Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 7 Jobs in Muenster

Berufsfeld
  • Außendienst 2
  • Elektrik 1
  • Forschung 1
  • Heizung 1
  • Klima 1
  • Labor 1
  • Netzwerkadministration 1
  • Pr 1
  • Referent 1
  • Sanitär 1
  • Systemadministration 1
  • Unternehmenskommunikation 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 4
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 1
Wissenschaft & Forschung

Salesmanager (m/w/d) im Außendienst für die Umweltanalytik NRW

Di. 07.04.2020
Bielefeld, Bocholt, Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Münster, Westfalen, Siegen
Unsere stark wachsende Laborgruppe bietet weltweit ein umfassendes analytisches Leistungsspektrum für Agrar, Umwelt und Lebensmittel an. Mit über 1500 Mitarbeitern in 20 europäischen Niederlassungen zählen wir zu den Marktführern unserer Branche. Für die Übernahme und Ausbau unserer Vertriebsregion NRW (u.a. Bonn, Bielefeld, Dortmund, Münster, Essen, Düsseldorf, Bocholt, Siegen) suchen wir einen Salesmanager (w/m/d) im Aussendienst für die Kundenbetreuung bezüglich Umwelt- und Altlastanalytik NRW | Home-Office | Vollzeit Als Vertriebsmitarbeiter im Umwelt/Altlast-Segment recherchieren und akquirieren Sie Neukunden. Als Account-Manager besuchen Sie Neukunden und Bestandskunden im Außendienst. Sie sind Experte und offerieren den Kunden fachlich versiert die geeignete Analytik und Servicetools. Sie arbeiten eng mit der internen Kundenbetreuung an den Laborstandorten zusammen. Sie planen Ihren Umsatz und führen ein regelmäßiges Controlling Ihrer Umsatzzahlen durch. Als Teamplayer im Vertriebsteam Umwelt berichten Sie an den Head of Sales. Sie haben ein umwelt-orientiertes Studium abgeschlossen. Sie bringen Berufserfahrung aus der Umwelt-Branche oder aus dem Vertrieb von Analytik mit. Verkaufen macht Ihnen Spaß: Sie zeigen dies in kundenorien­tiertem Verhalten sowie zuverlässigem und sicherem Auftreten Im Optimalfall verfügen Sie schon über ein Netzwerk in der Umweltbranche Führerschein Klasse B darf nicht fehlen. Gute PC-Kenntnisse vor allem in MS-Office sind selbstverständlich. Homeoffice-Arbeitsplatz Firmenfahrzeug Flexible Arbeitseinteilung Eine eigenverantwortliche Tätigkeit in einem bestehenden Kundenstamm mit sehr guten Ausbaumöglichkeiten Teamwork in einem aufgeschlossenen und kollegialen Team Flache Hierarchien und transparente Entscheidungen
Zum Stellenangebot

Redaktionsassistenz - Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Di. 07.04.2020
Münster, Westfalen
45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an. In der Stabsstelle „Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit“ der WWU ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Redaktionsassistenz unbefristet in Teilzeit zu besetzen. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt zurzeit 29 Stunden 52 Minuten. Die Vergütung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 6 TV-L. Zusammenstellung des täglichen Pressespiegels (Online und Print) sowie anschließender Mail-Versand und Veröffentlichung im Intranet der WWU Pflege des Online-Terminkalenders der Stabsstelle Annahme von Anfragen via Telefon, E-Mail und Post und Bearbeitung bzw. Weiterleitung Vermittlung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der WWU für Interviews, Gastbeiträge und Stellungnahmen Pflege und Archivierung von Fotos in der Bilddatenbank der Stabsstelle Bestellungs- und Rechnungsbearbeitung mittels SAP Pflege von Adressdateien der Stabsstelle Erstellung und Veröffentlichung der WWU-Personalien im Internet und Intranet der WWU Organisatorische Vorbereitung von und Unterstützung bei Presseterminen und Veranstaltungen der Stabsstelle Allgemeine Büro- und Sekretariatsaufgaben Abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung Erfahrung im Verfassen einfacher nachrichtlicher Texte wünschenswert Berufserfahrung im Sekretariat Sicherer Umgang mit den MS Office-Produkten (Word, Excel, PowerPoint, Outlook) Erfahrungen im Umgang mit SAP und Datenbanken wünschenswert Sehr gute Kenntnisse der deutschen Orthographie und Grammatik Imperia-Kenntnisse wünschenswert Hohes Engagement, strukturierte Arbeitsweise, Sorgfalt und Organisationsgeschick Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Zuverlässigkeit und Diskretion Sicheres Auftreten, sehr gute Allgemeinbildung und gute Umgangsformen Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung, und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt. Die WWU bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Anlagenmechaniker*innen Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik (Schwerpunkt Heizungs- oder Sanitärtechnik)

Di. 07.04.2020
Münster, Westfalen
45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftler*innen aus dem In- und Ausland an. Die Verwaltung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt fünf Anlagenmechaniker*innen Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik (Schwerpunkt Heizungs- oder Sanitärtechnik) in der Abteilung 4.3 – Sachgebiet Heizungstechnik-Sanitärtechnik. Die Stellen sind unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Die Arbeitszeit beträgt zurzeit 39 Stunden 50 Minuten. Die Eingruppierung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 7 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die/Der Stelleninhaber*in ist verantwortlich für die Bedienung, Wartung, Inspektion und kleinere Instandsetzungen an Sanitär- und Heizungsanlagen in Gebäuden der Universität. Ein weiterer Bestandteil des Aufgabengebietes ist die Beseitigung von Störungen innerhalb der Rufbereitschaft. Erwartet wird eine für das beschriebene Aufgabengebiet zielgerichtete Ausbildung, möglichst mit Berufserfahrung, im Bereich Anlagenmechaniker*in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (Schwerpunkt Heizungs- oder Sanitärtechnik). Ein großer Teil der anfallenden Tätigkeiten liegt im Bereich der Wartung z. B. von Wasseraufbereitungs-, Druckerhöhungs- und Pumpenanlagen. Sie sollten den Führerschein Klasse B besitzen und in der Lage sein, selbstständig und kundenorientiert zu arbeiten. Kommunikations- und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt. Die Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft ist erforderlich. Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche, herausfordernde Aufgaben Freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre Individuelle Einarbeitungsprogramme begleiten Ihren Einstieg Attraktive betriebliche Altersvorsorge Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt. Die Universität bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

IT-System-Administratorin / IT-System-Administrator / System Engineer – Server und Storage

Di. 07.04.2020
Münster, Westfalen
45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunfts­perspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmos­phäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebens­qualität zieht sie mit ihrem viel­fältigen Forschungs­profil und attraktiven Lehr­angeboten Studierende und Wissen­schaft­lerinnen und Wissen­schaftler aus dem In- und Ausland an. In der Informationsverarbeitungsversorgungseinheit (IVV) Naturwissenschaften (NWZ) der Westfälischen Wilhelms-Universität ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines IT-System-Administratorin / IT-System-Administrators / System Engineer – Server und Storage zu besetzen. Die Arbeitszeit beträgt zurzeit 39 Stunden 50 Minuten wöchentlich. Die Eingruppierung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TV-L. In Abhängigkeit von der Bewerberlage kann ggf. eine zusätzliche befristete IT-Fachkräftezulage gewährt werden. Die IVV Naturwissenschaften versorgt die Fachbereiche Biologie, Chemie & Pharmazie und Physik der WWU sowie einige assoziierte Bereiche mit insgesamt ca. 12.000 Benutzern und etwa 6.000 vernetzten Endgeräten. Sie betreibt dazu ein großes verteiltes Speichernetzwerk (SAN), Metro-Cluster Datei- und Virtualisierungssysteme sowie weitere Systeme, die zum Zugang zu Arbeitsplätzen, Anwendungssoftware und Daten notwendig sind. Betrieb, Wartung und Weiterentwicklung der Nutzung der vorhandenen IT-Infrastruktur Hard- und Software Analyse von IT-Problemen und Störungsbehebung Mitwirkung und eigenständige Projektarbeit von der Konzeption bis zur Realisierung und Dokumentation Beteiligung an der Beratung von IT-Administratorinnen / IT-Administratoren in den versorgten Fachbereichen und der Ausbildung von Fachinformatikerinnen / Fachinformatikern „Systemintegration“ Einschlägiges fachspezifisches Hochschulstudium (z. B. Bachelor, Diplom-FH, Master) oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Umgang mit IT-Hardware; Server-, Storage- und Netzwerktechnologie Erfahrung im Umgang mit den Betriebssystemen Linux, Microsoft Windows Server und Client („Active Directory“) und ggf. macOS Erfahrung mit einem oder mehreren der folgenden Bereiche: SAN / NAS-Speicher, vorzugsweise Brocade und HPE 3PAR Blade-Servern, vorzugsweise HPE Blade-System und Virtual Connect Microsoft Failover Clustern und Windows Storage Server Datensicherung, vorzugsweise IBM Spectrum Protect / Tivoli TSM und HPE Recovery Manager Central Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und eine eigenständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise Teamfähigkeit, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und die Bereitschaft, sich selbstständig in neue Aspekte und Themen einzuarbeiten Guter Umgang in der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Eine interessante, vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem agilen Team von IT-Professionals und Auszubildenden Bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihre kreativen Ideen einzubringen und uns so zu helfen unser Angebot ständig zu verbessern und zu erweitern Regelmäßige Firmenschulungen zu den Arbeitsfeldern unseres Teams oder die Teilnahme an qualifizierenden Fortbildungsveranstaltungen Eine geregelte, aber flexible Arbeitszeit, mit der Möglichkeit zur mobilen oder Telearbeit für zumindest einen Teil der Arbeitszeit Die Universität bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich Einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Klinische Studien - (80-100%)

Sa. 04.04.2020
Münster, Westfalen
Das Institut für Vaskuläre Forschung in Münster ist ein Deutsch-Europäisches Forschungszentrum, unter der Leitung von Prof. Dr. med. Giovanni Torsello, das sich auf die Durchführung klinischer Studien im gefäßmedizinischem Bereich spezialisiert hat. Auf Grund der wachsenden Aktivitäten des Unternehmens suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n): Leiter (m/w/d) Klinische Studien - (80-100%) Planung, Organisation und Nachbereitung klinischer Studien Kontinuierliche Überwachung der ordnungsgemäßen Durchführung der klinischen Prüfungen gemäß ICH-GCP-Richtlinien Monitoring Anträge an Ethikkomissionen und/oder BfArM Ausbildung oder Studium im Gesundheitswesen, medizinisch-wissenschaftlicher Abschluss oder vergleichbare Ausbildung Erfahrung mit klinischen Studien, insbesondere bei der Erstellung von Anträgen für Ethikkommissionen und/oder BfArM Kenntnis des Marktes für Medizinprodukte und wissenschaftliches Verständnis Gute Englischkentnisse erforderlich in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit Office (Word, Excel, PowerPoint) Sie sind ein proaktiver Mitarbeiter mit einem Sinn für Initiative und Organisation Selbstständiges Arbeiten schreckt Sie nicht ab Sie sind stressresistent, arbeiten präzise, mit einer gesunden Dosis an Kreativität und Flexibilität Reisebereitschaft Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und interessante Stelle in einem wachsenden medi­zi­ni­schen Forschungs­unternehmen.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in im Bereich der Bearbeitung der Personalangelegenheiten des wissenschaftlichen Personals und der Hilfskräfte

Mi. 01.04.2020
Münster, Westfalen
45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an. In der Verwaltung der Westfälischen Wilhelms-Universität ist im Personaldezernat in der Abteilung 3.3 zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Mitarbeiter*in im Bereich der Bearbeitung der Personal­an­gelegenheiten des wissenschaftlichen Personals und der Hilfskräfte in Teilzeit befristet im Rahmen der Elternzeitvertretung für bis zu zwei Jahren zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt z. Zt. 19 Stunden und 55 Minuten. Je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppe bis Entgeltgruppe 9a TV-L möglich. Das Aufgabengebiet umfasst die selbstständige und umfassende Bearbeitung von Personalangelegenheiten des wissenschaftlichen Personals sowie der wissenschaftlichen und studentischen Hilfskräfte. In dieser Position sind Sie Ansprechpartner*in für die Beschäftigten und Hilfskräfte sowie für die Personalverantwortlichen in den Instituten und Einrichtungen bei allen tarifvertraglichen, arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen. Sie übernehmen den Änderungsdienst mit dem Landesamt für Besoldung und Versorgung (LBV) und sind zuständig für die Eingabe und Pflege der Personaldaten in SAP. Eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung im Verwaltungs- bzw. Bürobereich Eine Weiterbildung als Personalfachkauffrau*Personalfachkaufmann ist wünschenswert Erfahrungen in der Personalsachbearbeitung Fachwissen hinsichtlich des Arbeits- und Tarifrechts Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht sind wünschenswert Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office setzen wir voraus SAP-Kenntnisse sind von Vorteil Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen Kommunikationsfähigkeit sowie hohe Serviceorientierung Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche, herausfordernde Aufgaben Individuelle Einarbeitungsprogramme begleiten Ihren Einstieg an der WWU Strukturierte Aus- und Weiterbildung Freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre Flexible Arbeitszeitmodelle und ein familienfreundliches Umfeld Attraktive betriebliche Altersvorsorge Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt, wenn die Behinderung den geforderten Tätigkeiten nicht entgegensteht. Die WWU bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison Onkologie - Brustkrebs (m/w/d)

Di. 24.03.2020
Kassel, Hessen, Münster, Westfalen, Düren, Rheinland, Karlsruhe (Baden)
Wir bei Lilly wollen das alltägliche Leben der Menschen verbessern - durch die Erforschung von Medikamenten, durch ein besseres Verständnis für den Umgang mit Krankheiten und durch Unterstützung von kranken Menschen sowie ihren Familien und Freunden. Unsere Arbeit - angefangen bei der Entdeckung, Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Arzneimitteln bis hin zu Patientenbegleitprogrammen sowie ehrenamtlichen Initiativen - spiegelt unsere Tradition wider: Fürsorge und Forschergeist miteinander zu verbinden, um das Leben von Menschen weltweit besser zu machen oder zu vereinfachen. Gegründet wurde Lilly vor weit mehr als hundert Jahren von einem Mann, der sich der Entwicklung und Herstellung qualitativ hochwertiger Medikamente für Erkrankungen mit dringendem medizinischem Bedarf verschrieben hatte. Diesem Ziel sind wir bis heute treu geblieben. Heute arbeiten rund 34.000 Lilly-Mitarbeiter überall auf der Welt daran, Medikamente zu erforschen, zu produzieren und zu vermarkten. 2018 haben wir 5,3 Milliarden USD in Forschung und Entwicklung investiert. Der Einsatz lohnt sich: Lilly ist eines der global führenden Unternehmen im Gesundheitswesen mit Hauptsitz in den USA und einem lokalen Standort in der Mitte Deutschlands. Für den Außendienst in der Region West/ Südwest Deutschland (Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Baden-Württemberg) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medical Science Liaison Onkologie - Brustkrebs (m/w/d) Ref.-Nr. 5097 Kommunikation und wissenschaftlicher Erfahrungsaustausch mit Experten im Therapiegebiet Onkologie, mit Schwerpunkt Mammakarzinom in Klinik und Praxis Kundenorientierte Aufbereitung und Bereitstellung aktueller Studiendaten auch mittels virtueller Kanäle Aufarbeitung wissenschaftlicher Materialien für interne und vor allem externe Vorträge und Fachveranstaltungen Organisation, Moderation und Durchführung von wissenschaftlichen Fachveranstaltungen Rückmeldung von Therapietrends und anderen Entwicklungen im therapeutischen Umfeld an interne Teams Aktive Unterstützung von klinischen Studienprojekten wissenschaftlicher Einrichtungen (z.B. Universitäten, Studienzentren) Teilnahme an Kongressen und Symposien Ansprechpartner des Außendienstes für wissenschaftliche Informationen (z.B. durch Außendienst Trainings) Medizinische oder naturwissenschaftliche Hochschulausbildung, idealerweise mit Promotion Erfahrung im Aufbau von Netzwerken zwischen Kunden und Institutionen (z.B. Fachgesellschaften und Verbänden) Erfahrung im Bereich feldbasierter Arbeit Idealerweise Industrieerfahrung im Bereich Medical Science Liaison Idealerweise Kenntnisse im Bereich Onkologie, insbesondere Mammakarzinom Sicheres und kompetentes Auftreten z.B. als Referent bei Veranstaltungen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungsgeschick im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern außerhalb und innerhalb des Unternehmens Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office) Hohe Flexibilität und Reisebereitschaft Hohes Maß an Kundenorientierung, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Festanstellung in Vollzeit, flexible Arbeitszeiten Eine tolle Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien in einem spannenden internationalen Umfeld Teamarbeit mit kompetenten, motivierten und sympathischen Kollegen Attraktives Gehalt und überdurchschnittliche Benefits (u.a. Betriebliche Altersversorgung, Risikolebensversicherung) Arbeiten aus dem Home-Office Firmenwagen
Zum Stellenangebot


shopping-portal