Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 76 Jobs in Mönchfeld

Berufsfeld
  • Leitung 6
  • Teamleitung 6
  • Netzwerkadministration 5
  • Systemadministration 5
  • Gruppenleitung 4
  • Projektmanagement 4
  • Weitere: Vertrieb und Verkauf 3
  • Entwicklung 3
  • Forschung 3
  • Labor 3
  • Assistenz 3
  • Sekretariat 3
  • Weitere: Bildung und Soziales 3
  • Sachbearbeitung 3
  • Administration 2
  • Controlling 2
  • Elektrik 2
  • Elektronik 2
  • Elektrotechnik 2
  • Fahrzeugtechnik 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 64
  • Ohne Berufserfahrung 55
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 68
  • Teilzeit 33
  • Home Office möglich 30
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 39
  • Befristeter Vertrag 25
  • Ausbildung, Studium 7
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Praktikum 2
Wissenschaft & Forschung

Ingenieur/in Gebäudetechnik, Facility-Management, Versorgungstechnik, Elektrotechnik o. ä. (w/m/d) Sicherstellung und Optimierung von Anlagen, Einrichtungen & sonstigen Infrastrukturanlagen

Fr. 01.07.2022
Stuttgart
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für das Objektmanagement in Stuttgart suchen wir eine/n Ingenieur/in Gebäudetechnik, Facility-Management, Versorgungstechnik, Elektrotechnik o. ä. (w/m/d) Sicherstellung und Optimierung von Anlagen, Einrichtungen & sonstigen Infrastrukturanlagen der Region Süd/Süd-WestDas Objektmanagement im DLR ist übergeordneter Ansprechpartner der Institute und Einrichtungen für alle Facility-Management-Themen am Standort. Ihr Ziel ist es, die Anlagen, Einrichtungen und Infrastrukturanlagen am Standort stetig zu optimieren. Die Mitarbeitenden vor Ort sind entscheidungsfähige und mit Ressourcen­verantwortung ausgestattete Dienstleister und Betreiber aller technischen Anlagen und Einrichtungen inklusive Liegenschaften und Gebäude der allgemeinen Infrastruktur. Sie sind teamfähig, besitzen eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, dann starten Sie Ihre Mission bei uns und werden Teil eines dynamischen Teams. Zu Ihren Aufgaben zählen u. a.: Erkennen, Analysieren und Bewerten von Energieeinsparungsmöglichkeiten an den Standorten Erstellen von Energieeinsparkonzepten als Entscheidungsvorlage Vorbereitung von Make-or-Buy-Entscheidungen, fachliche Vorauswahl von Fremdfirmen auch in Bezug auf Qualitäts- und Umweltmanagement Sicherstellen der Erstellung von ausschreibungsreifen Leistungsverzeichnissen im Aufgabengebiet und Auswerten der Angebote in Bezug auf Auskömmlich­keit der Preise, Teilnahme an Bietergesprächen, Aufstellen des Preisspiegels Entwicklung von Bedarfsanforderungen des technischen Standards der gebäudetechnischen Anlagen unter Berücksichtigung der überregionalen Anforderungen an einen Standard Entwickeln, Umsetzen und Begleiten von individuellen Energieversorgungs­projekten und -einsparmaßnahmen Sicherstellen des nachhaltigen und optimierten Betriebs von Versorgungs­anlagen Begleitung sämtlicher Baumaßnahmen in den Standorten der Region abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder FH) der Fachrichtung Gebäudetechnik, Facility-Management, Versorgungstechnik, Elektrotechnik oder vergleichbar. langjährige einschlägige Berufserfahrung im Facility Management und im Betrieb / Verwalten von technischen Anlagen langjährige Berufserfahrung in der Abwicklung von großen Bauvorhaben im Forschungsbereich sowie umfangreichen Umbau-, Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen öffentlicher Auftraggeber als operativ und planerisch tätiger Mitarbeiter umfangreiche Erfahrung im Umgang mit verschiedenen EDV- / CAD-Programmen (z. B. AUTO-CAD/ CAD, CDFM, CAM, CAI) Nachweis umfassender Kenntnisse der entsprechenden Verfahren, Verordnungen, wie beispielsweise: Baustellenverordnung, Arbeitsstätten­verordnung und FM-gerechtes Bauen, Arbeits- und Sozialrecht, Bauordnungs­recht, Wettbewerbsrecht, anwendungssichere Kenntnisse der Energieeinspar­verordnung (EnEV), entsprechender DIN-Normen sowie VDI vertiefte Kenntnisse in der Umsetzung und Auslegung der VOB, VHB, LBOs, HOAI und RBBau wünschenswert sind hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit Fähigkeit zur Selbstreflexion von Vorteil Belastbarkeit erwünscht idealerweise ganzheitliche Denkweise Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Elektroinstallateurin oder Elektroinstallateur (w/m/d) Sicherstellen der gesamten Energieversorgung am Standort Stuttgart

Fr. 01.07.2022
Stuttgart
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für das Objektmanagement in Stuttgart suchen wir eine/n Elektroinstallateurin oder Elektroinstallateur (w/m/d) Sicherstellen der gesamten Energieversorgung am Standort StuttgartDas Objektmanagement im DLR ist übergeordneter Ansprechpartner der Institute und Einrichtungen für alle Facility-Management-Themen am Standort. Ihr Ziel ist es, die Anlagen, Einrichtungen und Infrastrukturanlagen am Standort stetig zu optimieren. Die Mitarbeitenden vor Ort sind entscheidungsfähige und mit Ressourcen­verantwortung ausgestattete Dienstleister und Betreiber aller technischen Anlagen und Einrichtungen inklusive Liegenschaften und Gebäude der allgemeinen Infrastruktur. Sie sind teamfähig, besitzen eine selbständige und verantwortungs­bewusste Arbeitsweise, dann starten Sie Ihre Mission bei uns und werden Teil eines dynamischen Teams. Sie sind im Bereich der Objektbewirtschaftung tätig. Zu Ihren Aufgaben zählen u. a.: Sicherstellen der gesamten Energieversorgung am Standort Stuttgart mittels Durchführung von Instandhaltungs­arbeiten Wartungs- und Störungsmanagement elektrischer Anlagen nach DGUV und VDE Bedienen von Starkstrom-, Steuerungs- und Überwachungs­anlagen nach den Vergabeunterlagen unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften (VDE, DIN, UW, DGUV usw.) in einer großen Arbeitsstätte zentraler Haus- und Betriebs­technik (Leittechnik) Erstellung neuer Programme für die Steuer- und Regelungssysteme sowie entsprechend Verwendungszweck Änderungen und Optimierungen vornehmen eigenständiges Erstellen und Pflegen der Technischen Anforderungen des Betriebes (TAB, Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanleitungen und Arbeitsanweisungen) Betreuung und Pflege des Energieerfassungs­systems und die Weiterleitung der geprüften Daten an die zuständigen Stellen Aufbauen und Inbetriebnahme von Versuchsanlagen  Instandhaltung (Wartung, Inspektion, Instandsetzung und Verbesserung) der Anlagen der technischen Infrastruktur und Versuchsanlagen Planung und Durchführung von Wartungs- und Instandsetzungs­maßnahmen sowie Justier- und Kalibrierarbeiten an verfahrens­technischen Anlagen­komponenten (Pumpen, Kompressoren, Regelarmaturen, MSR-Technik etc.) der Großanlagen der Medienversorgung Gewährleistung der Betriebsbereitschaft von Versuchs- und Großanlagen durch Teilnahme an der Rufbereitschaft außerhalb der Dienstzeit. Hierbei wird der Alarm der GLT ausgewertet und eigenverantwortlich entschieden, ob eine eigene Fehlerbehebung möglich ist oder durch eine Fachfirma instandgesetzt werden muss Archivierung der technischen Dokumente abgeschlossene Berufsausbildung zum/r Elektroinstallateur/in Energie- und Gebäudetechnik bzw. für Betriebstechnik oder vergleichbare Fachrichtungen nachweisbare Berufserfahrung im Ausbildungsberuf und/oder in vergleichbarem Umfeld Erfahrung im Umgang mit Microsoft-Office-Produkten körperliche Belastbarkeit und Höhentauglichkeit selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie hohe Leistungsbereitschaft idealerweise Einsatzbereitschaft und Bereitschaft zur Einarbeitung in komplexe Anlagen ausgeprägte Kommunkations- und Beratungskompetenz sowie Teamfähigkeit Deutsch in Wort und Schrift Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Daten- und Prozess-Manager (m/w/d, 80 - 100 %)

Fr. 01.07.2022
Stuttgart
Die Carl-Zeiss-Stiftung ist eine der großen privaten Förderstiftungen in Deutschland. Als Partner der Wissenschaft unterstützen wir sowohl Grundlagenforschung als auch anwendungsorientierte Forschung und Lehre in den MINT-Fachbereichen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) zu gesellschaftlich relevanten Themen. Für unser IT-, Daten- und Prozessmanagement suchen wir kompetente Verstärkung.Wir suchen eine Persönlichkeit mit Affinität zu Zahlen, Daten und Prozessen, die in unserem Haus eine Schnittstellenfunktion zwischen inhaltlicher Arbeit und der Datenverarbeitung übernimmt. Ihnen gelingt es, Prozesse klug weiterzuentwickeln, IT-Bedarfe abzuschätzen und diese in Lösungen für das Team umzusetzen. Datenauswertungen gehen Ihnen leicht von der Hand und Sie haben ein gutes Gefühl für deren verständliche Aufbereitung in Diagrammen und Schaubildern für unsere Gremien und die Öffentlichkeitsarbeit. Sie sind zentrale Ansprechpartner:in im Team für alle IT- und datenrelevanten Fragestellungen und stellen die Datenqualität, insbesondere in unserer Stiftungssoftware, sicher. Zusammen mit dem Förderteam entwickeln Sie ein Konzept zur systematischen Erfassung qualitativer Daten im Hinblick auf die Evaluation unserer Förderprojekte. Sie haben ein Hochschulstudium, ein Duales Studium oder eine einschlägige Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im IT-, Daten- und Prozessmanagement sowie über sehr gute IT-Kenntnisse (Datenbanken und Office 365), denken unternehmerisch und sind umsetzungsstark. Sie interessieren sich für die Arbeitsgebiete der Stiftung. Sie arbeiten strukturiert, genau, selbstständig und haben ausgeprägte analytische Fähigkeiten. Sie arbeiten gerne im Team und kommunizieren proaktiv und verbindlich. Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse und verfügen über gute Englischkenntnisse. eine unbefristete Anstellung mit leistungsorientierter Bezahlung einen attraktiven Arbeitsplatz in der Stuttgarter Innenstadt mit sehr guter ÖPNV-Anbindung vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten in einem kleinen, engagierten Team an der Schnittstelle zwischen Geschäftsführung, Gremien, Fördermanagement und IT-Dienstleistern
Zum Stellenangebot

Kaufmännische/Büroangestellte/Bürohilfe/Büromitarbeiter/Sekretär/(m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Stuttgart
Wir suchen neue Mitarbeiter/innen für unsere Firma in Stuttgart-Feuerbach. German Akademie  Wer sind wir? Das Sprachinstitut German Akademie mit Sitz in Stuttgart-Feuerbach ist eine internationale Sprachschule, wir bieten Intensiv-Sprachkurse in Deutsch, sowie berufsspezifische Fachsprachkurse an. Unser Angebot richtet sich speziell an Menschen aus der MENA Region, also Menschen aus Nordafrika und dem Mittleren Osten, welche in Deutschland Fuß fassen möchten. Somit können wir auch individuell auf kulturelle Differenzen abzielen. Zudem bieten wir ein Beratungsprogramm für ausländische Studierende und Azubis aus derselben Region an, die an einem Studium oder einer Ausbildung in Deutschland interessiert sind. Was sind Ihre Aufgaben?  Telefongespräche führen  Aktenverwaltung, Datenablage, Archivierung  Recherchetätigkeiten  Allgemeine Schreibtätigkeiten  Allgemeine Bürotätigkeiten   - internationale Kommunikation in Telefonaten und Mailverkehr - Datenpflege und Organisation - online Recherche - allgemeine Bürotätigkeiten Sollten wir mit dieser Anzeige Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich gerne mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Email. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website http://german-akademie.com/. Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!  Hohe Kommunikations- und Sozialkompetenz  Selbständige, engagierte und teamfähige Arbeitsweise Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Pünktlichkeit / Organisiertes Arbeiten Zuverlässigkeit auch Quereinsteiger sind willkommen  Was wir Ihnen bieten? - ein freundliches und offenes Team - eine reibungslose Einarbeitung durch einen persönlichen Ansprechpartner - kulturelle Erfahrungen, durch direkten Kontakt mit Menschen der MENA Region - flexible Arbeitszeiten - abwechslungsreiche Aufgaben - faire Bezahlung
Zum Stellenangebot

Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) Fakultät Electronic Media

Fr. 01.07.2022
Vaihingen
Die Hochschule der Medien in Stuttgart bildet Medienspezialisten für Unternehmen, Organisationen und Institutionen aus. In rund 30 Bachelor- und Masterstudiengängen bieten wir derzeit über 5.500 Studierenden attraktive Studienmöglichkeiten. In der Fakultät Electronic Media ist im Studiengang Medienwirtschaft zum 15.09.2022 eine Teilzeitstelle (50%) als Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) Kennziffer SoSe2246M zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis zum 14.09.2025 befristet. Mitwirkung im Bereich des Studierendenfernsehens Stufe TV an der Entwicklung und Umsetzung von Fernsehbeiträgen und Formaten und den dazugehörenden Lehrveranstaltungen Unterstützung der Studierenden sowohl inhaltlich-dramaturgisch wie auch technisch-organisatorisch Weiterentwicklung für das Studierendenfernsehen strategisch und inhaltlich im Sinne der Digitalisierung Abgeschlossenes Diplom- oder Bachelorstudium im Bereich Medien Praxiserfahrung in der Film- oder Fernsehproduktion Erfahrungen im Umgang mit Kamera-, Licht-, Ton- und Studiotechnik Erfahrungen in der inhaltlichen Konzeption von Fernsehsendungen Grundkenntnisse des internationalen Film- und Fernsehmarktes Erfahrungen im Bereich Cross Media und Social Media Gute Englischkenntnisse Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Hochschulumfeld Verschiedene Angebote der Hochschule zur Familienförderung, Personalentwicklung und betriebliches Gesundheitsmanagement Flexible Arbeitszeiten Eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 TV-L Ein bezuschusstes Jobticket sowie einen verkehrsgünstig gelegenen Arbeitsplatz in Stuttgart-Vaihingen
Zum Stellenangebot

Praktikant/Werkstudent im Bereich Human Resources (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Stuttgart
Du möchtest neben deinem Studium spannende Einblicke in die Industrie gewinnen und dein Wissen aus der Theorie direkt in der Praxis anwenden? Dann bring' dich mit ein und werde Teil der TWT GmbH Science & Innovation! TWT steht für Technisch-Wissenschaftlicher Transfer. Durch unsere Forschungsexpertise und Zusammenarbeit mit führenden internationalen Universitäten punkten wir in unseren Industrieprojekten - und das schon seit über 35 Jahren. Was dich bei uns erwartet Umfangreiche Einblicke in alle laufenden Prozesse in den Bereichen Human Resources Management, Recruiting und Development Abwechslungsreiche und vielfältige Aufgaben in einem innovativen Unternehmen mit Themen am Puls der Zeit, bspw. Artificial Intelligence, Autonomous Driving, E-Mobility, Model Based Systems Engineering oder Virtual Experience Neue Herausforderungen, persönliche Weiterentwicklung und Entdecken neuer Talente Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams und jede Menge Spaß! Du bist uns wichtig - daher gestalten wir gemeinsam dein Praktikum oder deine Werkstudierendentätigkeit je nach deinen Qualifikationen und Interessen: Du lernst ganzheitliche HR-Tätigkeiten über den gesamten Mitarbeiterzyklus kennen (Recruiting- Mitarbeiterbetreuung - Austritt) und übernimmst administrative Aufgaben. Du unterstützt bei internen und externen Recruiting- und Development-Veranstaltungen. Du optimierst unsere moderne HR-Software rexx systems. Je nach Interesse arbeitest du bei aktuellen HR-Projekten mit (bspw. Digitalisierung, Internationalisierung, Personalmarketing). Du erhältst die Möglichkeit, andere Unternehmensbereiche kennen zu lernen. Studium im Bereich der Wirt­schafts-, Sozial- oder Geisteswissenschaften mit Schwerpunkt Personal Begeisterung für operative und strategische HR-Themen Zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise, Engagement und Eigeninitiative Freude an Kommunikation mit anderen Menschen, Teamfähigkeit und eine gute Portion Humor Gute MS-Office Kenntnisse, idealerweise erste Erfah­rungen mit einer HR-Software Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Flache Hierarchien, offene Türen und schnelle Übernahme von Verantwortung – mitbestimmen, mitgestalten, deinen Fingerabdruck hinterlassen Strukturierte Einarbeitung, Feedbackgespräche und eine direkte Ansprechpartnerin, die für all deine Fragen ein offenes Ohr hat Simultanes, kollaboratives Arbeiten mittels moderner digitaler Plattformen  Flexible Vertragsgestaltung, ein attraktives Gleitzeitmodell und Remote Arbeit, falls vereinbar mit den Aufgaben und Projekten Frisches Obst, Kaffee und Tee kostenlos
Zum Stellenangebot

Jurist:in (w/m/d) für den Geschäftsbereich FINPRO / Claims Advocacy

Do. 30.06.2022
Stuttgart
Marsh ist der weltweit führende Industrieversicherungsmakler und Risikoberater. Unsere rund 40.000 Mitarbeitenden in mehr als 130 Ländern unterstützen mittelständische Unternehmen und Konzerne mit innovativen Absicherungslösungen und Beratungsleistungen. Für Marsh sind in Deutschland – inklusive der Beschäftigten von Marsh McLennan Deutschland – über 800 Mitarbeitende an den Standorten Baden-Baden, Berlin, Detmold, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Saarbrücken, Stuttgart und Ulm tätig. Marsh ist ein Unternehmen von Marsh McLennan (NYSE: MMC), dem weltweit führenden Beratungsunternehmen in den Bereichen Risiko, Strategie und Personal. Marsh McLennan hat einen Jahresumsatz von über 17 Mrd. US-Dollar und hilft Kunden mit seinen vier Unternehmen Marsh, Guy Carpenter, Mercer und Oliver Wyman dabei, sich sicher in einem stetig dynamischer und komplexer werdenden Umfeld zu bewegen. Für unseren Standort Stuttgart suchen wir Sie als: Jurist:in (w/m/d) für den Geschäftsbereich FINPRO / Claims Advocacy Das erwartet Sie bei uns: Der Geschäftsbereich Financial & Professionals Lines betreut die Bereiche D&O-, Vertrauensschaden-, Berufshaftpflicht-, Vermögenschaden-, Prospekt- und EPL-Versicherung. Wir begleiten unsere Kunden in Schadenfällen. In dieser verantwortungsvollen Position beraten und betreuen Sie unsere nationalen und internationalen Kunden. Wenn Sie Freude am Umgang mit Menschen haben und gerne in einem internationalen Team arbeiten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Der Schwerpunkt lhrer auf ganz Deutschland ausgerichteten Tätigkeit liegt im Schadenmanagement Selbstständige und eigenverantwortliche Interessenvertretung unserer Kunden gegenüber den Versicherern in Fragen des Versicherungsschutzes Aufarbeitung der komplexen Sachverhalte Koordination der Abläufe zwischen den eingeschalteten Rechtsanwälten, unseren Kunden, den Versicherern, etc. Zusammenarbeit mit dem weltweiten Marsh Claims Advocacy Netzwerk Einbringung der Erfahrungen aus der Schadenpraxis in die laufende Optimierung unserer Vereinbarungen mit den Versicherern Ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften Idealerweise erste Berufserfahrung als Rechtsanwalt / Rechtsanwältin oder in entsprechender Position bei einem Versicherer oder Versicherungsmakler Gute Englischkenntnisse Kommunikationsstärke, Belastbarkeit und eine rasche Auffassungsgabe Das zeichnet Sie aus: Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen und sind ein guter Netzwerker Eine ausgeprägte Service- und Kundenorientierung Ein verbindliches, gewinnendes Auftreten sowie großes Verhandlungs- und Kommunikationsgeschick Flexibilität sowie vorausschauendes Handeln Ein attraktives Gehaltspaket mit vielen Benefits: flexible Arbeitszeiten arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Gruppenunfallversicherung mobiles Arbeiten Fahrrad Leasing uvm. Wir bieten eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen und internationalen Unternehmen Eine sorgfältige Einarbeitung Modern eingerichtete Büroräume mit einer guten Verkehrsanbindung Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur, ein freundliches und kollegiales Umfeld und schöne Teamevents
Zum Stellenangebot

Sekretariatsmitarbeiter (w/m/d) im Dekanat der Fakultät Vermessung, Informatik und Mathematik

Do. 30.06.2022
Stuttgart
Im Zentrum der Landeshauptstadt bieten wir familienfreundliche Arbeitsplätze in Lehre, Forschung und Verwaltung. In den Studienbereichen Architektur und Gestaltung, Bauingenieurwesen, Bauphysik, Mathematik, Informatik, Vermessung und Wirtschaft stehen attraktive Bachelor- und Master- Studiengänge zur Auswahl. Im Forschungs- und Entwicklungstransfer sind wir gefragter Partner der Wirtschaft. Zur Verstärkung unseres Teams in der Fakultät Vermessung, Informatik und Mathematik suchen wir zum 01.09.2022 einen Sekretariatsmitarbeiter (w/m/d) im Dekanat Beschäftigungsumfang 100 %, auch teilbar Kennziffer 41/22 Allgemeine Sekretariatstätigkeiten Organisation von Veranstaltungen Unterstützung der Lehrenden und des Studiengangsmanagements, auch in englischsprachigen Studiengängen Pflege der Webpräsenz der Fakultät Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte:r oder im kaufmännischen Bereich Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Beherrschung von Word, Excel und PowerPoint, eventuell auch Access Vielfältige, anspruchsvolle und interessante Tätigkeiten in einem guten Arbeitsklima erwarten Sie. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, familienfreundliche Arbeitsbedingungen, die Möglichkeit zu Telearbeit sowie einen Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr (JobTicket BW). Darüber hinaus erhalten Tarifbeschäftigte des öffentlichen Dienstes eine Zusatzversorgung als Betriebsrente. Die Einstellung erfolgt befristet bis zum 31.10.2024 als Elternzeitvertretung. Die Vergütung richtet sich nach dem TV-L (Tarifvertrag der Länder). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 6 TV-L. Die Teilung der Stelle ist bei Vorliegen entsprechender geeigneter Bewerbungen möglich. Wir fördern aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweise beifügen).
Zum Stellenangebot

Fremdsprachensekretär/in (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Stuttgart
INSTITUT FÜR VISUALISIERUNG UND INTERAKTIVE SYSTEME (VIS) | AB 01.10.2022 TEILZEIT (70 %) | BIS MAXIMAL TV-L E9 | UNBEFRISTET Am Institut für Visualisierung und Interaktive Systeme (VIS) der Universität Stuttgart ist in der Abteilung für Mensch-Computer-Interaktion und Kognitive Systeme unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Andreas Bulling ab dem 01. Oktober 2022 die Stelle als Fremdsprachensekretär/in (mw/d) in Teilzeit (70 %) zu besetzen. Die Stelle ist unbefristet und wird je nach Eignung bis maximal TV-L E9 vergütet.Sie sind der/die kompetente, zentrale Ansprechpartner/in für alle Mitarbeiter/innen, Gäste und Besucher/innen der Abteilung. Zu Ihren Aufgaben gehören neben den üblichen Sekretariats- und verwaltungsarbeiten sowie der täglichen Korresponden auch die Mitarbeit bei der Finanz- und Personalverwaltung und -planung (Ausstellen von Verträgen für studentische und wissenschaftliche Mitarbeiter, Rechnungsbearbeitung, etc.), die Unterstützung bei der Lehr- und Prüfungsorganisation und -durchführung, die administrative Unterstützung der Forschungsprojekte der Abteilung sowie die Vor- und Nachbereitung von Reisen und Veranstaltungen. Sie arbeiten Hand in Hand mit der ebenfalls in der Abteilung ansässigen Drittmittelverwaltung sowie der Koordinatorin der Stuttgarter ELLIS Unit.Sehr gute Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt. Darüber hinaus erforderlich sind sehr gute Kenntnisse in Wort und Schrift in mindestens zwei Fremdsprachen, darunter insbesondere in Englisch (mindestens C2-Niveau). Sehr sicherer Umgang mit PC und den gängigen Office-Anwendungen (insbesondere Tabellenkalkulation und Textverarbeitung) wird ebenfalls vorausgesetzt. Sie sollten Freude an den vielfältigen Aufgaben eines For­schungs­umfeldes haben und diese mit großer Eigeninitiative und -verantwortung übernehmen. Persönlich zeichnen Sie sich durch Diskretion, Flexibilität, Integrität und Organisationstalent sowie Zuverlässigkeit, Mitdenken und sozialer Intelligenz, aber auch dem manchmal notwendigen Maß an Durchsetzungsvermögen und Pragmatismus aus.Ich biete eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, einen modernen Arbeitsplatz, Möglichkeiten zur persönlichen Weiterbildung in Ihrem Aufgabengebiet sowie ein angenehmes Arbeitsumfeld in einer dynamischen, forschungsstarken und international ausgerichteten Forschungsgruppe auf dem Campus Vaihingen.
Zum Stellenangebot

Experte:in für Maschinelles Lernen / Künstliche Intelligenz

Do. 30.06.2022
Stuttgart
HÖCHSTLEISTUNGSRECHENZENTRUM STUTTGART (HLRS) Das Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS) ist Deutschlands erstes Bundeshöchstleistungsrechenzentrum. Es betreibt einen der schnellsten Rechner in Deutschland und bietet der Wissenschaft und Industrie Zugang zu Supercomputern. Darüber hinaus widmet sich das HLRS eigenen Forschungsarbeiten auf den Gebieten des Höchstleistungsrechnens und ist Partner in zahlreichen europäischen und nationalen Forschungsprojekten unter anderem aus den Bereichen Simulation, Anwendungen von HPC, Gesundheit, Umwelt, Energie und Mobilität. Zur Umsetzung eines Kurses zum Thema Künstliche Intelligenz für das Projekt IKILeUS suchen wir ab sofort eine:n Experten:in für Maschinelles Lernen / Künstliche Intelligenz (Wiss. Mitarbeiter:in m/w/d, TV L-13), HLRS_14_2022 für die Supercomputing-Akademie des HLRS. Als Mitglied der Abteilung Training and Scalable Algorithms (TASC) arbeitest du in einem internationalen Team an der Schnittstelle zwischen Höchstleistungsrechnen (HPC), Künstlicher Intelligenz sowie Aus- und Weiterbildung. Das Projekt „Integrierte KI in der Lehre der Universität Stuttgart“ (IKILeUS) verbindet vielfältige Einsätze von KI nachhaltig in Lehre und Fortbildung. In diesem Kontext bringst du deine ML/KI-Kenntnisse ein, um uns bei der Umsetzung eines Kurses für die Supercomputing-Akademie zu unterstützen, der sich vorrangig an Industrieteilnehmer:innen sowie Berufsanfänger:innen richtet. Bei der selbstständigen Durchführung der Kurse bist du in direktem Kontakt mit den Teilnehmenden, hilfst diesen bei Problemen und organisierst virtuelle Seminare. Weiterhin nutzt du deine Expertise um eigenständig im Bereich ML/KIAnwendungen zu forschen. Von besonderem Interesse ist bei uns die Verknüpfung der Verfahren des maschinellen Lernens mit klassischen Simulationsmethoden. Hierbei gibt es u. a. die Möglichkeit, an bestehende Forschungsaktivitäten im Bereich der gitterbasierten oder partikelbasierten Methoden anzuknüpfen. Die Abteilung TASC und die Supercomputing-Akademie bieten ein Startup-nahes Arbeitsumfeld, in welchem du deine eigenen Ideen und Visionen einbringen und verwirklichen kannst. Du hast einen Hochschulabschluss in einem informationstechnischen Studium (z. B. Ingenieurswesen, Mathematik, Informatik) Du hast bereits erste praktische Erfahrungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz gesammelt Du verfügst über gute Programmierkenntnisse in mindestens einer etablierten Hochsprache wie Python, C++ oder Julia und organisierst deinen Quellcode mit Git Du bist verantwortungsbewusst und arbeitest gerne im Team Was bringst du idealerweise noch mit? Du hast bereits Projekte mit ML-Frameworks wie PyTorch oder TensorFlow umgesetzt Grundlegendes Wissen im Bereich des Höchstleistungsrechnens (Simulationen, Parallelisierung, Beschleuniger) Du hast bereits Erfahrung mit Blended Learning Konzepten in der Erwachsenenbildung Du kennst dich bei der Erstellung von Lerninhalten in ILIAS aus Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten durch Trainings und Seminare Mitbenutzung der Angebote der Universität Stuttgart (u. a. Sportangebote) Die Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets (einschließlich Zuschuss) Alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L entsprechend den tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis TV L-13. Die Einstellung erfolgt befristet gemäß WissZeitVG für die Laufzeit des Projektes IKILeUS bis 30.11.2024. Eine Verlängerung des Vertrages wird seitens des HLRS angestrebt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: