Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 30 Jobs in Rösrath

Berufsfeld
  • Leitung 3
  • Teamleitung 3
  • Abteilungsleitung 2
  • Assistenz 2
  • Bereichsleitung 2
  • Prozessmanagement 2
  • Sekretariat 2
  • Datenbankadministration 1
  • Anwendungsadministration 1
  • Arbeitssicherheit 1
  • Administration 1
  • Dienstleistung und Fertigung 1
  • Elektrik 1
  • Elektronik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Fachhochschule 1
  • Forschung 1
  • Gebäude- 1
  • Geschäftsführung 1
  • Gruppenleitung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 29
  • Ohne Berufserfahrung 11
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Teilzeit 4
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Befristeter Vertrag 7
  • Ausbildung, Studium 1
Wissenschaft & Forschung

Personalsachbearbeiter in Teilzeit ab 20 h /Woche (m/w/d)

Fr. 05.06.2020
Bad Honnef
Wachse mit unsStarte Deine Karriere bei der IUBH!Die IUBH Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Europa entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitern erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50 %. Verstärke unser Team ab sofort / nach Absprache in Teilzeit (ab 20h/Woche) in Bad Honnef (bei Bonn).Beratung und Betreuung der Führungskräfte und Mitarbeiter in Bad Reichenhall zu personalwirtschaftlichen Fragen in Abstimmung mit unserer Personalabteilung in Bad HonnefDu übernimmst Verantwortung für die Vertrags- und Zeugniserstellung für die gesamte IUBH & Career Partner Gruppe.Personaladministrative Tätigkeiten im Rahmen der Personalbetreuung, wie z.B. BescheinigungswesenVorbereitende Aufgaben in der Lohn- und Gehaltsabrechnung für einen Teil unserer MitarbeiterOrganisation und Durchfühung des „Welcome Day“ für neue Mitarbeiter in Bad Reichenhall    Du hast mehrjährige Erfahrung im PersonalwesenDu hast eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich, z.B. Personalfachkaufmann/frau, Bürokaufmann/frau, etc.Du hast sehr gute MS-Office Kenntnisse besonders in Word/Excel/OutlookDu bist zuverlässig und achtest bei auf Genauigkeit Du hast eine schnelle AuffassungsgabeDu arbeitest eigenständig und strukturiert   Eine sehr vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem stark expandierenden unternehmerischen UmfeldFlexible ArbeitszeitenEin hoch motiviertes, sehr kollegiales Team in einem sehr interessanten und zukunftsweisenden ThemengebietEine umfassende Einarbeitung durch unser HR Team 
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) im Service Center

Do. 04.06.2020
Köln
Sie sind auf der Suche nach einer neuen, beruflichen Herausforderung in einem modernen und zukunftsorientierten Unternehmen? Sie möchten Ihre Motivation und Ideen in einem qualifizierten und freundlichen Team einbringen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Unsere Leidenschaft ist die Gesundheit des Menschen. Durch unsere radiologischen, nuklearmedizinischen und strahlentherapeutischen Praxen können wir eine effiziente und patientenzentrierte Versorgung sicherstellen. Deshalb sind wir immer wieder auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die mit uns weiter wachsen und noch erfolgreicher werden möchten. Für unseren Standort in Köln (Nähe Hauptbahnhof) suchen wir Sie als: Mitarbeiter (m|w|d) im Service-Center in Voll- und Teilzeit Leistungsgerechte und faire Vergütung Qualifizierte Einarbeitung Wertschätzender Umgang in einem aufgeschlossenen Team Mitarbeitervergünstigungen Förderung der betrieblichen Alters-vorsorge Optimale Verkehrsanbindung durch eine zentrale Lage Jobticket Möglichkeit, im Home-Office zu arbeiten Schnittstelle zwischen unseren Patienten und der Praxis Terminvergabe für unsere Patienten Kommunikation zu Überweisern Optimierung der Organisation von Untersuchungsprozessen Administrative Tätigkeiten Erste Berufserfahrung im medizinischen Bereich, idealerweise in der Radiologie Selbstständiges Arbeiten ist für Sie selbstverständlich Kommunikationsstärke und Freude am Telefonieren Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Elektroniker (m/w/d) - Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Do. 04.06.2020
Köln
Das Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung in Köln zählt zu den führenden Forschungsinstituten auf dem Gebiet der molekularen Pflanzenbiologie. Es beschäftigt ein internationales Team von 400 Mitarbeitern, darunter 200 Wissenschaftlern, aus 30 verschiedenen Nationen. Das Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung in Köln sucht zur Ergänzung und Unterstützung unseres technischen Dienstes zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Elektroniker (m/w/d) - Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik Wartung, Instandhaltung und Reparatur von elektrischen Einrichtungen und Anlagen Analyse und selbstständige Behebung von Fehlern und Störungen Änderung und Erweiterung elektrischer Anlagen Durchführung von Prüfung elektrotechnischer Betriebsmittel und Anlagen Neuinstallationen nach Anforderungen der Wissenschaftler Betreuung der Energieversorgung, Notsysteme und der Gebäudetechnik Betreuung von Gefahrenmelde- und Telefonanlagen Begleitung von externen Prüfungen Mitwirkung am stetigen Optimierungsprozess unserer Anlagen Sicherstellung der Betriebsbereitschaft und Sicherheit von technischen Anlagen Prüfung von Laborinstallationen und Stromversorgungen Mitarbeit bei der Erstellung von Wartungs- und Prüfplänen Mithilfe bei der Prüfung und Überwachung der Elektrosicherheit Pflege und Anfertigung der Bestandsdokumentation in WSCAD Mithilfe in allen Aufgabenbereichen des technischen Dienstes Bereitschaft zur wechselnden Teilnahme an der technischen Rufbereitschaft Vertretungsregelung im Werkstattbereich Elektro Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik bzw. Elektroinstallateur/in oder vergleichbare Qualifikation im Bereich Elektrotechnik Mehrjährige und einschlägige Berufserfahrung im Bereich Elektrotechnik Ausgeprägtes technisches Verständnis Idealerweise Sachkundenachweise für die Prüfung von elektrotechnischen Betriebsmitteln Idealerweise Schaltberechtigung bis 30kV und Erfahrung im Zeichnen mit WSCAD Vorzugsweise Erfahrung als Kundendienstmonteur oder im Bereich Betriebs- und Gebäudetechnik Verantwortungsbewusstsein, dienstleistungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise Gute kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit Sicherer Umgang mit den gängigen Office Anwendungen/PC-Kenntnisse Englisch Grundkenntnisse Bereitschaft zur Einarbeitung in fachverwandte Gebiete Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und Erfahrung entsprechend dem TVöD Bund bis EG 7. Die Stelle ist sachbefristet. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Projektmanager*in für klinische Studien AMG / MPG (m/w/d)

Do. 04.06.2020
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Unsere derzeit 8.000 Mitarbeiter*innen übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung einschließlich Hochleistungsmedizin sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Interessierten Bewerbern und Bewerberinnen bietet sich ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen. In der Studienzentrale SZB des Universitätsklinikums Bonn ist ab 01.07.2020 folgende Stelle in Vollzeit mit 38,5 Wochenstunden zu besetzen: Projektmanager*in für klinische Studien AMG / MPG (m/w/d) Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Weiterbeschäftigung wird darüber hinaus angestrebt.Beratung und Planung von klinischen Studienprojekten am UKB Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln Medical writing (Prüfpläne, Patientenaufklärungen, Studienberichte) Regulatory Affairs (Einreichungsverfahren bei Behörden und Ethikkommissionen) Vertragsmanagement Projektmanagement / Schnittstellenmanagement Überwachung der korrekten Studiendurchführung und timelines (Statuskontrolle, Budgetkontrolle) Neben der Forschungstätigkeit wird auch eine Beteiligung an der Lehre bzw. Fortbildungen erwartet.Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Naturwissenschaften / Gesundheitswesen / Medizin Sehr gute Kenntnisse von GCP und des gesetzlichen Umfelds von klinischer Forschung, insbesondere MPG und AMG Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement klinischer Studien von Vorteil (z.B. Klinik, CRO, KKS, BfArM, PEI) Sehr gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel) Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten Flexibilität und Organisationstalent Ein ausgeprägter Teamgeist Wissenschaftliche Erfahrung ist wünschenswert Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit Einsatzfreude, Zuverlässigkeit und Sorgfalt.Entgelt nach TV-L mit allen Leistungen des öffentlichen Dienstes (u.a. Zusatzversorgung und Jahressonderzahlung) Die Möglichkeit, ein Großkundenticket des VRS zu erwerben Verantwortungsvolle Mitarbeit an interessanten klinischen Studienprojekten Vielfältige Möglichkeiten zum wissenschaftlichen Arbeiten Arbeit in einem motivierten und interdisziplinären Team aus Naturwissenschaftlern, Ärzten, Apothekern, Biometrikern, Datenmanagern und Study Nurses Möglichkeit zur eigenverantwortlichen Gestaltung des Arbeitsplatzes Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten auf dem Gebiet der klinischen Forschung Betriebliche Gesundheitsförderung Die Möglichkeit zur Nutzung der Betriebskindertagesstätte Chancengleichheit und Diversität ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Das UKB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifikation ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

Anlagenmechaniker (m/w/d) für Heizungs- und Sanitärtechnik

Do. 04.06.2020
Köln
Das Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung in Köln zählt zu den führenden Forschungsinstituten auf dem Gebiet der molekularen Pflanzenbiologie. Es beschäftigt ein internationales Team von 400 Mitarbeitern, darunter 200 Wissenschaftlern, aus 30 verschiedenen Nationen. Das Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung in Köln sucht zur Ergänzung und Unterstützung des technischen Dienstes zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Anlagenmechaniker (m/w/d) für Heizungs- und Sanitärtechnik Verantwortung für die reibungslose Funktion und den einwandfreien Zustand des Bereiches Heizungs- und Sanitärtechnik Pflege von Wartungs- und Prüfplänen sowie Überwachung der Einhaltung und Sicherstellung der behördlichen Anforderungen Betreuung von externen Firmen und Dienstleistern, sowie Arbeitsvorbereitungen und Abnahmen Überwachung der Wartungsarbeiten externer Dienstleister Durchführung von Reparaturen und Wartungen an Anlagen des Verantwortungsbereiches Allgemeine haustechnische Arbeiten, wie z.B. Durchführung von Kleinreparaturen, Möbeltransporte, Befestigungen, o.ä. Unterstützung des gesamten technischen Dienstes Vertretungsregelung im Werkstattbereich Sanitär Erfolgreich abgeschlossene Prüfung Anlagenmechaniker/-in im Fachbereich HLS bzw. Gas- und Wasserinstallateur mit gutem Abschluss Mehrjährige und einschlägige Berufserfahrung im Bereich Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik Erfahrungen mit Wasseraufbereitungs-, Enthärtungs- und Neutralisationsanlagen Erfahrungen mit Kühlwasser- und Kühlturmanlagen Grundkenntnisse in der MSR-Technik und in der Elektrotechnik von Vorteil Verantwortungsbewusstsein, dienstleistungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise Gute Anwenderkenntnisse im Umgang mit MS-Office Englisch Grundkenntnisse Bereitschaft zur Einarbeitung in fachverwandte Gebiete Bereitschaft zur wechselnden Teilnahme an der technischen Rufbereitschaft Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und Erfahrung entsprechend dem TVöD Bund bis EG 7. Die Stelle wird zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Entfristung wird ausdrücklich in Aussicht gestellt. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Experte Luftrecht / Prozesse in der Luftfahrtinstandhaltung (gn)

Di. 02.06.2020
Ottobrunn, Berlin, Bonn, Hannover, Koblenz am Rhein, Oberpfaffenhofen, Oberbayern
Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftsorientierte Lösungen in den Branchen Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt • Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern. Für unseren Geschäftsbereich am Standort Ottobrunn bei München, Berlin, Bonn, Hannover, Koblenz, Oberpfaffenhofen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Experte Luftrecht / Prozesse in der Luftfahrtinstandhaltung (gn) Geprägt von Ihrer selbstständigen Arbeitsweise analysieren und interpretieren Sie die luftrechtlichen Vorgaben (EASA, EMAR, DEMAR) und leiten daraus entsprechende Anforderungen an die Betriebe ab Ihr vorhandenes Wissen nutzen Sie, um zusammen mit anderen Projektmitarbeitern bei der Konzeptionierung und Entwicklung von Strategien und Organisationsstrukturen unter Berücksichtigung kundenspezifischer Vorgaben im Rahmen der Implementierung der (D)EMAR-Strukturen im militärischen Umfeld mitzuwirken Bei der Erstellung von Organisationshandbüchern, Prozessbeschreibungen und Verfahren für Instandhaltungsbetriebe, CAMOs, Entwicklungs- und Herstellungsbetriebe sowie Ausbildungsorganisationen gemäß (D)EMAR erarbeiten Sie Anteile eigenverantwortlich und präsentieren Ihre Ergebnisse mit ihrem sicheren Auftreten beim Kunden Während der Begleitung des Kunden im Zertifizierungsprozess durch die zuständigen Luftfahrtbehörden beraten Sie diesen zielgerichtet Sie kommunizieren direkt mit den Projektverantwortlichen auf Kundenseite, organisieren selbstständig entsprechende Arbeitsbesprechungen beim Kunden und führen diese durch Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium (z.B. Luft-/Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik) oder eine Ausbildung als Fluggerätmechaniker EASA CAT B1/B2 mit mehrjähriger Berufserfahrung Sie haben Erfahrung in der Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit einer CAMO gemäß DEMAR/EASA Part M, in der Instandhaltungssteuerung eines Instandhaltungsbetriebs gemäß DEMAR/EASA Part 145 oder in einer entsprechenden Funktion in einem Entwicklungs-/Herstellungsbetrieb gemäß Part 21 Idealerweise können Sie Erfahrungen im Bereich der Auditierung von Organisationen und Prozessen nachweisen (z.B. Ausbildungen im Bereich Qualitätsmanagement, SixSigma) Mit ihrer ausgeprägten Kunden- und Lösungsorientierung können Sie Projektergebnisse sicher präsentieren und vertreten Sie arbeiten selbstständig und zeichnen sich durch eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise aus. Außerdem verfügen Sie über eine sehr gute Analyse- und Darstellungsfähigkeit komplexer Zusammenhänge Ein hohes Maß an Eigenmotivation und Zuverlässigkeit ist für Sie selbstverständlich Idealerweise haben Sie Erfahrung im Umgang mit dem öffentlichen Auftraggeber und militärischen Dienststellen …selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen und zukunftsweisenden Fachgebieten. Bei uns erwarten Sie langfristige Perspektiven, herausfordernde Aufgaben und Sie haben bei uns tolle Entwicklungsmöglichkeiten. Neben den interessanten Aufgaben gibt es für unsere Mitarbeiter auch eine leistungsstarke Altersversorgung, flexible Arbeitszeitmodelle, ein breites Sportangebot und eine familienfreundliche Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Hauptgeschäftsführer und Kanzler Rheinische Fachhochschule (m/w/d)

Di. 02.06.2020
Köln
Als staatlich anerkannte Fachhochschule in privater gemeinnütziger Trägerschaft bietet die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) 20 Bachelor- und 20 Masterstudiengänge in Vollzeit, dual und berufsbegleitend an - in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizin­ökonomie & Gesundheit, Wirtschaft & Recht sowie Logistikmanagement, Marketing- und Kommunikations­management. Rechtsträgerin der RFH ist die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH, ein Unternehmen im Verbund der Rheinischen Stiftung für Bildung. Im Zuge einer Nach­folge­rege­lung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Personalunion einen Hauptgeschäftsführer und Kanzler RFH (m/w/d) In dieser Doppelrolle haben Sie den Auftrag, die finanzielle Situation der Hochschule zu analysieren und Wege aufzeigen, eine ausgeglichene Budget­situation zu gewährleisten. Gleichzeitig soll der Blick über die wirtschaftlichen Frage­stellungen hinausgehen: Gefragt ist eine Vision für eine moderne Hochschule, in der Verwaltung und Lehre den Rahmen schaffen, in dem die optimale Entwicklung der Studierenden gewährleistet werden kann. Als Kanzler/in sind Sie Leiter/in der Hochschul­verwaltung und Vorgesetzte/r des nicht-wissenschaftlichen Personals. Unterstützt werden Sie in Ihren Aufgaben von ca. 80 Mit­ar­bei­ter­innen und Mitarbeitern aus den jeweiligen Fachbereichen. Für diese breit gefächerte Managementposition kommt am ehesten eine gestandene Führungskraft mit Hochschulabschluss in Frage, die mehrjährige Berufspraxis und fundierte Leitungserfahrung in einer (privaten) Hochschule oder einer vergleichbaren Ein­richtung aufweist. Sie verfügen über juristische und kaufmännische Expertise und haben ge­lernt, zielorientiert anhand von Leistungskennzahlen (KPIs) zu steuern. Erfahrung mit Change- und Turn-Around-Situationen sind ebenso von Vorteil wie Belege für erfolgreich umgesetzte Gestaltungs- oder Wachstumsaufträge in Ihrer beruflichen Vita. Gesucht wird eine engagierte, dienstleistungsorientierte und entscheidungsstarke Persönlichkeit, die ein überdurchschnittli­ches analytisch-konzeptionelles Potenzial und vernetztes Denken mit Gestaltungswillen vereint.
Zum Stellenangebot

Programming Technician (m/w/d)

Di. 02.06.2020
Köln
TH Köln is among the most innovative Universities of Applied Sciences. We are offering 26,000 students and 1,000 scientists and researchers from Germany, Europe, and across the world an inspiring environment for teaching, research, and scientific work in engineering, the humanities, social and natural sciences. TH Köln stands for social innovation – with this approach, we meet current and future challenges of society. Our interdisciplinary thinking and acting and our local, national, and international activities make us an appreciated and valued partner for cooperation. Programming Technician (m/w/d) start 01.07.2020 | temporary up to 31.12.2020 | full time | Faculty of Cultural Sciences | Köln-Mülheim design and implementation of a game system for mobile devices based on Android and possible porting to iOS in a team consisting of 2 game designers, 1 lead programmer and 1 game artist planning, coordination and implementation of the programming tasks to create the game and data acquisition tools identifying risks and providing relevant solutions for complex problems with hardware and software active cooperation with other programmers, game designers and artists to gain a better flow of information university degree at Bachelor level in computer science or comparable alternatively completed vocational training in computer science with solid professional experience excellent C# and server knowledge practical experience in game development IT skills in the unity development environment and with MS Office are an needed excellent analytical and solution-oriented approach strong communication and cooperation skills high reliability and independent working method very good English skills depending on the personal requirements renuneration according to EG 11 TV-L interdisciplinary scientific environment for professional development and studies flexible work schedules family-friendly working conditions a reduced job ticket for municipal public transport possibility of temporary use of a teleworking station (home office) opportunity to attend college sports facilities and health promotion programs insights into interdisciplinary research contexts attendance of subject-related and general job qualifications, such as language skills Equal employment opportunities are a key value of TH Köln, which seeks to increase the proportion of women in research and teaching. Women are therefore strongly encouraged to submit their application. In cases of equal qualification, aptitude, and expertise of the applicants, female applicants as well as persons with disabilities or persons with equivalent status will be given preferential treatment.
Zum Stellenangebot

Betriebswirtinnen/wirte – Administratives Management von Drittmittelprojekten

Sa. 30.05.2020
Braunschweig, Berlin, Köln, Stuttgart
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrt­agentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemein­sam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grund­lagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­for­schung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unsere Hauptabteilung Projektadministration und -controlling in Braunschweig, Berlin, Köln und Stuttgart suchen wir mehrere Betriebswirtinnen/wirte Administratives Management von DrittmittelprojektenErgänzen Sie unser Team im Auftragsmanagement in einer der größten und bedeutendsten Forschungseinrichtung Deutschlands und unterstützen Sie die Projektleiterinnen und Projektleiter in allen betriebswirtschaftlichen, finanztechnischen und juristischen Belangen ihrer Forschungsprojekte und tragen eigenverantwortlich zum Erfolg dieser Projekte bei. Hierbei sind Sie eng in die Institutsabläufe und Projekte von Projektbeginn bis zum Projektabschluss eingebunden. Dies umfasst, z. B. Antrags-/Angebotserstellung und -abgabe, die Prüfung und Verhandlung von Verträgen, Beachtung steuerlicher Aspekte und Risikomanagement, Projektcontrolling, Projektabrechnung sowie Jahresabschlusstätigkeiten etc. Als administrative/r Ansprechpartnerin oder Ansprechpartner agieren Sie gegenüber unseren öffentlichen und industriellen Geld- und Auftraggebern, die zum Großteil im internationalen Umfeld angesiedelt sind. Bei diesen umfangreichen und abwechslungsreichen Tätigkeiten werden Sie fachlich von unserem Expertenteam unterstützt, mit dem Sie sich regelmäßig austauschen und zur Weiterentwicklung unserer Verfahren und Abläufe beitragen. In einem eigenen Schulungsprogramm werden Sie zum Start sechs bis neun Monate begleitet und erhalten ein DLR-internes-Zertifikat als Institutskauffrau oder -kaufmann. Auch danach profitieren Sie vom umfangreichen Weiterbildungsangebot des DLR und von vielfältigen Karrierechancen. abgeschlossenes Hochschulstudium im Studiengang Betriebswirtschaftslehre (Diplom [FH] / Bachelor) oder ein vergleichbarer Studiengang mit Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre nachweisliche einschlägige Fachkenntnisse wie z. B. Steuerlehre, Kosten- und Leistungsrechnung, Investitionsrechnung nachgewiesene einschlägige Berufserfahrung in der Angebotserstellung für Projektförderungen öffentlicher Auftraggeber (z. B. Bund, Bundesländer, EU) und/oder in der finanztechnischen und betriebswirtschaftlichen Verfolgung öffentlich geförderter Projekte (wie z. B. Antragsprüfung, Bearbeitung von Verwendungsnachweisen) Kenntnisse im Projektmanagement sehr gute englische Sprachkenntnisse sehr gute SAP-Anwenderkenntnisse Bereitschaft zu Dienstreisen und zum standortübergreifenden Einsatz Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

IT-Mitarbeiter*in Softwarepaketierung & -verteilung

Sa. 30.05.2020
Köln
Die TH Köln zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Wir bieten 26.000 Studierenden sowie 1.000 Wissenschaftler*innen aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Forschungs- und Arbeitsumfeld in den Ingenieur-, Geistes-, Gesellschafts- und Naturwissenschaften. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin. IT-Mitarbeiter*in Softwarepaketierung & -verteilung ab sofort | unbefristet | Vollzeit | Campus IT | Campus Deutz Zusammenstellung von Software-Bundles sowie deren Verteilung auf die Endgeräte der Nutzer*innen Update- und Patchmanagement Vorbereitung und Durchführung regelmäßiger Patch-Zyklen Unterstützung beim Betrieb der Lizenzserver und der Virenschutz-Infrastruktur allgemeiner IT-Support, insbesondere die Bearbeitung von Nutzeranfragen und Störungsmeldungen zur IT-Arbeitsplatzausstattung, sowohl vor Ort an den jeweiligen Standorten der TH Köln als auch remote abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker*in, vergleichbare oder gleichwertige Qualifikation Windows 10-Kenntnisse erste Erfahrung in skriptsprachenorientierter Programmierung (PowerShell) praktische Expertise im Umgang mit Active Directory / Gruppenrichtlinien erste Erfahrung in der Administration von Lizenzservern sowie von Endpoint Security Tools wünschenswert Kenntnisse im IT-Support, sowohl remote als auch vor Ort sehr gutes Deutsch, gutes Englisch ausgeprägte Analysefähigkeit Sorgfältigkeit sowohl eigenständige als auch teamorientierte Arbeitsweise Vergütung nach EG 9a TV-L vielseitiges Fort- und Weiterbildungsangebot für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung flexible Arbeitszeiten familienfreundliche Arbeitsbedingungen bei Bedarf ein vergünstigtes Jobticket für den Nahverkehr Möglichkeit zur Teilnahme am Hochschulsport und an Gesundheitsförderprogrammen Teilnahme an der zusätzlichen Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal