Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 32 Jobs in Marxloh

Berufsfeld
  • Fachhochschule 5
  • Universität 5
  • Abteilungsleitung 2
  • Administration 2
  • Bereichsleitung 2
  • Elektronik 2
  • Elektrotechnik 2
  • Weitere: Bildung und Soziales 2
  • Assistenz 1
  • Architektur 1
  • Anwendungsadministration 1
  • Assistenzberufe 1
  • Bilanzbuchhaltung 1
  • Controlling 1
  • Event-Marketing 1
  • Finanzbuchhaltung 1
  • Forschung 1
  • Grafik- und Kommunikationsdesign 1
  • Immobilienverwaltung 1
  • Kundenservice 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 29
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 25
  • Teilzeit 14
  • Home Office möglich 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Befristeter Vertrag 8
  • Ausbildung, Studium 6
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Wissenschaft & Forschung

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Krefeld
Seit 25 Jahren ist ACCUREC als grünes Unternehmen im Umweltschutz tätig und europäischer Technologieführer im Batterierecycling. Dieses Alleinstellungsmerkmal baut das mittelständische Unternehmen durch die Entwicklung und das Patentieren eigener Verfahren und Prozesstechnik weiter aus.  administrative Aufgaben, wie z. B. Personalakten- und Stammdatenpflege, Vertrags- und Zeugniserstellung, Buchungen von Schulungen, Schaltung von Anzeigen Betreuung der Zeiterfassung sowie die Abwicklung von Pfändungen und Gehaltsabtretungen  Korrespondenz mit Behörden, Finanzämtern, Krankenkassen und Sozialversicherungsträgern  Sicherstellen der Meldungen an die Sozial- und Rentenversicherungsträger, Berufsgenossenschaft etc.  abgeschlossene kaufmännische Ausbildung  Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung gute Team- und Kommunikationsfähigkeit selbständige und systematische Arbeitsweise mit sehr hohem Qualitätsanspruch  absolute Diskretion im Umgang mit sensiblen Daten und Vorgängen wegen schwerer Erreichbarkeit durch ÖPNV ist ein PKW oder e-Bike empfehlenswert wachsen Sie mit einem gesunden Unternehmen mit Zukunftsaussichten wir fördern Ihre Weiterbildung ein junges, interdisziplinäres Team in freundlicher Atmosphäre positive Umgebung im Verwaltungsneubau direkt am Rhein attraktive Vergütung  
Zum Stellenangebot

Berater (m/w/d) Bildungswesen

Di. 05.07.2022
Essen, Ruhr
Wachse mit uns - starte deine Karriere bei der IU Internationale Hochschule! Du bist Vertriebs-Profi, liebst es mit Menschen zu arbeiten und willst sie bei ihren ersten Schritten in Richtung Karriere unterstützen? Perfekt! Die IU hat als eine der am schnellsten wachsenden Bildungsgruppen für jeden das passende Studienangebot. Du hast Lust, interessierte Studierende durch unser Portfolio zu lotsen und sie auf dem Weg zu ihrem persönlichen Traumstudium zu beraten? Dann komm in unser Team!  Verstärke unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit an unserem Standort in Essen als  Berater (m/w/d) im Bildungswesen in der Business Unit Duales Studium. Du suchst als Berater (m/w/d) in der Studienberatung nach neuen Partnerunternehmen, die interessiert sind Dual Studierende auszubilden, wobei du dein vertriebliches Geschick unter Beweis stellen kannst Du stehst unseren bestehenden Praxisunternehmen aktiv zur Seite und berätst sie in allen Belangen des dualen Studiums Du berätst Interessenten sowie Bewerber:innen zu unserem dualen Studienmodell- und inhalten und gewinnst sie für ein duales Studium an unserem Studienort Du begleitest die zukünftigen Studierenden als direkte:r Ansprechpartner:in vom Bewerbungseingang bis zur Vermittlung an einen Praxispartner und machst sie fit für den Berufseinstieg mithilfe eines Bewerbungstrainings Du findest das Perfect Match zwischen den Bewerber:innen und Praxispartnern und behältst dabei stets das Anforderungsprofil im Blick Du kannst eine kaufmännische Ausbildung (Industriekaufmann/-kauffrau, Büromanagement, Tourismusaufmann/-kauffrau, Rechtsanwaltsfachangestellte/r etc.) vorweisen Du hast erste Erfahrung in der erfolgreichen Gewinnung von Unternehmenskunden und verstehst es auf die Bedürfnisse deines Gegenübers zu reagieren Du bringst idealerweise Kenntnisse aus der Dienstleitungsbranche wie z.B. Hochschulen, Personaldienstleistungen, Banken und Hotellerie mit Du bist selbstständig und strukturiert, bist ein Organisationstalent mit Hands-On Mentalität, überzeugst mit deinem Verhandlungsgeschick und arbeitest als Teamplayer gerne in einem dynamischen Arbeitsumfeld Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen Niemand schafft, was wir schaffen! - Wir sind die größte private Hochschule Deutschlands. Wir denken stets aus Sicht unserer Studierenden und das macht uns so erfolgreich. Wir leben New Work - Remote Work, Werte- und DU-Kultur. All das sind für uns keine Trenderscheinungen, wir leben diese Arbeitsweisen bereits seit Jahren in unserem Arbeitsalltag. Wir pushen Deine persönliche Weiterentwicklung - Wir als Hochschule unterstützen Dich mit freien Mitarbeiterkursen oder einem Mitarbeiterstudium. Schlanke und dynamische Prozesse - Bei uns führen kurze Prozesse zu schnelleren Entscheidungen und tragen somit zu einem dynamischen Umfeld bei. Work-Life-Balance - Alle Mitarbeiter:innen bekommen 30 Tage Urlaub inklusive Vertrauensarbeitszeit.
Zum Stellenangebot

Verwaltungsbeschäftigte/r (w/m/d) - Sachgebietsleitung im International Office -

Mo. 04.07.2022
Gelsenkirchen
Mit dieser Leitlinie setzen wir an der Westfälischen Hochschule seit über 25 Jahren regional und international Zeichen: von gezielter Talentförderung hinein in die praxisnahe Ausbildung von Fach- und Führungskräften. An unseren drei Standorten machen sich rund 9.000 Studierende in knapp 60, vor allem technisch- ökonomisch ausgerichteten Studiengängen fit für den Fortschritt. Gemeinsam mit über 700 Beschäftigten werden mit anwendungsorientierter Forschung Impulse für Verfahren, Produkte und Dienstleistungen von morgen gegeben. Verwaltungsbeschäftigte/r (w/m/d) - Sachgebietsleitung im International Office - Zum nächstmöglichen Zeitpunkt · Vollzeit · unbefristet · E 13 TV-L · Campus Gelsenkirchen Im Dezernat Studierendenservice suchen wir eine verantwortungsvolle Persönlichkeit für die Leitung des International Office. Das vielfältige Aufgabengebiet des International Office umfasst sowohl die Beratung, Betreuung und Zulassung von internationalen Studierenden und Studieninteressierten sowie Studierenden und Mitarbeitenden zum Thema Auslandsaufenthalt als auch den weltweiten Aufbau und die Pflege von Hochschulpartnerschaften. ein spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum in einem motivierten Team bei einem verlässlichen und flexiblen Arbeitgeber (u. a. gleitende Arbeitszeit, mobiles Arbeiten, Familienfreundlichkeit) Weiterentwicklung und Umsetzung der Internationalisierungsstrategie der Hochschule Beratung von Hochschulgremien, Präsidium und Fachbereichen zu Themen der Internationalisierung Aufbau und Pflege von Kooperationsbeziehungen zu ausländischen Partnern sowie internationales Marketing und Messebesuche Einwerbung und Umsetzung von Förderprogrammen (DAAD- Programme, Erasmus-Koordination) zur Internationalisierung Beratung und Betreuung von Studierenden, MitarbeiterInnen und Dozenten im Bereich Mobilität Weiterentwicklung der Programme für Geflüchtete und internationale Studierende Koordination des Bewerbungs-, Zulassungs- und Einschreibeprozesses für internationale Studierende Führung und Koordination eines 6-köpfigen Teams fundierte und langfristige Auslandserfahrung vorrangig im Studium oder alternativ im Berufsleben sehr gute Kenntnisse der internationalen Hochschullandschaft Erfahrungen in der Einwerbung von Drittmitteln bestenfalls für Internationalisierungsprojekte, insbes. DAAD Kenntnisse im Ausländerrecht sowie zu Hochschulzugang für ausländische Studierende sehr gute interkulturelle Kompetenzen sowie Freude am Umgang mit Menschen unterschiedlichster Kulturen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und sehr gute Sprachkenntnisse in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch - weitere Sprachkenntnisse von Vorteil Geduld, Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen sowie Führungskompetenz Bereitschaft zu Dienstreisen ins Ausland und an die Standorte
Zum Stellenangebot

Wiss. Mitarbeiter/-in (w/m/d) im Fachbereich Wirtschaft

Sa. 02.07.2022
Gelsenkirchen
Mit dieser Leitlinie setzen wir an der Westfälischen Hochschule seit über 25 Jahren regional und international Zeichen: von gezielter Talentförderung hinein in die praxisnahe Ausbildung von Fach- und Führungskräften. An unseren drei Standorten machen sich rund 9.000 Studierende in knapp 60, vor allem technisch- ökonomisch ausgerichteten Studiengängen fit für den Fortschritt. Gemeinsam mit über 700 Beschäftigten werden mit anwendungsorientierter Forschung Impulse für Verfahren, Produkte und Dienstleistungen von morgen gegeben. Wiss. Mitarbeiter/-in (w/m/d) im Fachbereich Wirtschaft zum 01.10.2022 · Teilzeit bis 50 % · befristet bis 30.09.2025 · E11 TV-L · Campus Gelsenkirchen Der Fachbereich Wirtschaft gehört mit über 1.000 Studierenden zu den studierendenstarken Fachbereichen der Westfälischen Hochschule. Als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in üben Sie hier administrative und lehrunterstützende Tätigkeiten insbesondere für den im Aufbau befindlichen Studiengang "International Business Studies" aus. Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modern ausgestatteten Einrichtung und teamorientierten Arbeitsatmosphäre, die Sie selbst mitgestalten Unterstützung bei der Etablierung des neuen Studiengangs „International Business Studies“ durch Unterstützung bei der Entwicklung von Themen und Studieninhalten Literaturrecherchen zu den ausgewählten Inhalten des neuen Studiengangs Erarbeitung von Lehr- und Lernmaterialien, die dauerhaft im neuen Studiengang eingesetzt werden sollen, sowie deren Evaluierung während des Studienbetriebs Unterstützung bei der Erarbeitung von didaktischen Konzepten, die an die besonderen Bedürfnisse des Studiengangs angepasst sind Organisation und Pflege ausländischer Hochschulkooperationen Beratung der Studierenden, insbesondere zum Auslandsaufenthalt im Rahmen des neuen internationalen Studiengangs Entwicklung und Erstellung von Informationsmaterialien für Studieninteressierte und -anfänger*innen in verschiedenen Formaten Unterstützung der Lehrenden im Studiengang „International Business Studies“, vor allem in den Fächern Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, sowohl vor Ort als auch im Rahmen von Online-Lehre Gelegenheit zum Erwerb weiterer didaktischer und sonstiger Qualifikationen Abgeschlossenes Studium in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang Hohes Maß an Selbstständigkeit sowie schnelle Auffassungsgabe Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gerne auch in einer weiteren Fremdsprache Sicherer Umgang mit der gängigen Bürosoftware sowie Präsentationskompetenz Idealerweise Erfahrungen im Umgang mit gängigen Online-Lehr- und Lernplattformen Idealerweise erste Berufserfahrungen nach dem Studium Verbindliches, serviceorientiertes Auftreten
Zum Stellenangebot

Erasmus-Hochschulkoordinator:in (w/m/d)

Do. 30.06.2022
Essen, Ruhr
Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient. Die Universität Duisburg-Essen (UDE) sucht Sie am Campus Essen im Dezernat Studierendenservice, Akademische und hochschulpolitische Angelegenheiten, Sachgebiet Akademisches Auslandsamt als Erasmus-Hochschulkoordinator:in (w/m/d) (Entgeltgruppe 13 TV-L, Vollzeit, unbefristet) Besetzungszeitpunkt: 01.08.2022 Vertragsdauer: unbefristet Arbeitszeit: 100 Prozent einer Vollzeitstelle (Teilzeitbeschäftigung möglich) Bewerbungsfrist: 13.07.2022 Vertretung der UDE in allen Erasmus-bezogenen Fragestellungen nach außen, insbesondere gegenüber Förderorganisationen, ausländischen Partnerhochschulen und im Rahmen von nationalen und internationalen Netzwerktreffen Beratung zu Kooperationen mit Hochschulen im Erasmus-Raum und Fördermöglichkeiten Entwicklung zielgruppenspezifischer innovativer Beratungs- und Kommunikationsformate insbesondere im Bereich der Social Media Konzeption von Maßnahmen zur Mobilitätssteigerung Konzeptionierung und Anpassung neuer Programmlinien und Förderelemente innerhalb von Erasmus auf die Gegebenheiten der UDE Hochschulkoordination MoveOn Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) Englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau C1/C2, sehr gute Sprachkenntnisse in einer anderen Fremdsprache erwünscht Auslandserfahrung Mehrjährige Arbeitserfahrung im internationalen Hochschulbereich, vorzugsweise im Erasmus-Programm Fundiertes Verständnis datenbankbasierter Anwendungen (vorzugsweise MoveOn) Organisations- und Verhandlungsgeschick Wir bieten Ihnen eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen und modernen universitären Umfeld. Wir ermöglichen Ihnen ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Selbstständigkeit mit Gestaltungsspielräumen und vielen persönlichen Kontakten zu den verschiedenen auch internationalen Angehörigen der Universität. Dazu gehören eine großzügige gleitende Arbeitszeitregelung sowie die Möglichkeit zur Vereinbarung von Homeoffice und eine sehr gute technische Ausstattung. Selbstverständlich sind uns vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und eine umfangreiche Einarbeitung. Wir bieten außerdem eine zusätzliche Altersversorgung, ein vergünstigtes Firmenticket sowie zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport).
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung (m/w/d) für das Wasserlabor

Mi. 29.06.2022
Gelsenkirchen
Die GBA Group ist einer der führenden Labor- und Beratungsdienstleister in Europa. Bei den internationalen Kunden von Untersuchungslaboratorien gehört die GBA Group mit ihren hochspezialisierten Bereichen der Umwelt-, Lebensmittel- und Pharmaanalytik zu den anerkannten und stetig wachsenden Analysendienstleistern. Im Auftrag von Ingenieurbüros, kommunalen Auftraggebern, Industrie und Entsorgungswirtschaft führen wir bei der GBA Group Environment analytisch-chemische Dienstleistungen wie z.B. die Probenahme und Untersuchung von Boden, Wasser, Trinkwasser, Recyclingmaterial, Abfall und Luft durch. Zusammenhalt und Spaß an der Arbeit zeichnen unsere Teamchemie aus. Wir wissen, dass unsere Erfolge in den eingespielten Teams unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurzeln. Deswegen bieten wir jedem Einzelnen die Chance zu wachsen und fördern Fach- und Führungskräfte. Bei uns entstehen stets neue Aufstiegschancen, Perspektiven und Möglichkeiten. In gegenseitiger Unterstützung wachsen wir weiter. #teamchemie #wissenschaftmitleidenschaft #gemeinsamwachsen #jointheteam Zur Verstärkung unseres Teams aus dem Geschäftsbereich Umweltanalytik am Standort Gelsenkirchen suchen wir schnellstmöglich eine Abteilungsleitung (m/w/d) für das Wasserlabor (Unbefristet, Vollzeit, 40 Std./Woche) Sie übernehmen die organisatorische Leitung und fachliche Unterstützung der Abteilung Wasserlabor. Zudem sind Sie für die Bearbeitung der eingehenden Proben nachfolgenden Analysemethoden zuständig: DOC und TOC von Flüssigkeiten TOC Feststoffbestimmung Untersuchung von Wasserproben auf CSB, pH/LF, SK, BK und AOX Verbrennungsanalytik nach Wickbold Außerdem sind Sie direkter Ansprechpartner für die Laborleitung und die Qualitätssicherung. Sie bringen eine abgeschlossene Ausbildung zum CTA/Chemielaboranten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation mit. Sie bringen eine hohe Lernbereitschaft mit, arbeiten gerne im Team und haben sehr gute Kommunikationsfähigkeiten. Sie arbeiten gerne selbstständig, terminorientiert und sind flexibel. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Sie sind sicher im Umgang mit MS Office und verfügen idealerweise über Erfahrungen mit einem Labor-Informations- und Management System (LIMS). Sie werden Teil eines hoch motivierten Teams in einer dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe. In unserer zukunftsorientierten Branche warten anspruchsvolle Aufgaben und Projekte auf Sie. Ihre Talente zu fördern, ist für uns ein wichtiges Anliegen. Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Außerdem bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge und das Dienstrad. Sie profitieren von einem Portal mit diversen Mitarbeitervergünstigungen. Den bestmöglichen Start bei uns ermöglichen wir Ihnen mit unserer systematischen Einarbeitung.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Customer Service (m/w/d)

Mi. 29.06.2022
Wesel am Rhein
LGC. Science for a Safer World. Wir sind ein führendes, globales Life Science Unternehmen, das Komponenten und analytische Lösungen für Kundschaft in der klinischen Diagnostik, Pharmazie, Lebensmittelindustrie, Umwelt sowie Forschung und vielen anderen Märkten weltweit anbietet. Unsere hochwertigen Produkte in der Genomanalyse und im Bereich zertifizierte Referenzmaterialien unterstützen unsere Kund*innen darin, die Welt sicherer, gesünder sowie umweltfreundlicher zu machen. Unser Customer Service Team betreut Kund*innen in über 180 Ländern weltweit. Wir wachsen stetig weiter und suchen engagierte Mitarbeiter*innen an unserem Vertriebsstandort in Wesel. Im Customer Service bearbeiten Sie in spezialisierten Teams internationale Kundenanfragen von der Angebotserstellung bis hin zum weltweiten Versand. Wir freuen uns auf Sie! Professionelle Beratung und Betreuung eines definierten Kundenbereiches Bearbeitung der eingehenden Kundenanfragen und Angebotsverfolgung Erfassung der eingehenden Bestellungen einschl. Lieferterminkontrolle Sorgfältige Pflege und Management der Kundenstammdaten Enge Zusammenarbeit mit unseren internationalen Verkaufsteams Erfahrung im internationalen Customer Service Sehr gute Organisationsfähigkeit, hohe Serviceorientierung und Eigenmotivation Strukturierte Arbeitsweise und Fähigkeit, auch bei hoher Arbeitsauslastung den Überblick zu behalten Grundkenntnisse in MS Office (vor allem in Excel und Word) Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Umfassende Einarbeitung und Mentoring für einen gelungenen Start Verantwortungsvolle Aufgaben und individuelle Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten in einem innovativen, internationalen Unternehmen Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten und hybride Arbeitsmodelle Offene Unternehmenskultur, in der Integrität, Respekt sowie Leidenschaft und Neugierde für zukunftsweisende, kreative Lösungen im Mittelpunkt stehen Unbefristeter Arbeitsvertrag, betriebliche Altersvorsorge und attraktive Arbeitgeberzuschüsse, wie z.B. JobRad, Technikleasingprogramm sowie Corporate Benefits Umfangreiche Angebote für Mitarbeitende zum Thema Gesundheitsmanagement sowie online Angebote für Kinderbetreuung und Lernförderung LGC setzt sich für Offenheit, gegenseitigen Respekt und gleiche Beschäftigungschancen ein, ungeachtet von Ihrer ethnischen oder sozialen Herkunft, Ihrem Geschlecht oder Alter, Ihrer Religion, jeglicher Beeinträchtigungen oder Ihrer sexuellen Orientierung und Identität. Wir engagieren uns für eine integrative Kultur und sind fest davon überzeugt, dass die Vielfältigkeit individueller Werte und Perspektiven den Erfolg und die Qualität unserer Arbeit ausmacht.
Zum Stellenangebot

Kommunikations-, Medien- oder Grafik-Designer:in (w/m/d)

Mi. 29.06.2022
Essen, Ruhr
Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient. Die Universität Duisburg-Essen sucht in der Universitätsbibliothek in der Stabsstelle Kommunikation am Campus Essen nächstmöglich eine:n Kommunikations-, Medien- oder Grafik-Designer:in (w/m/d) (Entgeltgruppe 9b TV-L, 100 % VZÄ) Die Universitätsbibliothek (UB) der Universität Duisburg-Essen versteht sich als innovative Dienst­leistungs­einrichtung für Studium, Lehre und Forschung. Neben ihren Services im Bereich Informations­versorgung engagiert sich die UB aktiv für den Ausbau offener und fairer Forschungs- und Lehrpraktiken an ihrer Hochschule. Als zentrale Einrichtung für Vernetzung und Dialog – an der Universität Duisburg-Essen, aber auch in der Stadtgesellschaft – setzt die UB auf klare Kommunikation mit ihren heterogenen Zielgruppen. Wenn Sie Leidenschaft für professionelle Kommunikation im wissenschaftlichen Bereich mitbringen und Lust haben, in einem Team mit viel Raum für Kreativität, selbstständiges Arbeiten und neue Ideen mitzuwirken, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Allgemeines: Dienstort ist Essen Vertragsdauer: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit (z. Zt. 39 Std. 50 Min./Woche); Teilzeitbeschäftigung ist bedingt möglich Besetzungszeitpunkt: nächstmöglich bzw. nach Absprache Bewerbungsfrist: 11.07.2022 Erstellung von digitalen und analogen Kommunikationsmitteln unter Nutzung der gängigen Softwaresuiten für unterschiedliche Zielgruppen (u. a. Studierende, Lehrende, Forschende, Schüler:innen) allgemeine Bildredaktion; Erstellung von Grafiken, Icons, Illustrationen (print und web), Fotografie Gestaltung von Publikationen und Präsentationen (MS Word, PowerPoint etc.) in enger Zusammenarbeit mit den inhaltlich zuständigen Teams kreativer Input und technische Unterstützung bei der Realisation digitaler Ausstellungen Weiterentwicklung und Pflege des Corporate Designs (CD) der UB unter Berücksichtigung des CD der Universität Duisburg-Essen, aber mit Gestaltungsfreiräumen Mitarbeit bei der gestalterischen Optimierung unserer digitalen Service-, Informations-, Lern- und Lehrangebote unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der anzusprechenden Zielgruppen und in enger Zusammenarbeit mit den inhaltlich zuständigen Teams Gestaltung von Buchcovern und Layout-Vorlagen für digitale und analoge Publikationen in enger Abstimmung mit den Autor:innen sowie Kommunikation/Auftragsabwicklung mit Druckereien redaktionelle Bearbeitung von Texten mit besonderem Blick auf zielgruppengerechte Sprache und eine gelungene Verknüpfung von Bild und Text abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Bachelor) im Bereich Kommunikations-, Medien- oder Grafik-Design oder eine vergleichbare Qualifikation routinierter Umgang mit den gängigen Anwendungen für visuelle Gestaltung, Bildbearbeitung und Textverarbeitung (Adobe Creative Suite, MS Office) Kenntnisse in Content-Management-Systemen (Imperia, Wordpress), H5P, HTML und CSS sowie im Bereich Fotografie/Videoproduktion/Animation/Audioproduktion sind von Vorteil Fähigkeit, komplexe Themen zielgruppengerecht gestalterisch aufzubereiten stilsicherer Umgang mit Grafiken und Texten, kreatives Talent und ein verlässliches Auge für Farben, Formen, Layout Lust, neue Ideen zu entwickeln und einzubringen selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise gutes technisches Verständnis hervorragende schriftliche Ausdrucksweise in Deutsch, gute Englischkenntnisse ein abwechslungsreiches, vielseitiges Aufgabengebiet umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote flexible Arbeitszeiten in Verbindung mit Homeoffice bei einem familienfreundlichen Arbeitgeber vergünstigtes Firmenticket Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche:r Koordinator:in

Di. 28.06.2022
Duisburg
Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient. Die Universität Duisburg-Essen (UDE) sucht am Campus Duisburg am Center for Nanointegration Duisburg-Essen (CENIDE) zum 01.10.2022 für eine befristete Aufgabe eine:n wissenschaftliche:n Koordinator:in (Teilzeit 50 %, Entgeltgruppe 13 TV-L) Die Stelle ist mit Bezug auf das drittmittelfinanzierte Graduiertenkolleg bis 30.09.2027 befristet. CENIDE ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der UDE und koordiniert den Profilschwerpunkt „Nanowissenschaften“ mit über 85 angeschlossenen Arbeitsgruppen (www.cenide.de). Für das neu eingerichtete internationale DFG Graduiertenkolleg (GRK 2803) Scalable 2D-Materials Architectures (2D-MATURE) in Kooperation mit der University of Waterloo in Kanada und mit der RWTH Aachen suchen wir eine selbstständige Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Eigeninitiative, die unser Team zuverlässig, kompetent und flexibel unterstützt. Dienstort ist die CENIDE-Geschäftsstelle im NETZ am Campus Duisburg. Besetzungszeitpunkt: 01.10.2022 Vertragsdauer: befristet bis 30.09.2027 (Projektende) (Bei erfolgreicher Verlängerung des GRK 2803 wird eine weitere Beschäftigung bis zum 30.09.2031 angestrebt.) Arbeitszeit: 50 % einer Vollzeitstelle Bewerbungsfrist: 05.08.2022 Wissenschaftliche Koordination des GRK 2803 in Abstimmung mit den Sprechern und dem Board mit Projekten aus der Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Physik und Chemie Konzeption, Planung und Organisation der zentralen Veranstaltungen des Qualifikationsprogramms im GRK 2803, inkl. Workshops, Kolloquien, Konferenzen und Laborkursen Organisation der Lehrveranstaltungen, Betreuung und Mentoring der Promovierenden, Qualitätskontrolle des Lehrprogramms, Organisation des Rekrutierungsprozesses Konzeption, Planung und Organisation des Austauschprogramms für die Promovierenden und Betreuung der kanadischen Promovierenden bei ihren Aufenthalten in Deutschland Konzeption, Planung und Organisation des Gästeprogramms und Betreuung der Gastwissenschaftler:innen Konzeption, Planung und Organisation des Industrieprogramms und Betreuung der Industriekontakte Verantwortlichkeit für die zentralen Budgets des GRK 2803 sowie die entsprechenden Verwendungsnachweise gegenüber der DFG Verantwortlichkeit für die Öffentlichkeitsarbeit des GRK 2803 inkl. Einrichtung und Pflege der Webseite, Organisation von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen Zentrale Schnittstellenkommunikation zwischen den beteiligten Universitäten, den beteiligten Wissenschaftler:innen und Promovierenden sowie den Verwaltungen der jeweiligen Einrichtungen Unterstützung bei der Erstellung von wissenschaftlichen Berichten und Förderanträgen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium von mind. 8 Semestern Regelstudienzeit (Master oder Äquivalent) möglichst mit anschließender Promotion in einem natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Fachgebiet oder im Bereich Wissenschaftsmanagement mit natur- oder ingenieurwissenschaftlichem Hintergrund Erforderlich sind darüber hinaus: Erfahrungen in der internationalen wissenschaftlichen Zusammenarbeit Kenntnisse der Hochschullandschaft und Affinität zu natur- und ingenieurwissenschaftlichen Themen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket Flexibilität, hohes Maß an Eigeninitiative, hohe Motivation, Kreativität, verbindliche und zuverlässige Arbeitsweise Aufgeschlossene Persönlichkeit mit organisatorischem Geschick sowie guten Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten, ausgeprägte Teamfähigkeit Wünschenswert sind: Erfahrungen im Management von koordinierten DFG-Verbundforschungsprojekten Erfahrungen in der Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen Erfahrung in der Betreuung von Promovierenden Ein abwechslungsreiches, vielseitiges Aufgabengebiet Fort- und Weiterbildungsangebote Vergünstigtes Firmenticket Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (w/m/d) im Institut Naturwissenschaften (Promotion)/Research Associate / PhD candidate at the Institute of Natural Sciences

Di. 28.06.2022
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West wurde 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten in Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Bachelor- und Master-Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Chancengerechtigkeit und Familienfreundlichkeit für Studierende und Beschäftigte sind uns wichtig. Auf dieser Grundlage bieten wir Studierenden und Mitarbeiter:innen beste Bedingungen, sich zu entwickeln, ihre Potentiale zu entfalten und im besten Sinne über sich hinauszuwachsen. Dafür steht unsere Leitidee „Never stop growing!“ Darauf sind wir stolz und setzen dafür auf Vielfalt und Entrepreneurship bei unseren Studierenden und Beschäftigten. Sie sind die Basis für unsere hervorragenden Ergebnisse in Lehre und Forschung. Wir suchen ab dem 01.09.2022 im Fachbereich 4 eine:n motivierte:n Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (w/m/d) im Institut Naturwissenschaften (Promotion) Kennziffer 71-2022, Vollzeit, Vergütung TV-L E 13 zur Unterstützung unseres engagierten Teams. Die Stelle ist am Institut Naturwissenschaften der HRW angesiedelt, welches sich durch einen breiten Querschnitt an Lehr- und Forschungstätigkeiten in mathematischen und naturwissenschaftlichen Fächern auszeichnet. Ihre Aufgaben: Erstellung einer Dissertation zur Extraktion erklärbarer Features für Zeitreihendaten in Zusammenarbeit mit der Universität Groningen, Niederlande Durchführung von Übungsgruppen im Bereich Statistik, Mathematik, Data Science oder Machine Learning Erstellung von Fachpublikationen Betreuung von Studierenden außerhalb der Lehrveranstaltungen Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem international anerkannten Masterstudiengang in den Bereichen Mathematik Maschinelles Lernen, Data Science oder einem verwandten Fach (Statistik, Informatik, Künstliche Intelligenz, oder Bioinformatik) Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen für die Graduate School der Faculty of Science and Engineering der Universität Groningen (siehe https://www.rug.nl/research/gradschool-science-and-engineering/phd-programme/admission/criteria) Erfahrung auf dem Gebiet des maschinellen Lernens Gute Programmierkenntnisse, bevorzugt in Python Gute didaktische Fähigkeiten und im besten Fall bereits Lehrerfahrung Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift als auch gute Deutschkenntnisse Darauf können Sie sich freuen: Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem agilen und motivierten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt. MEIN NEUER ARBEITSPLATZ AN DER HRW. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein wichtiger Bestandteil des Leitbildes der HRW, da diese wesentlich zur Motivation, dem Erfolg und der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter:innen beiträgt. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Andrea Ostendorf (E-Mail: andrea.ostendorf@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 25.07.2022 über unser Bewerberportal. Die Vorstellungsgespräche sind für den 25.08.2022 terminiert. Bei fachlichen und allgemeinen Fragen kontaktieren Sie gerne: Prof. Dr. Christian Weiß Dekan Fachbereich 4 Telefon: 0208 88254 436 Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Carolin Schmitz Personalservice Telefon: 0208 882 54-397
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: