Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 71 Jobs in Linden

Berufsfeld
  • Leitung 7
  • Teamleitung 7
  • Universität 7
  • Fachhochschule 7
  • Weitere: Bildung und Soziales 5
  • Bereichsleitung 5
  • Abteilungsleitung 5
  • Systemadministration 4
  • Assistenz 4
  • Netzwerkadministration 4
  • Sachbearbeitung 4
  • Softwareentwicklung 4
  • Sekretariat 4
  • Gruppenleitung 3
  • Projektmanagement 3
  • Wirtschaftsinformatik 3
  • Anwendungsadministration 2
  • Assistenzberufe 2
  • Gebäude- 2
  • Helpdesk 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 67
  • Ohne Berufserfahrung 40
  • Mit Personalverantwortung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 55
  • Teilzeit 29
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 36
  • Feste Anstellung 32
  • Ausbildung, Studium 4
Wissenschaft & Forschung

Mitarbeiter (m/w/d) für den IT Service & Support

Sa. 10.04.2021
Dortmund
Die International School of Management (ISM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule mit Studienstandorten in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin. Als eine der führenden Wirtschaftshochschulen Deutschlands bildet sie seit 1990 in praxisorientierten Studiengängen Managementnachwuchs für die internationale Wirtschaft aus. Ziel der angebotenen Bachelor-, Master- und MBA-Programme ist es, Nachwuchskräfte heranzubilden, die den veränderten Anforderungen an international agierende Unternehmen gerecht werden und über eine Branchen und/oder funktionale Spezialisierung verfügen. Wir suchen für unseren Standort in Dortmund zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen Mitarbeiter (m/w/d) für den IT Service & Support  Die Position ist befristet auf 2 Jahre, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt. Unterstützung der Anwender durch Benutzerberatung Störungsbehebung bei Problemen der Hard- und Software inklusive peripherer Technik Betreuung der IT-Infrastruktur in Zusammenarbeit mit der zentralen IT-Abteilung  Studium im Bereich Informatik bzw. vergleichbarem Studiengang, alternativ abgeschlossene Berufsausbildung Erste Berufserfahrung im IT Support, ggf. in Praktika erworben Hohe Service- und Kundenorientierung und gute Organisationsfähigkeit Gute Sprachkenntnisse in Englisch wünschenswert Spaß an der selbstständigen Suche von Problemlösungen
Zum Stellenangebot

Senior Vertriebsmitarbeiter (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Dortmund
Wachse mit uns! - Starte Deine Karriere bei der IU! Kreativköpfe aufgepasst! Du brennst für das Thema Bildung, bist Führungskraft mit Kopf und Herz sowie eine starke Persönlichkeit, die geniale Ideen auch in die Realität umsetzt? Dann komm an Bord der IU als eine der am schnellsten wachsenden Bildungsgruppen und begleite uns auf dem Weg, Marktführer in innovativer und digitaler Bildung zu werden. Verstärke unser Führungsteam zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit an unserem Standort in Dortmund als Senior Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) in der Business Unit Duales Studium Du übernimmst die fachliche und disziplinarische Führung eines Teams aus Vertriebsmitarbeiter/innen und Studienberater/innen am Standort Dortmund Du akquirierst und betreust Praxisunternehmen und Studienbewerber für unsere dualen Studiengänge Du bist verantwortlich für die vertriebliche Steuerung Deines Teams und arbeitest dabei eng mit der Standortleitung zusammen Du übernimmst die Optimierung bestehender Vertriebsprozesse und hast Freude daran unsere Studienberater/innen entsprechend zu coachen Du übernimmst als Account Manager die Verantwortung für wichtige Unternehmenskunden am Standort Du arbeitest stets an der Optimierung des operativen Matching-Prozesses zur Vermittlung unserer Studienbewerber an die Praxisunternehmen Du planst, koordinierst und führst Kommunikations- und Marketingaktivitäten am Standort (z.B. Infotage, Messebesuche etc.) durch Du interagierst mit Teamkollegen aus anderen Standorten und treibst das Cross-Selling innerhalb der Unternehmensgruppe voran Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Studium und verfügst über mindestens 2 Jahre Führungserfahrung, vorzugweise in der Steuerung von Vertriebsteams Du bringst umfassende Vertriebserfahrung im Dienstleistungssektor (z.B. Personaldienstleistungen, Hochschulen, Erwachsenenbildung) und nachweisbare Erfolge im Bereich der Gewinnung von Unternehmenskunden mit Du hast Freude an einer zielorientierten Tätigkeit im Vertrieb innovativer und weiterführender Hochschulstudienangebote Dein Führungsstil ist geprägt durch ein gelebtes Wertebewusstsein, eine offene, wertschätzende Feedbackkultur und einem gesunden Verhältnis aus Zielvorgaben und begleitender Unterstützung Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit aus und Du bist ein Organisationstalent mit Hands-On Mentalität Du bist empathisch und gehst individuell auf Deine Kollegen und Mitarbeiter ein, kannst aktiv zuhören und erfasst Abläufe und Problemstellungen schnell und lösungsorientiert Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen sowie idealerweise Salesforce und Power BI und kommunizierst verhandlungssicher in Deutsch und bringst gute Englischkenntnisse mit Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsfreiraum in kollegialer Atmosphäre Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld Ein tolles und innovatives Produkt in dem inspirierenden Umfeld einer Bildungseinrichtung Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen Team und regelmäßigen Teamevents Ein hoher Grad an zeitlicher Flexibilität sowie Homeoffice Möglichkeiten Auf Dich abgestimmte Weiterbildungsangebote und Entwicklungsmöglichkeiten 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge, Vermögenwirksame Leistungen und zahlreiche Mitarbeiterrabatte und Kooperationen
Zum Stellenangebot

Sales Agent B2B (m/w/d) Tourismus

Fr. 09.04.2021
Essen, Ruhr
Wachse mit uns - starte Deine Karriere bei der IU! Du bist Vertriebs-Profi, liebst es mit Menschen zu arbeiten und willst sie bei ihren ersten Schritten in Richtung Karriere unterstützen? Perfekt! Die IUBH hat als eine der am schnellsten wachsenden Bildungsgruppen für jeden das passende Studienangebot. Du hast Lust, interessierte Studierende durch unser Portfolio zu lotsen und sie auf dem Weg zu ihrem persönlichen Traumstudium zu beraten? Dann komm in unser Team!  Verstärke unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit an unserem Standort in Essen als  Sales Agent B2B (m/w/d) Tourismus Du akquirierst neue B2B Unternehmenskunden und stellst in professionellen Vertriebgesprächen die Vorteile einer Zusammenarbeit mit der IU heraus Darüber hinaus, betreust Du aktiv die bestehenden Kooperationen und festigst eine langfristige Zusammenarbeit Du berätst Interessenten und Bewerber zu unserem dualen Studienmodell und den Studieninhalten Im Rahmen von Bewerbertrainings machst Du junge Menschen fit für den Berufseinstieg Du gleichst Anforderungsprofile mit den Talenten unserer Bewerber ab und bringst die zukünftigen Studierenden mit den richtigen Praxispartnern zusammen Du stehst den Studierenden als Ansprechpartner zur Verfügung und begleitest diese von der ersten Kontaktaufnahme über die Immatrikulation bis zum Abschluss des Studiums und darüber hinaus Du übernimmst administrative Abläufe, erstellst Unterlagen und Verträge Du planst und betreust Messe- und Informationsveranstaltungen Du kannst eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein betriebswirtschaftliches Studium an einer (Fach-)Hochschule oder Universität vorweisen Du bist vertriebsstark, hast Erfahrung in der erfolgreichen Gewinnung von Unternehmenskunden und du bist es gewohnt, abschlussorientiert und nach Zielvorgaben zu arbeiten Du hast Kenntnisse aus den Bereichen Marketing oder kommst aus der Tourismusbranche, der Hotellerie oder der Gastronomie Du bist empathisch und gehst individuell auf Deine Gesprächspartner ein, kannst aktiv zuhören und erfasst Abläufe und Problemstellungen Deiner Kunden schnell und lösungsorientiert Du verfügst über sehr gute Organisationskompetenzen und kannst Prozesse effizient gestalten und steuern Dein Arbeitsstil ist geprägt durch ein gelebtes Wertebewusstsein, eine offene, kundenorientierte und wertschätzende Feedbackkultur Deine Persönlichkeit zeichnet sich durch Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit aus und Du bist ein Organisationstalent mit Hands-On Mentalität und Verhandlungsgeschick Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen, Frontoffice- oder CRM Systemen, kommunizierst verhandlungssicher in Deutsch und bringst gute Englischkenntnisse Spannende neue Aufgaben und nette dynamische Teamkollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln Attraktive Entwicklungs- und Karriereperspektiven mit großen Gestaltungsfreiräumen für Deine Ideen und Dein Engagement Ein tolles und innovatives Produkt in einer interessanten Branche 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge und zahlreiche Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter:in zur Betreuung ausländischer Studierender (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Bottrop
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Chancengerechtigkeit und Familienfreundlichkeit für Studierende und Beschäftigte sind uns ein wichtiges Anliegen. Wir sind stolz auf die Vielfältigkeit unserer Studierenden und Beschäftigten und profitieren von ihren unterschiedlichsten Lebenserfahrungen. Diese Vielfalt ist die Basis für exzellente Studien- und Forschungsleistungen.Wir suchen ab sofort für das International Office eine:n motivierte:n Mitarbeiter:in zur Betreuung ausländischer Studierender (m/w/d)Kennziffer 34-2021, Teilzeit (75%), Vergütung TV-L 9b Das International Office ist im Dezernat Studierendenservice & Internationales zuständig für die Durchführung von Mobilitätsprogrammen wie Erasmus+, die Betreuung ausländischer Studierender sowie die strategische Weiterentwicklung der Hochschulinternationalisierung in Studium und Lehre.Ihre Aufgaben:Information, Betreuung und Begleitung von ausländischen Studierenden und Studieninteressierten in unterschiedlichen (auch digitalen) Beratungs- und BetreuungsformatenUnterstützung von ausländischen Studierenden bei der Überwindung kultureller BarrierenZulassung von Bildungsausländer:innenBetreuung von ausländischen Austauschstudierenden und Verwaltung der „Incoming“ Prozesse, inkl. Kommunikation mit ausländischen Partnerhochschulen sowie nationalen und regionalen PartnernVerwaltung von FörderprogrammenErstellung von Materialien und Durchführung von Veranstaltungen des International OfficeIhr Profil:Abgeschlossenes Hochschulstudium z.B. in den Bereichen (Sozial-) Pädagogik oder GeisteswissenschaftenHohe kommunikative, soziale und interkulturelle Kompetenz; ggf. nachgewiesen durch entsprechende ZertifikateSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftKenntnisse in der Nutzung von Social-Media-Kanälen Wünschenswert sindArbeitserfahrung im Bereich der internationalen Hochschulbeziehungen und der Betreuung ausländischer StudierenderKenntnisse im Bereich des Hochschulzugangs; insbesondere für Bildungsausländer, und Erfahrung in der DrittmittelverwaltungKenntnisse im Ausländer- und SozialversicherungsrechtWir bieten:Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem engagierten TeamEin gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringenkönnenWork-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen ErholungBetrieblicheAltersvorsorgeUmfangreichesWeiterbildungsprogramm Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann (E-Mail: birgit.weustermann@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDFDatei) bis zum 16.04.2021 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 20.05.2021 terminiert.Bei fachlichen Fragen:Christiane HinrichsLeiterin International OfficeTelefon: 0208 882 54-205 E-Mail: christiane.hinrichs@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung:Katharina GipmannPersonalreferentinTelefon: 0208 882 54-883 E-Mail: katharina.gipmann@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Wiss. Mitarbeiter (w/m/d) im Zentrum für Kooperation in Lehre und Forschung für die Bereiche Forschungssupport und EU-Projektanbahnung und -abwicklung

Fr. 09.04.2021
Herne, Westfalen
Mit dieser Leitlinie setzen wir an der Westfälischen Hochschule seit über 25 Jahren regional und international Zeichen: von gezielter Talentförderung hinein in die praxisnahe Ausbildung von Fach- und Führungskräften. An unseren drei Standorten machen sich rund 9.000 Studierende in knapp 60, vor allem technisch-ökonomisch ausgerichteten Studiengängen fit für den Fortschritt. Gemein­sam mit über 700 Beschäftigten werden mit anwendungs­orientierter Forschung Impulse für Verfahren, Produkte und Dienstleistungen von morgen gegeben. Wiss. Mitarbeiter (w/m/d) im Zentrum für Kooperation in Lehre und Forschung für die Bereiche Forschungssupport und EU-Projektanbahnung und -abwicklung Zum nächstmöglichen Zeitpunkt · Vollzeit · befristet bis zum 31.12.2024 · Einsatzort Herne · EG 13 TV-L Die drei großen Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bochum, Dortmund und Gelsenkirchen vertiefen ihre Kooperation in Studium, Forschung und Transfer zukünftig unter dem gemeinschaftlichen Dach der Hochschulallianz ruhrvalley. Um ihre enormen Potenziale zukünftig noch besser und systematischer zu nutzen, planen sie neben der strategischen Abstimmung auch den Ausbau ihres gemeinschaftlichen Auftritts. Im Zentrum steht die Intensivierung der Zusammenarbeit auf den Feldern Forschungs­förderung, Internationalisierung und wissenschaftliche Weiterbildung. Zur Koordination der Aktivitäten bauen die drei Hochschulen eine zentrale Geschäftsstelle in Herne auf. Eine Aufgabe dieser Geschäftsstelle wird der Support hochschulübergreifender Forschungstätigkeit für den durch die EU geförderten Bereich sein. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Unterstützung von hochschulübergreifenden Forschungsanträgen neuberufener Professor*innen. Sie haben eine wissenschaftliche Ausbildung abgeschlossen und besitzen Erfahrungen in der Anbahnung, der Antragstellung und der Abwicklung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben sowie im Aufbau und in der Betreuung von Netzwerkstrukturen. Für eine Tätigkeit im Bereich der EU-Projektanbahnung und -abwicklung sind Kenntnisse aus Projekten, die von der Europäischen Union finanziell gefördert wurden, von Vorteil. Sie können sich vorstellen, in einem dynamischen Team sehr eigenverantwortlich und in Abstimmung mit dem Vizepräsidenten für Forschung und Transfer die Kooperation in der Hochschulallianz zu erweitern. Dann werden Sie Teil unseres Teams und freuen sich auf ein vielseitiges Aufgabenspektrum.Es erwartet Sie ein großes und etabliertes Netzwerk mit Unternehmen und wissenschaft­lichen Einrichtungen Zusammenführung von hochschulübergreifenden Konsortien der Hochschulallianz ruhrvalley in neuen und etablierten Themenfeldern Aufbau und Pflege neuer Forschungskooperationen Unterstützung und Begleitung von durch Drittmittel (national und EU) geförderte Forschungsanträge Unterstützung des Projektteams bei der Projektabwicklung Unterstützung bei der Gewinnung von wissenschaftlichen, industriellen und internationalen Partnern Außendarstellung der Forschungskompetenz der Hochschulallianz ruhrvalley sowie Repräsentation gegenüber relevanten Akteuren der EU Das bringen Sie mit einen wissenschaftlichen Abschluss Erfahrungen im Bereich Forschungssupport (national und/oder EU) Erfahrungen beim Stellen von Forschungsanträgen / Projektanträgen Freude am Gestalten Bereitschaft zur Mobilität vor allem zwischen dem zentralen Standort der Hochschulallianz in Herne und den Standorten der beteiligten Hochschulen sowie – für den Bereich der EU-Projektanbahnung und -abwicklung – europaweit, insbesondere für Reisen nach Brüssel
Zum Stellenangebot

Elektrofachkraft Facility Management

Fr. 09.04.2021
Duisburg
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MIKROELEKTRONISCHE SCHALTUNGEN UND SYSTEME IMS HABEN SIE LUST, GANZ VORNE DABEI ZU SEIN, WENN DIE ZUKUNFT ENTSTEHT? DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MIKROELEKTRONISCHE SCHALTUNGEN UND SYSTEME IN DUISBURG SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE*N ELEKTROFACHKRAFTFACILITY MANAGEMENT Die Fraunhofer-Gesellschaft mit Sitz in Deutschland ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt sie eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als eines der über 70 Institute der Fraunhofer-Gesellschaft betreibt das Fraunhofer IMS Forschung auf dem Gebiet der Mikroelektronik sowie der Mikrosystemtechnik und unterhält zu diesem Zweck mehrere Reinräume und Labore mit einer sehr hohen technischen Komplexität im Bereich der Gebäude- und Anlagentechnik. Sicherstellung der Betriebsbereitschaft und der störungsfreien Funktion aller technischen Betriebsanlagen Planung und Durchführung von Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten Medienversorgung sowie -entsorgung Steuerung und Betreuung von Servicedienstleistern Bestellung von Verbrauchs- und Reparaturmaterialien in Zusammenarbeit mit der Logistik Abgeschlossene Ausbildung (Techniker*in / Meister*in) im Bereich Elektrotechnik oder in einer vergleichbaren Fachrichtung Mehrjährige relevante Berufserfahrung innerhalb eines produzierenden Unternehmens Gute Deutschkenntnisse (Englischkenntnisse von Vorteil) Selbstständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Teamfähigkeit und Kommunikationsgeschick Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Wir sind jedoch an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Gruppenleiter*in KI für Embedded Systems

Fr. 09.04.2021
Duisburg
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MIKROELEKTRONISCHE SCHALTUNGEN UND SYSTEME IMS HABEN SIE LUST, GANZ VORNE DABEI ZU SEIN, WENN DIE ZUKUNFT ENTSTEHT? DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MIKROELEKTRONISCHE SCHALTUNGEN UND SYSTEME IN DUISBURG SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE*N GRUPPENLEITER*IN KI FÜR EMBEDDED SYSTEMS Das Fraunhofer IMS entwickelt und fertigt anwendungsspezifische mikroelektronische Lösungen für aktuelle Herausforderungen unserer Auftraggeber. Das Spektrum unserer intelligenten Lösungen reicht von Biosensoren bis hin zu optischen Sensoren mit Anwendungsbereichen von Healthcare bis zu autonomem Fahren. Unser Team „Embedded Software“ begleitet die komplette Vielfalt dieser smarten Sensorsysteme softwareseitig mit dem Schwerpunkt im Bereich der künstlichen Intelligenz für ressourcenbegrenzte Systeme. Um die KI von der Cloud in die Sensoren zu bringen, wurde von uns das Softwareframework AIfES (Artificial Intelligence for Embedded Systems) entwickelt, welches eine plattformunabhängige Nutzung von KI auch in kleinen Sensoren erlaubt. Hierdurch wird erstmalig das Training auf energieautarken Sensoren ermöglicht, welche z. B. Betriebszustände von Produktionsmaschinen erlernen. Fachliche und disziplinarische Führung einer Gruppe von Embedded-Software-Spezialist*innen Erforschung und Entwicklung von KI-basierten Embedded-Software-Lösungen für smarte Sensoren Konzeptionelle Weiterentwicklung unseres Softwareframeworks AIfES Mitgestaltung der Prozesse und Methoden zur Softwareentwicklung und Test Akquise von öffentlichen und industriellen Projekten Betreuung von wissenschaftlichem Nachwuchs Erfolgreich abgeschlossenes Diplomstudium (Uni) oder M. Sc. der Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs, gerne auch mit Promotion Fundierte Kenntnisse der Elektrotechnik mit Schwerpunkt Embedded Systems Erweiterte Kenntnisse in den Bereichen Künstliche Intelligenz und Messtechnik Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Softwaredesign, Entwicklung und Test Sichere Programmierkenntnisse (C / C++ / Python) Erfahrung in der eigenständigen Leitung von Projekten Gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Kommunikationsgeschick Systematische, ergebnisorientierte und eigenständige Arbeitsweise sowie ausgeprägte Führungskompetenz Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Wir sind jedoch an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das Team Forschungskommunikation

Do. 08.04.2021
Mülheim an der Ruhr
Das Max-Planck-Institut für Chemische Energie­konversion (MPI CEC) in Mülheim an der Ruhr unter­sucht die fundamentalen chemischen Vorgänge für die Energie­speicherung in chemischen Molekülen. Für unser Team Forschungs­kommunikation suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Bei ent­sprechender persönlicher / fachlicher Entwicklung besteht die Möglichkeit der Über­nahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. konzeptionelle Entwicklung, Planung und Durch­führung von Kommunikations­maßnahmen für verschiedene Zielgruppen Verfassen von Pressemitteilungen über die aktuelle For­schung am Institut in deutscher und englischer Sprache Erhöhung der Präsenz unseres Instituts in den modernen Kommunikationskanälen Erstellen von Informations­materialien (z.B. Flyer, Broschüren, Newsletter) Recherchieren wissenschaft­licher Themen, die sich für eine mediale Ver­marktung eignen Aufbau und Pflege des Inter­net- und Intranet-Auf­tritts des Instituts mindestens erfolgreich abgeschlossener Bachelor-Studiengang in den Natur­wissenschaften (vorzugsweise Chemie) starkes Interesse an Medien- und Öffentlichkeitsarbeit hohe Affinität für digitale Medien und Social Web wünschenswert wären bereits erste journalis­tische Erfahrungen im Print-Bereich, Rund­funk und/oder Fernsehen oder Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit sehr gute Kommunikations­fähigkeit, sichere Ausdrucksweise in Deutsch und Eng­lisch sowie ausgeprägte Teamfähigkeit selbstständige, sorg­fältige und zuverlässige Arbeitsweise kreative Ideen und die Fähig­keit, sich schnell in neue Themen ein­zuarbeiten ein internationales Arbeitsumfeld vertrauensvoller, kollegialer Umgang die Vergütung erfolgt nach TVöD-Bund ent­sprechend Qualifikation und Berufserfahrung Sozialleistungen entsprechend denen des öffent­lichen Dienstes (Bundes­dienst), einschließlich einer zusätz­lichen betrieblichen Altersversorgung (VBL) Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten viel Raum für innovative Ideen und Gestaltungs­möglichkeiten flexible Arbeitszeiten und die Möglich­keit von mobilem Arbeiten Möglichkeiten zur Vereinbar­keit von Beruf und Familie sowie Angebote zur Gesundheits­förderung Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwer­behinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind ausdrück­lich erwünscht. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unter­repräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrück­lich aufgefordert, sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Projektmanager (m/w/d) Alumni Management

Do. 08.04.2021
Dortmund
Die International School of Management (ISM) ist eine staatlich anerkannte Hochschule und zählt zu den führenden privaten Hochschulen in Deutschland. An Standorten in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin wird in kompakten und anwendungsbezogenen Studiengängen der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen ausgebildet. Zum Studienangebot gehören Vollzeit-Programme, berufsbegleitende und duale Studiengänge sowie ab Herbst 2021 das Fernstudium. In Hochschulrankings schafft es die ISM mit hoher Lehrqualität, Internationalität und Praxisbezug regelmäßig auf die vordersten Plätze. Ab sofort suchen wir für unseren Campus in Dortmund in Vollzeit einen   Projektmanager (m/w/d) Alumni Management   Die Position ist befristet auf 2 Jahre. Eine unbefristete Anstellung wird angestrebt.  Ausbau und Pflege des Alumni-Netzwerkes der ISM Konzeption, Planung und Umsetzung von bundesweiten Networking-Events und Workshops Entwicklung neuer Alumni-Formate Identifikation von Alumni und Kontaktaufnahme für z.B. Kommunikationskampagnen Konzeption und Auswertung regelmäßiger Absolventenumfragen Erstellung des Alumni-Newsletters Teilnahme an Abschlussbällen sowie Kontaktaufnahme zu abschlussnahen Semestern Abstimmung mit anderen Abteilungen für eine einheitliche Alumni-Kommunikation Pflege und Weiterentwicklung der Alumni-Plattform Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium Erste Erfahrung in der Organisation von Veranstaltungen oder Durchführung von Projekten Deutsch auf Muttersprachen-Niveau und sehr gut Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS Office Serviceorientierung, strukturierte sowie ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise Sehr gute kommunikative und analytische Fähigkeiten Eine vielfältiges Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum Kollegiale Arbeitsatmosphäre Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Hochwertige und nachhaltige Bildungsprodukte 
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in in der Logistik IT-Planung

Do. 08.04.2021
Dortmund
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MATERIALFLUSS UND LOGISTIK IML LOGISTIK UND IT SIND IHRE THEMEN? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH LOGISTIK-IT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN LOGISTIK-IT-PLANUNG Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung. Wir unterstützen Unternehmen jeder Branche und Größe bei allen Fragen hinsichtlich des Materialflusses und der Logistik. Als Teil einer der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bieten wir engagierten Bewerber*innen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum. Neben der Bearbeitung von Industrieprojekten, deren Schwerpunkt bei der Einführung von Logistik-IT-Systemen (z. B. Warehouse-Management-Systemen) sowie der technischen Lagerplanung liegt, forscht die Abteilung Intralogistik und IT-Planung u. a. auf den Gebieten der Digitalisierung, des maschinellen Lernens und der kognitiven Ergonomie. … Logistik-IT in die Praxis bringen und Unternehmen dabei unterstützen, im Spannungsfeld von Innovation und wirtschaftlicher Umsetzung neue IT-Lösungen einzuführen. … eine Vielzahl unterschiedlicher Unternehmen kennenlernen und Ihre Ergebnisse vor Führungskräften präsentieren. … die Breite der IT-Anwendungen in der Logistik und die Zukunftsperspektiven der Intralogistik kennenlernen und mitgestalten. … sich weiterentwickeln und promovieren. In unseren Projekten wird die Nähe zum Kunden ebenso großgeschrieben wie der Blick auf die Entwicklung innovativer Lösungen sowie deren Transfer in industrielle Anwendungen. Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Wirtschaftsinformatik, Informatik, Logistik, Maschinenbau, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbares Studium – mit überdurchschnittlichen Studienleistungen Weitreichendes Verständnis für den Einsatz von IT in der Logistik Affinität zu Software sowie eine ausgeprägte prozessorientierte Denkweise Im Idealfall erste Erfahrungen in diesen Bereichen: Prozessaufnahmen in der Logistik, Anforderungsdefinitionen, Übertragung prozessualer Anforderungen in funktionale Softwareunterstützung Erste Erfahrungen im Umgang mit Logistik-IT-Systemen (z. B. einem Warehouse-Management-System) sowie in der Digitalisierung von Prozessen Interesse an der Akquisition, Durchführung und Leitung von Beratungs- und Forschungsprojekten im logistischen Umfeld Interesse an der Betreuung und Weiterentwicklung eines Branchennetzwerks Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift (wünschenswert, aber nicht erforderlich sind Kenntnisse in weiteren Fremdsprachen) Was Sie auszeichnet Sie haben ein tiefgreifendes Interesse an Software, an der Forschung sowie an der Überführung von Forschungsergebnissen in industrielle Anwendungen. Sie haben Spaß daran, eigene Visionen zu entwickeln und umzusetzen. Als Netzwerker*in haben Sie Freude an der Arbeit im Team sowie mit Kunden in unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen/-kulturen. Sie haben eine selbstständige, kooperative und verantwortungsbewusste Arbeitsweise mit hoher Einsatzbereitschaft. Ihr Aufgabengebiet wird sich von Industrieprojekten zur Anforderungsaufnahme, Planung und Umsetzung von Logistik-IT-Systemen über Forschungsprojekte bis hin zur Weiterentwicklung unserer Plattform für den funktionalen Vergleich von Logistik-IT-Systemen erstrecken. In unserem Team erhalten Sie die Chance auf eigenverantwortliches Handeln, viel Gestaltungsraum zur Umsetzung innovativer Ideen und die Möglichkeit, Ihre bisher erworbenen fachlichen und methodischen Kenntnisse zielgerichtet zu erweitern und zu vertiefen. Sie haben die Möglichkeit zum Aufbau von Reputation in Wissenschaft und Wirtschaft. Des Weiteren bieten wir umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, frühzeitige Projektverantwortung sowie die Arbeit in einem engagierten Team bestehend aus Informatiker*innen, Ingenieur*innen und Logistiker*innen mit einem kollegialen und hilfsbereiten Arbeitsumfeld. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine Weiterbeschäftigung wird von uns angestrebt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot


shopping-portal