Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 78 Jobs in Münster

Berufsfeld
  • Physik 7
  • Teamleitung 7
  • Gruppenleitung 6
  • Entwicklung 5
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 5
  • Elektronik 4
  • Elektrotechnik 4
  • Fachhochschule 4
  • Leitung 4
  • Universität 4
  • Assistenz 3
  • Forschung 3
  • Labor 3
  • Netzwerkadministration 3
  • Sekretariat 3
  • Systemadministration 3
  • Weitere: Bildung und Soziales 3
  • Biologie 2
  • Biotechnologie 2
  • Distributionslogistik 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 66
  • Ohne Berufserfahrung 56
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 68
  • Home Office möglich 32
  • Teilzeit 32
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 40
  • Befristeter Vertrag 25
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Ausbildung, Studium 4
  • Praktikum 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Promotion/Habilitation 1
Wissenschaft & Forschung

Naturwissenschaftler*in (w/m/d) als Team Leader Mikrobiologie im Bereich Wasser und Lebensmittel

So. 14.08.2022
Fellbach (Württemberg)
Die SGS-Gruppe ist das weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. Mit mehr als 96.000 Mitarbeitenden betreiben wir ein Netzwerk von mehr als 2.600 Niederlassungen und Laboratorien. Die zur SGS-Gruppe in Deutschland gehörenden Gesellschaften erbringen Dienstleistungen, die jeden Bereich unseres Alltags berühren. Wir verbessern das Leben von Millionen von Menschen und leisten einen wichtigen Beitrag zu sichereren Produkten und einer vernetzten Gesellschaft.BE THE CHANGE I BE SGS heißt es für neugierige, leidenschaftliche und engagierte Menschen, die Stabilität, Entwicklungsmöglichkeiten und die Chance suchen, etwas zu bewirken. Sie übernehmen die disziplinarische und fachliche Führungsverantwortung für die derzeit dreizehn Mitarbeiter*innen. Sie verantworten die gesamte Steuerung des Labors vom operativen Ressourceneinsatz (Personal, Geräte, etc.) über Ergebnisdokumentation bis zur internen Leistungsverrechnung. Sie stellen die termingerechte Bearbeitung der Kundenaufträge sicher. Sie garantieren die Arbeitssicherheit und Arbeitsfähigkeit aller Arbeitsplätze sowie die notwendigen Qualifikationen und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter*innen. Vorhandene Arbeitsprozesse werden regelmäßig von Ihnen überprüft und ggf. weiterentwickelt. Sie stellen die fach- und sachgerechte Kommunikation Ihrer Abteilung mit den anderen Bereichen, wie Probenerfassung und Kundenbetreuung sicher. Idealerweise bringen Sie Erfahrungen mit der Akkreditierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17025 mit. Bei Bedarf unterstützen Sie aktiv im Laboralltag und nehmen dabei auch an Spät,- Samstags- und Feiertagsdiensten teil.   Sie haben ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation.  Sie bringen Erfahrung in der mikrobiologischen und molekularbiologischen Analyse von Wasser und Lebensmitteln mit.  Sie verfügen bereits über grundlegende Führungserfahrung und haben idealerweise erste Erfahrung im Bereich Arbeitssicherheit.  Ihre Mitarbeiter (m/w/d) schätzen Sie als authentische, klare, entscheidungsfreudige und durchsetzungsfähige Führungskraft. Sie bringen analytische Fähigkeiten mit und Ihre Stressresistenz hilft auch unter Druck lösungsorientierte Entscheidungen zu treffen.  Eine hohe Motivation Laborprozesse zu optimieren runden Ihr Profil ab. Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sind Grundvoraussetzung. Mitarbeitende bei SGS profitieren von einer ganzen Reihe an Vorteilen. Angefangen bei unserem SGS Campus, der Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau bietet, über mobiles Arbeiten, Zuschüsse zu Jobtickets und Fitnessstudios, Vergünstigungen im Einzelhandel bis hin zum beliebten Job-Bike-Leasing und der SGS-Systemrente, mit der wir die Absicherung im Rentenalter unterstützen. Je nach Standort, Position und Geschäftsbereich variieren diese Vorteile leicht. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 
Zum Stellenangebot

IT-Systemadministrator:in (m/w/d) für das Clientmanagement

Sa. 13.08.2022
Stuttgart
Die Universität Hohenheim ist eine innovative und forschungsintensive Universität im Süden Stuttgarts mit Studierenden aus rund 100 Nationen. Großzügig ausgestattete Forschungseinrichtungen, ein barockes Schloss und weitläufige Parkanlagen prägen den Campus. Moderne Lehre und Spitzenforschung verbindet sich in innovativen Fächern der Naturwissenschaften, Agrarwissenschaften sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Als familienfreundlich zertifizierte Universität gehört sie mit ca. 2.000 Mitarbeitenden zu den attraktiven Arbeitgebern der Region. Das Kommunikations-, Informations- und Medienzentrum (KIM) ist die zentrale Serviceeinrichtung der Universität Hohenheim für die Kommunikationstechnik, die digitale Informationsverarbeitung sowie die Medienversorgung der Universität. Das Referat Clientmanagement der Abteilung IT-Support, Client- und Identitätsmanagement des KIM stellt gemanagte Desktoprechner und Laptops zur Verfügung. Die Installation des Betriebssystems und der Anwendungen sowie die Konfiguration dieser Geräte erfolgt mit Hilfe einer Desktopmanagementsoftware (DMS). Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n IT-Systemadministrator:in (m/w/d) für das Clientmanagement Systembetreuung/-administration der gemanagten Endgeräte innerhalb des KIM und des Leihpools mit einer Desktopmanagementsoftware (DMS) inkl. der Planung, dem Design, der Konfiguration, dem Testen und der Erstellung von ISO-Dateien, Software- und Treiberpaketen sowie Sicherheitsaktualisierungen zur vollautomatischen Installation. Systemmanagement inkl. Systemüberwachung und Sicherstellung des Betriebes von Windows-Serversystemen sowie der zugehörigen IT-Dienste inkl. Datenbankserver: Desktopmanagement, Virenschutzmanagement, Druckserver, Windows Updatemanagement, File Server und einer Virtualisierungsumgebung für Testsysteme. Fachliche Vertretung bei der Administration und Betreuung gemanagter studentischer Desktoprechner in den PC-Räumen und weiteren öffentlich zugänglichen PC-Arbeitsplätzen, z. B. in der Zentral- und Bereichsbibliothek sowie der gemanagten Arbeitsplatzrechner der Universitätsverwaltung. Abgeschlossene Berufsausbildung zum/r Fachinformatiker:in der Fachrichtung Systemintegration oder vergleichbar. Umfassende IT-Fachkenntnissen in der automatischen Installation von Windows und der zugehörigen Anwendungsprogramme mittels DMS. Für die Erstellung der Softwarepakete sind grundlegende IT-Kenntnisse der unterschiedlichen (fachspezifischen) Anwendungsprogramme wünschenswert. Vertiefte Programmierkenntnisse in escript, powershell, cmd und vbs. Hoher Grad an Selbstständigkeit, Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Handeln und zur Priorisierung von Aufgaben. Adäquate Nutzung des vorhandenen Entscheidungs- und Handlungsspielraums auf der Anwendungsebene sowie Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung. Gute allgemeine und fachbezogene deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift. Kommunikationsstärke und gewissenhaftes Arbeiten. Abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum. Unbefristete Beschäftigung mit einem Beschäftigungsumfang von 100 % (Jobsharing möglich). Die Vergütung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 9b nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Kooperative und kommunikative Organisationskultur. Individuelle Karrierebegleitung durch die Personalentwicklung: Bedarfsorientiert werden Sie in ihrer fachlichen wie überfachlichen Entwicklung unterstützt und begleitet. Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit von Homeoffice. Zusätzliche Altersvorsorge. Betriebliche Gesundheitsförderung und Angebote des Universitätssports. JobTicket BW. Die Universität Hohenheim fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im Kartonagenzentrum (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Frickenhausen (Württemberg)
Bei uns arbeiten Visionäre, die sich mit Power und Ideen einbringen. Teamplayer, die Wissen teilen und Neues zulassen und Menschen, die stolz darauf sind, mit ihrer Arbeit etwas Sinnvolles zu bewegen. Greiner Bio-One ist führender Partner in den Bereichen Biotechnologie, Diagnostik, bei Medizinprodukten sowie in der Welt der Forschung. Um an der Spitze zu bleiben, haben wir stets offene Türen für Könner, Macher und verborgene Talente. Mitarbeiter im Kartonagenzentrum (m/w/d), befristet auf 2 Jahre Aufrichten, Vorbereiten und Verkleben von Kartonagen für die Produktion, teils mit automatisierten Anlagen Selbstständige Anforderung und Kommissionierung von Kartonagen aus manuellem und automatischem Lager Sorgfältige Bestandsführung und Kontrolle Unterstützung/Vertretung der Produktionslogistik Abtransport von Fertigware aus der Produktion Vorbereitung von Sterilisationsware Produktionsversorgung mit Routenzug Abwicklung von Rücksendungen Abgeschlossene Berufsausbildung Erste Berufserfahrung in der Produktion oder Logistik von Vorteil Gewissenhafter Umgang mit Gütern und Arbeitsmitteln Hohe Disziplin bei der Einhaltung von Prozessen/Regeln Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Hohes Verantwortungsbewusstsein Körperliche Belastbarkeit und Flexibilität Bereitschaft zur Vollkontischichtarbeit (auch am Wochenende) Deutsch – fließend in Wort und Schrift SAP Kenntnisse von Vorteil Staplerschein von Vorteil Altersvorsorge Aus- und Weiterbildung Betriebsarzt Kaffee, Tee, Wasserspender Kantine, Essensrabatte etc. Mitarbeiterbeteiligung, zusätzliche Vergütungen Mitarbeiterevents Mitarbeitergeschenke Mitarbeitervergünstigungen Parkplatz Verkehrsmittelzuschuss
Zum Stellenangebot

Stellvertretende Regionale Vertriebsleitung (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Leinfelden-Echterdingen
In der täglichen Arbeit gestalten unsere Mitarbeiter als Kollegen die Rahmen­bedingungen einer modernen Labor­diagnostik. Ein innovatives und vielseitiges Aufgaben­spektrum eröffnet die Möglichkeit, Dinge wirklich bewegen zu können. In einem familien­freundlichen Arbeits­umfeld leisten wir mit unserer Arbeit jeden Tag einen sinnvollen Beitrag zum Wohle von Menschen, Tieren und unserer Umwelt. Werden auch Sie ein Teil unseres Teams! Für unser MVZ Leinfelden-Echterdingen suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine Stellvertretende Regionale Vertriebsleitung (m/w/d)Region Leinfelden-Echterdingen / Süd-West Die SYNLAB-Gruppe ist der führende Anbieter von Labor­dienstleistungen in Europa. Das Unter­nehmen bietet die ge­samte Band­brei­te inno­vativer und zu­ver­lässiger medi­zin­ischer Dia­gnostik für Patient*innen, nie­der­ge­lassene Ärztinnen und Ärzte, Kran­ken­häuser und die pharma­zeu­tische In­dus­trie an. Auch für den Bereich Tier­medizin werden viel­fäl­tige Labor­ana­ly­sen er­stellt. SYNLAB ist in über 40 Ländern auf vier Kon­ti­nen­ten aktiv und nimmt in den meisten Märkten eine füh­rende Posi­tion ein. Zum Erfolg der Un­ter­nehmens­gruppe tragen täg­lich über 20.000 Mitarbeiter*innen bei.In Ihrer Funktion leisten Sie als Teil unseres kollegialen Vertriebs-Teams einen entscheidenden Beitrag, um die moderne Labor­diagnostik mit­zu­gestalten. Zusätzlich über­nehmen Sie als Führungskraft die fachliche, operative und diszipli­narische Personal­führung im Team. Zu Ihren Aufgaben gehören: Fachliche Unterstützung und Entwicklung der aktuell sechs Mitarbeiter in Ihrem Vertriebs­gebiet Sicherstellung einer möglichst reibungsfreien und engen Zusammen­arbeit zwischen dem Außendienst, den einzelnen Labor­bereichen und Zentral­bereichen Neukundenakquise und aktive Betreuung unserer bestehenden Kunden Planung und Umsetzung der Vertriebsziele in Abstimmung mit der Geschäfts­leitung und den Labor­leitungen Übernahme der Verantwortung für die Ziel- und Budget­erreichung in Ihrer Vertriebs­region inklusive eines regel­mäßigen, syste­ma­tischen Monitorings der Ziel­erreichung und ggf. der früh­zeitigen Ableitung von korrigie­renden Maßnahmen bei Abweichungen Erstellung von strukturierten Potenzial-, Markt- und Wettbewerbs­analysen Entwicklung einer Vertriebsstrategie für Ihre Vertriebs­region gemeinsam mit der Geschäfts­leitung und den Labor­leitungen, aktive Unter­stützung bei der Entwicklung neuer Produkte und Angebote Als motivierende Führungs­persönlichkeit zeichnen Sie Kommunikations- und Sozial­kompetenz aus. Darüber hinaus bringen Sie folgende Erfahrung und Fähigkeiten mit: Mehrjährige Erfahrung im Vertrieb, in der Kundenbetreuung und der Neukunden­akquise – idealerweise im Bereich der Laboratoriums­medizin Fundierte Erfahrung in der fachlichen und disziplinarischen Personal­führung Idealerweise eine abgeschlossene medizinische Ausbildung – bestenfalls eine Kombination aus medi­zinischer und kauf­männischer Expertise Verhandlungssicherheit auf allen Entscheidungs­ebenen und ein hohes Maß an Eigen­initiative und Einsatz­bereitschaft Reisebereitschaft (Dienstwagen auch zur privaten Nutzung) Affinität für digitale Lösungen und IT-Unter­stützung im Vertrieb und auf Kunden­seite Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Dienstwagen auch zur privaten Nutzung 30 Tage Urlaub Leistungsgerechte Vergütung Eine intensive Einarbeitung durch ein motiviertes Team in einem innovativen und engagierten Umfeld Selbstständiges, lösungsorientiertes Arbeiten mit viel­seitigen und heraus­fordernden Tätigkeiten Flexible Arbeitszeitgestaltung durch Gleitzeit Jährliche Mitarbeitergespräche und Entwicklungs­möglichkeiten in inter­nationalen Konzern­strukturen Mitarbeiterempfehlungsprogramm
Zum Stellenangebot

HdM - Klimaschutzmanager (m/w/d) Nationalen Klimaschutzinitiative – Kommunalrichtlinie Klimaschutzkonzepte/Klimaschutzmanagement für Hochschulen des BMVU

Fr. 12.08.2022
Stuttgart
Die Hochschule der Medien in Stuttgart bildet Medienspezialisten für Unternehmen, Organisationen und Institutionen aus. In rund 30 Bachelor- und Masterstudiengängen bieten wir derzeit über 5.500 Studierenden attraktive Studienmöglichkeiten. In der Hochschule ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als HdM - Klimaschutzmanager (m/w/d) in EG13 TV-L Kennziffer SoSe2262M in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle wird gefördert von der „Nationalen Klimaschutzinitiative – Kommunalrichtlinie Klimaschutzkonzepte/Klimaschutzmanagement für Hochschulen des BMVU (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz)“ und ist vorläufig befristet auf 24 Monate. Eine spätere Entfristung wird angestrebt. Entwickeln eines integrierten Energie- und Klimaschutzkonzeptes für die HdM auf Grundlage einer fachlichen IST-Analyse Erstellen eines CO2-Fußabdrucks sowie Potentialanalyse und Szenarien insbes. in den Bereichen Strom, Wärme, Kälte und Verkehr Aktive Mitwirkung bei der Initiierung, Integration und Umsetzung entsprechender Maßnahmen des Klimaschutzkonzeptes in die Abläufe der Hochschule Kooperation und Koordination mit wesentlichen Stakeholdern innerhalb der Hochschule sowie den beteiligten Gremien, Einrichtungen und Behörden Konzeption und Durchführung von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen zum Klimaschutz an der Hochschule sowie Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit Im Bereich des effizienten Flächenmanagements der Hochschule wirken Sie fachlich und konzeptionell bei der Entwicklung eines innovativen Systems mit Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Master, Diplom) mit Schwerpunkt Umwelt, Nachhaltigkeit, Energieeffizienz oder ein vergleichbares natur­wissen­schaftliches bzw. technisches Studium Idealerweise haben Sie Erfahrungen im Bereich Energiemanagement, Klima­neutralität und Vermeidung von Treibhausgasemissionen oder energe­tischer Optimierung bei baulichen/technischen Sanierungen Unterschiedliche Anforderungen bearbeiten Sie strukturiert und systematisch Eigeninitiatives und selbständiges Arbeiten ist für Sie selbstverständlich Eine gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit gehört zu Ihren Stärken Sie arbeiten gerne im Team und sind bereit, komplexe Fragestellungen konzeptionell zu bearbeiten und in größeren Gremien vorzustellen und zu vertreten Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem innovativen Hochschulumfeld und in einem motivierten Umfeld Eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L Flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Ein bezuschusstes Jobticket sowie einen verkehrsgünstig gelegenen Arbeitsplatz in einem modernen und ansprechenden Umfeld auf dem Campus in Stuttgart-Vaihingen Verschiedene Angebote der Hochschule zur Personalentwicklung, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Familienförderung Essensangebot vor Ort, abschließbare Fahrradstellplätze und so manches mehr
Zum Stellenangebot

go2market-Manager (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Stuttgart, Ludwigsburg (Württemberg)
Wir sind die Württembergische, der verlässliche Fels in der Brandung für unsere Kunden. Diese Leitidee begleitet uns in allem was wir tun. Und dafür suchen wir Menschen, Mitstreiter und Macher. Die Württembergische Versicherung AG - mit Sitz in Stuttgart - gehört zu den traditionsreichsten Versicherern Deutschlands. Diese Stärke nutzen wir für den Aufbruch, für die Veränderung, für die Zukunft. Wir gehören der W&W-Gruppe an, in der 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Gemeinschaft bilden, die von Vielfalt und Verbundenheit geprägt ist. go2market-Manager (m/w/d) Kennziffer: 25162 | Standort: Stuttgart, Ludwigsburg Basierend auf Vertriebs- und Unternehmenszielen identifizieren Sie Chancen und Risiken, erkennen Trends und leiten daraus erfolgreiche Vertriebsaktionen ab Produkte übersetzen Sie in Kunden- und Vertriebsmehrwerte Sie sorgen für ein strukturiertes und erfolgreiches Launch Management und orchestrieren insights- und faktenbasiert alle Beteiligten des go2market- Prozesses Sie analysieren den Erfolg der Vertriebsaktionen und leiten Learnings ab, um jeden Tag noch besser zu werden Sie koordinieren abteilungsübergreifend Marketing-Maßnahmen und Änderungen des Produktportfolios Sie sind Gatekeeper für Vertriebsideen, analysieren und bewerten diese und stimmen diese mit den Stakeholdern ab Sie brennen für Vertrieb und Marketing Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium bevorzugt mit Schwerpunkt Marketing/Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation Sie arbeiten eigenverantwortlich und proaktiv mit einer unternehmerischen Denkweise und einem ausgeprägten Gestaltungswillen Sie besitzen eine gute Kommunikationsfähigkeit über alle Hierarchieebenen hinweg Sie haben ein selbstbewusstes Auftreten und eine hohe Teamfähigkeit Vorteilhaft sind Erfahrungen in der Finanzdienstleistungsbranche Flexibilität Mobiles Arbeiten Individuelle Teilzeitmodelle Familie Betriebskita & Kindernotfallbetreuung Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen Entwicklung Laufbahnmodelle Persönliche & fachliche Weiterbildung Extras Betriebliche Altersvorsorge Vergünstigungen auf W&W-Produkte Gesundheit Vielseitige Sportangebote Gesundes Essen in der Kantine Mobilität Jobticket Kostenfreie E-Bike Ladestationen
Zum Stellenangebot

Material and Process for Energy Storage R&D Engineer

Do. 11.08.2022
Stuttgart
NICE Europe Research GmbH (NICE Europe) is a subsidiary of China Energy Investment Corporation (China Energy) based in Stuttgart, BadenWürttemberg, Germany. Being an integral part of China Energy’s globalized research and development layout, NICE Europe features in integrated European-Chinese innovation culture and advanced technology, and operates business in renewable energy technology research and development with purposes of promoting and accelerating carbon neutrality and making its own contribution in alleviating global climate change. Its parent company, China Energy, operates eight business segments including coal, thermal power, new energy, hydropower, transportation, coal chemicals, environmental technology and industrial finance. Those businesses distribute in more than 10 countries and regions, including China, Europe, the United States, Canada and Australia. It is the world’s largest producer of coal, thermal power, wind power, as well as coal-to-liquids and coal chemical products. China Energy has 1.8 trillion yuan in assets and 350,000 employees. Its total assets ranked 101st in the Fortune Global 500 in 2021. Responsible for coordinating internal and external resources of the company and cooperative universities, governments, industries, etc., taking the lead in formulating the company's strategic plan in the field of energy storage and setting up technology R&D, product R&D and project development teams; Responsible for tracking the development trend of the energy storage field around the world, collecting and analyzing relevant technical materials, industry information, regulatory information, and policy information, completing the research and evaluation of key technologies or products, and providing decision-making basis for the company's future development direction; Responsible for new energy materials and process development and engineering transformation business; Responsible for the research and development of energy storage system supporting technologies (power electronics, energy storage battery management, etc.); Complete other tasks assigned by the leader. Full-time master's degree or above, with 3 years or more of relevant work experience, 3 years of overseas study or overseas work experience, and under the age of 45; Majors in electrochemistry, chemical engineering and technology, machinery manufacturing, energy storage, etc.; Experience in the development or operation of energy storage system modules; Experience in energy storage project development and responsible for energy storage technology development projects is preferred; Have proficient English communication and writing skills; Full of innovative spirit and learning ability, with strong business promotion ability, problem-solving ability, teamwork ability and communication and coordination ability.
Zum Stellenangebot

Hydrogen energy R&D engineer

Do. 11.08.2022
Stuttgart
NICE Europe Research GmbH (NICE Europe) is a subsidiary of China Energy Investment Corporation (China Energy) based in Stuttgart, BadenWürttemberg, Germany. Being an integral part of China Energy’s globalized research and development layout, NICE Europe features in integrated European-Chinese innovation culture and advanced technology, and operates business in renewable energy technology research and development with purposes of promoting and accelerating carbon neutrality and making its own contribution in alleviating global climate change. Its parent company, China Energy, operates eight business segments including coal, thermal power, new energy, hydropower, transportation, coal chemicals, environmental technology and industrial finance. Those businesses distribute in more than 10 countries and regions, including China, Europe, the United States, Canada and Australia. It is the world’s largest producer of coal, thermal power, wind power, as well as coal-to-liquids and coal chemical products. China Energy has 1.8 trillion yuan in assets and 350,000 employees. Its total assets ranked 101st in the Fortune Global 500 in 2021. Responsible for coordinating internal and external resources of the company and cooperative universities, governments, industries, etc., taking the lead in formulating the company's strategic plan in the field of ammonia energy and setting up technology R&D, product R&D and project development teams; Track the development trends of ammonia energy fields such as green ammonia synthesis, utilization, pollution control, etc. worldwide, collect and analyze relevant technical materials, industry information, regulatory information, and policy information, and complete the research and evaluation of key technologies or products. Provide decision-making basis for the company's future development direction; Responsible for the research and development of green ammonia synthesis core technology and system integration technology and key equipment; Complete other tasks assigned by the leader. Full-time master's degree or above, with 3 years or more of relevant work experience, 3 years of overseas study or overseas work experience, and under the age of 45; Major in catalysis, chemical engineering and technology, electrochemistry, etc.; Experience in the development or operation of synthetic ammonia technology; Have proficient English communication and writing skills; Full of innovative spirit and learning ability, with strong business promotion ability, problem-solving ability, teamwork ability and communication and coordination ability.
Zum Stellenangebot

Instituts- und Fremdsprachensekretär/in (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Stuttgart
INSTITUT FÜR ENERGIEWIRTSCHAFT UDN RATIONELLE ENERGIEANWENDUNG (IER) | ZUM 01.10.2022 | ENTGELTGRUPPE 9 | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Die Universität Stuttgart ist eine führende und technisch orientierte Universität mit ca. 26.000 Studierenden und mehr als 5.000 Beschäftigten. Das Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung (IER) gestaltet das nachhaltige Energiesystem der Zukunft aktiv mit und arbeitet interdisziplinär zwischen Ingenieur‐ und Naturwissenschaften sowie Wirtschafts‐ und Sozialwissenschaften. Zum 01.10.2022 ist folgende Stelle an unserem Institut zu besetzen: Instituts‐ und Fremdsprachensekretär/in (m/w/d), Kennziffer: IER 02‐22 Organisation und Koordination des Sekretariats Erledigung der Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache Allgemeine Sekretariatsaufgaben (Telefonannahme, Büroorganisation, Terminplanung, Eingangs‐ und Ausgangspost) Planung, Organisation sowie Vor‐ und Nachbereitung von Veranstaltungen, Terminen, Dienstreisen sowie Reisekostenabrechnungen Verwaltung der Lehrveranstaltungen und Prüfungen im C@mpus‐System Inhaltliche Betreuung des Webauftritts des Instituts Sie haben eine einschlägige abgeschlossene Ausbildung (z.B. im Bereich Bürokommunikation oder ‐management) und bringen möglichst schon Sekretariats‐ / Verwaltungserfahrung mit, vorzugsweise aus dem Hochschulbereich Sie haben sehr gute EDV‐Kenntnisse mit Office‐Anwendungen (MS Word und Excel, Outlook und idealerweise auch PowerPoint) Sie verfügen über eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil Sie haben ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz Sie sind loyal und absolut vertrauenswürdig Sie arbeiten effizient und strukturiert und bleiben auch in Situationen mit hohem Arbeitsanfall gelassen Sie sind teamfähig, flexibel und verfügen über Eigeninitiative und Ergebnisorientierung Sie denken mit, haben ein gutes Zeit‐ und Terminmanagement Eine angenehme Arbeitsatmosphäre und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen und motivierten Team quer durch alle Hierarchien Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst bis zur Entgeltgruppe E9 Betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung Flexible Arbeitszeiten, eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Weiterbildungsmöglichkeiten Modernes und innovatives Arbeitsumfeld Einen Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr (JobTicketBW)
Zum Stellenangebot

Koordinator:in für das Referat Kommunikation zur Betreuung des hochschulweiten Studium Generale

Do. 11.08.2022
Esslingen am Neckar
Die Hochschule Esslingen ist eine Hochschule mit einer über 150-jährigen Tradition. Wir legen Wert auf ein hohes Niveau in Lehre und Forschung und intensive internationale Kontakte. Wir sind stolz, dass der Erfolg unserer Bemühungen sich stets in vorderen Plätzen bei Rankings widerspiegelt. Wir sind als familiengerechte Hochschule zertifiziert Die Hochschule Esslingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Koordinator:in für das Referat Kommunikation zur Betreuung des hochschulweiten Studium Generale am Campus Stadtmitte. Koordinator:in Studium Generale Unsere Rahmenbedingungen: Eingruppierung erfolgt entsprechend der Aufgabenübertragung und persönlicher Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TV‑L Beschäftigungsumfang beträgt bis zu 50 % Die Stelle ist zunächst bis 14.09.2024 befristet Weiterführende Konzeption, Planung, Organisation und Durchführung eines fächerübergreifenden Studium Generale an der Hochschule Esslingen Kommunikation der Veranstaltungen intern und extern Erarbeitung von Einladungen, Plakaten, etc. und Streuung und Einbinden in alle Publikationen der Hochschule Beteiligung bei der Erarbeitung von Pressemitteilungen, Publikationen, Festschriften Kommunikation mit externen Kooperationspartnern, beispielsweise der Stadt Esslingen, dem Stadtmarketing oder der VHS Mitarbeit im Referat Kommunikation im Rahmen des Veranstaltungsmanagements Abgeschlossenes Hochschulstudium im Event-, Kulturmanagement oder vergleichbare einschlägige Berufserfahrungen Erfahrungen im Projektmanagement Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift Fähigkeit mit allen Personen und Einrichtungen der Hochschule kooperativ zusammen zu arbeiten Kenntnisse im Umgang mit Agenturen und der Öffentlichkeit Sehr gutes Organisationstalent Versierter Umgang mit MS Office-Anwendungen, Erfahrungen mit DTP-Programmen (Indesign) und Datenbanken Berufserfahrungen bei der Organisation von Veranstaltungen und Events wären von Vorteil
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: