrotechnik 2
  • Abteilungsleitung 2
  • Gruppenleitung 2
  • Labor 2
  • Netzwerkadministration 2
  • Sekretariat 2
  • Systemadministration 2
  • Weitere: Finanzen 2
  • Administration 1
  • Assistenzberufe 1
  • Außendienst 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 43
  • Ohne Berufserfahrung 26
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 41
  • Teilzeit 10
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 24
  • Befristeter Vertrag 19
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Wissenschaft & Forschung

Medizinische*r Fachangestellte*r Arbeitsgruppe Medical & Scientific Operations | Charakterisierung von Immunpathologie

Fr. 09.04.2021
Frankfurt am Main
WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH KLINISCHE FORSCHUNG ALS MEDIZINISCHE*R FACHANGESTELLTE*R ARBEITSGRUPPE „MEDICAL & SCIENTIFIC OPERATIONS | CHARAKTERISIERUNG VON IMMUNPATHOLOGIE“ Das Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP erforscht und entwickelt innovative Wege zur Früherkennung, Diagnose und Therapie von Erkrankungen in Folge gestörter Funktionen des Immunsystems. Es umfasst drei Forschungsbereiche »Drug Discovery«, »Präklinische Forschung« und »Klinische Forschung«. Das Fraunhofer ITMP versteht sich hierbei als starker Partner sowohl für die Universitätsmedizin zur konsequenten Translation von Forschungserkenntnissen in die Anwendung als auch für die pharmazeutische und biotechnologische Industrie. Wir suchen Sie im Rahmen der Erweiterung der Abteilung Klinische Forschung (Leiter PD Dr. Frank Behrens) an der Schnittstelle zur Universitätsmedizin der Goethe-Universität. In dieser werden Forschungsprojekte und Investigator-Initiierte-Studien (AMG) durchgeführt, um innovative Biomarker zu identifizieren sowie therapeutische und diagnostische Prinzipien bei entzündlichen und immunmediierten Erkrankungen (insbesondere in der Rheumatologie) zu entwickeln. Medizinische Unterstützung an der Schnittstelle zu den Kliniken und Instituten des Universitätsklinikums Frankfurt im Rahmen von (eigenen) klinischen Forschungsprojekten und Biomarkerstudien Koordination von Patiententerminen Kontakt zu Patienten, Zentren und Kliniken des Universitätsklinikums Frankfurt und zu externen Prüfzentren Enge Abstimmung an der Schnittstelle zu den Forschungseinrichtungen von Fraunhofer ITMP und der Biobank Administrative Tätigkeiten innerhalb der Arbeitsgruppe mit Schwerpunkt auf medizinisch-wissenschaftlichen Fragestellungen Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung Kenntnisse im Bereich Innere Medizin und/oder Rheumatologie / Immunologie sind förderlich, aber keine Voraussetzung. Kenntnisse im Bereich AMG sowie ICH-GCP, idealerweise auch MPG, sind förderlich, aber keine Voraussetzung. Schnelle Auffassungsgabe, koordinatives Geschick Team- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Leistungsbereitschaft Eigenverantwortliches Arbeiten Gewissenhaftigkeit Gute PC-Kenntnisse (MS Office, v.a. Word und Excel) Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift Eigenständiges und verantwortliches Arbeiten Möglichkeit zur Mitgestaltung des weiteren Aufbaus dieser neuen Forschungsgruppe Chancen der beruflichen (wissenschaftlichen) Weiterentwicklung innerhalb des ITMP Enge Vernetzung mit den Kliniken und Abteilungen des Universitätsklinikums Frankfurt (auch zur persönlichen Weiterbildung) Kollegiales Zusammenarbeiten in einem motivierten Team Interessante und abwechslungsreiche Projekte Unterstützung in der Weiterbildung und Zusatzqualifikation Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Studienärztin*arzt Arbeitsgruppe "Medical & Scientific Operations | Charakterisierung von Immunpathologie"

Fr. 09.04.2021
Frankfurt am Main
STUDIEN UND FORSCHUNGSPROJEKTE SIND IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH KLINISCHE FORSCHUNG ALS STUDIENÄRZTIN*ARZTARBEITSGRUPPE „MEDICAL & SCIENTIFIC OPERATIONS | CHARAKTERISIERUNG VON IMMUNPATHOLOGIE“ Das Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP erforscht und entwickelt innovative Wege zur Früherkennung, Diagnose und Therapie von Erkrankungen in Folge gestörter Funktionen des Immunsystems. Es umfasst drei Forschungsbereiche »Drug Discovery«, »Präklinische Forschung« und »Klinische Forschung«. Das Fraunhofer ITMP versteht sich hierbei als starker Partner sowohl für die Universitätsmedizin zur konsequenten Translation von Forschungserkenntnissen in die Anwendung als auch für die pharmazeutische und biotechnologische Industrie. Wir suchen Sie im Rahmen der Erweiterung der Abteilung Klinische Forschung (Leiter PD Dr. Frank Behrens) an der Schnittstelle zur Universitätsmedizin der Goethe-Universität. In dieser werden Forschungsprojekte und Investigator-Initiierte-Studien (AMG) durch­geführt, um innovative Biomarker zu identifizieren sowie therapeutische und diagnostische Prinzipien bei entzündlichen und immunmediierten Erkrankungen (insbesondere in der Rheumatologie) zu entwickeln. Entwicklung von Studienideen mit Schwerpunkt Immunologie Entwicklung von Studienkonzepten mit Schwerpunkt auf Immunerkrankungen im engen interdisziplinären Austausch mit den Expert*innen des Universitätsklinikums Frankfurt (insbesondere der Abteilung Rheumatologie und klinischen Pharmakologie), dem MSO-Team und dem Projektmanagement sowie den Abteilungen Präklinische Forschung und Wirkstoffsuchforschung Medizinischer Review von Texten/Dokumenten, die für die Einreichung von Studien und Forschungsprojekten für die Ethik Kommission und die Bundesoberbehörde relevant sind Verantwortlichkeiten im Rahmen der Arzneimittelsicherheit in AMG-Studien (IITs) Kontakt zu beteiligten Prüfzentren und externen kooperierenden Partnern zur Klärung medizinischer Fragen Ausarbeitung von Forschungsanträgen Vorbereitung und Auswertung von Daten für wissenschaftliche Publikationen Ärztliche Tätigkeiten auf der Phase I Einheit des ITMP Pflege der Schnittstelle zu den Kliniken und Instituten des Universitätsklinikums Frankfurt Geringgradige administrative Tätigkeiten innerhalb der Arbeitsgruppe mit Schwerpunkt auf medizinisch-wissenschaftlichen Fragestellungen Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin Kenntnisse im Bereich Innere Medizin und/oder Rheumatologie / Immunologie sind förderlich, aber keine Voraussetzung. Kenntnisse im Bereich AMG sowie ICH-GCP, idealerweise auch MPG, sind förderlich, aber keine Voraussetzung. Schnelle Auffassungsgabe, koordinatives Geschick Team- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Leistungsbereitschaft Eigenverantwortliches Arbeiten Gewissenhaftigkeit Gute PC-Kenntnisse (MS Office, v. a. Word und Excel) Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift Eigenständiges und verantwortliches Arbeiten Möglichkeit zur Mitgestaltung des weiteren Aufbaus dieser neuen Forschungsgruppe Chancen der beruflichen, wissenschaftlichen Weiterentwicklung innerhalb des ITMP Enge Vernetzung mit den Kliniken und Abteilungen des Universitätsklinikums Frankfurt (auch zur persönlichen Weiterbildung) Kollegiales Zusammenarbeiten in einem motivierten Team Interessante und abwechslungsreiche Projekte Unterstützung in der Weiterbildung und Zusatzqualifikation Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Frankfurt am Main
Das Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik in Frankfurt am Main erforscht die kognitiven, affektiven, neuronalen und soziokulturellen Grundlagen ästhetischer Wahrnehmungen und Urteile.  Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Umfang von zwei Vollzeitkräften Personalsachbearbeiter (m/w/d) zur Verstärkung unseres Verwaltungsteams.  Die Stellen können in Voll- bzw. Teilzeit besetzt werden und sind vorerst auf zwei Jahre befristet. Bearbeitung der gesamten Personaladministration (einschließlich Erstellung von Tätigkeitsdarstellungen und -bewertungen), Betreuung und Beratung aller Mitarbeiter*innen Erstellen von Statistiken, Meldungen und Bescheinigungen  Erfassen von Mitarbeiterdaten in SAP-HR und selbstständige Durchführung der monatlichen Entgeltabrechnung unter Berücksichtigung von steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen  Korrespondenz und Kommunikation mit Behörden, Krankenkassen und Sozialversicherungsträgern Fehlzeiten- und Zeiterfassungsmanagement Mitwirkung bei der Optimierung von Personalprozessen Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit Zusatzqualifikation zum/zur Personalfachkaufmann/-frau oder vergleichbarer Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung und Entgeltabrechnung Fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht sowie gute Kenntnisse im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes (TVöD) Kenntnisse im Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG) sind von Vorteil  Kenntnisse in der Erstellung von Tätigkeitsdarstellungen und -bewertungen Sicherheit im Umgang mit MS-Office (insbesondere Word, Excel, etc.) und möglichst in SAP-HR  Gute Englischkenntnisse in Word und Schrift Service-orientiertes Handeln, interkulturelle Kompetenz, Engagement, Teamfähigkeit und selbständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise  Berufserfahrung im akademischen oder internationalen Umfeld von Vorteil Anstellung mit allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes in einem freundlichen und dynamischen Arbeitsumfeld mit geregelten Arbeitszeiten Eine hochgradig interaktive Arbeitsatmosphäre in einem internationalen, interdisziplinären Institut Work-Life-Balance bzw. Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität   Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten  Betriebliche Altersvorsorge Moderner Arbeitsplatz in attraktiver Umgebung mit hervorragender Infrastruktur und ÖPNV-Anbindung im Frankfurter Westend 
Zum Stellenangebot

Biologe/in, Biomediziner/in, Naturwissenschaftler/in (m/w/d) als Patient Care Assistant

Fr. 09.04.2021
Offenbach am Main
Stammzellen sind die Grundbausteine Ihres Körpers. Sie besitzen ein grenzenloses therapeutisches Potenzial für viele Krankheiten. Deshalb ist die Stammzellforschung ein aufsteigender Stern unter den medizinischen Forschungsgebieten. Noch haben sich die erfolgsversprechenden Therapiemöglichkeiten aus der Stammzellmedizin nicht in die gängige Medizin integriert. Die Zusammenarbeit von etablierten und neuen Methoden ist jedoch notwendig, um gemeinsam die Behandlungsmöglichkeiten von vielen Krankheiten revolutionieren und deutlich verbessern zu können. Das ANOVA Institute for Regenerative Medicine schließt diese Lücke, da es mit dem Hauptaugenmerk auf exzellente translationale Medizin gegründet wurde. Wir sind ein deutsches medizinisches Unternehmen, das individuelle Behandlungen im Bereich der regenerativen Medizin für Patienten anbietet. Wir verwenden sichere und innovative stammzellbasierte Methoden und arbeiten mit den höchstmöglichen medizinischen und Laborqualitätsstandards. Zur Verstärkung unseres Teams für Stammzell-basierte neuartige Therapien in Offenbach am Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung eine/n Biologe/in, Biomediziner/in, Naturwissenschaftler/in (m/w/d) als Patient Care Assistant Koordination der Kommunikation mit Patienten Beantworten von Initialanfragen der Patienten Terminplanung / Terminabsprachen mit dem Team Anlegen, Vervollständigen und Kontrollieren der Patientenakten Führung und Betreuung der Patienten vor Ort Teilnahme an QM Meetings Zusammenarbeit mit unserem Ärzteteam und Patient Care Managern Mitarbeit im QM-System GFP / GMP Deutsch, Englisch fließend Flexibilität, Belastbarkeit und hohe Einsatzbereitschaft Sales- oder Marketingerfahrung Medizinisches Interesse und Verständnis Organisationstalent Empathie und Dienstleitungsbewusstsein Sympathisches, gepflegtes Auftreten, sehr gute Kommunikations- sowie Teamfähigkeiten und eigenständiges Arbeiten Multidisziplinäres Team mit außergewöhnlichem Teamgeist und Motivation für Fortschritt Aufstiegsmöglichkeiten interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit eigenverantwortliches Handeln kurze Entscheidungswege
Zum Stellenangebot

Technician / BTA / MTA / CTA (m/f/div)

Fr. 09.04.2021
Frankfurt am Main
The Max Planck Institute for Brain Research (MPI for Brain Research) in Frankfurt/Main is a vibrant research institution in the field of basic biological and medical research, with a focus on understanding the functions of the brain’s circuits. Our institute has approx. 300 employees in three research departments and four research groups, as well as several service units. The Research Group “Memory and Navigation Circuits” led by Dr. Hiroshi Ito investigates neural circuits that are necessary for animals to navigate to a desired location in their environment. We are looking for a Technician / BTA / MTA / CTA (m/f/div) to join our group with a fixed-term contract until 31st March 2023. The candidate will work in close collaboration with our international researchers. The main tasks will be histology, including brain sectioning and immunohistochemistry, construction of multi-electrode microdrives, virus injection in the animal’s brain, as well as experimental support of our researchers. Professional training as BTA, MTA, CTA or equivalent Prior experience in handling of rodents as well as knowledge in neuroscience desirable Good communication skills in English required Basic German conversational skills desirable Energetic, motivated and independent personality Willingness to participate in animal experiments A fixed-term contract until 31st March 2023 Position with payment according to German TVöD (Collective Wage Agreement for Government Service Workers -Federal Government) with all benefits of the public service A highly interactive atmosphere and support within an international and collaborative researcher team A corporate pension plan A state-of-the-art technical infrastructure Education and training Family service (in house baby and kids room, on-campus child day care center) In house Cafeteria and Bistro Corporate Health Management (e.g. sport courses) Free parking on the institute’s premises The Max Planck Society is committed to increase the number of individuals with disabilities in its workforce and therefore encourages applications from such qualified individuals. Furthermore, the Max Planck Society seeks to increase the number of women in those fields where they are underrepresented and therefore explicitly encourages women to apply.
Zum Stellenangebot

Backoffice Germany & Marketing Communication D A CH (w/m/d)

Do. 08.04.2021
Frankfurt am Main
Die DiaSorin-Gruppe mit weltweit mehr als 2.000 Mitarbeitern ist ein forschendes und produzierendes Unternehmen der Diagnostikbranche mit Vertriebsorganisationen in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika, Asien, Australien und Afrika. Wir beschäftigen uns mit dem Vertrieb und der Produktion von In-vitro Diagnostika -Assays und -Systemen. An unserem Standort in Dietzenbach, einem von weltweit 6 Produktionsstandorten der DiaSorin-Gruppe, beschäftigen wir 165 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst. Zu unserem Produktangebot gehören im Schwerpunkt Chemilumineszenz-Immunoassays (CLIA) und Enzym-​Immunoassays (ELISA), die zum Antikörper- /Antigen-Nachweis bei Tumor-, Schilddrüsen-, Stoffwechsel- und Infektionserkrankungen im klinischen Labor Verwendung finden. Zur Durchführung und Messung dieser Immunoassays werden unsere verschiedenen automatisierten Laborsysteme eingesetzt. Damit decken wir den Bedarf an Automationslösungen für die verschiedensten Routine- und Spezialfragestellungen unserer Kunden ab. Unser Kundenkreis umfasst im Wesentlichen den niedergelassenen Laborfacharzt, das Krankenhauslabor und universitäre Spezial- und Routinelabore. Zur Verstärkung unseres Bereiches Commercial Domestic & AMS suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter als Backoffice Germany & Marketing Communication D A CH (w/m/d) Selbständige Betreuung & fachliche Anleitung des gesamten Angebots- und Vertragswesens für Deutschland sowie Vertretung für die Schweiz & Österreich Verwaltung der Angebots- und Vertragsvorlagen D & AT Prozessüberwachung und Optimierung im Bereich Angebots- und Vertragswesen Design und Abwicklung von Kundenmailings Durchführung und Organisation von Marketingaktivitäten wie Mailings, Erstellung von Flyern und Werbematerialien Aufbau und Pflege der DSD Präsenz in sozialen Medien Betreuung und Erstellung von Präsentationsvorlagen Pflege der Lotus Notes Datenbanken Vertrieb und ggf. SFDC Mitarbeit bei der Organisation und Abwicklung von Rahmenprogrammen, Dienstreisen und Messen einschl. Besucherbetreuung nach Bedarf Organisation aller Inhouse-Kundenveranstaltungen Annahme von Kundenwünschen und Wünsche der österreichischen AD-Mitarbeiter sowie selbstständige Erledigung bzw. Koordination Selbständige Erledigung der Korrespondenz nach Stichworten bzw. nach Vorlage in Deutsch und Englisch Allgemeine administrative Tätigkeiten Vertretung der Office Manager/in auch bei der Event- und Reiseorganisation Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder vergleichbares Studium im Bereich Marketing und/oder Events Erste Berufserfahrung im Vertrieb oder Marketing Ausgeprägte Servicementalität und starke Kundenorientierung Hohe Sozialkompetenz und gutes Kommunikationsvermögen sowie Organisationsfähigkeiten Hohes Maß an Teamfähigkeit, Engagement und Eigenmotivation Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sehr gute EDV-Kenntnisse im Bereich Microsoft Office und Adobe Anwendungen Selbständiges Arbeiten Abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben Vergütung nach dem Chemietarifvertrag IGBCE Sonderleistungen wie z.B. zusätzliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Sodexoschecks Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Flexible Arbeitszeiten 37,5 Stunden/Woche Weiterbildungsmöglichkeiten uvm.
Zum Stellenangebot

Softwareentwickler (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Langenselbold
Wir forschen für die menschlichen Grundbedürfnisse und sichern Lebensqualität mit unseren komplexen Analysatoren in den Bereichen Wasser, Nahrung, Bildung, Gesundheit, Umwelt, Klima, Energie und Produktqualität.Nachhaltigkeit und finanzielle Unabhängigkeit zeichnen uns ebenso aus wie Innovation und Qualität. Als internationales und eigenständiges Familienunternehmen bieten wir unseren Mitarbeitern sichere und erfüllende Arbeit. Ambitionierte und realistische Ziele sichern unseren Erfolg langfristig.Für unser Headquarter in Langenselbold (bei Frankfurt a.M.) suchen wir, zunächst befristet auf 2 Jahre, einenSoftwareentwickler (m/w/d)Als Teammitglied in der Softwareentwicklung entwickeln Sie, in Abstimmung mit dem Team, eine neue Generation der Anwendersoftware für unsere mechatronischen AnalysesystemeMit kundenorientiertem Blick lassen Sie grafische Bedienoberflächen für einfache und komfortable Handhabung entstehen, mit dem Ziel der Steuerung des Gerätes und der Erfassung und Verarbeitung der Messdaten. Kundenbegeisterung inklusiveGewissenhaft migrieren Sie die bisherige Software-Generation in das neue Umfeld. Mit Ihrer sorgfältigen Analyse, der Modellierung des neuen Frameworks und der Implementierung in die neue Technologie sorgen Sie damit auch für die Zukunftsfähigkeit unserer Systeme und heben sie auf das nächste LevelAls verlässlicher Partner warten und pflegen Sie die bestehenden Systeme und sorgen so für die Kontinuität, für die uns unsere Kunden schätzenFür die Position Teammitglied in der Softwareentwicklung bringen Sie ein abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlichen Bereich mit Schwerpunkt in der Softwareentwicklung oder eine vergleichbare Qualifikation mit. Sie haben bereits Erfahrungen im Microsoft.NET Umfeld mit C# und WPF? Vielleicht auch erste Erfahrungen im Bereich Machine Learning? Umso besser!Mit Freude arbeiten Sie an der Modellierung und Implementierung objektorientierter Software, mit der plattformunabhängigen Entwicklungsplattform Qt Creator und der Qt Bibliothek mit C/C++. Moderne Technologien in der Web Anwendungsentwicklung reizen Sie und der praktische Einsatz von Cloud Technologien interessiert Sie sehr. Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und systematisch, Sie selbst sind aufgeschlossen und haben eine gute Auffassungsgabe von technischen Zusammenhängen. Ihr Profil ist abgerundet durch sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.Wir sind vorausschauend verändernd in einer Zeit, in der wir finanziell stark sind. Das bedeutet auch, dass wir auch in diesen Zeiten rekrutieren, in unser Team investieren, um gemeinsam eine langfriste Perspektive in unserem Unternehmen zu sichern. Zum Schutze unserer Bewerberinnen und Bewerber und unseres Teams nutzen wir derzeit hauptsächlich digitale Tools zum Kennenlernen. Persönliche Treffen finden nur unter definierten Hygiene- und Abstandsregeln und mit der Unterstützung von modernem Contact Tracing statt.  Attraktives Arbeitsumfeld mit spannenden Herausforderungen, einer langfristigen Perspektive sowie viel Spielraum für eigene Ideen in einem wachsenden, internationalen Familienunternehmen Chance in einem offenen und dynamischen Team zu arbeiten, mit flachen Hierarchien und kurzen Abstimmungswegen und einer gründlichen Einarbeitung in unserer SoftwarelandschaftLeckeres und vielfältiges Frühstücks- und Mittagsangebot in unserer Kantine, im Sommer auch im GrünenSelbstgestaltbare Arbeitszeit im Rahmen eines flexiblen Gleitzeitmodells und die Möglichkeit zum mobilen ArbeitenAttraktives Gehaltspaket
Zum Stellenangebot

Technische(r) Assistent*in (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Frankfurt am Main
Die Max-Planck-Forschungs­stelle für Neuro­genetik ist ein Forschungs­labor, in dem die Ent­wicklung, Struktur und Funktion des Geruchs­sinnes mit genetischen und molekularbiologischen Methoden untersucht wird. Wir suchen ab sofort eine/einen Technische/n Assistenten*in (m/w/d) in Teilzeit (50%) oder Vollzeit molekulare und gen­etische Analyse von ol­faktorischen Rezeptoren Genotypisierung von gen­technisch ver­änderten Mauslinien DNA-Klonierungen immunhistochemische Färbungen Unterstützung bei der Labor­organisation abgeschlossene Ausbildung als Biologie­laborant*/in, biologisch-technische(r) Assistent*in n(BTA*), oder als medizinisch-technische(r) Assistent*in (MTA*) gute englische und deutsche Sprach­kenntnisse in Wort und Schrift als auch EDV-Kenntnisse (z.B. Microsoft Office) Sorgfalt und Ver­antwortungs­bewusstsein sowie Kooperations­bereit­schaft zur Zusammen­arbeit mit Kollegen/innen eines inter­nationalen Teams Wir bieten Ihnen eine interessante Tätig­keit in einem inter­nationalen wissen­schaftlichen Umfeld, eine Bezahlung nach TVöD (Bund) und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozial­leistungen. Die Position ist initial auf zwei Jahre befristet, eine Verstetigung des Vertrags ist nach Ablauf der zwei Jahre möglich. Die Max-Planck-Gesell­schaft strebt nach Geschlechter­gerechtig­keit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hinter­grunds. Die Max-Planck-Gesell­schaft ist bemüht, mehr schwer­behinderte Personen zu beschäftigen. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in Order Processing (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Dietzenbach
Eurofins Technologies Clinical Solution Group Europe, extern mit der Marke Gold Standard Diagnostics agierend, konzentriert sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von In-vitro-Diagnostik-Assays. Kürzlich hat die Gruppe drei Akquisitionen in Deutschland getätigt (Novatec Immundiagnostica GmbH, Virotech Diagnostics GmbH und Immunolab Clinical GmbH), die in Zukunft als F&E-, Produktions- und Vertriebszentren in Europa dienen werden. Im Rahmen der Covid-19 Pandemie erfährt das Geschäft eine rasante Expansion mit Produkteinführungen im Bereich der serologischen Point-of-Care-Diagnostik, der serologischen Immunoassays (ELISA), der molekularen Diagnostik mit RNA-Extraktion und RT-PCR-Assays sowie der Automatisierung. Zur Verstärkung unseres Kompetenz-Zentrums für Diagnostik Produkte in Dietzenbach suchen wir ab sofort Sie als Mitarbeiter/in im Order Processing. Eigenverantwortliches Management aller administrativen und organisatorischen Aufgaben in der Auftragsbearbeitung Auftragsabwicklungen und Verwaltung von Auftragsbestätigungen im ERP-System Administrative Unterstützung der Dokumentations-, Kundenstammdaten- und Berichtsprozesse Verwaltung der Telefonzentrale (Entgegennahme und Weiterleitung von Gesprächen) Annahme von Bestellungen Erstellen und Versenden von Rechnungen Erstellen von Intercompany Aufträgen, Rechnungen und Versand von Waren Erstellen von Zollpapieren für Exportlieferungen Zuverlässige und akkurate Erledigung sämtlicher anfallender Korrespondenz (Entwerfen, Bearbeiten & Layouten von Texten) Betreuung von Kunden Beantworten allgemeiner Kundenanfragen zu Haltbarkeiten und Lieferterminen Korrespondenz mit Kunden und Dienstleistungspartnern Terminplanung und Ablaufkoordination Unterstützung der Abteilung „Customer Service“ in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen/innen aus Einkauf, Vertrieb, Produktion und Logistik Kommunikation mit anderen Unternehmen der Eurofins-Gruppe Sonstige administrative Tätigkeiten zur Unterstützung im operativen Tagesgeschäft Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. Industriekaufmann/frau) Sie verfügen über eine einschlägige Berufserfahrung von mind. 3 Jahren in ähnlicher Funktion in einem internationalen Umfeld Sehr gutes Zahlenverständnis Zollkenntnisse von Vorteil Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Teamplayer mit hoher Kunden- und Serviceorientierung Selbständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Sehr gutes Zeit- und Selbstmanagement Sie sind engagiert, kommunikativ und verfügen über ausgeprägte Durchsetzungsstärke Hohes Verantwortungsbewusstsein Sicherer Umgang mit dem MS-Office Paket, insbesondere Excel & Powerpoint Freude an der Arbeit in einem internationalen, schnell wachsenden Umfeld mit herausfordernden Themen Wir bieten Sie erwartet eine offene und persönliche Unternehmenskultur in einem international ausgerichteten Unternehmen im Bereich der Diagnostik Wir fördern Ihre individuelle fachliche und persönliche Weiterentwicklung Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und spannende Arbeit und geben Ihnen die Möglichkeit aktiv am Ausbau einer neuen Arbeitsgruppe mitzuwirken Eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum Arbeitgeberförderung zur betrieblichen Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Dekanatsreferent*in (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Frankfurt am Main
Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist mit etwa 48.000 Studierenden und rund 5.000 Beschäftigten eine der größten Hochschulen in Deutschland. 1914 von Frankfurter Bürgern gegründet und seit 2008 wieder in der Rechtsform einer Stiftung besitzt die Goethe-Universität ein hohes Maß an Eigen­ständigkeit, Modernität und fachlicher Vielfalt. Als Voll­uni­ver­si­tät bietet die Goethe-Universität Frankfurt auf fünf Campus in insgesamt 16 Fachbereichen über 100 Studiengänge an und besitzt gleichzeitig eine herausragende Forschungsstärke. Im Dekanat des Fachbereichs Informatik und Mathematik der Goethe-Universität Frankfurt ist zum 01.06.2021 die Stelle eines*r Dekanatsreferent*in (m/w/d) (E14 TV-G-U, halbtags) befristet auf 2 Jahre zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U).Die Aufgaben innerhalb der Vertretung bestehen in der administrativen Leitung und Organisation der Verwal­tungs­arbeit im Fachbereich und Dekanat des FB12. Das sind im Einzelnen: Finanzentwicklung und Strukturplanung Personalplanung und Organisationsentwicklung Gremienarbeit (insbesondere Fachbereichsrat) Strategieprozesse Studium und Lehre sowie Forschungsförderung, hierin enthalten sind u. a. bei Habilitations­ver­fahren und die Mitwirkung in Berufungskommissionen sowie Koordination / Begleitung von Berufungs- und Habilitationsverfahren Öffentlichkeitsarbeit inklusive der Organisation von Veranstaltungen des Fachbereichs Wir suchen eine Persönlichkeit mit Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement und Freude an diesem Arbeits­bereich. Die Stelle erfordert neben einer ausgeprägten Sozialkompetenz und Kollegialität auch die Fähigkeit, die Arbeitsabläufe terminlich flexibel den Aufgaben entsprechend anzupassen. Ideenreichtum und Begeisterung zur Umsetzung von Innovationen im Rahmen eines kleinen, motivierten Administrations-Teams werden erwartet.Einstellungsvoraussetzungen: ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium und Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement sowie ausgewiesene Kenntnisse von Abläufen und Prozessen der akademischen Selbstverwaltung und ein Grundverständnis in arbeitsrechtlichen Fragestellungen des öffentlichen Dienstes Promotion wünschenswert gutes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge sowie Kenntnisse im Bereich der Budgeterstellung und Budgetkontrolle sowie des akademischen Controllings Erfahrungen und Kenntnisse im Personalmanagement (vor allem Berufungsverfahren) Erfahrungen im Projektmanagement sind wünschenswert ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift, sichere Englischkenntnisse Beherrschung der Standard-Verwaltungssoftware (u. a. MS Office-Anwendungen, FIONA, …) Die Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal