Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 91 Jobs in Rüsselsheim

Berufsfeld
  • Teamleitung 12
  • Gruppenleitung 10
  • Forschung 8
  • Labor 8
  • Leitung 7
  • Netzwerkadministration 7
  • Systemadministration 7
  • Biologie 5
  • Gebäude- 5
  • Sicherheitstechnik 5
  • Versorgungs- 5
  • Chemie 4
  • Elektronik 4
  • Elektrotechnik 4
  • Pharmazie 4
  • Assistenz 3
  • Biotechnologie 3
  • Fachhochschule 3
  • Sachbearbeitung 3
  • Sekretariat 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 89
  • Ohne Berufserfahrung 51
  • Mit Personalverantwortung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 84
  • Teilzeit 26
  • Home Office 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 59
  • Befristeter Vertrag 30
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Wissenschaft & Forschung

Projektkoordinator (m/w/d) Media-Analyse

Mi. 21.04.2021
Frankfurt am Main
ein führendes Forschungsunternehmen aus der Medienbranche und erstellen seit über 60 Jahren die Werbewährung für Deutschland! Die Media-Micro-Census GmbH (MMC) ist eine hundertprozentige Tochter der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma). In einer Zeit sich stetig dynamisch entwickelnder Märkte befasst sich die agma maßgeblich mit der Erforschung des Mediennutzungsverhaltens der Bevölkerung für Printmedien, Radio/Audio, Plakat/Außenwerbung, Internet und Kino. Unsere jährlichen Studien veranschaulichen die Digitalisierung und spiegeln die Effekte gesellschaftlicher Entwicklungen wider. Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektkoordinator (m/w/d) Media-Analyse in Vollzeit begleiten Sie die größten deutschen Mediennutzungsstudien, insbesondere sind Sie zuständig für die Erhebungsvorbereitung, das Monitoring sowie Aufbereitung und Veröffentlichung der Ergebnisse. Sie übernehmen Projekte zur Weiterentwicklung der Studien und Forschungsmethoden und befassen sich z. B. mit der Erfassung digitaler Mediennutzung oder Integration neuer Erhebungsmethoden. Die Zusammenarbeit und der regelmäßige Austausch mit Medienvertretern und Agenturen gehören ebenso zu Ihrem Aufgabenbereich wie die inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Meetings.Sie haben einen Hochschulabschluss (Sozial- bzw. Kommunikationswissenschaften oder vergleichbarer Abschluss) und bringen praktische Erfahrung mit empirischen Forschungsprojekten mit. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Bereich der Statistik und haben sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office. Ein sicherer Umgang mit Statistiksoftware (SPSS/R) ist von Vorteil. Spaß im Umgang mit Zahlen liegen für Sie auf der Hand sowie ein Auge für Details und analytisches Denkvermögen. Sie sind kommunikativ und haben Spaß an der Arbeit in einem Team. Kundenorientierung ist für Sie selbstverständlich.einen modernen Arbeitsplatz und eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Arbeitsumfeld. Es erwartet Sie ein sehr nettes und kollegiales Team. Darüber hinaus erhalten Sie umfangreiche soziale Zusatzleistungen. Arbeiten im Homeoffice ist unter den gegebenen Umständen selbstverständlich und wird dauerhaft an einigen Tagen im Monat ermöglicht.
Zum Stellenangebot

Teamleiter (m/w/d) Biorespository

Mi. 21.04.2021
Kriftel
Avantor ist ein weltweit führender Anbieter von maßgeschneiderten integrierten Lösungen für die Branchen Biowissenschaften und Hochtechnologie.  Gestärkt durch die kürzlich erfolgte Übernahme von VWR ist das Unternehmen von Entwicklung bis Lieferung ein zuverlässiger Partner für seine Kunden und Lieferanten. Mit Niederlassungen in mehr als 30 Ländern und einem breitgefächerten Sortiment mit mehr als vier Millionen Produkten macht Avantor durch Innovation,  cGMP-Fertigung und umfassende Serviceangebote den Erfolg seiner Kunden möglich. Gemeinsam setzen wir die Wissenschaft in Bewegung, um eine bessere Welt zu schaffen. Sie möchten Ihren Teil zum nachhaltigen Erfolg von VWR beitragen? Dann begleiten Sie uns im Erfolg mit unseren wichtigsten Kunden und starten Sie bei uns als Teamleiter (m/w/d) in unserem Biorespository in Kriftel.Operative Leitung der Teams zur Einlagerung/Archivierung von Probenmaterial und Unterlagen aus der klinischen ForschungErstellung von Berichten zur Produktivität, Arbeitsqualität, Erreichung von Kunden KPIsFührende Rolle bei allen Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der BetriebsabläufeUnterstützung des Projektmanagements bei Themen zur KundenbetreuungVorbereitung von KühlkettentransportenZieldefinierung für alle an die Teamleitung berichtenden Kollegen. Unterstützung der Kollegen bei der ZielerreichungUnterstützung beim Ausbau und der Wartung der Betriebsausrüstung (z.B. Tiefkühlschränke, Temperaturüberwachung, Sicherheitssysteme, etc.)Unterstützung bei der Durchführung von KundenauditsErstellen und Aktualisieren von Standardarbeitsanweisungen (SOPs)Stellvertretung für die Standortleitung, insbesondere in der Rolle als GLP-ArchivarLieferantenmanagementAbgeschlossene, relevante Berufsausbildung oder Bachelor/Master-Abschluss (MINT) und mehrjährige einschlägige Erfahrung im Bereich CRO, Pharma und/oder klinische StudienMehrjährige operative Erfahrung in einem Unternehmen für Sample Management, Biorepository oder im Umfeld klinischer StudienMehrjährige Erfahrung als TeamleiterStarke KommunikationsfähigkeitenVerhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und SchriftErfahren im Umgang mit verschiedenen EDV-Systemen, insbesondere Microsoft Office-produkte, idealerweise auch LIMS und QA-systeme Idealerweise auch:Erfahrungen mit KühlkettenlogistikGrundlegendes technisches Verständnis für Kühltechnik und TemperaturüberwachungssystTeamorientiertes Netzwerk von Kollegen in einem modernen ArbeitsumfeldAttraktive und leistungsorientierte VergütungInteressante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche TätigkeitProfessionelle Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Koordinator/-in (m/w/d) der Studiengänge der Lehreinheit Pflege und Gesundheit

Di. 20.04.2021
Frankfurt am Main
„Chancen durch Bildung“ ist das gelebte Motto der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS). Internat­ionalität, Diversität und gesellschaftliche Verant­wortung sind ihre Werte. Sie versteht sich als Institution des Lebenslangen Lernens sowie als innovative Entwicklungspartnerin der Region. Unsere über 15.500 Studierenden und 970 Mitarbei­tenden in Lehre, Forschung und zentralen Serviceeinheiten sind ihre Gestalter/-innen. Im Fachbereich 4: Soziale Arbeit und Gesundheit ist zum nächst­möglichen Zeitpunkt unbefristet folgende Stelle zu besetzen: Koordinator/-in (m/w/d) der Studiengänge der Lehreinheit Pflege und Gesundheit (Beschäftigungsumfang 100 % = 40 Std./Wo.)Kennziffer 035 / 2021 Unterstützung der Studiengangs­leitungen der Studiengänge der Lehreinheit Pflege und Gesundheit in folgenden Bereichen: Erstellen des Lehrveranstaltungs­plans nach Kommunikation mit den Lehrenden in Zusammenarbeit mit dem Team des Sekretariats Studium und Lehre; Planung und organi­satorische Begleitung von Praxisphasen; Controlling des Lehrveranstaltungsplans; technische Umsetzung des Lehrveranstaltungsplans in SAP/Digitaler Campus bzw. in anderen Systemen; Aktualisierung der Kommunika­tionskanäle, wie z. B. Webseite, Moodle, E-Mail-Verteiler; Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung von Studien­gangskonferenzen; Pflege der internen Kommunikation und Weiterentwicklung der Kommunikationsprozesse; Planung und Durchführung von Infoveranstaltungen.Sie verfügen über einen abgeschlossenen Hochschul­abschluss (Bachelor) in einem pflegebezogenen Studiengang oder vergleichbar; Erfahrungen in der Sicherstellung operativer Geschäftsabläufe und im Schnittstellenmanagement;sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit; strukturiertes Arbeiten und Organisationsfähigkeit;wir legen Wert auf hohe Sozialkompetenz, wie Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Verantwortungs­bewusstsein, Eigeninitiative;sehr gute Kenntnisse in MS Office;Einarbeitung und Nutzung verschiedener Softwareprogramme (u. a. SAP und Typo3);Fachkenntnisse des HHG und LVVOgute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Interessante Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen und abwechslungs­reichen Arbeitsumfeld;gute Einarbeitung und regelmäßiges Feedback sowie offene und freundliche Arbeitsatmosphäre;attraktive Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten; angemessene Verdienstmöglichkeiten (Jahressonderzahlung) sowie weitere attraktive soziale Leistungen (Vertrauensarbeitszeit, Landesticket Hessen,Betriebliche Altersvorsorge (VBL), Vermögenswirksame Leistungen);sicherer Arbeitsplatz im Dienste des Landes Hessen und Vereinbarkeit von Familie und Beruf;ein umfangreiches Angebot von Hochschulveranstaltungen zu Gesellschaft, Kultur und Sport. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TV-Hessen.
Zum Stellenangebot

Merck Data Office - Program Lead (all genders)

Di. 20.04.2021
Darmstadt
A career at our company is an ongoing journey of discovery: our 57,000 people are shaping how the world lives, works and plays through next generation advancements in healthcare, life science and performance materials. For more than 350 years and across the world we have passionately pursued our curiosity to find novel and vibrant ways of enhancing the lives of others. Program Lead Enterprise Data Strategy Are you ready to drive and execute on our company-wide enterprise data strategy shaping the vision of how Merck drives data & analytics in the future? As the Program Lead Enterprise Data Strategy, you will report into the Group Data Officer. As part of the new Merck Data Office, you are responsible for orchestrating the management and implementation of high-priority data and analytics programs and projects across the organization. You are a thought leader on the overall data and analytics strategy and support projects from conceptualization to implementation, driving change throughout the organization. You deliver and present strategic recommendations in a compelling, visually, and data-driven manner to effectively influence key decision makers and senior management. As such you are building out a team to drive, execute and value-tracking data strategy projects across the organization and prepare executive-level meetings and documents. You and your team are also responsible for continuously improving the process within the Merck Data Office as well as the framework for all relevant D&A organizations within Merck. This also includes tracking and reporting on the core D&A KPIs relevant across the group. You empower and motivate collaborators across the company to plan, support and execute the realization of data strategy projects in a timely fashion and in close partnership with key stakeholders. Finding alignment between the interest of the different stakeholders is a key consideration for you as we launch the next phase of your Enterprise Data Strategy. If you are curious and ambitious to take up this challenge, apply today and you will take the lead in developing our Enterprise Data Strategy and shaping how the Merck Data Office is elevating data & analytics at Merck to the next level! Who you are: You have a higher-education degree in a technical field or business administration (University, FH) or comparable practical experience. 10 years of professional experience demonstrating responsibility for participating in and/or managing large scale data projects 6 years of project/program management or project leadership experience Strong expertise in strategy design and execution as well as leading data strategy programs You possess in-depth knowledge on the enabling factors for a data-driven enterprise across people, process, and technology Agile (e.g. SCRUM, Kanban) and Agile at Scale (e.g. SAFe, LeSS) Project management certification desirable Demonstrated ability to communicate and work effectively with internal and external customers at all organizational levels A collaborative style that emphasizes teamwork, values the contributions of each team member, and encourages participation in achieving results for the organization and its customer You are committed, independent, reliable, solution-oriented and pragmatic. You want to work in a team with a culture that is open, caring, and free. You are not afraid to ask for and give constructive feedback. You have strong analytical and problem-solving skills. You have a "can do" attitude and welcome new challenges. You like working on multiple tasks in parallel and are ready to take on responsibility from day one. You are fluent (written and spoken) in English For more information about our Enterprise Data Strategy please visit: https://jobs.vibrantm.com/merck/content/Enterprise-Data-Strategy/?locale=en_US What we offer:  With us, there are always opportunities to break new ground. We empower you to fulfil your ambitions, and our diverse businesses offer various career moves to seek new horizons. We trust you with responsibility early on and support you to draw your own career map that is responsive to your aspirations and priorities in life. Join us and bring your curiosity to life! Curious? Apply and find more information at https://jobs.vibrantm.com
Zum Stellenangebot

IT-Systemadministrator (m/w/d)

Di. 20.04.2021
Wiesbaden
HUMAN bietet sichere Labordiagnostik in mehr als 160 Ländern. Wie wir das schaffen? Mit zuverlässigen Reagenzien und Analysesystemen. Und mit Mitarbeitern, die Kundenorientierung leben und zur Verbesserung der weltweiten Gesundheitsvorsorge beitragen. Freuen Sie sich auf ein mittelständisches Unternehmen, in dem Sie Freiräume mit Entscheidungsfreude füllen können als IT-Systemadministrator (m/w/d) Standort Wiesbaden Als Systemadministrator (m/w/d) werden Sie zur gefragten Ansprechpartnerin bzw. zum gefragten Ansprechpartner rund um unsere IT und betreuen in unserer IT Abteilung unsere internen Kunden im internationalen Umfeld. Verantwortung für die Sicherstellung der IT-Infrastruktur und IT-Prozesse Administration des Unternehmensnetzwerkes sowie Umsetzung der Backup- und Recovery-Strategien Verwaltung, Wartung und Monitoring von Securitysystemen Installation, Konfiguration, Betrieb und Pflege unserer Windows Client- und Serversysteme Administration der IT-Systeme, z.B. Windows Server und Desktops, vSphere Systeme, MS-Office 365, MS-Teams, MS-Intune, SQL-Datenbanken, Firewall, Telefonanlage, MDEs und vieler anderen IT-Komponenten Betreuung von ERP-, CRM- und Web-Applikationen Anwender-Support und -Beratung von 300 Usern an zwei Standorten und weltweit bei unseren Tochtergesellschaften Administration von Nutzerkonten und Zugriffsrechten Erstellung, Organisation und Optimierung von IT- Dokumenten Mitarbeit und Unterstützung in IT Projekten, auch mit externen Dienstleistern Ausbildung im IT-Bereich plus relevante Berufserfahrung – aber auch Berufsanfänger/-innen sind bei uns willkommen Idealerweise Know-how in Windows und Linux, Active Directory, VMware, MS-365, Firewalls und VPN sowie im Einrichten von Desktops und Servern Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift Interesse, die Anforderungen an die IT-Infrastruktur zu verstehen und diese stetig zu optimieren Anwendungsbezogenes Denken und Spaß daran, die Fachabteilungen mit kreativen IT-Lösungen zu unterstützen sowie die Motivation, sich weiterzuentwickeln und an den Aufgaben zu wachsen Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Arbeitgeberfinanzierte private Krankenzusatzversicherung HUMAN Lebensarbeitszeitmodell Flexible Arbeitszeiten und Home Office nach Vereinbarung JobRad (Fahrradleasing) Kantine sowie kostenfreies Obst und Getränke Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Doktorand (m/w/d) für die Abteilung Allergologie

Di. 20.04.2021
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. In der Forschungsgruppe der Abteilungsleitung der Abteilung 5 „Allergologie“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Position zu besetzen: Doktorand (m/w/d)Die Forschung der Abteilung Allergologie widmet sich der Untersuchung von Faktoren bei der Interaktion von Allergenen und dem Organismus, die zur klinischen Manifestation und Relevanz der allergischen Sensibilisierung beitragen. Das Promotionsvorhaben hat folgende Ziele: Untersuchungen zum Vorkommen und der Bedeutung von Bestandteilen in Therapieallergenprodukten Untersuchungen von Immunreaktionen in Abhängigkeit von Allergen und Allergengehalt in vivo (murines Modell) Etablierung und Validierung eines humanen ex vivo Hautmodells Abgeschlossenes Studium der Biologie, Biochemie, Zell- und Molekularbiologie, Humanbiologie oder eines verwandten Studiengangs Erfahrung im Einsatz von proteinchemischen und molekularbiologischen Techniken Erfahrung mit tierexperimentellen Arbeiten (Sachkunde für Personen der Kategorie A) wünschenswert Expertise in der Kultivierung unter sterilen Zellkulturbedingungen wünschenswert Gute Kenntnisse im Bereich Allergologie und Immunologie wünschenswert Fortgeschrittene Kenntnisse im Umgang mit allen gängigen Microsoft-Office-Programmen Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Bereitschaft zu tierexperimentellen Arbeiten Sehr sorgfältige und gut strukturierte Arbeitsweise Soziale Kompetenz, Team- u. Organisationsfähigkeit, Leistungsbereitschaft ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung.   Das Beschäftigungsverhältnis ist auf 3 Jahre befristet. Der Dienstposten ist nach E13 (zu 50 %)  TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Senior Specialist Regulatory Affairs CMC (m/w/d)

Di. 20.04.2021
Schwabenheim an der Selz
Unser Zulassungsmanagement unterstützt die Markteinführung medizinischer Neuentwicklungen durch die Bereitstellung von Daten und die Anwendung von Verfahren, die in Zusammenarbeit mit externen Behörden eine schnelle und strukturierte Einhaltung der Auflagen ermöglichen. Im Bereich der bahnbrechenden Innovationen im Gesundheitswesen, die neue, zuverlässige und anforderungskonforme medizinische Produkte, Verfahren und Lösungen für den weltweiten Einsatz hervorbringen, agieren wir an vorderster Front. Für unseren innovativen Forschungsstandort Schwabenheim (bei Mainz) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit und zunächst befristet auf 2 Jahre einen Senior Specialisten (m/w/d) Regulatory Affairs – CMC. Innerhalb unseres globalen Regulatory Affairs Teams sind Sie verantwortlich für den Qualitätsteil (CMC) des Registrierungs­dossiers für Tierarzneimittel (weltweit, inklusive USA). Pflege und Aktualisierung des Qualitäts-Teils des Registrierungsdossiers für die Aufrechterhaltung der Zulassung (Regulatory Compliance) (Mit-)Entwicklung von regulatorischen Konzepten und Erstellung der Dokumentation für Änderungsanzeigen unter Berücksichtigung der aktuellen regulatorischen Qualitätsstandards Fristgerechte Beantwortung von Länder- und Behördenanfragen Fachliche Unterstützung anderer Funktionen bei regulatorischen Fragestellungen Erhebung und Pflege von regulatorischen Informationen unter Berücksichtigung der zugehörigen Prozesse sowie Pflege der relevanten Systeme und Datenbanken Master-Abschluss in Pharmazie, Chemie, Lebensmitteltechnik oder Biologie Idealerweise verfügen Sie über erste Berufserfahrung in vergleichbaren Positionen in der pharmazeutischen Industrie. Aber auch Bewerbungen von Hochschulabsolventen sind erwünscht. Konsequent, flexibel, teamorientiert und mit MS Office vertraut Sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Sie kombinieren organisatorische Fähigkeiten mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten in einem internationalen Umfeld Sehr gute sprachliche Ausdrucksweise in deutscher sowie englischer Sprache (in Wort und Schrift) Unser Unternehmensbereich Tiergesundheit ist ein verlässlicher global agierender Marktführer in der Veterinärmedizin, der sich der Gesundheit und dem Wohlergehen der Tiere verschrieben hat. Als international tätiges Expertenteam arbeiten wir eng zusammen, um die Gesundheit und Pflege der Tiere nachhaltig zu verbessern und die weltweite Nahrungsmittelversorgung positiv zu verändern. Unsere Triebfeder ist die große Verantwortung, die wir Kunden, Verbrauchern, Tieren, der Gesellschaft und unserem Planeten gegenüber empfinden. Unsere Produkte, Leistungen und Technologien für die Prävention und Behandlung von Krankheiten nahezu aller gängigen Nutz-, Heim- und Haustiere zählen zu den innovativsten unserer Branche.Wir sind in den USA und Kanada als Merck & Co., Inc., Kenilworth, New Jersey, USA und überall sonst als MSD bekannt. Seit mehr als einem Jahrhundert forschen wir zugunsten des Lebens und arbeiten an der Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen für viele der herausforderndsten Krankheiten der Welt. Unser Unternehmen steht nach wie vor an der Spitze der Forschung. Es liefert innovative Gesundheitslösungen und verbessert die Prävention und Behandlung von Krankheiten, die Menschen und Tiere weltweit gefährden. What we look for … Wir sind in den USA und Kanada als Merck & Co., Inc., Kenilworth, New Jersey, USA und überall sonst als MSD bekannt. Seit mehr als einem Jahrhundert forschen wir zugunsten des Lebens und arbeiten an der Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen für viele der herausforderndsten Krankheiten der Welt. Unser Unternehmen steht nach wie vor an der Spitze der Forschung. Es liefert innovative Gesundheitslösungen und verbessert die Prävention und Behandlung von Krankheiten, die Menschen und Tiere weltweit gefährden. Unsere idealen Mitarbeiter ... In einer durch rasante Innovationen geprägten Welt sind wir auf der Suche nach erfindungsreichen Köpfen, die in den unterschiedlichsten Bereichen unseres Unternehmens einen entscheidenden Beitrag zu bahnbrechenden Errungenschaften leisten möchten, von denen noch viele Generationen profitieren werden. Bringen Sie Ihre unkonventionellen Denkansätze, Ihren konsequenten Teamgeist und Ihren ganz eigenen Blick auf die Dinge in unser Unternehmen ein. Gemeinsam werden wir auch in Zukunft innovative Entwicklungen hervorbringen, die Leben retten und die Lebensqualität verbessern. Gleichzeitig fördern wir so Ihr berufliches Fortkommen. INVENT.IMPACT.INSPIRE. Personalberatungsvertreter, bitte sorgfältig lesen Merck & Co., Inc., Kenilworth, NJ, USA, auch als Merck Sharp & Dohme Corp., Kenilworth, NJ, USA, bekannt, akzeptiert keine unaufgeforderte Unterstützung von Personalvermittlungsfirmen. Alle Lebensläufe, die von Personalberatungen an einen Mitarbeiter unseres Unternehmens gesendet werden, ohne dass eine gültige schriftliche Vermittlungsvereinbarung für diese Position besteht, gelten als alleiniges Eigentum des Unternehmens. Im Falle der Einstellung eines Bewerbers durch unser Unternehmen in Folge einer Agenturempfehlung wird keine Gebühr entrichtet, sofern keine entsprechende vorherige Vereinbarung besteht. Wenn Vereinbarungen mit der Agentur vorhanden sind, sind die Einführungen positionsspezifisch. Bitte keine Anrufe oder E-Mails.
Zum Stellenangebot

Fachinformationsmanager*in / Bibliothekar*in Beschaffung von Fachinformationen

Di. 20.04.2021
Mainz
FACHINFORMATION IST IHR THEMA? WIR AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MIKROTECHNIK UND MIKROSYSTEME IMM IN MAINZ BIETEN IHNEN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS FACHINFORMATIONSMANAGER*IN / BIBLIOTHEKAR*IN Wir, das Fraunhofer IMM in Mainz, forschen und entwickeln in den Bereichen Energie, Chemie und Diagnostik. Die Schwerpunkte liegen dabei auf der wasserstoffbasierten Energieversorgung, der nachhaltigen Chemie und Prozessanalytik sowie der personalisierten Diagnostik und Liquid Biopsy. Mit unserer Entwicklungsarbeit leisten wir einen wesentlichen Beitrag zu den gesellschaftlichen Herausforderungen »sichere, saubere und effiziente Energie«, »Klimaschutz, Umwelt und Ressourceneffizienz« sowie »Gesundheit«. Als Fachinformationsmanager*in / Bibliothekar*in unterstützen Sie unsere Wissenschaftler*innen und Promovierenden aktiv in allen Fragen der Informationsbereitstellung, -recherche und -aufbereitung, bei Publikationen und dem dazugehörigen Rechtemanagement. Sie pflegen Datenbanken, sind für die öffentliche Sichtbarkeit unserer Publikationen zuständig, erstellen Übersichten und Auswertungen und entwickeln unsere Bibliothek sowie die Informationsbereitstellung gezielt weiter. Flankierend dazu arbeiten Sie mit an deutsch- und englischsprachigen Fachdokumentationen und der Dokumentenverwaltung sowie an verschiedenen administrativen Projekten. erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Informationswissenschaften mit den Schwerpunkten Bibliotheks- oder Wissensmanagement oder eine vergleichbare Ausbildung idealerweise Berufserfahrung in der Recherche, Beschaffung und Aufbereitung von Fachinformationen im ingenieur- und naturwissenschaftlich geprägten Umfeld sowie in der Verwaltung und Pflege eines Literaturbestands Interesse an Naturwissenschaft, Technik und Informationstechnologien sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sicherer Umgang mit MS Office, Recherchediensten und Datenbanken, Open Access sowie Software zur Literaturverwaltung (vorzugsweise Citavi) Engagement, Teamgeist, Zuverlässigkeit und Organisationstalent in Kombination mit einer eigenständigen und strukturierten Arbeitsweise einen modernen und flexiblen Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgaben und einer offenen, ergebnisorientierten und kooperativen Arbeitsatmosphäre eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im innovativen Arbeitsumfeld einer Forschungseinrichtung mit vielfältigen Einblicken in spannende Forschungsprojekte Freiraum und Verantwortung, diverse Vernetzungsmöglichkeiten innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft sowie individuelle Entwicklung durch Weiterqualifizierung, z. B. durch das Fraunhofer-Bildungsprogramm flexible Arbeitszeiteinteilung zur optimalen Balance von Privatleben und Beruf Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist vorerst auf 2 Jahre befristet. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Talent Development Manager (m/w/d) Personalentwicklung

Mo. 19.04.2021
Frankfurt am Main
Talent Development Manager (m/w/d) Personalentwicklung Kennziffer OG286 Unser Mandant gehört zu einem globalen Konzern der Materialtechnologie. Die Anwendungen bei Werkstoffen, Chemie und Metallurgie sind oft im Alltag unverzichtbar und haben einen wesentlichen Impact auf unser Leben. Die Produkte dienen z. B. dazu schädliche Abgase zu reduzieren, Altmetallen neues Leben einzuhauchen, oder auch die Autos der Zukunft anzutreiben. Um hier weltweit an der Spitze zu sein, ist der wesentliche Faktor das fundierte Know-how. Ein hoher Anteil des Umsatzes wird in Forschung und Entwicklung investiert. Die Gruppe mit Sitz in Brüssel verfügt über Produktionsstätten und Beratungsstandorte auf allen Kontinenten und beliefert Kunden weltweit. Zurzeit beschäftigt das Unternehmen weltweit über 14.000 Mitarbeiter, die einen Umsatz von mehr als 3 Mrd. € generieren. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir am Standort im Rhein-Main-Gebiet zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Talent Development Manager (m/w/d) für die Region Zentral-, Ost- und Nordeuropa sowie Südafrika.Der Stelleninhaber hat die folgenden Aufgaben und berichtet direkt an die Leiterin des Bereiches Talent Management: Planung, Entwicklung und Implementierung einer umfassenden Lernstrategie und Vorgehensweise für den Standort und die Region, zur Unterstützung der Mission & Vision, der Werte und der Geschäftsziele des Unternehmens Planung, Entwicklung und Umsetzung von Lern- und Entwicklungsinitiativen, auf Basis der spezifischen Bedürfnisse der Bereiche Strategischer Partner für die Standorte und Unternehmensbereiche in Bezug auf Lernen, Lernkultur, Transfer des Lernens auf den täglichen Betrieb etc. Koordination des jährlichen Performance-Management-Zyklus für Nicht-Manager an den Standorten Unterstützung der Vorgesetzten und Führungskräfte bei Leistungsbewertungen und Entwicklungsdiskussionen Unterstützung von Talent- und Nachfolgeplanungsinitiativen durch Lernpfade Koordination des Kerncurriculum-Portfolios für Führungskräfte Evaluierung und Auswahl von externen und internen Trainern, Beratern und Programmen, die Evaluierung ihrer Wirksamkeit sowie die Entwicklung und Pflege eines internen und externen Schulungs- und Entwicklungsnetzwerks Konzeption einer quantitativen und qualitativen Analyse der Maßnahmen und das Monitoring relevanter KPIs Anwendung von Verhaltenskompetenzen & Kompetenzprofilen sowie die Einführung des Kompetenzansatzes an allen regionalen Standorten sowie die Förderung der Vision einer lernenden Organisation Führung des Teams von 3 Mitarbeitenden und die Schaffung eines motivierenden Arbeitsumfelds Ausrichtung des Learning & Development Teams als zentrale Anlaufstelle für alle Lern-, Entwicklungs- und Organisationsentwicklungsthemen, mit einem besonderen Augenmerk auf eine qualitative und zeitnahe Unterstützung der verschiedenen Standorte Budgetverantwortung für das Learning & Development Team Um diese herausfordernde Position erfolgreich ausfüllen zu können, sind die folgenden Voraussetzungen notwendig: Master in Sozialwissenschaften mit mindestens 3-5 Jahren erfolgreicher HR-Management-Erfahrung im industriellen & internationalen Umfeld Breite HR-Erfahrung mit nachgewiesenen Erfolgen in den Bereichen Learning, Talent-, Kompetenz- und Performance-Management und in der Mitarbeiter-/ Organisationsentwicklung   Coaching- und Führungskompetenzen Change-Management-Fähigkeiten Ausgeprägte Fähigkeiten beim Aufbau von Beziehungen (Netzwerkfähigkeiten) Gestandener, zuverlässiger und menschenorientierter Teamplayer  Aufgeschlossen, innovativ, proaktiv und in der Lage, neue Konzepte zu entwickeln und kreative Lösungen zu liefern Führungskraft, die sich als Coach sieht und Freude an der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung der Teammitglieder hat Kundenorientiert, mit hoher Flexibilität und schneller Reaktionsfähigkeit und jemand, den andere um Rat bitten, und der in der Lage ist, pragmatische und nützliche Ratschläge zu geben In der Lage strategisch zu denken und zu arbeiten Ausgezeichneter Kommunikator, mit entsprechendem Verhandlungsgeschick und in der Lage, vertrauensvoll, respektvoll und glaubwürdig zu agieren Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Controller_in (w/m/d) - 50%

Mo. 19.04.2021
Darmstadt
Mit über 25.000 Studierenden zählen wir zu den führenden Technischen Universitäten in Deutschland mit hoher internationaler Sichtbarkeit und Reputation. Hierbei bildet ein breit gefächertes Spektrum an Ingenieur- und Naturwissenschaften den Schwerpunkt, die eng mit prägnanten Geistes- und Sozialwissenschaften kooperieren. Durch herausragende Leistungen in Forschung, Lehre und Transfer erschließen wir wichtige wissenschaftliche Zukunftsfelder und eröffnen kontinuierlich neue Chancen der gesellschaftlichen Gestaltung. Unser Erfolg stützt sich auf über 4.900 Beschäftigte, die in einem attraktiven Umfeld arbeiten, forschen und lehren und ihr Know-how und ihre Kompetenzen in die jeweiligen Aufgabenbereiche individuell einbringen und sich gezielt weiterentwickeln können. An der Technischen Universität Darmstadt ist im Fachbereichsmanagement des Fachbereichs Maschinenbau zum nächstmöglichen Termin die Stelle für eine_n Controller_in (w/m/d) – 50% in einem befristeten Arbeitsverhältnis im Rahmen einer Mutterschutzvertretung (bis voraussichtlich Anfang Oktober 2021) und einer sich voraussichtlich für 2 Jahre anschließende Elternzeitvertretung zu besetzen. Prüfung der Budget wirksamen Personalvorgänge im Fachbereich Verwaltung und Steuerung der Personalbudgets der Fachgebiete Bearbeitung des indikator-gesteuerten Mittelverteilungsmodells des Fachbereichs Beschaffung und Aufbereitung von Daten des Fachbereichs zu internen und externen Zwecken Bearbeitung der Anträge auf Dezentrale QSL-Mittel und Unterstützung des Arbeitskreises zur Vergabe der Mittel Abschluss Bachelor of Arts - öffentliche Wirtschaft oder gleichwertige Ausbildung Erfahrung in operativen und strategischen Controlling-Aufgaben Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten und zur verständlichen Darstellung der Ergebnisse Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Strukturierter Arbeitsstil und Belastbarkeit Sehr gute Beherrschung gängiger Office-Programme (Word, Excel, Access, PowerPoint) und Erfahrung mit SAP Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch Engagement, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und der Bereitschaft zur Weiterbildung aus.Wir bieten Ihnen interessante, vielfältige und herausfordernde Aufgaben, eigenverantwortliches Arbeiten und gute kollegiale und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).
Zum Stellenangebot


shopping-portal