Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 162 Jobs in Planegg

Berufsfeld
  • Projektmanagement 15
  • Netzwerkadministration 11
  • Systemadministration 11
  • Forschung 9
  • Labor 9
  • Entwicklung 8
  • Controlling 8
  • Sachbearbeitung 8
  • Softwareentwicklung 6
  • Assistenz 6
  • Consulting 6
  • Engineering 6
  • Sap/Erp-Beratung 5
  • Sekretariat 5
  • Administration 4
  • Einkauf 4
  • Elektronik 4
  • Elektrotechnik 4
  • Fachhochschule 4
  • Gruppenleitung 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 148
  • Ohne Berufserfahrung 98
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 144
  • Teilzeit 46
  • Home Office 37
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 110
  • Befristeter Vertrag 34
  • Ausbildung, Studium 8
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Promotion/Habilitation 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Wissenschaft & Forschung

Start Up (Trainee) Science – Testentwicklung Small Molecule LC-MS/MS (m/w/d)

So. 01.08.2021
München
Bei Roche leisten rund 10.000 Menschen in mehr als 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt. In Penzberg, nahe München, liegt mit über 6.200 Mitarbeitenden eines der größten Biotech-Zentren Europas. Es ist der einzige Roche-Standort, an dem Forschung, Entwicklung und Produktion für beide Divisionen -Pharma und Diagnostics- stattfindet. Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie Beruf. Job-Fakten Job ID: 202106-118108 Standort: Munchen Firma/ Division: Wir suchen für unser Start-Up-Programm engagierte Young Professionals (m/w/d), die mit strategischem Weitblick, Expertise und internationaler Orientierung für unser Unternehmen relevante Projekte umsetzen und Veränderungen gestalten. Warum sollten Sie sich als Young Professional bei Roche bewerben?  # Sie suchen nach einer Möglichkeit Ihren Berufseinstieg systematisch, strukturiert und bestens betreut zu gestalten?   # Sie möchten sich ausprobieren und früh Verantwortung übernehmen? # Sie möchten ein breites und internationales Netzwerk aufbauen? # Sie möchten durch erfahrene Führungskräfte als persönliche Mentoren begleitet und entwickelt werden? # Sie wollen sich auf die Übernahme von Führungsaufgaben vorbereiten oder mit Ihrem Fachwissen Karriere machen? Das ist Ihre Chance! Als Start Up (Trainee) Science – Testentwicklung Small Molecule LC-MS/MS (m/w/d) im Bereich R&D Diagnostics, verstärken Sie unser Team in der Entwicklungsabteilung Massenspektrometrie für die klinische Routinediagnostik. Ihre wichtigsten Aufgaben sind: Entwicklung, Optimierung, Validierung und Messung von quantitativen LC-MS/MS Methoden zur Analyse von kleinen Molekülen aus komplexer Matrix (z.B. Serum, Urin, etc.), sowie die Entwicklung und Optimierung von automatisierten Probenvorbereitungsmethoden Optimierung, Entwicklung und Stabilitätstestung von Reagenzien, Kalibratoren und Kontrollen einschließlich der ordnungsgemäßen Übergabe der entwickelten Produkte an Global Operations Dokumentation nach gültigen Qualitätsrichtlinien und die Präsentation der Ergebnisse innerhalb des Projekts Pflege und Wartung von Chromatographieanlagen und Massenspektrometern, als auch die selbständige Durchführung von kleinen Reparaturen Vertretung Ihrer Funktion in Besprechungen mit internen und externen Partnern und entsprechender Präsentaion der Ergebnisse Alle genannten Aufgaben erfüllen Sie unter Einhaltung der sicherheits- und umweltschutzrelevanten Auflagen und Gesetze  Sie erhalten, ergänzend zum intensiven Training on the Job, eine individuelle Förderung durch Seminare und Workshops. Sie knüpfen Ihr persönliches Netzwerk mit aktuellen und ehemaligen Trainees sowie mit Kollegen in anderen Funktionen und Bereichen.  Was erwartet Sie zusätzlich:  Sie haben bei Roche die Möglichkeit, innerhalb des Programms individuelle Akzente zu setzen. Wir stellen Ihnen anspruchsvolle Aufgaben und bringen Sie gezielt voran. Wir definieren gemeinsam mit Ihnen Ihre Leistungs- und Entwicklungsziele, denn wir möchten frühzeitig gemeinsam mit Ihnen an Ihrer Karriere arbeiten. Wir bieten Ihnen einen flexiblen Starttermin, eine individuelle Programmgestaltung Ihres Start-Up-Programmes und viele Erfahrungen und Einblicke in einem sich momentan stark verändernden Umfeld. Diese Veränderungen gestalten Sie aktiv mit. Folgende Voraussetzung bringen Sie mit: Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Chemie, Biologie, Pharmazie oder Ähnliches mit Schwerpunkt auf  instrumenteller Analytik)  Darüber hinaus konnten Sie sich im Rahmen einer Promotion Erfahrungen in der Entwicklung von instrumentell-analytischen Verfahren im diagnostischen Labor aneignen Sie verfügen über Erfahrung in der Probenvorbereitung, HPLC und Massenspektrometrie Tägliche Kommunikation in Englisch in Wort und Schrift ist für Sie selbstverständlich Schnelle Erfassung komplexer Sachverhalte und teamübergreifende Diskussionsbereitschaft Überdurchschnittliche Teamfähigkeit und soziale Kompetenz über Hierarchieebenen hinweg Wissenschaftliche Fragestellungen zu beantworten und zu lösen spornt Sie an und sehen Sie als eine spannende Herausforderung  Ehrgeiz und Talent, um nach 36 Monaten rasch Führungsverantwortung zu übernehmen Haben wir damit Ihr Interesse geweckt? # Wenn Sie uns überzeugt haben findet ein Videointerview statt # Konnten Sie uns auch hier überzeugen, dann ist der letzte Schritt ein Assessment Center (voraussichtlich Anfang September) Bewerben Sie sich auf diese Position bis 31.07.2021 Decken sich Ihre Vorstellungen mit unseren? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, CV und Zeugnisse). Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können. Arbeitsort: München Diese Position ist auf 3 Jahre befristet. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Sie haben Fragen zum Status Ihrer Bewerbung oder allgemein zur Stelle? Antworten auf Fragen bieten unsere FAQ. Und sollten Sie keine passende Antwort gefunden haben, ist unser Talent Acquisition Team für Sie da! Sie erreichen uns von Mo-Fr von 9-12 Uhr und von 13-16 Uhr unter 0621-759 68642. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und helfen gerne weiter. Bei inhaltlichen / Recruiting - spezifischen Fragen zur Stellenausschreibung, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Recruiter (Frau E. Lobentanz, +498856/602043). Roche ist ein Arbeitgeber, bei dem Chancengleichheit zählt.
Zum Stellenangebot

Werkstudent im Bereich Technologien des digitalen Wandels (d/m/w)

So. 01.08.2021
München
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten in interdisziplinären Teams als Expert:innen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungsprogrammen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäftsstellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft. Werkstudent im Bereich Technologien des digitalen Wandels (d/m/w)Standort: MünchenKennziffer: 158651Organisatorische und administrative Unterstützung des Bereichssekretariats bei der Durchführung von Projektträgerschaften u. a. in den Themenfeldern Künstliche Intelligenz, 5G-Kommunikationssysteme, Mobilität Zuarbeiten für die Administration der Projektdatenbank z. B. Datenerfassung, - pflege und -auswertung Unterstützung der wissenschaftlichen Berater:innen des Fachbereiches bei der Recherche und Erstellung von Präsentationen in PowerPoint zu projektspezifischen Themen Mitwirkung bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von internen Veranstaltungen Übernahme administrativer Office- und Empfangstätigkeiten u. a. Empfang und Betreuung von Gästen, Bearbeitung der Telefonanrufe, Organisation von Büromaterialien, Anlage und Pflege der Projektakten Laufendes Vollzeitstudium der Wirtschafts-, Natur- oder Ingenieurwissenschaften (mit einer verbleibenden Studiendauer von mindestens 18 Monaten) Interesse an Zukunftstechnologien im Rahmen der Digitalisierung / Affinität zu organisatorischen bzw. administrativen Tätigkeiten Systematische, sorgfältige und effiziente Arbeitsweise Hohe Zuverlässigkeit sowie ausgeprägte Team- und Dienstleistungsorientierung Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen sowie idealerweise erste Erfahrung im Umgang mit Datenbanken Vergütung Die Vergütung erfolgt mit 13,50 Euro pro Stunde.Arbeitszeit Die Arbeitszeit sollte während des Semesters mindestens 5 Stunden an zwei Tagen und maximal 18 Stunden pro Woche betragen – während der vorlesungsfreien Zeiten gern mehr, maximal 38,5 Wochenstunden.Befristung Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.
Zum Stellenangebot

Program Coordinator (w/m/d) internes Weiterbildungsprogramm

Sa. 31.07.2021
München
Die Technische Universität München (TUM) zählt zu den besten Universitäten Europas. Spitzenleistungen in Forschung und Lehre, Interdisziplinarität und systematische Talentförderung zeichnen uns aus. Die Förderung des lebenslangen Lernens für TUM Mitarbeiter*innen, Fachexpert*innen und Führungskräfte sehen wir als eine zentrale gesellschaftliche Herausforderung. Dieser Herausforderung stellen wir uns mit dem TUM Institute for LifeLong Learning. Das TUM Institute for LifeLong Learning bündelt die vielfältigen Aktivitäten der wissenschaftlichen Weiterbildung der TUM und entwickelt innovative Inhalte und Formate für interne und externe Anspruchsgruppen. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum 01.01.2022 in Teil- oder Vollzeit auf zwei Jahre befristet, eine(n) Program Coordinator (w/m/d) internes Weiterbildungsprogramm Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L E9)Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind die administrative und koordinative Organisation der deutsch- und englischsprachigen Weiterbildungsangebote für Professor*innen, Post-Docs und Wissenschaftsmanager*innen an der Technischen Universität München und die Unterstützung des Programm-Managements, mit dem Sie eng zusammenarbeiten. Dabei sind Sie insbesondere für die eigenständige Gestaltung aller organisatorischen Abläufe zuständig, wie bspw. das Teilnehmer*innen-Management in unserem CRM-System, die Raumplanung und Raumgestaltung, die Kommunikation mit Teilnehmenden und Referent*innen, die Unterstützung des Programm-Managements bei Marketingaktivitäten, die Koordination der Vor-Ort-Betreuung (an verschiedenen Standorten der TUM) bzw. Begleitung von Online-Seminaren, die Bereitstellung der technischen Ausstattung sowie allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten. Unterstützt werden Sie hierbei von studentischen Hilfskräften. Sie arbeiten sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache.Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Bachelorstudium und haben erste Berufserfahrung im Bereich der internen Personalentwicklung und/oder im Hochschulkontext gesammelt. Ihre Aufgaben meistern Sie engagiert und verantwortungsbewusst. Auch bei einer Vielzahl von Terminen, Aufgaben und Ansprechpersonen, die parallel zu bedienen sind, behalten Sie stets den Überblick und bearbeiten die Ihnen übertragenen Aufgaben selbständig und gewissenhaft. Serviceorientierung ist für Sie eine Selbstverständlichkeit und Sie zeichnen sich durch Ihr Organisationstalent, Ihre Kommunikationsstärke und Ihr professionelles Auftreten gegenüber Teilnehmenden, Dozierenden und Kolleg*innen aus. Zudem sind Sie technikaffin und verfügen über hervorragende Kenntnisse in allen gängigen MS-Office-Anwendungen sowie idealerweise über Erfahrung mit CRM-Systemen und Videokonferenztools (z.B. Zoom, Microsoft Teams). Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse (mindestens Niveau C1) kennzeichnen Ihr Profil ebenso wie Teamfähigkeit und hohe Flexibilität. Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Selbständige und verantwortungsvolle Arbeit, mit wechselnden Herausforderungen Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, Vergünstigungen, Sportangebote, Sprachkurse sowie diverse Teamevents Eine attraktive Vergütung der Beschäftigung innerhalb des TV-L E9 (bei entsprechender Qualifikation) Die Möglichkeit zum Arbeiten im Homeoffice Flexible Arbeitszeiten in Abstimmung mit Ihrem Team und ein Büro im Herzen Münchens Ein hervorragendes Arbeitsklima und Vertrauen in Ihre Fähigkeiten sowie vieles, was Sie für Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung brauchen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Stab Wissenschaftliche Leitung (m/w/d)

Sa. 31.07.2021
Garching bei München
Die Technische Universität München betreibt mit der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) in Garching bei München eine der leistungsfähigsten und modernsten Neutronenquellen weltweit. Als Serviceeinrichtung für die Wissenschaft und Dienstleister für die Industrie nehmen wir eine Spitzenstellung im Bereich der Forschung mit Neutronen und deren technischer Nutzung ein. Für die Organisation des wissenschaftlichen Nutzerbetriebes suchen wir für 40,1 Std./Woche baldmöglichst eine/n Mitarbeiter Stab Wissenschaftliche Leitung (m/w/d) – Elternzeitvertretung in Vollzeit (40,1 Std./Woche, Teilzeit möglich)Sie übernehmen wechselnde Projekte des wissenschaftlichen Direktoriums von der Betreuung externer Partner, der Organisation interner Verwaltungsabläufe bis zur öffentlichen Darstellung der Nutzung der Neutronenquelle. Sie beteiligen sich an periodischen Veröffentlichungen wie unserem Newsletter oder Jahresbericht. Sie organisieren und leiten Veranstaltungen im wissenschaftlichen und öffentlichen Rahmen.Sie haben ein abgeschlossenes Studium idealerweise im Bereich Naturwissenschaften mit Promotion und Berufserfahrung im Bereich Wissenschaftsmanagement. Die wechselnden Projekte bearbeiten Sie erfolgreich mit einer ausgesprochenen Teamfähigkeit. Fundierte Kenntnisse in moderner EDV setzen wir als selbstverständlich voraus. Nach einer kurzen Einarbeitungszeit arbeiten Sie selbstständig und eigenverantwortlich. Herausragende Kommunikationsfähigkeiten und fließender Umgang in Englischer Sprache in Wort und Schrift sind erforderlich.Am FRM II gilt ein flexibles Arbeitszeitmodell mit elektronischer Zeiterfassung, in dem Mehrarbeit voll ausgeglichen wird. Weitere Vorzüge sind die betriebliche Altersvorsorge und neben 30 Urlaubstagen noch zwei weitere freie Tage (24.12. & 31.12), sowie ein unterstützender Personalrat. Als Mitarbeiter*in des FRM II können Sie von vielen weiteren Angeboten der TUM profitieren, wie den Gesundheitsangeboten der TUM den Sprachkursen in 11 verschiedenen Sprachen und weiteren TUM-internen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Kinderbetreuung der TUM (nach Verfügbarkeit) der Vergünstigung für das MVV Jobticket Die Stelle wird nach TV-L vergütet und ist auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. 
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Sa. 31.07.2021
Neuherberg
Unsere Mission als Forschungs­zentrum ist es, personali­sierte medizinische Lösungen zur Prävention und Therapie von umwelt­bedingten Krank­heiten für eine gesündere Gesell­schaft in einer sich schnell ver­ändernden Welt zu entwickeln. Mit uns unterstützen Sie renommierte Forschende in einem pulsierenden internationalen Umfeld. Deren Aufgabe ist es, die Lebensqualität der Menschen mit exzellenten Forschungsergebnissen zu verbessern. Das Team „Operatives Personalmanagement“ der Hauptabteilung Personal am Campus Neuherberg ist im Hinblick auf Personalplanung, Personalbetreuung und Personalverwaltung für alle wissenschaftlichen und administrativen Institute und Abteilungen mit ca. 2.500 Mitarbeitenden aus 76 verschiedenen Nationen zuständig. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen PersonalsachbearbeiterIn (m/w/d) Vollzeit Neuherberg bei München Berufserfahrene Bearbeitung operativer Personalprozesse der Personenkategorie: studentische Hilfskräfte, Praktikanten und Gäste für die zu betreuenden Abteilungen Unterstützung bei operativen und administrativen Bearbeitungs- und Personalprozessen der Unterabteilungsleitung Abwicklung der Vorgänge mit dem Betriebsrat und dazugehöriger Korrespondenz Überprüfung der Arbeits- sowie Auf­ent­halts­genehmigung mit der dazugehörigen Korrespondenz vor Beschäftigungsbeginn Durchführung der Exportkontrolle Erstellung von Zeugnissen Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Umsetzung von Veränderungs- sowie HR-Prozessen in der Personalabteilung erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion – idealerweise im öffentlichen Dienst oder einer außeruniversitären Forschungseinrichtung Anwendungskenntnisse relevanter Rechts­grund­lagen (WissZeitVG, TzBfG, TVöD, TdL etc.) sicherer Umgang mit MS Office, optional SAP ausgeprägte Dienstleistungsmentalität Kommunikationsstärke in deutscher und englischer Sprache Organisationstalent und eine strukturierte Arbeitsweise zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf flexible Arbeitszeiten, Gleittage, ohne Kernzeiten 30 Tage Urlaub pro Jahr Betriebliches Gesundheitsmanagement Kita direkt am Campus Elder Care und weitere Beratungsangebote betriebliche Altersversorgung vergünstigtes Jobticket (MVV und DB) Mobiles Arbeiten Der Standort München gilt mit seinen zahl­reichen Seen und umgeben von den Alpen als eine der lebens­wertesten Städte weltweit. Mit seinen erst­klassigen Universitäten und Forschungs­instituten wird eine pulsierende und intellektuelle Atmos­phäre geschaffen. Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TV EntgO Bund). Die Stelle ist unbefristet.
Zum Stellenangebot

Einkäufer (m/w/d)

Sa. 31.07.2021
Martinsried
Das Max-Planck-Institut für Biochemie (MPIB) in Martinsried bei München zählt zu den führenden internationalen Forschungseinrichtungen auf den Gebieten der Biochemie, Zell- und Strukturbiologie sowie der biomedizinischen Forschung. Mit rund 30 wissenschaftlichen Abteilungen und Forschungsgruppen und etwa 800 Mitarbeitern ist das MPIB eines der größten Institute der Max-Planck-Gesellschaft. Für das Team der Abteilung Einkauf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst auf 2 Jahre befristet, einen Einkäufer (m/w/d) Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen unter Beachtung der einschlägigen Bestimmungen des öffentlichen Haushaltsrechtes Anwendung und Durchführung von Angebotsverfahren sowie eigenständige Verhandlungsführung in Abstimmung mit den Vorgesetzten und den Forschungsgruppen Anwendung und Durchführung von Ausschreibungsverfahren im Team sowie ggf. auch eigenständige Führung des Verfahrens Beratung und Unterstützung der Fachbereiche zu Beschaffungs- und Vergaberechtsfragen Marktbeobachtung Prüfung der Bedarfsmeldung bis zur Bestellung Verhandlungen mit Lieferanten Bearbeitung von Reklamationen, Lieferterminanfragen, Auftragsbestätigungen etc. Bearbeitung von Transport- und Zollangelegenheiten Kaufmännische Berufsausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung Fachkenntnisse Beschaffungswesen Kenntnisse VgV, UVgO Englischkenntnisse SAP und übliche Standardsoftware (MS Office) Die Bezahlung erfolgt entsprechend Ihrer Qualifikation nach TVöD (Bund) mit Zusatzleistungen, wie betrieblicher Altersversorgung und Jobticket.
Zum Stellenangebot

(Senior) CRM Manager (m/w/d)

Sa. 31.07.2021
München, Hamburg
Wachse mit uns - Starte deine Karriere an der IU Internationale Hochschule! Du brennst für CRM und Online Marketing und hast Freude daran, CRM-Kampagnen aufzusetzen und zu optimieren? Dann komm an Bord der IU Internationale Hochschule! Wir suchen Dich, wenn Du weißt, wie Zielgruppen ticken, Spaß an einer agilen Arbeitsweise hast und mit Leidenschaft Neues ausprobierst. Gemeinsam mit Dir als CRM-Experte wollen wir die Erfolgsstory der IU weiterschreiben - mit rasantem Wachstum, innovativen Ideen und einem tollen Team. Verstärke unser Team ab sofort als (Senior) CRM Manager (m/w/d) in Vollzeit an unserem Standort in München, Hamburg oder Remote. Du begibst Dich mit uns auf die spannende Reise unser Upskilling (Weiterbildungs-) Portfolio national und international anzubieten Du verantwortest alle CRM-Aktivitäten von der Konzeption bis zur Umsetzung in der Salesforce Marketing Cloud und konzipierst hierfür zielgruppengerechte Journeys und Transactionals Du bündelst Anforderungen und Aktivitäten in Bezug auf alle CRM-Maßnahmen und stehst im kontinuierlichen Austausch zu relevanten Schnittstellen, z.B. Marketing und Business Development. Als CRM-Experte bist du für die Analyse, Weiterentwicklung und Pflege aller CRM-Prozesse verantwortlich Du bist für Monitoring, Analyse und Auswertung aller wichtigen Erfolgskennzahlen im CRM verantwortlich und agierst datenbasiert Erfolgsmessung und Optimierung Deiner CRM Maßnahmen, z.B. durch A/B-Tests und strukturierte Reportings sind für dich selbstverständlich Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs mit dem Schwerpunkt Marketing oder CRM Du verfügst über mindesten 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich CRM und hast diese Erfahrungen vornehmlich in Bereichen wie E-Commerce oder anderen transaktionalen Modellen gesammelt- gerne auch im Startup-Umfeld. Idealerweise verfügst Du über mindestens 1 Jahr Berufserfahrung im Umgang mit der Salesforce Marketing Cloud Du bringst starke analytische Fähigkeiten ebenso mit wie ausgeprägte Kommunikations- und Messaging Skills Du arbeitest selbstständig und eigenverantwortlich und besitzt einen ausgeprägten Teamspirit Da Du Bürokratie genauso wenig magst wie wir, sind Dir Schnelligkeit & effiziente Prozesse in einem agilen Projektumfeld ebenso wichtig wie uns Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Dein Profil ab Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in sehr dynamischer Atmosphäre bei dem Vorreiter für digitale Bildung in Deutschland 90% Mitarbeiterzufriedenheit in sehr kollegialem Umfeld Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld Interne Weiterbildungsangebote und Entwicklungsperspektiven mit großen Gestaltungsfreiräumen für Deine Ideen und Dein Engagement Möglichkeit eines nationalen und internationalen Arbeitsplatzwechsels innerhalb des Unternehmensverbunds. Volle Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung Leistungsgerechte Gehaltssteigerung, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen
Zum Stellenangebot

Produktmanager:in Akademische Programme (m/w/d)

Sa. 31.07.2021
München
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IU! Die IU Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitern erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50 %. Verstärke unser Team ab sofort / nach Absprache in Vollzeit in München oder deutschlandweit als Akadamischer Produktmanager (m/w/d). Du bist für die Entwicklung, Gestaltung und Einführung neuer Bildungsprogramme sowie der Qualitätssicherung des bestehenden Portfolios im Bereich „Duales Studium" der IU Internationale Hochschule mitverantwortlich Du beobachtest die Produkt-Performance und entwickelst Vorschläge zur Optimierung Du arbeitest in enger Abstimmung mit der akademischen Leitung an der Schnittstelle zu allen Abteilungen der IU Internationale Hochschule Du unterstützt bei der Erstellung neuer Curricula und Programmbeschreibungen Im Rahmen der diversen akademischen Projekte arbeitest Du sowohl eng mit der Faculty, dem akademischen Produktmanagement als auch in abteilungsübergreifenden Projektteams und stimmst Dich mit internen und externen Stakeholdern Du besitzt ein ausgeprägtes Interesse an moderner Bildung und Weiterbildung und Lust dich selbst weiterzubilden Du verfügst über ein erfolgreiches abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium Du hast mind. 1 -2 Jahre Berufserfahrung, sowie erste Erfahrung im Projektmanagement gesammelt (bevorzugt im agilen Umfeld) Du bist ein Organisationstalent, hast eine schnelle Auffassungsgabe und eine ergebnisorientierte Arbeitsweise Du bringst Projekte erfolgreich zum Abschluss und weißt, wie man Projektteams moderiert Du überzeugst mit sehr gutem Deutsch und idealerweise auch Englischkenntnissen Du hast Freude an kollegialer Teamarbeit mit flachen Hierarchien Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsfreiraum in kollegialer Atmosphäre Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld Ein hoher Grad an zeitlicher Flexibilität, 30 Tage Urlaub Leistungsgerechte Gehaltssteigerung, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Professur für Baustatik

Sa. 31.07.2021
Neubiberg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) an der Fakultät für Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften, Institut für Mechanik und Statik Professur für Baustatik (Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit befristet für nachfolgende Forschungsbereiche gesucht: Schwimmende Membranen als Tragstruktur für offshore Solarkraftwerke Automatisierte Aufnahme und Berechnung von Bestandsbrücken Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifizierung (Promotion) ist gegeben und ausdrücklich erwünscht. Die Professur für Baustatik (Prof. Kiendl) bildet gemeinsam mit der Professur für Baumechanik (Prof. Brünig) das Institut für Mechanik und Statik an der Fakultät für Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften. Die Forschungsaktivitäten der Professur für Baustatik konzentrieren sich auf die Entwicklung moderner numerischer Berechnungsmethoden in der Struktur- und Festkörpermechanik und von integrierten Entwurfs- und Berechnungsmodellen im Planungsprozess. Ein weiterer aktueller Schwerpunkt liegt in der experimentellen und numerischen Festigkeitsuntersuchung von 3D-gedruckten Bauteilen zur Herleitung von geeigneten Bemessungskonzepten. Der Professur angegliedert ist das Labor für Ingenieurinformatik, welches über eine hervorragende Ausstattung in den Bereichen High Performance Computing, 3D Druck und Materialprüfung verfügt. eigenverantwortliche Bearbeitung innovativer Forschungsprojekte Publikation und Präsentation von Forschungsergebnissen Unterstützung bei der Erstellung von Forschungsanträgen Mitarbeit in der akademischen Lehre sowie Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten überdurchschnittlich abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulabschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang (Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Technomathematik oder vergleichbar) sehr gute Kenntnisse in Technischer Mechanik, Statik und numerischer Mechanik (FEM) fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Programmierung sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Was erwarten wir: hohe Motivation und großes Interesse an wissenschaftlicher Arbeit auf internationalem Niveau verantwortungsbewusste, eigenständige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit Freude und Engagement bei der Betreuung unserer Studierenden optimales Forschungs- und Betreuungsumfeld angenehmes Arbeitsumfeld in einem sympathischen und engagierten Team Förderung Ihrer wissenschaftlichen Weiterqualifizierung (Promotion) regen Austausch mit weltweit führenden Arbeitsgruppen sehr gute Weiterbildungs- sowie attraktive Sport- und Freizeitmöglichkeiten auf dem Campus flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung Mobiles Arbeiten ist möglich nach Rücksprache mit der Projektleitung. Eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 erfolgt unter der Beachtung des § 12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen. Bei entsprechender Qualifikation und der Übertragung entsprechender höherwertigen Tätigkeiten ist eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 14 möglich. Die Beschäftigung kann auf Wunsch auch in Teilzeit erfolgen. Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen und Arbeitnehmerinnen, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

(Fach-)Informatiker*in als IT-Spezialist*in Entwicklung und Administration

Sa. 31.07.2021
Garching bei München
Das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik als ein Institut der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. ist mit rund 1100 Mitarbeiter*innen in Garching bei München und Greifswald das größte Zentrum für Fusionsforschung in Europa. Die Wissenschaftler*innen untersuchen die physikalischen Grundlagen für ein Fusionskraft­­werk, das – ähnlich wie die Sonne – Energie aus der Verschmelzung leichter Atomkerne gewinnt. Die Forschung vollzieht sich in sieben experimentellen und theoretischen Projekten, die darauf abzielen, die Kernfusion zu einer unerschöpflichen und sicheren Energiequelle der Zukunft zu entwickeln. Für unser Großexperiment ASDEX Upgrade in Garching bei München entwickeln wir Lösungen für die Datenerfassung, -speicherung und -auswertung, zum Teil unter Echtzeitbedingungen, und unterstützen die Wissenschaftler*innen mit unserem Expertenwissen zur Programmierung. In diesem Bereich suchen wir eine*n IT-Spezialist*in Entwicklung und Administration Betreuung und Unterstützung bei der Entwicklung und Integration von Systemen zur wissenschaftlichen Datenerfassung und -auswertung Administration und Optimierung bestehender DevOps-Applikationen Installation und Betreuung von überwiegend linuxbasierten Systemen Bachelor der Fachrichtung Informatik bzw. einer IT-nahen Fachrichtung oder eine Ausbildung als Fachinformatiker*in mit entsprechenden Kenntnissen und langjähriger einschlägiger Tätigkeit Breite Kenntnisse in Betriebssystemen, insbesondere Linux und Windows Erfahrung in Programmierung und in DevOps-Entwicklungs-Umgebungen Das wünschen wir uns Kenntnisse in Automatisierungs-Tools wie Kickstart, Ansible sowie DevOps-Tools wie Gerrit, Jenkins, Jira, Confluence o.ä. Gute Beherrschung von gängigen Programmiersprachen, vorzugsweise Python, C / C++ Grundlegende Kenntnisse im Netzwerkbereich Interesse an einer Tätigkeit in einem wissenschaftlichen Umfeld Bereitschaft zur Mitarbeit in einem internationalen Team Fähigkeit zur Darstellung komplexer technischer Sachverhalte in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch Eine interessante Tätigkeit an einem der größten Forschungsinstitute für Fusionsforschung Individuelle Arbeitszeiten im Rahmen eines Gleitzeitsystems Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersversorgung durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Familienservice und Kinderbetreuungsmöglichkeiten am Betriebsgelände Weitere Sozialleistungen (z.B. vermögenswirksame Leistungen, vergünstigte MVV-Jobtickets) Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 10 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund).
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: