Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 57 Jobs in Neuenkamp

Berufsfeld
  • Fachhochschule 7
  • Universität 7
  • Sachbearbeitung 6
  • Assistenz 5
  • Sekretariat 5
  • Elektronik 3
  • Elektrotechnik 3
  • Chemie 2
  • Architektur 2
  • Assistenzberufe 2
  • Administration 2
  • Forschung 2
  • Labor 2
  • Praxispersonal 2
  • Weitere: Bildung und Soziales 2
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 2
  • Weitere: Vertrieb und Verkauf 2
  • Wirtschaftsinformatik 2
  • Anwendungsadministration 1
  • Bauwesen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 46
  • Mit Berufserfahrung 44
Arbeitszeit
  • Vollzeit 45
  • Home Office möglich 23
  • Teilzeit 22
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 30
  • Befristeter Vertrag 14
  • Ausbildung, Studium 8
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Wissenschaft & Forschung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Projekt "zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen"

Sa. 25.06.2022
Essen, Ruhr
Mit über 57.000 Studierenden ist die FOM, Deutschlands Hochschule für Berufstätige, eine der größten Hochschulen Europas. Sie ist eine Initiative der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Die FOM bietet Berufstätigen die Möglichkeit, im digitalen Live-Studium oder in Präsenz zu studieren, ohne ihre Erwerbstätigkeit dafür unterbrechen oder aufgeben zu müssen. Das Angebot umfasst mehr als 40 praxisorientierte Studiengänge aus den Hochschulbereichen Wirtschaft & Management, Wirtschaft & Psychologie, Wirtschaft & Recht, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen. Die Lehrveranstaltungen finden in unterschiedlichen Studienzeitmodellen entweder an einem der 35 Hochschulzentren in Deutschland oder in Wien statt. Zum Wintersemester 2021 hat sie zudem ihr Studienangebot um das digitale Live-Studium erweitert, bei dem Vorlesungen online aus multifunktionalen FOM Studios gesendet werden. Dieses setzt neue Standards in der Hochschullehre. Praxisnähe wird an der FOM großgeschrieben: Die Hochschule steht in engem Kontakt zu über 10.000 Kooperationsunternehmen, darunter Konzerne wie Bertelsmann, IBM, Siemens und die Telekom und viele Mittelständler. Für unsere Zentrale in Essen (NRW) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Projekt "zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen" in Teilzeit (Job-ID 12384) Unterstützung bei den Organisations-, Entwicklungs- und Umsetzungsaktivitäten des zdi-Zentrums, insbesondere: Konzeptionierung, Organisation und Durchführung vertiefter berufs- und studienorientierender Maßnahmen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) im Rahmen der Gemeinschaftsoffensive Zukunft durch Innovation.NRW Übernahme von Betreuungs-, Dozenten- und Lehrtätigkeiten im Rahmen von vertieften berufs- und studienorientierenden Maßnahmen, Feriencamps und vergleichbaren Angeboten Koordination und Netzwerktätigkeiten in engem Austausch mit den Partnern des zdi-Zentrums Organisation, Durchführung und Dokumentation von projektbezogenen Veranstaltungen Planung, Durchführung und Auswertung qualitativer und quantitativer Datenerhebungen Vorstellung bzw. Präsentation von Projektergebnissen Erstellung von Dokumenten der Projektkommunikation für die allgemeine Öffentlichkeit sowie projektbezogene Veröffentlichungen Gute wissenschaftliche Qualifikation, mind. abgeschlossenes Bachelorstudium, vorzugsweise im Bereich Lehramt, Pädagogik, Didaktik, Technik oder Ingenieurwesen Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Kenntnisse der Stadt Essen im Allgemeinen sowie dem Bildungswesen im Besonderen sind von Vorteil Gern erste Erfahrungen mit öffentlich geförderten Projekten sowie im Bereich des regionalen Netzwerkmanagements, insbesondere hinsichtlich Bildungseinrichtungen wie Kindertageseinrichtungen, Schulen, Hochschulen usw. Fähigkeit zum selbstständigen wissenschaftlichen Schreiben sowie zu Konferenzpräsentation Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise sowie konzeptionelle sowie analytische Fähigkeiten Großes Organisationstalent, Empathie und Einfühlungsvermögen Fähigkeit, komplexe Fragen wissenschaftlich klar darzustellen und gut verständlich aufzubereiten Freude an der erfolgreichen Arbeit im Team IT-Anwenderkenntnisse (MS Office) Eine inhaltlich herausfordernde Aufgabe im anspruchsvollen Umfeld der Weiterbildung bei einer der größten privaten Hochschulen Deutschlands Unternehmensweite Einarbeitungswoche, um das eigene Tätigkeitsfeld und die übrigen Bereiche der Hochschule kennenzulernen; verbunden mit der Möglichkeit, sich sein internes Netzwerk aufzubauen 30 Tage Urlaub im Jahr Flexible, individuell anpassbare Arbeitszeiten ohne starre Kernarbeitszeit Monatlicher Tankgutschein Möglichkeit eines berufsbegleitenden Studiums an der FOM sowie zahlreiche Seminarangebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Bezuschussung der betrieblichen Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung Mitarbeiterrabatte & kostenfreie Getränke
Zum Stellenangebot

HR-Manager / Personalmanager m/w/d (Teilzeit möglich)

Sa. 25.06.2022
Mülheim an der Ruhr
Die ZENIT GmbH ist die Innovations- und Europaagentur des Mittelstandes und des Landes NRW. Wir fördern und beraten Unternehmen, Start-ups sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen im öffentlichen und privaten Auftrag. Unser interdisziplinäres Team aus 60 Mitarbeiter*innen arbeitet in den Kerngeschäftsfeldern Innovations- und Technologieberatung, Internationalisierung und Fördermittel an Lösungen für die digitale und ökologische Transformation des Mittelstandes und des Landes NRW. Bearbeitung aller personalrelevanten Themen im operativen Tagesgeschäft (kompletter Employee Life Cycle) Personalrecruiting Ansprechpartner für die Mitarbeitenden und Führungskräfte in allen Personalangelegenheiten  Digitalisierung und Optimierung unserer HR-Prozesse Entwicklung einer modernen Personalstrategie für ein wissensbasiertes, agiles Unternehmen und Aufbau eines Weiterbildungs- und Personalentwicklungssystems Personaladministrative Tätigkeiten, Personalplanung, Forecasts, Statistiken und Reports Sicherstellung der Gehaltsabrechnungen in Zusammenarbeit mit einem externen Dienstleister Direkte Berichterstattung an die verantwortliche Geschäftsführung Abgeschlossene Ausbildung und/oder Studium im operativen und/oder strategischen Personalmanagement/HR erste Berufserfahrungen in vergleichbarer Funktion Allrounder mit guten Kenntnissen im allgemeinen Arbeits-, Betriebsverfassungs- und Sozialversicherungsrecht Sehr gute MS Office- und IT-Kenntnisse; Erfahrungen mit HR-Software Strukturierte, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten Loyalität und ein hohes Maß an Diskretion Vergütung in Anlehnung an Tarifvertrag der Länder TV-L (inkl. jährliche Gehaltserhöhung) Betriebliche Altersvorsorge 30 Urlaubstage (bezogen auf eine Vollzeitstelle) Gleitzeit-Modell Mobiles Arbeiten möglich Flexible Arbeitszeiten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Firmenevents Ergonomisch ausgestattete Arbeitsplätze (z.B. hochfahrbare Tische)
Zum Stellenangebot

Buchhalterin / Buchhalter (m/w/d) Sachbearbeitung für das Rechnungswesen

Sa. 25.06.2022
Mülheim an der Ruhr
Die ZENIT GmbH ist die Innovations- und Europaagentur des Mittelstandes und des Landes NRW. Wir fördern und beraten Unternehmen, Start-ups sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen im öffentlichen und privaten Auftrag. Unser interdisziplinäres Team aus 60 Mitarbeiter*innen arbeitet in den Kerngeschäftsfeldern Innovations- und Technologieberatung, Internationalisierung und Fördermittel an Lösungen für die digitale und ökologische Transformation des Mittelstandes und des Landes NRW. Rechnungsstellung und vorbereitende Buchhaltung (Debitoren und Kreditoren)  Reisekostenabrechnungen Unterstützung Projektcontrolling Kostenermittlung für Mittelanforderungen und Verwendungsnachweise Kassen- und Kontenführung Mitwirkung beim Jahresabschluss Zusammenarbeit mit externen Finanzdienstleistern Abgeschlossene kfm. Ausbildung und/oder akademischer Abschluss Kenntnisse der Finanzbuchhaltung sowie Kosten- und Leistungsrechnung Gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office Gutes Zeit- und Selbstmanagement sowie schnelle Auffassungsgabe Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise Sicheres Auftreten, hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Vergütung in Anlehnung an Tarifvertrag der Länder TV-L (inkl. jährlicher Gehaltserhöhung) Betriebliche Altersvorsorge 30 Urlaubstage (bezogen auf eine Vollzeitstelle) Gleitzeit-Modell Mobiles Arbeiten möglich Flexible Arbeitszeiten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Firmenevents Ergonomisch ausgestattete Arbeitsplätze (z.B. hochfahrbare Tische)
Zum Stellenangebot

Akkreditierungsberater:in

Sa. 25.06.2022
Hamburg, Düsseldorf, Wiesbaden, Berlin
Die AMD Akademie Mode & Design entwickelt Bildungsprogramme für die Kreativwirtschaft. Seit über 30 Jahren bietet sie akkreditierte Bachelor- und Masterstudiengänge sowie anerkannte Aus- und Weiterbildungen an und qualifiziert für die Bereiche Mode, Design, Kommunikation und Management. Über 2.200 Studierende werden aktuell an den Standorten Hamburg, Düsseldorf, Wiesbaden, München und Berlin ausgebildet. Die AMD begründet den Fachbereich Design der Hochschule Fresenius – eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir an einem unserer Hochschulstandorte in Hamburg, Düsseldorf, Wiesbaden, München oder Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit folgende Stelle: Akkreditierungsberater:in Projektmanagement der Studiengangsentwicklung Betreuung interner Akkreditierungsprozesse in engem Austausch mit fachlichen Expert:innen Erstellung von Projektplänen und formaler Studiengangsdokumente (Modulhandbücher und Studienverlaufspläne) Abstimmung mit internen Schnittstellen, wie Studiengangsleitungen, Prüfungsamt und Marketing Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder äquivalent) Erfahrungen im Bereich Studienprogrammakkreditierung und im Hochschulmanagement von Vorteil Sehr gute Beratungs- und Kommunikationsfähigkeiten Ausgeprägte Problem- und Konfliktlösungskompetenzen Hohe soziale Kompetenz und Ambiguitätstoleranz Organisatorisches Geschick sowie eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Sehr gute MS-Office-Kenntnisse Flache Hierarchien Familienfreundlichkeit Spannende Aufgaben Austausch auf Augenhöhe Sinnstiftende Tätigkeit Kollegiale Unterstützungskultur Dynamisches Umfeld Entwicklungsmöglichkeiten Verantwortung und Gestaltungsspielraum
Zum Stellenangebot

Stabstelle Planer (m/w/d) Medientechnik

Sa. 25.06.2022
Essen, Ruhr
Mit über 57.000 Studierenden ist die FOM, Deutschlands Hochschule für Berufstätige, eine der größten Hochschulen Europas. Sie ist eine Initiative der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Die FOM bietet Berufstätigen die Möglichkeit, im digitalen Live-Studium oder in Präsenz zu studieren, ohne ihre Erwerb­stätigkeit dafür unterbrechen oder aufgeben zu müssen. Das Angebot umfasst mehr als 40 praxisorientierte Studiengänge aus den Hochschulbereichen Wirtschaft & Management, Wirtschaft & Psychologie, Wirtschaft & Recht, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen. Die Lehrveranstaltungen finden in unterschiedlichen Studienzeitmodellen entweder an einem der 35 Hochschulzentren in Deutschland oder in Wien statt. Zum Wintersemester 2021 hat sie zudem ihr Studienangebot um das digitale Live-Studium erweitert, bei dem Vorlesungen online aus multifunktionalen FOM Studios gesendet werden. Dieses setzt neue Standards in der Hochschullehre. Praxisnähe wird an der FOM großgeschrieben: Die Hochschule steht in engem Kontakt zu über 10.000 Koopera­tionsunternehmen, darunter Konzerne wie Bertelsmann, IBM, Siemens und die Telekom und viele Mittelständler. Für unsere Zentrale in Essen (NRW) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Stabstelle Planer (m/w/d) Medientechnik (Job-ID 13383) Sie planen und konzeptionieren die FOM-seitige tech­nische Ausstattung, darunter Elektrotechnik, Medien­technik, Video und Broadcasttechnik Sie sind der technische Ansprechpartner für Projekt­beteiligte und Gewerke, nehmen an Baubesprechungen teil, überprüfen den Leistungsfortschritt sowie die Umsetzung und sind verantwortlich für die Abnahmen Sie sorgen für die Ausschreibungen und Beschaffung der nötigen Komponenten und Lösungen Sie entwickeln bedarfsgerechte Betriebskonzepte für den störungsfreien Hochschulbetrieb der Medien­tech­nik und koordinieren externe Dienstleister für den technischen Support Sie begleiten Projekte während sämtlicher HOAI-Leistungsphasen Sie erstellen Kabelzuglisten und Signallaufpläne Sie stehen in regelmäßigem Austausch mit der Geschäftsführung Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Medientechnik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Ausbildung Sie haben fundierte Berufserfahrung in den oben ge­nannten Aufgabenfeldern, vor allem in der Elektro­technik, Medien- sowie Video und Broadcasttechnik Praktische Erfahrung in der Programmierung / Inbe­trieb­nahme von AV / Broadcastsystemen wären von Vorteil Gute Kenntnisse in Microsoft Office und Visio sowie in AutoCAD Sie haben gute Kenntnisse des Marktes und sind in der Lage innovative Lösungen und Produkte für den Ein­satz im Hochschulbereich zu verproben und einzuführen. Sie verfügen über Erfahrung im Umgang und Steuer­ung von externen Dienstleistern Sie zeichnen sich neben Ihrer Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit durch eine ausgeprägte „Hands-on-Mentalität“ und Organisationsfähigkeit aus Sie kommunizieren sicher und auf Augenhöhe mit allen Hierarchieebenen Weiterhin zeichnen Sie sich durch eine schnelle Auf­fas­sungsgabe sowie Sorgfalt aus und besitzen die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen Ihr Profil wird abgerundet durch Ihre Dienstleistungsorientierung, analytische Fähigkeiten sowie eine wirtschaftliche Denkweise, einen hohen Qualitätsanspruch an die eigene Arbeit Eine inhaltlich herausfordernde Aufgabe im anspruchsvollen Umfeld der Weiterbildung bei einer der größten privaten Hochschulen Deutschlands Unternehmensweite Einarbeitungswoche, um das eigene Tätigkeitsfeld und die übrigen Bereiche der Hochschule kennenzulernen; verbunden mit der Möglichkeit, sich sein internes Netzwerk aufzubauen 30 Tage Urlaub im Jahr Flexible, individuell anpassbare Arbeitszeiten ohne starre Kernarbeitszeit Monatlicher Tankgutschein Möglichkeit eines berufsbegleitenden Studiums an der FOM sowie zahlreiche Seminarangebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Bezuschussung der betrieblichen Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung Mitarbeiterrabatte & kostenfreie Getränke
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter:in Einkauf (m/w/d)

Sa. 25.06.2022
Duisburg
Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient. Die Universität Duisburg-Essen sucht Sie im Dezernat Wirtschaft und Finanzen, Sachgebiet Einkauf am Campus Duisburg als Sachbearbeiter:in Einkauf (m/w/d) (Bes.Gr. A 9/ A10 LBesO NRW bzw. Entgeltgruppe 9b TV-L, Vollzeit, unbefristet) Arbeitsort: Campus Duisburg; es ist jedoch die Bereitschaft notwendig, Besprechungen oder andere Termine am Campus Essen wahrzunehmen. Besetzungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Termin Vertragsdauer: unbefristet Arbeitszeit: 100 % einer Vollzeitstelle (Teilzeitbeschäftigung möglich) Bewerbungsfrist: 03.07.2022 Prüfung und Durchführung von öffentlichen Vergabeverfahren Erstellung und Durchführung von Ausschreibungen im nationalen und internationalen (EU) Bereich Unterstützung der wissenschaftlichen Bereiche bei der vergaberechtlichen Umsetzung von Beschaffungen Unterstützung der Sachgebietsleitung bei prozessualen Änderungen und eigenverantwortliche Umsetzung derselben Sie verfügen über eine erfolgreich abgelegte Prüfung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt in der allgemeinen Verwaltung im Lande NRW, eine der in den §§ 1 und 1a der Ausbildungsverordnung erstes Einstiegsamt Laufbahngruppe 2 allgemeiner Verwaltungsdienst (Bachelor) des Landes NRW genannten Laufbahnprüfungen oder über einen erfolgreichen Abschluss (Diplom/Bachelor) der Fachrichtungen Wirtschaftsrecht, Betriebswirtschaft, Verwaltungswirtschaft oder Jura mit erstem Staatsexamen Sie verfügen über Grundkenntnisse der Informations- und Kommunikationstechnik, wünschenswert sind Kenntnisse in SAP eine selbstständige und kundenorientierte Arbeitsweise zeichnet Sie aus Sie haben bereits gute Kenntnisse des öffentlichen Rechts und wenden Ihre Rechtskenntnisse gerne in der Praxis an Sie besitzen bereits erste Kenntnisse des Vergaberechts (GWB, VgV, UVgO) oder sind bereit, diese zu erlernen Sie verfügen über eine hohe Kommunikationsfähigkeit sowie über eine ausgezeichnete Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft und Umsicht bei der Aufgabenwahrnehmung Wir bieten Ihnen eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen und modernen universitären Umfeld. Wir ermöglichen Ihnen ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Selbstständigkeit mit Gestaltungsspielräumen und vielen persönlichen Kontakten zu den verschiedenen auch internationalen Angehörigen der Universität. Dazu gehören eine großzügige gleitende Arbeitszeitregelungen sowie die Möglichkeit zur Vereinbarung von Homeoffice und eine sehr gute technische Ausstattung. Selbstverständlich sind uns vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und eine umfangreiche Einarbeitung. Wir bieten außerdem eine zusätzliche Altersversorgung, ein vergünstigtes Firmenticket sowie zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport). Bei Beamt:innen ist bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen eine Beförderung zu gegebener Zeit möglich. Darüber hinaus müssen bei Beamt:innen die sonstigen allgemeinen beamtenrechtlichen Einstellungsvoraussetzungen vorliegen.
Zum Stellenangebot

Sales Manager:in / Projekt Manager:in für Unternehmensberatung PANDA

Fr. 24.06.2022
Wiesbaden, Köln, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg, Frankfurt (Oder)
An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Mensch, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 18.000 Studierenden gehören wir zu den größten, ältesten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren neun Standorten in Deutschland sowie in New York und im Fernstudium bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz und Kreativität mit. Zur Verstärkung unseres Teams an einem unserer Hochschulstandorte Wiesbaden, Köln, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg, Idstein oder Frankfurt am Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit (mind. 20 Std.) Unterstützung. Die folgende Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet und soll nach Möglichkeit in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis geführt werden: Sales Manager:in / Projekt Manager:in für Unternehmensberatung PANDA Eigenständige Verantwortung für die studentische Unternehmensberatung PANDA für die Bereiche Vertrieb und Projektmanagement Ausführung intensiver Vertriebsaktivitäten für die Akquise neuer Projekte Betreuung und Koordination von Projekten Enge Zusammenarbeit mit deutschlandweit agierenden Zentralabteilungen, externen Unternehmen sowie talentierten Studierenden Großer Gestaltungsspielraum mit hoher Eigenverantwortung Abwechslungsreiche Aufgaben und ein dynamisches Team Einblicke in ein spannendes Unternehmernetzwerk und enge Zusammenarbeit mit dem Gründernetzwerk PIONEER LAB der Hochschule Fresenius Abgeschlossenes Studium und/oder bereits gesammelte berufliche Erfahrungen im Bereich der Unternehmensberatung und/oder in Bezug auf Vertriebs- und/oder Projektmanagement Leidenschaft und Freude an der Arbeit mit jungen Menschen, sowie an der Kontaktaufnahme und Kommunikation mit den unterschiedlichsten Unternehmen Fähigkeiten im Vorantreiben qualitativ hochwertiger Beratungsprojekte und Projektkoordinierung Erfahrungen in der Startup-Szene ist von Vorteil Hohe soziale Kompetenz und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten mit verschiedenen Zielgruppen Gutes Zeit- und Prioritätenmanagement sowie eine ausgeprägte Zielorientierung Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise Teamplayer:in und Networker:in Kreatives Mindset und die Bereitschaft Aufgaben und Ideen aktiv mitzugestalten und selbstständig umzusetzen Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Kollegiale Unterstützungskultur und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents   Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. durch einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits Mobile Working Möglichkeiten
Zum Stellenangebot

Volontär / Praktikant (d/m/w) Pflege, Inklusion, Gesundheit

Fr. 24.06.2022
Berlin, Düsseldorf, Freiburg im Breisgau
Themen, die bewegen. Menschen, die begeistern.Willkommen im Team der Prognos AG! Unser Auftrag: Wir geben Orientierung in einer komplexer werdenden Welt. Als eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas beraten wir Ministerien, Institutionen, NGOs, Think Tanks, Verbände, Stiftungen, Privatunternehmen und weitere Auftraggeber – und liefern ihnen hochqualitative Ergebnisse, die zu sicheren Entscheidungen und tragfähigen Strategien von enormer gesellschaftlicher Tragweite führen. An der Uni Basel gegründet, arbeiten wir heute an neun Standorten mit mehr als 200 Expertinnen und Experten in über 30 wissenschaftlichen Disziplinen und einer professionellen Unternehmensorganisation. Wenn Sie auf der Suche nach einer sinnstiftenden Tätigkeit in einem renommierten und zugleich innovativen Institut sind, das auch als Arbeitgeber beeindruckt, freuen wir uns auf Sie. Arbeiten bei Prognos: Was Sie als Top-Talent erwartet.Wir bei Prognos richten unseren Blick auf die Zukunft. Nicht nur in unseren Forschungs- und Beratungsprojekten. Auch in Sachen Talent Management haben wir die Nase vorn. Ob Praktikum, Volontariat, duales Studium oder Ausbildung: Unsere Einstiegsprogramme bieten Ihnen umfassende Einblicke in unsere Arbeit und Kultur, interessante Erlebnisse mit ebenso interessanten Menschen und der immerwährenden Chance, persönlich wie fachlich auf Wachstumskurs zu gehen. Wenn Sie auf Ihrem Berufsweg schon früh etwas bewegen wollen, bringen auch wir Sie gerne Ihren Zielen näher. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Pflege, Inklusion, Gesundheit suchen wir eine/n Volontär/Praktikant (d/m/w) Pflege, Inklusion, Gesundheit Vollzeit (40 Std./Woche) | Dauer 6 Monate | Standort Berlin (optional Düsseldorf oder Freiburg) | ab sofort Unterstützung der Projektteams mit den Themenschwerpunkten kommunale Prävention, Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen und/oder Pflege. Recherche und Aufbereitung von wissenschaftlichen Texten sowie Sekundärdatenanalysen. Organisation, Begleitung und Dokumentation von Fachgesprächen, Fokusgruppen und Workshops. Unterstützung im Protokoll- und Berichtswesen, Erstellung und Redaktion von Texten, Tabellen, Grafiken. Ihr Hochschulstudium macht deutlich, dass Sie sich für aktuelle gesundheits- und sozialpolitische Fragestellungen interessieren. Sie befinden sich in der zweiten Hälfte Ihres Studiums oder haben dieses bereits erfolgreich abgeschlossen und verfügen über gute Kenntnisse in den o. g. Themenschwerpunkten. Außerdem haben Sie erste Anwendungserfahrungen in der quantitativen und/oder qualitativen empirischen Sozialforschung. Komplexe Sachverhalte können Sie gut strukturieren und durch Ihren sicheren Schreibstil verständlich auf den Punkt bringen. Ihr organisatorisches Geschick bringen Sie bei der Planung von Terminen und der Durchführung von Veranstaltungen ein. Sie denken analytisch, sind flexibel und engagiert und zeichnen sich durch eine schnelle Auffassungsgabe aus. MS-Office, insbesondere Word, PowerPoint und Excel setzen Sie routiniert ein. Was Prognos als Arbeitgeber auszeichnet, ist die perfekte Mischung aus handfesten Benefits und einer Arbeitswelt, in der Sie sich Tag für Tag rundum wohlfühlen werden. Und das sind u. a. die Gründe: Angemessene Vergütung, 30 Tage Urlaub pro Jahr Jede Form von Teilzeitmodellen (standortabhängig) und Vertrauensarbeitszeit IT- und Büroausstattung nach Maß, auch um jederzeit an jedem Ort mobil arbeiten zu können Über 50 inhouse Fort- und Weiterbildungsseminare – vom Design-Thinking-Workshop bis zum Rhetorik-Kurs, vom Führungskräftetraining bis zur Software-Schulung (auch für Sie nach Absprache möglich) Der „Andere-Perspektive-Tag“, der einmal jährlich zum Rollentausch mit Kolleginnen und Kollegen einlädt (auch für Sie nach Absprache möglich) Vergünstigtes ÖPNV-Monatsticket (standortabhängig), Nutzung von Car-Sharing-Systemen Frisches Obst und freie Getränke sind für uns eine Selbstverständlichkeit Sportinitiativen von Mitarbeitenden (Business-Yoga, Team-Triathlons, Radrennen, Beachvolleyball- und Fußballmannschaften) Vertragspartner des pme Familienservices Teamaktivitäten und Unternehmensevents Attraktive Standorte in zentraler Innenstadtlage mit Top-Verkehrsanbindung (Bus & Bahn) Weitere Ideen? Gern!
Zum Stellenangebot

Sekretär/in (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Essen, Ruhr
Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten betreuen wir mit über 8.000 Beschäftigten in 30 Kliniken, 27 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau. Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet das Universitätsklinikum für die Kinder der Beschäftigten eine Betriebskindertagesstätte an. Unser MitarbeiterServiceBüro unterstützt Sie bei der Suche nach weiteren Betreuungsplätzen für Kinder, berät zur Pflege von Angehörigen und ermittelt auf Wunsch interne und externe Dienstleistungen. In den Ferien bieten wir für die schulpflichtigen Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Weiter bietet das Universitätsklinikum Essen seinen Beschäftigten gute Weiterbildungsmöglichkeiten, Firmentickets über den VRR, preiswerte Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern, vergünstigte Mahlzeiten in der Kantine und ein jährlich stattfindendes Betriebsfest. In der Klinik für Neurologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Sekretär/in (m/w/d) (Aufgabenbewertung: Entgeltgruppe 6 TV-L) zunächst befristet für 2 Jahre im Rahmen des Gesetzes über Teilzeit und befristete Arbeitsverträge im Sekretariat des Klinikdirektors oder im Oberarztsekretariat zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen. Allgemeine Sekretariatsaufgaben (Verwaltung, Bestellwesen, Korrespondenz von E-Mail und Post) Organisation und Begleitung von Meetings Projektmanagement Protokollführung bei Sitzungen und Veranstaltungen Vorbereitung und Erstellung von Präsentationen Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation Einwandfreie Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie Englischkenntnisse Erfahrung als Sekretär/in oder vergleichbare Tätigkeiten Sehr gute EDV-Kenntnisse: MS Office, insbesondere Outlook und Videokonferenz Software Fähigkeiten zum selbstständigen Arbeiten, Flexibilität und Teamfähigkeit Bereitschaft zur Kooperation mit unterschiedlichen Berufsgruppen in der Klinik Freundliches, sicheres und gepflegtes Auftreten Eine Einstellung von mit Sachgrund befristeten Beschäftigten oder ehemals beim Universitätsklinikum Essen Beschäftigten ist auf diesen Stellen nach dem Gesetz für Teilzeit und befristete Arbeitsverträge (§14 Abs. 2 TzbfG) nicht zulässig. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, strebt das Universitätsklinikum Essen eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber und Gleichgestellte i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in Mensch-Technik-Interaktion (w/m/d) im Institut Informatik

Fr. 24.06.2022
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an. Die Hochschule Ruhr West wurde 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten in Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Bachelor- und Master-Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Chancengerechtigkeit und Familienfreundlichkeit für Studierende und Beschäftigte sind uns wichtig. Auf dieser Grundlage bieten wir Studierenden und Mitarbeiter:innen beste Bedingungen, sich zu entwickeln, ihre Potentiale zu entfalten und im besten Sinne über sich hinauszuwachsen. Dafür steht unsere Leitidee „Never stop growing!“ Darauf sind wir stolz und setzen dafür auf Vielfalt und Entrepreneurship bei unseren Studierenden und Beschäftigten. Sie sind die Basis für unsere hervorragenden Ergebnisse in Lehre und Forschung. Wir suchen ab sofort eine:n motivierte:n Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in Mensch-Technik-Interaktion (w/m/d) im Institut Informatik Kennziffer 64-2022│Teilzeit 50% | Entgeltgruppe TV-L 11 Ihre Aufgaben: Unterstützung der Professur für Menschzentrierte Technikentwicklung in der Lehre und Forschung im Bereich Mensch-Technik-Interaktion, dazu gehören u.a.: Forschung im Kontext von menschzentrierter Technikentwicklung Akquise, Verarbeitung und statistische Analyse empirischer Daten bspw. aus den Domänen Gesundheitswesen, digitale Gesellschaft oder Industrie Akquise und Durchführung von Industrie- und Forschungsprojekten zu den inhaltlichen Schwerpunkten der Arbeitsgruppe „Menschzentrierte Technikentwicklung“ Unterstützung in der Lehre Publikationen auf nationalen und internationalen wissenschaftlichen Konferenzen Unterstützung in der Selbstverwaltung Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossener Hochschulabschluss in angewandter Informatik, Mensch-Technik-Interaktion, Kommunikations- und Medienwissenschaften, (Medien-) Psychologie, angewandter Psychologie, Medienwissenschaft oder einer ähnlichen Fachrichtung Interesse an den Themen menschzentrierter Technikentwicklung, User Experience Design, Design Thinking, Interaktionsdesign oder Künstliche Intelligenz und Soziale Robotik Programmierkenntnisse in mind. einer objektorientierten Programmiersprache Kenntnisse der Methoden quantitativer und qualitativer Forschung und statistischer Datenanalyse (z.B. mit SPSS), Nutzer- und Stakeholderinterviews sowie Nutzertests Erste Erfahrungen im Schreiben von wissenschaftlichen Veröffentlichungen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohe Motivation, Teamfähigkeit, selbständige und strukturierte Arbeitsweise Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.  Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein wichtiger Bestandteil des Leitbildes der HRW, sie trägt wesentlich zur Motivation, dem Erfolg und der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter:innen bei. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Kathi Mulder (E-Mail: kathi.mulder@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 20.07.2022 über unser Bewerberportal. Das Vorstellungsgespräch ist für den 18.08.2022 terminiert. Bei fachlichen Fragen: Prof. Dr.-Ing. Aysegül Dogangün Professorin für Menschzentrierte Technikentwicklung Telefon: 0208 882 54-943 Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Carolin Schmitz Personalservice Telefon: 0208 882 54-397
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: