Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 61 Jobs in Rheinstetten (Baden)

Berufsfeld
  • Assistenz 5
  • Softwareentwicklung 5
  • Fachhochschule 4
  • Leitung 4
  • Sekretariat 4
  • Teamleitung 4
  • Universität 4
  • Weitere: It 4
  • Gruppenleitung 3
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe 3
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 3
  • Controlling 2
  • Materialwissenschaft 2
  • Pharmazie 2
  • Wirtschaftsinformatik 2
  • Wirtschaftsingenieur 2
  • Abteilungsleitung 1
  • Administration 1
  • Angestellte 1
  • Arbeitssicherheit 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 58
  • Ohne Berufserfahrung 39
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 56
  • Home Office möglich 12
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 29
  • Feste Anstellung 29
  • Ausbildung, Studium 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Wissenschaft & Forschung

Team- und Projektassistenz

Di. 24.05.2022
Karlsruhe (Baden)
Ort: Karlsruhe Team- und Projektassistenz Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer ISI ist ein weltweit anerkanntes Exzellenzzentrum der Innovationsforschung. Durch die unterschiedlichen Schwerpunkte unserer sieben Competence Center bearbeiten wir zentrale Fragestellungen der Innovationsdynamik und Systemtransformation interdisziplinär und aus einer ganzheitlichen Perspektive. Das Institut bietet einmalige Möglichkeiten der Anwendung und Entwicklung von neuen Ansätzen in der Innovationsforschung. Es hat eine enge Anbindung an zahlreiche Universitäten und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Durch unsere führende Position in der theorie- und evidenzbasierten Beratung haben unsere Mitarbeiter*innen einzigartige Zugänge zu nationalen und internationalen Stakeholdern in Politik und Wirtschaft.Die Stelle ist im Competence Center "Energietechnologien und Energiesysteme" angesiedelt und zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.Das Competence Center "Energietechnologien und Energiesysteme" leistet einen Beitrag zur Entfaltung neuer Technologien für ein nachhaltiges Energiesystem. Der effiziente Einsatz von Energie ist eine Schlüsselstrategie für eine umwelt- und ressourcenschonende Deckung des Energiebedarfs.Ihre Aufgaben umfassen in Zusammenarbeit mit den drei Assistenz-Kolleg*innen: Betreuung und Unterstützung der Mitarbeitenden des Competence Centers Unterstützung der Leitung des Competence Centers Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeitenden in der Akquisition und Bearbeitung von Forschungsprojekten – auch in englischer Sprache Korrektur und Layout von Forschungsberichten in Microsoft Word Organisation von Projektveranstaltungen im Präsenz- und digitalen Format im nationalen und internationalen Kontext Pflege der Internetseiten des Competence Centers und Bearbeitung von Beschaffungsvorgängen mit SAP Sie verfügen über eine qualifizierte kaufmännische oder verwaltungstechnische Ausbildung mit Abschluss, vorzugsweise im Bereich Büromanagement / Sekretariat oder Fremdsprachenkorrespondenz. Sie meistern Korrektur und Layout umfangreicher Forschungsberichte in MS Word und sind sicher im Umgang mit weiteren MS Office-Anwendungen (insbesondere Outlook, Excel, MS Teams). Sie verfügen über hervorragende schriftliche und mündliche Sprachkompetenz in Deutsch sowie sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache. Berufserfahrung mit Assistenztätigkeiten im Wissenschaftsbereich ist von Vorteil, ebenso Erfahrung mit SAP und MS Teams für digitale Arbeitsprozesse. Sie sind eine offene, freundliche und belastbare Persönlichkeit, haben ein sicheres und gewandtes Auftreten und überzeugen mit einem hohen Maß an Eigenverantwortlichkeit, Zuverlässigkeit und Diskretion. Sie arbeiten selbstständig und teamorientiert, können effizient sowie effektiv organisieren und kommunizieren. Arbeiten im Team: Bei uns arbeiten Sie selbstständig in motivierten Teams und übernehmen Verantwortung. Unsere flache Führungshierarchie unterstützt das eigenverantwortliche Arbeiten unserer Mitarbeitenden. Infrastruktur: Unsere Arbeitsplätze sind mit neuester funktionsgerechter Technik ausgestattet. Personalentwicklung: Ihre Karriereentwicklung und individuelle Weitentwicklung unterstützen wir unter anderem durch umfangreiche und zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen und Karriereprogramme. Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Eine ausgewogene Work-Life-Balance ist für die Mitarbeitenden wichtig. Am Fraunhofer ISI gibt es flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zur Telearbeit. Wir unterstützen Sie durch Kooperationen mit institutsnahen Kindertagesstätten sowie Angeboten im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare / Eldercare. Gesundheit: Mit zahlreichen Sport- und Gesundheitsangeboten kümmern wir uns um das Wohl der Menschen, die bei und mit uns arbeiten. Chancengleichheit und Diversity: Unterschiedliche Erfahrungen sind Antrieb für kreative Ideen und Konzepte und damit für Innovationen. Vielfalt ist daher eine Bereicherung für die Arbeit bei Fraunhofer. Bei uns setzen sich Teams möglichst ausgewogen zusammen – aus verschiedenen Geschlechtern, Altersstufen, Kulturen und Fachrichtungen. Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in für die Personalabteilung

Di. 24.05.2022
Karlsruhe (Baden)
Teilzeit, Vollzeit | zunächst auf 2 Jahre befristet | Karlsruhe | ab sofort Personalbetreuung, Stellenausschreibungen, Personalentwicklung Du hast Lust in einem innovativen Forschungsumfeld zu arbeiten? Du suchst ein tolles Team, in dem Du Dich weiterentwickeln und einbringen kannst? Und vor allem: Du willst die Zukunft aktiv mitgestalten? Dann bist Du bei uns am FZI genau richtig! Wir sind eine gemeinnützige Forschungseinrichtung und beschäftigen uns mit spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben der Informatik-Anwendungsforschung. Unsere Aufgabe ist neben dem Transfer unserer Forschungsergebnisse in Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft auch die Aus- und Weiterbildung von zukünftigen Fach- und Führungskräften für den digitalen Wandel.Für unseren Bereich Research Administration (RAD) suchen wir in Karlsruhe zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in für die Personalabteilung in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit. Im Übrigen ist die Stelle teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist. Du begleitest unsere Studierenden, Praktikant*innen und Hilfskräfte im Rahmen des Employee-Lifecycles. Du verantwortest die administrative Abwicklung von Ein- und Austrittsprozessen, wie Vertragserstellung, Änderungsvereinbarungen, Erstellung von Arbeitszeugnissen. Du betreust und berätst in personalpolitischen und arbeitsrechtlichen Angelegenheiten. Du prüfst und veröffentlichst Stellenausschreibungen. Du pflegst das Wissensmanagement. Du übernimmst die Personalverbuchung auf Projekte. Du unterstützt an der Schnittstelle zur Personalentwicklung. Du wirkst mit an HR-Projekten. Du hast eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium im kaufmännischen Bereich mit Schwerpunkt Personalwesen. Du bringst erste Berufserfahrung im Personalbereich und in der Zusammenarbeit mit Studierenden mit. Du hast idealerweise Erfahrung im TV-L und im Wissenschaftszeitvertragsgesetz gesammelt. Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Du arbeitest selbständig, präzise und strukturiert. Du bist engagiert, arbeitest gerne im Team und bist verlässlich.  Unser Miteinander ist geprägt von der Begeisterung für unsere Themen und gemeinsamen Werten. Wir sind alle per „Du“ und helfen uns gegenseitig. Mit gelebter Vertrauensarbeitszeit, flexiblen Arbeitsformen sowie bei Vollzeitbeschäftigung 30 Urlaubstagen im Jahr geben wir Dir die Freiheit, die Du benötigst, um Dein Privat- und Berufsleben zu vereinbaren. Deine Weiterentwicklung steht bei uns im Mittelpunkt: Am FZI hat jedes Teammitglied ein festes Weiterbildungsbudget und regelmäßige Feedbackgespräche. Zudem gibt es zahlreiche Unterstützungsangebote – auch in den Bereichen Freizeit und Gesundheit. Außerdem bieten wir Dir viele Möglichkeiten zur Mitgestaltung des FZI und ein starkes Netzwerk in Wissenschaft und Wirtschaft.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft – Leitung der Innovations-Plattform MaterialDigital (PostDoc)

Di. 24.05.2022
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Institut für Nanotechnologie (INT) baldmöglichst befristet auf 3 Jahre eine/einen Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft – Leitung der Innovations-Plattform MaterialDigital (PostDoc) auch Teilzeit möglich (mindestens 60 %) Im Rahmen Ihrer Tätigkeit leiten Sie die Geschäftsstelle der Innovations-Plattform MaterialDigital und koordinieren die Aktivitäten des KIT zur Durchführung dieses Projektes. MaterialDigital beschäftigt sich mit der Digitalisierung von Werkstoffen, wodurch sich mit Werkstoffdatenräumen und digitalisierten Workflows neue Markt- und Technologiechancen bieten. Sie vertreten die Plattform und organisie­ren die Geschäftsstelle sowie die Kommunikation mit dem Stakeholdern u. a. über das Webportal materialdigital.de. Des Weiteren betreuen Sie administrativ die Fort­entwicklung der IT-Infrastruktur der Plattform und unterstützen den Lenkungs­kreis in der strategischen und organisatorischen Entwicklung und der Umsetzung des Gesamtvorhabens. Dabei befördern und überwachen Sie den Fortschritt der internen Arbeitsgruppen und identifizieren mögliche Wechselwirkungen mit exter­nen Stakeholdern sowie Synergien mit Fachgruppen. Die Entwicklung von Konzep­ten und Business-Plänen zur Verstetigung der Plattform über die Förderdauer hinaus rundet Ihr Aufgabenspektrum ab. über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni) / Master) der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Material­wissenschaft, Physik oder Chemie mit abgeschlossener Promotion. Zu­dem konnten Sie bereits mehrjährige Berufserfahrung sammeln, sind vertraut im Projektmanagement sowie in der Anleitung von Mitarbeitenden. Eine exzellente Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Prüftechniker / Laboranten (w/m/d)

Mo. 23.05.2022
Karlsruhe (Baden)
Die DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut ist eine gemeinnützige Forschungseinrichtung des DVGW - Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V. am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Neben der anwendungsnahen Forschung für das Gas- und Wasserfach liegt der Schwerpunkt der Aktivitäten in der Prüfung, Überwachung und Zertifizierung von Materialien, Bauteilen und Gasgeräten. Das DVGW-Prüflaboratorium Gas ist umfangreich ausgestattet und unterstützt einen weltweit ansässigen Kundenstamm mit der Prüfung von Materialien, Armaturen, Geräten und Gasen. Durch die qualifizierte Arbeit in der Prüfung und die aktive Mitarbeit in unterschiedlichsten Normungsgremien ist das Prüflaboratorium Gas europaweit anerkannt und immer auf dem neuesten Stand der Technik. Neben bekannten Themenfeldern, beschäftigen wir uns derzeit intensiv mit Wasserstoff - H2 der Energieträger der Zukunft – und gestalten die Energiewende aktiv mit. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für verschiedene Laborbereiche ab sofort Prüftechniker / Laboranten (w/m/d) Sie planen und führen Prüfungen nach nationalen und internationalen Normen selbstständig durch.  Sie ermitteln Messdaten, werten Ergebnisse von Prüfungen aus und bewerten diese.  Sie halten die eingesetzten Prüfmittel instand und wirken bei der Kalibrierung mit.  Sie wirken mit bei der Entwicklung von Prüfmethoden und -einrichtungen sowie bei Prüfungen in Forschungsprojekten.  Sie sind offen für weitere Aufgaben der allgemeinen Labororganisation eines nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditierten Prüflabors. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im Labor- und Prüfumfeld oder entsprechende Erfahrung in der Durchführung von Prüfungen und im Umgang mit Prüfnormen.  Kenntnisse Prüfmittelüberwachung und -management sind wünschenswert.  Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, verbunden mit hoher Einsatzbereitschaft und Kompetenz.  Versierter Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen.  Fließende Deutschkenntnisse und brauchbare Englischkenntnisse zum Lesen von Prüfnormen. Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem innovativen, zukunftsweisenden, universitätsnahen Arbeitsumfeld.  Attraktive betriebliche Altersvorsorge.  Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Informatikerin / Informatiker (m/w/d) Frontend Developer

Mo. 23.05.2022
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Steinbuch Centre for Computing (SCC) ab sofort befristet für zwei Jahre eine/einen Informatikerin / Informatiker (w/m/d) Frontend DeveloperDas Steinbuch Centre for Computing (SCC) des KIT, sucht Unterstützung im Anngs- wenduund Entwicklungsteam für die Frontend-Entwicklung moderner Webanwendungen. Dabei entwickeln Sie zeitgemäße Plattformen, die von einzelnen Anwendungen bis zu komplexen Abläufen mit Portalintegration reichen. Ihre Aufgaben: Sie wirken bei Konzeption, Weiterentwicklung und Betrieb der Webanwendungen und Portale mit. Sie verstehen, analysieren und klären fachliche Anforderungen, konzipieren Lösungsvorschläge und verantworten die qualitätsgerechte Umsetzung dieser Lösungen. Sie setzen neueste Technologien in einem innovativen und agilen Umfeld ein und schätzen konzeptionelle Aufgaben mit Freiraum für Eigeninitiative und Kreativität. über einen abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Diplom/Master/Bachelor) der Informatik oder eines verwandten Fachs, oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit entsprechender Berufserfahrung oder eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung mit entsprechender Berufserfahrung. Erfahrungen im Umgang mit komplexen Informationssystemen werden vorausgesetzt. Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Ihr analytisches Denkvermögen ermöglichen Ihnen eigenverantwortliche Projekt- und Teamarbeit. Sie haben Kenntnisse der Software- und Integrationsarchitektur und waren idealerweise bereits als Software-Entwickler tätig. Sie verfügen über gute Programmierkenntnisse, sind mit gängigen Frameworks (AngularJS, React, o.ä.) vertraut und haben Spaß am DevOps-Dasein. Sie priorisieren User Experience mit einfachen Konzepten und optimieren gern gemeinsam mit der Backend-Entwicklung. Ebenfalls von Vorteil sind Erfahrungen im Umgang mit gängigen Entwicklungs- und Kollaborationstools wie Jira und Git Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein Eine ausgeprägte analytische und strategische Denkweise, Flexibilität und Innovationsbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit sowie service- und dienstleistungsorientiertes Handeln Wir im SCC ermöglichen Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit innerhalb eines agilen Teams sowie ein breitgefächertes Fortbildungsangebot und flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle. Information zum SCC als Ihre neue berufliche Heimat erfahren Sie auf unserer Homepage. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse)!Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot, flexible Arbeitszeitmodelle, einen Zuschuss zum Jobticket BW und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Informatikerin / Informatiker (w/m/d) Fullstack Developer Nationales Hochleistungsrechnen

Mo. 23.05.2022
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Steinbuch Centre for Computing (SCC) ab sofort befristet für drei Jahre eine/einen Informatikerin / Informatiker (w/m/d) Fullstack Developer Nationales HochleistungsrechnenDas Steinbuch Centre for Computing (SCC) des KIT, sucht Unterstützung im Middleware- und IT-Architektur-Team. Das SCC betreibt das föderierte Identitätsmanagement, das im Land Baden-Württemberg bereits etabliert ist und nun für die Nutzung im Nationalen Hochleistungsrechnen (NHR) erweitert und betrieben werden soll. Zur weiteren Konzeptionierung, Umsetzung und Betrieb der Authentifizierungs- und Autorisierungsinfrastruktur (AAI) inkl. Anbindung internationaler Communities suchen wir Sie mit folgenden Aufgaben: Sie wirken bei Konzeption, Weiterentwicklung und Betrieb der AAI zur Einbindung von nationalen und internationalen Communities mit. Sie verstehen, analysieren und klären fachliche Anforderungen, konzipieren Lösungsvorschläge und verantworten die qualitätsgerechte Umsetzung dieser Lösungen. Sie setzen neueste Technologien in einem innovativen und agilen Umfeld ein und schätzen konzeptionelle Aufgaben mit Freiraum für Eigeninitiative und Kreativität. über einen abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschul­ab­schluss (Diplom/Master/Bachelor) der Informatik oder eines verwandten Fachs, oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit entsprechender Berufser­fahrung oder eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung mit entsprechender Berufserfahrung. Erfahrungen im Umgang mit komplexen Informationssystemen werden vorausgesetzt. Ihre ausgeprägte Kommunikations­fähigkeit und Ihr analytisches Denkvermögen ermöglichen Ihnen eigenverantwort­liche Projekt- und Teamarbeit. Sie haben Kenntnisse der Software- und Integrationsarchitektur und waren idealerweise bereits als Software-Entwickler tätig. Sie verfügen über gute Programmierkenntnisse in Java, Datenbank-Know-how, sind mit gängigen Frameworks (AngularJS, React, o. ä.) vertraut und haben Spaß am DevOps-Dasein. Erfahrungen mit Frontend- und Backend-Entwicklung sind wünschenswert. Ebenfalls von Vorteil sind Erfahrungen im IT-Projektmanagement und dem Umgang mit gängigen Entwicklungs- und Kollaborationstools wie Jira und Git Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein Eine ausgeprägte analytische und strategische Denkweise, Flexibilität und Innovationsbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit sowie service- und dienstleistungsorientiertes Handeln Wir im SCC ermöglichen Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit innerhalb eines agilen Teams sowie ein breitgefächertes Fortbildungsangebot und flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle. Information zum SCC als Ihre neue berufliche Heimat erfahren Sie auf unser Homepage. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse)!Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot, flexible Arbeitszeitmodelle, einen Zuschuss zum Jobticket BW und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Sekretärin / Sekretär (w/m/d) bzw. Kaufmännische Sachbearbeiterin / Kaufmännischer Sachbearbeiter (w/m/d)

Mo. 23.05.2022
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Helmholtz-Institut Ulm für Elektrochemische Energiespeicherung (HIU) zum 01.09.2022 befristet bis 31.08.2023 eine/n Sekretärin / Sekretär (w/m/d) bzw. Kaufmännische Sachbearbeiterin / Kaufmännischer Sachbearbeiter (w/m/d) 50% TeilzeitSie sind für Sekretariats- und Assistenzaufgaben im HIU zuständig. Im Einzelnen führen Sie die folgenden Tätigkeiten durch: Schriftverkehr in deutscher und englischer Sprache Vor- und Nachbereitung von Dienstreisen Bearbeiten des Postein- und -ausgangs Planung und Organisation von Veranstaltungen Unterstützung in der Verwaltung von Drittmittelprojekten Bestellung von Labormaterialien und Bürobedarf Darüber hinaus sind Sie für das Beschaffungswesen innerhalb des HIU und die damit zusammenhängenden kaufmännischen Prozesse verantwortlich. Dies umfasst: Erstellung, Prüfung, Korrektur und Genehmigung von Einkaufswagen im SRM sowie Nachverfolgung und Kontaktierung von Lieferanten bei ausstehenden Lieferungen Bearbeitung der Rechnungen Enge Zusammenarbeit mit den entsprechenden Ansprechpartnern am KIT sowie der Universität Ulm Inventarisieren inkl. Buchung und Kontrolle des Wareneingangs Der Arbeitsplatz befindet sich in Ulm.über eine abgeschlossene Ausbildung einer kaufmännischen (w/m/d) Fachrichtung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Sekretariats-/Assistenzbereich sowie Beschaffungs- und Bestellwesen bzw. in der Rechnungsbearbeitung. Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit SAP und den MS Office Produkten sind ebenso erforderlich wie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Werkstoffwissenschaftlerin / Werkstoffwissenschaftler (w/m/d)

Mo. 23.05.2022
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Institut für Angewandte Materialien - Energiespeichersysteme (IAM-ESS) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für fünf Jahre eine/einen Werkstoffwissenschaftlerin / Werkstoffwissenschaftler (w/m/d) mit abgeschlossener PromotionIm Rahmen des europäisch koordinierten Programms zur Realisierung der Fusionsenergie entwickeln wir Keramiken für die Erzeugung des Tritium-Brennstoffs in zukünftigen Fusionsreaktoren. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind Sie für folgende Aufgaben zuständig: Wissenschaftliche Weiterentwicklung fortschrittlicher Tritiumbrutkeramiken auf Basis von Lithiumorthosilikat, die über ein Schmelzverfahren in Kugelform hergestellt werden Optimierung und Weiterentwicklung der Materialeigenschaften im System Li4SiO4 - Li2TiO3 gemäß der Anforderungen aus dem aktuellen Blanketdesign Konzeption, Planung und Durchführung geeigneter Methoden und komplexer Experimente zur Untersuchung der mechanischen, thermomechanischen und thermophysikalischen Eigenschaften auf Material- und Schüttbettebene Elektronenmikroskopische Untersuchungen zur Mikrostrukturanalyse Wissenschaftliche Kontrolle der Standard-Materialcharakterisierung und Evaluation der Ergebnisse an der Schnittstelle zur Prozesstechnik, Etablierung einer Qualitätskontrolle für Großmengen Eigenständige Bearbeitung von Teilprojekten innerhalb des EUROfusion Breeding Blanket Programms Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni) / Master) in der Fachrichtung Werkstoffwissenschaften mit Schwerpunkt Glas/Keramik sowie eine abgeschlossene Promotion. Sie haben vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in der Charakterisierung von Keramiken sowie Kenntnisse in der Herstellung und Prozesstechnik von Keramiken und Gläsern. Erfahrungen in elektronenmikroskopischen Verfahren, Kenntnisse in der Qualitätskontrolle sowie Grundkenntnisse über Werkstoffverhalten unter Bestrahlung sind von Vorteil. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, eigenständiges wissenschaftliches Arbeiten, hohe Zuverlässigkeit, Kommunikationsstärke, interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit in einem multidisziplinären Forschungsumfeld runden Ihr Profil ab. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Duales Studium Bauingenieurwesen (B.Eng.)

So. 22.05.2022
Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Freiburg im Breisgau, Hamburg, Hannover, Karlsruhe (Baden), Köln, Leipzig, Lübeck, Mainz
Du siehst Deine berufliche Zukunft in der Baubranche? Verwirkliche Deine Karriereziele mit einem dualen Studium Bauingenieurwesen. An vielen Standorten hast Du die Wahl, ob Du ab dem Sommer- oder dem Wintersemester studieren möchtest. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der fünf Spezialgebiete zu vertiefen:Konstruktiver IngenieurbauBaumanagementNachhaltiges BauenBauen mit BestandImmobilienmanagementDu wechselst regelmäßig zwischen Theorie und PraxisDank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste KarrierechancenDu findest gemeinsam mit uns Deinen PraxispartnerDein Praxispartner übernimmt Deine StudiengebührenWir verzichten bewusst auf einen Numerus ClaususDeine Aufgaben (je nach Vertiefung und Praxispartner):Du unterstützt bei der Planung von architektonischen und technischen Projekten im Bereich Industriebau, Hoch- und Tiefbau     Du hilfst mit bei der Erstellung von Bauvorlagen sowie Werk- und Detailplanungen    Du nimmst an Baubesprechungen teil und betreust die Bauvorhaben vor Ort     Du unterstützt die Bauleitung und stellst die qualitäts-, termin- und kostengerechte Ausführung der Gewerke sicher     Du hilfst bei der Abrechnung von Ingenieurbaudienstleistungen sowie bei der RechnungsprüfungDu hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker:in oder Betriebswirt:in  Du begeisterst Dich für den Entstehungsprozess von Bauwerken Du verfügst über sehr gute mathematische Kenntnisse, räumliches Denkvermögen und bist an technischen Aufgaben und Zusammenhängen interessiert Du arbeitest zielorientiert und strukturiert und zeichnest Dich durch eine hohe Lernbereitschaft sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit ausEin staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen InhaltenDie Studienberatung unterstützt Dich bei Deiner Bewerbung und der Suche nach einem passenden PraxispartnerWährend dem Studium begleiten Dich Study Guides bei all Deinen AnliegenDu lernst in kleinen Gruppen und kannst Dich mit Deinen Lehrenden persönlich austauschenDein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine VergütungDu erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IUDu hast die Möglichkeit BAföG zu beantragenAuf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch praxisorientierte Lehre: 2 von 3 Absolvent:innen werden von ihrem Praxispartner übernommenKarrieremöglichkeiten:Bauingenieur:inTragwerksplaner:inBauleiter:inund weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot

Duales Studium Logistikmanagement (B.A.)

So. 22.05.2022
Frankfurt am Main, Freiburg im Breisgau, Hamburg, Hannover, Karlsruhe (Baden), Köln, Leipzig, Lübeck, Mainz, Mannheim
Für einen reibungslosen Transportfluss sorgen – das klingt für Dich spannend? Dann starte durch mit einem dualen Studium Logistikmanagement. Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der zwei Spezialgebiete zu vertiefen: Global CommerceIndustrielles Supply Chain ManagementDu wechselst regelmäßig zwischen Theorie und PraxisDank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste KarrierechancenDu findest gemeinsam mit uns Deinen PraxispartnerDein Praxispartner übernimmt Deine StudiengebührenWir verzichten bewusst auf einen Numerus ClaususDeine Aufgaben (je nach Vertiefung und Praxispartner):Du übernimmst die komplette Abfertigung von Sendungen (Import, Export, See, Luft und Land)Du koordinierst die Abläufe am Standort sowie die Optimierung der ProzesseDu unterstützt in unterschiedlichen ProjektenZu Deinem Aufgabenbereich gehören außerdem die Warendisposition, die Warenbestandskontrolle sowie die Klärung von Differenzen und die Überwachung von LieferterminenDu hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker:in oder Betriebswirt:in  Du hast eine ökonomische Denkweise und bist kommunikativDu bist flexibel, teamfähig, kontaktfreudig und hast Spaß am Umgang mit Menschen aus unterschiedlichen KulturenDu hast Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen und bist ein wahres OrganisationstalentEin guter schriftlicher und sprachlicher Ausdruck ist für Dich kein ProblemEin staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen InhaltenDie Studienberatung unterstützt Dich bei Deiner Bewerbung und der Suche nach einem passenden PraxispartnerWährend dem Studium begleiten Dich Study Guides bei all Deinen AnliegenDu lernst in kleinen Gruppen und kannst Dich mit Deinen Lehrenden persönlich austauschenDein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine VergütungDu erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IUDu hast die Möglichkeit BAföG zu beantragenAuf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch praxisorientierte Lehre: 2 von 3 Absolvent:innen werden von ihrem Praxispartner übernommenKarrieremöglichkeiten:Logistikberater:inSourcingmanager:inProzessmanager:inund weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: