Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 20 Jobs in Pennrich

Berufsfeld
  • Chemie 2
  • Consulting 2
  • Elektronik 2
  • Elektrotechnik 2
  • Engineering 2
  • Forschung 2
  • Gruppenleitung 2
  • Labor 2
  • Teamleitung 2
  • Biologie 1
  • Bauzeichner 1
  • Business Development 1
  • Business Intelligence 1
  • Controlling 1
  • Data Warehouse 1
  • Datenbankentwicklung 1
  • Elektrik 1
  • Fachhochschule 1
  • Geowissenschaften 1
  • Heizung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Teilzeit 4
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 6
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Wissenschaft & Forschung

Remote Sensing Expert (gn)

So. 17.10.2021
Dresden
Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftsorientierte Lösungen in den Branchen Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt • Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern. Für unseren Geschäftsbereich am Standort Dresden Geodaten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Remote Sensing Expert (gn) You will be responsible for automated analysis of aerial and satellite imagery data as well as drone imagery data covering a variety of applications such as land use/ land cover, urban analysis, change detection, time series analysis, disaster risk management Co-working with our team, you are responsible for the development of automated processes in the context of automated image analysis and geo-statistics University degree in the field of environmental science or geoscience with focus on remote sensing Practical experience in the field of imagery analysis and raster data processing as well as geo-processing, incl. relevant software packages Relevant experience using TensorFlow, Google Earth Engine, Snap-Toolboxes or FME are an advantage Good knowledge in programming languages, preferable Python are an advantage Broad knowledge of remote sensing data and their field of application and processing technologies Knowledge of international and world-wide remote sensing programs and networks Minimum 3 years relevant working experience Distinct analytical ability, particularly in the field of statistics Excellent communication and writing skills in English (C1) Very good command (at least B2) of further languages (e.g. Spanish, French) are an advantage Willingness to work in a team and take responsibility …selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen und zukunftsweisenden Fachgebieten. Bei uns erwarten Sie langfristige Perspektiven, herausfordernde Aufgaben und Sie haben bei uns tolle Entwicklungsmöglichkeiten. Neben den interessanten Aufgaben gibt es für unsere Mitarbeiter auch eine leistungsstarke Altersversorgung, flexible Arbeitszeitmodelle, ein breites Sportangebot und eine familienfreundliche Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Projektmanager / Controller im zentralen Fördermittelmanagement (d/m/w)

So. 17.10.2021
Berlin, Dresden
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten in interdisziplinären Teams als Exper:tinnen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschafts­wissenschaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungs­programmen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäftsstellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft.Projektmanager / Controller im zentralen Fördermittelmanagement (d/m/w)in VollzeitStandort(e): Berlin, DresdenKennziffer: 152959Beratung unserer Antragsteller:innen aus Wirtschaft und Wissenschaft hinsichtlich der Antragsberechtigung und Kostenkalkulation (teilweise auch bei Großprojekten)Prüfung der Projektfinanzierung sowie betriebswirtschaftliche Prüfung und Bewertung von Förderanträgen in enger Abstimmung mit unseren (technisch-) wissenschaftlichen Expert:innenVorbereitung und Erstellung von Bewilligungsunterlagen für Auftraggeber sowie Betreuung von Zuwendungs­empfänger:innen während der gesamten ProjektlaufzeitSteuerung und Controlling der Mittelbereitstellung und Prüfung der MittelverwendungVertiefende Prüfung von Zwischen- und Verwendungsnachweisen (teilweise auch vor Ort)Durchführung von statistischen Datenanalysen und ReportingsErfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium in einer wirtschafts- oder verwaltungswissenschaftlichen Disziplin oder vergleichbarNachgewiesene mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Controlling / Finanzplanung oder Projekt- / FördermittelmanagementErfahrung in der administrativen und fachlichen Abwicklung von Förderprojekten sowie im Umgang mit (Förder-) Datenbanken wünschenswertKenntnisse im öffentlichen Verwaltungs- und Haushaltsrecht und europäischen Beihilferecht sind von VorteilSorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise mit hoher Dienstleistungsorientierung und EinsatzbereitschaftSehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache und gute EnglischkenntnisseFortgeschrittene Statistik- oder Excel-Kenntnisse sowie versierter Umgang mit Planungs- und Reporting-ToolsMehr über den Fachbereich erfahren Sie hier.Arbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit Bei uns arbeiten Sie 38,5 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung, dazu bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr. Sollten Überstunden anfallen, können Sie diese über Ihr Gleitzeit­konto ausgleichen. Im Bedarfsfall und wenn Ihre Position es zulässt, können Sie nach Abstimmung auch mobil von zu Hause arbeiten. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist oft nicht so einfach. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass dies gelingt. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung direkt an, ob Sie in Teilzeit arbeiten möchten. Entwicklungsmöglichkeiten Sie haben bei uns die Möglichkeit direkt Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen einzu­brin­gen und neue Impulse zu geben. Ob bei der Akquisition neuer Projekte, als Expert:in oder bei der Verbesserung interner Abläufe – Ihre Ideen sind gern gesehen! Im Einführungsseminar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren erfolgreichen Start. Ihre persönlichen und fachlichen Entwick­lungsziele halten Sie zudem jährlich gemeinsam mit Ihrer Führungskraft fest. Attraktive Konditionen Sie profitieren von einer attraktiven Vergütung einschließlich Weihnachts-, Urlaubsgeld, vermö­gens­wirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem übernehmen wir Ihre ÖPNV-Fahrtkosten im Stadtgebiet.
Zum Stellenangebot

Consultant / Experte Informationssicherheit ISMS (gn)

Sa. 16.10.2021
Berlin, Ottobrunn, Dresden, Bonn
Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftsorientierte Lösungen in den Branchen Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt • Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern. Für unseren Geschäftsbereich am Standort Berlin, Ottobrunn bei München, Dresden, Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Consultant / Experte Informationssicherheit ISMS (gn) Technologische und konzeptionelle Beratung unserer Kunden vor allem im Bereich der öffentlichen Verwaltung und kritischen Infrastrukturen zu allen Themen der Informationssicherheit. Erfassung kundenspezifischer technischer, operativer, organisatorischer und wirtschaftlicher Anforderungen an ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS). Unterstützung unserer Kunden bei der Einführung oder Optimierung des ISMS, bei der Erstellung von IT Sicherheitskonzepten, sowie bei der Erlangung und Aufrechterhaltung der Zertifizierung z.B. nach ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz. Durchführung von Schwachstellen-, Bedrohungs- und Risikoanalysen. Leitung von (Teil-)Projekten zur Informationssicherheit und fachliche Koordinierung weiterer Mitarbeiter. Unterstützung bei der Projektakquisition sowie der selektiven Kundenbetreuung auf der Fachebene. Abgeschlossenes Studium der Informatik oder eines anderen, ähnlichen, technischen Faches. Langjährige Erfahrung in der Beratung von vorzugsweise externen Kunden zur Informationssicherheit im beschriebenen Aufgabenfeld. Fundierte Kenntnisse bei der Anwendung des BSI IT-Grundschutzes oder der ISO 2700x Standardreihe, sowie gute Kenntnisse zu Sicherheitsthemen wie z.B. kryptographischen Verfahren, PKI, IDS/IPS, SIEM, Firewalls und den entsprechenden Produkten. Solide Kenntnisse zu gängigen Kommunikationsprotokollen wie TCP/IP, UDP, DHCP, DNS, SNMP, OSPF und deren Sicherheitseigenschaften, sowie zu Angriffs- und Verteidigungstechniken in Netzen und Erfahrungen mit Werkzeugen zum Sicherheitsmanagement. Zertifizierungen im Sicherheitsbereich z.B. als Auditor für ISO 27001 bzw. ISO 27001 auf Basis IT Grundschutz, CISSP, CISA, CISM sind wünschenswert. Sehr gute Kommunikations und Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache. Bereitschaft zu deutschlandweiten Dienstreisen. …selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen und zukunftsweisenden Fachgebieten. Bei uns erwarten Sie langfristige Perspektiven, herausfordernde Aufgaben und Sie haben bei uns tolle Entwicklungsmöglichkeiten. Neben den interessanten Aufgaben gibt es für unsere Mitarbeiter auch eine leistungsstarke Altersversorgung, flexible Arbeitszeitmodelle, ein breites Sportangebot und eine familienfreundliche Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Consultant Informationssicherheit SOC/SIEM (gn)

Sa. 16.10.2021
Ottobrunn, Berlin, Dresden
Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftsorientierte Lösungen in den Branchen Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt • Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern. Für unseren Geschäftsbereich am Standort Ottobrunn bei München, Berlin, Dresden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Consultant Informationssicherheit SOC/SIEM (gn) Sie beraten unsere Kunden zu technologischen und konzeptionellen Themen der Informationssicherheit Sie erfassen kundenspezifische technische, operative, organisatorische und wirtschaftliche Anforderungen unserer Kunden beim Aufbau von Einheiten im operativen Sicherheitsmanagement wie z.B. SOC- und CERT-Einheiten Sie begleiten und unterstützen unsere Kunden bei der Einführung von Sicherheitsinfrastrukturen wie z.B. IDS/IPS, SIEM, Firewalls, PKI und dazugehöriger Prozesse Sie übernehmen die technische Beratung zu Sicherheitsfragen von Netzprotokollen und –technologien, Betriebssystemen, Virtualisierung und Webanwendungen Sie führen Schwachstellen-, Bedrohungs- und Risikoanalysen im Rahmen eines ISMS durch Bei entsprechenden Kenntnissen begleiten und unterstützen Sie unsere Kunden bei der Einführung von ISMS z.B. nach ISO 27001 oder ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz und führen Revisionen und Audits durch, dazu gehört auch der Aufbau von Notfallmanagement Sie übernehmen die Leitung von (Teil-)Projekten zur Informationssicherheit Bei entsprechender Erfahrung leiten Sie weitere Mitarbeiter im Projekt fachlich an Sie unterstützen bei der Projektakquisition sowie der selektiven Kundenbetreuung auf der Fachebene Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder eines anderen technischen Faches mit Nebenfach Informatik oder nach einem Studienabschluss erworbene vergleichbare Kenntnisse Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung in relevanten Branchen und Themengebieten sammeln Sie sind idealerweise erfahren in der Beratung zur Informationssicherheit und der Einführung von Techniken und Prozessen Sie besitzen sehr gute Kenntnisse und haben Erfahrung in der Implementierung von Sicherheitsthemen wie z.B. kryptographischen Verfahren, PKI, IDS/IPS, SIEM, Firewalls und den entsprechenden Prozessen Sie haben sehr gute Kenntnisse zu Angriffs- und Verteidigungstechniken in Netzen Sie können fundierte Kenntnisse zu gängigen Kommunikationsprotokollen wie TCP/IP, UDP, DHCP, DNS, SNMP, OSPF und deren Sicherheitseigenschaften vorweisen Ihre Kenntnisse bei der Anwendung der ISO 2700x Standards oder des BSI IT-Grundschutzes oder Ihre Kenntnisse und Erfahrungen zur Sicherheit industrieller Systeme und Leit- und Steuerungstechnik und den einschlägigen Methoden und Standards, z.B. IEC 62443 sind von Vorteil Sie verfügen über eine Zertifizierung im Sicherheitsbereich z.B. Auditor für ISO 27001 bzw. ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz, CISSP, CISA, CISM Sie besitzen gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit in der deutschen und englischen Sprache Sie sind sensibel für Kundenanforderungen und verfügen über lösungsorientiertes und unternehmerisch geprägtes Denken Sie besitzen die Bereitschaft zu Dienstreisen …selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen und zukunftsweisenden Fachgebieten. Bei uns erwarten Sie langfristige Perspektiven, herausfordernde Aufgaben und Sie haben bei uns tolle Entwicklungsmöglichkeiten. Neben den interessanten Aufgaben gibt es für unsere Mitarbeiter auch eine leistungsstarke Altersversorgung, flexible Arbeitszeitmodelle, ein breites Sportangebot und eine familienfreundliche Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftler*in im Bereich der Mikroplastik-Analytik (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Dresden
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 6.400 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie beteiligen sich bereits in der Anbahnungsphase an der Kundenkommunikation und entscheiden u.a. über die Machbarkeit der angefragten Analysen Sie sind verantwortlich für die Bearbeitung von Aufträgen die sich mit der Untersuchung vorwiegend wässriger Medien auf den Gehalt von Mikroplastik befassen. Zu Ihren Aufgaben zählen die Filtration der Proben sowie die Partikelidentifikation mittels Ramanmikroskopie und FT-IR Mikroskopie. Sie bilden die Schnittstelle zu weiteren Analyseverfahren, wie REM-EDX. Sie bringen sich in die Planung und Etablierung einer weiteren MP-Methode, der pyro GCMS, ein. Sie dokumentieren die Ergebnisse und erstellen die entsprechenden Prüfberichte. Dabei führen Sie Ihre Ergebnisse mit denen aus anderen Analysen zusammen und arbeiten eng mit unseren Experten der anderen Bereiche zusammen. Zusammen mit Ihren Kollegen entwickeln Sie die Mikroplastikanalyse in unserem Haus kontinuierlich weiter. Sie haben ein Studium der Chemie, des Chemieingenieurswesen, der Umweltchemie, Lebensmittelchemie oder der angewandten Naturwissenschaften (TU oder FH) erfolgreich abgeschlossen.  Ihre Arbeitsweise ist sorgfältig und genau. Sauberes und kontaminationsarmes Arbeiten sind für Sie selbstverständlich. Idealerweise haben Sie schon erste Erfahrungen mit der Arbeit in Flowboxen oder im Reinraum sammeln können. Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse zu spektroskopischen Methoden, insbesondere zu FT-IR- und/oder Ramanspektroskopie. Weiterhin wünschenswert sind Erfahrungen in der Partikelanalytik (Filtration, Mikroskopie, Identifikation). Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in der Analyse von Mikroplastik sammeln können Sie zeichnen sich durch eine freundliche, kundenorientierte Kommunikationsweise sowie sehr gute Teamfähigkeit aus.  Sie besitzen sehr gute MS-Office Kenntnisse. Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.  IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Techniker (m/w/d) mit Schwerpunkt Lecksuche / Dichtheitsprüfung

Fr. 15.10.2021
Dresden
Das Institut für Luft- und Kältetechnik gemeinnützige Gesellschaft mbH ist eine unabhängige außeruniversitäre Forschungseinrichtung und betreibt mit ca. 150 Mitarbeitern industrienahe Forschung, Entwicklung und Technologietransfer auf den Fachgebieten der Luft- und Kältetechnik. Im Hauptbereich Angewandte Energietechnik entwickeln wir nachhaltige und mehrfach preisgekrönte Lösungen für die Wärme- und Kälteversorgung, zur Sektorenkopplung und Kältespeicherung sowie für effizientere Haushaltsgeräte. Unser Tätigkeitsspektrum reicht von der Idee über die Konzeption, Untersuchung und Erprobung bis zur Umsetzung von Pilotanlagen. Zur Verstärkung unseres Teams ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle zu besetzen als: Ingenieur / Techniker (m/w/d) mit Schwerpunkt Lecksuche / Dichtheitsprüfung Selbstständiges Bearbeiten von Prüf- und Messaufgaben, insbesondere auf dem Gebiet der Dichtheitsprüfung von kältetechnischen Anlagen am ILK Dresden und vor Ort beim Kunden Umgang mit Mess- und Prüftechnik zur Lecksuche und Dichtheitsprüfung mit den Prüfgasen Helium und Formiergas sowie mit verschiedenen Kältemitteln Erstellung von Prüf- und Messprotokollen Beantragung und Bearbeitung von Forschungsprojekten Bearbeitung von allgemeinen wissenschaftlich-technischen Aufgaben Erstellung von Angeboten und Berichten Konzeption, Aufbau, Betrieb, Optimierung und Instandhaltung von Versuchseinrichtungen und Messmethoden Abgeschlossenes technisches Studium und/oder Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) in der Fachrichtung Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik bzw. vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert Grundlegende Kenntnisse in der Kältetechnik und/oder im Anlagenbau Eigenständige, strukturierte und qualitätsorientierte Arbeitsweise verbunden mit einem hohen Maß an Teamfähigkeit und Flexibilität Sicherer Umgang mit MS Office Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen Forschungsunternehmen, verbunden mit der Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen und eigene Ideen einzubringen sowie eine leistungsorientierte Vergütung nach Haustarif und variable Arbeitszeiten.
Zum Stellenangebot

Leiter Beschaffung und Allgemeine Dienste (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Dresden
Stellenausschreibung Nr. 133-2021 Das Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF) ist ein außeruniversitäres Forschungsinstitut und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Es betreibt weltweit anerkannte anwendungsorientierte Grundlagenforschung zu neuen Polymermaterialien für Zukunftstechnologien u.a. auf den Gebieten Energie, Mobilität, Gesundheit, Nachhaltigkeit und Kommunikation und unterstützt die Überführung von Forschungsergebnissen in die Anwendung. Die Forschungsarbeit erfolgt auf Basis modernster technischer Ausstattung in interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen den fünf Instituten des IPF und eingebettet in zahlreiche nationale und internationale Kooperationen. Das IPF fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs und ist als familienfreundlicher Arbeitgeber gemäß Audit berufundfamilie® zertifiziert. Aktuell beschäftigt das Institut ca. 500 Mitarbeiter. Weitere Informationen auf www.ipfdd.de Zur Verstärkung unseres Teams im Kaufmännischen Bereich suchen wir einen qualifizierten und hoch motivierten Leiter Beschaffung und Allgemeine Dienste (m/w/d) mit 40 Wochenstunden.Leitung der Gruppe Beschaffung und Allgemeine Dienste mit Verantwortung für: Leitung, Führung und Weiterentwicklung der strategischen und operativen Beschaffungsprozesse des Sachgebiets Öffentliches Vertrags- und Vergabewesen, speziell für den Dienst- und Lieferleistungsbereich, Ausschreibung nach VOL Erstellung von Vergabeunterlagen und Durchführung von nationalen und EU-weiten Vergabeverfahren gemäß geltender Vorschriften (VgV, UVgO, GWB) Beschaffung von Investitions- und Verbrauchsgütern (einschließlich Einkauf von wissenschaftlichen Großgeräten, IT-Systemen, Möbeln, Geschäftsbedarf, allgemeiner technischer Bedarf) unter Beachtung der (vergabe-) rechtlichen Vorschriften Vertragsmanagement einschl. Verwaltung und Bearbeitung von Wartungsverträgen Durchführung und Auswertung regelmäßiger Inventuren Budgetkontrolle für das Finanzwesen Organisation von nationalen und internationalen Transporten; Zoll- und Exportkontrollbeauftragte Klärung von Grundsatzfragen und Erarbeitung von Konzepten und Entscheidungsvorlagen unter Einhaltung des Vergaberechts und des Beschaffungswesens Bearbeitung von Einzelfällen und Beratung in allen zentralen Beschaffungsangelegenheiten. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation mehrjährige praktische Erfahrung im Vergaberecht und der Führung eines Teams sicherer Umgang mit modernen Controlling Instrumenten nachweisbare Kenntnisse im Bereich Change-Management sehr gute Anwenderkenntnisse in SAP‐R/3‐ und MS‐Office sichere deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und Bereitschaft, sich stetig weiterzuentwickeln hohes Maß an Selbstständigkeit, Teamgeist, Kommunikationsstärke und eine ausgeprägte Serviceorientierung Belastbarkeit und auch bei hohem Arbeitsaufwand stets souveräne, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Attraktive Organisations- und Führungsaufgabe in internationalem Arbeitsumfeld Ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten im eigenen Verantwortungsbereich Vergütung nach TV-L entsprechend Qualifikation und Erfahrung (EG 11 TV-L) Sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten Soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes (Betriebliche Altersversorgung (VBL), Jahressonderzahlung, Jobticket) Sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Gleitzeitregelung, flexible Arbeitszeiten, Eltern-Kind-Arbeitszimmers, Vermittlung von Betreuungsmöglichkeiten). Eintrittsdatum: ab 01.01.2022Dauer: 2 Jahre (Option der Entfristung) Das IPF Dresden strebt in allen Bereichen nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ferner will das IPF den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Linux-Systemadministrator/in

Mi. 13.10.2021
Dresden
Die TUD ist eine der größten Technischen Universitäten in Deutschland und eine der führenden und dynamischsten Hochschulen in Deutschland. Mit 17 Fakultäten in fünf Bereichen offeriert sie ein weitgefächertes Angebot aus über 120 Studiengängen und deckt ein breites Forschungs-Spektrum ab. Ihre Schwerpunkte Biomedizin und Bioengineering, Materialwissenschaften, Informationstechnik und Mikroelektronik, Energie und Umwelt sowie Kultur und gesellschaftlicher Wandel gelten bundes- und europaweit als vorbildlich. Am Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) ist auf dem Gebiet der internen Administration von Linux-basierten Diensten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Linux-Systemadministrator/in (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 9a TV-L) zu besetzen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat einen hohen Stellenwert. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet. Bitte vermerken Sie diesen Wunsch in Ihrer Bewerbung. Als zentrale IT-Serviceeinrichtung der TU Dresden betreibt das ZIH ein hochmodernes Rechenzentrum mit sehr großen, zumeist virtualisierten Server-, Speicher- und Netzwerksystemen. Auf der ausgeschriebenen Stelle unterstützen Sie den reibungslosen, sicheren und hochgradig automatisierten Betrieb unserer Linux-Systeme. Sicherstellung des Betriebs der universitätsinternen Dienste auf Linux-Basis; Automatisierung von Installations- und Update-Prozessen; Analyse, Unterstützung und fachliche Beratung bei Problemen mit Linux-Servern; Unterstützung beim Monitoring; Konfiguration und Betrieb von Web-Servern; Sicherstellung der IT-Sicherheit auf den Servern; Analyse und Behebung potentieller Sicherheitslücken. abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/in für Systemintegration mit mehrjähriger Erfahrung in der Linux-Administration bzw. eine ähnlich geeignete Ausbildung auf dem Gebiet der Informationstechnik mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen in einem vergleichbaren Aufgabengebiet; breites IT-Basiswissen; sehr gute Kenntnisse in mindestens einer universell einsetzbaren Skriptsprache sowie Automatisierung der Installation und Überwachung von Linux-basierten Server-Systemen; hohes Maß an Selbstständigkeit, Engagement, Fähigkeit zur konstruktiven und zielführenden Kommunikation; Flexibilität und Teamgeist sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Erwünscht sind Erfahrungen in den Gebieten Services zur Autorisierung und Authentifizierung, Systeme zum Software- und Lizenzmanagement, Server-Systeme für das Filehosting, mit dem Ticketsystem OTRS sowie eine ITIL-Zertifizierung auf Foundation-Niveau.Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.
Zum Stellenangebot

Trainee Hochschulverwaltung (m/w/d)

Di. 12.10.2021
Dresden
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IU! Du bist auf der Suche nach einem spannenden Traineeprogramm mit Gestaltungsspielraum? Dann komm in unser Team! Bei der IU trägst Du als Trainee aktiv dazu bei, unser Angebot kontinuierlich zu verbessern. Als private Hochschule, die auf Innovation und digitale Bildung setzt, sind wir motiviert, uns mit Dir gemeinsam weiterzuentwickeln. Innerhalb von 24 Monaten lernst Du eines unserer Studienangebote kennen und sammelst als Experte in Deinem Themenbereich Praxiserfahrung. Wir freuen uns auf Dich! Stellst Du Dir auch momentan diese eine Frage: Studium oder doch der direkte Berufseinstieg? Bei uns musst Du Dich nicht entscheiden, denn wir bieten Dir beides! Verstärke unser Team ab 01.01.2022 in Teilzeit (ca. 30h/ Woche) als Trainee in der Hochschulverwaltung (m/w/d) für die Business Unit Duales Studium an unserem Studienort in Dresden und absolviere gleichzeitig ein Master-Fernstudium an der IU. Du betreust unsere Studierenden am Standort aktiv per Mail, Telefon oder im persönlichen Gespräch bzgl. aller prüfungsrelevanten Fragen sowie Fragen zu Anträgen auf Anerkennungen von Vorleistungen, Beurlaubungen, Prüfungsunfähigkeit etc. Du übernimmst die Verwaltung studienrelevanter Daten, einschließlich Fristenüberwachung, Antragsprüfung und -Bearbeitung sowie administrative Aufgaben und hilfst in der Optimierung des Office Managements mit Du kümmerst dich um das Kursmanagement inkl. der Dozenteneinsatzplanung und stellst den reibungslosen Ablauf des Lehrbetriebs sicher Du reagierst zeitnah auf Anfragen von Studierenden und stehst konstruktiven Feedback offen gegenüber Du erstellst Zeugnisse, Urkunden und Bescheinigungen und kümmerst Dich um deren Versand an Studierende Du berichtest direkt an die Teamleitung des administrativen Bereichs/Standortleitung und arbeitest eng mit dem gesamten Team des Standortes zusammen Du verfügst über ein abgeschlossenes Erststudium (Bachelor oder Diplom) an einer (Fach-)Hochschule oder Universität Du hast erste Erfahrung im Kundenservice oder in der Verwaltung idealerweise in der Bildungsbranche Du bietest eine hohe Arbeitsqualität, bist schnell im Verstehen und Umsetzen, bist belastbar und zuverlässig und erfasst die Anfragen der Studierenden schnell und lösungsorientiert Deine Persönlichkeit zeichnet sich durch Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit aus und Du bist ein Organisationstalent mit Hands-On Mentalität Dein Arbeitsstil ist geprägt durch Genauigkeit, eine offene, serviceorientierte und wertschätzende Feedbackkultur und Du bist es gewohnt ergebnisorientiert zu arbeiten Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen und kommunizierst verhandlungssicher in Deutsch, Erfahrung mit CRM-Systemen von Vorteil Eine optimale Kombination zwischen Berufseinstieg und einem finanzierten Fernstudium inkl. monatlicher Vergütung Spannende neue Aufgaben und nette Kollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln Attraktive Entwicklungs- und Karriereperspektiven, auch über das Trainee Programm hinaus Gestaltungsfreiräume für Deine Ideen und Dein Engagement Ein tolles und innovatives Produkt in dem inspirierenden Umfeld einer Bildungseinrichtung Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen Team und regelmäßigen Teamevents 30 Tage Urlaub Flexible Home-Office Möglichkeiten, Vermögenwirksame Leistungen und zahlreiche Mitarbeiterrabatte sowie interne Weiterbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Technischer Zeichner bzw. Systemplaner / Konstrukteur (m/w/d)

Di. 12.10.2021
Dresden
Das Institut für Luft- und Kältetechnik gemeinnützige Gesellschaft mbH ist eine unabhängige außeruniversitäre Forschungseinrichtung und betreibt mit ca. 150 Mitarbeitern industrienahe Forschung, Entwicklung und Technologietransfer auf den Fachgebieten der Luft- und Kältetechnik. Im Hauptbereich Kryotechnik und Tieftemperaturphysik entwickeln wir innovative Komponenten und Anlagen für Forschung und Industriepartner weltweit. Unser Leistungsspektrum umfasst u.a. Berechnungen, Auslegung und Simulation von Prozessen sowie Realisierung von Anlagen. Zur Verstärkung unseres Teams ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle zu besetzen als: Technischer Zeichner bzw. Systemplaner / Konstrukteur (m/w/d) Erstellung von technischen Modellen / Zeichnungen (2D / 3D) Eigenverantwortliche Lösung von Konstruktionsaufgaben und technischen Aufgaben Auswahl und Beschaffung der Materialien und Komponenten sowie Organisation der zeitgerechten zur Verfügungstellung Begleitung und Kontrolle von Konstruktionsprojekten während der Fertigung Qualitätsüberwachung der Montage in der eigenen Werkstatt sowie vorort bei Kunden und Lieferanten Mitarbeit bei der Beantragung und Durchführung öffentlich geförderter Forschungsprojekte Konzeption, Durchführung und Auswertung von experimentellen Arbeiten Dokumentation von Forschungsergebnissen Abgeschlossene Berufsausbildung als technischer Zeichner bzw. technischer Systemplaner (m/w/d) oder abgeschlossenes Maschinenbaustudium Mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert Idealerweise Kenntnisse im Bereich der Kryotechnik, z. B.: Auslegung und Dimensionierung von Behälter und Rohrleitungssystemen Konstruktion von Versuchsaufbauten und Tragvorrichtungen Sicherer Umgang mit Konstruktionssoftware, vorzugsweise SOLIDWORKS Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität Selbstständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen Forschungsunternehmen, verbunden mit der Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen und eigene Ideen einzubringen. Neben der leistungsorientierten Vergütung nach Haustarif profitieren Sie von variablen Arbeitszeiten, 30 Urlaubstagen und einer umfangreichen Einarbeitungszeit.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: